Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 38 Jobs in Rheinbreitbach

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 30
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Telekommunikation 3
  • Druck- 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Immobilien 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 38
  • Home Office möglich 29
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 37
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

(Senior) IT Security Analyst (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Bonn
Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft! Wir suchen Persönlichkeiten mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für den Schutz von Identitäten und Daten teilen, vorausschauend denken und gemeinsam mit uns an sicheren Digitalisierungslösungen arbeiten wollen. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft. Unternehmen: Xecuro GmbH Standort: Bonn, Deutschland Vertragsart: Unbefristeter Vertrag Aufbau und Weiterentwicklung des Security Operation Center (SOC) und Cyber Emergency Response Teams (CERT) Ausbau der Detektionen von Security-Events auf allen ISO-Layern Verantwortung für die Untersuchung und Analyse von sicherheitsrelevanten Vorfällen und Bedrohungen Gestaltung, Umsetzung und Optimierung des IT-Security-Incident-Response-Prozesses proaktives und reaktives Monitoring aller relevanten Systeme und Prozesse sowie Erstellung von Berichten und Auswertungen sicherheitsrelevanter Ereignisse Durchführung von Software- und Systemanalysen sowie deren Kritikalitätsbewertung Identifikation von und Reaktion auf Angriffe auf die gesamte Infrastruktur sowie Weiterentwicklung des Security Dashboards zur permanenten Lagebeurteilung erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informations- oder IT-Sicherheit bzw. Informatik, alternativ Ausbildung zum Fachinformatiker mit einschlägiger praktischer Erfahrung im Bereich Informations- und IT-Sicherheit einschlägige Erfahrung in der Erkennung von Angriffen und relevanten IT-Sicherheitsvorfällen sowie in der Implementierung neuer Mustererkennungen fundiertes technisches und organisatorisches Verständnis im Bereich der IT-Sicherheit sehr gute Kenntnisse in der Anwendung und in der Weiterentwicklung von SIEM-Systemen sowie im allgemeinen Security-Operation-Center-Betrieb Fachwissen in den Bereichen Netzwerke, Windows, Linux und Kryptografie sowie in der Berichterstellung und im Umgang mit KPIs analytische und konzeptionelle Arbeitsweise sowie Eigeninitiative und Engagement einzigartige, nationale sowie internationale Projekte moderne und agile Entwicklungsmethoden individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie 30 Tagen Urlaub marktorientierte, branchenübliche Vergütung plus attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge Notfallbetreuung und Ferienprogramme für Kinder sowie Hilfsangebote bei der Pflege von Angehörigen attraktive Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Spezialist Informationssicherheit Netze des Bundes (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Bonn
Die ALDB betreibt die wichtigsten Kommunikations-Netze in Deutschland. Im Netzbetrieb erweitern wir stetig unsere Aufgaben und das Portfolio. Damit wir weiterhin Erfolg haben, brauchen wir für unser Team Informationssicherheit Dich als Spezialist Informationssicherheit Netze des Bundes (m/w/d) Wenn es darum geht, die Informationssicherheit auf dem höchsten Sicherheitsniveau in einem Hochsicherheitsnetz in Deutschland zu betreiben, braucht es die besten Informationssicherheitsexperten. Einige davon sind bereits bei uns, aber längst nicht genug. In der Informationssicherheit bündeln wir die Kompetenz und Expertise rund um alle Themen der betrieblichen und konzeptionellen Sicherheit und sind der erste Ansprechpartner für unsere internen und externen Nutzer. Übrigens sind wir seit Jahren nach IT-Grundschutz zertifiziert und gehören zu den Pionieren in der sehr erfolgreichen Umsetzung des neuen IT-Grundschutzstandards in kritischen Infrastrukturen.   Wenn Du mit Deinem Wissen und Können unsere Informationssicherheit weiterentwickeln willst, bist Du bei uns genau richtig! Sicherheitsanalysen und Risikobewertungen Schwachstellenmanagement Sicherheitsvorfallmanagement Erstellung von Testfällen Durchführung von Sicherheitsanalysen im Rahmen von Netzreifeprüfungen Zuarbeit für die Erstellung von Richtlinien Ticketbearbeitung, Bewertung und Freigaben nach Rücksprache mit dem IT-Sicherheitsbeauftragten Vertretung des IT Sicherheitsbeauftragten Unterstützung bei der Durchführung von Notfallübungen Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Sicherheit oder Informationstechnik oder vergleichbare Qualifikation Fundiertes Wissen Begeisterung für IT-Security sowie dem Wunsch Entwicklungen in diesem Bereich voranzutreiben Erfahrung in der Umsetzung von betrieblichen und technischen Sicherheitsrichtlinien Erfahrungen in Public Key Infrastruktur und digitalen Zertifikaten Team- und lösungsorientiertes Arbeiten Bereichsübergreifendes Denken, Kommunikationsstärke Sprachkenntnisse: Deutsch (verhandlungssicher), Englisch (gut in Wort und Schrift) Überdurchschnittliches Gehalt Flexible Arbeitszeitregelung Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Zusatzleistungen Interessante, herausfordernde Aufgaben Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen Tolle Kolleginnen und Kollegen sowie ein hervorragendes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Security Analyst Level 2 CERT/SOC (m/w/d)

So. 26.06.2022
Bonn, Köln
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Security Analyst Level 2 CERT/SOC (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn oder Köln. Im Bereich „Computer Emergency Response Team“ (CERT) und dem sich im Aufbau befindenden „Security Operations Center“ (SOC) der BWI werden sicherheitsrelevante Systeme und Netze überwacht und Sensoriken zur Detektion von Angriffen auf IT-Infrastrukturen durch IT-Security Analysten ausgewertet. Wir sind Teil des „Competence Centers IT-Security“ (CCITS), in welchem innerhalb des Geschäftsbereiches CDO der BWI die IT-, Informations- und Cyber-Sicherheitskompetenzen zentralisiert sind. Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen im CERT/SOC Auswertung/Korrelation unterschiedlicher Informationsquellen/Logs zum Erkennen von Sicherheitsvorfällen Erarbeiten und Optimieren von Handlungsempfehlungen und Arbeitsbeschreibungen Erarbeiten neuer Playbooks in SOAR zur verbesserten und optimierten Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen Durchführung von proaktiven und reaktiven Recherchen zur Erkennung und Kategorisierung von Bedrohungen und damit verbundenen Schwachstellen Aktiver Erfahrungs- und Wissensaustausch innerhalb des SOC Dokumentation von neuen Erkenntnissen, Angriffsmustern und Abwehrmöglichkeiten Unterstützung bei der Datenzulieferung für das CERT Reporting Abgeschlossenes fachbezogenes Studium oder vergleichbare (Berufs)Ausbildung Etwa 2-jährige (Studium) oder 5-jährige (Ausbildung) einschlägige Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse in der Bearbeitung von IT Security Incidents Sehr gute Kenntnisse in Tools und Prozessen bei der Bearbeitung von IT-Security Incidents (Erkennung/Handling) Bereitschaft für 24/7 Rufbereitschaft Eigeninitiative, sehr gut ausgeprägte analytische Fähigkeiten, hohe Auffassungsgabe sowie strukturiertes Arbeiten Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

(Junior) Security Analyst Level 1 CERT/SOC (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Bonn, Köln
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. (Junior) Security Analyst Level 1 CERT/SOC (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn oder Köln. Im Bereich „Computer Emergency Response Team“ (CERT) und dem sich im Aufbau befindenden „Security Operations Center“ (SOC) der BWI werden sicherheitsrelevante Systeme und Netze überwacht und Sensoriken zur Detektion von Angriffen auf IT-Infrastrukturen durch IT-Security Analysten ausgewertet. Wir sind Teil des „Competence Centers IT-Security“ (CCITS), in welchem innerhalb des Geschäftsbereiches CDO der BWI die IT-, Informations- und Cyber-Sicherheitskompetenzen zentralisiert sind. Annahme, Klassifizierung und Zuordnung auftretender Sicherheitsvorfälle an die zuständigen Kollegen und Teams im CERT/SOC Bearbeiten von Sicherheitsvorfällen gem. Playbook und Unterstützung bei der Optimierung der vorhandenen Playbooks Durchführung von Kundenkommunikationen bei Sicherheitsvorfällen Unterstützung bei der Verbesserung der verwendeten Überwachungs- und Analysemethoden Aktiver Erfahrungs- und Wissensaustausch innerhalb des SOC Dokumentation von neuen Erkenntnissen, Angriffsmustern und Abwehrmöglichkeiten Unterstützung bei der Datenzulieferung für das CERT Reporting Abgeschlossenes fachbezogenes Studium oder vergleichbare (Berufs)Ausbildung Etwa 2-jährige (Studium) oder 5-jährige (Ausbildung) einschlägige Berufserfahrung Gute Kenntnisse in der Bearbeitung von Vorfällen Kenntnisse im Umgang mit Sicherheitsvorfällen vorteilhaft Gute Kenntnisse von Tools und Prozessen bei der Zuordnung und Bearbeitung von (IT-Security) Incidents (Erkennung/Handling) Bereitschaft für 24/7 Schichtbetrieb Eigeninitiative, ausgeprägte analytische Fähigkeiten, hohe Auffassungsgabe sowie strukturiertes Arbeiten Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Regulatory Compliance Versicherungswirtschaft

Sa. 25.06.2022
Bonn
Wir sind eine Manufaktur für Speziallösungen in der Kredit­wirtschaft. Unsere rund 100 Mitarbeiter sind Experten in den unterschied­lichsten Fach­disziplinen und entwickeln Produkte und Dienstlei­stungen in enger Zusammen­arbeit mit unseren Kunden und Partner­unter­neh­men. Wir tragen mit unserer täglichen Arbeit entscheidend mit dazu bei, dass unsere Kunden ihre spezifischen betriebswirt­schaftlichen und regulatorischen Anforderungen erfüllen. Werde ein Teil unseres Teams und verstärke unsere Abteilung Regulatory Compliance zum frühest­möglichen Zeitpunkt als Referent (m/w/d) Regulatory Compliance Versicherungswirtschaft unbefristet, Vollzeit Kontinuierliche inhaltliche Weiter­entwicklung des markt­führenden regulatorischen Informations­dienstes für Finanzinstitute in Deutschland und Österreich Identifizierung compliance-relevanter Regelungen der Finanzwirtschaft in deutscher und englischer Sprache Aufbereitung von Inhalten in unserem regulatorischen Informations­dienst Erarbeitung und Analyse von Anforderungen unserer Kunden und Überführung in den Entwicklungs­prozess unserer Anwendungen Unterstützung des Kundenmanagements Du hast erfolgreich ein rechts-, wirtschafts- oder politik­wissenschaftliches Studium absolviert oder verfügst über eine vergleichbare Berufserfahrung. Du hast eine hohe Affinität zur Versicherungs- und Kreditwirtschaft. Du verfügst idealerweise über praktische Erfahrungen in der Versicherungswelt. Neuen Herausforderungen stehst du offen gegenüber. Du nutzt die vorhandenen Gestaltungs­räume, um in einem motivierten Team aktiv mitzuwirken. Redaktionelles Arbeiten in einem modernen internet­basierten Datendienst fällt dir leicht. Deine Arbeitsweise ist strukturiert, zügig, sorgfältig, effizient und dabei immer team- und kundenorientiert. Ein sehr gutes Textverständnis und Ausdrucks­vermögen in deutscher und englischer Sprache runden dein Profil ab. Wir bieten dir eine Vollzeitstelle in unbefris­teter Anstellung, eine ansprechende Vergütungs­kombination aus Gehalt, leistungs­bezogenen und sozialen Komponenten an. Es erwartet dich eine abwechslungs­reiche und zukunfts­orientierte Tätigkeit in einem motivierten Team. Das geplante Wachstum bietet gute Entwicklungs­möglichkeiten und mittels gezielter Weiterbildungs­maßnahmen kannst du dein Know-how kontinuierlich erweitern.
Zum Stellenangebot

Senior IT Security Specialist (w/m/d) SIEM

Fr. 24.06.2022
Bonn
Mit rund 12.000 Mitarbeitenden sind wir eines der erfolgreichsten IT-Unternehmen und Marktführer in unserer Branche. Die Kombination aus Direktvertrieb von IT-Produkten mit umfassenden Systemhausdienstleistungen macht uns zum zukunftsstarken IT-Partner für Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Wir sind zu Hause in ganz Europa und immer in der Nähe. Beratung unserer Kunden bei der Analyse, Konzeption und Durchführung von IT-Security Projekten Steuerung der Konfiguration, Installation und Inbetriebnahme von Big-Data-Analytics-Plattformen sowie die Anbindung an Kundeninfrastrukturen und Quellsystemen Erarbeitung eines Regelwerks für SIEM-Lösungen und Entwicklung von Prozessen zur Auswertung und Weiterverarbeitung der Events Verantwortung der Betriebsübergabe nach Projektabschluss an den internen Managed Service Bereich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung gepaart mit einschlägiger Berufserfahrung einschlägige Erfahrung in einem oder in mehreren der folgenden Bereiche: Cyber Defence, IT Operations Analytics, Observability-Plattformen grundlegende Kenntnisse in der Implementierung von Big-Data-Analytics-Plattformen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift gute analytische Fähigkeiten, Problemlösungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit Weiterentwicklung: Mit einem umfangreichen Angebot der Bechtle Akademie, individueller Karriereplanung und weiteren Entwicklungsprogrammen können Sie sich fachlich sowie persönlich weiterentwickeln Flexibilität: Ihre Arbeitszeit und Ihren Arbeitsort können Sie je nach Aufgabengebiet und in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft individuell gestalten Abwechslung: Es erwarten Sie interessante und vielfältige Aufgaben in der Zukunftsbranche IT Vielfalt: Kennlernen von unterschiedlichsten Kunden, Branchen und deren Herausforderungen Gestaltungsspielraum: Bauen Sie gemeinsam mit uns ein neues Team rund um das Thema IT-Security auf und entwickeln Sie mit uns neue Services für unsere Kunden
Zum Stellenangebot

Risikomanagerin/ Risikomanager (w/m/d)

Fr. 24.06.2022
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Stuttgart
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 4.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Risikomanagerin/ Risikomanager (w/m/d) Behörde/Organisation Informationstechnikzentrum Bund Referenzcode Z7-P1464-1-12/22-eDienstsitze Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln, StuttgartDie ausgeschriebene Position ist in der Abteilung IT-Steuerung angesiedelt. Diese setzt die Rahmenbedingungen für die Gestaltung der Kundenbeziehungen des ITZBund. Das vielfältige Aufgabenspektrum der Abteilung umfasst auch das Risikomanagement des ITZBund, dessen Aufgabenspektrum von der Beratung der Leitung bei allen wesentlichen Risiken über die Unterstützung der Leitung bei der Erreichung der strategischen Ziele des ITZBund bis zur Gestaltung effizienter Prozesse, passender Strukturen und kreativer Konzepte zur Schaffung eines Services für alle Einheiten des ITZBund reicht. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Fortentwicklung der Risikomanagementsystematik und Aufbau eines integrierten Managementsystems nach DIN ISO 31000 Management relevanter Risiken und Chancen (Aufnahme, Analyse, Steuerung und Überwachung) Erarbeitung von Risikoanalysen und Berichterstattung inklusive Aufzeigen von Handlungspotentialen für die Umsetzung der Risikomanagement-Strategie des ITZBund Betreuung und Unterstützung der dezentralen Risikoorganisationen und der Risikoverantwortlichen bei der Aufgabenwahrnehmung und Durchführung von Risikomanagement-Reviews Betreuung und Weiterentwicklung der zentralen Risikomanagement-Tools Durchführung von Schulungen zum Risikomanagement des ITZBund und von Workshops zur Risikoidentifikation in den Organisationeinheiten des ITZBund Betreiben eines einheitlichen, ITZBund-weit gültigen Risikomanagements und Förderung der Kommunikation und des Wissenstransfers Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, im Bereich Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen. Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g/ A 11 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Fachkenntnisse im Bereich Risikomanagement, -beratung, -analyse, -modellierung und -optimierung Idealerweise mehrjährige Praxiserfahrung im strategischen Risikomanagement und in der Durchführung von Workshops sowie Reviews (vorzugsweise in Unternehmen mit IT-Ausrichtung) Kenntnisse im Aufbau eines integrierten Managementsystems Verhandlungssicheres Auftreten auf oberster Entscheidungsebene Die Bereitschaft und Fähigkeit zur ständigen Einarbeitung in neue Themengebiete Ein fundiertes IT-Grundverständnis und sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen und Präsentationstechniken Von Vorteil sind Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bereich ITIL und Prozessmanagement Das bringen Sie persönlich mit: Adressaten- und Dienstleistungsorientierung Initiative/ Eigenverantwortung Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Kommunikationsfähigkeit Verhandlungsfähigkeit und -geschick Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt.Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 9g/ A 11 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 128 €/ 160 €. Darauf können Sie sich freuen: Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Security Engineer (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Berlin, Dresden, Jena, Leipzig, Rostock, München, Bonn, Stuttgart
SECURITY, IT-SICHERHEIT, SYSTEMADMINISTRATOR, CYBERSECURITY, SYSTEM ENGINEER, SECURITY ENGINEER, INFORMATIONSSICHERHEIT, SASE, SIEM, WAF, PAM, IDS/IPS  WIR PRÄGEN DAS LEBEN UND ARBEITEN VON MORGEN UND ÜBERMORGEN Als Digitaldienstleister für den Mittelstand und Konzerne in der DACH Region realisiert die T-Systems MMS jährlich rund 3.000 Projekte verschiedenster Größe und Komplexität in den unterschiedlichsten Branchen. Gemeinsam mit unseren Kund*innen gestalten wir die digitale Welt sicher, nutzerorientiert und barrierefrei – für eine digitalisierte zukunftsfähige Wirtschaft und lebenswerte Gesellschaft.   IN ALLER KÜRZE Standorte: Berlin, Dresden, Jena, Leipzig, Rostock, München, Bonn, Stuttgart oder Hamburg Wochenarbeitszeit: Vollzeit 38 h / Woche Reiseanteil: gering Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch Du möchtest uns bei einem unverbindlichen Kaffeedate kennenlernen? Hier erfährst du mehr darüber.  Du erarbeitest und implementierst komplexe Sicherheitslösungen für unsere Kund*innen Dafür unterstützt du den Betrieb verschiedener Security Lösungen Du optimierst bestehende Sicherheitslösungen und führst neue ein Darüber hinaus wirkst du an der Konzeption von Systemarchitekturen mit Du hilfst dabei das Niveau der Informationssicherheit unserer Kund*innen zu erhöhen Abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Informatik) oder vergleichbare Qualifikation (z. B. Fachinformatiker Systemintegration) Know-how im Umgang mit Security Appliances (z.B. SIEM, WAF, PAM, IDS/IPS) Erfahrung im Bereich Netzwerk, Cloud, SASE, Hochverfügbarkeit oder Monitoring EIN PLUS, KEIN MUSS Kenntnisse in der Administration von linux- und/ oder windowsbasierten Systemen und Netzwerken Erfahrungen im Bereich ISO/OSI Layer 2 / Layer 3 oder SD-WAN Anbindungen Erfahrungen im Servicemanagement Zertifizierungen, wie z. B. LPIC, ITIL, CISSP, CEH, CCNA Welcome Day - Ankommen und Netzwerken Vertrauensarbeitszeit - flexible Arbeitszeit mit Überstundenausgleich Mobile Working - ortsungebundenes Arbeiten (z.B. im Homeoffice) deutschlandweit möglich Top Equipment - moderne Arbeitsmittel, wie du sie brauchst Weiterentwicklung - über 100 Weiterbildungen und Schulungen im Angebot Betriebliche Altersvorsorge - wir legen was für dich zur Seite Mitarbeitervorteile - Rabatte bei zahlreichen Anbietern und Partnerunternehmen Was wir noch zu bieten haben, findest du auf unserer Seite Wir als Arbeitgeber. Bei uns zählt der Mensch! Wir denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter, sexuelle Identität oder Behinderung. Wir leben Vielfalt und lehnen Diskriminierung entschieden ab!
Zum Stellenangebot

Senior Architekt für Betrieb und Weiterentwicklung für E-Mail Verschlüsselung (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Meckenheim, Rheinland, München, Leipzig
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Architekt für Betrieb und Weiterentwicklung für E-Mail Verschlüsselung (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Meckenheim, München oder Leipzig. Im „Competence Center IT-Security“ (CCITS) verantwortet der Bereich Data Protection Client Security Services wie Verschlüsselung von Festplatten und E-Mail-Kommunikation, Enterprise File Security, digitale Klassifizierung, Passwort- und Schnittstellenmanagement sowie PKI Middleware für alle Kunden und die BWI. Der Service Mail Encryption Endpoint hat zum Ziel eine durchgängig verschlüsselte Kommunikation zu gewährleisten und ist damit integraler Bestandteil der Client Sicherheitsarchitektur. Technische Betreuung, Entwicklung und Verbesserung des Services Mail Encryption Endpoint gemäß Service-Anforderungen Sicherstellung der Interoperabilität mit anderen IT-Services Beratung der verantwortlichen Service Manager bzgl. der Weiterentwicklung des Service Selbständige Erarbeitung technischer Lösungen samt Verantwortung für die Design- und Build-Phase während der (Weiter-)Entwicklung des Services Überführung von Lösungen in die Produktion inkl. Dokumentation in enger Abstimmung mit den Betriebseinheiten Übernahme von (Teil-)Projektleitungen und Teilnahme an Kunden-Workshops Analyse und Bewertung neuer Technologien, Forschung und Entwicklungen im genannten Umfeld Abgeschlossenes IT-bezogenes Studium oder vergleichbare Qualifikation Etwa 4-jährige fachbezogene Berufserfahrung in komplexen IT Architekturen sowie allgemein im Security Umfeld Technisches Wissen im Umfeld E-Mail Verschlüsselung Kenntnisse zu verfügbaren Lösungen zur Umsetzung des Service wünschenswert Selbständige, lösungsorientierte Arbeitsweise gepaart mit Lernbereitschaft und einem guten technischen Verständnis Fließende Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift ITIL Zertifizierung  - min. Foundation - Level wünschenswert Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Trainee (all genders) Sicherheitsinfrastruktur

Fr. 24.06.2022
Dortmund, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Düsseldorf, Rostock, Bonn, Leipzig, Potsdam, Mörfelden-Walldorf, Bremen
Wir gehören zu den Top-Adressen in der IT-Welt und fokussieren uns auf die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse unserer Kunden. Unseren Erfolg aber erreichen wir nur durch eins: die Menschen bei adesso! Lass dich von uns überzeugen. Vermitteln und gestalten - unser IT-Consulting ist das starke Bindeglied zwischen Fachabteilungen und IT. An der Schnittstelle von Theorie und Praxis braucht es kluge Köpfe mit Organisationstalent. Strategisches Denken, Ideen für die Technologie- und Toolauswahl sowie die digitalen Trends vereinen unsere IT-Consultants mit Projektmanagement. Du willst dort einsteigen, wo Zukunft gestaltet wird und willst praktische Erfahrungen von der Konzeption bis hin zur Implementierung von hochkomplexen Sicherheistinfrastrukturlösungen sammeln? Dann starte jetzt deine Karriere im Bereich Sicherheitsinfrastruktur bei adesso - wir bieten dir die exzellente Basis für den Einstieg in die Technologieberatung! Gemeinsam mit den Projektteams entwickelst du Lösungen zur Umsetzung sicherer IT-Infrastrukturen, damit z.B. regulatorische Vorgaben eingehalten werden. Dies geschieht im Umfeld von:   Sicherheitstechnologien (SIEM, IDS, IDP. Schwachstellenscanner)  Logging und Monitoring  Infrastruktur-Konzeption/Konfiguration  Machine Learning   In unserem 12-monatigen Trainee-Programm bilden wir dich zum Profi im Bereich Sicherheistinfrastruktur aus und bereiten dich in spannenden Projekten mit namenhaften Kunden aus unterschiedlichen Branchen auf deine weiteren verantwortungsvollen Aufgaben im IT-Consulting Umfeld vor. Während des Programms steht dir ein erfahrener adessi zur Seite und begleitet dich systematisch.   Bei uns kannst du: In herausfordernden und spannenden Kundenprojekten mitarbeiten  Für Kunden individuelle, proaktive und ganzheitliche Betreuung Sicherheitsrelevanter Systeme bereitstellen  Software-Module konzipieren und IT-Infrastrukturen automatisieren  Dich persönlich und fachlich weiterentwickeln   Nach erfolgreichem Abschluss des Traineeprogramms muss noch lange nicht Schluss sein, denn wir übernehmen dich gerne als Technologieberater in unserem Team auf.  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, oder vergleichbare Qualifikation  Gerne erste Erfahrungen Bereich IT-Consulting bzw. der Projektarbeit  Erste Berührungspunkte mit Sicherheitsinfrastrukturelementen   Erste Kenntnisse im Bereich Cyber Security und Informationssicherheitsmanagement  Neugier und Bereitschaft zum Lernen im technischen Bereich  Begeisterung für innovative Lösungen  Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift   Deine zukünftigen Skills – das wirst du lernen: Kenntnisse im Aufbau von Sicherheitsinfrastruktur durch containerisierte Anwendungen  Konzeptionelles Arbeiten im Team  Gute Kenntnisse im Bereich SIEM-Aufbau und -Verwaltung  Erfahrungen in der Analyse, Konzeption und Umsetzung von regulatorischen Anforderungen  Fundierte Kenntnisse im Bereich Monitoring, Logging  Erfahrungen in der Integration von Sicherheistinfrastruktur in bestehende Systeme  Gute Kenntnisse im Abbilden von Regulatoriken in Code  Individuelle Methodikzertifizierungen wie zB. ITL 4, CISP, Certified Ethical Hacker, etc.  Erfahrungen mit Staging und Versionierung  Unser Versprechen: Du wirst dich bei uns wohlfühlen! Kollegial, familiär und auf Augenhöhe – wir leben Austausch, Teamgeist und einen respektvollen Umgang miteinander. Das und viel mehr steht für unser ganz besonderes Wir-Gefühl. Für das es sogar ein Wort gibt: adessi. Denn wir sind alle adessi ab Tag Eins und bei uns bist du von Anfang an Teil des Teams. Unsere Kultur und das Zusammenarbeiten sind geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Anerkennung und Unterstützung. Das verbindet uns hierarchieübergreifend – auch im Home-Office. So belegen wir zum wiederholten Mal den 1. Platz beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber in der ITK“!Jeder und jedem adessi stehen alle Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung offen. Unser umfangreiches Trainings- und Weiterbildungsangebot sorgt dafür, dass deine Entwicklung bei uns nicht stillsteht. Denn Chancengeber zu sein, das liegt in unserer DNA.  Welcome Days - Zwei Tage zum Reinkommen und Netzwerken Bis zu drei Tage mobiles Arbeiten – keine Frage von Pandemien, sondern von Überzeugung Deine Entwicklung - über 260 Lern- und Trainingsthemen Choose your own device - freie Wahl deiner Arbeitswerkzeuge Events - fachlich und mit Spaßfaktor Hemden-/Blusenreinigung - zweimal die Woche frisch aufgebügelt Sportförderung - Zuschuss zum Fitnessstudio und mehr über qualitrain sowie Übernahme der Platzmiete für die Sporthalle adesso Mind - Das adesso-Programm rund um Mindfulness Prämien für Mitarbeitende - eine Vielzahl an Prämien für zusätzliches Engagement Auszeitprogramm - Raum für deine persönliche Lebensplanung
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: