Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 205 Jobs in Kessenich

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 82
  • Recht 58
  • Unternehmensberatg. 58
  • Wirtschaftsprüfg. 58
  • Versicherungen 14
  • Groß- & Einzelhandel 12
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • Verkauf und Handel 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Finanzdienstleister 6
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 3
  • Marketing & Pr 3
  • Werbung 3
  • Agentur 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Telekommunikation 2
  • Transport & Logistik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 191
  • Ohne Berufserfahrung 95
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 200
  • Home Office möglich 120
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 188
  • Praktikum 6
  • Berufseinstieg/Trainee 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Befristeter Vertrag 1
Sicherheit

Cyber Security Consultant (m/w/d), Quereinstieg

Fr. 20.05.2022
Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Hannover, Frankfurt am Main, Mainz, Stuttgart, München
Über unseren Partner Unser Partnerunternehmen gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist an weltweiten Standorten präsent. Im Bereich Cyber Security analysieren Experten (m/w/d) individuelle und geschäftsspezifische Bedrohungslagen und helfen ihren Kunden dabei eine optimale Abwägung zwischen Kosten und Risiko für sinnvolle Maßnahmen zur Abwehr, Erkennung und Reaktion zu entwickeln. Über AW Academy Die Academic Work Academy Germany GmbH ist ein Schwesterunternehmen der Academic Work Germany GmbH und bietet Intensivausbildungen auf Basis der Trainingsmethode Accelerated Learning an. Ziel ist die Vorbereitung und Ausbildung von Menschen mit den richtigen Skills und Ambitionen im Hinblick auf neue Herausforderungen und Karrieren.ISO 27001 empfindest du als spannend und 200-1 ergibt für dich nicht 199? Du hast Interesse daran mitzuarbeiten, wie es mit der Informationssicherheit in den nächsten Jahren weitergeht? Dann tauche mit uns gemeinsam in die Cyber Security Welt ein und nutze AW Academy als dein Sprungbrett in eines der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen! Während des 14-wöchigen Trainings ... werden die Trainingsinhalte von einem Team aus praxiserfahrenen Trainern (m/w/d) vermittelt lernst du eigenständig und mit deinen Peers das Cyber Security-Umfeld im Rahmen von Praxisprojekten kennen wendest du deine erworbenen Fähigkeiten direkt in Übungen an bekommst du regelmäßig Feedback von unseren Trainern (m/w/d) und absolvierst wöchentliche Lernerfolgskontrollen Trainingsinhalte: Security Grundlagen (Security Kategorien, Zertifizierungen, Security Management, Security Operations) Security Frameworks, Publikationen und Richtlinien Security Standards (u.a. ISO 27k, GDPR), Regeln & Gesetze sowie Sicherheitspraktiken (u.a. Asset Management, Risk Management) Networking und OSI-Modell, inkl. praktischer Übungen mit Nmap und Wireshark Kenntnisse in Microsoft Azure und Grundlagen von Computernetzwerken Praktische Arbeit mit VSCode (Playbooks in Markdown) und Github Soft Skills Training - insbesondere Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Projektmanagement Methoden Nach erfolgreich absolviertem Programm ... startest du über Academic Work als Cyber Security Consultant (m/w/d) bei unserem Partner - einem führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen unterstützt du bei der Aufnahme des Reifegrads im Rahmen von Cyber Maturity Assessments und erarbeitest Verbesserungsvorschläge. bewertest und analysierst du die geschäftsspezifischen Bedrohungslagen und erstellst Lösungskonzepte zur Verbesserung des Security-Reifegrads inkl. Priorisierung hilfst du dabei, Digitalisierung sicherer zu machen Wir suchen nach verantwortungsbewussten und kommunikativen Teamplayer (m/w/d), mit einer lösungsorientierten und sorgfältigen Arbeitsweise. Kandidaten (m/w/d) mit sehr guten Deutsch- sowie Englischkenntnissen in Wort und Schrift, die für ihre Projekte auch gerne gelegentlich unterwegs sind Wenn du eine gültige Arbeitserlaubnis hast, ab dem 06. Oktober 2022 in Vollzeit verfügbar bist und dafür bereit bist, dich ab dem 08. September 2022 intensiv auf das Programm vorzubereiten, dann nutze unser Bootcamp für den Quereinstieg in die IT. Vorerfahrung in der IT oder Berufserfahrung ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme am Training. Bei uns zählt deine Motivation und dein Potenzial! Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen sehr - unabhängig von Behinderung, Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität sowie des Ausbildungswegs oder beruflichen Werdegangs. Ausbildungsort: remote Mögliche Einsatzorte als Cyber Security Consultant (m/w/d): Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf, Essen, Hannover, Frankfurt, Mainz, Stuttgart oder München Programmstart: 06.10.2022 / Pre-Studies ab 08.09.2022 Umfang des Trainings: 14 Wochen, Vollzeit (09:00 - 17:00 Uhr / inkl. 2 Wochen Weihnachtspause) Dein erster Arbeitstag bei unserem Partnerunternehmen: 16. Januar 2023 Deine Vorteile auf einem Blick ✔ Übernahme der Trainingskosten: Für dich ist das 14-wöchige Intensiv-Training kostenfrei ✔ Jobgarantie: mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit Academic Work und dem direkten Einstieg bei Capgemini kannst du dich auf deine Entwicklung fokussieren ✔ Garantiertes Gehalt: 42.000 Euro Jahresbrutto – mit der Aussicht auf eine Gehaltserhöhung um die 50.000 Euro Jahresbrutto nach 9 Monaten der Anstellung ✔ Mentoring: Dein persönlicher Karrierepartner (m/w/d) von Academic Work begleitet und unterstützt dich während des Trainings sowie beim Quereinstieg in deinen ersten Job
Zum Stellenangebot

Beschäftigte:r (w/m/d) in der Informations- und IT-Sicherheit

Fr. 20.05.2022
Köln
Beschäftigte:r (w/m/d) in der Informations- und IT-Sicherheitam Regionalen Rechenzentrum (RRZK) Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Das Regionale Rechenzentrum (RRZK) ist eine zentrale Einrichtung der Universität zu Köln, das als Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum technische und wissenschaftliche Zusammenarbeit auf Landes-, Bundes- sowie internationaler Ebene anstrebt. Betrieb und Weiterentwicklung der IT-Security-Systeme inkl. Planung und Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen im Netzwerkumfeld Handhabung von Sicherheitsvorfällen sowie Design von Meldeprozessen und Monitoring-Infrastruktur Dokumentation und Erstellung von Nachweisen gemäß BSI-Grundschutz Unterstützung der CISO bei der Entwicklung und Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten Sicherheitstechnische Härtung von IT-Systemen abgeschlossene Ausbildung zum:r Fachinformatiker:in oder Bachelor- bzw. Diplom(FH)-Studium im Bereich IT; alternativ vergleichbarer Abschluss mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich IT-Security sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Server- und Client-Security weitere Kenntnisse im Bereich Application- und/oder Network-Security sind darüber hinaus von Vorteil theoretische Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in IT-Projektplanung und -umsetzung Fähigkeiten zur anschaulichen und praxis­bezogenen Dokumentation ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Konfliktlösungskompetenzen Teamfähigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB Möglichkeit zur mobilen Arbeit Die Stelle ist ab 01.08.2022 in Vollzeit mit 39,83 Wochenstunden zu besetzen. Sie kann zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie auch in Teilzeit besetzt werden. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 10 TV-L. Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

IT System Engineer Networking Security (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Bonn
Mit über 30 Jahren Markterfahrung ist ORBIT ein IT-PremiumDienstleister. Als ausgezeichneter Microsoft Partner beraten wir Unternehmen, entwickeln Konzepte und customizen Cloud-Lösungen oder Systemlandschaften. Inzwischen gewinnt zudem die Entwicklung eigener Softwareprodukte an Bedeutung für unser Portfolio. In erster Linie steht ORBIT für Qualität. Das schlägt sich auch in der Unternehmenskultur nieder. Der respektvolle Umgang auf Augenhöhe gehört hier genauso zum guten Ton wie das freundliche „Du“ auf allen Ebenen. An drei Standorten in Deutschland tragen insgesamt über 350 Mitarbeiter*innen zum Erfolg des Unternehmens bei. ORBIT ist eine hundertprozentige, operativ eigenständige Tochter der Telekom. IT-Profis willkommen! IT System Engineer Networking Security (w/m/d) Planung, Konzeptionierung und Installation von verschiedenen Lösungsszenarien bei unseren Kunden Mitarbeit bei Projekten und Betriebsleistungen im Netzwerk und Security Bereich Umsetzung von IT Netzwerk-Lösungen bei unseren Kunden vor Ort Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit Berufserfahrung. Du hast mehrjährige praktische Erfahrungen mit Netzwerktechnologien (Routing, Switching, Wireless, Firewall und Security) und besitzt ausgeprägte Kunden- und Lösungsorientierung. Flexibles & mobiles Arbeiten Kostenloses Fitnesstraining Jobticket & Fahrradleasing Telekom Corporate Benefits Coaching & Schulung
Zum Stellenangebot

IT Risk & Security Manager (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Köln
MSIG Insurance Europe AG ist ein auf Industrierisiken spezialisierter, zukunftsorientierter Versicherer und Teil der MS&AD Insurance Group. Als umsatzstärkster Versicherer in Japan und Marktführer in Asien gehört die MS&AD Insurance Group zu den führenden, weltweit aufgestellten Versicherungsunternehmen. Die MSIG Insurance Europe AG wurde 2012 gegründet, um mit im Industriegeschäft erfahrenem Personal und hohen Deckungskapazitäten die Verantwortung für das kontinentaleuropäische Geschäft der Gruppe zu übernehmen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in Köln mit einem weiteren Büro in Hamburg. In den Ländern Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Slowakei und Spanien unterhalten wir weitere Niederlassungen. Für unsere Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen in den Sparten Haftpflichtversicherung sowie D&O und VH, Sach-, Technische und Transportversicherungen. Daher wird bei allen unseren Mitarbeitern größter Wert auf Serviceorientierung und ausgeprägte Fachkompetenz gelegt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Corporate Center an unserem Standort Köln: IT Risk & Security Manager (m/w/d) Verantwortliche Entwicklung, Implementierung, Ausführung und Weiterentwicklung eines IT Risk Managements unter Berücksichtigung der VAIT und in Zusammenarbeit mit der Abteilung Risiko Management.  Verantwortliche Entwicklung und Umsetzung einer IT Security Richtlinie in Zusammenarbeit dem ISO der MSIGEU, dem IT Enterprise Architekten und der Abteilung IT Infrastruktur.  Verantwortliche Entwicklung, Implementierung und Managen eines proaktiven technischen Frühwarnsystems für die gesamte IT Landschaft und maßgebliche Mitarbeiter bei der Entwicklung und Umsetzung des Business Continuity Managements und dem Kriseninterventionsteam (CIRT).  Unterstützung, Mitverantwortung und/oder verantwortliche Umsetzung von Policies, Arbeitsanweisungen und Guidelines.  Verantwortliche Steuerung des SOC/SIEM in Zusammenarbeit mit dem ISO und dem CIRT.  Erstellen und umsetzen von IT Security Richtlinien.  Aufbau und managen eines IT Risk Asset Management.  Durchführung von IT Security Assessments.  Durchführung von Distributor und Service Provider Security Assessments.  Risikoidentifikation und -evaluierung von Projekten, technischen Services und IT Changes.  Unterstützung bei der Überwachung , dem Vorantreiben und der Umsetzung der IT-Strategieziele.  Unterstützung des IT-Managements bei allen technischen Entscheidungen und strategischen Planungen.  Unterstützung der IT-Schlüsselfunktionen des Unternehmens wie CIO, ISO, IT-Governance etc..  Unterstützung aller IT Abteilungen bei der Umsetzung von IT Security.  Mitverantwortliche Unterstützung bei der Erstellung von RFI/RFP. Abgeschlossenes Studium der Informationswissenschaften / Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengänge  Langjährige Erfahrung in:  IT Projekten  IT Infrastrukturen  IT Security  Erfahrung in internationalen IT Projekten von Vorteil  Zertifizierungen im IT Security Bereich sind von Vorteil  Hohe Selbstmotivation und Belastbarkeit und Spaß am Job  Hohes Verantwortungsbewusstsein und hohe Verlässlichkeit  Gute Fähigkeiten zur Eigenorganisation  Kooperations- und Teamfähigkeit  Wille zur eigenen Weiterentwicklung, Kritikfähigkeit und Open-Minded  Gute Kommunikationsfähigkeiten  Präsentations- und Verhandlungssicher in Deutsch und Englisch Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit interessanten Aufgaben in einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre mit netten Kolleginnen und Kollegen sowie Attraktive Vergütung & betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten und Mobile Working Attraktive Lage im Herzen von Köln Tolle Mitarbeiterangebote Dynamisches Unternehmen mit flachen Strukturen und Gestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Security Analystinnen/Security Analysten (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Bonn
Der Bundesrechnungshof ist eine oberste Bundesbehörde. Er prüft die gesamte Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes und ist als unabhängiges Organ der Finanzkontrolle nur dem Gesetz unterworfen. Das Referat Informations- und Kommunikationstechnik sieht sich als Motor der Digitalisierung im Bundesrechnungshof. Es bietet den Prüferinnen und Prüfern innovative sowie prüfungsspezifische IT-Lösungen an und fokussiert sich damit auf das Kerngeschäft des Bundesrechnungshofes. Den Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung stellt es standardisierte und effiziente IT-Lösungen bereit. Alle IT-Lösungen entwirft es partnerschaftlich und eng abgestimmt mit den Beschäftigten des Bundesrechnungshofes. Wir suchen für das Referat Informationstechnik im Bundesrechnungshof in Bonn Security Analystinnen/Security Analysten (w/m/d) Weiterentwicklung und Pflege von IT-Sicherheitskonzepten. Behandlung von IT-Sicherheitsvorfällen. Weiterentwicklung der Prozesse zum Umgang mit IT-Sicherheitsvorfällen. Abgeschlossenes Studium (Master/Univ.-Diplom oder Bachelor- oder FH-Diplom) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit Schwerpunkt IT mit Abschlussnote „sehr gut“ oder „gut“ oder Ausbildung als Fachinformatiker/in, IT-Kaufmann/-frau, IT-Systemkaufmann/-frau oder IT-Systemelektroniker/in (jeweils w/m/d) oder vergleichbare Ausbildung mit IT-Schwerpunkt mit Abschlussnote „sehr gut“ oder „gut“ Zusätzlich verfügen Sie über mindestens drei Jahre Berufserfahrung im IT-Sicherheitsmanagement und/oder in der Behandlung von Sicherheitsvorfällen. in der Praxis nachgewiesene fundierte Kenntnisse in den Bereichen Netzwerke und Linux, im IT-Sicherheitsmanagement, in der Behandlung von Sicherheitsvorfällen und in der Programmierung von Bash- und Python-Skripten. sehr gute in der Praxis nachgewiesene IT-Kenntnisse und ein ausgeprägtes technisches Verständnis. Es ist von Vorteil, wenn Sie Ihre Kenntnisse im IT-Sicherheitsmanagement über gültige Zertifikate (z.B. T.I.S.S.P., CISSP, IT-Grundschutz-Berater) und Ihre Kenntnisse in der Behandlung von Sicherheitsvorfällen über gültige Zertifikate (z.B. CEH, OSCP, GCDA) belegen können. Ihr jetziger Arbeitgeber hat Sie gut beurteilt, dennoch suchen Sie eine neue Herausforderung. Sie bringen eine ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft und ein sicheres Auftreten mit. Sie schätzen Work-Life-Balance und Spaß an der Arbeit. Sie erklären sich mit einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Sicherheitsüberprüfungsgesetz einverstanden. Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit. Sie erklären sich bereit, bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen in das Beamtenverhältnis übernommen zu werden. Wir bieten ein angenehmes Arbeitsumfeld mit moderner Arbeitsplatzausstattung und eine flexible Arbeitszeit-Regelung ohne Kernzeit. Nach einer Einarbeitungszeit sind verschiedene Möglichkeiten des mobilen Arbeitens sowie individuelle Teilzeitmodelle möglich. Wir arbeiten Sie unter praktischer Anleitung in die neue Aufgabenstellung ein. Sie treten in den Dienst als Beamtin/Beamter. Sollten die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen noch nicht vorliegen, werden Sie bis zur Übernahme in das Beamtenverhältnis in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis eingestellt. Sofern Sie bereits Beamtin oder Beamter sind, übernehmen wir Sie in einem entsprechenden Amt. Je nach Ihrer Eignung, Leistung und Befähigung bieten wir Ihnen einen Dienstposten oder Arbeitsplatz einer entsprechenden Besoldungsgruppe bzw. der vergleichbaren Entgeltgruppe TVöD mit Aufstiegschancen. Wir zahlen Ihnen eine Ministerial-Zulage. Bei Bedarf beraten wir Sie gerne persönlich über das Jahres-Bruttoeinkommen. Ab dem Zeitpunkt der Übernahme in das Beamtenverhältnis gewähren wir Ihnen und Ihrer/Ihrem berücksichtigungsfähigen Ehegattin/Ehegatten und Ihren Kindern Beihilfe zu den krankheitsbedingten Aufwendungen. Umzugskostenvergütung nach dem Bundesumzugskostengesetz und Trennungsgeld gewähren wir bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. Sofern Sie es wünschen, nutzen Sie ein Jobticket, für das wir den höchstmöglichen Zuschuss gewähren.
Zum Stellenangebot

IT-Sicherheitsbeauftragter Netze des Bundes (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Bonn
Die ALDB betreibt die wichtigsten Kommunikations-Netze in Deutschland. Im Netzbetrieb erweitern wir stetig unsere Aufgaben und das Portfolio. Damit wir weiterhin Erfolg haben, brauchen wir für unser Team Informationssicherheit Netze des Bundes Dich als IT-Sicherheitsbeauftragter Netze des Bundes (m/w/d) Wenn es darum geht, die Informationssicherheit auf dem höchsten Sicherheitsniveau in einem Hochsicherheitsnetz in Deutschland zu betreiben, braucht es die besten Informationssicherheitsexperten. Einige davon sind schon bei uns, aber längst nicht genug. In der Informationssicherheit bündeln wir die Kompetenz und Expertise rund um alle Themen der betrieblichen und konzeptionellen Sicherheit und sind der erste Ansprechpartner für unsere internen und externen Nutzer. Wenn Du mit Deinem Wissen und Können unsere Informationssicherheit weiterentwickeln willst, bist Du bei uns genau richtig! Festlegung von Informationssicherheitszielen für Netze des Bundes Konzeption des Aufbaus, des Betriebs und der Weiterentwicklung der Informationssicherheitsorganisation für Netze des Bundes in der ALDB Weiterentwicklung der Leitlinie zur Informationssicherheit Weiterentwicklung des Informationssicherheitskonzeptes der ALDB Ausbau des internen Kontrollsystems (IKS) zu IT-Sicherheitsfunktionen Erstellung von Richtlinien und Regelungen der Informationssicherheit Regelmäßige Kontrolle der Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit Behandlung und Analyse von IT-Sicherheitsvorfällen (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich des IT-Grundschutzes (BSI) und/oder ISO 27001 Erfahrung als IT-Sicherheitsbeauftragter Gutes generelles technisches Verständnis zu Konzeption und Betrieb von IT-Komponenten und IT-Prozessen Fundierte Berufserfahrung in entsprechenden Sicherheitsbereichen Durchsetzungsstärke, team- und lösungsorientiertes Arbeiten Überdurchschnittliches Gehalt Flexible Arbeitszeitregelung Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Zusatzleistungen Interessante, herausfordernde Aufgaben Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen Tolle Kolleginnen und Kollegen sowie ein hervorragendes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Senior IT-Security Experte Netze des Bundes (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Bonn
Die ALDB betreibt die wichtigsten Kommunikations-Netze in Deutschland. Im Netzbetrieb erweitern wir stetig unsere Aufgaben und das Portfolio. Damit wir weiterhin Erfolg haben, brauchen wir für unser Team Informationssicherheit Netze des Bundes Dich als IT-Security Experte Netze des Bundes (m/w/d) Wenn es darum geht, die Informationssicherheit auf dem höchsten Sicherheitsniveau in einem Hochsicherheitsnetz in Deutschland zu betreiben, braucht es die besten Informationssicherheitsexperten. Einige davon sind schon bei uns, aber längst nicht genug. In der Informationssicherheit bündeln wir die Kompetenz und Expertise rund um alle Themen der betrieblichen und konzeptionellen Sicherheit und sind der erste Ansprechpartner für unsere internen und externen Nutzer. Wenn Du mit Deinem Wissen und Können unsere Informationssicherheit weiterentwickeln willst, bist Du bei uns genau richtig! Erstellung von Richtlinien und Regelungen der Informationssicherheit Projektleitung von IT-Sicherheitsprojekten Mitarbeit in der Steuerung des Informationssicherheitsrisikomanagements NdB Mitarbeit in den Aufgabengebieten Korrektur und Vorbeugemaßnahmen sowie und Anforderungsmanagement Informationssicherheit Mitarbeit bei der Erstellung regelmäßiger Berichte zum Stand der Informationssicherheit Schnittstelle aus dem Team InfoSec NdB in das Projekt Security Operations Center Operative Mitarbeit in der Sicherheitsvorfallbehebung (3rd Level) Unterstützung bei der Analyse der Sicherheits- und Netzwerkarchitektur NdB mittels szenariobasierter Bedrohungs- und Risikoanalysen Regelmäßige Kontrolle der Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Technischer Betrieb Netze des Bundes zur Ableitung und Planung notwendiger Sicherheitsanforderungen und -mechanismen Progressive Marktbeobachtungen und Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Auswahl neuer, zukunftsweisender Sicherheitstechnologien (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich des IT-Grundschutzes (BSI) und/oder ISO 27001 Erfahrung als IT-Sicherheitsbeauftragter Gutes generelles technisches Verständnis zu Konzeption und Betrieb von IT-Komponenten und IT-Prozessen Fundierte Berufserfahrung in entsprechenden Sicherheitsbereichen Durchsetzungsstärke, team- und lösungsorientiertes Arbeiten Überdurchschnittliches Gehalt Flexible Arbeitszeitregelung Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Zusatzleistungen Interessante, herausfordernde Aufgaben Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen Tolle Kolleginnen und Kollegen sowie ein hervorragendes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant w/m/d Public Cloud (IaaS, PaaS)

Do. 19.05.2022
Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt am Main, Hannover, Köln, Nürnberg, Ludwigshafen am Rhein, Stuttgart, Hamburg
Computacenter ist ein internationales IT-Unternehmen mit einer 40-jährigen Erfolgsgeschichte. Allein in Deutschland bringen rund 7.000 Menschen die digitale Transformation voran: Sie entwickeln IT-Strategien, implementieren neue Technologien oder managen komplexe Infrastrukturen - für die Mehrheit der DAX-Unternehmen ebenso wie für große öffentliche Auftraggeber. Als unabhängiger Partner aller führenden IT-Hersteller (wie z. B. Microsoft, Apple, IBM, HP, Cisco, Intel) sind wir in allen relevanten Technologiebereichen unterwegs: von Cyber Security, Cloud und Künstlicher Intelligenz über agile Software-Entwicklung bis hin zu Arbeitsplatzlösungen für die Smart Factory. Und das Beste an uns? Ganz einfach: Die Menschen, die bei uns arbeiten, in ihrer Vielfalt, mit ihrem Potenzial und ihren individuellen Lebensentwürfen. Klingt gut? Ist auch gut! Jetzt bewerben. Für unsere stark wachsende Consulting-Organisation suchen wir begeisterungsfähige und engagierte Kollegen und Kolleginnen. Du unterstützt bei der Entwicklung anspruchsvoller Lösungskonzepte rund um das Thema Infrastruktur Sicherheit im Bezug auf Public Cloud. Du beschäftigst Dich mit neuesten Cloud Technologien und sicherst diese bei unseren Kunden ab. Du implementierst und erweiterst Cloud-Infrastruktur-Umgebungen hinsichtlich unserer Security Best Practices und Guardrails. Du arbeitest flexibel und eigenverantwortlich -  egal ob in unseren Geschäftsstellen, beim Kunden oder im Homeoffice. Hierbei arbeitest Du eng mit weiteren Security Consultants in agilen Teams und unterstützt bei Bedarf im PreSales. Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren im Bereich Netzwerk Security und tiefes Fachwissen bei mindestens einem Infrastruktur Security Hersteller Kenntnisse in Bezug auf Microsoft Azure oder Amazon AWS (Netzwerk Segmentierung, Anbindung an die Cloud, Third-Party Integration von Netzwerk Security Lösungen) Erste Erfahrungen im Umgang mit Automatisierung und Scripting (Terraform, CloudFormation oder Ansible) Idealerweise erste Erfahrung mit Container-Technologien Motivation neues Wissen in spannenden Themengebieten aufzubauen Innovationskraft, souveränes Auftreten in Beratungssituationen und Verantwortungsbereitschaft Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Wissen teilen - „Legendäre" Fach-Events sowie spannende Expert Talks oder Developer Days mit klugen Köpfen aus allen Consultancy-Teams. Neues erfahren, networken und gemeinsam feiern. Weiterentwicklung - Wir investieren in Dich: interne oder externe Trainings, Herstellerzertifizierungen, Fach- oder Managementkarriere, Konferenzen, Mentoring oder Coaching u. v. m. Gesundheit - Voller Support von Lebenslagen-Coaching bis Gesundheitstraining. Mobile Working & flexible Arbeitszeiten - Vertrauen ist gut. Punkt. Familie - Für uns zählt, was für Dich zählt! Wir bieten Heirats- und Geburtsbeihilfe, Unterstützung durch den Familienservice - und vieles mehr. Mobilität - Günstiger unterwegs mit unserem Firmenwagen-Programm. Selbstverständlich auch mit dem E-Auto.
Zum Stellenangebot

Senior Credit & Risk Analyst (m/f/d)

Do. 19.05.2022
Köln
Senior Credit & Risk Analyst (m/f/d) In conducting our business, EVO is committed to creating an exciting, diverse and collaborative work environment for our employees. We know our success is the direct result of the talent, dedication, and energy of all our employees. In order to achieve this success, we share a common set of values that guides our behaviour at work each day. We are currently recruiting for a Senior Credit & Risk Analyst to join our Cologne office. This exciting role is primarily focused on the German market however some responsibilities may extend to the Irish & UK markets depending on department needs. Risk assessment of merchant business models and financial profiles in the POS (Point-of-Sale), MOTO (Mail Order/ Telephone Order), and ECOM (E-Commerce) transaction environment including the inherent risks related to credit card acceptance/ acquiring Financial analysis based on business model risk, financial statements, forecasts, credit bureau data etc. Quantification of chargeback risk exposure and potential collateral / reserve requirements to mitigate EVO risk Verification of adherence to AML /KYC, compliance requirements, scheme rules and credit risk guidelines Proactive monitoring of newly boarded and existing merchants (transaction monitoring, periodic credit reviews and scheme compliance) Involvement in coaching and oversight to optimise development, portfolio risk management and team performance in accordance with company objectives (including targets around losses and merchants boarded) Collaboration with sales channels and partners to advance new merchant applications Various risk reporting, investigating and oversight tasks Risk event escalation plus involvement in the preparation of regular portfolio performance reporting and presentation to local European / Evo Group senior management Internal contact for risk management and compliance enquiries Training of partners and merchants on risk management processes Close cooperation and collaboration with colleagues in Madrid, Dublin, Warsaw & Cologne strong commercial and financial analysis skills with 4 years relevant experience in credit analysis, risk and/or underwriting (preferably in a regulated fintech, payment or banking entity) Thorough style with inherent attention to detail, risk awareness, business acumen and curiosity A team player with adaptable communication, negotiation and prioritization skills to succeed within a fast paced, customer focused, effective risk team Strong command of excel Relevant 3rd level degree in business / finance Excellent English and German (verbal and written) essential We promote equal opportunities and diversity within the workforce!
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant w/m/d Microsoft Cloud (Office 365)

Do. 19.05.2022
Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt am Main, Hannover, Köln, Nürnberg, Ludwigshafen am Rhein, Stuttgart, Hamburg
Computacenter ist ein internationales IT-Unternehmen mit einer 40-jährigen Erfolgsgeschichte. Allein in Deutschland bringen rund 7.000 Menschen die digitale Transformation voran: Sie entwickeln IT-Strategien, implementieren neue Technologien oder managen komplexe Infrastrukturen - für die Mehrheit der DAX-Unternehmen ebenso wie für große öffentliche Auftraggeber. Als unabhängiger Partner aller führenden IT-Hersteller (wie z. B. Microsoft, Apple, IBM, HP, Cisco, Intel) sind wir in allen relevanten Technologiebereichen unterwegs: von Cyber Security, Cloud und Künstlicher Intelligenz über agile Software-Entwicklung bis hin zu Arbeitsplatzlösungen für die Smart Factory. Und das Beste an uns? Ganz einfach: Die Menschen, die bei uns arbeiten, in ihrer Vielfalt, mit ihrem Potenzial und ihren individuellen Lebensentwürfen. Klingt gut? Ist auch gut! Jetzt bewerben. Für unsere stark wachsende Consulting-Organisation suchen wir begeisterungsfähige und engagierte Kollegen und Kolleginnen. Du entwickelst anspruchsvolle Lösungskonzepte rund um das Thema Security im Bezug auf Microsoft Office 365. Du beschäftigst Dich mit neuesten Cloud Technologien und realisierst diese bei unseren Kunden. Du arbeitest flexibel und eigenverantwortlich -  egal ob in unseren Geschäftsstellen, beim Kunden oder auch mal im Homeoffice. Hierbei arbeitest Du eng mit weiteren Security Consultants in agilen Teams und unterstützt bei Bedarf im PreSales. Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren im Bereich Netzwerk-Security und idealerweise Kenntnisse im Bereich Microsoft-PKI Erste Erfahrung in der Beratung, Planung, Realisierung und Betrieb von Microsoft-Infrastrukturen (Vorzugsweise in O365) Erfahrungen im Umgang mit Scripting/Powershell Motivation, neues Wissen in spannenden Themengebieten aufzubauen Innovationskraft, souveränes Auftreten in Beratungssituationen und Verantwortungsbereitschaft Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Wissen teilen - „Legendäre" Fach-Events sowie spannende Expert Talks oder Developer Days mit klugen Köpfen aus allen Consultancy-Teams. Neues erfahren, networken und gemeinsam feiern. Weiterentwicklung - Wir investieren in Dich: interne oder externe Trainings, Herstellerzertifizierungen, Fach- oder Managementkarriere, Konferenzen, Mentoring oder Coaching u. v. m. Gesundheit - Voller Support von Lebenslagen-Coaching bis Gesundheitstraining. Mobile Working & flexible Arbeitszeiten - Vertrauen ist gut. Punkt. Familie - Für uns zählt, was für Dich zählt! Wir bieten Heirats- und Geburtsbeihilfe, Unterstützung durch den Familienservice - und vieles mehr. Mobilität - Günstiger unterwegs mit unserem Firmenwagen-Programm. Selbstverständlich auch mit dem E-Auto.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: