Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 86 Jobs in Plieningen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 26
  • Unternehmensberatg. 26
  • Wirtschaftsprüfg. 26
  • It & Internet 24
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 9
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Bildung & Training 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Metallindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 82
  • Ohne Berufserfahrung 34
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 85
  • Home Office 20
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 79
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Praktikant (w/m/d) IT-Sicherheit / IT Security

Mo. 21.09.2020
Frankfurt am Main, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Mannheim, Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden), Hamburg, Berlin
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen am Standort Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Leiste als Praktikant (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit / IT Security Deinen Beitrag zum Schutz unserer Kunden vor IT-Sicherheitsvorfällen aller Art und in der Sicherung ihrer vertraulichen Unternehmensdaten. In anspruchsvollen Aufgabenstellungen aus den Bereichen Cyber Security, IT-Forensik, Datenschutz oder Penetration Testing stellst Du Dein Fachwissen in der Praxis unter Beweis und bringst Deine Fähigkeiten und Qualitäten gezielt ein. Du willst gemeinsam mit uns die Datenwelt sicherer machen? Bewirb Dich jetzt für Dein Praktikum bei uns und dann kannst Du Dich optimalerweise für mind. 3 - 6 Monate hier einbringen: Du unterstützt unsere IT-Sicherheitsexperten bei der Analyse und Dokumentation von Angriffen und Angriffsmustern sowie beim Aufspüren und Neutralisieren von Schadsoftware. Zusammen mit Deinem Team wirkst Du bei Untersuchungen von IT-Sicherheitsvorfällen mit und beteiligst Dich an der Ergreifung von Erst- und Gegenmaßnahmen (z.B. Incident Response nach Hacking-Angriff). In der Digitalen Forensik hilfst Du bei der Daten- und digitalen Spurensicherung, stellst gelöschte Dateien wieder her und trägst zur Identifizierung der Anzeichen für Wirtschaftskriminalität bei. Du unterstützt uns bei der Beratung unserer Kunden in der Optimierung ihrer Reaktionsfähigkeit auf Sicherheitsvorfälle sowie zu deren Vermeidung und Früherkennung. Zudem wirst Du in der Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsstrategien, der Durchführung von Schutzbedarfsanalysen und Risikoassessments sowie dem Aufbau der Sicherheitsorganisation aktiv eingebunden. Praktikant (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit / IT Security wirst Du bei uns mit mindestens drei abgeschlossenen Fachsemestern eines Studiums der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Naturwissenschaften mit IT-Bezug. Idealerweise bringst Du erste relevante Berufserfahrungen durch vorhergehende Praktika mit. Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse. Du gehst Probleme lösungsorientiert an und bist bereit, Dich neuen Herausforderungen zu stellen. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort unterstützen zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase - fachliches und persönliches Mentoring über Deinen gesamten Einsatzzeitraum inklusive. Faire Vergütung Wir sind eine Fair Company. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, Dir während Deines Praktikums ein faires Gehalt zu zahlen. Feedback & Entwicklung Vom ersten Tag an bist Du fester Bestandteil des Teams und übernimmst Verantwortung in herausfordernden (Teil-) Projekten. Somit gewinnst Du wertvolle Praxiserfahrung und stellst die Weichen für Deine berufliche Zukunft. Mit regelmäßigem Feedback fördern wir zudem Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Wertvolles Karrierenetzwerk Bei unseren YOUnior Network-Aktivitäten stehen Vernetzung und der gemeinsame Austausch zwischen Auszubildenden, Dual Studierenden, Praktikanten und Werkstudenten im Fokus. Als Praktikant (m/w/d) profitierst Du darüber hinaus von Vorteilen aus unserem exklusiven highQ-Programm. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Software Architect (m/w/d) IoT Security

Mo. 21.09.2020
Winnenden
Kärcher ist Weltmarktführer für Reinigungssysteme, -produkte und -dienstleistungen und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Zur Verstärkung unserer Abteilung Information Technology & Digital Transformation in unserem Stammhaus in Winnenden bei Stuttgart freuen wir uns auf Ihre engagierte Unterstützung in der Gruppe Digital Customer Application. Sie analysieren und entwickeln kontinuierlich Anforderungen anhand von IoT Security Guidelines und Standards und verknüpfen fachliche Anforderungen mit IoT Sicherheitsanforderungen. Mit anderen Fachbereichen führen Sie in Projekten IoT-Security Risikoanalysen durch und entwickeln und designen komplexe IoT-System Plattformen mit der richtigen Auswahl an Komponenten und Herstellern. Sie entwickeln Update und Patchmanagementkonzepte und -strategien unter Berücksichtigung aktueller Trends und Technologien im IoT und IT Umfeld. Die Vorbereitung der Freigabe von IoT-Security Konzepten und das Erkennen und Management von Abweichungen mit Sonderfreigaben wird durch Sie erbracht. Zusammen mit der Elektronikentwicklung analysieren, entwickeln und pflegen Sie eine ganzheitliche IoT-Security Testing Strategie rund um vernetzte Produkte. Sie analysieren bestehende Systeme und Landschaften, identifizieren Optimierungspotenziale und leiten daraus notwendige Security-Lösungen ab. Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium z.B. der Fachrichtung Informatik, oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation. Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung und Softwarearchitektur von vernetzten Systemen, idealerweise auch im Pentesting von IoT/IT-Security. Sie haben Kenntnisse in den Bereichen Geräte-, Systeme-, Netzwerk- und Websicherheit und bringen Erfahrung mit Public Cloud Lösungen (bevorzugt AWS) mit. Mehrjährige Erfahrung im Bereich Informationssicherheit, IT-Security, IoT-Security und Datenschutz mit Kenntnissen einschlägiger Normen, Standards und Gesetze, insbesondere ISO 27001 oder IEC62443 sind von Vorteil. Die Begriffe Vulnerability Management, Authentisierungs- und Autorisierungslösungen, Penetration-Testing sowie Encryption kennen Sie nicht nur aus der Theorie.  Ein sicherer Arbeits­platz in einem internationalen Familien­unter­nehmen. Überdurch­schnitt­liche Sozial­leistungen und betriebliche Altersvorsorge. Eine motivierende Arbeits­atmosphäre mit viel Flexibilität, Frei­raum und Eigenverantwortung. Ein einzigartiges, vertrauens­volles Arbeitsumfeld, das die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großschreibt. Individuelle Entwicklungs­möglich­keiten und Karriere­wege mit heraus­ragenden beruf­lichen Perspektiven. Ein breites Angebots­spektrum: Ernährung, Gesund­heit, Sport und Kultur.
Zum Stellenangebot

Governance Information Security; Schwerpunkt technische Standards, Prozesse und ISMS in Stuttgart

Mo. 21.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 232295Erfolgreiche Geschäftsaktivitäten erfordern heute ein zeitgemäßes, globales und effektives Information Security Management. Für diese Aufgabe baut die Daimler AG derzeit eine konzernweite Zentralfunktion Governance Information Security auf. Als Zentralstelle steuert und koordiniert diese Abteilung die Gesamtheit der Information Security-Prozesse in der Daimler AG. Informationen sind entscheidend für den Erfolg der Daimler AG. Technisches Wissen, Informationen über Entwicklungen oder Patente, über Kunden oder Geschäftspartner, über betriebsinterne Prozesse und Strukturen gehören zum wichtigsten Kapital der Daimler AG. Welches Wissen muss als vertraulich und damit schützenswert eingeschätzt werden? Und wie wird welche Information gesichert? Die Zentralfunktion Governance Information Security erarbeitet umfassende Konzepte zum Schutz von mündlichen, schriftlichen, im Gegenstand verkörperten und elektronisch gespeicherten Informationen und sorgt konzernweit für deren Umsetzung. Aufgaben Ihre Aufgaben erfüllen Sie in enger Zusammenarbeit / Abstimmung mit Vertretern der Geschäftsbereiche sowie den anderen Mitarbeitern des Governance Information Security. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Erstellung und Fortführung von Informationssicherheits-Standards: Sie verantworten mehrere der eher technikbezogenen, sehr komplexen Themengebiete der Informationssicherheit und gewährleisten die Erstellung und Fortführung von Information Security Standards. Sie initiieren, führen und strukturieren inhaltliche Diskussionen mit Vertretern von Fachbereichs-IT, IT und Sicherheitslinienfunktionen zu Ihren Themengebieten und wirken mit, daraus Entscheidungs- und Handlungsoptionen abzuleiten und darzustellen. Basierend auf Ihren umfassenden, auch technischen Kenntnissen überführen Sie die inhaltlichen Diskussionsergebnisse in Regelungstexte. Dabei prüfen Sie diese Ergebnisse auf Konsistenz, Plausibilität und Konformität zu einzuhaltenden Normen (z.B. DSGVO). Dabei stellen Sie auch die einheitliche Form (Aufbau, Gliederung, Verweise etc.) von Standards der Informationssicherheit sicher. Sie initiieren die zielgruppenorientierte Publikation / Kommunikation von Standards. Dabei wirken Sie auch bei Aufbau und Design entsprechender Kommunikationsmedien mit. Erstellung und Fortführung von Verfahrensanweisungen für die Informationssicherheit: Als Informationssicherheitsexperte verantworten Sie die Erstellung und Fortführung von konzernweit gültigen Verfahrensanweisungen für Ihre Themengebiete in der Informationssicherheit. Sie designen komplexe Prozesse und Verfahren, stimmen diese mit den betroffenen Bereichen ab, dokumentieren sie und definieren global gültige Vorgaben. Dabei stellen Sie auch die einheitliche Form (Aufbau, Gliederung, Verweise etc.) von Verfahrensanweisungen der Informationssicherheit sicher. Sie unterstützen bei der zielgruppenorientierten Publikation / Kommunikation von Standards. Dabei wirken Sie auch bei Aufbau und Design entsprechender Kommunikationsmedien mit. Erstellung von Informationssicherheits-Prozessen (ISMS): Sie wirken bei Design, Definition und Inkraftsetzung von konzernweit gültigen Prozessen für ein Information Security Management System (ISMS) mit und unterstützen damit die Vorstände bei der Wahrnehmung ihrer Verantwortung gemäß $91 AktG. Sie übernehmen auch langfristig die Verantwortung für die Weiterentwicklung und kontinuierliche Verbesserung für einige dieser Prozesse. Leitung von funktions- und ressortübergreifenden Projekten: Sie leiten hochkomplexe funktions- und ressortübergreifende Projekte mit Schnittstellen zu den verschiedensten Unternehmensbereichen ggf. unter internationaler Beteiligung und unter Einsatz externer Leistungen zum Thema Informationssicherheit. Dabei strukturieren und untergliedern Sie die Projekte sinnvoll, planen / überwachen Termin-, Budget- und Ablaufpläne und ergreifen geeignete Maßnahmen zur Einhaltung der Ziele. Sie erstellen Entscheidungsvorlagen und stimmen diese mit dem betreffenden (Top-) Management sowie allen beteiligten Stakeholdern ab. Sie kommunizieren zielgruppengerecht in Richtung des Projektes sowie zu den projektexternen Stakeholdern.Fachliche Qualifikationen: Ausbildung oder Studium in den Bereichen (Wirtschafts-) Informatik oder Betriebswirtschaft mit guten DV-Kenntnissen oder vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Informationssicherheit Sehr gute Kenntnisse von Informationssicherheitsvorgaben, Zertifizierung als ISMS Security Officer, CISM, CISSP oder ähnlich von Vorteil Mehrjährige Erfahrung im Management komplexer Projekte Sehr gute Kenntnisse in der Prozessmodellierung Erfahrung mit der Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen Erfahrung im Bereich des Risiko- oder Incidentmanagements ist von Vorteil Kenntnisse in technischen und organisatorischen Bereichen der Informationssicherheit insbesondere auf den Gebieten CarIT Security, Web Application Security, Secure Software Development sind wünschenswert Grundlegende Kenntnisse im Bereich System- und Netzwerkarchitekur, Protokolle und Verschlüsselungsverfahren etc. sind von Vorteil Kenntnisse der aktuellen Security Produkte und -Methoden (Firewall, IPS, Antivirus, Spamfilter, Emergency Response, ITIL, Prozesse) sind wünschenswert Berufserfahrung im Automobilumfeld / in Beratungsbranche, cross-funktionales Profil Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Daimler AG ist wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Analytische /konzeptionelle Fähigkeit Unternehmerisches Denken und Handeln Ziel- und Ergebnisorientierung. Ausgeprägte Kunden- und Service-Orientierung Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Ausgeprägte KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (w/m/d) Governance Information Security, Schwerpunkt Collaboration & Councils

Mo. 21.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 232130Erfolgreiche Geschäftsaktivitäten erfordern heute ein zeitgemäßes, globales und effektives Information Security Management. Für diese Aufgabe baut die Daimler AG derzeit eine konzernweite Zentralfunktion Governance Information Security auf. Als Zentralstelle steuert und koordiniert diese Abteilung die Gesamtheit der Information Security-Prozesse in der Daimler AG. Informationen sind entscheidend für den Erfolg der Daimler AG. Technisches Wissen, Informationen über Entwicklungen oder Patente, über Kunden oder Geschäftspartner, über betriebsinterne Prozesse und Strukturen gehören zum wichtigsten Kapital der Daimler AG. Welches Wissen muss als vertraulich und damit schützenswert eingeschätzt werden? Und wie wird welche Information gesichert? Die Zentralfunktion Governance Information Security erarbeitet umfassende Konzepte zum Schutz von mündlichen, schriftlichen, im Gegenstand verkörperten und elektronisch gespeicherten Informationen und sorgt konzernweit für deren Umsetzung. Steigen Sie ein in ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld in einem expandierenden, fachlich hoch anspruchsvollen Bereich. Wir fördern Ihre Entwicklung durch Training on-the-Job sowie eine sehr spezifische, fachbezogene Aus- und Weiterbildung. Ihre Aufgaben erfüllen Sie in enger Zusammenarbeit / Abstimmung mit den Information Security Verantwortlichen der Geschäftsbereiche, der relevanten Zentralbereiche sowie den anderen Teams des Governance Information Security. Diese Herausforderungen erwarten Sie im Einzelnen: In enger Zusammenarbeit mit den Beteiligten definieren und entwickeln Sie geeignete, konzernweit gültige Zielstrukturen und Prozesse für die Information Security in den Geschäfts- und den Zentralbereichen. Sie unterstützen bei der Einführung von Strukturen und Prozessen für die Information Security in den Geschäfts- und den Zentralbereichen. Sie definieren konzernweit gültige Rollen (AKV)-, Gremien- und Zusammenarbeitsmodelle im sehr komplexen Umfeld der Information Security und entwickeln sie weiter. Schwerpunkte sind dabei die Steuerung und Weiterentwicklung des neuen Gremiums der Information Security, Verantwortlichen der Geschäftsbereiche, Nutzung bestehender, interner und externer Gremien und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Sie entwickeln konzernweit gültige Konzepte zum Enforcement (also zum Herstellen von Verbindlichkeit) im komplexen Umfeld der Information Security. Sie synchronisieren die unterschiedlichen Interessen im Unternehmen und leiten strategisch und operativ relevante Entscheidungen und Maßnahmen hieraus ab. Sie steuern bei der Klärung von Widerständen auf den verschiedensten Managementebenen in den verschiedenen Geschäftsbereichen. Sie schaffen Transparenz über Problemfelder in den Bereichen. Leitung von funktions- und ressortübergreifenden Projekten: Sie initiieren und leiten komplexe, funktions- und ressortübergreifende Projekte zum Thema Informationssicherheit unter Beteiligung von Fachbereichs- und Informationssicherheitsmitarbeitern sowie externen Dienstleistern. Dabei strukturieren und untergliedern Sie die Projekte sinnvoll, planen / überwachen Termin-, Budget- und Ablaufpläne und ergreifen geeignete Maßnahmen zur Einhaltung der Ziele. Im Rahmen dieser Projekte entwickeln Sie neue und überarbeiten bestehende Prozesse, Verfahren und Methoden. Sie tragen dafür Sorge, dass das in den Projekten erworbene Know-How an die internen Mitarbeiter (w/m/d) der Abteilung transferiert wird und damit eine effektive Linienfunktion sichergestellt werden kann. Für den Einsatz externer Dienstleister erstellen Sie dabei die notwendigen Fachkonzepte und stellen die korrekte Abnahme der Lieferobjekte sicher.Fachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder Betriebswirtschaft mit sehr guten DV-Kenntnissen oder vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Informationssicherheit Mehrjährige Erfahrung im IT- oder Security-Umfeld sowie Erfahrung im Gebiet der fachlichen und technischen Informationssicherheit Mehrjährige Erfahrung im Management komplexer Projekte Kenntnisse in technischen und organisatorischen Bereichen der Informationssicherheit insbesondere auf den Gebieten CarIT Security, Web Application Security, Secure Software Development sind wünschenswert. Grundlegende Kenntnisse im Bereich System- und Netzwerkarchitektur, Protokolle und Verschlüsselungsverfahren etc. Grundsätzliche Kenntnisse der Applikationsentwicklung, Applikationssicherheit sowie der entsprechenden Prüfverfahren Kenntnisse der aktuellen Security Produkte (Firewall, IPS, Antivirus, Spamfilter, Emergency Response, ITIL, Prozesse z.B. Incident Management) sind wünschenswert Gesamtstrategische Kompetenz & Erfahrung in Strategie-/Beratungsumfeld und in Kooperationsthemen Erfahrung im Bereich des Risikomanagements Kenntnisse in der Überprüfung / Auditierung zu Sicherheitsanforderungen Erfahrung mit der Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen Berufserfahrung im Automobilumfeld / in der Beratungsbranche, cross-funktionales Profil Gute Kenntnisse in der Prozessmodellierung Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Hohe analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeit Unternehmerisches/Strategisches Denken und Handeln. Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung. Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auch gegenüber Top Management und Externen Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit Sonstiges: ReisebereitschaftDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) IT Security und IT Services

Mo. 21.09.2020
Fellbach (Württemberg)
WARUM STIHL. Weil wir Ihnen als international erfolgreiches Familienunternehmen und führende Weltmarke im Bereich Motorsägen und Motorgeräte alle Voraussetzungen bieten, persönlich und beruflich zu wachsen. Gemeinsam mit über 17.000 Mitarbeitern gestalten wir die Zukunft von STIHL in einer Zeit des digitalen Wandels – vorausschauend und verantwortungsbewusst.Ihre Aufgaben: Weiterentwickeln der bestehenden Cyber Sicherheitsinfrastruktur in Abstimmung mit IT-Leitung und IT-Security-Management Organisation und Weiterentwicklung der Follow-the-Sun Security Operations und des Computer Emergency Response Teams mit Hilfe externer Partner sowie Ressourcen aus den verbundenen Unternehmen Durchführen von internen und externen Sicherheits-Audits Schulung und Unterstützung der Mitarbeiter aus Infrastruktur und Anwendungsentwicklung in Sicherheitsfragen Erstellen und Durchführen eines Schulungsprogramms Entwickeln von Awareness-Programmen für die STIHL Gruppe Mitwirken bei der Erstellung und dem Test von Notfallplänen für die IT  Ihr Profil: Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt IT-Security Mehrjährige Tätigkeit in einem CERT oder Security-Team eines internationalen Unternehmens Kenntnisse der Techniken zum Angriff auf IT-Systeme von Vorteil Zertifizierung als Auditor nach ISO 27001 ist erwünscht Sehr gute Englischkenntnisse Belastbarkeit und Teamfähigkeit   Es erwarten Sie spannende Aufgaben, die Sie aktiv mitgestalten können – mitunter auch in internationalen Projektteams. Noch dazu arbeiten wir disziplinübergreifend – jedes Teammitglied kann mit seinen Stärken zum Erfolg und guten Miteinander beitragen. Wer möchte, kann früh Verantwortung übernehmen. Wir schätzen und fördern die fachliche Auseinandersetzung, einen hohen Qualitätsanspruch und bieten Raum für neue Ideen. Wir bieten ein hohes Maß an privater Planungssicherheit: Neben einem attraktiven Vergütungspaket profitieren Sie von übertariflich guten Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten sowie einer umfassenden Gesundheitsförderung. Und nicht zu unterschätzen: STIHL ist durch und durch ein Familienunternehmen. Wir legen Wert auf persönlichen Kontakt und fördern eine offene, leistungs- und mitarbeiterorientierte Führungskultur.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement

So. 20.09.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Hannover, Düsseldorf
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement hast Du die unternehmerischen Risiken unserer Kunden im Blick. Gemeinsam mit Deinem Team gehst Du der Frage nach einer wirksamen Risikofrüherkennung nach und entwickelst Strategien für eine effiziente Integration von Governance, Risikomanagement und Compliance. Dabei berücksichtigst Du gezielt die jeweiligen Besonderheiten von Industrieunternehmen oder Banken, Versicherern und Asset Managern. Du willst mit Deinem Prozessverständnis und analytischen Kenntnissen die Existenz von Unternehmen sichern? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du prüfst die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und unterstützt unsere Mandanten bei der Umsetzung der Regularien für das Risikomanagement. Mit Deinem Fachwissen bist Du kompetenter Ansprechpartner bei der Optimierung und Digitalisierung des Risikomanagement-Bereichs. Du führst finanzmathematische (Risiko-) Analysen durch und prüfst Finanzinstrumente sowie Finanzportfolios. Zusammen mit Deinem Team widmet ihr euch Modellvalidierungen für Risiko- und Bewertungsmodelle. Außerdem untersuchst Du Marktentwicklungen und -daten. (Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Mathematik oder Physik. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Risikomanagement, Regulatorik, Compliance, Finanzmathematik, Controlling oder vergleichbare Fächer. Du konntest bereits Praktika in den Bereichen Risk, Research, Treasury, Handel, Kredit oder Compliance absolvieren. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Specialist Security Analyst for EDR

So. 20.09.2020
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine 100% Tochtergesellschaft der Bosch-Gruppe mit internationalen Tochter- und Vertriebsgesellschaften in 13 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas sowie Asiens. ETAS liefert innovative Lösungen zur Entwicklung von Embedded Systemen für die Automobilindustrie und weitere Bereiche der Embedded Industrie. Sicherheitslösungen im Bereich Embedded Systeme werden über die ETAS-Tochtergesellschaft ESCRYPT angeboten.Die ETAS GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: StuttgartAls Specialist Security Analyst im Bosch Cyber Defense Center (BCDC) entwerfen Sie wirksame „Threat Detection and Response“ Techniken für die IT-Ecosysteme der Bosch-Gruppe On Premises sowie in der Cloud unter Nutzung von Security Information and Event Management Systemen (SIEM)Zu Ihrer Aufgabe gehört es, Anomalien und Sicherheitsvorfälle an Endpoints unter Nutzung von Endpoint Detection & Response (EDR) Technik frühzeitig zu erkennen und entgegenzuwirkenEbenso gestalten Sie effektive Gegenmaßnahmen für den Security Incident Response ProzessIhre Zuständigkeit umfasst zudem die Integration und regelmäßige Überprüfung von Datenquellen und die Erstellung und Wartung von zur Datenanreicherung und Transfers notwendigen SkripteSie arbeiten in einem internationalen Team aus Fachspezialisten und koordinieren sowie verantworten gemeinsam die Planung, Konzeption sowie die Umsetzung der Security Lösungen und verfolgen deren WeiterentwicklungSie haben einen Studiengang im Bereich der Informatik / IT-Sicherheit erfolgreich absolviert und bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der IT Security oder bringen alternativ mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im selben Umfeld und eine Zertifizierung als IT-Sicherheitsexperte mitNeben Kenntnissen im Bereich SIEM / Security Analytics bringen Sie auch fundierte Erfahrung in mindestens zwei der folgenden Bereiche mit: Endpoint Detection und Response, Security Operation Center, Security Incident Response, Threat Intelligence, Penetration Testing, Cloud SecurityGute Kenntnisse in der Softwareentwicklung helfen Ihnen bei der Erstellung, Anpassung und Weiterentwicklung von SkriptenSie haben bereits fundierte Erfahrung im Betrieb von IT-Security Systemen auf Basis von LinuxDurch qualifizierte Praktika oder durch Ihre Berufserfahrung haben Sie sich eine analytisch, strukturierte sowie qualitätsbewusste Arbeitsweise aneignen könnenAls Schnittstelle zu unseren Kunden sind eine starke Kundenorientierung, Kreativität in der Lösungsfindung sowie ein überzeugendes und sicheres Auftreten für Sie selbstverständlichFür unser internationales und interkulturelles Umfeld sind sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend erforderlichFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Cyber Security Endpoint Protection Specialist

So. 20.09.2020
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine 100% Tochtergesellschaft der Bosch-Gruppe mit internationalen Tochter- und Vertriebsgesellschaften in 13 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas sowie Asiens. ETAS liefert innovative Lösungen zur Entwicklung von Embedded Systemen für die Automobilindustrie und weitere Bereiche der Embedded Industrie. Sicherheitslösungen im Bereich Embedded Systeme werden über die ETAS-Tochtergesellschaft ESCRYPT angeboten.Die ETAS GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: StuttgartAls Cyber Security Endpoint Protection Specialist arbeiten Sie mit internationalen Kollegen aus den Fachbereichen Security Analytics, Computer Emergency Response Team (CERT), Security Information & Event Management (SIEM) und Produktmanagement eng zusammenSie verantworten die Planung, die Konzeption sowie den Betrieb und die Weiterentwicklung von Endpoint Protection Lösungen für die IT-Ecosysteme der Bosch-Gruppe On Premises sowie in der CloudDabei berücksichtigen Sie sowohl kundenspezifische Anforderungen als auch gesetzliche RegularienAls Ansprechpartner agieren Sie als Bindeglied zwischen den projektrelevanten IT Bereichen der Bosch Gruppe (CERT, SIEM, Netzwerk- und Produktmanagement sowie Incident Response Teams) eng  zusammenIm Hinblick auf Produktneuentwicklungen befassen Sie sich mit der Überprüfung und Analyse von neue Technologien am Markt und wirken bei der Entscheidung, diese als Service in unser Produktportfolio aufzunehmen, mitZu Ihrem Tagesgeschäft gehört die Administration und Orchestration der im Einsatz befindlichen Endpoint Protection LösungenDarüber hinaus unterstützen Sie durch Ihr Fachwissen in IT-Security Projekten des Bosch Cyber Defense Centers oder übernehmen die Teilprojektleitung hierfürSie sind Teil des Bosch Cyber Defense Centers und arbeiten mit fachbereichsübergreifenden Spezialisten in einem internationalen Arbeitsumfeld zusammenSie haben einen Studiengang im Bereich der Informatik oder IT Sicherheit erfolgreich absolviert und bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der IT Security oder bringen alternativ mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im selben Umfeld und eine Zertifizierung als IT-Sicherheitsexperte mitNeben Kenntnissen im Bereich Malware- / Endpoint Protection (Antivirus), Endpoint Detection and Response (EDR), Scripting & Automatisierung sowie Windows/Linux/Mac bringen Sie auch fundierte Erfahrung in mindestens zwei der folgenden Bereiche mit: Security Operation Center, Security Incident Response, Threat Intelligence, Cloud Security und Intrusion Detection and Prevention, IT Security Operations, Software-EntwicklungGute Kenntnisse in der Softwareentwicklung helfen Ihnen bei der Erstellung, Anpassung und Weiterentwicklung von SkriptenFundierte Erfahrung im Betrieb von IT Security Systemen auf Basis von Linux und Windows bringen Sie mitEine ausgeprägte Kundenorientierung, Kreativität in der Lösungsfindung sowie zielorientiertes Arbeiten (zum Teil in Rufbereitschaft) sind für Sie selbstverständlichEine analytische, strukturierte sowie qualitätsbewusste Arbeitsweise zeichnet sie ausFür unser internationales und interkulturelles Umfeld sind sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend erforderlichFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Datenschutzmanager (m/w/d)

Sa. 19.09.2020
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Stabsbereich Unternehmensentwicklung & Revision suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Datenschutzmanager (m/w/d) Aufbauen eines Datenschutzmanagementsystems und dessen kontinuierliche Weiterentwicklung Abstimmen mit dem Beauftragten für Informationssicherheit sowie mit den Beauftragten weiterer Managementsysteme im Sinne einer übergreifenden Unternehmens-Governance Durchführen von Schulungen und Workshops zu den internen Datenschutzregelungen Erstellen datenschutzrechtlicher Unterlagen, wie z.B. Richtlinien, Dienstvereinbarungen/Dienstanweisungen und Verfahrensanweisungen Führen des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten sowie das Dokumentieren von Datenschutzfolgeabschätzungen Durchführen von Audits für den laufenden Betrieb und die laufenden Projekte im Rahmen des Risikomanagements Bewerten aufgenommener Risiken und ableiten geeigneter Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Führen, Pflegen und Überwachen des Risikobehandlungsplans, sowie das Erstellen von Auswertungen und Berichten für die Unternehmensleitung und die Geschäftsbereiche über ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen. mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Datenschutz gesammelt haben. über tiefes Wissen im Datenschutz- sowie Arbeitnehmerdatenschutzrecht vorweisen und zudem eine hohe Affinität für IT-Technologien, -Systeme und Prozesse haben. umfassendes Wissen in den Bereichen Risikomanagement als auch Prozess- und Projektmanagement mitbringen. sich tiefgehendes Wissen über Interne Kontrollsysteme (IKS) angeeignet haben. fundierte Kenntnisse in den Bereichen Compliance und Changemanagement besitzen. erweitere Anwenderkenntnisse in MS Office mitbringen. Freude an einer selbstständigen Arbeitsweise haben und ergebnis- und zielorientiert arbeiten. durchsetzungsstark, kommunikativ sowie teamfähig sind. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant / Berater (m/w/d) - IT Security

Sa. 19.09.2020
Aachen, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg
umlaut ist mit seinen 4.500+ Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 3532 | Standort:Aachen,Köln,Düsseldorf,Frankfurt,Stuttgart,München,Berlin,Hamburg,Deutschlandweit–freie Wohnortwahl Du berätst unserer Kunden in den Branchen Automotive und Verkehr & Logistik in komplexen und innovativen Projekten der IT-Sicherheit als Teil des IT-Security-Teams Du hast die Möglichkeit, dich in den Gebieten Security Monitoring (SIEM), Security Incident Response (SOC/CERT), Digitale Forensik, Ethical Hacking, Public Key Infrastrukturen (PKI) oder Post Quantum Kryptographie zu vertiefen Du bewertest das Schutzniveau gegen klassische sowie Quantenangreifer und führst einzelne Phasen eines Angriffes durch Die Identifizierung sowie Einschätzung der Risiken und Auswirkung von Schwachstellen sowie die Spezifikation von Gegenmaßnahmen und Sicherheitslösungen gehören zu deinen Hauptaufgaben Du erarbeitest eigenständig Security Guidelines und präsentierst deine Ergebnisse, Bewertungen und Handlungsempfehlungen beim Kunden Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder einer ähnlichen Fachrichtung Du hast bereits Kenntnisse von Netzwerk Architekturen und zugehörigen Datenflüssen/Protokollen, kryptographischen Protokollen und Algorithmen Erfahrung in SOCs, CERTs, Cyber Defense Teams oder Hackerwettbewerben (CTF) ist wünschenswert Wissen über die ISO 2700x und andere Normierungsstandards ist keine Voraussetzung, aber ein Pluspunkt Deine Begeisterung für technische Herausforderungen kennt keine Grenzen Du bist kommunikativ, ein Teamplayer und arbeitest gleichzeitig selbstständig und strukturiert Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind verhandlungssicher Eine hohe Flexibilität, Mobilität und Reisebereitschaft sind für Dich selbstverständlich Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot


shopping-portal