Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 19 Jobs in Osterfeuerberg

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Textilien 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
Sicherheit

IT Security Consultant (ITSC) (m/w/d) / Information Security Manager (ISM) (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Berlin, Bremen, Düsseldorf, Nürnberg
DATAGROUP ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister – dank unseres engagierten Teams. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen bieten wir unseren Kunden verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir weiter wachsen und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt. Für unseren Standort in Berlin, Bremen, Düsseldorf oder Nürnberg suchen wir: IT Security Consultant (ITSC) (m/w/d) / Information Security Manager (ISM) (m/w/d) DG-OPS-0036Der Information Security Manager berät Kunden und die Geschäftsführung bei der Wahrnehmung der Anforderungen der Informationssicherheit und dem Datenschutz und unterstützt bei der Umsetzung. Der ISM ist Teil der zentralen Sicherheitsorganisation, arbeitet im Security Department sowie zentralen Sicherheitskomitee mit und trägt somit die Verantwortung für die Umsetzung der Maßnahmen und Richtlinien der jeweiligen Normen- und Kundenanforderungen. Beratung des Managements zu Informationssicherheit und Datenschutz Identifikation und Analyse der Stakeholder (interessierte Parteien / Anspruchsgruppen) und deren Anforderungen an die Informationssicherheit Erstellen von Sicherheitsrichtlinie und Richtlinien aus Normen und Kundenanforderungen: Erarbeitung, Schulung sowie Überprüfung der Einhaltung Vorschläge und Weiterentwicklung von Sicherheitsrichtlinien und Controlsets Abstimmung zu Sicherheitszielen und Anforderungen Durchführung von Schulungen zu Sicherheitsrelevanten Themen Sicherheitsmaßnahmen: Definitionen von Sicherheitsmaßnahmen für die Sicherheitsrichtlinien mit den Fachabteilungen Kontrolliert Fortschritt der Realisierung von Informationssicherheitsmaßnahmen Überprüft regelmäßig die Effektivität von Sicherheitsmaßnahmen im laufenden Betrieb Planung und Koordination von Schulungsmaßnahmen zum Thema IT-Sicherheit Prüfung und ggf. Genehmigung von Berechtigungsänderungen Regelmäßige Überprüfung der IT-Sicherheitskonzepte und Notfallpläne auf Korrektheit und Nachvollziehbarkeit Überprüfung und Durchführung der DSGVO Umsetzungsmaßnahmen Initiieren, Koordinieren und Überwachen von Maßnahmen (Verbesserungsinitiativen) zur Verbesserung der Risikosituation / Informationssicherheit Verfolgung sicherheitsrelevanter Changes Ansprechpartner und Berater für Mitarbeiter und Kunden in sicherheitsrelevanten Fragen Sie konnten bereits Berufserfahrung in einer solchen oder ähnlichen Position machen. Sie haben ein klares Verständnis für Abläufe im Informationssicherheitsmanagements. Sie verfügen über gute Kenntnisse im IT Service Management (ITIL). Sie bringen ein Umfassendes Verständnis für Sicherheitstechniken mit und haben in der Vergangenheit auch schon Sicherheitskonzepte und Notfallpläne entworfen. Sie verfügen über gute Kenntnisse zu ITIL, ISO 20000, ISO 27001 (native und Grundschutz sowie Erweiterung der ISO 27018) und den Regelungen aus BaIT und MaRISK. Gute Kenntnisse über gesetzliche Regelungen und Anforderungen, insbesondere der DSGVO, sind ebenfalls vorhanden. Sie bringen gute Kommunikations- und Präsentatonsfähigkeiten mit. Sie haben eine hohe Service- und Beratungsorientierung. Sie beherrschen Deutsch in Wort und Schrift. Förderung der Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und flexiblen Jahresurlaub Interne und externe Schulungen sowie diverse Möglichkeiten sich persönlich weiter zu entwickeln (individuelle Karriereplanung) Viel Freiraum für eigenständiges Arbeiten Moderne Arbeitsplätze mit ergonomischem Mobiliar und Kommunikationsbereichen Ausstattung und Möglichkeiten für Arbeiten aus dem Home Office heraus Eine vom Unternehmen subventionierte Altersvorsorge Ein attraktives Dienstwagenmodell (abhängig vom Jobgrad) Viele Vergünstigungen, z.B. im Fitnesscenter, bei Kunst- und Kulturevents, Corporate Benefits Jobrad (günstiges Fahrrad-Leasing) Mehrere Firmenevents im Jahr, die für eine kollegiale und teamorientierte Atmosphäre sorgen Förderung der gemeinschaftlichen Teilnahme an Sportevents
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) im Bereich IT Security

Fr. 09.04.2021
Nürnberg, Bremen, Düsseldorf, Berlin
DATAGROUP ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister – dank unseres engagierten Teams. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen bieten wir unseren Kunden verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir weiter wachsen und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt. Für unseren Standorte in Nürnberg, Bremen, Düsseldorf oder Berlin suchen wir Projektmanager (m/w/d) im Bereich IT Security DG-OPS-0045Unser Security Operations Center (SOC) unterstützt unsere Kunden bei der umfassenden Cyberabwehr und garantiert so die Sicherheit stets auf höchstem Niveau zu halten. Hierzu ist eine Beobachtung der neuesten Bedrohungslagen weltweit sowie die jederzeitige Reaktionsfähigkeit in Notfallsituationen gefordert. Hinzu kommen neue EU-Datenschutz- und IT-Sicherheitsregeln, die es umzusetzen und einzuhalten gilt. Zur Erreichung dieser Ziele setzen wir auf marktführende Tools und optimierte Prozesse, sowie vor allen auf qualifizierte und motivierte Mitarbeiter. Ihre Aufgaben als Projektmanager sind hierbei: Eigenständige Projektleitung von IT-Projekten im Security Umfeld Erstellung von Projektplänen (z.B. in MS Project oder Clarity) Proaktive Recherche von Bedrohungen und die Kategorisierung der Schwachstellen Empfehlung und Informationen über notwendige Maßnahmen (z.B. Patching, Rekonfiguration, etc.) Einschätzung der Risiken und Auswirkungen von Cyber-Bedrohung-Szenarien Zeit- und Budgetplanung für das Projekt erstellen und kontrollieren Unterstützung des Anforderungsmanagements und Überwachung des Testmanagements Beratung beim Umgang mit Sicherheitsvorfällen bei Kunden Konzeption und Durchführung von Kundenworkshops und Projektveranstaltungen Analyse und Auswertung der technologischen Machbarkeit von eingesetzten Lösungen Sie passen zu uns, wenn Sie eine freundliche, kommunikative Persönlichkeit mit hoher Serviceorientierung sind und aufgrund Ihrer bisherigen Tätigkeiten sowohl erste Erfahrung als Projektleiter machen konnten als auch sehr gute Kenntnisse im Bereich IT Security mitbringen und sich nun über eine anspruchsvolle und herausfordernde Tätigkeit als Projektmanager vorstellen können. Sie haben mehrjährige Berufserfahrung und gute Kenntnisse im IT Security Umfeld. Sie haben Freude an der standortübergreifenden Zusammenarbeit in den IT Security Themen Sie haben Erfahrung im Projektmanagement, insbesondere in der Leitung von IT Projekten. Sie verfügen über versierte Kenntnisse von Projektmanagement-Methoden wie u.a. PRINCE II. Eine entsprechende Zertifizierung (PMI o.ä.) wäre wünschenswert. Gute IT Allroundkenntnisse in den Bereichen Netzwerk, Server und Client mit runden Ihr technisches Profil ab. Sie verfügen über gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten. Sie zeichnen sich durch soziale Kompetenz und ein angenehmes Auftreten aus. Von Vorteil sind Grundkenntnisse der ISO Normen wie ISO2700x, BSI-Grundschutz und DSGVO. Sie haben Kenntnisse über das ITIL Framework. Sie beherrschen Deutsch in Wort und Schrift und sprechen gut Englisch. Förderung der Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und flexiblen Jahresurlaub Interne und externe Schulungen sowie diverse Möglichkeiten sich persönlich weiter zu entwickeln (individuelle Karriereplanung) Viel Freiraum für eigenständiges Arbeiten Moderne Arbeitsplätze mit ergonomischem Mobiliar und Kommunikationsbereichen Ausstattung und Möglichkeiten für Arbeiten aus dem Home Office heraus Eine vom Unternehmen subventionierte Altersvorsorge Ein attraktives Dienstwagenmodell (abhängig vom Jobgrad) Viele Vergünstigungen, z.B. im Fitnesscenter, bei Kunst- und Kulturevents, Corporate Benefits Jobrad (günstiges Fahrrad-Leasing) Mehrere Firmenevents im Jahr, die für eine kollegiale und teamorientierte Atmosphäre sorgen Förderung der gemeinschaftlichen Teilnahme an Sportevents
Zum Stellenangebot

Java Application Security Engineer (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Augsburg, Bremen
IGEL ist der weltweit führende Anbieter von Next-Gen Edge OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces. Zu den innovativen Software-Produkten gehören das Betriebssystem IGEL OS™, der IGEL UD Pocket™ sowie die Universal Management Suite™ (UMS). Mit diesem Portfolio schafft IGEL eine sicherere, intelligente und kosteneffiziente Endpoint-Management- und Steuerungsplattform für nahezu jedes x86-basierte Gerät. Einfach erhältlich in Form von zwei Softwareangeboten mit umfangreicher Funktionalität – Workspace Edition und Enterprise Management Pack –, bietet die IGEL Software einen hohen Investitionswert. Zusätzlich beinhalten die von IGEL in Deutschland entwickelten Endpoint-Lösungen höchste Garantieleistungen (5 Jahre), Software-Support bis zu 3 Jahre nach Produktabkündigung (EOL) und branchenführende Management-Funktionen. Mit IGEL können Unternehmen durch die Verlängerung der Nutzungsdauer Ihrer vorhandenen Endgeräte hohe Einsparungen erzielen. Zudem werden alle mit IGEL OS und Windows OS ausgestatteten Geräte über eine einzige Schnittstelle komfortabel gesteuert und verwaltet. IGEL verfügt über zahlreiche Niederlassungen weltweit und ist mit Partnern in über 50 Ländern vertreten. DIE ROLLE In Augsburg schlägt das technische und kreative Herz von IGEL. Hand in Hand schaffen hier Abteilungen wie Produktmanagement, Softwareentwicklung und Dokumentation die nächste Generation unserer Softwareprodukte. Als Java Application Security Engineer in einem unserer Entwicklerteams stellen Sie sicher, dass die Produkte modernsten Sicherheitsanforderungen für den Enterprise-Einsatz genügen. Sie unterstützen das Team in allen Sicherheitsfragen und arbeiten selbst bei der Implementierung sicherheitskritischer Komponenten mit. Wenn Sie eine spannende Security-Aufgabe suchen und gerne mitdenken, sind Sie bei uns richtig. Sie erstellen Secure Coding Guidelines für Java und Angular Für unsere Software erarbeiten Sie Sicherheitskonzepte und setzten diese im Team um Sie unterstützen das Team bei Re-Design und Neuentwicklungen und dem Ausbau automatisierter Security-Tests Sie überwachen die Sicherheit eingesetzter Bibliotheken und Frameworks Sie führen Security-Trainings für Entwickler durch Sie verfassen und pflegen die Security-Dokumentation Als Mitglied des Product Security Incident Response Team (PSIRT) bearbeiten Sie aktuelle Sicherheitsthemen Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik oder eine einschlägige Berufspraxis mit qualifizierter technischer Ausbildung Objektorientierte Programmierung (Java) beherrschen Sie gut Sie haben Erfahrung mit Technologien und Frameworks wie Spring (Spring Security, Spring Boot, Spring MVC), JPA, Tomcat, Webtechnologien (TypeScript, REST APIs) Mit gängigen Entwicklungswerkzeugen (IntelliJ, Maven, Git) sind sie vertraut Sie kennen sich aus mit Secure Coding Guidelines für Java Sie kennen Schwachstellen-Typologien wie OWASP Top Ten und CWE Sie sind vertraut mit Verfahren und Tools zum Auffinden von Schwachstellen in Software Sie haben Erfahrung mit Maßnahmen, die die Sicherheit bei der Softwareentwicklung erhöhen wie statische Codeanalyse, Code Review und automatisierte Tests Continuous Integration und Build & Release Management sind für Sie keine Fremdwörter Komplexe Zusammenhänge zu erfassen und Inhalte selbständig zu erarbeiten ist für Sie kein Problem Wir bieten Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung ins Unternehmen und unsere Produkte Jeder unserer Mitarbeiter kann seine eigenen innovativen Ideen einbringen Wir wollen durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen nah an den aktuellen Neurungen bleiben Sie arbeiten in einem funktionierenden, dynamischen Team Ihre Work-Life-Balance ist uns wichtig, wir bieten Ihnen z.B. Zuschüsse für Fitnessstudios an Über unsere betriebliche Altersvorsorge können Sie sich für später absichern Mitarbeiterevents stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl über alle Standorte hinweg Warme Getränke, Wasser und Obst werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt
Zum Stellenangebot

Berater Informationssicherheit (m/w/d) - Penetrationstests

Fr. 09.04.2021
Bremen
Die datenschutz nord Gruppe ist eine der bundesweit führenden Unternehmensberatungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit. Wir beraten nationale und internationale Kunden in Deutschland und Europa von acht Standorten aus. Für unseren Standort in Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berater (m/w/d) – Informationssicherheit mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Penetrationstest.Sie führen Angriffe gegen Netzwerke, IT-Systeme, Webapplikationen und Smartphone-Apps durch. Immer auf der Suche nach Schwachstellen und Sicherheitslücken. Das Ganze ist selbstverständlich abgesprochen mit unseren Kunden, die Ihre IT-Umgebung absichern möchten. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Denn von der Koordination über die Auswertung, Dokumentation und die Besprechung der Tests mit dem Kunden, liegt alles in Ihrer Hand.Sie sind qualifiziert durch ein Studium der Informatik oder in einem verwandten Bereich. Sie kennen sich aus mit den Techniken für die Durchführung von Penetrationstests und sind aufgrund Ihrer Neugier immer auf dem neuesten Stand der IT-Sicherheit. Mit Windows und Linux kennen Sie sich aus und erstellen unterstützende Skripte und Programme. Hilfreich ist es, wenn Sie sich schon einmal mit der Analyse und Entwicklung von Exploits beschäftigt haben. Sie sind ein/e Querdenker/in und Tüftler/in und fühlen sich wohl in der Welt der Bits und Bytes, arbeiten aber auch gerne mit Menschen. Sie sind willkommen bei uns als erfahrene/r Experte/in mit viel Know-How, aber auch als Berufsanfänger/in voller Wissbegierde. Eine zukunftssichere Festanstellung als Unternehmensberater/in in einem abwechslungsreichen und spannenden Beratungsumfeld Ein attraktives Vergütungsmodell bei einer guten „Work-Life Balance“ Betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage pro Jahr Ein dynamisches, interdisziplinär besetztes Team, flache Hierarchien, viel Freiraum für Eigeninitiative Ein sehr gutes Betriebsklima und gute Weiterbildungsmöglichkeiten (u. a. zum/zur BSI-zertifizierten Penetrationstester/in, Teilnahme an Seminaren etc.)
Zum Stellenangebot

Spezialist der Informationssicherheit / Cyber Security (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Bremen
  WER WIR SINDBei der Rheinmetall Cyber Solutions GmbH steht die Herstellung, Entwicklung und Integration von Produkten im Bereich Computer-Network-Operations und Informationssicherheit im Mittelpunkt. Zudem beraten wir in diesem Bereich und erbringen verschiedene Dienstleistungen. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Cyber Security, mit dem Ziel, unseren Kunden Sicherheit und Schutz auf höchstem Niveau anzubieten. Rheinmetall Cyber Solutions GmbH ist Teil der Rheinmetall Group.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive-Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen bestehender Systeme Entwicklung von Lösungsentwürfen bezüglich der erkannten Schwach- und Risikostellen Erstellung von Cyber Security Konzepten zusammen mit Ihren Projektkollegen Beratung und Unterstützung unserer Kunden bei der Entwicklung praxisrelevanter Sicherheitskonzepte Sicherstellung der Einhaltung aller sicherheitsrelevanten Vorgaben Weiterentwicklung Ihrer eigenen Fähigkeiten, um den Kollegen und Kunden als Spezialist zur Seite stehen zu können Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Informationssicherheit oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrung in der Konzeption ganzheitlicher Konzepte im Umfeld der IT-Sicherheit Vertrautheit in der Anwendung der BSI-Regeln zur Informationssicherheit Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen verbunden mit einer hohen Problemlösungskompetenz Freude an nationalen sowie internationalen Dienstreisen Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Auf Sie wartet ein dynamisches, agiles und hochmotiviertes Team in einem Unternehmen mit Start-Up Charakter. Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um ein gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung und –Aktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Gute infrastrukturelle Anbindung
Zum Stellenangebot

Chief Information Security Officer (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Bremen
Die Hochschule Bremen ist weltoffen und fördert Wissenschaft für die Praxis. Mit 66 überwiegend internationalen Studiengängen und innovativen, lebensbegleitenden Studienformen bietet die Hochschule Bremen rund 8.500 Studierenden Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung und einen erfolgreichen Karrierestart. Mit unserem internationalen Profil haben wir seit Jahrzehnten eine Spitzenstellung unter den Hochschulen der angewandten Wissenschaften. Die Umsetzung von eloquenten Rahmenbedingungen zur besseren Versorgung der Studierenden und die attraktive Gestaltung von Arbeitsplätzen ist uns ein besonderes Anliegen, das sich in der Entwicklungsplanung der Hochschule widerspiegelt. An der Hochschule Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stabsstelle als Chief Information Security Officer (w/m/d) Kennziffer: CISO-2021, Entgeltgruppe 14 TV-L mit voller wöchentlicher Arbeitszeit unbefristet zu besetzen. Die Stabsstelle ist dem Konrektorat Digitalisierung zugeordnet und gegenüber der Hochschulleitung berichtspflichtig. Selbstständiger Aufbau, Verantwortung und Leitung der Stabsstelle hochschulweite Informationssicherheit Selbstständige und verantwortliche Steuerung der hochschulweiten Informationssicherheit Verantwortung für die Erstellung und Monitoring der Sicherheitsstrategie der Hochschule Bremen in Abstimmung mit dem Rechenzentrum der HSB Unterstützung der Fakultäten und zentralen Bereiche in allen Fragen der Sicherheitsstrategie Festlegung und Anpassung von Leit- und Richtlinien der Informationssicherheit (Security Policy) Integration der Informationssicherheit in Abläufe und Prozesse der Hochschule Bremen Regelmäßige Berichterstattung an die Gremien der Hochschule Bremen Beratung des Rektorats Aufbau, Weiterentwicklung und Steuerung des Information-Security-Management- Systems (ISMS) in Abstimmung mit den entsprechenden Datenschutzrichtlinien der HSB Entwicklung und Implementierung von Sicherheits-Standards, -Frameworks und -Architekturen Etablieren einer Sicherheitskultur, d.h. Beratung und Unterstützung in allen Fragen der Informationssicherheit, Durchführung von Beratungs-, Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen Begleitung der hochschulweiten Digitalisierungsstrategie im Kontext von Informationssicherheit und Datenschutz Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Studium im Bereich Informatik oder vergleichbaren Studiengang mit IT-Sicherheit Mehrjährige Berufserfahrung in der Informationssicherheit vorzugsweise als Informationssicherheitsbeauftragte*r Umfassende Kenntnisse der relevanten Normen der Informationssicherheit national und international Umfassende Kenntnisse im Datenschutz bzw. die Bereitschaft, sich entsprechende Kenntnisse anzueignen Erfahrung bei der Einführung von Information-Security-Management-Systems (ISMS) Umfassende Kenntnisse im Bereich Logmanagement und Security Information and Event Management (SIEM) und Kenntnisse in der Erstellung von Schutzbedarfsanalysen Expertenwissen in der Planung und Konzeption von IT-Netzwerken und Topologien sowie in Sicherheitsarchitekturen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Souveränes Handeln im interdisziplinären Spannungsfeld von IT-Systemen, IT-Security und Datenschutz Wünschenswert sind Umfassende Expertise im Bereich Informationssicherheit, Cybersecurity, einschlägige Zertifizierung Kenntnisse der rechtlichen Aspekte der Informationssicherheit und des Datenschutzes Erfahrungen mit Audit Gesucht wird eine verantwortungsvolle Persönlichkeit mit selbstständiger Arbeitsweise und der Fähigkeit, kooperativ mit allen Statusgruppen einer Hochschule umzugehen - ergänzt um sicheres Auftreten, analytischem und konzeptionellen Denkvermögen, Engagement, Eigeninitiative und die Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung und Vernetzung mit anderen Hochschulen. Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld in einer weltoffenen Hochschule Eine offene Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeiten an einer familiengerechten Hochschule Vielfältige Möglichkeiten für die persönliche und professionelle Weiterbildung Ein gefördertes Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr Geförderte Firmenfitness in allen qualitrain-Studios Die Hochschule Bremen fördert die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.
Zum Stellenangebot

Informationssicherheitsexperte (m/w/d) - Audits und Zertifizierungen

Do. 08.04.2021
Bremen
Die datenschutz cert GmbH prüft und zertifiziert Informationssicherheit und Datenschutz. Hierzu sind wir als Unternehmen, wie auch unsere Spezialisten (m/w/d) bei den zuständigen Behörden und Stellen akkreditiert und anerkannt. Zur Erweiterung unseres Teams an den Standorten Bremen und Offenbach suchen wir sowohl angehende als auch erfahrene Informationssicherheitsexperten (m/w/d).  Als Informationssicherheitsexperte/in prüfen und bewerten Sie die Informationssicherheit und den (technischen) Datenschutz unserer Kunden anhand anerkannter Kriterien, wie ISO/IEC 27001, KRITIS, § 8a BSIG oder IT-Grundschutz. Als Auditor/in  übernehmen Sie die Rolle des Prüfers/der Prüferin. Sie sichten Referenzdokumente, führen bundesweit und international Audits vor Ort beim Kunden durch und erstellen Berichte. Als Zertifizierer/in prüfen Sie die Ergebnisse der Auditierungen und vergeben die begehrten Zertifikate. Entsprechend Ihrer Kenntnisse werden Sie bei uns in spannenden Projekten mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Branchen tätig. Die Anwendung von Standards und Normen ist Ihr Steckenpferd. Dabei bringen Sie bereits erste Kenntnisse mit, etwa in den Bereichen: ISO/IEC 27001, eiDAS/ETSI, IT-Sicherheitskatalog (BNetzA), Kritische Infrastrukturen (KRITIS), EU-DSGVO, IT-Grundschutz und haben Interesse daran, sich hier fortzubilden. Als erfahrene/r Experte/in verfügen Sie über mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich der Informationssicherheit und des Datenschutzes. Auch für Berufseinsteiger/innen ist die Stelle gut geeignet, da wir neue Kollegen intensiv theoretisch und praktisch ausbilden und begleiten. Ihr Ausbildungshintergrund: Ein Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder einem verwandten Studienfach. Alternativ haben Sie eine fachbezogene Ausbildung abgeschlossen mit einer Zusatzqualifikation als Meister/in oder Fachwirt/in. Sie finden sich leicht in unterschiedliche Kundenprofile und wechselnde Sachverhalte ein und treten beim Kunden sicher und freundlich auf. Dabei können Sie sich auch in der englischen Sprache mühelos verständigen. Sie haben Spaß daran, neue Kunden zu gewinnen, unsere Teams sowie Forschungsprojekte zu unterstützen. Eine zukunftssichere Festanstellung in einem abwechslungsreichen und spannenden Sachverständigenumfeld, attraktive Vergütung mit betrieblicher Altersversorgung und Firmenfitness, Mitarbeit in einem offenen und interdisziplinär besetzten Team aus erfahrenen Juristen und Informationssicherheitsexperten (m/w/d), attraktive Büros am Fluss sowie Homeoffice-Möglichkeiten, sehr gute Entwicklungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten, flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und viel Freiraum für Eigeninitiative.
Zum Stellenangebot

IT-Administrator Sicherheitssysteme (w/m/d)

So. 04.04.2021
Altenholz, Hamburg, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Hamburg, Bremen, Halle (Saale), Rostock oder Magdeburg als IT-Administrator Sicherheitssysteme (w/m/d) Unterstützen Sie uns bei dem Schutz unserer Daten! Ganzheitliche Betreuung (Plan/Build/Run) der Sicherheitssysteme (IDS/IPS, SIEM, etc.) Integration und Verknüpfung der verschiedenen Systeme Erstellen und Pflegen von Skripten zur Automation Unterstützung von Security-Analysten bei der Umsetzung der Angriffserkennung Erstellen von Dokumentationen und Fortschreibung der Prozesse Bachelorabschluss der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifikationen und Kenntnisse Gute Kenntnisse im Betrieb von Sicherheitssystemen (IDS/IPS, SIEM, etc.) Erweiterte Erfahrungen im Betrieb und Aufbau komplexer Systeme Qualifikationen in der Administration von Linux und Windows Kenntnisse im Bereich Skripten / Workflows sowie im Bereich Netzwerk Lernbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, analytisches Denken Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für Informationssicherheit von Systemen auf Marineschiffen

So. 04.04.2021
Bremen
Schiffbau voller Leidenschaft in vierter Generation, exklusive Yachten und hochspezialisierte Marineschiffe, Innovation und Teamwork: Dafür steht das Familienunternehmen Lürssen. Wachsen auch Sie in eine Schiffbau-Familie hinein, in der mehr als 2.800 hochqualifizierte Menschen im In- und Ausland mit Know-how und Kreativität jeden Tag dazu beitragen, etwas Besonderes zu schaffen. Tauchen Sie ein in anspruchsvolle Projekte und entdecken Sie eine außergewöhnliche Arbeitswelt, in der Sie Ihre Kompetenzen optimal entfalten können. Ingenieur (m/w/d) für Informationssicherheit von Systemen auf Marineschiffen Mit Ihrem Know-how sorgen Sie für die Informationssicherheit der Anlagen und Systeme an Bord unserer Marineschiffe. Dazu klären Sie mit Kunden und Unterauftragnehmern die Sicherheitsanforderungen, erarbeiten Lösungen und erstellen Informationssicherheitskonzepte für die Systeme der Marineschiffe. Im Laufe Ihrer Projekte unterstützen Sie mit Ihrer Tätigkeit bei der Abwicklung komplexer Schiffbauaufträge im In- und Ausland und planen die technischen Maßnahmen in funktionaler, wirtschaftlicher und terminlicher Hinsicht. Als kompetente Ansprechperson und Wächter der IT-Sicherheit begleiten Sie die Fachabteilungen und Unterauftragnehmer bei der Umsetzung der Konzepte von der Bauphase bis zur Akkreditierung durch den Auftraggeber. Dabei stellen Sie die Konstruktion gemäß den jeweils gültigen Vorschriften (STANAG, BSI, IT-Grundschutz, Marinebauvorschriften) sicher. Zu guter Letzt nehmen Sie fertige Schiffssysteme genauestens unter die Lupe und analysieren technische Schwachstellen. Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss in einem technischen Studiengang mit IT-Schwerpunkt (z. B. Elektro- und Informationstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik etc.) Mehrere (5+) Jahre Berufserfahrung in der IT-Sicherheit, Kenntnis der oben genannten Vorschriften zur Informationssicherheit und idealerweise erste Berührungspunkte mit auf Marineschiffen eingesetzten Systemen Ein hohes Maß an technischem Verständnis und analytischem Scharfsinn, um komplexe Systeme zu verstehen und pragmatische Lösungen zu finden Sehr gutes Deutsch und Englisch für die mündliche und schriftliche Kommunikation mit unseren internationalen Kunden sowie Lust auf internationale Reisen (ca. 10 %) Souveräne und organisationsstarke Persönlichkeit, die gerne die Initiative ergreift, viel Verantwortung übernimmt und sicher gegenüber Kunden auftritt sowie bei ihren Projekten vollen Einsatz, Durchblick und Teamgeist zeigt Wir bei Lürssen setzen auf eine sturmerprobte Crew, in der sich jeder auf jeden verlassen kann. Deshalb fördern wir ein Arbeitsumfeld, das zum Bleiben einlädt, und bieten Ankermöglichkeiten wie spannende Entwicklungschancen in weiterführende Aufgaben innerhalb der gesamten Lürssen-Gruppe. Natürlich begleiten wir Sie auf Ihrem Weg bei uns mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen, von denen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch erzählen.
Zum Stellenangebot

Junior IT Security und Access / Identity Manager (m/w/d)

Mi. 31.03.2021
Bremen
Mit KAEFER kommen Sie weiter! Mit seinem Leistungsportfolio rund um Isolierung, Zugangstechnik, Korrosionsschutz, passiven Brandschutz und Innenausbau nimmt KAEFER eine weltweit führende Position ein. Das Bremer Unternehmen – mit der Vision den Verbrauch von Ressourcen zu reduzieren und sie effizienter zu nutzen – ist in den Geschäftsbereichen Industry, Marine & Offshore und Construction aktiv und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 1,7 Mrd. Euro. KAEFER ist überall auf der Welt tätig, beschäftigt derzeit 30.000 Mitarbeiter. Zur Unterstützung unserer Abteilung Corporate Information Technology - Infrastructure Management am Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior IT Security und Access / Identity Manager (m/w/d) Aufdecken und Validierung von Sicherheitsschwachstellen sowie Unterstützung bei der Erarbeitung von Lösungen Unterstützung bei Entwicklung, Einführung, Betrieb und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen sowie deren Richtlinien im Bereich Netzwerk- und Systemsicherheit Managen von IT-Sicherheitsvorfällen Unterstützung bei der Erarbeitung von Strategien zur Störungsbehebung, Problemlösung, Problemanalyse Sicherstellung der Qualität dieser Lösungen Unterstützung bei der Durchführung von IT-Projekten im Security Umfeld Beratung zu Themen der Cyber-Sicherheit Unterstützung bei Entwicklung und Durchführung von Information Security User Awareness Maßnahmen Unterstützung bei der Entwicklung und Realisierung wirksamer Abwehrmethoden gegen moderne Cyber-Bedrohungen Beratung der Fach- und Prozessverantwortlichen zu IAM Fragen und Konzepten Analyse von Geschäftsprozessen und bestehenden IT-Lösungen Unterstützung bei Planung, Konzeption und Realisierung von IAM-Lösungen Konzeption von Rollen-/Rechtemodellen und Authentifizierungsverfahren Unterstützung bei der Implementierung und Integration von Business-Rollen und Zugriffskonzepten in IAM-Lösungen Mitarbeit bei der Steuerung und Durchführung von Projekten Abgeschlossene Ausbildung zum IT-Fachinformatiker (Schwerpunkt Systemintegration) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Umfeld Enterprise IT Security (Security Incident and Event Monitoring Systeme, verbundene Infrastruktur bzw. Cloud Systeme, User Awareness Maßnahmen) Kenntnis von Projektmanagementmethoden und -techniken Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gutes Zeitmanagement und sehr gute Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit sowie interkulturelle Kompetenz Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft gepaart mit Beharrlichkeit und diplomatischem Geschick sowie hohe Sozialkompetenz und Empathie Hohe Einsatzbereitschaft Internationale Reisebereitschaft Ein Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Familienunternehmen mit Tradition Eine leistungsgerechte Vergütung Attraktive Sozialleistungen gemäß Bautarif (z. B. 30 Tage Urlaub, vermögenswirksame Leistungen) Eine arbeitgeber- und mitarbeiterfinanzierte betriebliche Altersversorgung Kontinuierliche Weiterbildung (z. B. KAEFER-eigenes Seminarprogramm) Finanzielle Förderung der Fortbildung in der Freizeit Eine zielgerichtete Einarbeitung (Patenmodell) Standortbezogenes Angebot von Firmenfitness
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal