Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 83 Jobs in Mühlhausen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 26
  • Unternehmensberatg. 26
  • Wirtschaftsprüfg. 26
  • It & Internet 24
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 10
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 78
  • Ohne Berufserfahrung 33
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 82
  • Home Office 20
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 76
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/d) -im Bereich der IT-Sicherheit

Di. 22.09.2020
Stuttgart
Der Verfassungsschutz versteht sich als eine Art "Frühwarnsystem" der freiheitlichen demokratischen Grundordnung in Deutschland. Seine Aufgabe ist es, verfassungsfeindliche und sicherheitsgefährdende Bestrebungen zu beobachten und die politisch Verantwortlichen, die zuständigen Stellen, aber auch die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes über Entwicklungen und drohende Gefahren zu unterrichten. Für unser Referat „Materieller Geheim- und Sabotageschutz, IT-Sicherheit“ suchen wir baldmöglichst eine/einen Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/d) - im Bereich der IT-Sicherheit (Kennziffer 21-20) Unterstützung des IT-Sicherheitsbeauftragten Bearbeitung von technisch-organisatorischen Anfragen/Vorgängen Analyse und Bewertung von IT-Sicherheitsvorfällen Eigenständige Erarbeitung, Durchführung und Umsetzung von Security Awareness Programmen / Sensibilisierungsmaßnahmen Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LfV auf dem Gebiet des technischen und organisatorischen Informationsschutzes Ermitteln und Definieren sicherheitsrelevanter Objekte sowie der Gefährdungen, Bedrohungen, Schwachstellen und Risiken Kenntnisse der IT-Sicherheit und des technisch-organisatorischen Informationsschutzes Verständnis für den Aufbau eines Managementssystems für Informationssicherheit (ISMS) nach ISO 27001 in der Ausprägung nach BSI IT-Grundschutz; Erfahrungen im Umgang mit dem Programm HiScout ISM sind wünschenswert Erfahrungen in praktischen Sicherheitstest Kenntnisse über verbreitete Angriffsmethoden, -mittel und -techniken Stuttgart,  Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten Selbstorganisation und administratives Talent Teamgeist, soziale Kompetenzen Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW) Dienst- und Präventionssport Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsangeboten Sicherheitszulage während der Dauer der Verwendung im LfV Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist. Da wir den Anteil von Frauen erhöhen wollen, werden diese ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Nach § 10 Landessicherheitsüberprüfungsgesetz Baden-Württemberg haben sich die Bewerberinnen und Bewerber vor der Aufnahme der Tätigkeit einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung mit Sicherheitsermittlungen zu unterziehen. Zwingende Voraussetzung für eine Einstellung im LfV ist die deutsche Staatsangehörigkeit.
Zum Stellenangebot

IT Security Engineer (m/w/d) BSI IT-Grundschutz

Di. 22.09.2020
Osnabrück, Berlin, Erfurt, Rostock, Dresden, Hamburg, Stuttgart, Rodgau, Ismaning, Hannover
CompuGroup Medical hilft heilenCompuGroup Medical liefert wichtige Software, um Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern. Wir bauen Brücken zwischen Ärzten, Apothekern, Kostenträgern, Laboren, Reha- und Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern und helfen ihnen, Menschen optimal zu versorgen. Die Arbeit aller medizinischen Leistungserbringer zu verstehen und immer mehr zu erleichtern ist unser Ziel. Seit über 30 Jahren unterstützen wir unsere Kunden, Informationen sicher zu speichern, auszutauschen und Wissen abzufragen.Führendes internationales e-Health Unternehmen746 Mio. € Jahresumsatz in 2019Ca. 6100 Mitarbeiter weltweitEinzigartige Kundenbasis mit über 1 Mio. professionellen Nutzern weltweitStandorte in 18 und Produkte in 56 LändernÜber 30 Jahre erfolgreich im MarktAls IT Security Engineer (m/w/d) BSI IT-Grundschutz gestalten Sie heute schon mit, was die Zukunft bringt!Als Pionier im Digital Health schlägt unser Herz für die Entwicklung und Umsetzung neuer Technologien. Für die nächste Stufe der e-Health Evolution suchen wir kreative Köpfe, die Spaß an der Arbeit mit vielfältigen Technologien, eigenen Gestaltungsspielräumen und der beruflichen Weiterentwicklung haben.Ihr Beitrag:Unsere intelligenten Softwarelösungen ermöglichen es dem Arzt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren - den Patienten. Damit die vorhandene IT Infrastruktur einwandfrei funktioniert, brauchen wir Sie!Sie prüfen bei unseren Kunden (Arztpraxen), dass die Anforderungen an die IT Sicherheit gewährleistet sindDazu erstellen Sie IT Sicherheitskonzepte auf Basis der IT Grundschutzstandards und -kataloge des BSIAus Ihren Sicherheitsprüfungen leiten Sie entsprechende Maßnahmen ab und setzen diese umPerspektivisch unterstützen Sie unsere IT Servicetechniker beim Installieren und Konfigurieren neuer IT Sicherheitskomponenten auf Basis von Managed Services bei unseren KundenDas nachvollziehbare und lückenlose Dokumentieren Ihrer Tätigkeiten gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie der telefonische Kontakt zu unseren Kunden, um Fragen zu beantworten und weiterführende Hilfestellungen zu leistenWas uns wichtig ist:Sie haben eine abgeschlossene IT Ausbildung, z.B. als Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d), Servicetechniker (m/w/d), IT Systemadministrator (m/w/d), Netzwerkadministrator (m/w/d) oder bringen eine gleichwertige Qualifikation mitSie bringen mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung mit und haben eine Zusatzqualifikation im Bereich IT Security (z.B. BSI IT-Grundschutz oder ISO 27001)Ihre zuverlässige sowie gewissenhafte Arbeit bei systematischer und kundenorientierter Vorgehensweise zeichnet Sie ausAuf spontane Änderungen reagieren Sie flexibel und bei hoher Arbeitsdichte bewahren Sie den ÜberblickZur Kommunikation mit unseren Kunden bringen Sie sehr gute Deutschkenntnisse mitWas Sie von uns erwarten können:Die Möglichkeit, beim Marktführer der Branche zu arbeitenEinen Dienstwagen, der auch privat genutzt werden darfWeiterbildungsmaßnahmen und Schulungen im Bereich IT Security, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind Flexible Arbeitszeiten, die eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichenSie agieren in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld, von der Installation einzelner Hardwarekomponenten über Beratung zur Softwarenutzung bis hin zur Installation einer kompletten IT-InfrastrukturZuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge als Baustein einer sicheren ZukunftSie erhalten Unterstützung durch ein ausgereiftes und erfolgreiches ServicekonzeptEin umfangreiches Gesundheitsmanagement (Impfangebote, Augenuntersuchung, Vorsorgeuntersuchungen)Sie erleichtern es uns schnell richtige Entscheidungen zu treffen, wenn Sie uns über den Bewerben-Button Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen übermitteln.Synchronizing HealthcareWerden Sie jetzt ein Teil davon!Kennziffer:req4633Standort:Osnabrück, Hannover, Ismaning, Berlin, Stuttgart, Rodgau, Dresden, Erfurt, Rostock oder HamburgJobsegment:IT Service & SupportKontakt:career@cgm.com
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Compliance (Regulatory/Corporate) (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Bonn, Hannover
Karriere bei uns heißt: Du bist uns wichtig, mit dem was Du vorhast und wie Du bist. Deshalb gibt es bei uns Karriere nicht nach Schema F, sondern passend zu Deiner Vision. Wen suchen wir konkret? Wir bauen unser Team Compliance weiter aus und suchen dafür Dich als erfahrene und passende Verstärkung am Standort deiner Wahl. Das Team Compliance gehört zu dem Fachbereich Compliance & Regulatory, der unseren Kunden umfassendes und interdisziplinäres Know-how und Expertise rund um die Themen Aufsichtsrecht, Internal Audit, Compliance, IT-Sicherheit, Datenschutz/DSGVO und Interne Kontrollsysteme bietet. Treffen wir Deine Vorstellungen? Dann Willkommen bei der Top3 Management Beratung in Deutschland mit Top Entwicklungsmöglichkeiten. Unterstützung unserer Kunden in Themengebieten wie AML, Sanctions, Betrug oder Kapitalmarkt-Compliance Umfassende Beratung bis hin zur Implementierung integrierter Compliance Management Systeme (CMS) Durchführung von Gefährdungs- und Risikoanalysen Einrichtung von Sicherungssystemen für Geschäftsprozesse Entwicklung von Prozessen/Systemen zur Umsetzung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Compliance-Anforderungen In der Rolle Senior Consultant: Übernahme von (Teil-) Projektleitungsaufgaben Mitwirkung beim Ausbau unseres Beratungsgeschäftes und unseres Teams Mitwirkung bei Publikationen zu Compliance-Themen Moderation von Compliance-relevanten Workshops und Sitzungen bzw. Seminaren Mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung, vorzugsweise in der externen Beratung, mit Schwerpunkt Compliance Erfahrung in Bereichen wie Compliance-Prozesse, Wertpapier-Compliance, versicherungstechnische Compliance oder Geldwäsche Wahlweise auch Erfahrung in Bereichen wie Interne Kontrollsysteme (IKS) oder Datenschutz Know-how in bankfachlichen, Versicherungs- oder Industrieprozessen Idealerweise erste (Teil-) Projektleitungs- und/oder Führungserfahrung (ab Rolle Senior Consultant) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung Verhandlungssichere Deutsch- und sichere Englischkenntnisse Reisebereitschaft wochentags (i.d.R. Mo-Do Projekteinsätze vor Ort) Last but not least: Neugierde und Spaß an echter Teamarbeit Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT – direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Entsprechend unserer Unternehmenswerte - persönlich, energiegeladen und vorausschauend - ist uns Deine Perspektive wichtig: Wenn Du Deine Karriere zu Deinem Business machen willst, bist Du bei uns richtig. Wir bieten neben verlässlichen Prozessen, mehr als 200 Trainingstage im Jahr und Zeit für Deine individuelle Entwicklung auch tolle Benefis, wie z. B. individuelle Mobilitätslösungen (MOBIKO), Mitarbeiterevents, moderne Offices mit Getränken, Obst und Massage-Angebot. Great Place to Work Unsere Mitarbeiter haben uns als TOP Arbeitgeber bewertet. Wir zählen zu den TOP 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz und wurden vom brand eins Magazin mehrfach als „Beste Berater“ ausgezeichnet. Lerne uns kennen!
Zum Stellenangebot

Group Chief Information Security Officer (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
Coburg, Jever, Stuttgart
Die CREALOGIX Gruppe ist ein global agierendes, unabhängiges Schweizer Softwarehaus und gehört als Fintech Top 100 Unternehmen zu den Marktführern im Digital Banking. CREALOGIX entwickelt und implementiert innovative Fintech-Lösungen für die digitale Bank von morgen. Die 1996 gegründete Gruppe beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeitende. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Standort in Coburg, Jever oder Stuttgart einen Group Chief Information Security Officer (m/w/d).Entwicklung, Implementierung und Überwachung eines strategisch umfassenden unternehmensweiten Informationssicherheits- und IT-Risikomanagementprogramms Direkte Zusammenarbeit mit den business units, um Risikobewertungs- und Risikomanagementprozesse zu erleichternEntwicklung und Verbesserung eines Informationssicherheitsmanagement-FrameworksVerstehen und Interagieren mit verwandten Disziplinen durch Ausschüsse, um die konsistente Anwendung von Richtlinien und Standards bei allen Technologieprojekten, Systemen und Dienstleistungen sicherzustellenFührung der Informationssicherheitsorganisation des UnternehmensZusammenarbeit mit Geschäftsakteuren im gesamten Unternehmen, um das Bewusstsein für Risikomanagement-Bedenken zu schärfenUnterstützung bei der gesamttechnischen Planung, Bereitstellung von aktuellem Wissen und Zukunftsvisionen zu Technologie und SystemenAbschluss im technologiebezogenen Bereich in Kombination mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen erforderlichProfessionelle Sicherheitsmanagement-ZertifizierungMehrere Jahre Erfahrung in den Bereichen Risikomanagement, Informationssicherheit und ITKenntnisse über Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien und Spanien - hauptsächlich in der FinanzdienstleistungsbrancheKenntnisse der allgemeinen Informationssicherheitsmanagement-Frameworks, wie ISO/ IEC 27001 und NISTInnovatives Denken und Führungspersönlichkeit mit der Fähigkeit, funktionsübergreifende, interdisziplinäre Teams zu leiten und zu motivierenErfahrung mit Vertrags- und Lieferantenverhandlungen und -management einschließlich Managed ServicesSpezifische Erfahrung in der Softwareentwicklung und mit Cloud/Hybrid Computing in virtualisierten UmgebungenAusgezeichnete KommunikationsfähigkeitenVerhandlungssichere EnglischkenntnisseWir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit moderner Infrastruktur und eine gute Atmosphäre motivieren Sie, den nächsten Wachstumsschritt der CREALOGIX aktiv mitzugestalten. 
Zum Stellenangebot

Praktikant (w/m/d) IT-Sicherheit / IT Security

Mo. 21.09.2020
Frankfurt am Main, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Mannheim, Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden), Hamburg, Berlin
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen am Standort Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Leiste als Praktikant (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit / IT Security Deinen Beitrag zum Schutz unserer Kunden vor IT-Sicherheitsvorfällen aller Art und in der Sicherung ihrer vertraulichen Unternehmensdaten. In anspruchsvollen Aufgabenstellungen aus den Bereichen Cyber Security, IT-Forensik, Datenschutz oder Penetration Testing stellst Du Dein Fachwissen in der Praxis unter Beweis und bringst Deine Fähigkeiten und Qualitäten gezielt ein. Du willst gemeinsam mit uns die Datenwelt sicherer machen? Bewirb Dich jetzt für Dein Praktikum bei uns und dann kannst Du Dich optimalerweise für mind. 3 - 6 Monate hier einbringen: Du unterstützt unsere IT-Sicherheitsexperten bei der Analyse und Dokumentation von Angriffen und Angriffsmustern sowie beim Aufspüren und Neutralisieren von Schadsoftware. Zusammen mit Deinem Team wirkst Du bei Untersuchungen von IT-Sicherheitsvorfällen mit und beteiligst Dich an der Ergreifung von Erst- und Gegenmaßnahmen (z.B. Incident Response nach Hacking-Angriff). In der Digitalen Forensik hilfst Du bei der Daten- und digitalen Spurensicherung, stellst gelöschte Dateien wieder her und trägst zur Identifizierung der Anzeichen für Wirtschaftskriminalität bei. Du unterstützt uns bei der Beratung unserer Kunden in der Optimierung ihrer Reaktionsfähigkeit auf Sicherheitsvorfälle sowie zu deren Vermeidung und Früherkennung. Zudem wirst Du in der Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsstrategien, der Durchführung von Schutzbedarfsanalysen und Risikoassessments sowie dem Aufbau der Sicherheitsorganisation aktiv eingebunden. Praktikant (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit / IT Security wirst Du bei uns mit mindestens drei abgeschlossenen Fachsemestern eines Studiums der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Naturwissenschaften mit IT-Bezug. Idealerweise bringst Du erste relevante Berufserfahrungen durch vorhergehende Praktika mit. Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse. Du gehst Probleme lösungsorientiert an und bist bereit, Dich neuen Herausforderungen zu stellen. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort unterstützen zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase - fachliches und persönliches Mentoring über Deinen gesamten Einsatzzeitraum inklusive. Faire Vergütung Wir sind eine Fair Company. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, Dir während Deines Praktikums ein faires Gehalt zu zahlen. Feedback & Entwicklung Vom ersten Tag an bist Du fester Bestandteil des Teams und übernimmst Verantwortung in herausfordernden (Teil-) Projekten. Somit gewinnst Du wertvolle Praxiserfahrung und stellst die Weichen für Deine berufliche Zukunft. Mit regelmäßigem Feedback fördern wir zudem Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Wertvolles Karrierenetzwerk Bei unseren YOUnior Network-Aktivitäten stehen Vernetzung und der gemeinsame Austausch zwischen Auszubildenden, Dual Studierenden, Praktikanten und Werkstudenten im Fokus. Als Praktikant (m/w/d) profitierst Du darüber hinaus von Vorteilen aus unserem exklusiven highQ-Programm. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Governance Information Security; Schwerpunkt technische Standards, Prozesse und ISMS in Stuttgart

Mo. 21.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 232295Erfolgreiche Geschäftsaktivitäten erfordern heute ein zeitgemäßes, globales und effektives Information Security Management. Für diese Aufgabe baut die Daimler AG derzeit eine konzernweite Zentralfunktion Governance Information Security auf. Als Zentralstelle steuert und koordiniert diese Abteilung die Gesamtheit der Information Security-Prozesse in der Daimler AG. Informationen sind entscheidend für den Erfolg der Daimler AG. Technisches Wissen, Informationen über Entwicklungen oder Patente, über Kunden oder Geschäftspartner, über betriebsinterne Prozesse und Strukturen gehören zum wichtigsten Kapital der Daimler AG. Welches Wissen muss als vertraulich und damit schützenswert eingeschätzt werden? Und wie wird welche Information gesichert? Die Zentralfunktion Governance Information Security erarbeitet umfassende Konzepte zum Schutz von mündlichen, schriftlichen, im Gegenstand verkörperten und elektronisch gespeicherten Informationen und sorgt konzernweit für deren Umsetzung. Aufgaben Ihre Aufgaben erfüllen Sie in enger Zusammenarbeit / Abstimmung mit Vertretern der Geschäftsbereiche sowie den anderen Mitarbeitern des Governance Information Security. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Erstellung und Fortführung von Informationssicherheits-Standards: Sie verantworten mehrere der eher technikbezogenen, sehr komplexen Themengebiete der Informationssicherheit und gewährleisten die Erstellung und Fortführung von Information Security Standards. Sie initiieren, führen und strukturieren inhaltliche Diskussionen mit Vertretern von Fachbereichs-IT, IT und Sicherheitslinienfunktionen zu Ihren Themengebieten und wirken mit, daraus Entscheidungs- und Handlungsoptionen abzuleiten und darzustellen. Basierend auf Ihren umfassenden, auch technischen Kenntnissen überführen Sie die inhaltlichen Diskussionsergebnisse in Regelungstexte. Dabei prüfen Sie diese Ergebnisse auf Konsistenz, Plausibilität und Konformität zu einzuhaltenden Normen (z.B. DSGVO). Dabei stellen Sie auch die einheitliche Form (Aufbau, Gliederung, Verweise etc.) von Standards der Informationssicherheit sicher. Sie initiieren die zielgruppenorientierte Publikation / Kommunikation von Standards. Dabei wirken Sie auch bei Aufbau und Design entsprechender Kommunikationsmedien mit. Erstellung und Fortführung von Verfahrensanweisungen für die Informationssicherheit: Als Informationssicherheitsexperte verantworten Sie die Erstellung und Fortführung von konzernweit gültigen Verfahrensanweisungen für Ihre Themengebiete in der Informationssicherheit. Sie designen komplexe Prozesse und Verfahren, stimmen diese mit den betroffenen Bereichen ab, dokumentieren sie und definieren global gültige Vorgaben. Dabei stellen Sie auch die einheitliche Form (Aufbau, Gliederung, Verweise etc.) von Verfahrensanweisungen der Informationssicherheit sicher. Sie unterstützen bei der zielgruppenorientierten Publikation / Kommunikation von Standards. Dabei wirken Sie auch bei Aufbau und Design entsprechender Kommunikationsmedien mit. Erstellung von Informationssicherheits-Prozessen (ISMS): Sie wirken bei Design, Definition und Inkraftsetzung von konzernweit gültigen Prozessen für ein Information Security Management System (ISMS) mit und unterstützen damit die Vorstände bei der Wahrnehmung ihrer Verantwortung gemäß $91 AktG. Sie übernehmen auch langfristig die Verantwortung für die Weiterentwicklung und kontinuierliche Verbesserung für einige dieser Prozesse. Leitung von funktions- und ressortübergreifenden Projekten: Sie leiten hochkomplexe funktions- und ressortübergreifende Projekte mit Schnittstellen zu den verschiedensten Unternehmensbereichen ggf. unter internationaler Beteiligung und unter Einsatz externer Leistungen zum Thema Informationssicherheit. Dabei strukturieren und untergliedern Sie die Projekte sinnvoll, planen / überwachen Termin-, Budget- und Ablaufpläne und ergreifen geeignete Maßnahmen zur Einhaltung der Ziele. Sie erstellen Entscheidungsvorlagen und stimmen diese mit dem betreffenden (Top-) Management sowie allen beteiligten Stakeholdern ab. Sie kommunizieren zielgruppengerecht in Richtung des Projektes sowie zu den projektexternen Stakeholdern.Fachliche Qualifikationen: Ausbildung oder Studium in den Bereichen (Wirtschafts-) Informatik oder Betriebswirtschaft mit guten DV-Kenntnissen oder vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Informationssicherheit Sehr gute Kenntnisse von Informationssicherheitsvorgaben, Zertifizierung als ISMS Security Officer, CISM, CISSP oder ähnlich von Vorteil Mehrjährige Erfahrung im Management komplexer Projekte Sehr gute Kenntnisse in der Prozessmodellierung Erfahrung mit der Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen Erfahrung im Bereich des Risiko- oder Incidentmanagements ist von Vorteil Kenntnisse in technischen und organisatorischen Bereichen der Informationssicherheit insbesondere auf den Gebieten CarIT Security, Web Application Security, Secure Software Development sind wünschenswert Grundlegende Kenntnisse im Bereich System- und Netzwerkarchitekur, Protokolle und Verschlüsselungsverfahren etc. sind von Vorteil Kenntnisse der aktuellen Security Produkte und -Methoden (Firewall, IPS, Antivirus, Spamfilter, Emergency Response, ITIL, Prozesse) sind wünschenswert Berufserfahrung im Automobilumfeld / in Beratungsbranche, cross-funktionales Profil Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Daimler AG ist wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Analytische /konzeptionelle Fähigkeit Unternehmerisches Denken und Handeln Ziel- und Ergebnisorientierung. Ausgeprägte Kunden- und Service-Orientierung Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Ausgeprägte KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (w/m/d) Governance Information Security, Schwerpunkt Collaboration & Councils

Mo. 21.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 232130Erfolgreiche Geschäftsaktivitäten erfordern heute ein zeitgemäßes, globales und effektives Information Security Management. Für diese Aufgabe baut die Daimler AG derzeit eine konzernweite Zentralfunktion Governance Information Security auf. Als Zentralstelle steuert und koordiniert diese Abteilung die Gesamtheit der Information Security-Prozesse in der Daimler AG. Informationen sind entscheidend für den Erfolg der Daimler AG. Technisches Wissen, Informationen über Entwicklungen oder Patente, über Kunden oder Geschäftspartner, über betriebsinterne Prozesse und Strukturen gehören zum wichtigsten Kapital der Daimler AG. Welches Wissen muss als vertraulich und damit schützenswert eingeschätzt werden? Und wie wird welche Information gesichert? Die Zentralfunktion Governance Information Security erarbeitet umfassende Konzepte zum Schutz von mündlichen, schriftlichen, im Gegenstand verkörperten und elektronisch gespeicherten Informationen und sorgt konzernweit für deren Umsetzung. Steigen Sie ein in ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld in einem expandierenden, fachlich hoch anspruchsvollen Bereich. Wir fördern Ihre Entwicklung durch Training on-the-Job sowie eine sehr spezifische, fachbezogene Aus- und Weiterbildung. Ihre Aufgaben erfüllen Sie in enger Zusammenarbeit / Abstimmung mit den Information Security Verantwortlichen der Geschäftsbereiche, der relevanten Zentralbereiche sowie den anderen Teams des Governance Information Security. Diese Herausforderungen erwarten Sie im Einzelnen: In enger Zusammenarbeit mit den Beteiligten definieren und entwickeln Sie geeignete, konzernweit gültige Zielstrukturen und Prozesse für die Information Security in den Geschäfts- und den Zentralbereichen. Sie unterstützen bei der Einführung von Strukturen und Prozessen für die Information Security in den Geschäfts- und den Zentralbereichen. Sie definieren konzernweit gültige Rollen (AKV)-, Gremien- und Zusammenarbeitsmodelle im sehr komplexen Umfeld der Information Security und entwickeln sie weiter. Schwerpunkte sind dabei die Steuerung und Weiterentwicklung des neuen Gremiums der Information Security, Verantwortlichen der Geschäftsbereiche, Nutzung bestehender, interner und externer Gremien und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Sie entwickeln konzernweit gültige Konzepte zum Enforcement (also zum Herstellen von Verbindlichkeit) im komplexen Umfeld der Information Security. Sie synchronisieren die unterschiedlichen Interessen im Unternehmen und leiten strategisch und operativ relevante Entscheidungen und Maßnahmen hieraus ab. Sie steuern bei der Klärung von Widerständen auf den verschiedensten Managementebenen in den verschiedenen Geschäftsbereichen. Sie schaffen Transparenz über Problemfelder in den Bereichen. Leitung von funktions- und ressortübergreifenden Projekten: Sie initiieren und leiten komplexe, funktions- und ressortübergreifende Projekte zum Thema Informationssicherheit unter Beteiligung von Fachbereichs- und Informationssicherheitsmitarbeitern sowie externen Dienstleistern. Dabei strukturieren und untergliedern Sie die Projekte sinnvoll, planen / überwachen Termin-, Budget- und Ablaufpläne und ergreifen geeignete Maßnahmen zur Einhaltung der Ziele. Im Rahmen dieser Projekte entwickeln Sie neue und überarbeiten bestehende Prozesse, Verfahren und Methoden. Sie tragen dafür Sorge, dass das in den Projekten erworbene Know-How an die internen Mitarbeiter (w/m/d) der Abteilung transferiert wird und damit eine effektive Linienfunktion sichergestellt werden kann. Für den Einsatz externer Dienstleister erstellen Sie dabei die notwendigen Fachkonzepte und stellen die korrekte Abnahme der Lieferobjekte sicher.Fachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder Betriebswirtschaft mit sehr guten DV-Kenntnissen oder vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Informationssicherheit Mehrjährige Erfahrung im IT- oder Security-Umfeld sowie Erfahrung im Gebiet der fachlichen und technischen Informationssicherheit Mehrjährige Erfahrung im Management komplexer Projekte Kenntnisse in technischen und organisatorischen Bereichen der Informationssicherheit insbesondere auf den Gebieten CarIT Security, Web Application Security, Secure Software Development sind wünschenswert. Grundlegende Kenntnisse im Bereich System- und Netzwerkarchitektur, Protokolle und Verschlüsselungsverfahren etc. Grundsätzliche Kenntnisse der Applikationsentwicklung, Applikationssicherheit sowie der entsprechenden Prüfverfahren Kenntnisse der aktuellen Security Produkte (Firewall, IPS, Antivirus, Spamfilter, Emergency Response, ITIL, Prozesse z.B. Incident Management) sind wünschenswert Gesamtstrategische Kompetenz & Erfahrung in Strategie-/Beratungsumfeld und in Kooperationsthemen Erfahrung im Bereich des Risikomanagements Kenntnisse in der Überprüfung / Auditierung zu Sicherheitsanforderungen Erfahrung mit der Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen Berufserfahrung im Automobilumfeld / in der Beratungsbranche, cross-funktionales Profil Gute Kenntnisse in der Prozessmodellierung Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Hohe analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeit Unternehmerisches/Strategisches Denken und Handeln. Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung. Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auch gegenüber Top Management und Externen Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit Sonstiges: ReisebereitschaftDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) Regulatory & Compliance - Consulting (Financial Services)

Mo. 21.09.2020
Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Düsseldorf
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, im Consulting sowie im Strategy and Transactions-Bereich für den Finanzsektor, nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen! "It's yours to build."Als Teil unseres Risk-Teams in Frankfurt/Main, München, Düsseldorf, Stuttgart oder Hamburg beraten Sie unsere Kunden bei der Entwicklung von Risikostrategien und Kontrollsystemen, beim quantitativen und qualitativen Management diverser Risikoarten und bei der Umsetzung vielfältiger regulatorischer Anforderungen. Dabei nutzen Sie innovative Technologien und intelligente Methoden und übernehmen vielfältige Aufgaben: Aktives Mitglied von Teams für multidisziplinäre Beratungsprojekte, u.a. zur Unterstützung der Kunden bezüglich der Auswirkungen von Beschlüssen der G20, der EU und weiteren Standardsetzern und Gesetzgebern. Mitarbeit bei der Analyse, Ausgestaltung und Umsetzung von regulatorischen Anforderungen sowie Compliance- und Risikomanagementverfahren Unterstützung bei komplexen Fragestellungen u. a. zu Verbesserungsmöglichkeiten von Eigenkapitalziffern sowie der Optimierung des Liquiditäts- oder Risikomanagements und Compliance-Management-Systemen Mitwirkung beim Aufbau effektiver und nachhaltiger Risiko- und Compliance-Strukturen in etablierten Unternehmen und Startups Erfolgreicher Abschluss in Wirtschaftswissenschaften (gerne Promotion) mit Schwerpunkt Organisation, Wirtschaftsrecht, IT, Prüfungs- oder Rechnungswesen Erste Berufserfahrung durch Praktika oder Werkstudententätigkeiten in einem Beratungsunternehmen oder einem Konzern im regulatorischen Bereich Hohe Affinität zu regulatorischen Themen, sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie Zielstrebigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Regelmäßiges, konstruktives Feedback im Rahmen unseres Leadership & Development-Prozesses Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EY-and-You-(EYU-)Programms Leistungsstarke und vernetzte Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) IT Security und IT Services

Mo. 21.09.2020
Fellbach (Württemberg)
WARUM STIHL. Weil wir Ihnen als international erfolgreiches Familienunternehmen und führende Weltmarke im Bereich Motorsägen und Motorgeräte alle Voraussetzungen bieten, persönlich und beruflich zu wachsen. Gemeinsam mit über 17.000 Mitarbeitern gestalten wir die Zukunft von STIHL in einer Zeit des digitalen Wandels – vorausschauend und verantwortungsbewusst.Ihre Aufgaben: Weiterentwickeln der bestehenden Cyber Sicherheitsinfrastruktur in Abstimmung mit IT-Leitung und IT-Security-Management Organisation und Weiterentwicklung der Follow-the-Sun Security Operations und des Computer Emergency Response Teams mit Hilfe externer Partner sowie Ressourcen aus den verbundenen Unternehmen Durchführen von internen und externen Sicherheits-Audits Schulung und Unterstützung der Mitarbeiter aus Infrastruktur und Anwendungsentwicklung in Sicherheitsfragen Erstellen und Durchführen eines Schulungsprogramms Entwickeln von Awareness-Programmen für die STIHL Gruppe Mitwirken bei der Erstellung und dem Test von Notfallplänen für die IT  Ihr Profil: Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt IT-Security Mehrjährige Tätigkeit in einem CERT oder Security-Team eines internationalen Unternehmens Kenntnisse der Techniken zum Angriff auf IT-Systeme von Vorteil Zertifizierung als Auditor nach ISO 27001 ist erwünscht Sehr gute Englischkenntnisse Belastbarkeit und Teamfähigkeit   Es erwarten Sie spannende Aufgaben, die Sie aktiv mitgestalten können – mitunter auch in internationalen Projektteams. Noch dazu arbeiten wir disziplinübergreifend – jedes Teammitglied kann mit seinen Stärken zum Erfolg und guten Miteinander beitragen. Wer möchte, kann früh Verantwortung übernehmen. Wir schätzen und fördern die fachliche Auseinandersetzung, einen hohen Qualitätsanspruch und bieten Raum für neue Ideen. Wir bieten ein hohes Maß an privater Planungssicherheit: Neben einem attraktiven Vergütungspaket profitieren Sie von übertariflich guten Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten sowie einer umfassenden Gesundheitsförderung. Und nicht zu unterschätzen: STIHL ist durch und durch ein Familienunternehmen. Wir legen Wert auf persönlichen Kontakt und fördern eine offene, leistungs- und mitarbeiterorientierte Führungskultur.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement

So. 20.09.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Hannover, Düsseldorf
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement hast Du die unternehmerischen Risiken unserer Kunden im Blick. Gemeinsam mit Deinem Team gehst Du der Frage nach einer wirksamen Risikofrüherkennung nach und entwickelst Strategien für eine effiziente Integration von Governance, Risikomanagement und Compliance. Dabei berücksichtigst Du gezielt die jeweiligen Besonderheiten von Industrieunternehmen oder Banken, Versicherern und Asset Managern. Du willst mit Deinem Prozessverständnis und analytischen Kenntnissen die Existenz von Unternehmen sichern? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du prüfst die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und unterstützt unsere Mandanten bei der Umsetzung der Regularien für das Risikomanagement. Mit Deinem Fachwissen bist Du kompetenter Ansprechpartner bei der Optimierung und Digitalisierung des Risikomanagement-Bereichs. Du führst finanzmathematische (Risiko-) Analysen durch und prüfst Finanzinstrumente sowie Finanzportfolios. Zusammen mit Deinem Team widmet ihr euch Modellvalidierungen für Risiko- und Bewertungsmodelle. Außerdem untersuchst Du Marktentwicklungen und -daten. (Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Mathematik oder Physik. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Risikomanagement, Regulatorik, Compliance, Finanzmathematik, Controlling oder vergleichbare Fächer. Du konntest bereits Praktika in den Bereichen Risk, Research, Treasury, Handel, Kredit oder Compliance absolvieren. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal