Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 207 Jobs in Overath

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 78
  • Recht 56
  • Unternehmensberatg. 56
  • Wirtschaftsprüfg. 56
  • Sonstige Dienstleistungen 19
  • Versicherungen 14
  • Finanzdienstleister 9
  • Groß- & Einzelhandel 7
  • Verkauf und Handel 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Transport & Logistik 6
  • Banken 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Sonstige Branchen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Luft- und Raumfahrt 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 194
  • Ohne Berufserfahrung 95
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 198
  • Home Office möglich 133
  • Teilzeit 29
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 188
  • Studentenjobs, Werkstudent 9
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Sicherheit

Referent (m/w/d) technische Sicherheit

Mi. 17.08.2022
Bonn
Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.500 Beschäftigten an über 70 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten. Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik. Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld. Ihr Arbeitsort wird der Standort Bonn sein. Referent (m/w/d) technische Sicherheit Sie sind für die Beratung und Lösungsentwicklung von und mit Fachbereichen und Projekten zur Anbindung des Security Information and Event Management (SIEM) zuständig und setzen SIEM-Use Cases um. Sie verantworten den fachlichen Betrieb und die Weiterentwicklung des SIEM-Systems gemeinsam mit externen Dienstleistern. Sie arbeiten in IT-Sicherheitsprojekten (S4/Hana, etc.) mit. Sie steuern den IT-Sicherheitsdienstleister. Sie wirken an der Entwicklung neuer IT-Sicherheitsprozesse und –vorgaben mit und entwickeln diese weiter. ein abgeschlossenes Studium (Uni/FH) oder eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung und zertifizierte Weiterbildung mind. drei Jahre Berufserfahrung ein sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen (inkl. MS SQL) eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit eine eigenständige, sorgfältige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Voraussetzung für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen ist eine erfolgreiche Sicherheitsüberprüfung.
Zum Stellenangebot

Risikocontroller*in (m/w/d) für den Bereich Portfoliosteuerung

Mi. 17.08.2022
Köln
Der Prüfungsverband deutscher Banken e.V. ist ein wichtiger Bestandteil des Einlagensicherungssystems des privaten Bankgewerbes. Durch seine Tätigkeit als Risikomanager für die Einlagensicherung leistet er zusammen mit seinen Beteiligungsgesellschaften einen bedeutsamen Beitrag für den Erhalt der Stabilität und die Stärkung des Sicherungssystems der privaten Banken im Speziellen und des Finanzplatzes im Allgemeinen. Für den Bereich Risikocontrolling suchen wir ab sofort unbefristet eine*n: Risikocontroller*in (m/w/d) für den Bereich Portfoliosteuerung Vollzeit in KölnDer Bereich Risikocontrolling nimmt eine Schlüsselrolle im Risikomanagement der Einlagensicherung der privaten Banken ein. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Portfoliosteuerung sowie die Durchführung und Bewertung von Stresstests und Szenario-Analysen, das heißt: Übergreifende Bewertung der Risikolage der an der Einlagensicherung mitwirkenden Banken  Beurteilung der Gesamtrisikosituation der Einlagen  Durchführung und Bewertung von makroökonomischen Szenario-Analysen, geschäftsmodell- und länderspezifischen Stresstests sowie Trendanalysen  Bewertung von Benchmarks zur Identifikation adverser Entwicklungen  Risikoberichterstattung an den Vorstand des Prüfungsverbands und weitere Gremien Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit quantitativem Schwerpunkt Mathematik oder ein vergleichbarer Studiengang  Mehrjährige Erfahrung im Risikomanagement einer Bank oder Versicherung, idealerweise in der Portfoliosteuerung  Sehr gute Analysefähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein  Routinierter Umgang mit MS Office, insbesondere Excel  Verhandlungssichere Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Arbeitsvertrag mit langfristiger Perspektive, hybrider Arbeitsplatz, 30 Tage Urlaub (zzgl. 24.und 31.12.)  Individuelle Fort- und Weiterbildung  Moderner Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV Anbindung  Betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen  Weitere Zusatzleistungen, z.B. Fahrtkostenzuschuss, JobRad, Fitnessstudio u.v.m.
Zum Stellenangebot

Software Security Specialist (w/m/d)

Mi. 17.08.2022
Aachen, Bonn, Karlsruhe (Baden), Köln, Leinfelden-Echterdingen, Marburg / Lahn, Möglingen (Kreis Ludwigsburg, Württemberg), München
Ändere mit uns die Servicewelt und lass uns gemeinsam Unternehmen durch bessere Workflows, bessere Zusammenarbeit und besseren Informationsfluss begeistern! USU ist der führende Anbieter von Software- und Servicelösungen für IT & Customer Service Management. Es erwarten Dich mehr als 750 tolle Kolleg:innen an 17 Standorten in vielen Ländern, die sich darauf freuen, zusammen mit Dir Maßstäbe für eine bessere Servicewelt zu setzen. Dein Blick fürs Detail und Deine Erfahrungen geben Datenlecks keine Chance. Du bist für die Planung, Entwicklung, Umsetzung, Pflege und Wartung der Softwaresicherheitsinitiative verantwortlich. Wir bieten dir ein individuelles Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten, damit auch Du immer Dein Bestes geben kannst. Gemeinsam begeistern wir unsere Kunden für eine bessere Servicewelt. Join us now! Kennziffer: 3173 Strukturierung, Erweiterung und Pflege der Softwaresicherheitsinitiativen Bereitstellung neuer Softwarelösungen zur Beseitigung von Sicherheitsschwachstellen Zusammenarbeit mit der Produktplanung und vielen weiteren Schnittstellen Du behältst den Überblickt über die KPIs Planung und Durchführung von Penetrationtests Überwachung laufender Sicherheitstests und Code-Review-Aktivitäten zur Verbesserung der Software-Sicherheit Stelle Engineering Designs für neue Softwarelösungen zur Reduzierung von Sicherheitsschwachstellen bereit Implementierung eines Security Schulungs- und Ausbildungsprogramms für Entwickler:innen Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung in Richtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Umfeld Kenntnisse über Techniken und Standards zur Authentifizierung und Autorisierung, angewandte Kryptografie und Sicherheitslücken Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java, JavaScript oder PHP Kenntnisse mit webbezogenen Technologien und netz-/webbezogenen Protokollen Erfahrung mit der Formulierung, Umsetzung und Verwaltung bewährter Softwaresicherheitsverfahren Du bist ein kommunikativer Teamplayer und bringt fließende Deutsch- und Englischkenntnisse mit Individuelle Weiterbildung im Weiterbildungsprogramm U Step Up Pat:innenprogramm und individueller Einarbeitungsplan für neue Mitarbeitende sowie eine Einführungsveranstaltung Flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals, offene Türen und flache Hierarchien 30 Tage Urlaub jährlich + diverse Sonderurlaube Unterstützung bei der Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsabsicherung Unfallversicherung Vergünstigte Mitgliedschaft im Firmenfitness Programm Prämien für die Werbung neuer Mitarbeitender Mitarbeitendenrabatte Kostenloses Wasser, Kaffee, Tee & Obst Ausreichendes Parkplatzangebot Partnerschaftliches Miteinander
Zum Stellenangebot

Consultant Networking Security (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Bonn
Mit über 30 Jahren Markterfahrung ist ORBIT ein IT-PremiumDienstleister. Als ausgezeichneter Microsoft Partner beraten wir Unternehmen, entwickeln Konzepte und customizen Cloud-Lösungen oder Systemlandschaften. Inzwischen gewinnt zudem die Entwicklung eigener Softwareprodukte an Bedeutung für unser Portfolio. In erster Linie steht ORBIT für Qualität. Das schlägt sich auch in der Unternehmenskultur nieder. Der respektvolle Umgang auf Augenhöhe gehört hier genauso zum guten Ton wie das freundliche „Du“ auf allen Ebenen. An drei Standorten in Deutschland tragen insgesamt über 350 Mitarbeiter*innen zum Erfolg des Unternehmens bei. ORBIT ist eine hundertprozentige, operativ eigenständige Tochter der Telekom. IT-Profis willkommen! Consultant Networking Security (m/w/d) Planung, Konzeptionierung und Installation von verschiedenen Lösungsszenarien bei unseren Kunden Mitarbeit bei Projekten und Betriebsleistungen im Netzwerk und Security Bereich Umsetzung von IT Netzwerk-Lösungen bei unseren Kunden vor Ort Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit Berufserfahrung. Du hast mehrjährige praktische Erfahrungen mit Netzwerktechnologien (Routing, Switching, Wireless, Firewall und Security) und besitzt ausgeprägte Kunden- und Lösungsorientierung. Flexibles & mobiles Arbeiten Kostenloses Fitnesstraining Jobticket & Fahrradleasing Telekom Corporate Benefits Coaching & Schulung
Zum Stellenangebot

Koordinator Informationssicherheit und Managementsysteme (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Köln
Bei uns arbeiten Menschen mit Energie. Menschen, die sich leidenschaftlich für die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden einsetzen. Gemeinsam gewährleisten wir die sichere Versorgung der rheinischen Region mit Energie und Trinkwasser. Hierbei denken wir schon heute an morgen. Denn als zukunftsorientiertes Unternehmen gestalten wir die Energiewende auf allen Ebenen mit. Innerhalb unserer Hauptabteilung Wasserproduktion besetzen wir am Standort Köln ab sofort die Stelle als Koordinator Informationssicherheit und Managementsysteme (m/w/d) Wahrnehmen der Funktion des Informationssicherheitsbeauftragten und des Beauftragten für das Integrierte Managementsystem Aufrechterhalten und Weiterentwickeln der für den Bereich Wasserproduktion relevanten Managementsysteme, insbesondere der IT-Sicherheit (ISMS) und des technischen Sicherheitsmanagements (TSM) sowie das Sicherstellen einer erfolgreichen Zertifizierung Planen und Durchführen von internen Audits und ggf. Ableiten von Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen hieraus, einschließlich der erforderlichen Wirksamkeitskontrollen Planen, Koordinieren und Begleiten von externen Audits Erstellen, Überarbeiten und Freigeben von managementsystemrelevanten Dokumenten Durchführen von Projekten zur Weiterentwicklung der Managementsysteme Mitarbeiten bei der Erstellung des notwendigen Reportings Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit technischem Schwerpunkt, der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Weiterführende IT-Kenntnisse Theoretisches Fachwissen über Notfallmanagement Idealerweise Weiterbildung als Qualitäts-, Umwelt-, Energie-, Arbeitsschutz- und Informationssicherheitsmanagementbeauftragter und/oder -manager sowie interner Auditor Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen technischen und gesetzlichen Regelwerke sowie der Prozess-IT Hohes Maß an Gestaltungswillen bei gleichzeitigem systematisch-methodischen Vorgehen Ausgeprägte analytische und methodische Problemlösungskompetenz Hohes Maß an sozialer Kompetenz sowie gute kommunikative Fähigkeiten Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten und der Option auf tageweises Arbeiten aus dem Homeoffice. Diese Funktion wird mit der Entgeltgruppe 12 gemäß Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V) vergütet. Dies entspricht einem Bruttojahresgehalt von rund 60 TEuro – 85 TEuro (abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation). Zusätzlich zu dem tariflichen Entgelt erhalten Sie zahlreiche Sonderleistungen und Benefits, wie zum Beispiel einen Rabatt auf Energie und Wasser in Höhe von bis zu 1.080 Euro, eine zusätzliche variable Vergütung, abhängig vom Unternehmensergebnis, in Form von Prämien und Incentives sowie eine betriebliche Altersvorsorge in einem Wert von 8,7% Ihres Bruttojahresgehalts. Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg. Weitere Details finden Sie hier: Jobticket Umweltfreundlich zur Arbeit ohne Stau und Parkplatznot. Betriebliche Altersvorsorge Die betriebliche Altersvorsorge über Entgeltumwandlung aufstocken. Gesundheitsvorsorge Aktionen und Dauerangebote rund um Ihre Gesundheit. Beruf und Familie Angebote, um Beruf und Familie besser zu vereinbaren. Förderung Qualifizierung speziell für Ihren Bedarf. Arbeitsplatz Zukunftssicher, modern und flexibel.
Zum Stellenangebot

IT Security Specialist SOC (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Frankfurt am Main, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Köln
Möchtest du die Abwehr von Cyber-Angriffen an der Front erleben und mitgestalten?Möchtest du mit einem Team erfahrener Experten deine Kompetenzen in wichtigen Kernprozessen einer IT-Sicherheitsorganisation ausbauen und kontinuierlich erweitern?Hast du Spaß an der Technik und setzt du dich gerne mit neuen Technologien und Themengebieten auseinander? Wenn du diese Fragen mit Ja beantworten kannst, dann such nicht mehr weiter, wir haben die perfekte Stelle für dich!  Wir glauben daran, dass du deine Arbeit am besten selbst managen und frei gestalten kannst. Daher liegt die Entscheidung bei dir, wo du arbeiten möchtest. Natürlich stellen wir dir gerne einen Arbeitsplatz an einem unserer Standorte zur Verfügung. #joinmaterna #bepartofthestory #maternakarriere #teammaterna IT Security Specialist SIEM (m/w/d) Frankfurt, Bremen, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erlangen, Hamburg, München, Stuttgart, Köln, Hannover, Homeoffice entwickelst du Lösungen und Services im Bereich SIEM und übernimmst die Teilkonzeptionierung, den Aufbau und den technischen Betrieb. entwirfst und implementierst du im Team IT-Security Lösungen für den Applikationsbetrieb. designst und implementierst du die Anbindung von Log Sources. entwickelst und implementierst du gemeinsam mit SOC-Analysten technische Erkennungsregeln für den Abwehr gegen Cyber-Angriffen. verfolgst du die Schwachstellenbehebung bei IT-Applikationen. Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrungen mit Cyber-Security-Lösungen, insbesondere in den Bereichen SIEM (bevorzugt ECE) Erfahrung im Betrieb und in der Administration einer IT-Infrastruktur Gute Linux-Kenntnisse auf Shell-Ebene Python-Kenntnisse sind von Vorteil aber keine Voraussetzung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir dich bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält deine Karriere in Schwung. Deine Leistungen und Fähigkeiten bringen dich weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und entwickelst deine Business-Skills. Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungsübergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen per Live-Stream ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Deine Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf deinen Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna bist du bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf deine Ideen. Flexibles Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Daher sind sowohl Arbeitsort als auch Arbeitszeit flexibel. Auch Home Office ist möglich.  Sei wie du bist und erlebe ein starkes Miteinander. Materna und deine neuen Kollegen freuen sich auf dich! Unser Paten-Konzept stellt deine schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Du findest auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freue dich auf zahlreiche (virtuelle) Team-Events und Aktionen: Gerne würden wir dich persönlich auf der Weihnachtsfeier, beim Mittagskonzert oder Business-Breakfast mit dem Chef begrüßen. Derzeit switchen wir jedoch einige Veranstaltungen auf eine virtuelle Basis, wie z. B. den Welcome Day und die Brown Bag Session. Und das ist für uns selbst­ver­ständ­lich: Arbeitgeber­zu­schuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kinder­garten­zuschuss.
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Computer Futures ist Teil von SThree PLC, einer der weltweit führenden Personalberatungen für die MINT-Branche. SThree ist in 15 Ländern tätig und beschäftigt weltweit über 2.600 Mitarbeiter in mehr als 45 Büros. Mein Partnerunternehmen aus dem Beratungsumfeld hat über 2.000 Mitarbeiter deutschlandweit und investiert sehr viel in das eigene Security Operations Center (SOC as a Service). Von über 40 IT Security Spezialisten, welche deutschlandweit an den Standorten sowie remote arbeiten, konzentrieren sich ca. 15 SOC Spezialisten auf die Überwachung von Sicherheitsvorfällen sowie die Einleitung von Gegenmaßnahmen bei Endkunden. Das flexible Arbeiten sowie die virtuelle Zusammenarbeit der Teams ermöglicht eine standortunabhänige Wahl des Arbeitsplatzes. Sie begeistern sich für die Analyse und Bewertung von Sicherheitsvorfällen? Sie haben Lust sich eng mit dem Cyber Security Incident Response Team abzustimmen und bei kritischen Vorfällen und Eskalationen zu unterstützen? Sind Sie darüber hinaus auf der Suche nach einer neuen langfristigen Herausforderung, bei der Sie bei Ihren nächsten Zertifizierungen (SANS, GIAC, OSCP etc.) unterstützt werden? Sie analysieren Cyber und Malware Attacken, so dass in Echtzeit Sicherheitsvorfälle kommuniziert und sofortige Maßnahmen bei den Unternehmen eingeleitet werden können Sie führen Threat Managements, Log Analysen sowie Threat Intelligence Projekte durch Sie arbeiten zielgerichtet mit dem Incident Response Team Maßnahmen aus Sie entwickeln die SIEM- und Schwachstellen-Management-Lösungen weiter Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik, oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse im SIEM, Netzwerk-Security, Penetration Testing oder IT-Forensik Wünschenswert sind Erfahrungen mit Paketanalyse-Tools, Indikatoren von Angriffen und Threat Intelligence Gathering Hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit 100 prozentiger Home Office Vertrag Mobilitätspaket (Firmenwagen oder Fahrtkostenpauschale nach Wahl) Hochkarätige Weiterbildungsmöglichkeiten und Zertifizierungen Breite Auswahl von technischem Equipment verschiedener Hersteller Großer Stellenwert der Work Life Balance ( Kununu 4,7/5) Top Arbeitgeber Bewertungen wie Great Place to Work und Kununu Sabbatical und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur / Technical Writer (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Köln
Wer wir sind Unser Unternehmen wurde 1974 gegründet und zählt heute zu den führenden Unternehmen für Informationssicherheit, Datenschutz und Hochsicherheitsprodukte in Deutschland. Wir betreuen namhafte nationale und internationale Kunden aus der freien Wirtschaft sowie dem öffentlichen Sektor. Für unser Team Training & Documentation suchen wir Verstärkung an unserem Hauptstandort in Köln. Du erstellst und pflegst die Dokumentation innovativer Produkte der IT Sicherheit. Neben klassischen textuellen Formaten ist eine Weiterentwicklung in Video basierten Formaten erwünscht. Du arbeitest eng mit dem Produktmanagement und der Entwicklung zusammen, um den Know-how- Transfer sicher zu stellen. Gemeinsam mit der Marketingabteilung stellst Du ein einheitliches und professionelles Auftreten sicher. Du unterstützt den Aufbau eines modernen Dokumentenmanagement-Systems. Abgeschlossene technische Berufsausbildung oder ein Studium der IT, Naturwissenschaften, aber auch gerne Germanistik, Anglistik, technische Redaktion, Informationsdesign oder Medienmanagement. Du verfügst über ein fundiertes IT-Verständnis und bringst die Bereitschaft mit, Dich in die Themenfelder der IT-Sicherheit und Computernetzwerke einzuarbeiten. Der Umgang mit Sprache fällt Dir leicht und Du hast Freude an der präzisen Formulierung. Du arbeitest mit hoher Zuverlässigkeit in einem Team aus Technical Writern und Trainern, um die Anwender effizient und mit Freude an unsere Produkte heranzuführen. Du bist neugierig und bereit, Dinge auszuprobieren. Du erstellst die Dokumentation in Englisch und/oder Deutsch und bringst entsprechende Sprachkenntnisse mit. Idealerweise verfügst du über fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Warum Du bei uns arbeiten solltest Die richtige Einstellung: Moderne Methoden und ein vielfältiger, kreativer Arbeitsplatz. Alle zusammen: Wir können nur erfolgreich sein, wenn alle als Team zusammenarbeiten und wir uns gegenseitig unterstützen. Ein tolles Umfeld: Flexibles und familienfreundliches Umfeld, helle Büros, moderne Soft- und Hardware. Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Unterschiedliche Arbeitszeit-/Teilzeitmodelle. Wir glauben an Ergebnisse und motivierte Mitarbeiter. Gesundes Wachstum: Das Wachstum unseres Unternehmens bedeutet, dass jeder im Team wächst. Wir lieben es, Wissen zu teilen und zu lernen. Was wir sonst noch zu bieten haben Gleitzeitkonto Homeoffice Zusätzlich frei an Brückentagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr Erhöhung des Urlaubsanspruchs nach 5 und 10 Jahren Betriebszugehörigkeit, um jeweils einen Tag Eine marktgerechte Vergütung und Weihnachtsgeld Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen Je nach Standort subventioniertes Mittagessen oder ÖPNV-Ticket Alle Standorte mit guter Verkehrsanbindung Jobrad „infodas on bike“ mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss Mitarbeiterrabatte Guten Kaffee, Wasser, Tee, Softdrinks sowie Obstkorb zur freien Verfügung Und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/x) Regulatory, Risk & Compliance

Di. 16.08.2022
Berlin, Brandenburg an der Havel, Frankfurt am Main, München, Hamburg, Stuttgart, Köln, Erfurt, Dortmund
CORE begleitet unternehmenskritische IT-Transformationen weltweit und interagiert mit führenden Institutionen aus Industrien, in denen IT einen überproportional hohen Beitrag zum Geschäftserfolg leistet. Dabei sind wir den Grundsätzen einer vertraulichen Zusammenarbeit, der konsequenten Ausrichtung auf Expertentum sowie einer strikten Leistungsorientierung verpflichtet. Die Entwicklung unserer Mitarbeiter ist ein wesentlicher Baustein der Firmenkultur. Denn nur durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung werden wir den Erwartungen unserer Klienten auf Dauer gerecht. Beratung unserer Klienten bezüglich der Analyse, Planung und Umsetzung von regulatorischen Anforderungen sowie die Steuerung von Behördenmeldungen und Überwachung der regulatorischen Rahmenbedingungen Entwicklung von technologiegetriebenen Analyseinstrumenten für alle Risikofunktionen (z.B. strategisches Risikomanagement, Kreditrisiko, Operational und Marktrisiko sowie Betrugsprävention) Erstellung und Weiterentwicklung von Risikomodellen für Klienten unterschiedlicher Branchen und Unternehmensgrößen, sowie die Aufbereitung von individuellen Lösungen für unsere Klientenprojekte Mitwirkung bei Veröffentlichungen zu (branchenspezifischen) Compliance-Themen, sowie bei der Konzeption idealtypischer Umsetzungen von Regulatory, Risk & Compliance Anforderungen Ansprechperson für die Fachbereiche, Compliance, Risikomanagement und Regulatorik für den Vorstand und Moderation relevanter Workshops und Sitzungen bzw. Seminare für diese Themen Erfolgreich abgeschlossenes Studium eines MINT-Fachs, der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang Einschlägige Erfahrung in einem der folgenden Themengebiete: Risikomanagement, Regulatorik (bspw. PSD2, FinRep, CoRep, BCBS239), Informationssicherheit & Datenschutz Fachkenntnisse in den Wirtschaftsprüfungsstandards, insbesondere ISAE 3402 und den IDW-Standards Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu reisen COREculture: Flache Hierarchien, gepaart mit Freiheit bei der Arbeit und das Feiern gemeinsamer sowie individueller Erfolge prägen die Kultur von CORE. Sie animiert, fördert und fordert Dich dazu auf, eigene Ideen einzubringen und eigenverantwortlich umzusetzen. Es gilt der Grundsatz „Competence Leads“ - die beste Idee gewinnt. COREmember: Du erhältst die Möglichkeit mit Kollegen (m/w/x), die ebenso smart, enthusiastisch und aufgeschlossen sind wie Du, zusammenzuarbeiten und gemeinsam im Team zu wachsen. COREdevelopment: Du bekommst die Möglichkeit an zahlreichen internen und externen Trainings teilzunehmen. Im Rahmen halbjährlicher Entwicklungsgespräche, gestalten wir deine persönliche Lern- und Erfahrungskurve. Ab Tag 1 bist Du Teil von CORE und erhältst frühzeitig Verantwortung sowie den benötigten Gestaltungsspielraum. Du wirst an Deinen Aufgaben wachsen und Deinen Erfahrungsschatz erweitern. COREbenefits: Wir bieten Dir eine exzellente IT-Ausstattung, eine Auswahl an Heiß- und Kaltgetränken sowie gesunden Snacks und zahlreiche weitere Mitarbeitervorteile. Neben einer flexiblen Travel-Policy und verschiedenen Mobilitätsoptionen für die private Nutzung, kannst Du jederzeit mobil arbeiten – egal ob beim Klienten, in unseren modernen Büros oder von Zuhause.
Zum Stellenangebot

Senior IT Risikomanager (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior IT Risikomanager (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in Bonn, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich CEO Chief Risk Officer gestaltet für das BWI Governance, Risk & Compliancemanagement sowie IT-Sicherheit, Datenschutz und Geheimschutz den Rahmen für die Steuerung und Weiterentwicklung der BWI. Er schafft durch passende Strukturen Transparenz und bietet durch effiziente Konzepte und Prozesse sowie proaktive Herangehensweisen einen Service für alle Einheiten der BWI. Eigenverantwortliche und vollumfängliche Implementierung des Risikomanagementprozesses in wichtigen Geschäftsobjekten im Bereich Unternehmensstrategie oder Kundenvorhaben Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Risk Reviews, Risk Steering Boards sowie von monatlichen und quartalsweisen Ergebnisgesprächen mit interdisziplinärer Top-Management-Besetzung ergebnisorientiert und effizient Aktives Analysieren der aktuellen Strategie bzw. Deal Situation, transparente Herleitung und Bewertung der Risikolage, Ableiten von Gegenmaßnahmen, kompetenter Vortrag auf Top Management Ebene Aktive Einflussnahme auf die Unternehmenssteuerung in der BWI durch Herausarbeiten kritischer Bedrohungen und wesentlicher Chancen für die Unternehmenszielerreichung in enger Abstimmung mit der Finanzplanung über Betrachtung von Risikotragfähigkeit, Planabweichungen, Risikoaggregation und Korrelation Abgleich der aktuellen Risikolage und der Angebotspipeline und Bewertung hinsichtlich Risikotragfähigkeit und weiterer Risikoakzeptanz, Treffen von Empfehlung für Angebotsentscheidungen Aktive Steuerung großer Kundenvorhaben von Anbahnungsphase bis Abschluss Umsetzungsphase unter technischen, vertragsrechtlichen, finanziellen Aspekten sowie gesamthafte Bewertung der Risikolage im Kundenvorhaben Leiten von Taskforces zur Identifikation und Abwehr großer geschäftskritischer Risiken Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Hochschulstudium oder vergleichbar Etwa 6-jährige Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Risikomanagement; bevorzugt in größeren IT Unternehmen Einschlägige Erfahrungen in der Risikosteuerung großer Kundenvorhaben in Angebots- und Umsetzungsphasen (aus technischer, vertragsrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht) Mehrjährige Führungserfahrung in großen unternehmensweiten Programmen sowie interdisziplinären und internationalen Teams Bereichsübergreifendes Verständnis der Mechanismen der Unternehmenssteuerung und ausgewählter Themenfelder (Forecast/Planung, Investor Relations, Solution Design und Angebotsprozesse) Hervorragende konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit Lösungsorientierung und Fähigkeit komplexe Sachverhalte aufzubereiten und innerhalb der zu koordinierenden Spezialisten zu delegieren Hervorragende kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache insbesondere auf höheren Entscheidungsebenen Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: