Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 31 Jobs in Querum

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 12
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Bildung & Training 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Recht 2
  • Telekommunikation 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Textilien 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Home Office möglich 19
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Sicherheit

Jurist - Compliance- und Richtlinienmanager (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Salzgitter
Unsere Mission ist gestartet. Wir beginnen im Battery Valley in Salzgitter mit unserer eigenen Batteriezellproduktion und dem Ramp-up unseres weltweiten Headquarters für die weltweiten Zellfertigungen. Der Bereich Beschaffung stellt die Schnittstelle zum Lieferantenmarkt dar und verantwortet damit einen Großteil der Wertschöpfung. Die Zuständigkeiten reichen vom Rohstoff-Einkauf über das Lieferanten-Management und den Anlagen-Einkauf bis hin zum Value Engineering. Entwickeln, Aktualisieren, Implementieren und Prüfen von Compliance Vorgaben Steuern des Prozesses zur frühzeitigen Erkennung und Analyse von rechtlichen Compliance Risiken: Kontinuierliches Monitoring rechtlicher und organisatorischer Rahmenbedingungen, Identifikation und Ausarbeitung daraus resultierender notwendiger Maßnahmen der Compliance Organisation Bearbeiten von compliance-relevanten Rechtsfragen, insbesondere in den Bereichen Antikorruption, Kartellrecht und Geldwäscheprävention Rechtliches Beraten der Mitarbeiter der „PowerCo SE“  über den Compliance Helpdesk zu allen Compliance relevanten Rechtsfragen  Prüfen von Compliance Risiken im Rahmen von M&A Transaktionen Betreuen des Richtlinienmanagements, insbesondere Steuerung und Koordinierung des Erlasses von Richtlinien, Unterstützen der Fachabteilungen beim Erstellen von Richtlinien, kontinuierliches Überprüfen der Aktualität und Relevanz bestehender Richtlinien und Unterstützen bei der Pflege der Richtlinien-Datenbank Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium in Rechts-/Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Bereich Compliance, Recht, Anwalts- / Notarkanzlei Umfassende Kenntnisse im Bereich Geldwäscheprävention, Kartellrecht und Antikorruption Erfahrungen im internationalen Umfeld  Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten bei sicherem Auftreten Planungs- und Organisationstalent  Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise  Kooperations- und Teamfähigkeit Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz Damit punktest du bei uns z.B. LL.M. Studium oder Referendarstationen im Ausland Optionen mobiler Arbeit Flache Hierarchien
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Salzgitter
Unsere Mission ist gestartet. Wir beginnen im Battery Valley in Salzgitter mit unserer eigenen Batteriezellproduktion und dem Ramp-up unseres weltweiten Headquarters für die weltweiten Zellfertigungen. Der Bereich Beschaffung stellt die Schnittstelle zum Lieferantenmarkt dar und verantwortet damit einen Großteil der Wertschöpfung. Die Zuständigkeiten reichen vom Rohstoff-Einkauf über das Lieferanten-Management und den Anlagen-Einkauf bis hin zum Value Engineering. Eigenverantwortliches und systematisches Implementieren, Verantworten und Überwachen eines nachhaltigen Compliance Management Systems Definitinieren der Compliance Strategie in Abstimmung mit nationalen- und internationalen rechtlichen Anforderungen und im Einklang mit den Konzernstandards Unabhängiges, rechtliches sowie organisatorisches Beraten der Geschäftsführung, der Leitungsgremien und für Mitarbeiter zu nationalen- und internationalen Geschäftsprozessen mit Auswirkungen auf Marke und Gesellschaft Gezieltes Schulen der Geschäftsführung, Leitungsgremien und Mitarbeitern in relevanten Zielgruppen, hinsichtlich der gesetzlichen und rechtlichen Anforderungen zu den Themen Korruption, Unterschlagung, Untreue und Geldwäsche sowie Wirtschaft und Menschenrechte Verantworten des Aufbaus der Struktur, Organisation und den Prozessen zur Einhaltung von Menschen- und Wirtschaftsrechten Verantworten der Tochtergesellschaften gemäß des aktuellen Konzern Scorings Durchführen der Aufgaben des Geldwäschebeauftragten Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium als (Wirtschafts-) Jurist oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Aufbau und der Steuerung von Compliance Management Systemen im Konzernumfeld Ausgeprägte analytische sowie konzeptionelle Fähigkeiten zur Erfassung von Compliance Risiken Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Erfahrungen in einem internationalen Umfeld sind wünschenswert Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Planungs- und Organisationstalent Hohe Einsatzbereitschaft, verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Freude an Teamarbeit und bei der Mitgestaltung der Konzerntransformation Kooperations- und Teamfähigkeit sowie sicheres Auftreten Damit punktest du bei uns z.B. LL.M. Studium oder Referendarstationen im Ausland Optionen mobiler Arbeit Flache Hierarchien
Zum Stellenangebot

Fachexperte (m/w/d) „Umsatzsteuer / VAT" für die Steuerabteilung

Mi. 10.08.2022
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW FS AG und starten Sie mit uns als: Fachexperte (m/w/d) „Umsatzsteuer / VAT" für die Steuerabteilung Arbeitsort: BraunschweigAls Spezialist für „Umsatzsteuer / VAT" beraten Sie die betreuten VW Financial Services-Gesellschaften umfassend zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen, z.B. bei der Entwicklung und Implementierung neuer Geschäftsmodelle. Hierbei arbeiten Sie bereichs- und z.T. landesübergreifend mit unterschiedlichsten Kolleginnen und Kollegen zusammen. Als Teil der Steuerabteilung der VW FS AG erwartet Sie ein vielfältiger Job in einem dynamischen, internationalen Umfeld. Ihr Daily Business: Sicherstellung der umsatzsteuerlichen Compliance (d.h. insb. Erfüllung aller steuerlichen Dokumentations- und Meldepflichten) in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen (insb. Accounting) Eigenverantwortliche Klärung von steuerlichen Grundsatz- und Einzelfragen von Sachverhalten im Bereich der Umsatzsteuer für die betreuten VW FS-Gesellschaften im In-und Ausland. Hierzu zählt u.a. die umsatzsteuerliche Beurteilung neuer Produkte oder Geschäftsmodelle sowie die Beratung zur prozessualen Implementierung Würdigung von Vertragsgestaltungen aus umsatzsteuerlicher Sicht Begleitung der Betriebsprüfung und eigenständige Bearbeitung von Anfragen im Bereich Umsatzsteuer Zentraler Ansprechpartner für Fachbereiche und Landesgesellschaften sowie Schnittstelle zur Konzernsteuerabteilung in Fragestellungen des Umsatzsteuerrechts Selbstständige Analyse und Beurteilung von Änderungen des Umsatzsteuerrechts und ggf. Umsetzung erforderlicher Anpassungen der Geschäftsprozesse Pflege und Weiterentwicklung des Tax Compliance Management Systems durch Identifikation von Maßnahmen, Durchführung von Kontrollen und kontinuierliche Optimierung von Prozessen aus umsatzsteuerlicher Sicht Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium zum Dipl. Finanzwirt, wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium Berufserfahrung im Bereich Steuerberatung mit Schwerpunkt Indirekte Steuern/ Umsatzsteuer Umfassende Kenntnisse des (Umsatz-) Steuerrechts (national und international) sowie der praktischen Implementierung Fundierte Kenntnisse der nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften Abgeschlossenes Steuerberaterexamen von Vorteil Verhandlungssichere Englischkenntnisse Hohes Maß an Eigeninitiative, Lernbereitschaft und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sie erfüllen nicht alle Voraussetzungen? Kein Problem, wir finden eine Lösung. - Flexible Arbeitszeitmodelle - Attraktive Leasing-Angebote - Wiedereinstellzusage - 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden - Vielfältige Gesundheitsangebote - Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Informationssicherheits Expertin / Experten (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Braunschweig
Die Technische Universität Braunschweig mit nahezu 17.800 Studierenden und ca. 3.800 Beschäftig­ten bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre. Die Technische Universität Braunschweig sucht für die Stabsstelle CISO zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Informationssicherheits Expertin / Experten (m/w/d) (Vollzeit unbefristet) Der Chief Information Security Officer (CISO) verantwortet den Informationssicherheitsprozess an der TU Braunschweig und leitet die Umsetzung zusammen mit den IT-Betreibenden und dem Informationssicherheits-Management-Team (ISMT). Sie arbeiten in der Stabsstelle CISO eng mit dem CISO zusammen und unterstützen diesen bei der Umsetzung der entsprechenden Beschlüsse des Präsidiums sowie bei der Umsetzung von Maßnahmen in Bezug auf Informationssicherheit. Aufbau und Weiterentwicklung des (organisatorischen) Informationssicherheitsmanagement­systems (ISMS) Aufbau und Betrieb der Threat Intelligence Erstellung und Verbreitung von Advisories und Behandlung von Informationssicherheitsvorfällen Management des Informationssicherheitsprozesses Erstellen und Weiterentwicklung von Sicherheitskonzepten und Richtlinien Erstellung und Durchführung von Schulungen. Master der Informationssicherheit / IT-Sicherheit, Informatik mit vergleichbarer IT-Sicherheitsnaher Ausrichtung oder verwandter Fachrichtung Kenntnisse im BSI Grundschutz und/oder ISO27001 sind wünschenswert Kenntnisse im Betrieb von Threat Intelligence gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in der deutschen und englischen Sprache (mindestens B2-Niveau) ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit, hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie Belastbarkeit analytisches Denkvermögen, eine strukturierte, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Flexible Arbeitszeiten und eine familienfreundliche Hochschulkultur, seit 2007 belegt durch das Audit „Familiengerechte Hochschule“ Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit Intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten das inspirierende Umfeld einer technischen Universität mit interessanten Projekten in Forschung und Lehre sowie einem vielfältigen Kultur- und Sportangebot ein lebendiges Campusleben in internationaler Atmosphäre. Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 13 TV L. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Nähere Informationen unter der Durchwahlnummer 0531 391-63702 (Herr Böttger). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i. S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.
Zum Stellenangebot

Information Security Analyst*innen (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Braunschweig
Die Technische Universität Braunschweig mit nahezu 17.800 Studierenden und ca. 3.800 Beschäftig­ten bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre. Die Technische Universität Braunschweig sucht für die Stabsstelle CISO zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Information Security Analyst*innen (m/w/d) (Vollzeit unbefristet) Der Chief Information Security Officer (CISO) verantwortet den Informationssicherheitsprozess an der TU Braunschweig und leitet die Umsetzung zusammen mit den IT-Betreibenden und dem Informationssicherheits Management Team (ISMT). Sie arbeiten in der Stabsstelle CISO eng mit dem CISO zusammen und unterstützen diesen bei der Umsetzung der entsprechenden Beschlüsse des Präsidiums sowie bei der Umsetzung von Maßnahmen in Bezug auf Informationssicherheit. Aufbau, Betrieb und konzeptionelle sowie operative Weiterentwicklung von IT‑Sicherheits-Früherkennungs­systemen (Weiter-)Entwicklung von Analysemethoden zur Anomalie-Erkennung Management und Analyse von Sicherheitsvorfällen an der TU Braunschweig Entwicklung und Umsetzung von Richtlinien zur technischen IT‑Sicherheit Erstellung und Durchführung von Schulungen mit technischem Schwerpunkt. Master der Informationssicherheit/IT‑Sicherheit, Informatik mit vergleichbarer IT‑sicherheitsnaher Ausrichtung oder verwandter Fachrichtung Kenntnisse von IT‑Sicherheits-Früherkennungssystemen (z. B. SIEM, IDS/IPS, Schwachstellen­scanner, Netflow-Analyse) Kenntnisse in IT‑Forensik sind wünschenswert Kenntnisse im BSI-Grundschutz und/oder ISO27001 sind wünschenswert Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in der deutschen und englischen Sprache (mindestens B2‑Niveau) Ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit, hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie Belastbarkeit Analytisches Denkvermögen, eine strukturierte, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Flexible Arbeitszeiten und eine familienfreundliche Hochschulkultur, seit 2007 belegt durch das Audit „Familiengerechte Hochschule“ Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit Intensive Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Das inspirierende Umfeld einer technischen Universität mit interessanten Projekten in Forschung und Lehre sowie einem vielfältigen Kultur-und Sportangebot Ein lebendiges Campusleben in internationaler Atmosphäre. Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 13 TV L. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Nähere Informationen unter der Durchwahlnummer (0531) 391 63702 (Herr Böttger). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i. S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant/ Auditor Informationssicherheit (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Frankfurt am Main, Berlin, Wolfsburg, Dresden, Hamburg, München, Nürnberg, Zwickau
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr fast 1000 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 992022053LUH  Vollumfängliche Bearbeitung sämtlicher Audittätigkeiten auf Basis verschiedener vorhandener Auditkataloge (z.B. VDA ISA / TISAX, ISO 27001 / 9001, KRITIS) sowie nicht standardisierter kundenspezifischer Auditkataloge Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Audits bei Kunden mit verteilten nationalen und internationalen Standorten sowie komplexen Firmengruppen & Konzernen, remote oder beim Kunden vor Ort Qualitäts- und budgetgerechte Durchführung der Audits Erstellung von Auditplänen und -berichten in deutscher und englischer Sprache Beratung von Neu- und Bestandskunden zu den Themen Informationssicherheit und IT-Security   Langjährige Berufserfahrung, davon mindestens fünf Jahre in IT-Projekten sowie mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in Auditprojekten Mindestens zwei auditspezifische Zertifizierungen (z.B. Lead-Auditor, CISA) Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit sowie der gängigen Sicherheitstechnologien, -verfahren und -Standards ist wünschenswert Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse (Erarbeitung von Business Cases, Angebots-/ Produktkalkulationen etc.) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

System Engineer Netzwerksicherheit w/m/d

Di. 09.08.2022
Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Offenburg, Braunschweig, Koblenz am Rhein, Augsburg, Gütersloh
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeigneteTechnologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherIn Bezug auf Netzwerk-Security-Umgebungen macht Dir so schnell niemand etwas vor? Dann bist Du die richtige Person, um mit Deinem Know-how die Sicherheitslücken in den Systemen Deiner Kunden zu schließen. Darüber hinaus entwickelst Du Dein Wissen kontinuierlich weiter. Konkret erwarten Dich folgende Aufgaben: Du konfigurierst, betreibst und entstörst sicherheitsrelevante Umgebungen bei Deinen Kunden und testest die Inbetriebnahme der Hardwarelandschaft. Du integrierst einzelne IT-Security-Komponenten in den Bereichen Firewall, Loadbalancer und Proxy und erweiterst die Security-Landschaften. Als zentrale Ansprechperson bei unseren Kunden hältst Du alle Fäden für Deinen Verantwortungsbereich in der Hand. Erfahrungen bei der Absicherung sowie Entstörung von komplexen IP-Netzwerken im Second und Third Level Support Kenntnisse in den Produkten von Cisco, Check Point, F5, Palo Alto und Fortinet Bereitschaft zu Geschäftsreisen, um Kunden vor Ort zu unterstützen Sehr gute Deutschkenntnisse Wenn Du nicht sicher bist, ob Du alle Kriterien erfüllst, bewirb Dich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Dich weiterzuentwickeln! Mobile Working & flexible Arbeitszeiten - Vertrauen ist gut. Punkt. Urlaub - Auszeit gefällig? Mindestens 30 Tage Urlaub plus Brauchtumstage, bezahlter Sonderurlaub und Sabbaticals. Weiterentwicklung - Wir investieren in Dich: interne oder externe Trainings, Herstellerzertifizierungen, Fach- oder Managementkarriere, Konferenzen, Mentoring oder Coaching u. v. m. Kultur - Das „Du" gilt bei uns über alle Ebenen. Wir sind nahbar - und einfach wir selbst. Vorsorgeangebote - Der Klassiker, erwähnen wir aber trotzdem: vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge. JobRad - Fest im Sattel, ob privat und dienstlich.
Zum Stellenangebot

Analyst*in Security Operation Center (m/w/d) Energienetze

Sa. 06.08.2022
Salzgitter
Avacon Netz GmbH | Unbefristet | Teil- oder Vollzeit Die Avacon Netz GmbH mit Sitz in Helmstedt ist Teil der Avacon-Unternehmensgruppe. Avacon Netz sorgt für die zuverlässige Bereitstellung der Strom- und Gasnetze für Kommunen, Industrie, Gewerbe und Haushalte. Mit innovativen Technologien entwickelt das Unternehmen moderne und leistungsfähige Energienetze für die sichere und nachhaltige Energieversorgung der Zukunft.Wir suchen kreative Entdecker*innen, zuverlässige Macher*innen, Kundenversteher*innen, Auf-mich-und-andere-Achter*innen und echte Teamplayer*innen, die Lust darauf haben, gemeinsam mit uns den Weg in die Energieversorgung der Zukunft zu gehen. Für unsere Abteilung Informationssicherheit suchen wir am Standort Salzgitter (mit der Möglichkeit remote zu arbeiten) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Analyst*in Security Operation Center (m/w/d). Eine Aufgabe, die herausfordert Du analysierst als OT-Sicherheitsexperte Cyber-Bedrohungen, identifizierst sowie überwachst Cyber-Schwachstellen und erstellst OT spezifische Lagebilder. Du untersuchst sicherheitsrelevante Ereignisse und ergreifst entsprechende Gegenmaßnahmen. Du überprüfst und optimierst kontinuierlich die Erkennungslogik für sicherheitsrelevante Ereignisse. Du entwickelst unsere Systeme und Prozesse des CERT Germany stetig weiter damit diese für die Zukunft gut aufgestellt sind. Du nimmst regelmäßig am Bereitschaftsdienst teil und stellst so eine schnelle Reaktion auf potentielle Gefährdungssituationen sicher. Du arbeitest mit der gruppenweiten Cyber-Sicherheitsorganisation zusammen und in Konzernarbeitsgruppen mit. Du arbeitest in der Kontaktstelle zum Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit. Ein Background, der überzeugt Dein Studium der Informatik, Nachrichtentechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar hast du erfolgreich abgeschlossen und bringst Erfahrung im Security-Operations-Bereich (SIEM, IDS, IR, SOAR, Anomalie Detektion, Schwachstellenmanagement) mit. Du begeisterst dich für Operative Technologien (OT) und kennst dich mit SCADA, HMI, PLC sowie RTU aus; daneben kannst du eine Zertifizierung wie CISSP oder GRID vorweisen. Du ergreifst die Initiative und treibst deine Themen aktiv voran, ohne dabei den Blick für das Wesentliche zu verlieren. Als begeisterter Netzwerker hast du Spaß daran, mit Kollegen auch über Bereichs- sowie Unternehmensgrenzen hinweg zusammenzuarbeiten und sich auszutauschen; hierfür bringst du sehr gute Englischkenntnisse mit. Du verfügst über eine gute mündliche sowie schriftliche Ausdrucksweise sowohl in deutscher als auch englischer Sprache. Du bist ein absoluter Teamplayer und immer auf der Suche nach der besten Lösung; dabei vertrittst du deinen Standpunkt auch gegen Widerstände. Ein Umfeld, das begeistert Als Gestalter der Energiewende bieten wir dir die Chance, Teil eines spannenden und dynamischen Arbeitsumfeldes zu werden. Bei uns kannst du mit innovativen und kreativen Ideen die Energielandschaft von morgen aktiv mitgestalten. Wir fördern deine persönliche Weiterentwicklung mit zahlreichen Fortbildungs- und Entwicklungsmaßnahmen. Als Teil eines großen Konzerns fördern wir die Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg und ermöglichen dir damit vielfältige Perspektivwechsel. Darüber hinaus bieten wir dir ausgezeichnete Rahmenbedingungen wie zum Beispiel flexible Arbeitszeiten, betriebliche Alterssicherung, Arbeiten in Teil- oder Vollzeit, Homeoffice und eine überdurchschnittliche Vergütung. Werde Bestandteil eines starken Teams, das mit voller Kraft daran arbeitet die Energienetze der Zukunft zu gestalten.
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Braunschweig
Wir, die Volkswagen Group IT Solutions GmbH, sehen uns entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette als Partner der IT im Volkswagen Konzern. Als Teil des Volkswagen Konzerns sind wir die ersten Ansprechpartner für anspruchsvolle System- und Programmierlösungen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf von komplexen IT-Prozessen und Projekten. Wir übernehmen End-to-End Verantwortung – von der Idee bis zum Service und Support. Der Bewerbungsprozess für die Stellenangebote der Volkswagen Group IT Solutions GmbH wird durch die Volkswagen Group Services GmbH, Prozessdienstleister im Volkswagen Konzern, betreut. Das ist für Sie von Vorteil - Ihre Bewerbung erhält die volle Aufmerksamkeit in der Betreuung während des Bewerbungsprozesses und in Gesprächen ist immer ein IT Kollege von uns dabei. Dieses Stellenangebot der Volkswagen Group IT Solutions wird in Braunschweig ab sofort besetzt. Deine primäre Aufgabe als IT Security Consultant (m/w/d) ist die Durchführung von Sicherheitsberatungen nach UNECE hierbei bist du für die Sicherheitsanforderungen hinsichtlich der Einhaltung von Volkswagenrichtlinien zur Informationssicherheit zuständig weiterhin nimmst Du an diversen Gremien relevanter Stakeholder zu komplexen Fragestellungen teil gleichzeitig liegt die Kommunikation relevanter Themen zur Informationssicherheit in Deinen Händen hierbei rundet die Mitwirkung bei Verbesserungsmaßnahmen Dein Aufgabenfeld ab Du hast eine Berufsausbildung im Bereich Informationstechnologie oder weist eine vergleichbare Qualifikation auf als IT Security Consultant (m/w/d) konntest Du bereits einschlägige Erfahrungen in der IT Security sammeln und hast bereits erste Kenntnisse in ITIL Kenntnisse der ISO27001 sowie NIST sind wünschenswert für eine reibungslose Kundenkommunikation ist es uns wichtig, dass Du neben sehr guten Deutsch- auch gute Englischkenntnisse mitbringst weiterhin zeichnest Du Dich durch eine selbständige, organisatorische und genaue Arbeitsweise aus und weist eine hohe Beratungskompetenz auf
Zum Stellenangebot

System Engineer Netzwerksicherheit w/m/d

Sa. 06.08.2022
Bielefeld, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Wolfsburg, Bonn
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeigneteTechnologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherIn Bezug auf Netzwerk-Security-Umgebungen macht Dir so schnell niemand etwas vor? Dann bist Du die richtige Person, um mit Deinem Know-how die Sicherheitslücken in den Systemen Deiner Kunden zu schließen. Darüber hinaus entwickelst Du Dein Wissen kontinuierlich weiter. Konkret erwarten Dich folgende Aufgaben: Du konfigurierst, betreibst und entstörst sicherheitsrelevante Umgebungen bei Deinen Kunden und testest die Inbetriebnahme der Hardwarelandschaft. Du integrierst einzelne IT-Security-Komponenten in den Bereichen Firewall, Loadbalancer und Proxy und erweiterst die Security-Landschaften. Als zentrale Ansprechperson bei unseren Kunden hältst Du alle Fäden für Deinen Verantwortungsbereich in der Hand. Erfahrungen bei der Absicherung sowie Entstörung von komplexen IP-Netzwerken im Second und Third Level Support Kenntnisse in den Produkten von Cisco, Check Point, F5, Palo Alto und Fortinet Bereitschaft zu Geschäftsreisen, um Kunden vor Ort zu unterstützen Sehr gute Deutschkenntnisse Wenn Du nicht sicher bist, ob Du alle Kriterien erfüllst, bewirb Dich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Dich weiterzuentwickeln! Mobile Working & flexible Arbeitszeiten - Vertrauen ist gut. Punkt. Urlaub - Auszeit gefällig? Mindestens 30 Tage Urlaub plus Brauchtumstage, bezahlten Sonderurlaub und Sabbaticals. Weiterentwicklung - Wir investieren in Dich: interne oder externe Trainings, Herstellerzertifizierungen, Fach- oder Managementkarriere, Konferenzen, Mentoring oder Coaching u. v. m. Kultur - Das „Du" gilt bei uns über alle Ebenen. Wir sind nahbar - und einfach wir selbst. Vorsorgeangebote - Der Klassiker, erwähnen wir aber trotzdem: vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge. JobRad - Fest im Sattel, ob privat und dienstlich.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: