Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 63 Jobs in Rheydt

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 32
  • Unternehmensberatg. 32
  • Wirtschaftsprüfg. 32
  • It & Internet 12
  • Telekommunikation 5
  • Sonstige Branchen 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Versicherungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 59
  • Ohne Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 63
  • Home Office 9
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 59
  • Praktikum 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

IT-Security Incident Handler und Operator (m/w/d) im CERT NRW

Do. 13.08.2020
Düsseldorf, Hagen (Westfalen), Münster, Westfalen
Suchen Sie neue Herausforderungen? Dann werden Sie Teil des IT.NRW-Teams! Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) ist ein Landesbetrieb im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit Hauptsitz in Düsseldorf und weiteren Standorten. IT.NRW ist IT-Dienstleister für die nordrhein-westfälische Landes­verwaltung und Statistisches Landesamt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Standorte Düsseldorf, Hagen oder Münster mehrere IT-Security Incident Handler und Operator (m/w/d) im CERT NRW Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TV-L. Der Arbeitsvertrag ist unbefristet. Die Mission des Computer Emergency Response Teams Nordrhein-Westfalen (CERT NRW) ist, gemeinsam mit den Behörden und Einrichtungen der Landesverwaltung NRW Bedrohungen für die Informationssicherheit von Computersystemen, Anwendungen und Daten der Landesverwaltung abzuwehren. Wir warnen, informieren, detektieren, reagieren, analysieren und koordinieren zentral für die Landesverwaltung NRW. Mit der gleichen Mission kooperieren wir im Verwaltungs-CERT-Verbund mit anderen CERTs von Bund und Ländern. Das CERT NRW ist angesiedelt beim Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), dem zentralen IT-Dienstleister der Landesverwaltung NRW. Als Operator vom Dienst des CERT NRW nehmen Sie eingehende Meldungen über Sicherheitsvorfälle in der Landesverwaltung auf und koordinieren die ersten Schritte des Teams zur Schadensbeseitigung als Incident Handler. Sie analysieren Angriffe und Angriffsversuche und leiten daraus Maßnahmen für die IT der Landesverwaltung ab. Sie werten Informationen zu Sicherheitslücken und Gefährdungen aus und informieren unsere Zielgruppe darüber. Sie untersuchen IT-Systeme und Anwendungen auf Schwachstellen und unterstützen bei der Abstellung. Sie unterstützen uns beim weiteren Ausbau des Security Operation Centers für die Landesverwaltung. Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Bereich der Informationstechnik oder ein vergleichbares Studium. Alternativ bringen Sie den staatlichen Abschluss eines Operative Professionals mit oder Sie weisen eine langjährige einschlägige Berufserfahrung in dem gesuchten Bereich nach. Sie bringen bereits Erfahrung in der Informationssicherheit mit, idealerweise haben Sie bereits Infor-mationssicherheitsvorfälle bearbeitet und haben ein hohes Sicherheits­bewusstsein. Sie besitzen ein fundiertes technisches Wissen der aktuellen Systemtechnik und gängiger Internetstandards. Sie bringen praktische Erfahrungen aus der Systemadministration, Anwendungs­entwicklung, Intrusion Detection, Threat Intelligence, Penetrationstests oder IT-Forensik mit. Sie bringen sich gerne in ein Team ein, sind flexibel und offen für Veränderungen. Sie bewahren auch unter Zeitdruck einen klaren Kopf und arbeiten eigenverantwortlich und zielorientiert. Sie gehen den Dingen gerne auf den Grund und nutzen dazu selbstständig verfügbare Quellen, hierzu bringen Sie auch ein gutes englisches Leseverstehen mit. Sie beherrschen die deutsche Sprache fließend in Wort und Schrift. Sie sind bereit, im Bereitschaftsdienst außerhalb der normalen Dienstzeit zu arbeiten und erklären sich zu einer Sicherheitsüberprüfung nach § 9 SÜG NW bereit. gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. Homeoffice, flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit) gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge Kantine, verschiedene Gesundheitskurse sowie kostenfreie Parkplätze ein offenes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Information Security Officer (m/w/d)

Do. 13.08.2020
Düsseldorf
Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern.Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.Dank unserer Anlagen und Kompetenzen können wir flexibel, präzise und schnell maßgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen zu marktfähigen Preisen anbieten.Für unser Asset Governance Team in Düsseldorf suchen wir Sie! Verfolgung von Informationssicherheitsvorgaben (KRITIS, ISO 27001,...) und deren Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit den Betrieben der Uniper Erstellung und Pflege der betriebsspezifischen Dokumentation zur Informationssicherheit und Sicherstellung der Konformität mit den Konzernrichtlinien und Geschäftsanweisungen Unterstützung der Betriebe bei Fragen mit Bezug zur Informationssicherheit Regelmäßige Ermittlung betrieblicher Kennzahlen für Schutzziele Analyse und Aufbereitung von Informationssicherheitsvorfällen Sensibilisierung, Schulung und Coaching von Mitarbeitern Regelmäßige Berichterstattung über Informationssicherheit Studium mit informationstechnischen Anteilen (z.B. Informatik oder Wirtschaftsinformatik) oder vergleichbare Berufserfahrung insbesondere im Bereich Prozessleittechnik oder Kommunikations- und Schutztechnik Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen im Bereich KRITIS Sicherheit in der Anwendung mindestens einer der folgenden Normen: ISO/ IEC 27000-Reihe, BSI Grundschutz, ISA 99/ IEC 62443, VDI/VDE-Richtlinie 2182. Fundierte berufliche Erfahrungen im Bereich Informationssicherheit und/oder IT-Security beim Betrieb von kritischen Infrastrukturanlagen (Stromerzeugung, Netzbetreiber, Gasversorgung, Wasserversorgung, ...) Erfahrung hinsichtlich der Implementierung oder Betrieb eines Information Security Management Systems (ISMS) nach ISO 27001 Anerkannte Information Security Zertifizierung ist vorteilhaft Starke Motivation und treibende Kraft für die selbstständige 'Hands-on`-Implementierung und Pflege des ISMS in den Betrieben Starke Kommunikationsfähigkeiten Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, sowie strukturierte Arbeitsweise Reisebereitschaft zu den deutschen Standorten der Uniper Kraftwerke und Uniper Storage Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse erforderlich Bei Uniper legen wir Wert auf einen nachhaltigen Ausgleich für geleistete Arbeit. Daher bieten wir umfangreiche individuelle Vergütungspakete bestehend aus Grundgehalt, Betriebsrenten und Leistungsboni. Zugleich werden bei uns flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Überstundenkompensation und Homeoffice Regelungen angewendet.
Zum Stellenangebot

( Senior ) Consultant / Manager Financial Due Diligence - Real Estate (w/m/d)

Do. 13.08.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Beratungsexpertise - Du berätst unsere nationalen und internationalen Mandanten im Immobilienbereich bei der Vorbereitung und Durchführung von Immobilientransaktionen (share deal/asset deal). Teamarbeit - Im Rahmen von interdisziplinär besetzten Projektteams setzt du dein immobilienwirtschaftliches und betriebswirtschaftliches Know-how in den Produktbereichen Corporate Finance Real Estate und Real Estate M&A erfolgreich ein. Du berätst Investoren, Fondsgesellschaften, Bestandshalter, Projektentwickler, Banken und Industrieunternehmen in allen Fragen der direkten und indirekten Immobilieninvestition sowie rund um die Themen Finanzierung und Kapitalmarkt.Vielfältige Einsatzbereiche - Du wirst nicht nur im Bereich Transaction Services eingesetzt, sondern auch in den anderen Bereichen Mergers & Acquisitions, Valuation & Strategy und Business Recovery Services.Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom/Master) der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Immobilienökonomie oder eines äquivalenten Studiengangs.Durch entsprechende Studienschwerpunkte verfügst du über belegtes Fachwissen im Bereich Immobilienwirtschaft, Rechnungslegung und/oder Investition/Finanzierung. Idealerweise verfügst du über erste Berufserfahrung (z. B. durch relevante Praktika) im Bereich Immobilien- oder Transaktionsberatung, Due Diligence, Immobilienbewertung oder Investment Banking.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Eigeninitiative, hoher Teamfähigkeit und Berufsmotivation.Ein hohes Maß an analytischem Denkvermögen sowie Lern- und Weiterbildungsbereitschaft zeichnen dich aus.Du hast sehr gute Englischkenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit MS-Office.FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Mathematiker Risikomanagement - Banken (w/m/d)

Do. 13.08.2020
Düsseldorf, Frankfurt (Oder)
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Prüfung und Beratung - Du bist als Finanzmathematiker / -in Mitglied eines Projektteams in Sachen Risikomanagement Ansprechpartner und begleitest Prüfungs- und Beratungsaufträge rund um Bewertungsthemen im Handels- und Kreditgeschäft.Regulatorische Anforderungen - Du arbeitest in einem Umfeld, das laufend neuen regulatorischen Herausforderungen und Veränderungen in den Märkten ausgesetzt ist.Vielfältige Schwerpunkte - Das Aufgabengebiet umfasst sowohl die Bewertung von Finanzinstrumenten als auch die Quantifizierung von Risiken. Dazu untersuchst du Risikomodelle, insbesondere von Marktpreis-, Kredit- und Liquiditätsrisiken, aber auch von operativen Risiken.Identifikation und Bewertung - Du identifizierst Marktdaten und Modelle zur Bewertung von Wertpapieren, strukturierten Produkten, Derivaten sowie Krediten.Du hast dein Studium im Bereich der ( Wirtschafts- ) Mathematik idealerweise mit finanzmathematischem Schwerpunkt bereits abgeschlossen oder wirst dieses in Kürze abschließen.Idealerweise bringst du erste Berufserfahrung oder Praktika bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen mit, gerne in Verbindung mit Kenntnissen im Bankgeschäft oder sogar im Wertpapier-, Derivate- und Kreditgeschäft oder im Risikomanagement.Zudem hast du ein großes Interesse an Bankprozessen und Bilanzierungsfragen.Du verfügst über eine ausgeprägte analytische Denkweise, die dich in die Lage versetzt, komplexe Sachverhalte zu verstehen und für andere nachvollziehbar mündlich oder schriftlich darzulegen.Zu deinen Stärken zählen gute Kommunikationsfähigkeiten und ein selbstbewusstes Auftreten.Du bringst die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität mit.Gutes Englisch und sichere IT-Kenntnisse runden dein Profil ab.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) Risk Management mit Schwerpunkt Banken - Consulting (Financial Services)

Mi. 12.08.2020
Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Düsseldorf, Hamburg
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, im Consulting sowie im Strategy and Transactions-Bereich für den Finanzsektor, nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen! "It's yours to build."Als Teil unseres Risk-Teams in Frankfurt/Main, Stuttgart, München, Düsseldorf oder Hamburg beraten Sie unsere Kunden bei der Entwicklung von Risikostrategien und Kontrollsystemen, bei ihrem quantitativen und qualitativen Management von Risiken und bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Dabei nutzen Sie innovative Technologien und intelligente Methoden und übernehmen vielfältige Aufgaben: Analyse von Geschäfts- und Finanzprozessen sowie von strategischen und operativen Planungsansätzen Beratung bei der strategischen Neuausrichtung der Aufbau- und Ablauforganisation, bei der Entwicklung von Risikostrategien und Fragen des internen Kontrollsystems sowie bei der risikoorientierten Durchführung von Planungs- und Prüfungsprojekten Unterstützung unserer Mandanten bei der Bewältigung regulatorischer Anforderungen von der strategischen Auswirkungsanalyse bis hin zur technischen Umsetzung Mitwirkung bei der Identifizierung neuer Markttrends (z. B. Digital Technologies, Blockchain, Robotics) sowie bei der Umsetzung in der Geschäftsstrategie unserer Kunden Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Bankmanagement, Bankbetriebslehre, Risikomanagement, Controlling oder Rechnungslegung Erste praktische Erfahrungen (Praktikum oder Werkstudententätigkeit) Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (m/w/d) Cyber Security Strategy

Mi. 12.08.2020
Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, Berlin, München
(Senior) Consultant (m/w/d) Cyber Security Strategy Job Nummer: 27204 Standort: Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, Berlin, München Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Bereich Cyber und Strategic Risk unterstützen Sie unsere Kunden in der strategischen Weiterentwicklung sowie bei der Optimierung und Umsetzung der IT-Sicherheit und Security-Technologien. Darüber hinaus sind Sie in allen Sektoren im Rahmen der Evaluierung und Steuerung von Risikofaktoren und Krisensituationen tätig, die langfristig die Marktposition und die Strategie von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen gefährden könnten. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, Berlin und München suchen wir engagierte Verstärkung. Spannende Aufgaben erwarten Sie Sie arbeiten auf Projekten bei Fortune-500-Kunden mit und erarbeiten zusammen mit dem Team die Security-Strategie und Execution Roadmap. Des Weiteren unterstützen Sie den Kunden bei der Ausführung der Security-Programme. Ihre Aufgaben können folgende Themen umfassen: Analyse des aktuellen Reifegrads der Security-Organisation beim Kunden unter Zuhilfenahme von gängigen Standards wie z. B. ISO 27001, NIST, ISF Definition der Security-Strategie und Ableiten eines Ziel-Reifegrads pro Security Capability  Aufbau eines Security-Strategie-Umsetzungsprogrammes inkl. Aufbau von Programmstrukturen sowie Budgetschätzung und  -controlling Festlegen des Target Operating Models einer CISO-Organisation sowie der entsprechenden Umsetzungshilfe Definition und Implementierung der Security-Governance-Strukturen Definition und Umsetzung von Information-Security-Risk-Management-Prozessen Weiterentwicklung unserer marktorientierten Produkt- und Servicepalette Darin sind Sie Spezialist Exzellent abgeschlossenes Hochschulstudium der Informationssicherheit, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Security Management sowie der Strategieentwicklung bei Fortune-500-Kunden ist ein Plus Kenntnisse über gängige Cyber-Security-Standards (z. B. ISO 27001, NIST, ISF) wünschenswert Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Proaktives Engagement Reisebereitschaft Was Sie von uns erwarten können Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Mit der Deloitte University verfolgen wir einen einzigartigen, innovativen Ansatz für Ihre Weiterentwicklung. Durch ein für Sie maßgeschneidertes World Class Curriculum stellen wir sicher, dass Sie über das Know-how und die Qualifikation verfügen, um für unsere Kunden die besten Lösungen zu entwickeln. Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Deloitte-Recruiting-Team. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung ausschließlich Online-Bewerbungen über unser Recruiting-Management-System entgegennehmen können. Bei Fragen rund um das Thema Bewerbung bei Deloitte helfen Ihnen unsere FAQs schnell weiter. Unsere Bewerbungshinweise geben Ihnen konkrete Ratschläge zur erfolgreichen Bewerbung über unser Online-Portal: › FAQs › Bewerbungshinweise What impact will you make? Online bewerben bei deloitte.de Mehr über uns und Ihre Karrieremöglichkeiten bei Deloitte finden Sie auf unserer Website unter www.deloitte.com/careers Melden Sie sich in unserer Stay-In-Touch-Community an und erhalten Sie regelmäßig Karriere-Informationen über Deloitte. Treffen Sie uns auf: Facebook
Zum Stellenangebot

(Senior) Compliance Manager (m/w/d) Due Diligence

Di. 11.08.2020
Düsseldorf
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Erfassung, Koordinierung und Durchführung von Compliance Due-Diligence-Prüfungen ("Third Party Due Diligence") Einholung der notwendigen Unterlagen bei den operativen Geschäftsbereichen bzw. dem Geschäftspartner Steuerung des Workflows für die Prozessierung und Freigabe von Geschäftspartnern („Business Partner Management“) Unterstützung der dezentralen Compliance-Teams bei der Beurteilung partnerspezifischer Business-Cases und -Risiken Kontinuierliches Monitoring bestehender Geschäftspartnerbeziehungen Regelmäßige Compliance Berichterstattung zum Thema Geschäftspartnerprüfung Erarbeitung und Durchführung geeigneter Schulungskonzepte Leitung und Unterstützung von Projekten zum Ausbau der konzernweiten Geschäftspartner-Due-Diligence-Prozesse Durchführung von Hintergrundprüfungen von Bewerbern auf ausgewählte Schlüsselpositionen ("Pre Employment-Screening") Begleitung und Durchführung von Prüfungsmaßnahmen im Rahmen von M&A-Prozessen Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in verwandten Compliance-Themen Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Risiko-Analysen, Zertifizierungen und Audits Unterstützung von Compliance-Untersuchungen Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes (wirtschafts-)juristisches, betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium Mehrjährige Erfahrung in Compliance, KYC, Geldwäscheprävention, (Business) Intelligence, ermittlungsbehördlicher Tätigkeit, Risikomanagement oder vergleichbaren Einsatzbereichen Neben grundlegenden juristischen und betriebswissenschaftlichen Kenntnissen v.a. großes Interesse an investigativem Arbeiten, Analysestärke und Lernbereitschaft Sicheres Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie interkulturelles Verständnis Erste Erfahrungen beim Umgang mit externen Beratern und Anwälten von Vorteil Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie fließende Kenntnisse in mind. einer weiteren Fremdsprache (idealerweise italienisch, spanisch, arabisch, russisch und/oder eine slawische bzw. asiatische Sprache) Sicherer Umgang mit MS Office, SAP und gängigen IT-Recherchetools Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Konzern mit Geschichte und Zukunft haben wir die wirtschaftliche Lage stets im Blick – damit ihr Arbeitsplatz sicher ist und sicher bleibt. Wir unterstützen Sie dabei mit hervorragenden Arbeitsbedingungen und langfristigen Perspektiven. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihr Können – um gemeinsam an der Zukunft von Mobilität und Sicherheit zu arbeiten. An unserem Standort in Düsseldorf bieten wir Ihnen: attraktive Vergütung betriebliche Altersvorsorge subventioniertes Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Security Analyst - Cyber Defense Technologies (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
Berlin, Düsseldorf, Darmstadt, Hamburg, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, München
Security.Einfach.Machen. Der Geschäftsbereich Deutsche Telekom Security bietet über die gesamte Wertschöpfungskette Lösungen und Services aus dem Magenta Security Portfolio für alle großen und kleinen Kundensegmente. Mit unserer über 20-jährigen Expertise in Sachen IT Sicherheit unterstützen wir all unsere Kunden auf ihrem Weg der Digitalisierung. Security leicht und einfach zu machen – das ist unser Anspruch. Mehr Informationen zu Karriere-Chancen bei Deutsche Telekom Security erhalten Sie hier: Karriere@telekom-security#managedcyberdefense KURZINFOS & STANDORTE Stellen-ID: 118941 Vollzeit - unbefristet Bewerbungsschluss: 2020-09-07 Standort: München Diese Position ist auch verfügbar in: Berlin, Düsseldorf, Darmstadt, Hamburg, Bonn, Leinfelden-EchterdingenAls Security Analyst (m/w/d) mit Schwerpunkt Cyber Defense Technologies beraten und unterstützen Sie große und mittelständische Unternehmen bei der Einführung von Managed Cyber Defense Services sowie beim Betrieb von Security Operations Centern (SOCs). Sie arbeiten eng mit weiteren Spezialisten in unserem Haus zusammen und übernehmen folgenden Aufgaben: Beratung von Kunden bei der Umsetzung von Sicherheitsanforderungen und -konzepten und deren Überführung in einen Managed Cyber Defense Services (SIEM, EDR, Security Analytics, Threat Intelligence, etc.) Konzeptionelle und operative Unterstützung der Kunden beim Aufbau und Betrieb eigener SOCs und Cyber Defense Center Planung und Implementierung von Proof-of-Concept-Installationen (PoCs) Erstellung von Betriebs- und Servicekonzepten, sowie Runbooks und Playbooks Unterstützung bei Schulungen lokaler Betriebseinheiten Sie haben ein abgeschlossenes IT Studium oder eine vergleichbare technisch/naturwissenschaftliche Ausbildung mit 3-5 Jahren Berufserfahrung im IT / Security Consulting. Sie besitzen gute Kenntnisse in modernen IT-Security Architekturen und -Technologien und bringen folgende Kenntnisse und Erfahrungen mit: Gute Kenntnisse in modernen Angriffsszenarien, wie Cyber-Kill-Chain oder MITRE ATT@CK Gute Erfahrungen in der Implementierung und Administration von Security Intelligence Lösungen und Monitoring Tools International anerkannte Qualifizierungen im Bereich Cybersicherheit (z. B. CISM, CISSP oder GIAC) sind von Vorteil SIEM Produktzertifizierungen (z.B. Splunk, MicroFocus oder QRadar) sind ebenfalls ein guter Erfahrungsnachweis Analytische Fähigkeiten und Lösungskompetenz sowie gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (Schrift, Sprache und Präsentation) Hohe Kunden- und Serviceorientierung und (internationale) Reisebereitschaft Diesen Job bieten wir auch in Teilzeit an. Wir machen mobiles und flexibles Arbeiten möglich, im Büro, von zuhause oder unterwegs. Flexible Arbeitszeiten helfen Ihnen Arbeits- und Privatleben zu vereinbaren. Lebenslanges Lernen ist für die Telekom unverzichtbar. Mit digitalen Lernformaten entwickeln Sie sich weiter. Neben der betrieblichen Altersvorsorge können Sie zusätzlich einen Teil Ihrer Bruttobezüge direkt in ein Vorsorgedepot umwandeln. Sie erhalten Rabatt auf Festnetz, Internet, Mobilfunk und TV, und auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten. Gesundheitsförderung für unsere Mitarbeiter, z.B. kostenlose Gesundheitschecks und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.
Zum Stellenangebot

Informatiker (w/m/d) als Datenschutz-Manager im Bereich der Informationssicherheit und des Datenschutzes

Mo. 10.08.2020
Düsseldorf
Das Rechenzentrum der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (RZF) ist die IT-Behörde im Ressort des Ministeriums der Finanzen. Die maschinelle Verarbeitung von Steuerdaten, Druck und Versand der Steuerbescheide in NordrheinWestfalen, die Programmierung von Steuersoftware und die Ausstattung aller Arbeitsplätze der Landesfinanzverwaltung mit Soft- und Hardware gehören zu unseren wichtigsten Aufgaben. Mit IT-Fachleuten anderer Bundesländer bauen wir gegenwärtig das digitale Finanzamt Deutschlands ELSTER auf. Wir suchen für den Standort Düsseldorf kurzfristig Informatiker (w/m/d) als Datenschutz-Manager im Bereich der Informationssicherheit und des Datenschutzes Erstellung und Pflege datenschutzrechtlicher Richtlinien, Muster und Arbeitshilfen Datenschutzorganisatorische Beratung aller Beschäftigten Erhebung aller Verarbeitungstätigkeiten Erstellung und Pflege der Liste der Auftragsverarbeitungsbeziehungen Führung der Verzeichnisse von Verarbeitungstätigkeiten der Verantwortlichen und der Auftragsverarbeitung Verwaltung der Datenschutz-Folgenabschätzungen Organisation der allgemeinen datenschutzrechtlichen Informationspflichten Verwaltung und Bearbeitung von Anträgen betroffener Personen Verwaltung und Bearbeitung von Datenschutzverletzungen Verwaltung datenschutzrechtlicher Prüfberichte Planung und Durchführung von Datenschutzschulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen  Sie verfügen über einen Fachhochschul-, Bachelor- oder Diplomabschluss mit Bezug zur Datenverarbeitung (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationstechnik, Mathematik, Physik, Nachrichtentechnik oder Ingenieurwissenschaften). Sollten Sie über keinen entsprechenden Abschluss verfügen, können Sie eine Vergleichbarkeit aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen durch Ausübung mehrjähriger entsprechender Tätigkeiten nachweisen. Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Von Vorteil sind Erfahrungen in einem der folgenden Bereiche: Datenschutz- oder Informationssicherheitsmanagement bei einem Unternehmen oder einer Behörde Projektmanagement Schulung und Sensibilisierung heterogener Zielgruppen Review von Fach- und IT-Konzepten Umgang mit IT-Infrastruktur und IT-Sicherheitsarchitektur  Das RZF ist ein attraktiver und sicherer Arbeitgeber! Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, besuchen Sie doch einmal unsere Karriereseite. Den entsprechenden Link finden Sie am Ende. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 Sozialgesetzbuch IX sind erwünscht. Diese Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Das RZF ist als familienfreundliche Behörde zertifiziert (audit berufundfamilie). Daher sollten sich auch Bewerberinnen und Bewerber mit Teilzeitwünschen von dieser Ausschreibung angesprochen fühlen. Tarifrechtlich ist die Stelle für Bewerberinnen und Bewerber mit Bachelorabschluss nach Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet; für Bewerberinnen und Bewerber ohne Studienabschluss findet ggf. die tarifrechtlich vorgesehene Absenkung um eine Entgeltgruppe statt. Eine spätere Entwicklung bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L ist nicht ausgeschlossen. In Einzelfällen ist die Zahlung einer außertariflichen Zulage möglich. Des Weiteren kann eine spätere Verbeamtung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Aussicht gestellt werden. 
Zum Stellenangebot

Technology Consultant - Cyber Security and Defense (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
München, Berlin, Düsseldorf, Darmstadt, Hamburg, Bonn, Frankfurt am Main, Leinfelden-Echterdingen
Security.Einfach.Machen. Der Geschäftsbereich Deutsche Telekom Security bietet über die gesamte Wertschöpfungskette Lösungen und Services aus dem Magenta Security Portfolio für alle großen und kleinen Kundensegmente. Mit unserer über 20-jährigen Expertise in Sachen IT Sicherheit unterstützen wir all unsere Kunden auf ihrem Weg der Digitalisierung. Security leicht und einfach zu machen – das ist unser Anspruch. Mehr Informationen zu Karriere-Chancen bei Deutsche Telekom Security erhalten Sie hier: Karriere@telekom-security#managedcyberdefense KURZINFOS & STANDORTE Stellen-ID: 118612 Vollzeit - unbefristet Bewerbungsschluss: 2020-09-07 Standort: München Diese Position ist auch verfügbar in: München, Berlin, Düsseldorf, Darmstadt, Hamburg, Bonn, Frankfurt/Main, Leinfelden-Echterdingen, LeipzigAls Technology Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Cyber Security and Defense beraten und unterstützen Sie große und mittelständische Unternehmen bei der Einführung von Managed Cyber Defense Services sowie beim Betrieb von Security Operations Centern (SOCs). Sie arbeiten eng mit weiteren Spezialisten in unserem Haus zusammen und übernehmen folgenden Aufgaben: Unterstützung von Kunden beim Aufbau und Betrieb eigener SOCs und Cyber Defense Center Implementierung von Cyber Defense Technologien und Managed Cyber Defense Services (SIEM, EDR, Security Analytics, Threat Intelligence, etc.) Administrationstätigkeiten und ggf. vor-Ort Support im operativen Betrieb beim Kunden Entwicklung, Abstimmung und Implementierung von SIEM Use Cases Implementierung von Proof-of-Concept-Installationen (PoCs) Unterstützung bei Schulungen lokaler Betriebseinheiten Sie haben ein abgeschlossenes IT Studium oder eine vergleichbare technisch/naturwissenschaftliche Ausbildung mit 3-5 Jahren Berufserfahrung im IT / Security Consulting. Sie besitzen gute Kenntnisse in modernen IT-Security Architekturen und -Technologien und bringen folgende Kenntnisse und Erfahrungen mit: Gute Kenntnisse in modernen Angriffsszenarien, wie Cyber-Kill-Chain oder MITRE ATT@CK Gute Erfahrungen in der Implementierung und Administration von Security Intelligence Lösungen und Monitoring Tools International anerkannte Qualifizierungen im Bereich Cybersicherheit (z. B. CISM, CISSP oder GIAC) sind von Vorteil SIEM Produktzertifizierungen (z.B. Splunk, MicroFocus oder QRadar) sind ebenfalls ein guter Erfahrungsnachweis Analytische Fähigkeiten und Lösungskompetenz sowie gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (Schrift, Sprache und Präsentation) Hohe Kunden- und Serviceorientierung und (internationale) Reisebereitschaft Diesen Job bieten wir auch in Teilzeit an. Wir machen mobiles und flexibles Arbeiten möglich, im Büro, von zuhause oder unterwegs. Flexible Arbeitszeiten helfen Ihnen Arbeits- und Privatleben zu vereinbaren. Lebenslanges Lernen ist für die Telekom unverzichtbar. Mit digitalen Lernformaten entwickeln Sie sich weiter. Neben der betrieblichen Altersvorsorge können Sie zusätzlich einen Teil Ihrer Bruttobezüge direkt in ein Vorsorgedepot umwandeln. Sie erhalten Rabatt auf Festnetz, Internet, Mobilfunk und TV, und auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten. Gesundheitsförderung für unsere Mitarbeiter, z.B. kostenlose Gesundheitschecks und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal