Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 14 Jobs in Neustetten (Württemberg)

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Textilien 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Praktikum 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sicherheit

Junior IT Security & Governance Risk Compliance (GRC) Manager:in (m/w/d)

Do. 13.05.2021
Tübingen
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatient:innen wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patient:innen zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter:innen mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 1000 DKMS-Kolleg:innen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 10,6 Mio. registrierten Spender:innen weiter an diesem Ziel arbeiten. Damit die DKMS im Kampf gegen Blutkrebs möglichst vielen Menschen helfen kann, müssen im Hintergrund zahlreiche komplexe technologische Prozesse aufgestellt und organisiert werden. Die Abteilung Information and Technology Services betreut und organisiert sämtliche IT Dienstleistungen der DKMS weltweit. Für eine moderne und serviceorientierte Organisation wie die DKMS sind die Daten und IT-Sicherheit essentiell und unsere umfassende Applikationslandschaft muss entsprechend betreut werden. Das Team IT Security, Governance, Risk & Compliance stellt sicher, dass gesetzliche Vorgaben und relevante Standards mit Bezug zur IT in Richtlinien, Organisationsstrukturen und Prozessen verankert sind und durch die betroffenen Bereiche eingehalten werden. Zudem verantwortet das Team DKMS-gruppenweit den Betrieb und die Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS), das dazu dient, einheitliche IT-Sicherheitsvorgaben zu treffen und deren Einhaltung zu kontrollieren. Abweichungen werden durch das Team im Rahmen des IT-Risikomanagements identifiziert, nachgehalten und regelmäßig an die Geschäftsführung berichtet.  Für die Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit (mind. 70%) eine:n Junior IT Security & Governance Risk Compliance (GRC) Manager:in (m/w/d) Unterstützung bei dem weiteren Ausbau des ganzheitlichen IT Security-Governance-Risiko-Compliance- (GRC)-Systems als Schnittstelle zwischen IT, Fachabteilungen und Dienstleistern Erstellung, Verwaltung und Pflege von Informationssicherheits- und IT Compliance-Richtlinien Planung, Organisation und Vorbereitung von Schulungen und Beratung der Mitarbeiter:innen und Fachabteilungen zu IT Security- und GRC-Themen Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung interner wie externer System- und Prozessaudits Identifikation von Abweichungen und Nachhalten der zeitnahen Lösung von IT-Risiken Überprüfung von Dienstleistern, Cloud-Anwendungen und Software hinsichtlich der Erfüllung von Informationssicherheitsanforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder einem verwandten Bereich Mindestens ein Jahr Berufserfahrung, vorzugsweise mit Erfahrung im Bereich der IT Security, Compliance, Risikomanagement und Governance Kenntnisse in den IT-relevanten Normen und Leitlinien (z. B. ISO / IEC27001, ISO / IEC27002, BSI Grundschutz, COBIT) und den Grundlagen des Datenschutzes sind von Vorteil Sehr gute Englischkenntnisse Sehr gute Organisationfähigkeit und hohes Qualitätsbewusstsein Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Hohes Engagement, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit gepaart mit Teamfähigkeit Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht Flexibles Arbeitszeitmodell Mobiles Arbeiten Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage im Jahr Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter:innen sind hoch qualifiziert und motiviert.
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant (m/w/d) (Softwareentwickler, IT Administrator, Fachinformatiker, Wirtschaftsinformatiker, Mathematiker, Physiker o. ä. )

Mi. 12.05.2021
Tübingen, Frankfurt am Main, München
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Softwareentwickler, IT Administrator, Fachinformatiker, Wirtschaftsinformatiker, Mathematiker, Physiker o. ä. als IT Security Consultant (m/w/d)  Als IT Security Consultant (m/w/d) führen Sie bei uns Angriffe auf Webapplikationen, MobileApps und Systeme durch und untersuchen die Netzwerke großer Unternehmen auf Sicherheitslücken. Wir, die SySS GmbH, sind ein IT-Dienstleistungsunternehmen mit dem Fokus auf IT-Sicherheitstests. 1998 gegründet sind wir heute Marktführer auf dem Gebiet des Penetrationstests und beschäftigen ein Team von über 135 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an vier Standorten in Tübingen, Frankfurt am Main, München und Wien. Im Fokus unserer Arbeit steht das Hacking von Webapplikationen und IT-Infrastrukturen namhafter Kunden aller Größen und Branchen, die wir nicht selten schon seit vielen Jahren beraten. Sie führen Angriffe auf Webapplikationen, MobileApps und Systeme durch und untersuchen die Netzwerke großer Unternehmen auf Sicherheitslücken Dabei koordinieren Sie den Projektverlauf eigenverantwortlich in engem Kontakt mit unseren Kunden Jedes Projekt schließen Sie mit einer schriftlichen Dokumentation Ihrer Sicherheitsanalyse für unseren Kunden ab Sie beraten unsere Kunden bei der Verbesserung der internen IT-Sicherheit und unterstützen beratend bei der Einschätzung Ihrer Testergebnisse Ihr (Fach-) Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik, Mathematik, Physik oder eines vergleichbaren Studienfachs, oder eine vergleichbare Berufsausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie sind kreativ, bei der Lösungsfindung sind Sie ein Querdenker Sie begeistern sich für Betriebssysteme (Linux), Netzwerke und Programmierung Sie sind zuverlässig und Ihre Arbeit ist termintreu Reisebereitschaft, Flexibilität sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus Optimalerweise verfügen Sie über fundierte Fachkenntnis von Teilbereichen der IT-Sicherheit Mit jedem Projekt eine neue Herausforderung. Ein erfahrener PenTester und IT Security Consultant arbeitet Sie intensiv im Rahmen unseres Vollzeit-Tutoren-Konzeptes ein und begleitet Sie die ersten 6 Monate bei uns. Sie arbeiten in einem Team, geprägt von Erfahrung und frischem Geist. Auf Wunsch können Sie Ihre didaktischen Fähigkeiten als Trainer einer Schulung aber auch als Referent für Live Hacking einsetzen oder Ihr Fachwissen durch Forschung und Entwicklung im Feld der IT-Sicherheit erweitern.
Zum Stellenangebot

Automotive Cybersecurity Expert (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Sindelfingen
Jobnummer: 14094 Gruppe: Magna Steyr Division: EC Germany Art der Beschäftigung: Festanstellung Standort: Sindelfingen Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen. MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.Ihre Aufgaben: Weiterentwicklung unseres Cybersecurity und Software Update Management Systems (CSMS/SUMS) gemäß UNECE R.155/156 und ISO/SAE 21434 Mitarbeit in spannenden Automobil-Entwicklungsprojekten Durchführung von Gefahren- und Risikobewertungen (TARA) Unterstützung und Beratung der Projektteams in sicherheitsrelevanten Fragen Durchführung eigener Sicherheitsanalysen und -tests (z.B: Code Reviews, Penetration Tests) sowie Unterstützung externer Tests und Audits Evaluierung externer Sicherheitslösungen und -dienstleister Botschafter der Cybersecurity-Kultur im Unternehmen Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Mathematik oder eines vergleichbaren Studienganges Fundierte Kenntnisse im Bereich Cybersecurity, idealerweise im Automobilumfeld Idealerweise Kenntnisse im Bereich Funktionale Sicherheit (ISO 26262) oder Diagnose Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Hohe Einsatz- und Kommunikationsbereitschaft Systematische und eigenverantwortliche Arbeitsweise Kreativität sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Was wir bieten: Internationale Projekte verknüpft mit interessanten Aufgaben Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung Weitere Informationen
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant für Datenschutz und Informationssicherheit (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Reutlingen
INNOVATIV. DIGITAL. VOLLER LEIDENSCHAFT. Das sind wir. Mit Begeisterung bei der Sache. Wir sind seit 2002 am Markt, inhabergeführt und arbeiten an drei Standorten (Reutlingen, Berlin und Tunis) im In- und Ausland für mehr als 150 Kunden. Die bbg bitbase group GmbH führt hochqualifizierte Software-Entwickler, Betriebswirtschaftler und Systemingenieure mit Designern und Konzeptern zusammen – und genau in diesem Punkt unterscheiden wir uns von herkömmlichen Dienstleistern aus der IT-Branche. Performante Software mit optimaler Usability, Web-Entwicklungen und die Realisierung komplexer Serverlandschaften gehören zu den zentralen Bestandteilen unseres Leistungsspektrums. Nicht nur unsere langjährige Erfahrung, auch die enge Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachbereiche schafft die optimale Basis für eine effektive Projektarbeit mit innovativen Ergebnissen. Die Geschäfte unserer Kunden und Partner mit innovativen Lösungen voranzutreiben – das ist unser Ansporn. Die Basis unseres Erfolges sind engagierte, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter. Zur Entfaltung ihrer Fähigkeiten und Talente schaffen wir ein Umfeld, in dem Mitarbeiter voneinander lernen und sich persönlich sowie beruflich entwickeln können. Uns ist wichtig, dass auch Freude und Spaß im Arbeitsalltag nicht zu kurz kommen. Zur Verstärkung unseres Teams „Privacy & IT-Security“ suchen wir einen (Senior) Consultant für Datenschutz und Informationssicherheit für unser Büro in Reutlingen. Du führst interne und externe Beratungen zu allen Themen rund um den Datenschutz und Informationssicherheit bei unseren Kunden im deutschen Mittelstand durch Dabei prüfst du auch die technischen und organisatorischen Bereiche des Datenschutzes und analysierst die Informationssicherheit unserer Kunden Schulungen und Kontrollen bei unseren Kunden führst du eigenverantwortlich durch Du erstellst selbstständig Dokumentationen, Berichte, Handlungsempfehlungen und Prüfprotokolle für den Datenschutz und die IT-Sicherheit. Du berätst die Entscheidungsebene bei unseren Mandanten. Du besuchst regelmäßig Fortbildungen und Seminare unserer Verbandspartner Abgeschlossenes fachrelevantes (Master)-Studium (Uni/FH): Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Ingenieurwissenschaften oder mindestens 3-5 Jahre relevante Berufserfahrung in der IT-Administration oder der Beratung, idealerweise in Datenschutz und Informationssicherheit Kenntnisse der DS-GVO und des IT-Grundschutzhandbuches. Erfahrung im Bereich der ISO 27001 oder in der Absicherung von IT-Systemen Qualitätsbewusstsein und Lernbereitschaft hinsichtlich technologischer Entwicklungen Strukturierte, zielorientierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hoher Lösungsorientierung Hohe Kundenorientierung, souveränes Auftreten und gute kommunikative Kompetenz Begeisterungsfähigkeit, gute kommunikative Fähigkeiten sowie Teamgeist Gute Englischkenntnisse Ein modernes, internationales Arbeitsumfeld in einer offenen und kollegialen Atmosphäre mit innovativer Technik sowie herausfordernden Themen mit hohem fachlichem Anspruch und konkretem Nutzen sowohl für Dich, als auch für unsere Partner und Kunden. Darüber hinaus: Flexible Arbeitszeitmodelle, Firmenwagen, Mobile Office, Smartphone, subventioniertes Mittagessen, betriebliche Altersvorsorge, subventioniertes Fitness-Abo, Mitarbeiter-Events, Job-Rad
Zum Stellenangebot

(Junior) Compliance Manager (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Reutlingen
Zu uns: Seit 1994 sind wir darauf spezialisiert, Unternehmen mit freiberuflichen Experten aus IT und Engineering zusammenzuführen. Schnell, präzise und sicher. Wir suchen (Junior) Compliance Manager (m/w/d)für unseren Standort ReutlingenUnterstützung des Chief Compliance Officers bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Compliance Management Systems, u. a.:Vorbereitung und Durchführung interner und externer Audits.Erhebung von Compliance Risiken.Mitarbeit bei der Erstellung von Jahres- und Quartalsberichten sowie Auswertung der Zahlen und Daten.Ausgestaltung und Durch­führung von Compliance Trainings, derzeit insbesondere die Entwicklung von E-Learning-Kursen.Eigenverantwortliche Übernahme einzelner Aufgaben im Fachbereich, u. a.:Betreuung und Pflege des Rechts­katasters und Beratung der internen Anwender zu Benutzer­fragen hinsichtlich des Rechtskatasters.SachverhaltsermittlungenUnterstützung bei der Gestaltung von Prozessen und WorkflowsÜbernahme einzelner Projekte und Aufgabe aus dem Bereich ComplianceSie werden hierbei umfassend in alle Themenbereiche eingearbeitet.Sie haben Ihr Studium im Bereich der Wirtschafts­wissenschaften oder des Wirtschaftsrechts erfolgreich absolviert und erste Berufs­erfahrung gesammelt oder nach Ihrer kaufmännischen Ausbildung oder Ausbildung als Rechts­anwalts­fachkraft (m/w/d) mehrere Jahre im Kontext Recht / Wirtschaft gearbeitet. Sie kennen die Hauptaufgaben aller klassischen Abteilungen eines Wirt­schafts­unter­nehmens Erste Kenntnisse im Bereich Compliance oder Risiko­management sind von Vorteil Sie bringen erste Erfahrung in investi­gativer Recherche bzw. Sachverhalts­ermitt­lungen mit oder haben Interesse daran, dies zu erlernen. Ausgeprägte Kommuni­ka­tions­fähig­keit zeichnet Sie ebenso aus wie ein sicheres und freund­liches Auftreten. Sie arbeiten gerne strukturiert und sorg­fältig und können sich gut selbst organisieren. Ein hohes Maß an persönlicher Integrität, Vertrauenswürdigkeit, Loyalität sowie Sensibilität im Umgang mit Informationen und Menschen sind für Sie selbst­verständ­lich. Deutsch in Wort und Schrift beherrschen Sie in vertrags­sicherer Form und wenden MS Office sicher an. Die Fähigkeit, Sach­verhalte anschau­lich und verständ­lich in Wort und Schrift darzu­stellen, rundet Ihr Profil ab.Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit­modell, 30 Tage Urlaub, ein unbefristetes Arbeits­verhältnis sowie ein modernes Arbeits­umfeld.Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen.Intensive Einarbeitung, Weiter­bildungs­möglich­keiten im Rahmen der zertifizierten SOLCOM Akademie sowie ein begleitendes Mentoring-Programm.Kollegiale und offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kleinen Teams sowie individuelle Förderung durch regel­mäßige Personal­entwicklungs­gespräche.SOLCOM loves you: Veranstaltungen vom Team-Lunch zum Sommerfest, kostenlose Heiß- und Kalt­getränke, Mitarbeiter­vergünsti­gungen, betriebliche Alters­vorsorge, Gesundheits­management u. v. m.Unkomplizierter und schneller Bewerbungs­prozess. Bewerben Sie sich in weniger als 5 Mi­nuten über unser Bewerbungs­formular!
Zum Stellenangebot

IT Security Operations Coordinator (m/w/div.)

Mo. 10.05.2021
Kusterdingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: KusterdingenIm Geschäftsbereich eBike Systems entwickeln wir innovative Produkte und Services, die das eBiken noch faszinierender machen – von hocheffizienten Antrieben über das erste serienreife ABS fürs Pedelec bis hin zu smarten Connectivity-Lösungen. Für eine nachhaltige Mobilität, die Spaß macht.Du weißt wie man hochverfügbare und resiliente Backend-IT-Systeme baut und betreibt.Du hast mit ITIL-Operationsprozessen gearbeitet und weißt, wie man Changes gewissenhaft plant, sodass diese geräuschlos ablaufen.Du untersuchst zusammen mit den eBike Fachbereichen den Skalierungsbedarf des Systems, um auf die stetig wachsende Zahl von Nutzern und neuen Online-Use-Cases vorbereitet zu sein.Du kennst deine IT-Systeme, hast das Monitoring im Griff und weißt wie man die Performance steigert, um Millionen von eBike-Fahrern mit einer dauerhaft guten und exzellenten IT-Service-Qualität zu versorgen.Du bringst ein tiefes Verständnis für IT-Security im Backend-Bereich mit und weißt, wie Du den Defense-in-Depth-Ansatz und das Security-Monitoring Deines IT-Systems erweiterst und verbesserst.Du weißt, dass IT-Security nicht nur Technik und Krypto bedeutet und bringst Erfahrung im Bereich Aufbau organisatorischen Security-Maßnahmen mit.Public Key Infrastrukturen pflegen, TLS-Konfigurationen härten, Security-Reviews durchführen, Monitoring-Daten analysieren, und Backend-IT sicher bereitstellen - das sind für Dich praktische Aufgaben, die Du gerne übernimmst, weil für Dich der direkte Kontakt zu Deinem IT-System unverzichtbar ist.Du arbeitest als IT Security Operations Coordinator mit eBike Fachbereichen (klassische und agile Teams), der Fertigungskoordination, unseren Operations-Teams in Brasilien, Indien und China, sowie mit externen Dienstleistern zusammen.Dein Ziel ist, zusammen mit allen Stakeholdern, eine exzellente Service-Qualität für das missionskritische eBike Key Management System herzustellen und zu erreichen.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren StudiengangsPersönlichkeit: begeisternd, durchsetzungsstark, kommunikationsstark, selbstreflektiert, stetig lernbereit, hohes Maß an Problembewusstsein und LösungskompetenzArbeitsweise: vielseitig interessiert, methodisch versiert, selbstständig, eigenverantwortlichErfahrungen und Know-How: mehrjährige Erfahrung in IT Operations / IT Security Operations und IT Enterprise Architektur,  Erfahrung mit ITIL-nahen IT-Betriebsprozessen, Architektur und Betrieb von IT-Backend-Systemen On-Premise und Cloud, Erfahrung im Betrieb von Anwendungen auf Basis Kubernetes, umfangreiches Domain-Wissen aus dem Bereich IT-Security und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, wünschenswerte Erfahrung im Betrieb von IT-Systemen, die in 24/7-Produktionsprozesse eingebunden sindQualifikation: Verhandlungs-, Präsentations- und Moderationsgeschick, hervorragende Kommunikationsfähigkeit auf operativer Ebene zu den Fachbereichen und dem ManagementBegeisterung: Begeisterung für pragmatische Lösungen in komplexen UmgebungenSprachen: sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und SchriftBewerbungsfrist bis einschließlich 24.05.2021.Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

IT Solution & Security Architect für weltweite Qualitätssysteme (w/m/d)

So. 09.05.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 242407Sie wollen Ihre Erfahrungen mit modernen Software-Architekturen in ein agiles und technisch innovatives Umfeld einbringen? Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich in der Software Entwicklung und übernehmen gerne Verantwortung für SW Architektur und Security Fragestellungen in komplexen IT Systeme? Sie arbeiten gern eng zusammen mit den Product Teams? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen Verstärkung für unser Team Architecture, Technology & Security in Sindelfingen. Gemeinsam mit unseren IT Product Teams und den Fachbereichen entwickeln wir die Systeme für das digitale Qualitätsmanagement von morgen. Wir haben die nötige Expertise, wenn es um die IT Systeme für die Qualitätsprozesse der Fahrzeugproduktion geht und das nicht nur technisch. Das vielfältige Aufgabenspektrum beinhaltet unter anderem: Konzeption und Umsetzung von SW Architektur und Security von der IT Produktentstehung bis hin zum Betrieb des IT Systems Enge Zusammenarbeit im agilen Arbeitsmodell mit unseren Fachbereichen und den DevOps Teams Steuerung, Verantwortung und Harmonisierung der Systemlandschaft für die Abteilung IT Qualität für die Produktion Verantwortung für alle Technologiefragen in den Product Teams, u.a Erstellung von Architekturkonzepten unter Verwendung von Cloud-, Container as a Service-Lösungen Verantwortung für die technischen Produkte der Abteilung sowie die eingesetzten Build Pipelines und Methoden Information Security Architecture und Risk Mitigation zur Absicherung der Systeme nach Security Standards Unterstützung der Product Teams bei Prozessanalyse und Gestaltung im Hinblick auf SW Architektur und Security AnforderungenFachliche Qualifikationen: Abgeschlossener IT-Studienabschluss mit Schwerpunkt Informatik (technische Inhalte, Softwareentwicklung, SW-Architektur) Mehrjährige Erfahrung in der (Weiter-)Entwicklung von komplexen IT-Systemen mit agilen Methoden in modernen Architekturen und Cloudumgebungen Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Spezifikation, Planung und Umsetzung von IT-Projekten sowie in gängigen Programmiersprachen (bspw. Java, HTML5, JavaScript, SQL) Erfahrung in Methoden der agilen Softwareentwicklung, Beherrschung der Build Pipeline und Kenntnisse mit FOSS Produkten und deren Einsatz Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Product - und DevOps Teams Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Optional: Zertifizierung als Certified Information Systems Security Professional (CISSP) Persönliche Kompetenzen: Analytisches Denkvermögen über den Tellerrand hinaus sowie Eigenverantwortung Ausgeprägte Methodensicherheit, Kommunikations- und TeamfähigkeitDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Informationssicherheits-Beauftragten (m/w/d) als operative(r) Dienststellen-CISO

Do. 06.05.2021
Stuttgart, Tübingen, Schwäbisch Gmünd, Mannheim, Karlsruhe (Baden), Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar)
Bei den nachfolgend aufgeführten Dienststellen im Ressortbereich des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport ist jeweils zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer Informationssicherheits-Beauftragten (m/w/d) als operative(r) Dienststellen-CISO (bis Besoldungsgruppe A11) Im Zuge der Einführung des Informationssicherheitsmanagement-Systems (ISMS) in der Kultusverwaltung nach landeseinheitlichen Vorgaben des BSI-Grundschutzes nehmen Sie Aufgaben insbesondere mit folgenden Schwerpunkten wahr: Steuerung aller mit dem Informationssicherheitsmanagement in Zusammenhang stehenden Prozesse, Umsetzung der notwendigen Maßnahmen des IT-Grundschutzes gemäß BSI zur Gewährleistung eines angemessenen Sicherheitsniveaus, Beratung der Dienststellenleitung in allen Fragen zur Informationssicherheit, Durchführung von Sensibilisierungsmaßnahmen zur nachhaltigen Erhöhung des Verständnisses für die Informationssicherheit bei den Mitarbeitenden, Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen im Zuständigkeitsbereich, Mitarbeit in den für die Umsetzung der Informationssicherheit eingerichteten Gremien der Kultusverwaltung. Über direkte Melde- und Berichtswege stehen Sie mit dem Ressort-CISO der Kultusverwaltung in engem Kontakt und tragen so zur Erhöhung der Informationssicherheit im gesamten Ressortbereich bei. Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten. Es handelt sich jeweils um Vollzeitstellen, die grundsätzlich teilbar sind. Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts (B.A.) Public Management bzw. Bachelor of Laws (LL.B) Fachrichtung Allgemeine Finanzverwaltung oder Fachrichtung Rentenversicherung oder eine vergleichbare Qualifikation mit Bachelorabschluss in einem verwaltungsnahen oder informationstechnischen Studiengang. Sie verfügen über Kenntnisse und eine ausgeprägte Affinität im Bereich der Informationstechnologie. Ihr ganzheitliches Denken setzen Sie in einer selbständigen und zielstrebigen Arbeitsweise um. Die Anwendung und Umsetzung der BSI-Standards und der IT- Grundschutzkataloge sowie die Norm ISO 27001 sind Ihnen vertraut. Soziale Kompetenz, Kreativität, Team- und Kooperationsfähigkeit zählen zu Ihren Stärken. Sie erschließen sich komplexe Sachverhalte schnell und bringen die Bereitschaft zur Fortbildung mit. Sie können sowohl mündlich als auch schriftlich ziel- und adressatenorientiert kommunizieren. Sie bringen Bereitschaft zu Dienstreisen mit, da Sie als operative(r) Dienststellen-CISO für mehrere Dienststellen in Ihrer Region zuständig sind. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld, ein vielseitiges Aufgabenspektrum mit anspruchsvollen und innovativen Themen­feldern, eine zielgerichtete Einarbeitung und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliches Gesundheitsmanagement, Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW, eine Übernahme in das Beamtenverhältnis bei Vorliegen der Voraussetzungen. Sofern die Voraussetzungen für eine Übernahme in das Beamtenverhältnis nicht vorliegen, erfolgt die Einstellung im Arbeitnehmerverhältnis in Abhängigkeit der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV L). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

IT Security Engineer (m/w/d)

Sa. 01.05.2021
Obertshausen, Reutlingen
Als internationaler Technologie- und Marktführer in den Bereichen Wirkerei, Flachstrickerei, Kettvorbereitung, Technische Textilien und digitale Lösungen liefern wir unsere Hightech-Maschinen in die ganze Welt. Mit mehr als 3.300 Mitarbeitern rund um den Globus stellen wir uns den Herausforderungen der Zukunft. Mit unseren Standorten in Europa, Asien und Amerika garantieren wir außergewöhnliche Kundennähe. Die Grundlage unseres anhaltenden Erfolgs, unserer exzellenten Produktqualität und der hohen Zufriedenheit unserer Kunden bilden hervorragend ausgebildete und hoch motivierte Menschen, die wir stets aufs Neue fordern und denen wir durch vielseitige Förderungen Raum für ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung bieten. IT Security Engineer (m/w/d) für unsere Standorte Obertshausen, Reutlingen oder Chemnitz Implementieren, administrieren und weiterentwickeln von IT-Sicherheitslösungen (Client, Server, Netzwerk, Business Applications) Überwachen der Netzwerk- und Firewall-Systeme im Hinblick auf sicherheitsrelevante Vorgänge Durchführen von Kontrollen und IT-Sicherheitsmaßnahmen in Abstimmung mit dem Informationssicherheits-Verantwortlichen sowie der Unternehmens-IT Security- und Patch-Management für die im Unternehmen eingesetzten IT-Systeme Abgeschlossenes naturwissenschaftlich-technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit und Kenntnis gängiger Standards (ISO 27001, BSI IT-Grundschutz) Gute Kenntnisse der Sicherheitskonzepte von SAP ERP und Microsoft 365 / Azure AD Erfahrungen und Kenntnisse rund um Firewall-Systeme auf Basis von Checkpoint oder vergleichbaren Systemen Reisebereitschaft und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige Arbeitsweise und analytische Fähigkeiten Erfahrung im Projektmanagement Flexible Arbeitszeitmodelle & mobiles Arbeiten (insofern möglich) Leistungsgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Gute Verkehrsanbindung, Mitarbeiterparkplätze Mitarbeiterevents Urlaubsgeld & Betriebsprämien
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w) - Corporate Responsibility (CR)

Fr. 30.04.2021
Bodelshausen
Marc Cain ist ein innovatives, international erfolgreiches und dyna­misches Modeunternehmen im Premiumbereich der Damenoberbekleidung.  Zur Verstärkung unseres Corporate Responsibility Teams in Bodelshausen suchen wir ab Mai 2021 einen Praktikant (m/w) - Corporate Responsibility (CR). Unterstützung bei der Koordination und Überprüfung der Einhaltung von Nachhaltigkeitsanforderungen bei unseren Lieferanten Konzeption und Vorbereitung von internen sowie externen Kommunikationsunterlagen Dokumentation von Prozessen für den CR-Bereich und angrenzende Abteilungen Regelmäßige, datenbasierte Auswertungen zu nachhaltigkeitsrelevanten Themen wie z.B.  Sozial-Audits und nachhaltigen Materialien Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Umsetzung weiterer CR-Aktivitäten mit Umweltfokus Eigenständige Recherchen und Aufbereitung neuer CR-Themen Eingeschrieben in einen Bachelor-/Masterstudiengang mit Nachhaltigkeits- und Supply Chain- oder Umweltmanagement Schwerpunkt Idealerweise erste Praxiserfahrung im Bereich Corporate Responsibility   Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Freude an komplexen Prozessen Analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Office Tools (insb. Excel & Powerpoint) Fließende Englischkenntnisse Wir bieten einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit abwechslungsreichen Tätigkeiten. Sie erwartet ein dynamisches Team und eine stilvolle Arbeitsumgebung. Wenn Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, aktuellem Lebenslauf sowie allen Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich über den nachfolgenden Button „Jetzt bewerben“, der Sie zu unserem Bewerbungsformular weiterleitet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal