Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 26 Jobs in Rühme

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 19
  • Finanzdienstleister 3
  • Telekommunikation 3
  • Personaldienstleistungen 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Home Office 8
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Sicherheit

IT System Engineer w/m/d - Schwerpunkt Netzwerk-Security

Mi. 16.06.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Bonn, Wolfsburg, Braunschweig, Koblenz am Rhein
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogether In Bezug auf Netzwerk-Security-Umgebungen macht Ihnen so schnell niemand etwas vor? Perfekt! Mit Ihrem Know-how unterstützen Sie Ihre Kunden, die Sicherheitslücken in Systemen und Applikationen zu schließen. Darüber hinaus bekommen Sie Einblicke in die neuesten Technologien und entwickeln Ihr Wissen so kontinuierlich weiter. Sie konfigurieren, betreiben und entstören sicherheitsrelevante Umgebungen bei Ihren Kunden. Sie testen die Inbetriebnahme der Hardwarelandschaft. Sie integrieren einzelne IT-Security-Komponenten in den Bereichen Firewall, Loadbalancer und Proxy. Das Erweitern der Security-Landschaften gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet. Als zentraler Ansprechpartner bei unseren Kunden halten Sie alle Fäden für Ihren Verantwortungsbereich in der Hand. Sie begeistern Ihre Kunden, wie Sie Lösungen aufzeigen und umsetzen. Durch Ihre Berufserfahrung rund um IT-Informationssicherheit im Second und Third Level Support haben Sie beste Voraussetzungen geschaffen. Technologisch kennen Sie sich mit den Produkten der Hersteller wie z. B. Cisco, Check Point, F5, Palo Alto und Fortinet aus. Sie haben bereits Erfahrungen bei der Sicherstellung sowie Entstörung von komplexen IP-Netzwerken sammeln können. Sie wissen, wie wichtig Ihre Rolle ist und dass sie regelmäßige Reisetätigkeit erfordert. Darüber hinaus kommunizieren Sie sicher in Deutsch. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Kriterien erfüllen, bewerben Sie sich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Sie weiterzuentwickeln. Duz-Kultur Regelmäßige Team & Herstellerevents Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge Gesundheitstrainings und Lebenslagen Coaching
Zum Stellenangebot

IT-System Engineer w/m/d - Schwerpunkt Netzwerk-Security

Mi. 16.06.2021
Bielefeld, Ratingen, Stuttgart, München, Hannover, Köln, Ludwigshafen am Rhein, Gütersloh, Wolfsburg
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogether In Bezug auf Netzwerk-Security-Umgebungen macht Ihnen so schnell niemand etwas vor? Perfekt! Mit Ihrem Know-how unterstützen Sie Ihre Kunden, die Sicherheitslücken in Systemen und Applikationen zu schließen. Darüber hinaus bekommen Sie Einblicke in die neuesten Technologien und entwickeln Ihr Wissen so kontinuierlich weiter. Sie konfigurieren, betreiben und entstören sicherheitsrelevante Umgebungen bei Ihren Kunden. Sie testen die Inbetriebnahme der Hardwarelandschaft. Sie integrieren einzelne IT-Security-Komponenten in den Bereichen Firewall, Loadbalancer und Proxy. Das Erweitern der Security-Landschaften gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet. Als zentraler Ansprechpartner bei unseren Kunden halten Sie alle Fäden für Ihren Verantwortungsbereich in der Hand. Sie begeistern Ihre Kunden, wie Sie Lösungen aufzeigen und umsetzen. Durch Ihre Berufserfahrung rund um IT-Informationssicherheit im Second und Third Level Support haben Sie beste Voraussetzungen geschaffen. Technologisch kennen Sie sich mit den Produkten der Hersteller wie z. B. Cisco, Check Point, F5, Palo Alto und Fortinet aus. Sie haben bereits Erfahrungen bei der Sicherstellung sowie Entstörung von komplexen IP-Netzwerken sammeln können. Sie wissen, wie wichtig Ihre Rolle ist und dass sie regelmäßige Reisetätigkeit erfordert. Darüber hinaus kommunizieren Sie sicher in Deutsch. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Kriterien erfüllen, bewerben Sie sich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Sie weiterzuentwickeln! Duz-Kultur Regelmäßige Team & Herstellerevents Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge Gesundheitstrainings und Lebenslagen Coaching
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent (w/m/d) als IT-Sicherheitsbeauftragte/n

Di. 15.06.2021
Berlin, Braunschweig
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) ist eine selbständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft mit Sitz an den Standorten Braunschweig und Berlin. Das BVL versteht sich als moderne Dienstleistungsbehörde, deren Beschäftigte mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in zahlreichen Aufgabenfeldern arbeiten, um Risiken zu managen und Verbraucher zu schützen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! Das BVL sucht für den Standort Berlin oder Braunschweig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin / einen Referenten (w/m/d) als IT-Sicherheitsbeauftragte/n. Wahrnehmung der Funktion der/des IT-Sicherheitsbeauftragten IT-Maßnahmen- und IT-Projektmanagement Studium mit IT-Bezug oder mehrjährige Erfahrung im entsprechenden Berufsbild Welche Anforderungen sollten Sie ebenfalls erfüllen? umfassende Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit, des BSI IT-Grundschutz-Standards und der BSI IT-Grundschutzkataloge, des "Nationalen Plans zum Schutz der Informationsinfrastrukturen" sehr gute Kenntnisse im Bereich der IT-Infrastrukturen und IT-Architekturen, praktische Erfahrung bei der Durchführung von IT-Sicherheitsprojekten umfassende Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements, sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich der fachlichen Führung von Personal im Rahmen von Projekten gute Kenntnisse des Haushaltsrechts des Bundes und im Vergaberecht (VOL/A), insbesondere auch IT-Vergabe gute ITIL-Kenntnisse gute Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements Über welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen Sie idealerweise noch? Kenntnisse in Prozessmanangement, möglichst nach ITIL (Zertifikat ITIL Foundation) umfangreiche Erfahrungen in der IT einer (Bundes-)Behörde (Regelungen, Abläufe, Kontakte, Erfahrungswissen) langjährige Berufserfahrung in einer mittelgroßen bis großen Organisation Erfahrungen in der Führung und Moderation von größeren Teams sowie Verhandlungserfahrungen Erfahrungen in der Leitung von Projekten sowie in der Vergabe von Aufträgen an Dritte gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Selbständiges Arbeiten, persönliches Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität sowie Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft runden Ihr Profil ab. eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe im Herzen Berlins oder in der Forschungsregion Braunschweig eine Vergütung inklusive Jahressonderzahlung nach TVöD Bund; bei Einreichen entsprechender Nachweise ist die Berücksichtigung Ihres bisherigen einschlägigen Werdegangs bei der Stufenzuordnung möglich eine betriebliche Altersvorsorge (VBL), eine jährliche variable, leistungsbezogene Bezahlung (LOB) für Tarifangestellte sowie vermögenswirksame Leistungen (VL) für alle Mitarbeitenden die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage von bis zu 1.000,00 EUR monatlich, gemäß den Bestimmungen des BMI, für Tarifbeschäftigte für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren ist möglich eine Verbeamtung im Eingangsamt des höheren Dienstes ist, bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen, grundsätzlich möglich familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung innerhalb des Gleitzeitrahmens von 06.00 bis 20.00 Uhr 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12. die Möglichkeit der Inanspruchnahme von zusätzlichen Zeitausgleichstagen bei Zeitguthaben mit bis zu 24 Tagen im Jahr Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung im Kontext Ihrer Aufgaben die Möglichkeit zur Telearbeit bzw. zum mobilen Arbeiten, bei Vorhandensein der technischen Ausrüstung Das BVL fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren bevorzugt berücksichtigt. Die Eingruppierung erfolgt bei Tarifbeschäftigten, bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen, im Tarifgebiet Ost oder West in Entgeltgruppe 14 TVöD Bund oder eine Entgeltgruppe niedriger, sofern Sie die persönlichen Voraussetzungen nicht erfüllen. Für qualifizierte Fachkräfte kann, gemäß den Bestimmungen des BMI, die Gewährung einer Zulage von bis zu 1000€ monatlich im Einzelfall geprüft werden. Eine Verbeamtung im Eingangsamt des höhereren Dienstes ist, bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen, grundsätzlich möglich. Beamtinnen und Beamte bis zur Besoldungsgruppe A 14 BBesO können sich ebenfalls bewerben. Es wird darauf hingewiesen, dass mit dieser Stellenbesetzung keine automatische Beförderung einhergeht. Die Beschäftigung ist in Vollzeit oder Teilzeit möglich. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.
Zum Stellenangebot

Experte für Funktionale Sicherheit im Bereich E/E (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Wolfsburg
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess - selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.Mitwirken bei der Analye der Sicherheitsrelevanz neuer ElektronikfunktionenErstellen von Sicherheitskonzepten für vernetzte ElektroniksystemeAbstimmen der funktionalen Sicherheit mit anderen FachbereichenUnterstützen der System- und Bauteilentwickler in Fragen der funktionalen Sicherheit von Hardware- und SoftwarekomponentenAbstimmung mit und Aussteuern externer DienstleisterAusgehend von vorhandenen Erfahrungen im Bereich FuSi:Entwicklungsbegleitendes Prüfen der technischen Sicherheitskonzepte für vernetzte elektronische SystemeInterpretieren von Standards, Vorschriften, Richtlinien und Bestimmungen zur Funktionalen SicherheitErstellen von Prozess- und Methodendefinitionen der funktionalen SicherheitAbgeschlossenes Studium (Uni oder FH) im Bereich Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik, Ingenieurwissenschaften o.ä.Erfahrungen im Automotive-UmfeldRelevante Erfahrungen mit Steuergeräten sowie Sensorik und Aktorik im FahrzeugErste relevante Erfahrungen in der Funktionalen SicherheitHohes Maß an Eigeninitiative und ProzessorientierungStrukturierte ArbeitsweiseTeamfähigkeitAnspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und innovativen Branche­Attraktive, leistungsorientierte VergütungFlexible ArbeitszeitenJährlicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
Zum Stellenangebot

Consultant IT-Security (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Wolfsburg
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2021077JGR Konzeption, Konfiguration, Einführung und Betrieb von IT-Vulnerability-Management-Lösungen beim Kunden Analyse, Beschreibung und Beurteilung von Schwachstellen (Vulnerabilities) und aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware Optimieren von Prozessen und Scripten Erstellen von Dokumentationen Abgeschlossene Berufsausbildung mit Bezug zur IT oder vergleichbare berufliche Erfahrung Erste Berufserfahrung mit Schnittstellen im Bereich IT-Security oder in der IT-Administration Sehr gute Kenntnisse in Windows 10 oder RedHat Linux sowie gutes technisches Fachwissen im angestrebten Bereich Fähigkeit zur schriftlichen Darstellung komplexer Sachverhalte Begeisterungsfähigkeit sowie Leidenschaft für das Thema IT-Security und Bereitschaft zur eigenständigen Weiterbildung in diesem Bereich Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant IT-Security (SIEM Engineer) (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Nürnberg, Dresden, Berlin, Braunschweig, Frankfurt am Main, München, Wolfsburg, Zwickau
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2020010JGR Eigenverantwortliche Konzeption, Konfiguration und Einführung von IT-Sicherheitslösungen beim Kunden Erstellung von SIEM UseCases nach MITRE ATT@CK-Frameworks und Kundenvorgaben im SIEM sowie der Erstellung von RunBooks inkl. Testverfahren Anbindung von Logquellen, Optimierung der Anbindung über z.B. WinCollect oder Forwarding-Mechanismen Analyse, Beschreibung und Beurteilung zu aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware Bearbeitung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen unter Nutzung branchenüblicher forensischer Methoden Akquise und PreSales Aktivitäten zu Cyber Security Themen Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Berufserfahrung in IT-Securityprojekten Fundierte Erfahrungen im Bereich SIEM Analyse und Engineering mit IBM QRadar und Splunk sowie im Management von Sicherheitsvorfällen Sehr gute Kenntnisse gängiger Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash) sowie gängiger Netzwerktools (Wireshark, NMAP) Sehr gute Kenntnisse in Regular Expressions Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Consultant Informationssicherheit (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Wolfsburg
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2021042JGR Eigenverantwortliche Durchführung von definierten Sicherheitsbewertungen von IT-Systemen und Applikationen im OEM-Umfeld, telefonisch und vor Ort Ermittlung des Schutzbedarfs eines IT-Systems unter Zuhilfenahme einer Business Impact Analyse mit Schadens-Szenarien Durchführen von Compliance-Checks zur Einhaltung der wichtigsten Anforderungen des IT-Sicherheitsregelwerks Erstellung von Auswertungen und Ergebnisdokumenten Sicherstellung der qualitäts- und budgetgerechten Durchführung der Sicherheitsbewertungen Bachelorabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung mit adäquater Erfahrung Erste Berufserfahrung in IT-Projekten, idealerweise im Bereich der Informationssicherheit Gutes und breit angelegtes IT-Know-how sowie eine hohe Affinität zum IT-Bereich kombiniert mit kundenorientiertem Denken und Handeln Hohes Interesse am Themengebiet der Informationssicherheit und selbstständige Erschließung neuen Wissens Kenntnisse gängiger Sicherheitstechnologien, Verfahren und Sicherheitsstandards sind wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Consultant IT-Security (Vulnerability Management) (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Nürnberg, Dresden, Berlin, Braunschweig, Frankfurt am Main, München, Wolfsburg, Zwickau
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 992020012JGR Konzeption, Konfiguration und Einführung von IT Vulnerability-Management-Lösungen beim Kunden Analyse, Beschreibung und Beurteilung zu aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware Quellcode-Untersuchung auf Malware, Cross-Site-Scripting-Lücken und SQL-Injektion Ableitung von Empfehlungen für aktuelle Bedrohungen oder Sicherheitslücken sowie toolgestützte Schwachstellenanalyse Fachliche Mitarbeit an nationalen und internationalen IT-Sicherheitsprojekten Bearbeitung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen unter Nutzung branchenüblicher Methoden Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen Mehrjährige Berufserfahrung in IT-Securityprojekten mit den Tätigkeitsschwerpunkten Vulnerability Management, Penetration Testing und Ethical Hacking Fundierte Kenntnisse in Netzwerkanalyse- und Vulnerability Scantools wie Tenable Nessus, OpenVAS Fundierte Kenntnisse gängiger Tools, wie z.B. Burp Suite und metasploit sowie in den Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash) und den Netzwerkanalysetools Wireshark und NMAP Gute Kenntnisse IT-forensischer Software Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

(IT-) Business Analyst Public Sector Defense Consulting (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Hamburg, Berlin, Braunschweig, Bretten (Baden), Chemnitz, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Görlitz, Neiße, Hamburg
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können Sie in einem multidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung Sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.500 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Mitarbeit bei der Modernisierung der öffentlichen Verwaltung im Bereich der äußeren SicherheitPlanung, Durchführung, Überwachung und Steuerung von Business Analysen in IT- / Rüstungsvorhaben der BundeswehrZusammenarbeit mit Führungsebenen großer IT- / RüstungsprojekteBeratung bei der Umsetzung fachlicher Prozesse in IT-Systeme, auch mithilfe agiler Projektmanagement MethodenMitarbeit beim Ausbau unserer Kundenbeziehungen und Weiterentwicklung unseres Beratungsportfolios„Grow Your Talent“: Methodisch fundierte Angebote zur Förderung persönlicher Stärken, zum zielgerichteten Ausbau der fachlichen Kompetenz und zur Entwicklung einer fokussierten ArbeitsweiseAbgeschlossenes Studium in einer IT-nahen Fachrichtung (z.B. (Wirtschafts-)Informatik, Naturwissenschaften)Kenntnisse von Methoden und Notationen der Business Analyse (BPMN 2.0, UML)Kenntnisse von Werkzeugen der Business Analyse zur Geschäftsprozessmodellierung (z.B. ARIS o.ä.)Idealerweise erste Erfahrungen mit Anforderungs-Tools (Doors, Require.7)Idealerweise mehrere Jahre Dienstzeit bei der BundeswehrFreude an der Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern sowie Neugierde und eine positive Einstellung zu ständiger Erneuerung und InnovationSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

IT Compliance Manager (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW FS AG und starten Sie mit uns als: IT Compliance Manager (m/w/d) Arbeitsort: BraunschweigDer Bereich „IT Governance & Compliance" ist für die Definition, Weiterentwicklung und Überprüfung der Richtlinien zu den Themen Risk, Compliance & Security in der IT innerhalb der Volkswagen Bank GmbH verantwortlich. Dies umfasst auch die Sicherstellung der regulatorischen Vorgaben und die Implementierung angemessener Methoden zur Minimierung von Risiken. In dieser Funktion ist der Bereich die zentrale Schnittstelle zu den IT-und Fachbereichen im In- und Ausland. Das sind Ihre Aufgaben Unterstützung bei der Weiterentwicklung eines integrierten IT Compliance-Management-Systems, unter Berücksichtigung von Standards und Referenzmodellen (CoBIT, ISO, etc...) Definition und Qualitätssicherung interner Kontrollen innerhalb der IT zur Einhaltung regulatorischer und gesetzlicher Anforderungen Sicherstellung und Unterstützung der Umsetzung des internen Kontrollsystems Durchführung von Reviews zur Sicherstellung der Einhaltung von Vorgaben Betreuung und Beratung der deutschen Rechtseinheiten und unterstützend der EU Bank Filialen Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Trainings- und Awarenessmaßnahmen Das bringen Sie mit Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung Erfahrungen im Bereich IT Compliance sowie in der Regulatorik sind wünschenswert Idealer Weise verfügen Sie über anerkannte Zertifizierungen wie IT Governance Manager / IT Compliance Manager Ihre Englischkenntnisse erleichtern Ihnen die Kommunikation in einem global agierenden Konzern Eigeninitiative, Selbstorganisation, Verantwortungsbewusstsein sind für Sie selbstverständlich - Flexible Arbeitszeitmodelle- Attraktive Leasing-Angebote- Wiedereinstellzusage- 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden- Vielfältige Gesundheitsangebote- Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal