Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 27 Jobs in Oststadt

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 8
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Elektrotechnik 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Home Office 8
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

(Junior) Consultant (w/m/d) IT Prozesse, Big Data und Compliance

So. 16.05.2021
Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Stuttgart, Nürnberg
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Frankfurt, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Bielefeld, Leipzig, Essen, Bremen, Dresden, Mainz, Freiburg, Dortmund, Karlsruhe, Regensburg, Augsburg oder Berlin.Als (Junior) Consultant (w/m/d) IT Prozesse, Big Data und Compliance prüfst Du die Systeme unserer Kunden und Kundinnen und bewertest deren IT gestützte Geschäftsprozesse. An der Schnittstelle zwischen Beratung und Prüfung kannst Du Dein Wissen zu Prozessen und regulatorischen Anforderungen ideal kombinieren, verschiedene Branchen kennenlernen und Unternehmen bei der digitalen Transformation begleiten. Du willst gemeinsam mit uns die IT-Landschaften und IT gestützen Geschäftsprozesse unserer KundInnen effizient, effektiv und compliant gestalten? Dann kannst Du Dich hier einbringen:   Als (Junior) Consultant (w/m/d) für IT Prozesse, Big Data und Compliance prüfst Du die Einhaltung von Anforderungen im IT-Compliance- und IT Governance-Umfeld und berätst unsere KundInnen bei der Umsetzung der Regularien. Im Rahmen von Konzern- und Jahresabschlussprüfungen führst Du in enger Zusammenarbeit mit unseren Wirtschaftsprüfern die IT-Prüfung durch und beschäftigst Dich mit dem Thema Datenanalysen. In Deinem Team begutachtest Du die Konformität der IT-Prozesse und -Systeme unserer KundInnen. Du identifizierst dabei auch technologische Risiken und definierst Maßnahmen zur Risikominderung.  (Junior) Consultant (w/m/d) IT Prozesse, Big Data und Compliance wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftsinformatik, der Wirtschaftswissenschaften, des Ingenieurwesens oder des Wirtschafts- oder IT-Rechts.  Du kennst Dich mit aktuellen Digitalisierungs- und Technologietrends aus und bringst Interesse an ERP-Systemen mit. Internet of Things (IoT), Big Data, SAP, Industrie 4.0, IT-Revision, IT Audit oder Robotics sind keine Fremdwörter für Dich.  Als IT Auditor/Auditorin fallen Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung zusätzlich in Dein Interessenfeld. Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere KundInnen auch vor Ort prüfen und beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Functional Safety Manager (m/w/d)

So. 16.05.2021
Mannheim
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Functional Safety Management gemäß ISO26262 Übernahme der Repräsentantenrolle gegenüber unseren Kunden für Projekte der funktionalen Sicherheit Schnittstelle zu Lieferanten, Kunden und internen Projektteams (Coaching) im Bereich der funktionalen Sicherheit Planung und Nachverfolgung aller sicherheitsrelevanten Aktivitäten innerhalb eines ISO26262 Sicherheits-Lebenszyklus Erstellung und Pflege eines Safety Cases sowie Mitarbeit und Pflege funktionaler oder technischer Sicherheitskonzepte Erstellung von notwendigen Prozessdokumenten und Durchführung von Analysen (z.B. FME(D)A, FTA) sowie Unterstützung bei Safety Audits und Assessments Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Technische Informatik oder vergleichbare Qualifikation Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Funktionale Sicherheit als Safety Engineer oder Safety Manager, idealerweise nach ISO26262 Einschlägige Kenntnisse der Sicherheitstechnologien, -prozessen und -standards (ISO26262, IEC 61508, ersatzweise Bahntechnik oder Avionik) sowie Erfahrung im Bereich der Sicherheitsanalyse (FMEA, FTA etc.) oder Qualitätssicherung von Sicherheitselektronik Gutes Verständnis von Abhängigkeiten zwischen Hardware und Software Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift in Verbindung mit einer starken Kommunikationsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Datenschutzkoordinator (m/w/d)

Fr. 14.05.2021
Heidelberg
Verivox ist eines der führenden, unabhängigen Online-Vergleichsportale in Deutschland. Wer bei Energie, Telekommunikation, Finanzen, Versicherungen, Immobilien, Autos, Motorrädern und Reisen sparen möchte, ist bei den Tarifexperten von Verivox seit 1998 in besten Händen – das freut auch über acht Millionen zufriedene Kunden, die mit Verivox bereits mehr als 1,6 Milliarden Euro gespart haben. ProSiebenSat.1 hat im Jahr 2015 mit der Mehrheitsübernahme an Verivox sein strategisches eCommerce-Geschäft gestärkt.Für unseren Hauptsitz in Heidelberg suchen wir dich in Vollzeit (40h/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Datenschutzkoordinator.Das erwartet dich bei uns Ansprechpartner für datenschutzrelevante Fragestellungen und Vorabprüfungen sowie Datenschutzvorfälle, Kundenanfragen, dazugehörige Recherche, Empfehlungen und Risikoabschätzungen Beratung und Ausarbeitung von Empfehlungen an die relevanten Abteilungen bei datenschutzrelevanten Fragen und Maßnahmenableitungen Analyse und Umsetzung von Regelungen mit Fokus auf bestehende und kommende gesetzliche Grundlagen sowie Entwicklungen im Datenschutz (z.B. DSGVO, ePrivacy-Richtlinie) Erarbeitung und Durchsetzung von Prüfprozessen, Durchführung dieser in Abstimmung mit relevanten Abteilungen sowie Anpassung der Prozesse an aktuelle Entwicklungen im Datenschutz Dokumentation, Umsetzung, Management und Kontrolle von Standardprozessen (z. B. AVV, Verpflichtung auf das Datengeheimnis) Aufrechterhalten des Datenschutzniveaus, beispielsweise durch Gestaltung und Durchführung von Mitarbeitersensibilisierungen und Schulungen Abstimmung mit dem Konzerndatenschutz und innerhalb der Konzerngruppe sowie Entwicklung und Adaption von Best Practices (Mit-)Gestaltung und Organisation der internen Datenschutzorganisation Vorbereitung und Mitarbeit an internen und externen (Datenschutz)Audits und Zertifizierungsverfahren (Weiter-)Entwicklung, Dokumentation und Weiterführung von Prozessbeschreibungen sowie des Verzeichnisses für Verarbeitende Tätigkeiten Management und Dokumentation von Datenschutzvorfällen Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenschutz und/oder Information Security sowie gutes Verständnis von IT-Prozessen und -Technologien Abgeschlossenes Studium mit Bezug zu IT, Prozessmanagement und/oder Datenschutz/Recht, wie z.B. BWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur oder eine vergleichbare Qualifikation Nachweisbare, zertifizierte Datenschutzkenntnisse Hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Engagement Gute analytische Fähigkeiten, um komplexe Prozesse ganzheitlich zu betrachten IT-Affinität und Neugier für stetig neue Technologien im IT-Umfeld Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse Vorkenntnisse im Bereich confluence, Jira und Salesforce sind vorteilhaft Mehr als 500 Mitarbeiter aus über 30 Nationen als kollegiale Gemeinschaft mit flachen Hierarchien Offenes, modernes und freundliches Arbeitsumfeld mit StartUp-Feeling Eigener Verantwortungsbereich mit Raum zur Entfaltung eigener Ideen und Konzepte Unkompliziertes Miteinander: wir duzen uns untereinander & sind frei von Dresscodes Ein Jobticket der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH Optimale Verkehrsanbindung | Straßenbahnhaltestelle direkt vor unserer Tür Subvention der Verpflegung in Form von Brötchen, Salaten und warmen Mahlzeiten Kostenlose Heiß- und Kaltgetränke sowie frisches Obst
Zum Stellenangebot

((Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime

Fr. 14.05.2021
Hamburg, München, Köln, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Leipzig, Essen, Ruhr, Mainz, Karlsruhe (Baden), Regensburg
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime begleitest Du Unternehmen aller Branchen sowie Banken, Versicherungen und Asset Manager bei der Prävention, Aufdeckung und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen sowie der Konzeption und Implementierung von Maßnahmen zum Datenschutz. Du interessierst Dich für Compliance sowie die Vorbeugung und Aufarbeitung von Wirtschaftskriminalität? Dich begeistern Themen rund um Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen? Die Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstößen ist ein Bestandteil Deiner bisherigen Ausbildung? Dann kannst Du Dich hier einbringen:  Du unterstützt bei unternehmensinternen Ermittlungen sowie der Prävention und Detektion von Wirtschaftskriminalität und sonstigem Fehlverhalten. Du berätst bei der Implementierung eines Datenschutz-Management Systems sowie der Aufklärung und Aufarbeitung von Datenschutzverstößen. Du hilfst unseren Mandanten und Mandantinnen, ihre Prozesse, Maßnahmen und Systeme auf die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstöße auszurichten. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung von Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen. (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einer Bankausbildung. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftsstrafrecht, Geldwäscheprävention, Datenschutz, Risikomanagement, Compliance oder vergleichbare Fächer. Erste praktische Erfahrungen im Rahmen einer Ausbildung bei einer Bank, eines Praktikums oder einer Werkstudierendentätigkeit bei einem Unternehmen in den Bereichen Forensic, interne Ermittlungen, Datenschutz, Geldwäscheprävention, Risk oder Compliance sind von Vorteil. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit und Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Risk Advisory - Cyber Risk

Mi. 12.05.2021
Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Köln, Mannheim, Stuttgart, Frankfurt am Main, Hannover, Nürnberg, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Bereich Cyber & Strategic Risk unterstützt Du unsere Kunden in der strategischen Weiterentwicklung sowie bei der Optimierung und Umsetzung der IT-Sicherheit und Security-Technologien. Darüber hinaus bist Du in allen Sektoren im Rahmen der Evaluierung und Steuerung von Risikofaktoren und Krisensituationen tätig, die langfristig die Marktposition und die Strategie von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen gefährden könnten. Für unsere Teams an den Standorten Frankfurt , Düsseldorf , Hamburg , Berlin , Köln , Mannheim , München , Nürnberg , Stuttgart und Hannover suchen wir engagierte Verstärkung. Du berätst das Top-Management internationaler und nationaler Unternehmen vom Mittelstand bis hin zu Großunternehmen branchenübergreifend im Bereich Cyber Security und Datenschutz Du bringst Deine Erfahrungen aus dem Studium ein und baust tiefgehendes Know-how in einem der folgenden Bereiche auf: Cyber Strategy, Cyber Security, Cyber Architecture, Cloud Security, Business Continuity and Disaster Recovery, Data Privacy & Protection, Application Security, Identity Access Management, Cyber Incident Response, IT Forensik Du bist Teil eines starken Teams, unterstützt bei der Durchführung spannender Kundenprojekte und erarbeitest hierbei Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen, mit denen du zum Projekterfolg beiträgst Du lernst von unseren Experten Deine Kenntnisse bei der Abwehr von Cyber-Angriffen unter Einhaltung von hohen Sicherheitsstandards erfolgreich einzusetzen und deckst Sicherheitslücken auf (bspw. mit dem Red Teaming Ansatz) Du analysierst, optimierst und digitalisierst Information-Security-Prozesse sowie Management-Systeme und hilfst bei der Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen durch Anwendung neuer Technologien Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung (Wirtschafts-) Wissenschaften /Informatik /Ingenieurwesen /Mathematik, Elektrotechnik, Natur-/Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges Verständnis und Leidenschaft für das IT-Umfeld, idealerweise auch IT-Security oder für das regulatorische und rechtliche Umfeld im Datenschutz Starke Affinität für neue Technologien Erste Berührungspunkte mit einer der folgenden Technologien oder Themenfelder von Vorteil: Cyber Technologien bspw. FW, MSS, DLP, IAM, SIEM, SOC, GRC Standards bspw. ISO 27001, BSI-Grundschutz, ISO 22301 Schwachstellenanalyse und Security Assessments Datenschutz und Informationssicherheitsmanagement Access Management Schnelles Auffassungsvermögen und eine hohe Lernbereitschaft Streben nach kontinuierlicher, fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung Überzeugendes Auftreten sowie hohe Kommunikationsfähigkeit gepaart mit fließenden Deutsch- und Englischkenntnissen Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Dir ein ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Dich in Deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Functional Safety Manager (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Heidelberg
Machen Sie den nächsten Karriereschritt bei ABB: Treiben Sie in einem globalen Team die Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft voran. Bei ABB fördern wir Vielfalt und Inklusion in allen Bereichen – ob Alter, Geschlecht, Sexualität, Ethnie, ob mit oder ohne Behinderung. Gemeinsam treten wir für individuelle Unterschiede ein – sowohl jeder für sich als auch zusammen. Wir suchen einen erfahrenen Functional Safety Manager, der uns bei der Entwicklung und Zertifizierung von Produkten unterstützt, die in sicherheitskritischen Anwendungen (IEC 61508) im Bereich speicherprogrammierbarer Steuerungen (SPS) eingesetzt werden. Haben Sie nachgewiesene Erfahrung im Bereich funktionaler Sicherheit? Möchten Sie sich einem hochkarätigen Team anschließen, um an Projekten auf internationaler Ebene zu arbeiten? Schreiben wir die Zukunft. Zusammen! ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeitende. abb.com Ort: Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland Funktionsbereich: Forschung und Entwicklung Stellen-ID: DE77528772 Überwachung und Verbesserung von Prozessen bei der Entwicklung von Produkten im Bereich der funktionalen Sicherheit (HW, FW, SW) Verantwortlich für die Überprüfung und Anwendung aller relevanten Standards während der Produktentwicklung Anleitung sicherheitsrelevanter Projekte von der Konzeptphase bis zum Betrieb in Zusammenarbeit mit allen relevanten Stakeholdern wie Produkt-,Projektmanagement, Entwicklern und Testern Sicherstellen der Rückverfolgbarkeit der Anforderungen Planung, Vorbereitung und Durchführung von Sicherheitsanalysen Schnittstelle zu externen und internen Prüfstellen und Verantwortlich für die Erstellung oder Überprüfung aller abhängigen Dokumentationen zur Zertifizierung Förderung der Kultur bezüglich funktionaler Sicherheit innerhalb der Organisation Technisches Studium im Bereich Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung für sicherheitskritische Anwendungen und Kenntnisse auf dem Gebiet der funktionalen Sicherheit, z. B. gemäß IEC 61508, ISO 13849-1, IEC 62061 oder einer vergleichbaren Norm Vorkenntnisse im Bereich Sicherheitsmanagement sind wünschenswert Zertifiziert als Functional Safety Engineer oder alternativ die Bereitschaft zur Zertifizierung Allgemeine Erfahrung in Qualität und Projektmanagement Kenntnisse in der Automatisierungstechnik und Kenntnisse in Feldbus-Standards (z. B. PROFIBUS, PROFINET, PROFIsafe usw.) sind von Vorteil Zielorientiertes, aber genaues und qualitatives Arbeiten und Denken wird erwartet Gute Risikomanagementfähigkeiten, Abwägen von Entwicklungsaufwand gegen Zusatznutzen und Sicherstellen des Sicherheitslevels mit entsprechend hoher Verfügbarkeit Gute Sprachkenntnisse in Englisch, Kenntnisse der deutschen Sprache bevorzugt Gute soziale Fähigkeiten, Teamgeist und die Fähigkeit, in Teams zu arbeiten, sind sehr erwünscht
Zum Stellenangebot

Information Security Analyst (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Mannheim
27 Länder. 39.000 Kolleginnen und Kollegen. 56.000 Apotheken-Kunden und Millionen von Patienten: Steigen Sie ein bei PHOENIX! Unterstützen Sie uns dabei, die Menschen in Europa schnell und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zu versorgen – und erleben Sie einen Job, der ebenso vielfältig wie wichtig ist. Bei dem Sie proaktiv Herausforderungen meistern, Ideen umsetzen und Veränderungen vorantreiben können. Freuen Sie sich auf Abwechslung pur bei einem erfolgreichen, zukunftssicheren Familienunternehmen, dem marktführenden Pharmahändler in Deutschland und zugleich dem besten integrierten Gesundheits­dienst­leister Europas. Seien Sie dabei – als Information Security Analyst (m/w/d)Standort: Mannheim Verantwortlich für die operative IT-Security der PHOENIX Corporate IT Information Security Event Management und Incident Response Monitoring und Management von Security Tools sowie deren Weiterentwicklung Durchführen von Schwachstellen-Scans und Begleiten/Überwachen der Mitigationsmaßnahmen Bedrohungsanalyse sowie Koordination von Mitigationsmaßnahmen Planung und Begleitung von Penetration Tests Zusammenarbeit mit IT Security Stakeholdern und Providern bzgl. Information Security Unterstützung bei der Umsetzung von regulatorischen Anforderungen (z.B. IT-Sicherheitsgesetz) Studium der Informatik oder Ausbildung mit IT-technischem Hintergrund bzw. vergleichbare Berufserfahrung Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich IT Security und in der Umsetzung von IT- Sicherheitsmaßnahmen; gerne auch interessierte, ambitionierte Quereinsteiger Kenntnisse mit Clouddiensten (Azure, Microsoft 365), AV Lösungen und Sicherheitsstandards (z.B. ISO 27001) sind wünschenswert Eigenverantwortliches, strukturiertes Arbeiten, analytische Fähigkeiten, Serviceorientierung, Spaß an neuen Technologien und eine hohe Lernbereitschaft, Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Englisch und Deutsch ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Job mit Perspektiven. Ein Team, in dem es menschlich, respektvoll und fair zugeht. Und ein verlässlicher Arbeitgeber, der Sie fördert und auch mit Sozial- und Zusatzleistungen punktet. Bewerben Sie sich jetzt – bitte online und mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Junior Consultant (w/m/d) – Informationssicherheit

Di. 11.05.2021
Bensheim, Berlin, Bochum, Bremen, Hamburg, Hannover, Herford, Köln, München, Münster, Westfalen
Wir unterstützen unsere Kunden als etablierter IT-Dienstleister in den Fokusbereichen Datacenter, Technology und Security. Mit unseren zwei eigenen zertifizierten deutschen Rechenzentren und über 300 Mitarbeiter*innen an vierzehn Standorten in Deutschland, Österreich und Griechenland bieten wir Kunden vielseitige, innovative sowie hybride Lösungen an. Flache Hierarchien, familiäres Miteinander, nachhaltige Personalentwicklung und eine Kultur der offenen Tür, das ist die DTS. Junior Consultant (w/m/d) – Informationssicherheit Standort: Bensheim, Berlin, Bochum, Bremen, Hamburg, Hannover, Herford, Köln, München, Münster (Westfalen), Nürnberg Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen sind Sie erste Ansprechperson für Informationssicherheit Durchführung von Risiko- und Schwachstellenanalysen Überprüfung von Sicherheitsvorfällen Beratung bei der Gestaltung und Umsetzung von angemessenen Sicherheitsmaßnahmen und Prozessen Unterstützung bei der Vorbereitung auf IT- und Infrastruktur-Zertifizierungen Backoffice-Tätigkeiten (z.B. Projektdokumentation und Terminkoordination) Ihr Know-how Begeisterung für das hochaktuelle Thema „IT-Sicherheit/Informationssicherheit“ Großes Interesse am Prozess- und Projektmanagement Grundlegende Kenntnisse der relevanten Normen und Standards, z.B. DIN ISO 27001, BSI IT-Grundschutz, ENX TISAX (VDA Self Assessment) und DSGVO Abgeschlossene Ausbildung als IT-Systemkaufmann/-frau oder Studium der Wirtschaftsinformatik oder Gleichwertiges Technische IT-Grundkenntnisse sind wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Um die technischen Produkte und Dienstleistungen zu verstehen, sind gute Englischkenntnisse von Vorteil   Ihre Persönlichkeit Lösungs- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Strukturierte und analytische Denkweise Hohes Maß an Eigeninitiative Zuverlässigkeit und verbindliches Auftreten Freude an der Einarbeitung in komplexe Sachverhalte Gesundheit und Vorsorge Betriebliche Altersvorsorge und Betriebliche Krankenversicherung mit attraktiven Konditionen. Großartiges Betriebsklima Flache Hierarchien, offene Türen, Mitarbeiterevents und ein familiäres Miteinander unter klasse Kolleg*innen Modernste Arbeitsmittel Firmenhandy, Firmenlaptop, Firmenwagen, Parkplatz Persönliche und berufliche Weiterentwicklung Nachhaltige Personalentwicklung und stärkenorientiertes Coaching - Von der Fachkraft zum/zur Spezialist*in! Verpflegung und leibliches Wohl Frisches Obst, Kaffeespezialitäten aus dem Vollautomat, Wasser und Saft satt. Süßigkeiten lassen sich auch immer irgendwo auftreiben. Work-Life-Balance Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten, Vertrauensgleitzeit, 30 Tage Urlaub, Option auf Homeoffice
Zum Stellenangebot

IT Consultant - Infrastruktur-Security w/m/d

Mo. 10.05.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Nürnberg, Stuttgart, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherSie möchten Teil eines Security-Experten-Teams sein und individuelle Lösungskonzepte in einem hochkomplexen Kundenumfeld entwickeln und umsetzen? Dann unterstützen Sie uns als IT Consultant - Infrastruktur-Security w/m/d! Folgende Aufgaben erwarten Sie: Entwicklung von Infrastruktur-Security-Strategien für Kunden Durchführung von anspruchsvollen Security-Anforderungs-, Lösungs- und Produkt-Workshops bei unseren Kunden Durchführung von Proof of Concepts in unserem Solution Center oder im Kundenumfeld Fachliche Presales-Verantwortung (fachliche Konzeption, High-Level-Design, Kalkulation der möglichen Aufwände, Präsentation) Übernahme der technischen Projektleitung in IT-Infrastruktur-Security-Projekten sowie fachliche Führungsverantwortung Weiterentwicklung der Themen Automatisierung und Cloud im Infrastruktur-Security-Bereich Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifizierung Mehrjährige Berufserfahrung im Engineering-Bereich innerhalb der Netzwerk-Security Architekturkenntnisse für komplexe IT-Landschaften und Netzwerke Tiefe Fachkenntnisse in mindestens einem der Bereiche Firewalling, IPS/IDS, Proxy, Loadbalancing, NAC, WebApp Security, IPAM, Cloud-Infrastruktur-Security Zertifizierungen der Hersteller: Cisco CCNP/CCIE Security, Fortinet NSE 6-8, Check Point, Palo Alto, F5, Symantec Blue Coat, Imperva, Zscaler, Microsoft Azure, Amazon AWS, Infoblox, Genua oder Efficient IP Erfahrung in der Erstellung von Sicherheitskonzepten und Durchführung von Präsentationen und Workshops Kundenorientierte Handels- und Denkweise sowie analytische Fähigkeiten und hohe Problemlösungskompetenz Umfangreiches Security-Portfolio Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Regelmäßige Weiterbildungen und Herstellerzertifizierungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Regelmäßige Team- und Herstellerevents
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant - Endpoint w/m/d

Mo. 10.05.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Nürnberg, Stuttgart, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherSie möchten Teil eines bundesweiten IT-Security-Teams werden und ein umfangreiches Information-Security-Portfolio auf dem deutschen Markt nutzen? Sie beraten unsere Kunden zu State-of-the-Art-Maßnahmen zur Bekämpfung von Cyber-Angriffen auf dem Client bzw. Endpoint. Dazu führen Sie Workshops und Assessments mit unterschiedlichen Teilnehmerkreisen aus Management, IT- und Anwenderverantwortlichen durch. Sie erstellen Endpoint-Sicherheitskonzepte in unterschiedlicher Tiefe, vom Strategiepapier bis zum Feinkonzept. Nach Auftragsgewinn begleiten Sie unsere Kunden bei der Umsetzung der Endpoint-Security-Projekte bis zum erfolgreichen Abschluss und sorgen als technischer Projektleiter dafür, dass unser Expertenteam zielgerichtet eine hochqualitative Leistung erbringt. Ihnen sind gängige Angriffsvektoren auf den Windows-Endpoint bekannt, z. B. aus der MITRE-ATT&CK-Matrix. Sie finden sich in mindestens zwei der folgenden Punkte wieder: Sie kennen wirksame Techniken, mit der man die Attack-Kill-Chain unterbrechen kann. Sie kennen die Security-Funktionen von Windows 10, Windows Security Baselines und auch die Herausforderungen aus der Praxis. Ihnen ist die Advanced‑Endpoint-Security-Produktlandschaft bekannt, unter anderem aus den Bereichen Endpoint Detection & Response (EDR), Application & Privilege Control und Application Isolation. Sie gehen mit dem Technologiewandel mit und sind in der Lage, auch die Auswirkungen von „Management über Cloud" (z.B. Intune oder Azure) und „Bring Your Own Device" auf Ihre Sicherheitskonzepte anzuwenden. Mit Ihren erprobten Kommunikationsfähigkeiten können Sie auch in schwierigen Situationen Führung übernehmen. Sie sprechen sehr gut Deutsch und Englisch. Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Umfangreiche Weiterbildungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Aktive Security Community Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security und arbeiten derzeit mit einem Team von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie gerne mehr unter www.computacenter.com/de/digital-trust.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal