Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 246 Jobs in Menden / Ickten

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 89
  • Unternehmensberatg. 89
  • Wirtschaftsprüfg. 89
  • It & Internet 63
  • Banken 20
  • Groß- & Einzelhandel 19
  • Verkauf und Handel 19
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Telekommunikation 7
  • Versicherungen 6
  • Sonstige Branchen 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Finanzdienstleister 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Agentur 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Marketing & Pr 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 224
  • Ohne Berufserfahrung 122
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 235
  • Home Office möglich 119
  • Teilzeit 45
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 221
  • Studentenjobs, Werkstudent 12
  • Praktikum 10
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Sicherheit

Compliance Manager – Informationssicherheit (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Bochum, Herford, Münster, Westfalen
Wir unterstützen unsere Kunden als etablierter IT-Dienstleister in den Fokusbereichen Datacenter, Technology und Security. Mit unseren zwei eigenen zertifizierten deutschen Rechenzentren und über 350 Mitarbeiter*innen an 15 Standorten in Deutschland, Österreich und Griechenland bieten wir Kunden vielseitige, innovative sowie hybride Lösungen an. Flache Hierarchien, familiäres Miteinander, nachhaltige Personalentwicklung und eine Kultur der offenen Tür, das ist die DTS. Compliance Manager – Informationssicherheit (w/m/d) Standort: Bochum, Herford, Münster (Westfalen) Implementierung von Compliance-Anforderungen, wie zum Beispiel nach Vorgaben der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistung) oder dem EBA (European Banking Authority) Aufbau und Betreuung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS) und darauf verweisende Compliance-Anforderungen Beratung bei der Gestaltung und Umsetzung von angemessenen Sicherheitsmaßnahmen und Prozessen Durchführung von Risiko- und Schwachstellenanalysen Implementierung von Compliance- und Governance-Vorgaben und deren Maßnahmen Analyse von neuen Anforderungen Erstellung und Fortschreibung von Dokumentationen Ihr Know-how Begeisterung für das hochaktuelle Thema „IT-Sicherheit/ Informationssicherheit“ Großes Interesse am Prozess- und Projektmanagement Grundlegende Kenntnisse der relevanten Normen und Standards, z.B. MaRisk, BAIT, VAIT, KAIT Abgeschlossene Ausbildung als IT-Systemkaufmann/-frau oder Studium der Wirtschaftsinformatik oder Gleichwertiges Technische IT-Grundkenntnisse sind wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1-Niveau) Gute Englischkenntnisse (mind. B1) von Vorteil   Ihre Persönlichkeit Lösungs- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Strukturierte und analytische Denkweise Hohes Maß an Eigeninitiative Zuverlässigkeit und verbindliches Auftreten Freude an der Einarbeitung in komplexe Sachverhalte Großartiges Betriebsklima Flache Hierarchien, offene Türen, Mitarbeiterevents und ein familiäres Miteinander unter klasse Kolleg*innen Gesundheit und Vorsorge Betriebliche Altersvorsorge und Betriebliche Krankenversicherung mit attraktiven Konditionen. Modernste Arbeitsmittel Firmenhandy, Firmenlaptop, Firmenwagen, Parkplatz Persönliche und berufliche Weiterentwicklung Nachhaltige Personalentwicklung und stärkenorientiertes Coaching - Von der Fachkraft zum/zur Spezialist*in! Verpflegung und leibliches Wohl Frisches Bio-Obst, Kaffeespezialitäten aus dem Vollautomat, Wasser und Saft satt. Süßigkeiten lassen sich auch immer irgendwo auftreiben. Work-Life-Balance Unbefristete Festanstellung, flexibel gestaltbare Arbeitszeiten, Vertrauensgleitzeit, 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Security Operations Center – Platform Integration / IT Engineer (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Bensheim, Bochum, Bremen, Hamburg, Hannover, Herford, Köln, Münster, Westfalen, Nürnberg
Wir unterstützen unsere Kunden als etablierter IT-Dienstleister in den Fokusbereichen Datacenter, Technology und Security. Mit unseren zwei eigenen zertifizierten deutschen Rechenzentren und über 350 Mitarbeiter*innen an 15 Standorten in Deutschland, Österreich und Griechenland bieten wir Kunden vielseitige, innovative sowie hybride Lösungen an. Flache Hierarchien, familiäres Miteinander, nachhaltige Personalentwicklung und eine Kultur der offenen Tür, das ist die DTS. Security Operations Center – Platform Integration / IT Engineer (w/m/d) Standort: Bensheim, Bochum, Bremen, Hamburg, Hannover, Herford, Köln, Münster (Westfalen), Nürnberg Technische Verantwortung für IT-Projekte im Bereich SOC (Security Operation Center) Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zu unseren Kunden durch hohes technisches Know-how Kontinuierliche Mitarbeit im Tagesgeschäft Selbständige Planung und Durchführung der Projekte Stetige Weiterentwicklung der SOC Plattformen in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden Enger Austausch mit den SOC Analysten zur Verbesserung der SOC Plattformen Durchführung von Workshops und Trainings Ihr Know-how Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (B2) Technische Projekterfahrung im IT-Umfeld Gutes IT-Infrastrukturwissen Verständnis für die Grundsätze der System-, Software- und Netzwerksicherheit  Kenntnisse der Systemadministration von modernen Betriebssystemen Spaß daran, Kunden von technischen Lösungen zu begeistern und zu überzeugen Hohe analytische Fähigkeiten Abgeschlossenes IT-Studium oder vergleichbare Berufserfahrung Auf Wunsch: Teilnahme an der Rufbereitschaft mit entsprechender Zusatzvergütung   Ihre Persönlichkeit Spaß daran, Kunden von technischen Lösungen zu begeistern und zu überzeugen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohe analytische und lösungsorientierte Denkweise Selbständige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise Sicheres Auftreten sowie Präsentationskompetenz Fähigkeit komplexe Sachverhalte schnell zu durchdringen Gesundheit und Vorsorge Betriebliche Altersvorsorge und Betriebliche Krankenversicherung mit attraktiven Konditionen. Großartiges Betriebsklima Flache Hierarchien, offene Türen, Mitarbeiterevents und ein familiäres Miteinander unter klasse Kolleg*innen Modernste Arbeitsmittel Firmenhandy, Firmenlaptop, Firmenwagen, Parkplatz Persönliche und berufliche Weiterentwicklung Nachhaltige Personalentwicklung und stärkenorientiertes Coaching - Von der Fachkraft zum/zur Spezialist*in! Verpflegung und leibliches Wohl Frisches Bio-Obst, Kaffeespezialitäten aus dem Vollautomat, Wasser und Saft satt. Süßigkeiten lassen sich auch immer irgendwo auftreiben. Work-Life-Balance Unbefristete Festanstellung, flexibel gestaltbare Arbeitszeiten, Vertrauensgleitzeit, 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Informationssicherheitsbeauftragte/r (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Duisburg
Ein Beruf ist mehr als nur Geld verdienen. Übernehmen Sie in Ihrem neuen Job Verantwortung für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Die Innere Sicherheit. Wir sind eine große Einsatz- und Technikbehörde. Wir beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste sorgen für die Digitalisierung und jegliche Kommunikationskanäle der NRW-Polizei. Zudem sind wir verantwortlich für die gesamte Ausrüstung, von der Informationstechnik über die Beschaffung der Uniform, bis hin zu Hubschraubern und Streifenwagen, und für noch viele weitere Themenfelder. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Informationssicherheitsbeauftragte/n (w/m/d) in Duisburg Innerhalb der Abteilung 2 - IT ist im Dezernat 21 „IT-Strategie und IT-Planung“ das Teildezernat „Informationssicherheit und Risikomanagement“ als eines von zwei Teildezernaten sowie einem Sachgebiet angebunden. Dieses ist für die strategische und operative Informationssicherheit zuständig. Als Informationssicherheitsbeauftragte/r im Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste für die operative Informationssicherheit sorgen Sie für die Steuerung und Koordinierung des Informationssicherheitsprozesses. Die Aufgabenschwerpunkte der zu besetzenden Funktion sind: Beratung und Risikobewertung in Angelegenheiten der Informationssicherheit Steuerung und Koordinierung des Informationssicherheitsprozesses in der Behörde Definition, Bewertung und Festlegung von technischen und fachlichen Anforderungen Planung der Vorgehensweise zur Koordinierung und Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen und sicherheitsrelevanten Ereignissen Konzeptionelle Beratung polizeilicher IT-Projekte, IT-Verfahren sowie bei IT-Infrastrukturvorhaben Untersuchung und Bearbeitung sicherheitsrelevanter Vorfälle im Bereich des LZPD NRW und der Polizei Planung, Entwicklung und Implementierung neuer Ansätze von Technologien und Methoden zur Steigerung der Informationssicherheit Konzeption eines IT-Sicherheits- und Risikomanagements unter Berücksichtigung aktueller und zukunftssicherer Weiterentwicklung eines Informationssicherheitsmanagementsystems für die Polizei NRW Planung und Koordination von Penetrationstests im Bereich der Polizei NRW Konzeptionierung, Implementierung und kontinuierliche Pflege eines regelmäßigen Berichtswesens inklusive eines Risikoregisters Konzeptionierung, Planung und Durchführung von IT-Grundschutzaudits bei den Polizeibehörden Konzeption und Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur Informationssicherheit Beratung und Unterstützung der dezentralen Informationssicherheitsbeauftragten in den Polizeibehörden Planung und Durchführung von IT-Sicherheitsrevisionen der Polizeien des Bundes und der Länder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in den Studiengängen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbaren Fachrichtungen (z.B. IT-Security und Informationssicherheit) Wünschenswert wäre: Berufserfahrungen im Bereich der Informationssicherheit sind wünschenswert. Darüber hinaus begrüßen wir Ihre: Aufgabenbezogene Kompetenzen Einschlägige Kenntnisse informationssicherheitsrelevanter Vorschriften (BSI IT-Grundschutz, ISO 27001, ISO 20000, ITIL) Kenntnisse einschlägiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen Kenntnisse grundlegender Sicherheitsprinzipien und von Risiken und Bedrohungen von Computern und Netzwerken, von Sicherheitsschwachstellen und Angriffen, von Netzwerk-Sicherheitsaspekten sowie Verschlüsselungstechnologien Tiefgreifende Kenntnisse über Internettechnologien, Netzwerkprotokolle, Netzwerk-Strukturkomponenten, Netzwerkapplikationen und verbundene Protokolle Ausgeprägtes technisches Verständnis Organisationsvermögen Persönliche und soziale Kompetenzen Analytisches Denkvermögen Ausgeprägte Lösungsorientierung Gesprächsführung und Verhandlungsgeschick Kommunikations- / Konfliktfähigkeit Fortbildungsbereitschaft Teamfähigkeit Kundenorientierung Dazu sollten Sie die Bereitschaft zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung (erweiterte SÜ) mitbringen. Dies setzt voraus, dass sich Ihr Wohnsitz seit mindestens fünf Jahren in der Bundesrepublik Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der EU befindet. Einen sicheren Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Telearbeit, Teilzeit) Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gesundheitsprävention Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Denn es geht um viel: Sie arbeiten in sensiblen Sicherheitsbereichen am Herzen der nordrhein-westfälischen Polizei. Vergütung: Unsere Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Eine Eingruppierung ist nach Entgeltgruppe 14 TV-L vorgesehen. Wichtig zu wissen: Das LZPD fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen Gleichgestellte sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Praktikum (w/m/d) IT Prozesse, Big Data und Compliance

Di. 17.05.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Mannheim
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Mit Deinem Praktikum im Bereich IT Prozesse, Big Data und Compliance eröffnet sich Dir ein breites Spektrum an spannenden und herausfordernden Aufgaben von der Systemprüfung unserer Kunden und Kundinnen aus verschiedenen Branchen bis hin zur Bewertung ihrer IT-gestützten Geschäftsprozesse und deren Begleitung bei der digitalen Transformation. Dabei stellst Du Dein Fachwissen in der Praxis auf die Probe und kannst zeigen, was in Dir steckt. Du willst gemeinsam mit uns die IT-Landschaften unserer Kund:innen effizient, effektiv und compliant gestalten? Bewirb Dich jetzt für Dein Praktikum bei uns und dann kannst Du Dich optimalerweise für mind. 3 - 6 Monate hier einbringen: Du unterstützt Dein Team bei der Überprüfung der Anforderungseinhaltung im IT-Compliance- und IT-Governance-Umfeld und der Beratung unserer Kund:innen bei der Umsetzung von Regularien. Zudem unterstützt du uns bei der Entwicklung und Implementierung innovativer Berechtigungs- und Sicherheitskonzepte im Umfeld S/4HANA sowie SAP Security. Bei der Begutachtung der Konformität der IT-Prozesse und -Systeme unserer Kunden bringst Du Dich tatkräftig ein. Außerdem wirst Du bei der Identifizierung technologischer Risiken eingebunden und trägst zur Definition von Maßnahmen zur Risikominderung bei. Darüber hinaus wirkst du bei der Analyse von Sicherheitsrisiken bei Kund:innen mit und trägst dazu bei, Optimierungsmaßnahmen aufzuzeigen sowie Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen abzuleiten. Werkstudent (w/m/d) im Bereich IT Prozesse, Big Data und Compliance wirst Du bei uns mit mindestens drei abgeschlossenen Fachsemestern eines Studiums der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsingenieurwesens, Ingenieurwesens oder des Wirtschafts- oder IT-Rechts. Idealerweise bringst Du erste relevante Berufserfahrungen durch vorhergehende Praktika mit. Du hast Interesse an der Konzeption, Erstellung und Umsetzung von komplexen Berechtigungs- sowie Sicherheitskonzepten im SAP Umfeld. Im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen kannst Du auf einen soliden Kenntnisstand zurückgreifen und verfügst über Deutsch- und Englischkenntnisse auf C1-Niveau. Du hast eine strukturierte Denkweise, erkennst komplexe Zusammenhänge und löst Probleme auf kreative Weise sowie ein professionelles Auftreten. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase - fachliches und persönliches Mentoring über Deinen gesamten Einsatzzeitraum inklusive. Faire Vergütung Wir sind eine Fair Company. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, Dir während Deines Praktikums ein faires Gehalt zu zahlen. Feedback & Entwicklung Vom ersten Tag an bist Du fester Bestandteil des Teams und übernimmst Verantwortung in herausfordernden (Teil-) Projekten. Somit gewinnst Du wertvolle Praxiserfahrung und stellst die Weichen für Deine berufliche Zukunft. Mit regelmäßigem Feedback fördern wir zudem Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Wertvolles Karrierenetzwerk Bei unseren YOUnior Network-Aktivitäten stehen Vernetzung und der gemeinsame Austausch zwischen Auszubildenden, Dual Studierenden, Praktikanten/Praktikantinnen und Werkstudenten/Werkstudentinnen im Fokus. Als Praktikant und Praktikantin profitierst Du darüber hinaus von Vorteilen aus unserem exklusiven highQ-Programm. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Specialist Compliance Officer – Financial Security (m/w/d)

Di. 17.05.2022
München, Essen, Ruhr, Duisburg
#loveyourjob #münchen #duisburg #essen  Deine Aufgaben Du bearbeitest Alerts von L2 Du bist verantwortlich für die Fremdbankrecherche Du entwirfst Geldwäscheverdachtsmeldungen und übermittelst diese an FIU Du gestaltest und verbesserst AML TM Set-up mit Du sorgest für die Umsetzung und Anwendung von Group und PF Procedures  Dein Profil Erfahrung in Bankwesen und Compliancebereich Erfahrung im AML TM Bereich Teamplayer Selbständiges Arbeiten   Deine Benefits  Attraktives Gehaltspaket Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten –unabhängig von der Covid-19 Pandemie Vielfältiges Weiterbildungs-und Entwicklungsangebot (Inter-)nationale Karriereperspektiven bei der BNP Paribas Gruppe Zuschuss zu ÖPNV, Car- & Bike- Leasing Support für dein Familienleben – mit dem pme Familienservice und wds.eldercare Vergünstigte Sportangebote und Betriebssport  Geh mit uns in die Zukunft!      Wir freuen uns auf deine Bewerbung.  Dein Kontakt bei uns: Sophie Samland Klick dich mal durch unsere Karriereseite  Wir bewerten alle Bewerberinnen und Bewerber nach ihrer Qualifikation – unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Religion, Weltanschauung oder eines Handicaps. Wir sind überzeugt, dass gelebte Vielfalt eine positive Auswirkung auf die Gesellschaft und unser Unternehmen hat.  Wer wir sind  Consors Finanz BNP Paribas ist Teil von BNP Paribas – eine der führenden Bankengruppen weltweit, mit 200.000 Mitarbeitenden in 73 Ländern. Wir sind 1.500 Mitarbeitende an sechs Standorten in Deutschland und Österreich. Consors Finanz BNP Paribas steht für finanzielle Selbstbestimmung in jeder Lebenssituation: Banking mit uns heißt Leben gestalten. Unsere individuellen Lösungen für individuelle Bedürfnisse ermöglichen unseren Kundinnen und Kunden finanzielle Freiheit. Zur Selbstentfaltung und für ein flexibles Leben. Wir bieten innovative Technologien, höchste Sicherheitsstandards und eine verantwortungsvolle Kreditvergabe – so gestalten wir aktiv die Zukunft des digitalen Bezahlens und Finanzierens. Für unsere über zwei Millionen Kundinnen und Kunden und für unsere über 12.000 Handelspartner.
Zum Stellenangebot

Cyber Security Specialist – Offensive Security / Red Teaming (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Bensheim, Berlin, Bochum, Bremen, Hamburg, Hannover, Herford, Köln, München, Münster, Westfalen
Wir unterstützen unsere Kunden als etablierter IT-Dienstleister in den Fokusbereichen Datacenter, Technology und Security. Mit unseren zwei eigenen zertifizierten deutschen Rechenzentren und über 350 Mitarbeiter*innen an 15 Standorten in Deutschland, Österreich und Griechenland bieten wir Kunden vielseitige, innovative sowie hybride Lösungen an. Flache Hierarchien, familiäres Miteinander, nachhaltige Personalentwicklung und eine Kultur der offenen Tür, das ist die DTS. Cyber Security Specialist – Offensive Security / Red Teaming (w/m/d) Standort: Bensheim, Berlin, Bochum, Bremen, Hamburg, Hannover, Herford, Köln, München, Münster (Westfalen), Nürnberg Durch gezielte Sicherheitsanalysen, Penetration Tests oder Red Team Engagements (Adversary-Simulationen) greifen Sie Systeme und Netzwerke unserer Kunden an Hierfür haben Sie ein Verständnis für aktuelle Cyber-Bedrohungen, können Schwachstellen identifizieren und ausnutzen Sie eigenen sich Wissen über Angriffstechniken (TTPs) von Advanced Threat Actors an und setzen die aktuellsten Angriffsmethoden um Technisch komplexe Angriffe und Schwachstellen stellen Sie verständlich dar und liefern unseren Kunden Lösungen zum Schutz vor Cyber-Angriffen Sie gestalten aktiv den Aufbau und die Weiterentwicklung des DTS Red Teams, dabei tauschen Sie kontinuierlich Wissen mit Ihren Kolleg*innen aus und steigern so die Qualität unserer Services Je nach Interesse und Kenntnisstand können Sie weiterführenden Kundenprojekte auch aktiv begleiten Ihr Know-how Sie haben Erfahrung mit Vulnerability Assessments, Penetration Tests oder Red Teaming Darüber hinaus verfügen Sie über Kenntnisse von Angriffsmöglichkeiten auf Netzwerke, Applikationen, Microsoft Active Directory und Betriebssysteme Sie kennen die gängigen Offensive Security Tools und verfügen idealerweise über Erfahrung mit Command & Control Frameworks Sie sind mit den Grundlagen einer Programmier-/Script-Sprache wie z.B. Python, Powershell, C#, C++ vertraut Optional können Sie praktische Expertise durch Zertifizierungen wie z.B. eJPT, eCPPT, OSCP, CRTO und Ähnliche nachweisen   Ihre Persönlichkeit Sie sind kreativ, haben gute analytische Fähigkeiten und denken wie ein Angreifer Dazu kommt eine selbständige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise Auch über eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit verfügen Sie Sie denken sehr strukturiert und lösungsorientiert Sicheres Auftreten sowie Präsentationskompetenz liegt Ihnen Gesundheit und Vorsorge Betriebliche Altersvorsorge und Betriebliche Krankenversicherung mit attraktiven Konditionen. Großartiges Betriebsklima Flache Hierarchien, offene Türen, Mitarbeiterevents und ein familiäres Miteinander unter klasse Kolleg*innen Modernste Arbeitsmittel Firmenhandy, Firmenlaptop, Firmenwagen, Parkplatz Persönliche und berufliche Weiterentwicklung Nachhaltige Personalentwicklung und stärkenorientiertes Coaching - Von der Fachkraft zum/zur Spezialist*in! Verpflegung und leibliches Wohl Frisches Bio-Obst, Kaffeespezialitäten aus dem Vollautomat, Wasser und Saft satt. Süßigkeiten lassen sich auch immer irgendwo auftreiben. Work-Life-Balance Unbefristete Festanstellung, flexibel gestaltbare Arbeitszeiten, Vertrauensgleitzeit, 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Forensic & Integrity Services Data & Analytics - Financial Services (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unserem Bereich Financial Services fokussierst du dich auf Finanzdienstleistungen und unterstützt Banken, Versicherungen und Asset Manager dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt erfolgreich zu sein. Bei uns entfaltest du in internationalen und interdisziplinären Teams deine individuellen Fähigkeiten und bist Teil dieser spannenden Entwicklungen! „It's yours to build." Als Teil unseres Forensic & Integrity Services-Teams in Frankfurt/Main, München, Düsseldorf oder Berlin bekämpfst du Wirtschaftskriminalität und Financial Crime, unterstützt unsere nationalen und internationalen Mandant:innen aus der Finanzindustrie in dem Aufbau von Systemen zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Betrug und Sanktionsverstößen. Wir helfen dabei Anti-Financial Crime und Compliance Management Systeme zu etablieren, zu verbessern und zu prüfen und somit das Vertrauen in die Finanzmärkte zu stärken.Aufgaben: Beratung von Mandant:innen zu den Themen Prävention von Anti-Financial Crime, Wirtschaftskriminalität, Compliance- und Integritätsmanagement Leitung von multidisziplinären Teams zur Konzeption ind Implementierung von Compliance- und Integritäts-Management-Systemen (bspw. für Anti-Fraud, Anti-Korruption, Kartellrisiken, Hinweisgeber-Management, ESG, etc.) Prüfung von Compliance-Management-Systemen nach nationalen und internationalen Standards Prüfung und Beratung im aufsichtsrechtichen Umfeld mit Fokus auf die Bereiche Fraud, Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionen/Embargos Gewinnung neuer Projekte und Mandant:innen durch Entwicklung weiterer Beratungsansätze und Mandantenbeziehungen Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung deiner Teammitglieder sowie Weiterentwicklung unseres Beratungsportfolios Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer Beratungsgesellschaft, alternativ in der Internen Revision, Anti-Financial Crime-Bereich, Compliance oder IT-Umfeld eines Unternehmens im Finanzsektor Erfahrung in der Implementierung, Adjustierung oder Betreiben von IT-Lösungen im Anti-Financial Crime Umfeld (insbesondere Lösungen zur Geldwäsche- und Betrugsprävention, Sanktionen und Embargoprüfungen etc.) Einschlägige Kenntnisse in Datenvisualisierungstools (z. B. Spotfire, Microsoft Power BI) und anderen ERP (Enterprise Resource Planning)-spezifischen Tools (z. B. SAP, Oracle) Grundkenntnisse im Umgang mit Remote-Desktop-Protokollen, Dateifreigaben und SQL-Servern Einschlägige Kenntnisse in Datenanalysesoftware (z. B. MS SQL Server, Alteryx) sind von Vorteil Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Empathische Persönlichkeit mit klaren Zielvorstellungen und unternehmerischer Denkweise Teamplayer:in mit Engagement, hohem Verantwortungsbewusstsein und Reisebereitschaft Innovative und vielseitige Beratungsprojekte, die die Entwicklung unserer Mandant:innen aus unterschiedlichen Branchen vorantreiben Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur Benefits bei EY.
Zum Stellenangebot

Cyber Threat Analyst / Incident Responder (w/m/d)

Mo. 16.05.2022
München, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Laatzen bei Hannover, Neckarsulm, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg, Ulm (Donau)
Fujitsu ist ein weltweit führendes IT-Unternehmen mit ca. 130.000 Mitarbeitern in 100 Ländern. Ob Hardware oder Cloud Solutions, Consulting oder Artificial Intelligence Lösungen - als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und -Produkten aus einer Hand. Gestalten Sie Ihre und unsere Welt, indem wir gemeinsam für unsere Kunden hervorragende Ergebnisse erzielen und die digitale Transformation vorantreiben.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Standorte München, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Laatzen, Neckarsulm, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg oder Ulm einen: Cyber Threat Analyst / Incident Responder (w/m/d) Legal Entity: Fujitsu Services GmbHAls Cyber Threat Analyst / Incident Responder sind Sie Teil des Fujitsu ECSS (Enterprise & Cyber Security Services) Bereichs. ECSS verantwortet die Identifizierung und Erkennung von Gefahren sowie den Schutz der Fujitsu und der von Fujitsu betreuten Kunden vor Cyber-Angriffen. Als Teil des jungen und weltoffenen Teams leisten Sie einen wertvollen Beitrag bei der Serviceerbringung im Managed Security Service Umfeldung sowie bei der Beratung unserer Kunden. In dieser Rolle verantwortet der Cyber Threat Analyst / Incident Responder die prozesskonforme Reaktion und Analyse von Security Incidents und Security Events im Incident Response Team. Die Aufgaben umfassen u.a.:  Monitoring und Analyse von Security Events in der Fujitsu Infrastruktur und unserer Managed Security Kunden, Untersuchung von Sicherheitsvorfällen und deren Ursachen, Ableitung von Maßnahmen zur Verbesserung des Schutzes vor Cyber-Angriffen, Weiterentwicklung von Werkzeugen, Prozessen, Vorgehensweisen und Berichten, Erstellung von Incident Response Plänen und Verbesserung bestehender Use-Cases und Playbooks, Unterstützung unserer Junior Analysten Erfolgreich abgeschlossenes IT oder IT-Security-Studium, eine abgeschlossene IT Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation. Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT / Cyber Security, bevorzugt im Bereich Security Operation Center. Umfangreiches Wissen in den Bereichen Incident Behandlung, Forensik, Analyse von Schadsoftware sowie Absicherung von Systemen, Netzwerken, Applikationen und Daten. Erfahrung im Einsatz und Nutzung von SIEM Systemen, z.B. Splunk. Sicherer Umgang mit Artefakten, IoCs und Threat Intelligence. GIAC, OSCP, CISSP, CCSK, CCSP oder gleichwertige Zertifizierungen sind von Vorteil Kommunikationsstark sowie sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse Moderne Arbeitsplätze und Ausstattung Flexible Arbeitszeiten sowie Arbeiten von Zuhause möglich Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Erfahren Sie mehr über unsere Werte und Unternehmenskultur: Trusted to deliver - Bei uns erleben sie vertrauensvolle Zusammenarbeit in allen Bereichen, die Ihnen den notwendigen Freiraum zur persönlichen Entfaltung ermöglicht. Do the right thing - Unser Ziel ist es, die Welt nachhaltiger zu machen, und mit unseren Produkten und Dienstleistungen einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben. Work your way - Gestalten Sie Ihre Arbeit flexibel, um eine gute Balance zwischen Beruf und Privatleben zu haben. Achieve together – Wir übertreffen gemeinsam unsere individuellen Ziele und schaffen Mehrwert für alle Beteiligten. Play your part in a leading global technology business: Gestalten Sie Ihre Welt in einem führenden globalen Technologieunternehmen, das die Welt verändert und Innovationen vorantreibt. Wir respektieren Fairness, Chancengleichheit und fördern die Vielfalt mit all ihren Facetten sowie die Inklusion im Unternehmen
Zum Stellenangebot

Compliance Analyst (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Frankfurt am Main, Düsseldorf, München
Einfallsreichtum, Gestaltungslust, Faszination für den Job – wieso sollten wir auf diese starken Kräfte verzichten. Mit flachen Hierarchien und entsprechender Geisteshaltung bekommt man keine Organisation so leicht und schnell bewegt, wie es in Zeiten der Industrie 4.0 unerlässlich ist. Für Pinsent Masons als internationale Wirtschaftskanzlei heißt das: Türen und Ohren auf. Unsere über 3.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, egal auf welcher Senioritätsstufe, haben viel zu sagen. Dabei profitieren wir jederzeit. Der Blick über den Tellerrand, Neugierde, Eigeninitiative und Spaß bei der Arbeit sind enorme Antriebskräfte. Genau das wünschen wir uns. Wir suchen einen Compliance Analysten (m/w/d) um unser internationales Risk, Compliance & Legal Services Team in Deutschland (Düsseldorf, Frankfurt oder München) aufzubauen sowie international zu verstärken. In dieser Rolle sind Sie proaktiver Dienstleister und unterstützen uns insbesondere in allen Themen rund um Compliance sowie Mandatsgewinnung. Durchführung von Geldwäschekontrollen um eine Einhaltung der Kanzleirichtlinien im Hinblick auf das Anti-Geldwäsche-Gesetz (AML) sicherzustellen Enge Zusammenarbeit mit dem AML-Compliance- und Geldwäsche-Beauftragten Durchführung von eigenständigen Konfliktrecherchen für Akteneröffnungen, Ausschreibungen und Angebote Analyse von Conflict-Search-Ergebnissen Klärung von Konflikten gemäß den Leitlinien zur Konfliktlösung Regelmäßiger Austausch mit den Konflikt Managern und dem Conflicts Investigation Team Reporten an den Conflict Duty Manager in Glasgow Wir suchen einen Teamplayer (m/w/d) mit exzellenten analytischen Fähigkeiten, sehr gutem Zeitmanagement und hoher Serviceorientierung einer proaktiven sowie flexiblen Arbeitsweise erste Erfahrung mit Recherchetätigkeiten sowie Freude daran sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen erster Erfahrungen als Compliance Analyst oder dem Interesse sich dieser neuen Herausforderung zu widmen Kanzleierfahrung (wünschenswert) Wir bieten Ihnen die Möglichkeit diese Position für die deutschen Standorte aufzubauen ein international geprägtes und vernetztes Arbeitsumfeld flache Hierarchien und eine offene Kanzleikultur Zugang zur Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Auffrischung oder Erweiterung Ihrer derzeitigen Kenntnisse Agile Work und die Möglichkeit auf Home-Office Kanzleievents
Zum Stellenangebot

Senior Manager Geldwäscheprävention (inhouse) (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Düsseldorf
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Risk & Reputation bündelt alle Institutionen und Vorkehrungen, die dem Risikomanagement und der Wahrung des Rufs von Deloitte dienen, um die Qualität unserer fachlichen Arbeit zu sichern und die regulatorischen Anforderungen einzuhalten.   Standort: Düsseldorf.   Weiterentwickelung bestehender AML Prozesse Durchführung von AML Gap-Analysen, Risikoanalysen und Kontrollmaßnahmen Konzeption und Durchführung von Trainings- und Schulungsmaßnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter:innen Monitoring regulatorischer/gesetzlicher Änderungen Beratung unserer Berufsträger:innen sowie Führungskräfte rund um das Thema AML Ansprechpartner für interne und externe Prüfungen durch die globale Deloitte Organisation und die für unsere Berufsträger:innen zuständigen Aufsichtsbehörden Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich AML-Compliance Idealerweise praktische Erfahrungen im Umfeld einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Strukturierte Arbeitsweise und ein sehr gutes analytisch-konzeptionelles Urteilsvermögen sowie strategische Fähigkeiten Du zeigst Eigeninitiative und arbeitest ziel- und serviceorientiert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Best-in-class Weiterbildung an der Deloitte University sowie im Rahmen individueller Qualifikationsangebote und Trainings Umfassende Entwicklungschancen durch strukturierte Karriereplanung, Inclusive Leadership, Entsendungsprogramme, projektbasierte Job-Rotation sowie Förderung sozialen Engagements und Corporate Volunteering Vereinbarkeit von Beruf & Familie dank Remote-Working & Teilzeit, Sabbaticals und Familienservice, z. B. zur Unterstützung für pflegende Angehörige, Elternzeit-Beratung und vielem mehr Gesundheit & Fitness im Fokus durch regelmäßige Gesundheitstage, Kooperation mit Fitness-Anbietern und die Unterstützung von Sport- und Teamevents Attraktive Arbeitgeberleistungen inklusive Bike- und Pkw-Leasing, flexiblen Arbeitsmodellen (z. B. Vertrauensarbeitszeit) sowie Firmen-Smartphone zur privaten Nutzung Vielfältige Gestaltungsräume und aktive Förderung einer inklusiven Unternehmenskultur - u. a. durch unsere globale Diversity & Inclusion-Initiative ALL IN und lokale Mitarbeiter:innen-Netzwerke
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: