Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 73 Jobs in Leinfelden-Echterdingen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Unternehmensberatg. 22
  • Wirtschaftsprüfg. 22
  • Recht 22
  • It & Internet 17
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Banken 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Versicherungen 2
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 69
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 73
  • Home Office 24
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 63
  • Befristeter Vertrag 5
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Trainee Unternehmenssteuerung (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit

Do. 02.07.2020
Stuttgart
Die LBBW hat ein klares Ziel: die beste mittelständische Universalbank zu sein! Wir bauen unsere gewachsenen Stärken konsequent aus und stellen uns den Herausforderungen des Bankensektors. Dafür suchen wir motivierte Talente, die diesen Wandel mit uns aktiv gestalten. Teamplayer, die unsere Herausforderung zu ihrer machen. Dieses Traineeprogramm bietet Ihnen vom ersten Tag die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten einzubringen und Verantwortung zu übernehmen. Denn Perspektive braucht Persönlichkeit. Trainee Unternehmenssteuerung (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit In diesem Umfeld werden Sie gebraucht: Einsatzort: Stuttgart Bereich: Konzerneinkauf und Sicherheit Aktive Mitarbeit als vollwertiges Teammitglied ab dem ersten Tag Mitwirkung bei der Erstellung von Konzern-Sicherheitsstandards/-richtlinien Beratung von Fachbereichen und Projekten zu Fragen der Informationssicherheit Identifizierung, Bewertung und Steuerung von Informationssicherheitsrisiken Unterstützung bei Audits im Konzern der LBBW Planung und Durchführung von Security Awareness-Maßnahmen und –Schulungen Mitgestaltung von Prozessen und -kontrollen Wissenstransfer in die Organisation der LBBW Mitarbeit in bereichs- und abteilungsübergreifenden Projekten Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) IT Security, Cyber-Security oder Wirtschaftsinformatik Einschlägige Praxiserfahrung im Bereich der Informationstechnologie aus Praktika oder Werkstudententätigkeiten Kenntnisse im Bereich Cyber-, Netzwerk-, System-, Anwendungs- und Offensiver Sicherheit Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, konzeptionelle Fähigkeiten und hohe Problemlösungskompetenz Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie Kooperations- und Verhandlungsgeschick Kreatives Querdenken und ausgeprägter Leistungswille Affinität zu neuen Entwicklungen (digitale Medien und agiles Mindset) Hohe Lern-/Veränderungsbereitschaft, Innovationsfähigkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher) Ausgeprägte Teamfähigkeit Welcome Week: gemeinsamer Start aller Trainees im Konzern Feste Zuordnung zum Bereich Konzerneinkauf und Sicherheit. Von dieser Basis aus Kennenlernen der relevanten Compliance-Themen im Umfeld der Informationssicherheit sowie ausgewählter Geschäftsfelder bankweit in den ersten zwölf Monaten, in den weiteren sechs Monaten des Programms die Weiterentwicklung auf eine konkrete am Bedarf orientierte Zielposition, die auf Ihre Interessen und Talente abgestimmt ist Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung durch Seminar- und Weiterbildungsangebote Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen und Erfahrungsaustausch im Traineenetzwerk Individuelle Entwicklungsplanung und intensive Begleitung durch einen persönlichen Mentor aus der Informationssicherheit Unbefristeter Arbeitsvertrag
Zum Stellenangebot

IT-Sicherheitsspezialistin / IT-Sicherheitsspezialist (w/m/d)

Do. 02.07.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht das Technische Betriebsamt (tba) eine/-n IT-Sicherheitsspezialistin / IT-Sicherheitsspezialisten (w/m/d) unbefristet und in Vollzeit. Das Team BB-2 (Informationsmanagement) ist für die Administration und Weiterentwicklung der gesamten IT beim tba zuständig. Hierzu gehören die Netzwerke im Bereich Gebäudeautomation und der TK-Anlage ebenso wie Firewall, Backup, Server, Datenbanken etc. Sie wirken an der Erstellung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten auf der Grundlage von ISO 27001 / BSI-Grundschutz mit Unterstützung beim Erkennen von Sicherheitsvorfällen und deren Dokumentation Erstellung und Pflege der Dokumentation der IT-Infrastruktur und des Netzwerkes mit Troubleshooting und Fehleranalyse Projektmitarbeit und Durchführung bei Planung und Aufbau neuer Infrastruktur im Bereich der Gebäudeautomation und der TK-Anlage Systembetreuung, Implementierung, Wartung und Verwaltung von IT-Systemen, virtuelle Server und Firewall-Systemen Administration unserer Instandhaltungssoftware Maximo von IBM Umsetzung neuer IT-Projekte Abgeschlossenes Informatik-Studium oder IT-bezogene Berufsausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im IT-Infrastrukturbereich, Netz­werk­technik und virtuellen Umgebungen unter VMware Verständnis von Netzwerkkommunikation sowie den allgemeinen Netzwerkprotokollen Sicherer Umgang mit Windows-Domänen, Verzeichnisdienste, Radius, DHCP/DNS Von Vorteil sind gute Kenntnisse im Bereich Server-Virtualisierung unter VMware mit VEEAM Backup ebenso Kenntnisse im Bereich ISO 27001 Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse zur Recherche und zum Firmenkontakt Hohe Teamfähigkeit, Engagement und Kontaktfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, soziale Kompetenz und Verant­wortungs­bewusstsein Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Information Security Expert ISMS (w/m/d)

Do. 02.07.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 234255Die sicherheitsrelevanten Regularien und Anforderungen im Finanzwesen wachsen stetig und werden zunehmend komplexer. Um den 1,1 Mio. Privat- und Geschäftskunden unsere zahlreichen Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs-, Banking- und Serviceprodukte auch weiterhin nach höchsten Standards anbieten zu können, arbeiten wir daran, die Umsetzung insbesondere der BAIT voranzutreiben. Wir als Teilprojekt Governance und Compliance sind suchen als Verstärkung für unser Team einen Projektmitarbeiter*in für den Themenbereich Informationssicherheit ISMS und IT Governance, um vollständig und angemessen Anforderungen unter Berücksichtigung der Schutzbedarfe zu etablieren. Dieser Herausforderungen erwarten Sie: Überarbeitung sowie die Zusammenführung von Einzelprozessen Weiterentwicklung des ISMS Gesamtprozesses und der Verantwortlichkeiten Überarbeitung von Methoden und Vorgaben in Zusammenarbeit mit anderen Projekten und Fachbereichen Etablierung eines zentralen Anforderungs-Repositories unter Berücksichtigung externer Vorgaben (z. B. MaRisk, BAIT, ISO 2700x, EU-DSGVO) Ausgestaltung von Anforderungen an eine toolbasierte LösungFachliche Kenntnisse: Abgeschlossenes Studium und/ oder langjährige Berufserfahrung im Bankenumfeld Fundierte Kenntnisse im Thema Informationssicherheit (z. B. ISO 270xx, BSI Grundschutz) Erfahrungen im Erstellen von Anforderungen (Identifikation, Bewertung) und Schutzbedarfsanalyse Prüfungs- oder Auditerfahrungen Gute Kenntnisse der Mercedes-Benz Bank Prozesse Erfahrung im Umfeld IKS und/oder ICS Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement Persönliche Kompetenzen: Strukturierte und analytische Arbeitsweise Sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten Gute Kommunikationsfähigkeiten sowohl mit Kolleg*innen als auch mit dem Management Sehr hohe Motivation, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Selbständige Arbeitsweise Hohe Genauigkeit in der Arbeitsausführung Ausgeprägte Teamfähigkeit, Fairness, Offenheit für andere Menschen ...Du bringst nicht alles mit? Kein Problem. Wir suchen nach Menschen, die etwas bewegen und unseren Arbeitsalltag weiterentwickeln.Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet), befristet von 01.05.2020 bis 30.06.2022Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Quantitative Risk Management - Advisory (Financial Services)

Mi. 01.07.2020
Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Düsseldorf
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Als Teil unseres Risk-Teams in Frankfurt/Main, Hamburg, Düsseldorf, München oder Stuttgart beraten Sie unsere Kunden bei der Entwicklung von Risikostrategien und Kontrollsystemen, bei ihrem quantitativen und qualitativen Management von Risiken sowie bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Dabei nutzen Sie innovative Technologien und intelligente Methoden und übernehmen vielfältige Aufgaben: Entwicklung und Validierung von intelligenten Verfahren und Modellen (Predictive Analytics, teils Machine Learning) zur Steuerung der finanziellen Risiken unserer Kunden Modellierung von Kredit-, Liquiditäts-, Zinsänderungs-, oder operationellen Risiken Bewertung von Derivaten und strukturierten Produkten sowie Risikoevaluierung von Front-, Middle- und Back-Office-Systemen Optimierung und Erweiterung von IT-Systemlandschaften (Summit, Front Area) Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von Teammitgliedern Mindestens drei Jahre Berufserfahrung bei einem Prüfungs- und Beratungsunternehmen sowie fundierte Kenntnisse in Statistik, Predictive Analytics, ggf. Machine Learning Methoden und Finanzmathematik sowie gängiger Finanzinstrumente und ihrer Bewertung Hochschulabschluss in Physik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Wirtschaftsinformatik oder Informatik (zusätzlich gern Promotion) Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Individuelle Karriereförderung und umfassende Trainingsangebote Inspiration und individuelle Förderung durch Ihre Vorgesetzten Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant / Analyst / Administrator (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
München, Stuttgart
Sie suchen einen Arbeitgeber, der Ihre Expertise optimal einsetzt? Dabei wollen Sie sich weiterentwickeln und lernen? Hierfür suchen Sie Unterstützung im Bewerbungsprozess und bei Ihrer Karriereplanung? Dann suchen wir Sie! Kompetent, persönlich und initiativ - das ist die top itservices AG: Als einer der führenden Personaldienstleister für IT und Engineering bringen wir top Fach- und Führungskräfte sowie Spezialisten zum passenden Unternehmen. Für Festanstellungen, auf Zeit oder für Projekte. Dabei bieten wir einen ganzheitlichen Experten-Service. Wir nehmen uns Zeit, Sie kennenzulernen und coachen und navigieren Sie auf Wunsch durch Ihren beruflichen Weg.Nehmen Sie die Herausforderung an und besetzen Sie zusammen mit uns eine vakante Position als IT Security Consultant / Analyst / Administrator (m/w/d).IT Security Consultant / Analyst / Administrator (m/w/d)Festanstellung - München, Stuttgart - Ab sofort oder nach VereinbarungBetreuung von Sicherheitsumgebungen und BerechtigungssystemenAnalytische Bewertung von sicherheitsrelevanten Ereignissen hinsichtlich Kritikalität und RisikopotentialenAnalyse, Bearbeitung und Dokumentation von SicherheitsvorfällenWeiterentwicklung des Berechtigungsmonitorings, der Sicherheitssysteme und SicherheitsprozesseUnterstützung bei Audits und Prüfungen im Rahmen des VerantwortungsgebietesAbgeschlossenes (Wirtschafts-) Informatik Studium mit Schwerpunkt IT Security oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender BerufspraxisIdealerweise erste Berufserfahrung in der IT Sicherheit oder Cyber Security als Administrator, Analyst oder ConsultantSicherer Umgang und Vertrautheit in den Bereichen Unix, Windows, Datenbanken, Mainframe, RACF oder NetzwerkKenntnisse der Begrifflichkeiten Berechtigungsmonitoring und Identity ManagementHintergrundwissen in aktuellen Sicherheitstechnologien und Standards (Firewalls, ISO 27001, etc.)Langfristige Perspektive bei einem renommierten DienstleistungsunternehmenSpannende Tätigkeiten in einem innovativen und abwechslungsreichen BerufsfeldArbeit mit aktuellen Technologien und WeiterentwicklungsmöglichkeitenÜberdurchschnittliche Vergütung und GleitzeitKompetente und persönliche Ansprechpartner
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Informationssicherheit/ IT-Risikomanagement im Controlling (w/m/d)

Di. 30.06.2020
Stuttgart
Die Postbeamtenkrankenkasse ist ein Traditionsunternehmen mit Zukunft. Wir bieten unseren 419.000 Kunden einen qualitativ hochwertigen Grund- und Zusatzversicherungsschutz und erbringen Leistungen der Pflegeversicherung und der Beihilfe. Wir unterstützen und begleiten insbesondere kranke und pflegebedürftige Menschen in schwierigen Lebenssituationen mit zeitnahen Entscheidungen und persönlicher Beratung. Für unser Team in Stuttgart suchen wir einen Sachbearbeiter Informationssicherheit/ IT-Risikomanagement im Controlling (w/m/d) Unterstützung der Stabsstellenleitung Unternehmens- und Risikocontrolling bei der Umsetzung aller Aspekte der Informationssicherheit aus den Bereichen Management, Technologie und physische Sicherheit: Weiterentwicklung des ISMS in Orientierung am IT-Grundschutz des BSI Erarbeiten von Konzepten sowie Durchführung von Workshops und Risikoanalysen Überwachung der Wirksamkeit von Informationssicherheitsmaßnahmen Vorbereitung und Begleitung von Entscheidungsprozessen sowie Durchführung von Projekten im Stabsstellenbereich Studium der Informationstechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik mit Erfahrung in der IT oder Informationssicherheit oder durch in langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung und Fortbildungsmaßnahmen erworbene gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Gute Kenntnisse von Standards der Informationssicherheit Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Kommunikations- und Umsetzungsstärke sowie problemlösungsorientiertes Arbeiten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift einen sicheren Arbeitsplatz familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit, Teilzeit und Telearbeit Vielfalt und Chancengleichheit Arbeitsplätze mit moderner IT-Unterstützung projektbezogene Arbeitsformen eine attraktive, arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente umfassende fachliche und persönliche Weiterbildung gesundheitsfördernde Maßnahmen Wenn Sie schwerbehindert sind, werden Sie bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

IT-Security-Manager (w/m/d) für den Bereich der Cybersicherheit

Di. 30.06.2020
Stuttgart
Sie sind mehr als nur technisch versiert? Sie kennen sich sehr gut im Bereich Informationssicherheit aus und wissen, wie man auf Cyberangriffe reagiert? Dann unterstützen Sie uns! Bauen Sie mit uns eine moderne, dynamische und innovative Behörde auf, deren Aufgabe es ist, den Cyberraum zu schützen. Das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg sucht für die künftige Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg mehrere IT-Security-Manager (w/m/d) für den Bereich der Cybersicherheit Die Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg soll zur Stärkung der Cybersicherheit im Land eingerichtet werden. Ihre Aufgabe ist die Vernetzung aller bestehenden Akteure der Cybersicherheit bei Prävention, Detektion und Reaktion. Ein wichtiger Auftrag der Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg ist zudem das Erkennen und Abwehren von Cyberkriminalität sowie die Bericht­erstattung über Sicherheitsvorfälle im Land. Die Landesoberbehörde Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg wird dem Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg nachgeordnet.Die Vielfalt der Aufgaben in der Innenverwaltung spiegelt sich auch in Ihren möglichen Tätigkeitsbereichen bei der künftigen Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg wieder. Werden Sie Teil eines Teams mit spannenden Tätigkeiten in den Themenbereichen: Aufdecken von Angriffen im Cyberraum, Erkennen von Sicherheitslücken der eingesetzten Hard- und Software, Wiederherstellung von IT-Systemen sowie Erarbeitung von Schutzmaßnahmen zur Absicherung der IT-Sicherheitsinfrastruktur im Land. Finden Sie Antworten auf technische Fragen und erstellen Sie Sicherheitskonzepte gemäß den Standards des BSI. Eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom, Magister, Staatsprüfung oder Master (akkreditiert)) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, IT-Sicherheit, Informationstechnologie, Mathematik, Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik oder einer vergleichbaren einschlägigen Fachrichtung oder die Qualifikation für den höheren Verwaltungsdienst und umfangreiche vertiefte informationstechnische Berufserfahrungen oder das Vorliegen gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen, die aufgrund mehrjähriger, einschlägiger beruflicher Tätigkeit erworben wurden; sehr gute Kenntnisse im Bereich der Informationssicherheit, insbesondere IT-Sicherheit, Cybersicherheit und Sicherheitstechnologien; sehr gute Kenntnisse von diversen Betriebssystemen, Netzwerk- und Internettechnologien, gängigen Programmiersprachen, Datenstrukturen und Netzwerkkonzepten. abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem innovativen Themenfeld; Einblicke in verschiedene Organisationen der Landesverwaltung; strukturierte Einarbeitung im Team und gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten; ein unbefristetes Arbeitsverhältnis; ausgeglichene Work-Life Balance; bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis denkbar; flexible Arbeitszeitmodelle; finanzielle Mobilitätsunterstützung durch das Job Ticket BW.
Zum Stellenangebot

Spezialist Informationssicherheit und Regulatorik / IT-Security (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Stuttgart
Die LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH (LBBW AM) ist eine 100 %ige Tochtergesellschaft der LBBW und übernimmt im LBBW-Konzern die zentrale Verantwortung für das Asset Management. Mit Total Assets von über 80 Mrd. EUR gehört die LBBW AM zu den führenden Asset Management-Gesellschaften in Deutschland. Neben Spezialfonds und Lösungen für das Management von Direktanlagen können wir unseren Kunden auch regelmäßig prämierte Publikumsfonds unterschiedlicher Assetklassen anbieten. Zu unseren Kunden gehören Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Unternehmen, Banken und Sparkassen sowie kirchliche und öffentliche Einrichtungen und Stiftungen. Zur Fortsetzung unseres weiteren Wachstums suchen wir Sie! Spezialist Informationssicherheit und Regulatorik / IT-Security (m/w/d) In diesem Umfeld werden Sie gebraucht: Einsatzort: Stuttgart Bereich: LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH Aktive Mitarbeit bei der Gestaltung, Verbesserung und Dokumentation sicherheitsrelevanter Prozesse im Unternehmen Überwachung und Dokumentation der Einhaltung sämtlicher geltender Vorschriften und Sicherheitsstandards wie z.B. BSI-Grundschutz, KAIT Erstellung von Business-Impact-Analysen für (neue) Applikationen/Durchführung von System- und Schwachstellenanalysen, Betreuung von Pen-Tests Mitglied im First-Responder Team Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern, den internen Fachbereichen sowie mit Kollegen von IT-Security auf Konzernebene Betreuung und Betrieb des SIEM-Systems und weiterer sicherheitsrelevanter Systeme Bewertung und Überwachung von Hersteller-Patches und Sicherheits-Announcements Pflege- und Review von Regelwerken auf Sicherheitssystemen Dokumentation der eingesetzten Systeme Kontinuierliche Beobachtung von Sicherheitsentwicklungen/-technologien am Markt und deren Bewertung bzgl. Integration und Umsetzung Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der IT-Security, der Informatik, Wirtschaftsinformatik o. ä., alternativ Ausbildungslaufbahn mit weiterführender Qualifikation Fundiertes Fachwissen und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Security/Cyber Security, Netzwerk- und Firewall-Administration und –Betreuung Sehr gute Kenntnis der nationalen und internationalen Sicherheitsstandards Nachweislich sehr gutes technisches Verständnis und Erfahrung im Bereich von Business Impact Analysen sowie tiefgreifender Risikoanalysen Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hohes Maß an Eigeninitiative und stark ausgeprägte Kunden- und Qualitätsorientierung sowie überdurchschnittliche analytische Fähigkeiten Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch Zielorientierte, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise, auch unter Termindruck Freude an kreativer Projekt- und Teamarbeit Raum für Eigeninitiative. Mitarbeit in engagierten Teams. Modernes Arbeitsumfeld. Attraktive Vergütungsmodelle. Interessante betriebliche Altersversorgung. Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten. Flexibles Arbeitszeitmodell. Umfangreiches Sozialpaket. City-Lage mit optimaler Verkehrsanbindung.
Zum Stellenangebot

Quantitative Analyst im Risikomanagement (m/w/d)

Mo. 29.06.2020
Stuttgart, Karlsruhe (Baden)
Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen– ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 85 Millionen Privat- und Firmenkunden als auch um mehr als 142.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich, und werden Sie Teil der Allianz Gruppe. Die Allianz ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung. Die Allianz Deutschland AG ist eines der größten Unternehmen innerhalb der Allianz Gruppe und hat ihren Sitz in München. Sie bündelt das Sach-, Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft auf dem deutschen Markt. Tragen Sie dazu bei, unsere herausragende Marktposition zu stärken, und nutzen Sie unsere vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Mit unseren vielfältigen Zusatzleistungen unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Quantitative Analyst im Risikomanagement (m/w/d) Stellenprofil Als unabhängige Stabsfunktion verantwortet die zentrale Risikomanagementfunktion der Allianz Deutschland AG alle Risikothemen in der Allianz Deutschland und den Spartengesellschaften. Die Risikomanagementfunktion setzt die Rahmenbedingungen, in denen das Management der Risiken zu erfolgen hat. Das Referat Validation & Governance führt die unabhängige Validierung der Bewertungs- und Risikokapitalmodelle, die für die Berechnung der Solvabilitätskennzahlen nach Solvency II verwendet werden, durch. Hierfür fungiert das Team als zentraler Ansprechpartner und Prozesskoordinator für alle Fragen der aufsichtsrechtlichen Modellantrags- und Änderungsprozesse innerhalb der AZ Deutschland AG, gegenüber der Allianz-Gruppe sowie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Validierung stellt die Einhaltung der definierten „Model Governance“ sicher. Darüber hinaus koordiniert das Referat für sämtliche die Risikomanagementfunktion betreffenden Themen die Schnittstelle zur BaFin, das regulatorische Richtlinien- und Berichtswesen und stellt die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen an diese Berichte sicher. Aufgaben Umfangreiche Validierungsanalysen zu allen Komponenten des Internen Risikokapitalmodells Erstellung jährlicher Validierungsberichte für den Vorstand zur Beurteilung der Angemessenheit des Internen Modells Koordination der aufsichtsrechtlichen Modellantrags- und Änderungsprozesse im Austausch mit Allianz-Gruppe und BaFin Erstellen von Analysen / Entscheidungsvorlagen / Präsentationen z.B. für den Vorstand und das Risikokomitee Sonderaufgaben und Projekte Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen Sehr guter Universitätsabschluss mit mathematischer Ausrichtung Fundierte Kenntnisse in Versicherungs- und Finanzmathematik Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung Hervorragende analytische Fähigkeiten Teamfähigkeit, Engagement und Einsatzbereitschaft Hohes Maß an Selbstorganisation und eigenständigem Arbeiten Sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware (insbesondere MS Office) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Zusätzliche Informationen Das bieten wir• Attraktive Vergütung sowie viele Sonderleistungen• Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen• Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten• Weiterbildungen und individuelle Karrierelaufbahnen• Gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV sowie ein Fahrtkostenzuschuss• Hauseigenes Mitarbeiter-Restaurant• Breites Gesundheits- und Sportangebot Besetzungstermin: schnellstmöglich Bewerbungszeitraum: bis 13.07.2020 Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Gehaltswunsch unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf careers.allianz.com.Bei Fragen erreichen Sie unsere Bewerberhotline telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter 089-9900-15652. Referenz Code AZD-7343862-4/jw/ss Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter Careers. Allianz Deutschland AGStuttgart
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) IT-Sicherheit

Mo. 29.06.2020
Vaihingen
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet speziell im Bereich Medien für Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit über 5.000 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. In der Abteilung Hochschulkommunikation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als MITARBEITER (W/M/D) IT-SICHERHEIT Kennziffer SS2011M unbefristet zu besetzen. Konzeption und Umsetzung des Informationssicherheitsprozesses / Erstellung des Sicherheitskonzeptes Gefährdungsanalyse: Identifikation und Kategorisierung von Schwachstellen, Bedrohungen und sicherheitsrelevanten Themen sowie Durchführung von vorbeugenden Maßnahmen Aufbau und Betrieb eines IT-gestützten Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nach der Vorgabe des BSI IT-Grundschutzes wie z. B. HiScout oder ISIS IT Security Incident Management (Überprüfung, Analyse, Bewertung, Steuerung von Maßnahmen) Konzeption und Aufbau des Architekturmanagements Mitwirkung bei der Dokumentation der Systemlandschaft Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Physik auf Master- oder einem äquivalenten Niveau Erste Berufserfahrungen oder während des Studiums erworbene Kenntnisse bei der technischen Umsetzung von IT-Sicherheitslösungen und in der Anwendung von IT-Security-Standards Kenntnisse aus dem Studium oder Praxiserfahrungen in einem oder mehreren der Bereiche Netzwerk (Netzwerkprotokolle, VPN, Routing, Switching), Firewallsysteme, Public Key-Infrastrukturen, Sicherheitsanalysen / Penetrationstests, Verschlüsselung / Kryptographie, Betriebssysteme (Linux, Windows), aktuelle Entwicklungen bei Malware, Exploits und Vulnerabilities Sehr gute Deutschkenntnisse und die Fähigkeit, technisch komplexe Sachverhalte und Projektergebnisse schriftlich und mündlich verständlich und nachvollziehbar darzustellen Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem innovativen Hochschulumfeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Verschiedene Angebote der Hochschule zur Familienförderung Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L Ein bezuschusstes Jobticket sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz in Stuttgart-Vaihingen
Zum Stellenangebot


shopping-portal