Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 44 Jobs in Langenhagen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 21
  • Recht 11
  • Unternehmensberatg. 11
  • Wirtschaftsprüfg. 11
  • Versicherungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Finanzdienstleister 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Telekommunikation 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 42
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 44
  • Home Office 17
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 42
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Manager (w/m/d) IT / Information Security (BSI)

So. 09.08.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Hannover, Leipzig
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Löse gemeinsam mit Deinem Team spannende Herausforderungen im Bereich Cyber Security. Bei uns entwickelst Du smarte Lösungen für führende Unternehmen, analysierst die geschäftsspezifische Bedrohungslage renommierter Mandanten, trägst zur Abwehr von Hacking-Angriffen, Computerbetrug oder Datendiebstahl bei und entwickelst sinnvolle Maßnahmen zur Prävention von Cyber Crime am Standort Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Hannover, Dresden oder Leipzig. Deine Aufgaben Prüfung und Beratung von Organisationen im Bereich IT-Sicherheit, Security Management Projekten und Entwicklung neuer Dienstleistungen und Themenfelder Durchführung von IT-Schwachstellenanalysen, Risikobewertung von Informationssicherheitsvorfällen und Weiterentwicklung interner Security-Methoden und -Standards Erstellung von Sicherheitskonzepten, Durchführung von Audits und Leitung der organisationsweiten Einführung von Sicherheitsmanagement-Systemen nach BSI IT-Grundschutz (100-1) oder ISO 27001 Umsetzung von Maßnahmen, Leitung von Sensibilisierungskampagnen und Einführung von Notfallmanagement-Systemen (z.B. nach BSI 100-4) Einführung und Optimierung von Konzepten und Prozessen sowie deren Implementierung im Berechtigungsmanagement (Identity and Access Management) Ansprechpartner unserer Mandanten, Projekt- und Teamleitung, Vertretung der Arbeitsergebnisse Ihres Teams, Leitung von Mandantensitzungen Unterstützung der Geschäfts- und Themenentwicklung bei KPMG Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik oder Informationssicherheit Fundierte Kenntnisse im Bereich IT Security Mehrjährige Berufserfahrung (mind. 2 Jahre) im IT-Security oder Security Managementumfeld in einer renommierten Beratungsgesellschaft oder einem Industrieunternehmen Fokus auf Sicherheitsmanagement nach BSI IT-Grundschutz oder ISO 27001, Sicherheitskonzepten, Firewall-Architekturen, Security Awareness Erfahrung im Umgang mit VSA Anforderungen (Geheimschutz) von Vorteil Idealerweise Zertifizierungen wie BSI-Auditor (Auditteamleiter für ISO 27001-Audits auf der Basis von IT-Grundschutz), ISO 27001 Lead Auditor, CISSP, oder CISA Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Kundenorientierung, exzellente Gesprächs- und Verhandlungskompetenzen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Risikomanager (m/w/d) Informationssicherheit

Sa. 08.08.2020
Hannover
Hanno­ver Rück – als welt­wei­ter Rück­ver­si­che­rer über­neh­men wir Ri­si­ken an­de­rer Ver­si­che­run­gen und ent­wickel­n ge­mein­sam neue Pro­duk­te. Welt­weit tra­gen mehr als 3.000 Ex­per­ten aus un­ter­schied­li­chen Fach­rich­tun­gen täg­lich mit Know-how und Leiden­schaft für ihren Be­ruf da­zu bei, un­se­re heraus­ra­gen­de Markt­po­si­tion zu stär­ken und aus­zu­bauen. Weil wir mit Sicher­heit an­ders ar­bei­ten, sind wir eine der profit­abels­ten Rück­ver­si­che­rungs­grup­pen der Welt. Planen Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft und unterstützen Sie uns im Fachbereich Group Risk Mana­gement , Counterparty and Operational Risk Management am Standort Hannover un­be­fristet in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Risikomanager (m/w/d) für Informationssicherheit. Sie unterstützen bei der gruppen­weiten Über­wachung der Informations­sicher­heits- und weiterer operationalen Risiken und über­nehmen weitere, viel­seitige Auf­gaben rund um das Thema Infor­mations­sicher­heit. Mitwirkung bei der weiteren Ausgestaltung der Prozesse und Anwendungen zur Über­wachung von Infor­mations­sicher­heits­risiken Unterstützung des Business Continuity Management-Teams mit lokalem sowie gruppen­weitem Auf­gaben­bereich Unterstützung beim Betrieb des gruppen­weit ein­gesetzten Modells für operationelle Risiken Bearbeitung weiterer Themen im Bereich operationale Risiken Bachelor und/oder Master-Studium der Mathematik oder Informatik mit erkennbarem Bezug zum Risikomanagement Kenntnisse in Informationsrisiko und -sicherheitsmanagement, mit IT-Fachkenntnissen Deutsch und Englisch auf verhandlungssicherem Niveau (C1) Persönlich überzeugen Sie durch Ihre analytische und lösungs­orientierte Heran­gehens­weise an Auf­gaben. Wenn Sie auch über eine aus­geprägte Kommunikations­fähig­keit verfügen, sind Sie bei uns genau richtig!Atmosphäre: Bei uns tref­fen Sie auf ein in­ter­na­tio­na­les Ar­beits­um­feld mit kur­zen Ent­schei­dungs­we­gen, einer of­fe­nen Feed­back-Kul­tur und ei­nem Mit­ein­an­der, das von Wert­schät­zung und Hilfs­be­reit­schaft ge­prägt ist.Leistung: Eine struk­tu­rier­te Ein­ar­bei­tung, flex­ible Ar­beits­zei­ten, über­ta­rif­li­che Be­ne­fits, Fit­ness- und Ge­sund­heits­an­ge­bo­te sind nur ein Aus­schnitt un­se­rer Leis­tun­gen. Perspektive: Sie nut­zen Ge­stal­tungs­spiel­räu­me und über­neh­men Ver­ant­wor­tung, wo­durch Sie den Grund­stein für eine er­folg­rei­che Lauf­bahn legen. Wir un­ter­stüt­zen Sie dabei mit einem um­fang­rei­chen Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot.
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker w/m/d im Bereich Netzwerk-Security

Sa. 08.08.2020
Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg, Ratingen, Stuttgart, Wolfsburg, Gütersloh
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherIn Bezug auf Netzwerk-Security-Umgebungen macht Ihnen so schnell niemand etwas vor? Perfekt! Mit Ihrem Know-how unterstützen Sie Ihre Kunden, die Sicherheitslücken in Systemen und Applikationen zu schließen. Sie übernehmen rund um das Thema Netzwerk-Security folgende Aufgaben: Sie konfigurieren, betreiben und entstören sicherheitsrelevante Umgebungen bei Ihren Kunden. Sie integrieren einzelne IT-Security-Komponenten in den Bereichen Firewall, Loadbalancer und Proxy. Das Erweitern der Security-Landschaften gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung rund um IT-Informationssicherheit im Second und Third Level Support. Security-Produkte der Hersteller wie z. B. Cisco, Palo Alto, Juniper, Check Point, F5 oder Fortinet sind keine Fremdwörter für Sie. Sie blicken auf eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Infor­matik oder eine ver­gleich­bare Qualifikation zurück. Darüber hinaus kommunizieren Sie sicher in Deutsch, und Sie reisen gerne zu anderen Standorten, um sich in die verschiedensten Themen und Projekte einzubringen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Kriterien erfüllen, bewerben Sie sich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Sie weiterzuentwickeln. Duz-Kultur Regelmäßige Team & Herstellerevents Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge Gesundheitstrainings und Lebenslagen Coaching
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant w/m/d - Weiterentwicklung im Bereich Identity & Access Management

Sa. 08.08.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Ludwigshafen am Rhein, München, Nürnberg, Ratingen, Stuttgart
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherStarten Sie Ihre Weiterentwicklung im Bereich Identity & Access Management mit uns! IAM ist ein seit Jahren stark wachsendes Thema, das durch den Einsatz Cloud-basierter Lösungen weiter an Bedeutung gewinnt. Aus diesem Grund suchen wir Verstärkung für unser bundesweit aufgestelltes Team und bieten Ihnen die Möglichkeit, als IT Security Consultant unsere Kunden in spannenden Projekten zu unterstützen. Dazu bilden wir Sie gezielt in den Methoden und der Technik aus. Innerhalb von drei Monaten führen wir Sie mit einer individuell auf Sie abgestimmten Mischung aus Training und Praxis in das Thema ein und bereiten Sie auf folgende Aufgaben vor: Sie beraten unsere Kunden strategisch und erarbeiten gemeinsam mit diesen und unseren Herstellerpartnern eine Lösungsarchitektur. Sie begleiten unsere Kunden von der Konzeption und der Implementierung bis hin zur Inbetriebnahme. Sie übernehmen die Verantwortung für die technische Projektleitung. Sie unterstützen unser Vertriebsteam bei Presales-Einsätzen. Sie haben einen IT-Background und verfügen bereits über Berufs- sowie Projekterfahrung. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen in der IT-Beratung oder im Anforderungs- bzw. Testmanagement sammeln. Wenn Sie darüber hinaus Folgendes mitbringen, umso besser: Methodische Kenntnisse (z. B. SCRUM, Prozessmodellierung und UML) Eigeninitiative und eine selbstständige Arbeitsweise Technikbegeisterung Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die notwendigen Qualifikationen erfüllen? Bewerben Sie sich trotzdem! Wir tauschen uns gerne mit Ihnen zu unterschiedlichen Möglichkeiten aus. Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Umfangreiche Weiterbildungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Aktive Security Community Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security und arbeiten derzeit mit einem Team von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie gerne mehr unter www.computacenter.com/de/digital-trust.
Zum Stellenangebot

IT Sicherheitsmanager (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Hannover
Die Finanz Informatik ist innovativ für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe unterwegs. Unsere Anwendungen und Lösungen machen Banking im digitalen Raum leistungs- und zukunftsfähig, smart und intelligent. Worauf wir uns dabei verlassen: Auf das umfangreiche IT-Know-how unserer Mitarbeiter, das nicht nur Projekte zu Erfolgsgeschichten macht. Worauf Sie sich freuen können: Auf einen sympathischen IT-Dienstleister mit einem Portfolio, das rundum begeistert – von der App-Entwicklung über Netzwerktechnologien und den Serverbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support. Für den Geschäftsbereich Informationssicherheits- und Risikomanagement suchen wir für den Bereich Sicherheitsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Hannover einen hoch engagierten Mitarbeiter für folgende Herausforderungen IT Sicherheitsmanager (m/w/d) Trotz COVID 19 stellt die FI weiterhin ein - Ihre Gesundheit steht im Bewerbungsprozess an erster Stelle. Nach einem Telefoninterview und einem Skype-Gespräch startet digital gut unterstützt Ihr Onboarding in der FI. Die IT-Sicherheit gewinnt seit Jahren zunehmend an Bedeutung. Dieses resultiert nicht zuletzt aus einer kontinuierlich fortschreitenden Professionalisierung der Angreifer und ihrer Methoden, einer damit einhergehenden erheblich gestiegenen Aufmerksamkeit für das Thema in Öffentlichkeit und Medien sowie weiter steigenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen. Planung und Durchführung von Penetrationstests gegen Netzwerke, Infrastruktur und Anwendungen der FI auf Grundlage des Auditprogramms Durchführen von Sicherheitsaudits zur Überprüfung der Wirksamkeit und der Angemessenheit von implementierten Sicherheitsmaßnahmen (z. B. Erkennung von Schwachstellen in Design und Implementierung mit Hilfe von Penetrationstests, eigenen Analysen oder Befragungen) Dokumentation, Abstimmung und Risikoabschätzung der Ergebnisse Durchführung von Source-Code-Analysen (Security Code Reviews) Beratung bei der Beseitigung von Schwachstellen und bei der Implementierung von Schutzfunktionen  Unterstützung des Sicherheitsmanagements bei Aktivitäten zur Reaktion auf Sicherheitsvorfälle Aktive und verständliche Kommunikation zu Themen der IT-Sicherheit (z. B. Berichte, Vorträge, Intranet-Veröffentlichungen, Security Awareness Programme) Mitgestaltung und Sicherstellung eines aussagekräftigen Berichtswesens des Sicherheitsmanagements für Geschäftsführung und Kunden Überprüfung (inhaltlich und zeitlich) der Einhaltung von zugesagten Maßnahmen bzw. Terminen Ihr Wissen beziehen Sie aus einem Informatik-Studium mit Schwerpunkt Informationssicherheit, einer vergleichbaren Qualifikation oder einer mehrjährigen einschlägigen Berufserfahrung. Erfahrungen in der Durchführung technischer Sicherheitstests (z. B. Penetrationstests) für verschiedene Plattformen und Anwendungen. Erfahrung in der Durchführung von IT-Forensischen Untersuchungen Fundierte Erfahrungen in den (Skript-) Programmiersprachen Assembler, Python, PowerShell, Java, JavaScript, Swift, C#, PHP etc. Sie haben ein tiefes Verständnis zu IT Sicherheitslandschaften und der Verzahnung von technischen IT Systemen Sie haben Erfahrung in der Einschätzung von technischen IT-Sicherheitsbedrohungen sowie Erfahrung im IT-Risikomanagement Sie sind in der Lage auch in Stress-Situationen den Überblick zu behalten und gute Ergebnisse zu erzielen Sie sind in der Lage sich schnell und eigenständig in für Sie neue Themen einzuarbeiten Sie können komplexe Sachverhalte verständlich dokumentieren Konflikte meistern Sie mit Offenheit und Dialogbereitschaft Bei der Lösungsfindung unterstützt Sie Ihre analytische, strukturierte Vorgehensweise Sie haben Spaß daran, Vorhandenes aus verschiedenen Blickwinkeln zu hinterfragen und zu verbessern und beleben die Diskussion mit kreativen Ideen Flexibles Arbeiten, eigenverantwortliches Handeln, unterschiedlichste Arbeitsweisen und Methodiken Umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings Spannende IT-Projekte im Sparkassenbereich – von A wie App bis Z wie Zahlungsverkehr Beste Zukunftsaussichten bei einem der größten IT-Dienstleister im europäischen Finanzmarkt
Zum Stellenangebot

Cyber IT Security Manager - Vulnerability (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Hannover
Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits. Für den Geschäftsbereich Kommunikations- und IT-Sicherheitsservice suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover oder Münster einen Cyber IT Security Manager - Vulnerability (m/w/d) Sie übernehmen den Schwachstellenmanagementprozess in unserem Unternehmen Sie bringen sich in die Weiterentwicklung der Verfahren und Tools ein Sie übernehmen die im Rahmen des Schwachstellenmanagement anfallenden administrativen Tätigkeiten Sie beraten die Fachabteilungen bei Einordnung und Bewertung von Schwachstellen Sie vertreten das Schwachstellenmanagement bei internen und externen Audits Sie bereiten die Daten aus dem Schwachstellenmanagement publikumsgerecht auf Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in oder abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Mathematik oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Erfahrung mit der Bewertung von Softwareschwachstellen basierend auf CVSS Idealerweise besitzen Sie Grundkenntnisse der aufsichtsrechtlichen Anforderungen (ISO 27001, MaRisk, BAIT) an die IT-Sicherheit Strukturiertes, konzeptionelles Denken sowie selbständigen Arbeiten ist für Sie ein Leichtes und Sie sind voll und ganz ein Teamplayer Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Freuen Sie sich auf ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld: mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeitkonto, modernster Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeiten und einer offenen Kultur. Zudem profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren, Trainings und Workshops sowie von zahlreichen weiteren Vorteilen: Familienservices, Jobticket, Kantine, Betriebssport, attraktive Altersvorsorge und vielem mehr. Nicht ohne Grund liegt unsere Kununu-Weiterempfehlungsrate bei über 90%!
Zum Stellenangebot

Lead Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstoffketten

Do. 06.08.2020
Hannover
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist eine wissenschaftlich-technische Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Als Ressortforschungseinrichtung berät und informiert sie die Bundesregierung, die deutsche Wirtschaft und die Öffentlichkeit in allen geowissenschaftlichen und rohstoffwirtschaftlichen Fragen. Die BGR ist der nationale Geologische Dienst Deutschlands und in dieser Funktion geowissenschaftliches Daten- und Informationszentrum. Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zu sofort unbefristet als Lead Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstoffketten in der Deutschen Kontrollstelle EU-Sorgfaltspflichten in Rohstoffketten (DEKSOR) Die sog. „EU-Konfliktmineraleverordnung“ (2017/821) hat das Ziel, die Finanzierung von Konflikten durch Rohstoff­handel und damit assoziierte Verletzungen von Menschenrechten entlang der Lieferkette einzudämmen. Nach­träg­liche Compliance-Kontrollen der DEKSOR als verantwortliche nationale Behörde sind von entscheidender Bedeutung, um sicher­zu­stellen, dass die betroffenen deutschen EU-Importeure von Mineralen und Metallen den festgelegten Sorgfaltspflichten nachkommen. Entwickeln, Organisieren und Durchführen der nationalen Kontroll­verfahren zur EU-Verordnung (VO (EU)) bzgl. Sorgfaltspflichten in Rohstofflieferketten Planen und Durchführen von nachträglichen Compliance-Kontrollen, inkl. Vor-Ort- Kontrollen Prüfen und Feststellen von Mängeln bezüglich der Einhaltung der VO (EU) und Mitteilung der zu ergreifenden Abhilfemaßnahmen Bewerten, ob Hütten und Raffinerien weltweit, die Teil der Lieferkette von Einführern sind, Systeme zur Erfüllung der Sorgfaltspflicht gemäß VO (EU) umsetzen Dokumentation der Kontrollen, der zu ergreifenden Abhilfemaßnahmen sowie Nachverfolgung der Korrekturmaßnahmen und deren Wirksamkeit Berichterstellung und Berichterstattung, u. a. an die EU-Kommission bzgl. Umsetzung der Verordnung Information und Beratung der betroffenen Unternehmen Analysieren und Aufbereiten der Ergebnisdaten Erarbeiten von Empfehlungen zur Optimierung und Weiterentwickeln des risikobasierten Kontrollsystems Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleich­wertig) einer natur-, wirtschafts-, rechts-, ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung oder vergleichbarer Fachrichtung mit datenbanktechnischer Ausrichtung. Das erwarten wir von Ihnen: Qualifikation als Auditor (z. B. ISO 19011, ISO 9001, ISO 14001, SA 8000) Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von Audits Erfahrungen auf dem Gebiet des Lieferketten-, Qualitäts- und/oder Umweltmanagements bzw. Standardmanagements in Unternehmen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und Eigeninitiative Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Fähigkeit zu ergebnis­orientiertem Arbeiten Reisebereitschaft (deutschlandweit, ca. 2x /Monat, 1-2-tägig) Sehr gute Deutschkenntnisse Englischkenntnisse (vergleichbar Level B1 GeR) Idealerweise bringen Sie mit: Abgeschlossene Ausbildung zum/zur (Lead-)Auditor/in Mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Wirtschaftsprüfung oder Auditierung Kenntnisse relevanter Due Diligence Anforderungen und/oder zur Zertifizierung mineralischer Rohstoffe o. a. Rohstofflieferketten Kenntnisse in der mineralischen Rohstoffwirtschaft, vorzugsweise bezüglich Metallen (Zinn, Tantal, Wolfram, Gold) Kenntnisse in der Administration und Entwicklung relationaler Datenbanksysteme, vorzugsweise MS-SQL-Server und MS-Access Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten am Standort Hannover Eingruppierung nach Entgeltgruppe 13 TV EntgO Bund Beamtinnen und Beamte bis zur Besoldungsgruppe A 13 können sich ebenfalls bewerben Einen Arbeitsplatz, der auch teilzeitgeeignet ist Flexible Arbeitszeitmodelle Ein kontinuierliches Angebot an Fort- und Weiterbildung Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behin­derung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Kommuni­kationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruf­lichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Weiterhin ist die BGR bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement

Do. 06.08.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Hannover, Düsseldorf
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement hast Du die unternehmerischen Risiken unserer Kunden im Blick. Gemeinsam mit Deinem Team gehst Du der Frage nach einer wirksamen Risikofrüherkennung nach und entwickelst Strategien für eine effiziente Integration von Governance, Risikomanagement und Compliance. Dabei berücksichtigst Du gezielt die jeweiligen Besonderheiten von Industrieunternehmen oder Banken, Versicherern und Asset Managern. Du willst mit Deinem Prozessverständnis und analytischen Kenntnissen die Existenz von Unternehmen sichern? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du prüfst die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und unterstützt unsere Mandanten bei der Umsetzung der Regularien für das Risikomanagement. Mit Deinem Fachwissen bist Du kompetenter Ansprechpartner bei der Optimierung und Digitalisierung des Risikomanagement-Bereichs. Du führst finanzmathematische (Risiko-) Analysen durch und prüfst Finanzinstrumente sowie Finanzportfolios. Zusammen mit Deinem Team widmet ihr euch Modellvalidierungen für Risiko- und Bewertungsmodelle. Außerdem untersuchst Du Marktentwicklungen und -daten. (Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Mathematik oder Physik. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Risikomanagement, Regulatorik, Compliance, Finanzmathematik, Controlling oder vergleichbare Fächer. Du konntest bereits Praktika in den Bereichen Risk, Research, Treasury, Handel, Kredit oder Compliance absolvieren. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Consultant IT-Sicherheit und Effizienz (w/m/d)

Do. 06.08.2020
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Je nach Stelle arbeitest du im Bereich Assurance in der Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung, im Bereich Advisory in der branchenspezifischen Prozess-, Organisations- und IT-Beratung, in Tax und Legal auf Großprojekten in der Steuer- und Rechtsberatung oder in unseren internen Bereichen, die unser organisatorisch-technologisches Rückgrat bilden. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Informationssicherheit (ISMS) - Wenn du dich für die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und IT-Architekturen sowie Fragestellungen zur IT-Governance begeisterst und tief in Managementsysteme für Informationssicherheit (ISMS) eintauchen willst, bieten wir dir als Consultant ebenso vielfältige wie herausfordernde Aufgaben.Prozessprüfung - Dabei machst du dich als Mitglied eines Beratungs- und Prüfungsteams auf den Weg zu unseren Mandanten und prüfst die IT-Systeme, -Prozesse und Anwendungen ( wie SAP ERP ) vor Ort auf Effizienz und Sicherheit.IT Systeme - Mithilfe tiefgreifender IT-Sicherheitsanalysen, z.B. Penetrationstests und Source-Code-Reviews beseitigst du Schwächen und Lücken mit dem Ziel, die Systeme und Prozesse zu zertifizieren.Beratung - Du erweiterst deine fachliche Expertise mit betriebswirtschaftlichen Prozessen und IT-Systemen und wendest diese erfolgreich in der Praxis an.Zertifizierungen - Projekt- und bedarfsabhängig hast du die Möglichkeit verschiedene Zertifizierungen ( CISA, CISM, CISSP, Audit-Teamleiter für ISO 27001, Audits auf der Basis von IT-Grundschutz oder ITIL Service Manager ) zu erlangen.Du verfügst über ein bereits oder bald abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, ( Wirtschafts- ) Informatik oder des ( Wirtschafts- ) Ingenieurwesens mit Schwerpunkt Software- bzw. Systementwicklung, Datenanalyse, Informationssysteme, IT- bzw. Informationssicherheit oder du bringst eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration mit.Du hast Interesse an IT-Analysen an der Schnittstelle von Informationstechnik und Business, idealerweise untermauert mit entsprechenden Praktika.Ausgeprägte analytische sowie kommunikative Fähigkeiten zählen zu deinen Stärken.Spaß an der Arbeit in einem Projektteam ist für dich selbstverständlich.Du verfügst über gute Englischkenntnisse.Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden dein Profil ab.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Analysten/-innen [m|w|d] im Security Operations Center (SOC)

Do. 06.08.2020
Hannover
Als Landesbetrieb sind wir der zentrale IT-Dienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung. Für unsere Kunden übernehmen wir die komplette Life-Cycle Betreuung: Von der aktiven Beratung über die Architektur, das Lösungsdesign, die Verfahrensentwicklung und den Betrieb bis hin zur Aussonderung. Mit über 900 Beschäftigten betreuen wir derzeit zentrale IT-Komponenten für ca. 100.000 Anwender/-innen auf unterschiedlichen Plattformen sowie mehr als 28.500 Arbeitsplatzrechner. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Analysten/-innen [m|w|d] im Security Operations Center (SOC) Standort: Hannover I unbefristet I Vollzeit I EG 11 I Kennziffer: 03041/15b.09-14 Sie bearbeiten IT-Sicherheitsvorfälle und werten dazu Störungen, Meldungen des Niedersachen-CERT und Daten unserer externen Partner aus. Sie unterstützen die Fachgebiete des IT-Betriebs bei der Entstörung von IT-Systemen. Sie betreiben analytische Maßnahmen, um Threat Intelligence zu gewinnen. Sie unterstützen das operative Verwundbarkeitsmanagement von IT.Niedersachsen. Sie wirken beim Betrieb der IT-Systeme des SOC mit, wie IDS, Logmanagement und SIEM. Sie tragen zur Weiterentwicklung der IT-Systeme des SOC und seiner IT-Betriebsprozesse entsprechend der Bedrohungslage und den Anforderungen unserer Auftraggeber bei. Sie wirken bei der Erstellung des IT-Sicherheitslagebildes mit. Wir erwarten einen einschlägigen Fachhochschul-/Bachelorabschluss in Informatik oder einer vergleichbaren Disziplin oder gleichwertige in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Erfahrungen. tief gehende Kenntnisse über Firewall-Produkte, IDS / IPS und SIEM-Systeme, ebenso über Malware-Schutz sowie Netzwerke (WAN, LAN) inklusive relevanter Protokolle und Dienste sowie Erfahrung in der operativen IT-Sicherheit. Kenntnisse über mindestens ein Betriebssystem, eine Programmiersprache, Office-Programme sowie gute englische Sprachkenntnisse. Erforderlich sind ausgeprägte analytische Fähigkeiten und das sichere Beherr-schen der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Sie verfügen über ein hohes Maß an Team- und Kontaktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft. Gute Kenntnisse der Organisation der niedersächsischen Landesverwaltung mit ihren Normen und Standards sowie ihrer Informationstechnik sind wünschenswert. je nach Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen ein Regelgehalt der Entgeltgruppe 10 oder 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie zum Jahresende eine Sonderzahlung zukunftssicherer Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten eigene Zusatzversorgung, vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle/ Mobile Working angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal