Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 13 Jobs in Johannstadt

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 8
  • Transport & Logistik 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office möglich 8
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sicherheit

(Senior) IT-Security Consultant (m/w/d) Cloud-Technologies

Di. 25.01.2022
Berlin, Bonn, Borchen, Dresden, Eschborn, Taunus, Essen, Ruhr, Hamburg, Ilmenau, Thüringen, München, Stuttgart
secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, E-Government und E-Health. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digitalisierungsprojekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben. Für unser hoch motiviertes Team in der Division Homeland Security suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Bonn, Borchen, Dresden, Eschborn, Essen, Hamburg, Ilmenau, München, Siegen oder Stuttgart zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Durchführung anspruchsvoller Beratungs- und Integrationsprojekte im Bereich Informationssicherheit und sicherer Cloud-Infrastrukturen Analyse der fachlichen Anforderungen unserer nationalen und internationalen Kunden Technische Integration unserer Produkte in Kundenumgebungen und sicheren Cloud-Infrastrukturen Beratung bei der Gestaltung von Fachprozessen, Rollenprofilen und Sicherheitskonzepten Unterstützung bei der Konzeption von sicherheitstechnischen cloudbasierten Software-Anwendungen Erarbeitung von technischen Entwürfen und Konzepten für sichere Cloud-Infrastrukturen Unterstützung unseres Vertriebs bei der Kundenakquise und Angebotserstellung Erfolgreich absolviertes Hochschulstudium im Bereich Informatik, Mathematik oder eine IT-bezogene Berufsausbildung Erste Berufserfahrung und Branchenkenntnisse im Bereich Informationssicherheit Fachkenntnisse in den Bereichen Kryptographie und PKI sind von Vorteil Mindestens gute Kenntnisse von OpenStack, Kubernetes und Virtualisierungsumgebungen (z. B. ESXi) Sicherer Umgang mit Cloud-Infrastrukturen (z. B. AWS) Versiert im Umgang mit Rechnernetzwerken / SDN Hohe Problemlösungsfähigkeit, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit Sichere Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (ca. 40 %) Spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungs­möglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolg­reichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

System Engineer w/m/d Netzwerksicherheit

So. 23.01.2022
Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Offenburg, Braunschweig, Koblenz am Rhein, Augsburg, Gütersloh
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeigneteTechnologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherIn Bezug auf Netzwerk-Security-Umgebungen macht Ihnen so schnell niemand etwas vor? Dann sind Sie die richtige Person, um mit Ihrem Know-how die Sicherheitslücken in den Systemen Ihrer Kunden zu schließen. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihr Wissen kontinuierlich weiter. Konkret erwarten Sie folgende Aufgaben: Sie konfigurieren, betreiben und entstören sicherheitsrelevante Umgebungen bei Ihren Kunden und testen die Inbetriebnahme der Hardwarelandschaft. Sie integrieren einzelne IT-Security-Komponenten in den Bereichen Firewall, Loadbalancer und Proxy und erweitern die Security-Landschaften. Als zentrale Ansprechperson bei unseren Kunden halten Sie alle Fäden für Ihren Verantwortungsbereich in der Hand. Erfahrungen bei der Absicherung sowie Entstörung von komplexen IP-Netzwerken im Second und Third Level Support Kenntnisse in den Produkten von Cisco, Check Point, F5, Palo Alto und Fortinet Bereitschaft zu Geschäftsreisen, um Kunden vor Ort zu unterstützen Sehr gute Deutschkenntnisse Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie alle Kriterien erfüllen, bewerben Sie sich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Sie weiterzuentwickeln! Mobile Working & flexible Arbeitszeiten - Vertrauen ist gut. Punkt. Urlaub - Auszeit gefällig? Mindestens 30 Tage Urlaub plus Brauchtumstage, bezahlten Sonderurlaub und Sabbaticals.  Weiterentwicklung - Wir investieren in Sie: interne oder externe Trainings, Herstellerzertifizierungen, Fach- oder Managementkarriere, Konferenzen, Mentoring oder Coaching u. v. m.  Kultur - Das „Du" gilt bei uns über alle Ebenen. Wir sind nahbar - und einfach wir selbst.  Vorsorgeangebote - Der Klassiker, erwähnen wir aber trotzdem: vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge.  JobRad - Fest im Sattel, ob privat und dienstlich.
Zum Stellenangebot

IT Security Engineer - Data Center (f/m/d)

Fr. 21.01.2022
Dresden, Bautzen
Wir wollen mit Weitblick und Innovationskraft die Zukunft gestalten. Sei dabei und entfalte Dein volles Potential! Als Teil der globalen NTT DATA Gruppe, einem der erfolgreichsten IT-Dienstleister der Welt, sind wir als NTT DATA Business Solutions auf wertschöpfende SAP-Lösungen spezialisiert. Mit über 10.000 Mitarbeitenden in über 30 Ländern designen, implementieren und entwickeln wir passgenaue SAP-Lösungen für unsere weltweiten Kunden. Als IT Security Engineer (f/m/d) im Geschäftsbereich Global Managed Services erwartet Dich global ein Team von über 1.500 Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam mit Dir ihre Leidenschaft für SAP leben. Möchtest Du den nächsten Karriereschritt machen und Teil unseres hochqualifizierten Teams sein? Dann gewährleiste die Sicherheit unserer weltweit verteilten Cloud-Landschaften. Are you ready to break new ground? Standort: deutschlandweit (bevorzugt Dresden, Bautzen oder Berlin) Du arbeitest im Team Cloud Infrastructure Services mit besonderem Fokus auf IT-Security / Cyber Security. Du entwickelst und implementierst Maßnahmen und Architekturen zur Erhöhung der IT-Security in unseren Data Centers. Dafür koordinierst Du die Zusammenarbeit der Sicherheitsexperten aus verschiedenen globalen Fachteams. Gemeinsam werden technische Schutzmaßnahmen für die Sicherheitsarchitektur definiert und für Netzwerke, Betriebssysteme und On Premise oder Cloud Umgebungen realisiert. Du betreibst digitale Forensik zur Analyse von Sicherheitsvorfällen und gestaltest Abwehrmechanismen. Weiterhin verantwortest Du das Design, die Implementierung und Optimierung von Security Monitoring-Lösungen. Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder Betriebswirtschaftslehre mit Nebenfach Informatik bilden die Basis Deiner Qualifikation. Du bringst kompetentes Fachwissen in den Bereichen Cyber Security, Netzwerkarchitektur und Netzwerksicherheit mit. Kenntnisse im Umgang und in der Anwendung von Normen (z.B. ISO 27001, BSI IT-Grundschutz, ITIL) sind von Vorteil. Du kommunizierst fließend in Deutsch und Englisch. Umsetzungsstärke und Eigeninitiative gepaart mit einem sicheren Auftreten und eine strukturierte, analytische Arbeitsweise sowie gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten runden Dein Profil ab. Teamorientierte Unternehmenskultur sowie Kommunikation auf Augenhöhe mit hohem Wissensaustausch Aktive Mitgestaltung Deiner Zukunft und eigenverantwortliches Handeln Individuell abgestimmte Einarbeitung inklusive Patenprogramm Vertrauensarbeitszeit, Mobiles Arbeiten und Home-Office Option Gezielte Karriereförderung mit unserem Karrieremodell und individuellen Entwicklungsprogrammen Internationale Entwicklungsmöglichkeiten und Netzwerke Inhouse Schulungsacademy mit einer Vielzahl an fachlichen Trainings, Softskillschulungen, SAP Learning Hub– und Zertifizierungsmöglichkeiten 25% Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge sowie weitere attraktive Vorsorgeangebote (z.B. Lebensarbeitszeitkonto)
Zum Stellenangebot

IT-Consultant für Informations- und IT-Sicherheit (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Dresden
SoftEd Systems ist eine mittelständische IT-Unternehmensberatung.  Wir beraten unsere Kunden aus dem öffentlichen und privaten Bereich rund um die Themen Informations- und IT-Sicherheit, genauso wie zum Business-Continuity Management und Datenschutz. Wir unterstützen sie beim Aufbau und Betrieb entsprechender Managementsysteme. Für SoftEd sind die Menschen der Schlüsselfaktor für Projekterfolge. Kombiniert mit unserer über 30jährigen Erfahrung als Seminaranbieter schaffen wir für unsere Kunden und Mitarbeiter einen Mehrwert aus Training, Beratung und Sensibilisierung zu Sicherheitsthemen. Verstärken Sie unser Team und werden Sie IT-Berater für Informations- und IT-Sicherheit bei SoftEd in Dresden! ein abgeschlossenes Studium oder eine Berufsausbildung im IT-Bereich haben. an Themen zur Informations- und IT-Sicherheit/ Security interessiert sind. Kenntnisse zu BSI Grundschutz, BSI-Notfallmanagement und zur DSGVO besitzen. Ihre Arbeitsergebnisse gern und überzeugend präsentieren. gern mit Menschen und in einem Team arbeiten. Spaß daran haben, sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten und in hohem Maße eigenverantwortlich handeln. Auswahl und Überprüfung aktueller Sicherheitsanforderungen inkl. Ableiten erforderlicher Sicherheitsmaßnahmen Durchführung von Risiko- und Schwachstellenanalysen Design und Begleitung bei der Umsetzung ganzheitlicher IT-Sicherheitskonzepte Planung, Initiierung und Umsetzung eines Business Continuity Management Systems (BCMS) nach BSI-Methodik  Beratung bei Einführung, Customizing und Betrieb eines ISMS- und BCMS-Tools insbesondere Verinice und DocSetMinder Konzeption und Durchführung von Workshops, Trainings und kundenspezifischen Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen Beratung zum Datenschutz nach DSGVO Kontinuierliche Weiterentwicklung von IT-Sicherheitsarchitekturen und -prozessen Prüfung und Bewertung von IT-Sicherheitsempfehlungen der Hersteller Einarbeitungsplan und Mentor, kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen mit Zertifikat Sehr gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten Familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten mit Home-Office Möglichkeit (auch nach Corona) Eine moderne Unternehmenskultur mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen Topausstattung für mobiles Arbeiten mit neuesten Technologien & moderner Technik Attraktive Sozialleistungen (KITA-Beitrag, betriebliche Altersvorsorge) & Mittagessenszuschuss Kostenlose Bereitstellung zahlreicher Getränke & Obst im Office Firmenwagen oder Bahncard
Zum Stellenangebot

IT Security Specialist SOC (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Frankfurt am Main, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Köln
Möchtest du praktische Erfahrung in dem Bereich Cyber Security sammeln?Möchtest du die Abwehr von Cyber-Angriffen an der Front erleben und mitgestalten?Möchtest du mit einem Team erfahrener Experten deine Kompetenzen in wichtigen Kernprozessen einer IT-Sicherheitsorganisation ausbauen und kontinuierlich erweitern?Hast du Spaß an der Technik und setzt du dich gerne mit neuen Technologien und Themengebieten auseinander? Wenn du diese Fragen mit Ja beantworten kannst, dann such nicht mehr weiter, wir haben die perfekte Stelle für dich! Materna ist ein Familienunternehmen mit weltweit mehr als 2.600 Mitarbeitern, das seit 40 Jahren IT-Projekte für Unternehmen und Behörden realisiert. Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Idee, über die Auswahl der Technologien bis zur Ausgestaltung der Prozesse. Außerdem konzipieren, entwickeln und implementieren wir die gewünschten IT-Lösungen und unterstützen unsere Kunden bei Wartung, Betrieb und Schulungen. Wir glauben daran, dass du deine Arbeit am besten selbst managen und frei gestalten kannst. Daher liegt die Entscheidung bei dir, wo du arbeiten möchtest. Natürlich stellen wir dir gerne einen Arbeitsplatz an einem unserer Standorte zur Verfügung. #joinmaterna #bepartofthestory #maternakarriere #teammaterna Standorte: Frankfurt, Bremen, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erlangen, Hamburg, München, Stuttgart, Wolfsburg, Köln, Hannover entwickelst du Lösungen und Services im Bereich des Security Operation Centers (SOC) und übernimmst die Teilkonzeptionierung, den Aufbau und den technischen Betrieb. planst, implementierst und dokumentierst du Sicherheitslösungen in internen Projekten im SOC-Kontext. designst und implementierst du die Anbindung von Log Sources. entwickelst und implementierst du gemeinsam mit SOC-Analysten technische Erkennungsregeln für den Abwehr gegen Cyber-Angriffen. entwirfst und implementierst du im Team IT-Security Lösungen für den Applikationsbetrieb. verfolgst du die Schwachstellenbehebung bei IT-Applikationen. Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrung im Betrieb und in der Administration einer IT-Infrastruktur Gute Linux-Kenntnisse auf Shell-Ebene Erste Erfahrungen mit Cyber-Security-Lösungen, insbesondere in den Bereichen Security Monitoring und SOC sind von Vorteil aber keine Voraussetzung Python-Kenntnisse sind von Vorteil aber keine Voraussetzung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir dich bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält deine Karriere in Schwung. Deine Leistungen und Fähigkeiten bringen dich weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und entwickelst deine Business-Skills. Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungsübergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen per Live-Stream ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Deine Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf deinen Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna bist du bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf deine Ideen. Flexibles Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Daher sind sowohl Arbeitsort als auch Arbeitszeit flexibel. Auch Home Office ist möglich.  Sei wie du bist und erlebe ein starkes Miteinander. Materna und deine neuen Kollegen freuen sich auf dich! Unser Paten-Konzept stellt deine schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Du findest auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freue dich auf zahlreiche (virtuelle) Team-Events und Aktionen: Gerne würden wir dich persönlich auf der Weihnachtsfeier, beim Mittagskonzert oder Business-Breakfast mit dem Chef begrüßen. Derzeit switchen wir jedoch einige Veranstaltungen auf eine virtuelle Basis, wie z. B. den Welcome Day und die Brown Bag Session. Und das ist für uns selbst­ver­ständ­lich: Arbeitgeber­zu­schuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kinder­garten­zuschuss.
Zum Stellenangebot

Referent Informationssicherheit ETCS (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Berlin, Dresden, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Informationssicherheit ETCS (w/m/d) für die DB Netz AG bundesweit. Deine Aufgaben: Du wirkst an dem Aufbau, Betrieb und der Weiterentwicklung der Informationssicherheit mit Fokus auf die bahnbetriebliche Telekommunikation im Rahmen der TK-Plattformentwicklung mit Dabei übernimmst Du die Identifizierung und Analyse möglicher Schwachstellen in Form von Risiko Assessments und leitest Maßnahmen zur Risikobehandlung ab Du bereitest interne und externe Prüfungen zur TK-Plattform im KRITIS-Kontext vor und begleitest diese Du hast Spaß daran die fristgerechte und wirksame Umsetzung solcher Dir zugeordneter Maßnahmen der Informationssicherheit umzusetzen und führst hierzu, sofern nötig, fachlich zugeordnete Mitarbeiter im Rahmen von Projekten Die Weiterentwicklung des im Bereich bauartspezifischen Regelwerks zur Erfüllung der Informationssicherheitsanforderungen gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Nachrichtentechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik, der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung Zudem verfügst Du über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich ITK-Security Du verfügst über breites Wissen zu Security-Architekturen, gängigen ITK-Sicherheitsstandards und üblichen Vorgehensweisen zum ITK-Sicherheitsrisikomanagement Du hast ein breites Verständnis von der Architektur von TK-Plattformen sowie für kritische Infrastrukturen Kommunikationsstärke, insbesondere im Umgang mit verschiedenen Schnittstellen, gepaart mit Moderationsgeschick und Konfliktfähigkeit zeichnen Dich aus Eine strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Lösungsorientierung sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten und dabei flexibel auf neue Herausforderungen zu reagieren runden Dein Profil ab Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Cloud IT Security Engineer Privileged Access (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Berlin, Dresden, Erfurt, Frankfurt am Main, Köln, München, Stuttgart
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Wir sind das Secure Administration Team und unser Ziel ist, die Administration der IT-Infrastruktur im Bahn Konzern sicherer zu gestalten. Wir möchten unseren Kunden gerne Lösungen anbieten, um die komplexen Sicherheitsanforderungen an den Zugang zu IT- Systemen gewährleisten zu können. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Cloud IT Security Engineer Privileged Access für die DB Systel GmbH an den Standorten Frankfurt am Main, Berlin oder Erfurt (Remote-Tätigkeit möglich). Deine Aufgaben: Du gestaltest aktiv den Aufbau und Betrieb einer Cloud-basierenden Plattform zur Absicherung von administrativen Zugängen auf Basis AWS Workspace sowie weiteren Technologien mit Dabei unterstützt Du bei der Automatisierung der Prozesse zur sicheren Anbindung von Nutzern der Plattform Du setzt die gestalteten Prozesse so in IT-Lösungen um, dass die Nutzer der Plattform den Dienst komfortabel und sicher nutzen können Die Unterstützung im IT-Security-Betrieb im Rahmen von 2nd Level Support und Rufbereitschaften gehören auch dazu Dein Wissen und Deine spezifischen Kenntnissen bringst Du aktiv in das Team ein und Du nutzt den Praxisalltag, um stets Neues zu lernen und Dich weiterzuentwickeln Dein Profil: Du verfügst über einen Hochschulabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, BWL, IT-Security, IT-Sicherheit, Cyber Security oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Technische Affinität und Begeisterung für IT-Security zeichnen Dich aus und Du möchtest Entwicklungen in diesem Bereich vorantreiben Du bist Könner im Bereich IT-Security und dazugehörigen Architekturen Du hast Erfahrungen im Bereich Automatisierung und bringst Erfahrungen in der Programmierung (z.B. im Bereich Python, Docker, AWS, Gitlab) mit Der Betrieb von Windows & Linux Servern sowie Anwendungsentwicklung oder Scripting sind Dir geläufig Weiterhin verfügst Du über nachgewiesene Kenntnisse in der Entwicklung von Lösungen basierend auf AWS Cloud und bei der Integration von Cloud Services Darüber hinaus berätst Du Deine Kunden sicher in deutscher und englischer Sprache Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

IT-Security-Analyst / Data-Scientist (w/m/d) im Referat OC35 Penetrationstests und technische Analyse Standort Sachsen

Di. 18.01.2022
Freital
Als Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes kümmern wir uns darum, dass die Menschen der digitalen Welt vertrauen können. Mit bislang rund 1.300 Beschäftigten gestalten wir Informations­sicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Angesichts dieser großen Aufgabe soll unser Team auf über 1.500 Mitarbeitende stetig wachsen. Deshalb suchen wir engagierte Fach- und Führungskräfte, deren Herz auf der digitalen Seite schlägt. IT-Security-Analyst / Data-Scientist (w/m/d) im Referat OC35 „Penetrationstests und technische Analyse Standort Sachsen“ (Entgeltgruppe E 13 oder E 14 TVöD bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe gemäß BBesO) unbefristet am Dienstort Freital Willkommen im Anfang 2021 eingerichteten Sicherheitsteam OC35 am neuen BSI-Standort Freital! Bei uns arbeiten Sie in einem motivierten Team von IT-Spezialisten daran, die Bundesverwaltung und kritische Infrastrukturen in Deutschland gegen Hackerangriffe abzusichern und so schwerwiegende Vorfälle zu verhindern. Dazu führen Sie mit uns zusammen übergreifende Schwachstellenscans, aber auch Webchecks und Penetrationstests durch. Auf Basis einer wissenschaftlichen Analyse der Ergebnisse planen Sie mit uns die Beratung der Betroffenen zu den bei ihnen festgestellten Schwachstellen, verfeinern die Scan- und Auswertealgorithmen und helfen bei der Erstellung eines aktuellen IT-Sicherheits-Lagebildes. Flexible Arbeitszeitmodelle, die Teilnahme an Red-Team-Einsätzen und CTF-Wettbewerben sowie umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten sorgen dabei für spannende Rahmenbedingungen. Evaluierung und Durchführung übergreifender Schwachstellenscans, aber auch von Webchecks und Penetrationstests Verfolgung und Auswertung wissenschaftlicher Studien und Berichte zum Themengebiet Sicherheitsscans und Schwachstellenmanagement Erstellung und Fortschreibung von strategischen Grundlagen und Vorgaben Bearbeitung von Grundsatzfragen zu BSI-übergreifenden Themen, wie z.B. Expertisen zu Schwach­stellen und Scans im Rahmen von nationalen IT-Krisenlagen, wie bei Exchange oder Log4J Bewertung von Schwachstellenmanagement-Konzepten von Bundesbehörden bzw. von KRITIS-Unter­nehmen oder internationalen Partnern Steuerung von externen Auftragnehmern Ein abgeschlossenes bzw. kurz vor dem Abschluss stehendes Studium (Diplom [Univ.] / Master) der Fachrichtung Informatik, technische Informatik, IT-Sicherheit, Physik, Mathematik, Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik, IT-Management, Verwaltungs- oder Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren einschlägigen Fachrichtung Sie haben sich fundierte und weitgehende Kenntnisse im Bereich der Sicherheit von IT-Infrastrukturen, IT-Netzen und Netzwerkprotokollen, in gängigen IT-Systemen, Betriebssystemen und Anwendungen sowie aktuellen Angriffsmethoden auf diese Systeme angeeignet Sie haben Erfahrung im Umgang mit Kunden und anderen externen Partnern; auch komplexere technische Sachverhalte stellen Sie, insbesondere gegenüber fachlich weniger qualifizierten Dritten, verständlich und nachvollziehbar dar Darüber hinaus verfügen Sie über detaillierte Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrungen, z.B. aus den folgenden Bereichen: OSINT-Recherchen, z.B. mit Shodan Programmierung, z.B. mit Python, SQL oder C Datenbankbetrieb, -recherchen und -auswertungen Big Data / Machine Learning / statistische Verfahren Sicherheit von Webanwendungen und Prüftools, wie z.B. Burp Schwachstellenscans und Scantools, wie z.B. Greenbone, Nmap oder Metasploit Zu Ihren Stärken zählen Kommunikationsfähigkeit und kooperationsorientiertes Handeln Sie handeln stets lösungsorientiert und sind dabei kritikfähig Ihre Arbeitsweise ist von Engagement und Entscheidungsfreude geprägt Sie haben den Wunsch, lebenslang zu lernen und sich dadurch in Ihren Fähigkeiten, Fertigkeiten und Ihrem Wissen kontinuierlich weiterzuentwickeln Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen sowie zur Übernahme von Dienstreisen Das Einverständnis, sich einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheits­über­prüfungs­gesetz (SÜG) zu unterziehen Die Bereitschaft, sich über einen Zeitraum von bis zu drei Monaten am BSI-Dienstsitz Bonn in die Tätigkeiten einarbeiten zu lassen Eine anspruchsvolle Aufgabe mit gesellschaftlichem Mehrwert Abwechslungsreiche Tätigkeiten bei der Gestaltung der IT-Sicherheit in Deutschland Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in Entgeltgruppe E 13 oder E 14 bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe der Laufbahn des höheren Dienstes gemäß der Bundesbesoldungsordnung (BBesO) und eine monatliche BSI-Zulage in Höhe von 200 € / 240 € Bei Vorliegen spezieller Qualifikationen und einschlägiger Berufserfahrung die Möglichkeit der Gewährung von zusätzlichen variablen Gehaltsbestandteilen Eine gezielte Einarbeitung, um Sie auf Ihre künftigen Tätigkeiten vorzubereiten, sowie eine individuelle Fort- und Weiterbildung Ihrer persönlichen und fachlichen Qualifikationen Gute Entwicklungsperspektiven Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Telearbeit sowie Teilzeitarbeit Bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen und Leistungen die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung Ein vielseitiges Gesundheitsförderungsangebot Bei Erfüllung der Voraussetzung die Zahlung von Trennungsgeld oder Umzugskostenvergütung Ein vergünstigtes Monatsticket für den Personennahverkehr (Jobticket) im VVO
Zum Stellenangebot

Junior Consultant (m/w/d) für IT-Security

Fr. 14.01.2022
Dortmund, Aachen, Hannover, Berlin, Dresden
Die Nr. 1 im Identity und Access Management – das ist die iC Consult. Als größter hersteller­unabhängiger System­integrator für IAM-Lösungen wachsen wir seit über 20 Jahren und sind inzwischen mit mehr als 350 Consultants international erfolgreich. Wir begeistern unsere namhaften Kunden aus den Branchen Automotive, Logistik, Pharma und Finanzen aber nicht nur in klassischen IAM-Themen, sondern sind auch bei innovativen Themen wie Customer IAM, Internet of Things oder API Management ganz vorne dabei. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kollegen, die remote arbeiten als Junior Consultant (m/w/d) für IT-Security, Remote Du berätst unsere Kunden rund um das Thema Identity und Access Management (IAM) von der Anforderungs­analyse bis zur Spezifikation und Umsetzung Du implementierst IT-Security-Lösungen für Internet- und Intranet-Plattformen Du setzt innovative Produkte und moderne Technologien wie Identity Federation, API Management, Customer Identity and Access Management (CIAM) oder Identity Lifecycle Management ein Du hast ein Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder einen verwandten Studien­gang erfolgreich abgeschlossen Du besitzt ein breites technisches Verständnis, bist an IT-Security interessiert und offen für neue Trends und Technologien Du besitzt erste Erfahrungen in Java, dem Java-Ökosystem, Microsoft .Net oder anderen Programmier­sprachen Du hast sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und hohe Eigenverantwortung mit großem Entscheidungs­spielraum in einem etablierten Unternehmen Förderung von persönlicher und fachlicher Weiterbildung und Karriereentwicklung Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben Förderung des Unternehmensklimas, z. B. durch regelmäßige Team- und Firmenevents in lockerer Atmos­phäre Überdurchschnittliche Bezahlung, Ausstattung mit höchstwertigem Equipment, Concierge Service, Personal Coach sowie ein attraktives Dienstwagenprogramm
Zum Stellenangebot

IT Security Analyst (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Fischach, Schwaben, Freising, Wachau bei Radeberg
Echte Marken brauchen große Ideen: Als internationales Familienunternehmen mit über 24.000 Mitarbeitern haben wir den Markt für Molkerei- und Feinkostprodukte ganz entscheidend geprägt. Unsere kundennahen Services rund um Verpackung oder Logistik machen uns dabei unabhängig und sicher. Wir wollen auch in Zukunft ganz vorn dabei sein: mit Top-Qualität und mit Innovationen, die langfristig Perspektiven bieten.Deshalb suchen wir Menschen, die mehr bewegen wollen. Die Impulse geben in unserer Konzernzentrale. Hier laufen die strategischen Fäden aus den Fachabteilungen zusammen – hier definieren wir den Rahmen für nachhaltig erfolgreiches Wirtschaften. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie in Aretsried (bei Augsburg), Freising (bei München), Leppersdorf (bei Dresden). IT Security Analyst (m/w/d)Anf.-Kennung 54241 Als IT Security Analyst (m/w/d) arbeiten Sie mit Anwendungs- und Technologiespezialisten zu­sammen, um Risiken sowie mögliche geschäft­liche Auswirkungen bestehender und zukünftiger informationstechnischer Implementierungen zu bewerten. Sie führen Sicherheitsaudits durch und ergreifen Korrekturmaßnahmen, um Risiken zu minimieren. Die Standardisierung der Tools und Prozesse, mit denen Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten auf unsere Systeme zugreifen, ist ebenso Teil Ihres Auf­gabengebiets wie die Sicherstellung der Ein­hal­tung aller relevanten Informations­sicher­heits­stan­dards und -vorschriften. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Ebenen der IT-Organisation sowie internen und externen Auditoren stellen Sie eine rechtzeitige Test­durch­führung und Problemlösung sicher. Darüber hinaus sind Sie Teil des (Major) Incident Managements und unterstützen bei Ursachen­analyse und kontinuierlicher Optimierung. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informations­technologie, Wirt­schafts­informatik o.ä., alternativ über eine ver­gleichbare Berufsausbildung sowie einschlägige Praxis­er­fah­rung. Sie bringen starke Fähigkeiten im Stakeholder-Management mit und konnten bereits erste Führungserfahrung sammeln. Der Umgang mit Network Security Konzepten (Firewalls, IPS, VPN o.ä.) bestimmt Ihren Berufs­alltag, idealerweise verfügen Sie über einschlägige Zertifizierungen (CompTIA Security+, Certified Ethical Hacker). Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kenntnisse sowie starke analytische Fähig­keiten, Ihr Arbeitsstil ist lösungsorientiert und detailorientiert. Die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen sowie zur Partizipation an einem OnCall-Bereit­schaftsdienst rundet Ihr Aufgabenprofil ab. Spannende Aufgaben sind schön und gut. Noch besser: Ein sicherer Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive und vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten – und zwar gruppenweit. Darüber hinaus bieten wir Ihnen handfeste Zusatzleistungen: Flexibilität bei Arbeitszeit und Arbeitsort: Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit innerhalb unserer Kern­arbeits­zeiten so, wie es in Ihr Leben passt. In mehreren Bereichen lassen sich Aufgaben auch mobil erledigen – zum Beispiel von zu Hause aus. Unsere Kantinen-Teams freuen sich auf Sie: An vielen Standorten gibt es eine Auswahl köstlicher bezuschusster Mahlzeiten. Für zu Hause gibt es unsere Markenprodukte in den Werksverkäufen an den Standorten mit sattem Mitarbeiterrabatt. Sicher und bequem von A nach B: An vielen Standorten stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Wir bieten Ihnen außerdem gerne unser Fahrrad- oder PKW-Leasing zur privaten Nutzung an. Ein angenehmes, wertschätzendes Umfeld ist für uns die Grundlage für Spaß an Leistung: Menschliches Miteinander im Team, die passenden fachlichen Qualifikationen und das Arbeiten an einem gemeinsamen Ziel sorgen für einen starken Zusammenhalt in der ganzen Unternehmensgruppe Theo Müller.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: