Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 25 Jobs in Lehndorf

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Bildung & Training 3
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Recht 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Telekommunikation 1
  • Textilien 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Home Office möglich 12
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Sicherheit

IT-Ermittler / IT-Forensiker (w/m/d)

Sa. 13.08.2022
Hannover, Braunschweig, Lüneburg
Wir von der Steuerfahndung erforschen Steuerstraftaten, ermitteln die zugehörigen Besteuerungsgrundlagen und decken unbekannte Steuerfälle auf. Wir stellen damit eine gerechte und gleichmäßige Besteuerung sicher. Wir sind die „Kriminalpolizei“ der Steuerverwaltung. Unsere Finanzämter für Fahndung und Strafsachen in Hannover, Braunschweig und Lüneburg suchen ab sofort für ihr Amt jeweils einen IT-Ermittler/ IT-Forensiker (w/m/d)Wir suchen Dich als motivierten IT-Ermittler und IT-Forensiker (w/m/d) zur Ermittlung und Analyse von Steuer­straf­taten, bei denen eine Beweisführung anhand von digitalen Beweismitteln im Mittelpunkt steht. Dich erwarten viele interessante und anspruchsvolle Ermittlungsfälle, in denen Dein IT-Know-how sowohl im Rahmen von Durch­suchungen und Beschlagnahmen im Außendienst als auch bei der anschließenden Analyse und Auswertung im Amt gefordert wird (Innen- und Außendienst zu etwa gleichen Teilen).Du bist kreativ bei der Suche nach unkonventionellen Lösungsansätzen? Du bist neugierig und interessiert an abwechslungsreicher Ermittlungsarbeit vom Smartphone über Datenbanksysteme zu ERP-Systemen? Du hast Spaß daran, als „Hacker“ Geheimnisse aus Datenträgern heraus zu bekommen? Du verfügst über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und wirfst nicht sofort die Flinte ins Korn? Flexibel? Teamfähig? Dann bist Du hier bei uns genau richtig! Das bringst Du mit: eine abgeschlossene, einschlägige, in Deutschland anerkannte Hochschulausbildung der Informatik oder eines informatiknahen Fachgebietes (Bachelor, Master, Diplom) mit folgenden Kenntnissen: Grundlagen der IT-Forensik, Softwareentwicklung und Netzwerk- und Systemanalyse Übergreifende Kenntnisse in den Bereichen Systemarchitekturen Betriebssysteme Netzwerke Datenbanksysteme Virtualisierungsumgebungen mehrerer Programmiersprachen Programmierkenntnisse (Erstellung eigener Analyse-Tools) Mobilgeräte / Smartphones sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (fachkundige Sprachkenntnisse der Stufe C1), eine rasche Auffassungsgabe, gutes Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung und Belastbarkeit einen Führerschein der Klasse B sowie ein eigener PKW zur Ausübung der Außendiensttätigkeit Vorteilhaft: Studienschwerpunkt im Bereich der Digitalen Forensik mehrjährige, einschlägige berufspraktische Erfahrung Entgelt der Entgeltgruppen 10, 11 oder 12 (abhängig vom Umfang der berufspraktischen Erfahrung) eine wöchentliche Arbeitszeit von 39,8 Stunden flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (im Hinblick auf die Aufgabenstellung wird ein Arbeitsumfang von wenigstens 80 Prozent erwartet. Die Bereitschaft zur Durchführung von - zum Teil auch mehrtägigen - Dienstreisen muss vorhanden sein) 30 Tage Erholungsurlaub ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Sicherheit des Tarifvertrages der Länder und eines Standortes für Deine weitere Lebensplanung jeweils zum Jahresende eine Sonderzahlung eine separate Zusatzversorgung als Betriebsrente (VBL)
Zum Stellenangebot

Managing Consultant Auditor Informationssicherheit (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Wolfsburg, Senftenberg, Niederlausitz, Zwickau
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2021165JGR Beratung von Neu- und Bestandskunden zu den Themen Informationssicherheit und IT-Security Einbringen von Know-how in die Entwicklung der Portfolio-Strategie, der Unternehmens-planung und in komplexe Kundenprojekte Entwicklung und Spezifikation hoch komplexer Audit-Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsfälle, Anforderungsdefinition und Pflichtenheft-Erstellung Definition und Erfüllung spezieller Qualitäts-anforderungen in verteilten und internatio-nalen Projekten Ausbau und Pflege eines Kundennetzwerks Master- bzw. Diplomabschluss oder adäquate Berufserfahrungen mit nachgewiesenem Erfolg Langjährige Berufserfahrung in Beratungs- und Auditprojekten mit den Schwerpunkten Informationssicherheit, TISAX, IT-Security Tiefgreifende, breit angelegte IT-Kenntnisse mit Experten-Know-how Zertifizierungen wie CISSP, CISM, CISA oder ISO 27001 Lead Auditor) Führungspersönlichkeit mit sozialer Kompetenz in der Anleitung, Führung und Wissensvermittlung von Consultants Reisebereitschaft national und international Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg 30 Tage Urlaub Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem ein Firmenwagen, der Ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung steht, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Software Designer Cyber Security (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Bochum, Wolfsburg
Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt. All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität. Let's connect! Software Designer Cyber Security (w/m/d) Bochum, Wolfsburg Werde ein Teil unseres Teams und trage maßgeblich zur Umsetzung neuer sowie innovativer Funktionen bei. Flexibles Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Deshalb freuen wir uns auf Deine Bewerbung für einen unserer Standorte in Bochum oder Wolfsburg.Als Software Designer im Bereich Cyber Security erwartet Dich ein vielfältiges Aufgabenspektrum mit zahlreichen Projekten und Entwicklungsmöglichkeiten. Ziel ist es, für die Volkswagen Infotainment GmbH, als Software Designer und Security-Experte für von uns entwickelte Steuergeräte und Infrastrukturen im Kontext „connected car“ zu fungieren. Du wirst Dich in einem cross-funktionalen, agilen Team mit der Konzeption und Implementierung von Security Architekturen und Software-Komponenten befassen. Du begleitest die Funktionen von der Konzeptphase bis hin zur Markteinführung, übernehmen technische Verantwortung für Dein Projekt und bringst Dein technisches Fachwissen ein. Mitwirken an Bedrohungs- und Risikoanalysen Bewerten und Auswählen von Security-gerechten Software-Technologien und Konzepten Mitwirken bei der Erstellung von Software-Security-Architekturen Design und Implementierung Security-gerechter Software in C, C++ und C# Fehlersuche und Korrektur der erstellten Software Dokumentation von Software-Komponenten und deren Schnittstellen Software Design- und Code-Reviews zur Gewährleistung der Security-Anforderungen Abstimmung mit Entwicklern der Verifikationsteams und anderer Software Bereiche Beratung des Projektmanagements hinsichtlich der Security-Anforderungen des Projekts Abgeschlossenes Studium im technischen Bereich, eine vergleichbare Qualifikation oder relevante Berufserfahrung mit Fundiertes Wissen im Bereich IT- und/oder Embedded-Security Praktische Erfahrung und umfangreiches Wissen in der Software-Entwicklung Die Programmiersprachen C, C++ oder C#  Erfahrungen mit Werkzeugen wie z.B. Debugger und Codeanalysetools  Kenntnisse in Software-Entwicklungsprozessen  Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse Motivation, Engagement und Teamgeist, um gemeinsam Ziele zu erreichen Attraktives Vergütungssystem 32 Urlaubstage und Sonderurlaub Betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten Lebensarbeitszeitkonto Mobile Arbeit Breites Weiterbildungsangebot Firmenhandy und Firmenlaptop Corporate Benefits Employee Assistance Program Erfindervergütung Gesundheits- und Fitnessförderung Mitarbeiterinitiativen und -events Freigetränke Betriebsarzt Ausbildungsbetrieb Firmenticket Jobrad
Zum Stellenangebot

Corporate IT-Security Engineer (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Wolfsburg
Wir sind Kromberg & Schubert – ein international aufgestellter Technologiekonzern mit mittelständischem Hintergrund und 120-jähriger Firmengeschichte. Engagement, Flexibilität und ständige Innovationen machen uns in der Automobilindustrie zum Bordnetzspezialisten. Unser Erfolgsrezept? Mehr als 50.000 Mitarbeiter an über 40 Standorten weltweit verbinden Optimismus, Spaß an der Arbeit und das Streben nach kontinuierlicher Verbesserung.   Bekennen Sie Farbe, bewegen Sie etwas!   Zur Verstärkung unseres Teams in Wolfsburg suchen wir ab sofort eine/n: Corporate IT-Security Engineer (m/w/d) - Standort Wolfsburg, Vollzeit, unbefristetAls Corporate IT-Security- Engineer (m/w/d) ergänzen Sie unser internationales Team im Bereich der Cyber Security um unser Unternehmen bestmöglich vor Angriffen zu schützen. Es erwartet Sie eine spannende und herausfordernde Aufgabe mit immer neuen Themen.   Ihre Herausforderung: Analyse, Bewertung und Ermittlung von IT-Sicherheitsrisiken im Hinblick auf unsere Systeme Kontinuierliche Weiterentwicklung der Security Prozesse sowie die Recherche modernster Technologien im IT-Security Bereich Unterstützung bei der Transformation zu einem automatisierten Ansatz im Bereich der Security Operations Konfiguration und der Betrieb von IT-Security Architekturen Verfolgung der IT-Security-Incidents   Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Fachinformatiker oder vergleichbare Ausbildung im IT-Umfeld Idealerweise Kenntnisse in Security Frameworks (z.B. MITRE ATTACK) sowie Interesse an Blue- und Redteaming, Capture-the-flag Events Begeisterung für IT- und den Dingen auf den Grund zu gehen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft national und international Ihre Vorteile bei Kromberg & Schubert: Familiäre Arbeitsatmosphäre bei flachen Hierarchien in interdisziplinären Teams Leistungsorientiertes Gehalt inkl. Urlaubs-/ Weihnachtsgeld und VWL-/BAV-Zuschüssen Gelebte Work-Life-Balance-Kultur mit flexiblen Arbeitszeiten und Mobilem Arbeiten Regelmäßige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Verschiedene Teamevents (Weihnachtsfeier, Sommerfest usw.) Vielfältige Mitarbeiterrabatte und Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Jurist - Compliance- und Richtlinienmanager (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Salzgitter
Unsere Mission ist gestartet. Wir beginnen im Battery Valley in Salzgitter mit unserer eigenen Batteriezellproduktion und dem Ramp-up unseres weltweiten Headquarters für die weltweiten Zellfertigungen. Der Bereich Beschaffung stellt die Schnittstelle zum Lieferantenmarkt dar und verantwortet damit einen Großteil der Wertschöpfung. Die Zuständigkeiten reichen vom Rohstoff-Einkauf über das Lieferanten-Management und den Anlagen-Einkauf bis hin zum Value Engineering. Entwickeln, Aktualisieren, Implementieren und Prüfen von Compliance Vorgaben Steuern des Prozesses zur frühzeitigen Erkennung und Analyse von rechtlichen Compliance Risiken: Kontinuierliches Monitoring rechtlicher und organisatorischer Rahmenbedingungen, Identifikation und Ausarbeitung daraus resultierender notwendiger Maßnahmen der Compliance Organisation Bearbeiten von compliance-relevanten Rechtsfragen, insbesondere in den Bereichen Antikorruption, Kartellrecht und Geldwäscheprävention Rechtliches Beraten der Mitarbeiter der „PowerCo SE“  über den Compliance Helpdesk zu allen Compliance relevanten Rechtsfragen  Prüfen von Compliance Risiken im Rahmen von M&A Transaktionen Betreuen des Richtlinienmanagements, insbesondere Steuerung und Koordinierung des Erlasses von Richtlinien, Unterstützen der Fachabteilungen beim Erstellen von Richtlinien, kontinuierliches Überprüfen der Aktualität und Relevanz bestehender Richtlinien und Unterstützen bei der Pflege der Richtlinien-Datenbank Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium in Rechts-/Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Bereich Compliance, Recht, Anwalts- / Notarkanzlei Umfassende Kenntnisse im Bereich Geldwäscheprävention, Kartellrecht und Antikorruption Erfahrungen im internationalen Umfeld  Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten bei sicherem Auftreten Planungs- und Organisationstalent  Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise  Kooperations- und Teamfähigkeit Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz Damit punktest du bei uns z.B. LL.M. Studium oder Referendarstationen im Ausland Optionen mobiler Arbeit Flache Hierarchien
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Salzgitter
Unsere Mission ist gestartet. Wir beginnen im Battery Valley in Salzgitter mit unserer eigenen Batteriezellproduktion und dem Ramp-up unseres weltweiten Headquarters für die weltweiten Zellfertigungen. Der Bereich Beschaffung stellt die Schnittstelle zum Lieferantenmarkt dar und verantwortet damit einen Großteil der Wertschöpfung. Die Zuständigkeiten reichen vom Rohstoff-Einkauf über das Lieferanten-Management und den Anlagen-Einkauf bis hin zum Value Engineering. Eigenverantwortliches und systematisches Implementieren, Verantworten und Überwachen eines nachhaltigen Compliance Management Systems Definitinieren der Compliance Strategie in Abstimmung mit nationalen- und internationalen rechtlichen Anforderungen und im Einklang mit den Konzernstandards Unabhängiges, rechtliches sowie organisatorisches Beraten der Geschäftsführung, der Leitungsgremien und für Mitarbeiter zu nationalen- und internationalen Geschäftsprozessen mit Auswirkungen auf Marke und Gesellschaft Gezieltes Schulen der Geschäftsführung, Leitungsgremien und Mitarbeitern in relevanten Zielgruppen, hinsichtlich der gesetzlichen und rechtlichen Anforderungen zu den Themen Korruption, Unterschlagung, Untreue und Geldwäsche sowie Wirtschaft und Menschenrechte Verantworten des Aufbaus der Struktur, Organisation und den Prozessen zur Einhaltung von Menschen- und Wirtschaftsrechten Verantworten der Tochtergesellschaften gemäß des aktuellen Konzern Scorings Durchführen der Aufgaben des Geldwäschebeauftragten Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium als (Wirtschafts-) Jurist oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Aufbau und der Steuerung von Compliance Management Systemen im Konzernumfeld Ausgeprägte analytische sowie konzeptionelle Fähigkeiten zur Erfassung von Compliance Risiken Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Erfahrungen in einem internationalen Umfeld sind wünschenswert Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Planungs- und Organisationstalent Hohe Einsatzbereitschaft, verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Freude an Teamarbeit und bei der Mitgestaltung der Konzerntransformation Kooperations- und Teamfähigkeit sowie sicheres Auftreten Damit punktest du bei uns z.B. LL.M. Studium oder Referendarstationen im Ausland Optionen mobiler Arbeit Flache Hierarchien
Zum Stellenangebot

Spezialist* IT Governance

Mi. 10.08.2022
Braunschweig
„Dress for the moment.“ ist mehr als nur ein Slogan für uns. NEW YORKER macht Mode für echte Momente. Wir suchen Mitarbeiter mit Leidenschaft, Mut zu Innovationen und Spaß an Kreativität, die uns mit ihrer Persönlichkeit und Begeisterung vorantreiben und ständig auf’s Neue beflügeln. Unkompliziert, inspirierend und immer bereit, in neue Welten einzutauchen und jeden Moment zu leben. Du suchst einen Einstieg in einem attraktiven und dynamischen Unternehmen, in dem du jeden Tag etwas bewirken kannst? Dann starte jetzt deine Karriere in einer der schönsten Branchen der Welt! Wir lassen IT nicht machen – wir machen IT selbst! Durch den Wandel in der Modebranche entstehen ständig neue Anforderungen an unsere IT. Um diesen gerecht zu werden, gibt es die NEW YORKER Information Services International (ISI), in der wir alle Kernkompetenzen inhouse halten. Über 200 Mitarbeiter in zehn Fachabteilungen wirken aktiv bei der Prozessgestaltung mit und bringen alle IT-Themen von A wie Application Management über K wie Kassensysteme bis W wie Windows Server voran. Weiterentwickeln des IT Governance-Systems für den Gesamtkonzern Vielfältige Aufgaben in den Bereichen Informations- und IT Sicherheit, IT Lizenzmanagement, IT Compliance, Berechtigungsmanagement und Datenschutz Beraten und unterstützen der zentralen IT und diverser Fachbereiche Entwickeln und betreiben eines internen Kontroll-Systems und eines Notfall-Managements Konzipieren und überwachen von IT Richtlinien und Konzernregelungen Erstellen von Entscheidungsvorlagen in allen Bereichen der IT Governance Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, der Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung mit Schwerpunkt IT Sicherheit, Lizenzmanagement, Datensicherheit oder Berechtigungsmanagement Kenntnisse der relevanten Rahmenwerke wie COBIT, ITIL, ISO-Normen Analytische Fähigkeiten und IT Affinität Gute Englischkenntnisse Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative sowie eine selbstständige und konzeptionelle Arbeitsweise Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Hands-on-Mentalität
Zum Stellenangebot

Automotive Security Manager (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Wolfsburg
Der Volkswagen Konzern ist einer der führenden Hersteller von Automobilen und Nutzfahrzeugen weltweit. Die Digitalisierung moderner, hochvernetzter Fahrzeuge erfordert den Schutz vor Angriffen auf die Fahrzeugelektronik mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen. Die Abteilung Car Security verantwortet das Security Engineering für das Gesamtfahrzeug, analysiert und bewertet Bedrohungen, entwirft und integriert geeignete Sicherheitsmaßnahmen und prüft die Angriffssicherheit neuer Fahrzeuge. Wir begleiten Funktionen und Bauteile in Fahrzeugprojekten von der Initiierung bis zur Freigabe und stellen sicher, dass Security-Risiken für Fahrzeuge im Rahmen der Entwicklung durch technische Maßnahmen angemessen reduziert werden. Das Security Management steuert die Aktivitäten des Security Engineering übergreifend für gesamte Fahrzeugprojekte. Werden Sie Teil der Entwicklung neuer Fahrzeuge im Zukunftsthema Automotive Cyber-Security! EEJobs Im Rahmen Ihrer Aufgaben verantworten Sie Security-Vorgaben für Fahrzeugprojekte und verfolgen die Einhaltung dieser Vorgaben. Sie planen die übergreifenden Aktivitäten des Security Engineerings und berichten den Status der Fahrzeugprojekte in die verantwortlichen Gremien und Entscheiderkreise. Sie übernehmen Verantwortung bei der Weiterentwicklung und Ausgestaltung der Prozesse, Methoden und Werkzeuge des Security Managements in der Entwicklung. Bei Ihren Tätigkeiten arbeiten Sie weltweit eng mit Experten der Marken des Volkswagen Konzerns zusammen. Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Elektrotechnik, Informatik, IT-Sicherheit o.ä. Erfahrungen in der Fahrzeugentwicklung und im Projektmanagement Fundierte Erfahrungen in der Anwendung agiler Methoden im Rahmen der Entwicklung und im Projektmanagement Begeisterung für Automotive Security Verhandlungssichere Englischkenntnisse Folgende überfachliche Kompetenzen zeichnen Sie besonders aus: Überdurchschnittliche Teamfähigkeit Hohe analytische Kompetenz
Zum Stellenangebot

Automotive Security Advisor (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Wolfsburg
Der Volkswagen Konzern ist einer der führenden Hersteller von Automobilen und Nutzfahrzeugen weltweit. Volkswagen ist einer der größten Automobilhersteller der Welt. Wir bringen innovative Ideen zur Serienreife. Effiziente und nachhaltige Technologien kennzeichnen nicht nur unsere Produkte, sondern auch deren Entstehungsprozess. Und weil jeder Volkswagen nur so gut ist wie die Menschen, die dahinter stehen, bieten wir jedem optimale Entwicklungsperspektiven. Wenn Sie mit uns gemeinsam die automobile Zukunft gestalten wollen - steigen Sie ein. Die Digitalisierung moderner, hochvernetzter Fahrzeuge erfordert den Schutz vor Angriffen auf die Fahrzeugelektronik mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen. Hierfür unterstützt unsere Abteilung mit Security-Experten die Entwicklung von elektronischen Systemen im Fahrzeug. Werden Sie Teil der Entwicklung neuer Fahrzeuge auf dem Zukunftsfeld Automotive Cyber-Security. In einem interdisziplinären Team internationaler Experten verfügen Sie über großen Gestaltungsspielraum und beste Entwicklungsmöglichkeiten. EEJobs Sie begleiten die Entwicklung Security-relevanter Funktionen und Bauteile von der Konzeption bis zur Freigabe Sie beraten Fachbereiche hinsichtlich relevanter Bedrohungen, erforderlicher Schutzmaßnahmen sowie der Auswahl, Umsetzung und Prüfung geeigneter technischer Lösungen Bestehende Verwundbarkeiten bewerten Sie gemeinsam mit den Fachbereichen und entwickeln geeignete Gegenmaßnahmen Bei Ihren Tätigkeiten arbeiten Sie übergreifend mit den Security-Architekten der Fahrzeugprojekte, sowie den Verantwortlichen verschiedener Fachbereiche und Marken zusammen Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Elektrotechnik, Informatik, IT-Sicherheit o.ä. Begeisterung für Automotive Security Erfahrungen in der Entwicklung von Fahrzeugsystemen und -bauteilen sind von Vorteil, Neueinsteiger können sich durch die Übernahme von Teilaufgaben weiterentwickeln Fundierte Erfahrungen in der Anwendung agiler Methoden im Rahmen der Entwicklung und im Projektmanagement Verhandlungssichere Englischkenntnisse Folgende überfachliche Kompetenzen zeichnen Sie besonders aus: Überdurchschnittliche Teamfähigkeit Hohe analytische Kompetenz
Zum Stellenangebot

Fachexperte (m/w/d) „Umsatzsteuer / VAT" für die Steuerabteilung

Mi. 10.08.2022
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW FS AG und starten Sie mit uns als: Fachexperte (m/w/d) „Umsatzsteuer / VAT" für die Steuerabteilung Arbeitsort: BraunschweigAls Spezialist für „Umsatzsteuer / VAT" beraten Sie die betreuten VW Financial Services-Gesellschaften umfassend zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen, z.B. bei der Entwicklung und Implementierung neuer Geschäftsmodelle. Hierbei arbeiten Sie bereichs- und z.T. landesübergreifend mit unterschiedlichsten Kolleginnen und Kollegen zusammen. Als Teil der Steuerabteilung der VW FS AG erwartet Sie ein vielfältiger Job in einem dynamischen, internationalen Umfeld. Ihr Daily Business: Sicherstellung der umsatzsteuerlichen Compliance (d.h. insb. Erfüllung aller steuerlichen Dokumentations- und Meldepflichten) in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen (insb. Accounting) Eigenverantwortliche Klärung von steuerlichen Grundsatz- und Einzelfragen von Sachverhalten im Bereich der Umsatzsteuer für die betreuten VW FS-Gesellschaften im In-und Ausland. Hierzu zählt u.a. die umsatzsteuerliche Beurteilung neuer Produkte oder Geschäftsmodelle sowie die Beratung zur prozessualen Implementierung Würdigung von Vertragsgestaltungen aus umsatzsteuerlicher Sicht Begleitung der Betriebsprüfung und eigenständige Bearbeitung von Anfragen im Bereich Umsatzsteuer Zentraler Ansprechpartner für Fachbereiche und Landesgesellschaften sowie Schnittstelle zur Konzernsteuerabteilung in Fragestellungen des Umsatzsteuerrechts Selbstständige Analyse und Beurteilung von Änderungen des Umsatzsteuerrechts und ggf. Umsetzung erforderlicher Anpassungen der Geschäftsprozesse Pflege und Weiterentwicklung des Tax Compliance Management Systems durch Identifikation von Maßnahmen, Durchführung von Kontrollen und kontinuierliche Optimierung von Prozessen aus umsatzsteuerlicher Sicht Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium zum Dipl. Finanzwirt, wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium Berufserfahrung im Bereich Steuerberatung mit Schwerpunkt Indirekte Steuern/ Umsatzsteuer Umfassende Kenntnisse des (Umsatz-) Steuerrechts (national und international) sowie der praktischen Implementierung Fundierte Kenntnisse der nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften Abgeschlossenes Steuerberaterexamen von Vorteil Verhandlungssichere Englischkenntnisse Hohes Maß an Eigeninitiative, Lernbereitschaft und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sie erfüllen nicht alle Voraussetzungen? Kein Problem, wir finden eine Lösung. - Flexible Arbeitszeitmodelle - Attraktive Leasing-Angebote - Wiedereinstellzusage - 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden - Vielfältige Gesundheitsangebote - Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: