Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 24 Jobs in Rheinau

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 7
  • It & Internet 5
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Sicherheit

(Junior) Consultant (w/m/d) Forensic & Anti-Financial Crime

Do. 29.07.2021
Hamburg, München, Köln, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Leipzig, Essen, Ruhr, Mainz, Karlsruhe (Baden), Regensburg
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern – wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machenAls (Junior) Consultant (w/m/d) Forensic & Anti-Financial Crime begleitest Du Unternehmen aller Branchen sowie Banken, Versicherungen und Asset Manager und Managerinnen bei der Prävention, Aufdeckung und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen sowie der Konzeption und Implementierung von Maßnahmen zum Datenschutz. Du interessierst Dich für die Vorbeugung und Aufarbeitung von Wirtschaftskriminalität? Dich begeistern Themen rund um Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen? Die Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstößen ist ein Bestandteil Deiner bisherigen Ausbildung? Dann kannst Du Dich hier einbringen:  Du unterstützt bei unternehmensinternen Ermittlungen sowie der Prävention und Detektion von Wirtschaftskriminalität und sonstigem Fehlverhalten. Du berätst bei der Implementierung eines Datenschutz-Management Systems sowie der Aufklärung und Aufarbeitung von Datenschutzverstößen. Du hilfst unseren Mandanten und Mandantinnen, ihre Prozesse, Maßnahmen und Systeme auf die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstöße auszurichten. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung von Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen. (Junior) Consultant (w/m/d) Forensic & Anti-Financial Crime wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einer Bankausbildung. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftsstrafrecht, Geldwäscheprävention, Datenschutz, Risikomanagement oder vergleichbare Fächer. Erste praktische Erfahrungen im Rahmen einer Ausbildung bei einer Bank, eines Praktikums oder einer Werkstudierendentätigkeit bei einem Unternehmen in den Bereichen Forensic, interne Ermittlungen, Datenschutz, Geldwäscheprävention, Risk oder Compliance sind von Vorteil. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit und Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Sankt Leon-Rot
  WER WIR SINDDie Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.Der Entwicklungsfokus der Business Units Small Bore Pistons, Large Bore Pistons, Bearings und Castings liegt auf den großen Herausforderungen der Branche wie Gewichtsreduktion, Emissionsreduzierung und Erhöhung der Lebensdauer bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet Kolben für Otto- und Dieselmotoren in den Bereichen Personen- und Nutzfahrzeuge, Kolben für 2-Taktmotoren und Kompressoren, Großkolben für stationäre Motoren, Schiffsdieselmotoren und Lokomotiven, polymerbeschichtete und metallische Gleitlager, Gusserzeugnisse (z. B. Strukturbauteile) und Stranggussprodukte.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Als Compliance Officer (m/w/d) betreuen Sie Business Units der Division Materials and Trade in allen Compliance-relevanten Aufgaben und Projekten. Daneben unterstützen Sie den Division Compliance Officer insbesondere bei Umsetzungsprojekten zu Konzernvorgaben und führen Untersuchungen von Compliance-relevanten Vorgängen eigenständig durch. Zu Ihren Aufgaben gehören: Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Compliance-relevanten Angelegenheiten Ansprechpartner für regionale Compliance Verantwortliche und lokale Stakeholder inkl. eigenständiger Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung des Compliance Management Systems Strukturierung und Koordination der Umsetzung und Fortentwicklung von Compliance-Prozessen im Rahmen von Implementierungsprojekten in der Division Umsetzung präventiver Risiko-Analysen hinsichtlich der Anfälligkeit von Unternehmen - Schwerpunkt Business Units Materials and Trade - für wirtschaftskriminelles Handeln und Identifikation von Anhaltspunkten für mögliches Fehlverhalten Unterstützung des Division Compliance Officers bei der Beratung weiterer Gesellschaften, bei dem Reporting und bei der Koordination und Durchführung von präventiven Maßnahmen, bspw. Schulungen, Risk Assessments, Geschäftspartnerprüfung Aufklärung von möglichen Compliance Verstößen bei nationalen und internationalen Gesellschaften der Business Units und Kommunikation zu den zuständigen Division Compliance Officer Die Stelle ist am Standort St. Leon-Rot zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung in dem Bereich Compliance Strafrechtliche Expertise vorteilhaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten Sicherer Umgang mit Analysetools und gängigen betrieblichen Anwendungen Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Hohe Eigenmotivation, Themen voranzutreiben und eigenständig Lösungsansätze zu entwickeln Ausgeprägte Teamorientierung Internationale Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Datenschutzkoordinator (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Mannheim
Die BAHAG AG sucht Sie ab sofort für das BAUHAUS Service Center Deutschland in Mannheim als Datenschutzkoordinator (m/w/d). Die BAHAG AG, als modernes Dienstleistungsunternehmen für die BAUHAUS Gesellschaften, baut vor allem auf einen hervorragenden Service, eine erstklassige Qualität und den Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn nur mit Respekt, Zusammenhalt und Leidenschaft macht es Spaß, jeden Tag aufs Neue alles zu geben. Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das höchste Gut des Unternehmens. Als Datenschutzkoordinator (m/w/d) sind Sie Teil des BAUHAUS Datenschutzes und unterstützen die fortwährenden Umsetzung der DSGVO sowie relevanter gesetzlicher Vorschriften Sie sind die Ansprechperson bei internen Datenschutzanfragen, beraten in datenschutzrechtlichen Fragestellungen und wirken bei der Gestaltung und Weiterentwicklung der internen Datenschutzorganisation und des Datenschutzmanagements mit Zentraler Bestandteil Ihrer Tätigkeit ist die fortwährende Überprüfung bestehender oder geplanter Geschäftsprozesse und Informationssystem-Prozesse auf Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen (inkl. datenschutzrechtlichen Risikobewertung, Datenschutz-Folgenabschätzungen, Überprüfungen von Auftragsverarbeitern nach Art. 28 DSGVO, Behandlung möglicher Datenschutzverletzungen) Sie unterstützen bei der Erstellung und Aktualisierung der Datenschutzerklärungen, -richtlinien und -leitfäden sowie der Dokumentation der Datenverarbeitungen Ihr vielfältiges Aufgabengebiet wird durch die fachliche (Weiter-)Entwicklung und Pflege der Inhalte des internen Datenschutz-Portals sowie die Durchführung und Dokumentation von Datenschutz-Audits und Datenschutzschulungen ergänzt Regelmäßig berichten Sie zu Ihren Tätigkeiten an die Geschäftsführungen, die Rechtsabteilung sowie den Datenschutzbeauftragten der BAUHAUS Gesellschaften Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Prozessmanagement, IT und/oder Datenschutz, z.B. der BWL, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld Datenschutz, Datensicherheit, z.B. als Compliance Manager, Cyber-Security-Experte, Datenschutzkoordinator (je m/w/d) sowie nachweisbare Kenntnisse im Datenschutz Fähigkeit, aus datenschutzrechtlichen Anforderungen praxistaugliche und -nahe Lösungen abzuleiten Gutes Verständnis für IT-Prozesse und -Technologien bzw. Affinität für IT-Themen und Begeisterung dafür, sich eigenständig in neue Themengebiete einzuarbeiten Kommunikations-, Moderationsfähigkeiten und ein sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen Erfahrungen in fachübergreifender Zusammenarbeit und diplomatisches Geschick zur Lösung von Konfliktsituationen Strukturierter, analytischer, zielstrebiger Arbeitsstil, ausgeprägte Eigeninitiative sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ein vielseitiges Aufgabengebiet und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Einen attraktiven Standort mitten im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar mit kostenfreien Parkplätzen und einem firmeneigenen Restaurant Unbefristetes Arbeitsverhältnis und flexible Arbeitszeiten neben der Kernzeit 30 Tage Jahresurlaub Exklusives Modell zur betrieblichen Altersversorgung mit attraktiven Arbeitgeberzuschüssen Weitere Zusatzleistungen wie z.B. vermögenswirksame Leistungen oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu Sonderkonditionen Eine betriebsnahe Kindertagesstätte mit familienfreundlichem Betreuungsangebot Einkaufsvorteile durch die BAUHAUS-Mitarbeiterkarte
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant w/m/d - Industrie 4.0

Mo. 26.07.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Nürnberg, Stuttgart, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 4,35 Mrd. Britischen Pfund (2018). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #CCwinningtogetherAls Industrial-Security-Experte für Produktionsumgebungen machen wir Sie fit für spannende Aufgaben: Sie schützen nationale und internationale Produktionsstandorte unserer Kunden gegen Cyber-Angriffe. Smarte Fabriken, intelligente Produktionsprozesse, Robotersteuerungen und Datenströme werden von Ihnen sicherheitstechnisch analysiert und optimiert. Sie steigen direkt, zusammen mit einem erfahrenen Kollegen, in unsere Projekte ein und werden zielgerichtet eingearbeitet - Teamarbeit steht an erster Stelle! Sie haben Spaß daran, sich mit technologischen Entwicklungen zu beschäftigen, die Digitalisierung der Produktion aktiv mitzugestalten und durch neue Ideen zu bereichern? Dann sind Sie bei uns richtig! Sie verfügen über 2-3 Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich der Informationssicherheit und bringen darüber hinaus Berufserfahrung in mindestens einem der folgenden Bereiche mit: Netzwerktechnik (Routing/Switching) Absicherung von Netzwerken (Firewalls/IDS/IPS) Betrieb und Härtung von Clients und Servern Programmierung bzw. Softwareentwicklung Technische Audits und Assessments (Pentests) Industrie-Sicherheitsstandards (z.B. ISO/IEC 62443, 27019 usw.) Automatisierungstechnik (SCADA, MES, SPS, PROFINET usw.) Selbständige Arbeitsweise, verbindliches Auftreten nach außen und sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache sind unerlässlich für ein professionelles Arbeiten im Enterprise-Kundenumfeld. Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Umfangreiche Weiterbildungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Aktive Security Community
Zum Stellenangebot

IT Consultant - Infrastruktur-Security w/m/d

Mo. 26.07.2021
München, Köln, Hannover, Hamburg, Nürnberg, Frankfurt am Main, Berlin, Ludwigshafen am Rhein, Dortmund, Düsseldorf
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 4,35 Mrd. Britischen Pfund (2018). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #CCwinningtogetherSie möchten Teil eines Security-Experten-Teams sein und individuelle Lösungskonzepte in einem hochkomplexen Kundenumfeld entwickeln und umsetzen? Dann unterstützen Sie uns als IT Consultant - Infrastruktur-Security w/m/d! Folgende Aufgaben erwarten Sie: Entwicklung von Infrastruktur-Security-Strategien für Kunden Durchführung von anspruchsvollen Security-Anforderungs-, Lösungs- und Produkt-Workshops bei unseren Kunden Durchführung von Proof of Concepts in unserem Solution Center oder im Kundenumfeld Fachliche Presales-Verantwortung (fachliche Konzeption, High-Level-Design, Kalkulation der möglichen Aufwände, Präsentation) Übernahme der technischen Projektleitung in IT-Infrastruktur-Security-Projekten sowie fachliche Führungsverantwortung Weiterentwicklung der Themen Automatisierung und Cloud im Infrastruktur-Security-Bereich Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifizierung Mehrjährige Berufserfahrung im Engineering-Bereich innerhalb der Netzwerk-Security Architekturkenntnisse für komplexe IT-Landschaften und Netzwerke Tiefe Fachkenntnisse in mindestens einem der Bereiche Firewalling, IPS/IDS, Proxy, Loadbalancing, NAC, WebApp Security, IPAM, Cloud-Infrastruktur-Security Zertifizierungen der Hersteller: Cisco CCNP/CCIE Security, Fortinet NSE 6-8, Check Point, Palo Alto, F5, Symantec Blue Coat, Imperva, Zscaler, Microsoft Azure, Amazon AWS, Infoblox, Genua oder Efficient IP Erfahrung in der Erstellung von Sicherheitskonzepten und Durchführung von Präsentationen und Workshops Kundenorientierte Handels- und Denkweise sowie analytische Fähigkeiten und hohe Problemlösungskompetenz Umfangreiches Security-Portfolio Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 2/3 der DAX-30-Unternehmen Regelmäßige Weiterbildungen und Herstellerzertifizierungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Regelmäßige Team- und Herstellerevents
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant - Endpoint w/m/d

Mo. 26.07.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Nürnberg, Stuttgart, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherSie möchten Teil eines bundesweiten IT-Security-Teams werden und ein umfangreiches Information-Security-Portfolio auf dem deutschen Markt nutzen? Sie beraten unsere Kunden zu State-of-the-Art-Maßnahmen zur Bekämpfung von Cyber-Angriffen auf dem Client bzw. Endpoint. Dazu führen Sie Workshops und Assessments mit unterschiedlichen Teilnehmerkreisen aus Management, IT- und Anwenderverantwortlichen durch. Sie erstellen Endpoint-Sicherheitskonzepte in unterschiedlicher Tiefe, vom Strategiepapier bis zum Feinkonzept. Nach Auftragsgewinn begleiten Sie unsere Kunden bei der Umsetzung der Endpoint-Security-Projekte bis zum erfolgreichen Abschluss und sorgen als technischer Projektleiter dafür, dass unser Expertenteam zielgerichtet eine hochqualitative Leistung erbringt. Ihnen sind gängige Angriffsvektoren auf den Windows-Endpoint bekannt, z. B. aus der MITRE-ATT&CK-Matrix. Sie finden sich in mindestens zwei der folgenden Punkte wieder: Sie kennen wirksame Techniken, mit der man die Attack-Kill-Chain unterbrechen kann. Sie kennen die Security-Funktionen von Windows 10, Windows Security Baselines und auch die Herausforderungen aus der Praxis. Ihnen ist die Advanced‑Endpoint-Security-Produktlandschaft bekannt, unter anderem aus den Bereichen Endpoint Detection & Response (EDR), Application & Privilege Control und Application Isolation. Sie gehen mit dem Technologiewandel mit und sind in der Lage, auch die Auswirkungen von „Management über Cloud" (z.B. Intune oder Azure) und „Bring Your Own Device" auf Ihre Sicherheitskonzepte anzuwenden. Mit Ihren erprobten Kommunikationsfähigkeiten können Sie auch in schwierigen Situationen Führung übernehmen. Sie sprechen sehr gut Deutsch und Englisch. Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Umfangreiche Weiterbildungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Aktive Security Community Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security und arbeiten derzeit mit einem Team von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie gerne mehr unter www.computacenter.com/de/digital-trust.
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant w/m/d - Weiterentwicklung im Bereich Cyber Defense mit Privileged Account Man

Mo. 26.07.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Nürnberg, Stuttgart, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherStarten Sie Ihre Weiterentwicklung im Privileged Account Management mit uns! PAM ist, aufgrund von Bedrohungen durch Cyber-Attacken, ein seit Jahren stark wachsendes Thema für unsere Kunden. Aus diesem Grund suchen wir Verstärkung für unser bundesweit aufgestelltes Team und bieten Ihnen die Möglichkeit, als IT Security Consultant unsere Kunden in spannenden Projekten zu unterstützen. Dazu bereiten wir Sie individuell auf die Aufgabe des IT Security Consultants vor, damit Sie folgende Aufgaben übernehmen können: Sie führen bei unseren Großkunden Workshops zur Anforderungsanalyse durch, leisten Architektur- und Strategieberatung und erstellen herstellerübergreifende Grobkonzepte. Sie begeistern unsere Kunden und begleiten sie, gemeinsam mit unseren Senior-Beratern, in Projekten. Sie sind die fachliche „rechte Hand" des Projektleiters. Sie tauchen tief in Infrastrukturtechnologien ein. Sie blicken auf ein abgeschlossenes Informatik-Studium oder eine vergleichbare Ausbildung zurück und haben bereits Berufserfahrung in der IT. Sie bringen Kenntnisse in Windows Server oder Active Directory z. B. als Windows-Architekt oder System-Administrator mit. Sie haben Spaß, technisch in die Tiefe zu gehen und bringen die Bereitschaft mit, sich mit technischen Systemen wie Datenbanken oder Betriebssystemen zu befassen. Sie verfügen über erste Grundkenntnisse in Scripting (z. B. PowerShell). Sie sprechen sehr gut Deutsch und Englisch. Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Umfangreiche Weiterbildungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Aktive Security Community Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security und arbeiten derzeit mit einem Team von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie gerne mehr unter www.computacenter.com/de/digital-trust.
Zum Stellenangebot

Experte Netzwerk/Remote Solutions und IT-Sicherheit (m/w/d)

So. 25.07.2021
Mannheim
Bei Roche leisten rund 10.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Roche in Mannheim ist mit über 8.300 Mitarbeitenden drittgrößter Standort des Roche Konzerns. Mannheim ist Sitz des Geschäftsbereiches Diabetes Care, Drehscheibe des weltweiten Diagnostika-Geschäftes sowie Sitz des Vertriebes für Diagnostika-Produkte. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202103-108120 Standort: Mannheim Firma/ Division: Diagnostics Sie beenden ihren Arbeitstag mit dem Gefühl, dass Sie die Gesundheit und das Leben von Patienten verbessern konnten. Wenn Sie sich damit identifizieren, lesen Sie bitte weiter. Für das Regional Customer Support Center (RCSC) suchen wir einen Netzwerk/Remote Solutions und IT-Sicherheitsexperten.  Täglich betreuen wir zahlreiche Kunden aus sieben Ländern und unterstützen Remote, telefonisch und per Email bei Anfragen, technischen Fragestellungen und Reklamationen zu unseren innovativen IT-Lösungen.  Spannende Projekte und die Einführung von neuen Technologien gehören natürlich auch dazu, da wir mit diesen IT-Lösungen unsere Produkte über Netzwerke integrieren. Das bewegt uns: Sichere und einfache Routinen für unsere Kunden bedeuten, mehr Patienten, denen wir helfen können. Wir sind stolz darauf, wer wir sind, was wir tun und wie wir es tun und haben dabei ein klares Ziel vor Augen:   Doing now what patients need next. Ihre Aufgabengebiete sind: Sie sind verantwortlich für die Betreuung unserer Kunden aus den sieben Ländern, für die wir aus Mannheim arbeiten: Deutschland, Österreich, Schweiz, Türkei, Niederlande, Belgien und Griechenland Die lösungsorientierte Bearbeitung von Kunden- und Mitarbeiteranfragen gehören zu Ihren Aufgaben. Die Analyse, Klassifizierung und Behebung von Störungen sowie die Unterstützung Ihrer Kollegen bei IT-Fragestellungen erwarten Sie. Sie erledigen komplexe Aufgaben des Reklamationsmanagements sowie der Incidentkoordination. Die Durchführung von Kunden- und Mitarbeiterschulungen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Betreuung und Weiterentwicklung unserer Netzwerk- und Systemlandschaft bei Kunden sowie die Beratung zu aktuellen Trends zur methodischen und technischen Risikobewertung, ggfs. inkl. Implementierung vonbestehenden Ansätzen zum Management von IT und OT-Security-Risiken. Sie haben Ideen zu den folgenden Aufgaben und zeigen Initiative diese weiterzuentwickeln und zu optimieren: Administration, Wartung, Aktualisierung und Sicherung von Firewall-, Gateway- und LAN-Umgebung. Verhandlungsgespräche zu CyberSecurity und Netzwerk Themen mit Kunden und Kollegen. Erstellung und Präsentation neuer IT-Infrastrukturkonzepte und -lösungen sowie deren Bewertung bzgl. der IT-Sicherheit und unserer globalen Standards. Wenn notwendig, unterstützen Sie unsere Kunden, den technischen Außendienstes und die Kollegen aus dem Verkauf vor Ort beim Kunden. Das bringen Sie mit: Bachelor-/Master-Abschluss im IT Bereich (z.B. Netzwerk- und Kommunikationstechnik, IT-Security, Informatik, Elektrotechnik/Medizintechnik mit Schwerpunkt IT) oder Ausbildung im IT Bereich mit mehreren Jahren Berufserfahrung, ISACA Zertifizierungen sind von Vorteil. Mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit gängigen LAN-, WAN- und WLAN-Technologien. Sie haben fundierte Kenntnisse in den Bereichen Switching, Routing, Gateways, Firewalls und VPN. Sie haben Berufserfahrung im Bereich der gängigen Informations-Sicherheitsstandards wie ISO 27001, 900x und BSI Grundschutz. Fundierte Kenntnisse im KRITIS - Umfeld oder ISO 80001 wären von Vorteil. Sie zeigen Engagement und Teamgeist in Ihrer täglichen Arbeit, sind kontaktfreudig und ein ausgeprägtes  Kommunikationstalent. Sie zeigen Begeisterung für ein komplexes Aufgabengebiet und ein dynamisches IT-Umfeld. Sie haben Kenntnisse labordiagnostischer Methoden, Indikationen des IVD-Markts der betreuten Länder. Idealerweise haben Sie vertiefte Kenntnisse zu Abläufen im Labor und Laborinformationssystemen. Sie haben eine ausgeprägte Kundenorientierung und ein hohes Servicebewusstsein. Die Zufriedenheit der Kunden ist Ihre stärkste Motivation.  Sie zeichnen sich durch ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten aus und haben ein hohes Maß an Eigeninitiative und -verantwortung. Im Dschungel der Aufgaben behalten Sie den Überblick, erkennen die Dringlichkeit und priorisieren eigenständig.  Sie arbeiten teamorientiert und bringen interkulturelle Erfahrungen mit.  Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse (C2-Level), gute technische Englischkenntnisse in Wort und Schrift (B2-Level). Sprachkenntnisse in Niederländisch oder Türkisch sind ein Plus. ISA-Frist: 06.06.2021 (Bewerbung möglich, solange die Stelle ausgeschrieben ist) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungsunterlagen Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf und relevante Zeugnisse hinzuzufügen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. Kontaktieren Sie uns bei Fragen! Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess weiter.  With people. For people. Sie erreichen uns von Mo-Fr von 08:30-16 Uhr unter 0621-759 1616. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne weiter.
Zum Stellenangebot

Cyberkriminalistinnen / Cyberkriminalisten

Do. 22.07.2021
Heidelberg
Das Polizeipräsidium Mannheim ist eine Polizeidienststelle mit rund 2.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon 2.300 im Polizeivollzugsdienst. Der Zuständigkeitsbereich umfasst die Stadtkreise Mannheim und Heidelberg sowie den Rhein-Neckar-Kreis. Die Besonderheit des Polizeipräsidiums Mannheim ist unter anderem die Lage in der Metropolregion Rhein-Neckar im Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Die größte Kriminalpolizeidirektion Baden-Württembergs sucht (w/m/d) für den Bereich der Kriminalinspektion 5 (Cybercrime und digitale Spuren) zum 01.04.2022 für den Standort Heidelberg Cyberkriminalistinnen / Cyberkriminalisten Sachbearbeitung im Rahmen der Kriminalitätsbekämpfung in den Fachgebieten digitale Forensik, Cyberkriminalität oder Datenanalyse Unterstützung der ermittelnden Organisationseinheiten bei der Datensicherung, der Datenauswertung und -aufbereitung digitaler Spuren sowie Erstellung von Untersuchungsberichten und deren verantwortliche Vertretung vor Gericht Abschluss eines Diplom-, Staatsprüfungs- oder Bachelorstudiengangs an einer Hochschule, Fachhochschule, Berufsakademie, Dualen Hochschule oder einer entsprechenden Bildungseinrichtung in einem Studiengang mit Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnik (z. B. Informatik, IT-Administration, digitale Forensik, Web-Design etc.), Abschluss mindestens „befriedigend“ Fahrerlaubnis der Klasse B oder 3 Polizeidiensttauglichkeit (besondere gesundheitliche Anforderungen) SIE QUALIFIZIEREN SICH INSBESONDERE DURCH KENNTNISSE: im Umgang mit den Betriebssystemen Windows und Linux im Aufbau und Umgang mit IT-Netzwerken, Netzwerkadministration und -analyse in mindestens einer höheren, objektorientierten Programmiersprache, z. B. C++, Java, PHP in Datenbanksystemen in den Bereichen Speichertechnologien (SAN/NAS), Virtualisierung, Backup/Restore, Cloudtechnologien in digitaler Forensik gängiger Internetdienste sowie sozialer Netzwerke und ihrer Funktionsweisen Dabei wünschen wir uns hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, selbständiges Arbeiten, aber auch ausgeprägte Fähigkeiten in der Teamarbeit. Ihre Tätigkeit beginnen Sie mit einem einjährigen Traineeprogramm, das Ihnen die Grundlagen polizeilicher Arbeit vermittelt. Die Einstellung in das Beamtenverhältnis (mit freier Heilfürsorge) in der Sonderlaufbahn des gehobenen cyberkriminalistischen Dienstes in der Besoldungsgruppe A9, sofern die persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen vorliegen. Sofern Sie nicht über die erforderliche Berufserfahrung (3 Jahre nach Studienabschluss) für eine direkte Verbeamtung verfügen, ist die Einstellung auch im Beschäftigtenverhältnis auf der Grundlage des Tarifvertrages für die Länder - befristet auf ein Jahr - möglich. Mit dem erfolgreichen Abschluss des einjährigen Trainee-Programms erwerben Sie gleichzeitig die entsprechende Laufbahnbefähigung für die Verbeamtung. Mit entsprechendem Studienabschluss können auch Beamte des PVD in die Laufbahn des gehobenen cyberkriminalistischen Dienstes übernommen werden. einen sicheren Arbeitsplatz mit planbaren und verlässlichen Rahmenbedingungen. eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem anspruchsvollen und innovativen Themenfeld. Aufstiegsmöglichkeiten (nach dem geltenden Laufbahnrecht). Krankenversicherung über die freie Heilfürsorge (bei Einstellung im Beamtenverhältnis). umfangreiche Möglichkeiten zu weiteren fachlichen Fortbildungen. die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW. Das Polizeipräsidium Mannheim fördert wie die gesamte Landesverwaltung die Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir durch flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Es steht Ihnen frei, im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine eventuell vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen i.S.v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren besondere Berücksichtigung finden soll.
Zum Stellenangebot

Senior Data Protection Manager (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Mannheim
Vielseitigkeit und Internationalität von Südzucker überraschen und beeindrucken zugleich. Mit 17.900 Mitarbeitern, einem Jahresumsatz von 6,7 Mrd. Euro sowie 3,7 Mio. Tonnen Zucker­produktion sind wir eines der bedeutendsten Lebensmittelunternehmen und Marktführer im Zuckerbereich in Europa. Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung von Datenschutzkonzepten zur Sicherstellung der datenschutzkonformen Weiterentwicklung unserer GeschäftsprozesseUnterstützung und Beratung der Fachbereiche bei der Umsetzung von technischen und organisatorischen Maßnahmen Entwicklung von TestkonzeptenKoordination und Begleitung von Tests zur Sicherstellung der korrekten Umsetzung von MaßnahmenUnterstützung in Projekten bei der Umsetzung von Anforderungen der DSGVOAbgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs, idealerweise mit Schwerpunkt im DatenschutzMehrjährige Berufserfahrung und IT-Kenntnisse im Bereich Datenschutz bzw. der Umsetzung technischer und organisatorischer MaßnahmenIdealerweise Erfahrung in der Umsetzung von Datenschutzkonzepten in integrierten IT-Systemen (z. B. ERP)Aktuelle Kenntnisse im Bereich der gesetzlichen Vorgaben der DSGVOVerhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind ein PlusAnalytische und prozessorientierte Denkweise zur Beurteilung von Risiken und geeigneten KontrollmaßnahmenTeamplayer mit selbstständiger ArbeitsweiseGute mündliche und schriftliche AusdrucksfähigkeitVerhandlungsgeschick und DurchsetzungsvermögenInteressante und abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsorientierten UmfeldAttraktive Vergütung inklusive betrieblicher SozialleistungenKollegiales Arbeitsumfeld und offene KommunikationUnterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: