Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 11 Jobs in Kronshagen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Banken 2
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 6
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
Sicherheit

IT-Sicherheitsmanager Client Delivery Services (w/m/d)

Mo. 23.11.2020
Hamburg, Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Sicherheitsmanager Client Delivery Services (w/m/d) Werden Sie Teil der digitalen Transformation! Sicherheit spielt bei der Einführung neuer Produkte eine wichtige Rolle: Begleiten und unterstützen Sie unsere Fachbereiche und Kunden dabei.   Sie sind federführend für die Sicherheitsthemen im Bereich Client Delivery Services verantwortlich. Sie unterstützen unsere Fachbereiche bei der Umsetzung von Sicherheitsthemen im Bereich Client Delivery Services. Sicherheitsvorfall- und Notfallmanagement für den Bereich Client Delivery Services liegen ebenfalls in Ihrer Verantwortung. Sie verantworten die Fortschreibung sicherheitsrelevanter Dokumentationen und beteiligen sich an neuen und innovativen Lösungsideen. Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder einer ähnlichen Fachrichtung Profundes Verständnis von IT-Sicherheitsprozessen und BSI-Grundschutz Nachweisliche Erfahrung in der Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten und Risikoanalysen Vertiefte Kenntnisse über IT-Systemarchitekturen Gute Kenntnisse der Betriebskonzepte der als IT-Sicherheitsmanager zu betreuenden Verfahren Zusätzlich arbeiten Sie konzeptionell, handeln eigenverantwortlich und überzeugen auch durch Ihre Kooperations- und Teamfähigkeit. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT Consultant w/m/d - Cyber Security mit Schwerpunkt Schwachstellenmanagement

Sa. 21.11.2020
Berlin, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg, Ratingen, Stuttgart, Kiel, Köln
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherAls Experte für das Schwachstellenmanagement beraten Sie unsere Großkunden bezüglich der Absicherung ihrer IT-Infrastruktur. Hier setzen Sie Ihr umfangreiches Fachwissen erfolgreich in der Etablierung umfassender Schwachstellenmanagement-Prozesse sowie beim Einsatz von Schwachstellenscannern ein. Konkret übernehmen Sie: Die Analyse der zu testenden IT-Infrastruktur sowie der vorhandenen Sicherheitsmechanismen Die Durchführung automatisierter und teilautomatisierter Schwachstellen-Scans Die Entwicklung organisatorischer und technischer Prozesse zur Realisierung eines ganzheitlichen und effektiven Schwachstellen Management-Lifecycles Die Beratung bezüglich notwendiger Maßnahmen und Strategien zur effektiven Beseitigung von Schwachstellen Findings Die Integration des Schwachstellen Management bestehende weitere organisatorische und technische Sicherheitskonzepte des Kunden Die Durchführung von Workshops und technischen Trainings Sie verfügen über einschlägige, mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung und haben Spaß an Herausforderungen und komplexen IT-Umgebungen. Durch Ihre Beratungsexpertise können Sie Probleme abstrahieren und Ihre Lösungen Ansprechpartnern mit unterschiedlichem Erfahrungshorizont darstellen. Für einen erfolgreichen Start bringen Sie außerdem gute Kenntnisse rund um die folgenden Themenfelder mit: Analyse komplexer IT-Infrastrukturen Erfahrung im Umgang mit gängigen Standards (CVSS, CIS etc.) und deren Anwendung Themenübergreifendes Know-how in der Informationssicherheit Beratung und Umsetzung von Schwachstellen Management Implementierungen mit Lösungen von beispielsweise Qualys, Symantec oder Tenable Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Sie verfügen über eine hohe Integrität, gute kommunikative Fähigkeiten und eine lösungsorientierte Arbeitsweise. Reisebereitschaft setzen wir ebenfalls voraus. Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Umfangreiche Weiterbildungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Aktive Security Community Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security und arbeiten derzeit mit einem Team von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie gerne mehr unter www.computacenter.com/de/digital-trust.
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) Bankenaufsicht und Compliance

Do. 19.11.2020
Kiel
Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn Sie in Schleswig-Holstein etwas bewegen wollen. Wir unterstützen das Land in der Umsetzung wirtschafts- und struktur­politischer Aufgaben, beraten in allen Förderfragen und vergeben Fördermittel zur Unterstützung öffentlicher und privater Investitionsvorhaben. Als zentrales Förderinstitut mit Hauptsitz in Kiel setzen wir uns für Wachs­tum, Fortschritt und dauerhaft gute Lebensbedingungen in Schleswig-Holstein ein. Das Team Regulatorik / Compliance nimmt die Funktionen der MaRisk-Compliance, Wertpapier-Compliance, Geldwäscheprävention / Zentrale Stelle sowie Informationssicherheit in der IB.SH wahr. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Referenten (w/m/d) Bankenaufsicht und Compliance Sie unterstützen bei der Verhinderung von strafbaren Handlungen und nehmen beispielsweise Kontrollen anhand eines Kontrollplans vor Sie arbeiten beim Management der ver­schiedenen Compliance-Funktionen mit (insbesondere MaRisk-Compliance, Wert­papier-Compliance und Geldwäsche­prä­vention / Zentrale Stelle) Sie entwickeln die bestehenden compli­ance-bezogenen Richtlinien, Prozesse und Sicherungssysteme weiter und Sie wirken daraufhin, dass interne und externe Vor­gaben eingehalten werden Für den Vorstand und die Kolleginnen und Kollegen sind Sie kompetente/r Ansprech­partner/in Darüber hinaus begleiten Sie Compliance-bezogene Projekte und Maßnahmen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, ein Fach- oder Hochschulstudium mit ju­ris­ti­schem Schwerpunkt oder eine ver­gleich­bare Qualifikation. Alternativ haben Sie im Rahmen Ihres abgeschlossenen wirt­schafts­wis­sen­schaft­lichen Studiums einen entsprechenden Schwerpunkt gewählt Sie verfügen über relevante Berufs­er­fah­rung im Bereich Compliance. Alternativ haben Sie Erfahrungen in der Revision oder der Wirtschaftsprüfung sammeln können Ihre selbstständige Arbeitsweise ergänzt sich durch ausgeprägte Teamfähigkeit Ihre Kommunikationsstärke ermöglicht es Ihnen, auch in kontroversen Diskussionen, Ihren fachlichen Standpunkt zu vertreten Sichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Unsere Unternehmenskultur bildet eine wichtige Basis für unser Handeln in der täglichen Arbeit. Ihre Werte stimmen mit unserer Unternehmenskultur überein Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir wollen die Repräsentanz von Frauen in dieser Funktions- und Vergütungsebene stärken. Daher fordern wir Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben und sichern ihnen zu, sie bei gleicher fachlicher und persön­licher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen. Warum sollten Sie zu uns kommen? Wir bieten unseren mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen flexible Arbeitszeitmodelle, vielfältige Personalentwicklungsmaßnahmen und Angebote zur Gesundheitsförderung sowie weitere attraktive betriebliche Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

IKS-/Risikomanager (w/m/d)

Do. 19.11.2020
Kiel
Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn Sie in Schleswig-Holstein etwas bewegen wollen. Wir unterstützen das Land in der Umsetzung wirtschafts- und struktur­politischer Aufgaben, beraten in allen Förderfragen und vergeben Fördermittel zur Unterstützung öffentlicher und privater Investitionsvorhaben. Als zentrales Förderinstitut mit Hauptsitz in Kiel setzen wir uns für Wachs­tum, Fortschritt und dauerhaft gute Lebensbedingungen in Schleswig-Holstein ein. Zur Verstärkung unseres Teams im Risikocontrolling suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen IKS-/Risikomanager (w/m/d) Sie sind zunächst Teil eines festen Projektteams mit Beteiligten aus verschieden Bereichen der IB.SH. Das Ziel des Projektes ist die Erstellung einer bankweiten Prozesslandkarte mit konsequent ausgestalteten End-to-End Geschäftsprozessen, die u.a. auch die prozessinhärenten Risiken und deren Kontrollen beinhalten und somit die Grundlage für unser internes Kontrollsystem bilden. Nach Abschluss des Projektes werden die Aufgaben in der Linie fortgeführt. Sie sind verantwortlich für die Vor­be­rei­tung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops zur Aufnahme der Risiken und Kontrollen auf Basis aller Geschäfts­pro­zessen der IB.SH, sowie die an­schließende Übergabe an die jeweiligen Prozessverantwortlichen Sie sorgen für die Einhaltung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung einer bankweiten Methodik für ein integriertes Management der operationellen Risiken im Rahmen des internen Kontrollsystems unter Berücksichtigung regulatorischer Vorgaben An der internen Berichterstattung, z.B. für den Vorstand, arbeiten Sie ebenfalls mit Sie wirken am Change-Management des Projektes mit inkl. Sensibilisierung des Risiko-Verständnisses innerhalb des handelnden Personenkreises Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bankkaufmann/-frau mit Studium der Wirtschafts­wissen­schaf­ten oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrungen im Risikocontrolling oder vergleichbaren Bereichen sind von Vorteil Sie verfügen über gute Kenntnisse bzgl. der Erhebung und Bewertung von opera­tionellen Risiken und besitzen Kenntnisse zum Aufbau eines internen Kontroll­sys­tems und dessen Steuerung über Self-Assessments Sie haben Spaß daran, in einem Projekt­team Neues zu gestalten und für die Bank umzusetzen Unsere Unternehmenskultur bildet eine wichtige Basis für unser Handeln in der täglichen Arbeit. Ihre Werte stimmen mit unserer Unternehmenskultur überein. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Was bieten wir Ihnen? … ein tolles Team und abwechslungsreiche Aufgaben… flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle… ein Langzeitarbeitskonto… ein zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen… bis zu 14 Monatsgehälter… eine betriebliche Altersvorsorge… individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten… verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

IT Sicherheitskoordinator Fördermittel, Umwelt und Geoverfahren (w/m/d)

Mi. 18.11.2020
Altenholz, Kiel
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel als IT-Sicherheitskoordinator Fördermittel, Umwelt und Geoverfahren (w/m/d) Gewährleisten Sie zusammen mit dem IT-Sicherheitsmanagement die Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit der uns anvertrauten Kundendaten. Sie verantworten die Verfahrenssicherheit im begleiteten Bereich. Zuverlässig und mit Überblick erstellen Sie die erforderlichen Sicherheitsdokumentationen. Routiniert begleiten Sie Audits und moderieren Sicherheits-Workshops. In Ihrer koordinierenden Funktion analysieren Sie Sicherheitsvorfälle und erarbeiten Lösungsmodelle. Verbesserungsprozesse zur Erhöhung der Verfahrenssicherheit unterliegen Ihrer Verantwortung. Bachelorabschluss in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine gleichwertige Qualifikation Fundierte Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit (z. B. IT-Grundschutz des BSI) Ausgeprägte Erfahrung in der Sicherheitsanalyse von Verfahren und im Erkennen von Schwachstellen Know-how in der Moderation von Kundenworkshops und in der Erstellung überzeugender Fachkonzepte Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant (m/w/d)

Di. 17.11.2020
Kiel
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales’ Sicherheitslösungen sind spezialisiert auf den Schutz von Städten und die Sicherung von kritischen Infrastrukturen, globalen Finanzmärkten und sensiblen Daten. Wir sind langjähriger Partner der Bundeswehr, der NATO und ihrer Verbündeten. Wir bieten Lösungen für das gesamte militärische Einsatzspektrum – zu Land, zu Wasser, in der Luft, im Weltall und im Cyberspace. Mit Trainings- und Simulationslösungen unterstützen wir die taktische Einsatzausbildung. Unsere Kommunikationslösungen schützen unsere Partner bereits heute vor den Bedrohungen von morgen. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. IT SECURITY CONSULTANT (M/W/D) für unsere Aktivitäten im Bereich Verteidigung und Sicherheit an unserem Standort in Kiel Ref.-Nr. R0098776Als IT Security Consultant erstellen Sie IT-Sicherheitskonzepte sowie deren Begleitdokumente in Anlehnung an die jeweils gültigen Vorschriften. Darüber hinaus erstellen Sie die Risikoanalyse aus Sicht der IT Security, entwickeln technische Maßnahmen und definieren diese in technische Anforderungen. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Fungieren als beratende/r Ansprechpartner/in für interne und externe Anfragen zur Informationssicherheit Informationssicherheitsmanagement nach ISO 2700X/BSI Grundschutz-Standards und Verwalten des Prozesses im ISMS-Tool „SAVe“ Erstellung von projektbezogenen Informationssicherheitskonzepten und deren Begleitkonzepte nach Vorgaben des Auftraggebers Risikoanalyse der im Projekt verwendeten Produkte und Systeme Erfolgreich abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder Betriebswirtschaft Erfahrung als Gruppen-, Projekt- bzw. Programmleiter/in Mehrjährige Berufserfahrung in beratender Funktion im Bereich Sicherheit wünschenswert Klare Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie lösungsorientierte Arbeitsweise Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Geldwäsche- & Betrugsprävention (m/w/d)

Mo. 16.11.2020
Kiel
Als Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe setzen wir Maßstäbe für zukunftsfähige IT- und Sicherheitsstandards sowie für das Beauftragtenwesen innerhalb der deutschen Finanzwirtschaft und darüber hinaus. Unser Angebot reicht von komplexen IT-Lösungen über individuelle Beratung und Unterstützung bis hin zum Outsourcing im Beauftragtenwesen und im Bereich Revision. An unserem Firmensitz in Bonn sowie in unseren Geschäftsstellen in Kiel, Wuppertal, Halle (Saale), Mainz, München und Schwabmünchen beschäftigen wir zurzeit über 280 Mitarbeiter. In unserer Abteilung „Geldwäsche- und Betrugsprävention“ ist folgende Stelle neu zu besetzen: Sachbearbeitung Geldwäsche- & Betrugsprävention (m/w/d) Teilzeit - VollzeitStandort: KielAb sofort Sie möchten an den regulatorischen Anforderungen der Bankenwelt mitwirken? Sie bearbeiten die Aufgaben des Tagesgeschäftes und unterstützen Ihr Team bei der Erstellung von Verdachtsmeldungen und der institutsindividuellen Risikoanalysen. Sie prüfen die Treffer, überwachen Geschäftsvorfälle bzw. Kunden im Monitoring-System und untersuchen auffällige Transaktionen und Kontenanlagen. Zu ausgewählten Themen fungieren Sie als Ansprechpartner für unsere Mandanten oder leiten deren Anfragen ggf. an die zuständigen Mitarbeiter weiter. Sie unterstützen bei der Umsetzung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Vorgaben die Geldwäschebeauftragten bei der Berichterstattung gegenüber internen und externen Adressaten. Sie haben erfolgreich eine Ausbildung als Bank- oder Sparkassenkaufmann/-frau abgeschlossen bzw. besitzen alternativ eine vergleichbare Ausbildung. Aufgrund Ihrer Ausbildung haben Sie idealerweise bereits Grundkenntnisse der geldwäscherelevanten Rechtsvorschriften, insbesondere zu den Vorschriften aus dem Geldwäschegesetz und der Abgabenordnung. Sie haben Grundkenntnisse über die standardmäßig in der Sparkassen-Finanzgruppe gehandelten oder vertriebenen Produkte, der Ausgestaltung von Vertriebsstrukturen sowie der in der Sparkassen-Finanzgruppe üblichen Aufbau- und Ablauforganisation. Eine Zuverlässigkeit i. S. des § 6 Geldwäschegesetz muss gegeben sein. Sie können sich verhandlungssicher in Deutsch auf C2-Niveau ausdrücken. eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem Team von Expertinnen und Experten für Geldwäsche- und Betrugsprävention, einen modern eingerichteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice-Regelung, eine attraktive Vergütung und betriebliche Altersversorgung, die für uns ebenso selbstverständlich ist, wie vorbildliche Sozialleistungen und Benefits wie z. B. Kindergartenzuschuss, JobRad, Jobticket-Möglichkeiten und Essenszuschuss, eine angenehme Unternehmenskultur mit positivem Arbeitsklima.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic

Sa. 14.11.2020
Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe (Baden), Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic begleitest Du Unternehmen bei der Konzeptionierung und Implementierung von Compliance-Maßnahmen sowie bei der Prävention und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen. Du kennst Dich in den aktuellen Richtlinien für Finanzunternehmen aus und willst gemeinsam mit uns die Wirtschaftswelt sicherer machen? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du prüfst die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und unterstützt unsere Mandanten bei der Umsetzung der Regularien. Als Forensic-Experte klärst Du wirtschaftskriminelle Sachverhalte auf. Du berätst bei der Optimierung von Compliance-Prozessen und bist außerdem mit dem Know-your-Customer-Prinzip sowie der Prävention von Geldwäsche vertraut. Zusammen mit Deinem Team übernimmst Du den Aufbau und die Optimierung des regulatorischen Reportings, inkl. der IT-Systeme und -Prozesse. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung der Compliance- und Regulatory-Bereiche. (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance und Forensic wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften oder Sozialwissenschaften. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftskriminalität, Risikomanagement, Regulatorik, Compliance oder vergleichbare Fächer. Du hast erste praktische Erfahrungen im Rahmen eines Praktikums im Bereich Risk, Research oder Compliance sammeln können. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

IT-Sicherheitskoordinator (w/m/d)

Do. 12.11.2020
Altenholz, Kiel, Hamburg, Rostock, Halle (Saale), Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Sicherheitskoordinator (w/m/d) Sie sind verantwortlich für die Erstellung, Betreuung und Koordination von IT-Sicherheitskonzepten. Erstellung und Fortschreibung von Sicherheitsdokumentationen Abstimmung mit dem Sicherheitsmanagement unserer Kunden Unterstützung bei Auditierungen, Überprüfungen und Revisionen des IT-Verbundes Erster Ansprechpartner zu Fragen der IT-Sicherheit im entsprechenden Verfahrensumfeld Verantwortliche Mitarbeit im Sicherheitsvorfall-Management-Team. Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder BWL bzw. eine vergleichbare Qualifikation Mehrere (3+) Jahre praktische Erfahrung in IT-Sicherheitsprozessen und im BSI-Grundschutz Sehr gute inhaltliche Kenntnisse der Regelwerke zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz Tiefgehendes Know-how im Bereich der BSI-Standards (100er und 200er Standards) Gute Kenntnisse über IT-Systemarchitekturen und Werkzeuge zur Modellierung von IT-Verbünden Erste Erfahrung in der Projektarbeit Kommunikationsstärke, analytische Fähigkeiten und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Security-Experte Linux Server (w/m/d)

Do. 12.11.2020
Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Security-Experte Linux Server (w/m/d) Die Mischung macht's: Sie kennen sich sowohl mit der Entwicklung und Konzeption als auch mit der Bewertung von Sicherheitsstandards aus? Dann herzlich willkommen im Team! Sie erstellen Konzepte mit sicherheitsrelevantem Kontext und entwerfen Sicherheitsstandards für den Betrieb zur Weiterentwicklung der Standards unter Einbindung anderer Fachbereiche. Dazu führen Sie eine sicherheitstechnische Prüfung zukünftiger Technologien im Bereich der IT-Infrastruktur durch. Außerdem koordinieren und prüfen Sie als Vermittler*in zwischen Betrieb und Projekten/Architektur die erstellten Konzepte. Sie bewerten CERT-Meldungen und BSI-Anpassungen auf Sicherheitsrelevanz im Bereich Linux Server. Zudem beraten Sie alle Hierarchieebenen, Projektmitarbeiter*innen und Produktverantwortliche bei Dataport zu sicherheitsrelevanten Themen. Masterabschluss der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrere Jahre (5+) Erfahrung mit IT-Infrastrukturen und Linux Servern Routine in der Erstellung von sicherheitsrelevanten Konzepten Kenntnisse in der Ableitung passender Maßnahmen von Sicherheits-Threats Know-how in der Beratung und Koordination Sie sind ein Teamplayer und kommunizieren proaktiv und adressatengerecht. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal