Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 167 Jobs in Saarn / Selbeck

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 66
  • Unternehmensberatg. 66
  • Wirtschaftsprüfg. 66
  • It & Internet 53
  • Banken 14
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Finanzdienstleister 4
  • Telekommunikation 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Metallindustrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Versicherungen 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 155
  • Ohne Berufserfahrung 72
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 158
  • Home Office 27
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 154
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Praktikum 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Sicherheit

Spezialist Informationssicherheit (ISMS) (m/w/d)

Mo. 19.04.2021
Gelsenkirchen
Die Emscher Lippe Energie GmbH, besser bekannt als ELE, ist ein zukunfts­orien­tiertes Energie­unter­nehmen im mittleren Ruhr­gebiet, das Privat- und Gewerbe­kunden in Gelsen­kirchen, Bottrop und Gladbeck zuverlässig mit Strom, Erdgas und Wärme versorgt. Die rund 550 Mit­arbeiter der ELE-Gruppe erbringen zudem eine Viel­zahl zeit­gemäßer Energie­dienst­leistungen. Die Verant­wortung für die Strom- und Erdgas­netze liegt in den Händen der ELE-Tochter­gesellschaft ELE Verteil­netz GmbH (EVNG). Wir brauchen Sie für die IT Security und das Informations­sicherheits­manage­ment der ELE-Gruppe! Sie begeistern sich für IT-Sicher­heits­themen, sind IT-technisch auf dem neuesten Stand und sind bera­tungs­stark im internen wie externen Austausch? Dann haben wir einen Job für Sie! Wir suchen einen Sicherheitsexperten (m/w/d) für unser Team am Standort Gelsenkirchen-Buer unbefristet und in Vollzeit als Spezialist Informationssicherheit (ISMS) (m/w/d)Als unser IT-Sicherheitsexperte (m/w/d) arbeiten Sie Hand in Hand mit unserem Informations­sicher­heits­beauftragten und unter­stützen ihn bei der Implementie­rung sowie kontinuierlichen Weiter­entwicklung der IT-Sicher­heits­vorgaben. Dabei nehmen Sie spannende Aufgaben wahr: Gemeinsam mit dem ISO erarbeiten Sie Sicher­heits­konzepte und setzen dabei unsere Unter­nehmens- sowie Konzern­vorgaben sicher um. Sie helfen uns dabei, uns gegen moderne Angriffe zu schützen, stoßen wirksame Maßnahmen zur Gefahren­abwehr an und stellen die korrekte Umsetzung durch unsere IT-Dienst­leister sicher. Aufgrund Ihrer IT-Expertise kein Problem. Dabei haben Sie alle IT-Security-Schwach­stellen im Blick, monitoren diese in der IT-Infra­struktur und identifizieren Handlungs­felder und -empfehlungen für die ELE-Gruppe. Im Bereich der Infor­mations­sicher­heit führen Sie Schutz­bedarfs- und Risiko­analysen durch und kümmern sich um anfallende interne und externe Anfragen. Sie steuern und überwachen die IT Security, indem Sie KPIs und SLAs ermitteln und weiter­entwickeln. Darüber hinaus unterstützen Sie den ISO bei der Koordination, Orga­nisation und Durch­führung von internen wie externen Audits und Penetrations­tests. Sie unterstützen unsere Fachbereiche bei allen Fragen zur IT-Appli­kations­sicherheit. Klingt abwechs­lungs­reich? Ist es auch. Denn neben Ihrem operativen Tages­geschäft sorgen Sie dafür, dass unsere Mit­arbei­terInnen im Hinblick auf die IT-Sicher­heit im Unter­nehmen sensi­bili­siert werden und führen hierzu Schulungen durch. Sie haben Ihre technische oder kaufmännische Ausbildung zum Fachinformatiker, Informatikkaufmann oder auch Industriekaufmann (m/w/d) o. Ä. erfolg­reich abge­schlossen. Nach Ihrer Ausbildung haben Sie sich erfolg­reich weiter­gebildet und bringen eine Zusatz­qualifikation als IT Fachwirt (m/w/d) o. Ä. mit. Sie haben bereits Erfahrungen im Bereich des Informations­sicher­heits­managements und/oder bringen vertiefte Kenntnisse über IT-System­architekturen im Bereich Hardware, Betriebs­systeme, Netze und Fach­anwendungen mit. Idealerweise kennen Sie sich mit den Normen und Standards des IT-Sicher­heits­managements bereits aus (bspw. ISO 27001, BSI IT-Grund­schutz etc.). Da Sie neben IT Reports und Berichten auch Sicherheitskonzepte anfertigen, benötigen Sie in dem Zusammenhang sichere Deutsch­kenntnisse. Der richtige Mix aus Kommunikations­geschick, Organisations­talent und analytischem Denk­vermögen. auf höchstattraktive Tarif­verträge und Betriebs­verein­ba­rungen eine von uns finanzierte Betriebs­rente mobiles und flexibles Arbeiten – und das nicht nur zu Corona­zeiten 30 Tage Urlaub eine fachliche und persönliche Entwicklung, die Sie mitbestimmen Angebote zu Kinder-, Ferien- und Pflege­betreuung Chancengleichheit und Inklusion ein Unternehmen, das vor Ort an der Energie­wende arbeitet
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Security Operations

Mo. 19.04.2021
Berlin, Essen, Ruhr, Hamburg, München
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­graphie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Sie haben eine Spürnase für IT-Sicherheit und Lust, sich intensiv mit den Herausforderungen der IT zu beschäftigen? Dann suchen wir genau Sie! Zur Beratung unserer Kunden für die Konzeption und Optimierung ihrer Security-Operations-Center suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Essen, Hamburg oder München zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihren klugen Kopf. Beratung von der Konzeption über die Implementierung bis zur Weiter­ent­wick­lung von organisatorischen und technischen Aspekten im Bereich Security Operations / Security-Operations-Center Operative Unterstützung unserer Kunden in initialen Betriebs­phasen oder bei der Reaktion auf Vorfälle Anforderungs­analyse, Entwicklung und Umsetzung von Sicher­heits­konzepten unter Beachtung der viel­fältigen regulatorischen und kunden­individuellen Anforderungen Begleitung, Unterstützung und eigen­verantwortliche Durch­führung von Audits sowie Reifegrad­bestimmung und Optimierungs­beratung im Bereich Cyber-, Informations- bzw. OT-Sicherheit Recherche und stetige Erneuerung von Wissen über aktuelle Bedrohungen und über Werkzeuge, Techniken und Vorgehen von Angreifern (in Zusammen­arbeit mit unseren Pentestern und Forensikern) Mehrjährige Berufserfahrung mit Security Operations, idealerweise im Kontext eines SOC-Erfahrung in der System-, Netzwerk- und/oder Anwendungs­administration Kenntnisse relevanter (Informationssicherheits-) Managements­ysteme und Standards (z. B. ISO 27000-Familie, ISO 22301, BSI IT-Grund­schutz, ITIL) Ausgeprägte Kenntnisse und Begeisterung für digitale (Sicherheits-) Themen Selbstständige projekt- und ergebnis­orientierte Arbeits­weise und die Fähigkeit, innerhalb von komplexen organisatorischen Strukturen sicher zu agieren Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres Auftreten und gute Kommunikations­fähig­keiten Von Vorteil: Kenntnisse zu Schwach­stellen­scans, Penetrations­tests oder vergleich­baren empirischen Sicher­heits­tests Eine spannende Herausforderung, jede Menge Spaß an der Arbeit und eine Position mit großen Gestaltungs­möglich­keiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicher­heiten eines erfolgreichen Unter­nehmens Sehr gute IT-Ausstattung Eine offene Unternehmens­kultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglich­keiten zum Mobile Office Teilzeitbeschäftigung kann vereinbart werden Wenn Sie gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchten, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Risk Advisory - Controllership, Accounting & Reporting

Mo. 19.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, München, Berlin
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Bereich Controllership, Accounting & Reporting beschäftigen wir uns mit allen Aspekten der internen und externen Finanzberichterstattung. Wir begleiten unsere Kunden in den Themen Digitalisierung, Effizienzsteigerung und Integrität sowie hohe Skalierbarkeit an sich stetig verändernde interne und externe Herausforderungen in allen Aspekten von Controlling und Financial Reporting. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Berlin, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Analyse und Fachliche Beratung zur Optimierung und Implementierung von Finanzprozessen Finance Transformation unter Einsatz von Tools zur Automatisierung Fachliche Beratung zur Optimierung der Datenarchitektur Ganzheitliche Lösungen für die Risikoberichterstattung an alle Stakeholder Beratung und Implementierung für modellbasierte Finanzberichterstattungsstandards Steuerung von Finanz- und Risikokennzahlen im komplexen Spannungsfeld aus Rechnungslegung, Regulatorik und Management Reporting End-to-End Implementierung und Transformation robuster und effizienter Kredit-, Handels-, Anlage- und Absicherungsprozesse Umsetzung innovativer Technologien und Methoden für spezifische Anforderungen an das Financial Reporting (z.B. maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz) Effiziente Einführung neuer Anforderungen von Standardsettern und Regulatoren Implementierung von Interim- und Ziellösungen in bestehenden System- und Prozesslandschaften (Teil)projekt- und Teamleitung mit Budgetverantwortung Unterstützung bei Akquisetätigkeiten und Erstellung von Angeboten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, (Wirtschafts-) Mathematik, Informationstechnologie oder eines vergleichbaren Studienganges Mehr als 2 Jahre Erfahrung im Beratungs-, Wirtschaftsprüfungsumfeld oder der Finanzfunktion von großen Unternehmen Tiefgehendes Know-How in mindestens einem der folgenden Bereiche: Accounting, Financial-/Regulatory Reporting, zugehörige Prozesse und neue Technologien Begeisterung und Praxiserfahrung im Umfeld der folgenden Bereiche: Digital Controllership, CRO - CFO Reporting Advisory, End-to-End Accounting Optimization Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte, kreative und lösungsorientierte Vorgehensweise Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Spaß an selbständigem Arbeiten in einem motivierten Team und professionellen Umfeld sowie die Fähigkeit, flexibel, auf die Herausforderungen in der Projektarbeit zu reagieren Verständnis und Leidenschaft für Financial Services Industrien wie Banking, Asset Management und Insurance Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Dich in Deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Junior Consultant Cyber Security (m/w/d)

Mo. 19.04.2021
Berlin, Essen, Ruhr, Hamburg, München
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­grafie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Sie haben eine Spürnase für IT-Sicherheit und Lust, sich intensiv mit den Herausforderungen der IT zu beschäftigen? Dann suchen wir genau Sie! Zur Beratung unserer Kunden rund um die Fragen zur Cyber Security suchen wir für unser hoch motiviertes Team  in Berlin, Essen, Hamburg oder München zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihren klugen Kopf. Unterstützung bei der Optimierung der Sicherheitsarchitektur unserer Kunden Durchführung von Live-Hackings in Rahmen von Security-Awareness-Maßnahmen Unterstützung unserer Kunden bei der Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung von Informations­sicherheits­management­systemen (ISMS) und Business-Continuity-Management-Systemen (BCMS) Anforderungsanalyse, Entwicklung und Umsetzung von Sicherheits­konzepten Begleitung und Unterstützung bei der Durchführung von Audits mit dem Ziel der Reifegradbestimmung und Verbesserung im Bereich Cyber-, Informations- bzw. IT-Sicherheit Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer Beratungs­methoden und -werkzeuge Eine abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. als Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegrator bzw. Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung) oder ein vergleichbares Studium Kenntnisse von Netzwerktechnologien, Firewallkonzepten und Security im Allgemeinen Projekt- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Spaß an der Arbeit an den Schnittstellen zwischen Organisation, IT und OT Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten Eine spannende Herausforderung, jede Menge Spaß an der Arbeit und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens Einarbeitung durch erfahrene Kollegen sowie Schulungen, Trainings und Zertifizierungen Sehr gute IT-Ausstattung Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Teilzeitbeschäftigung kann vereinbart werden Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Möglichkeit zur Nutzung eines Business Bikes (Leasing Fahrrad) Wenn Sie gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchten, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Compliance

So. 18.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen, prozessualen und technischen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in verschiedenen Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Beratung unserer internationalen und nationalen Kunden bei der strategischen, fachlichen, prozessualen und technischen Umsetzung von Compliance Vorgaben, unter anderem in den Themenfeldern Compliance Management System, regulatorische Compliance, Kapitalmarkt- bzw. Wertpapier-Compliance, Prävention Geldwäsche / Terrorismusfinanzierung und/oder Wirtschaftssanktionen Konzeption und Implementierung von kundenspezifischen Compliance Anforderungen auf Basis von Best Practices Entwicklung von Lösungsansätzen für aktuelle Herausforderungen im regulatorischen Umfeld sämtlicher zuvor genannter Compliance Themen und aller daraus resultierender Anforderungen Proaktive Beratung unserer Kunden bei der Identifizierung möglicher regulatorischer Risiken und Compliance Risiken, auch in Zusammenhang mit neuen Marktaktivitäten und Produkten Fachliche und technische Konzeption von technischen Lösungen sowie Unterstützung bei der Implementierung solcher Lösungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Naturwissenschaften oder vergleichbares Studium Praktische Erfahrungen durch Praktika oder erste Berufserfahrung in den o. g. Themen Compliance oder praktische Erfahrungen in Teilprojektleitungen und Affinität für Compliance wünschenswert Erfahrung mit marktgängigen IT-Lösungen im Umfeld Anti-Financial Crime und Compliance von Vorteil Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Powerpoint und Excel Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Sicheres Auftreten sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) Prävention Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung

So. 18.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Köln, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen, prozessualen und technischen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in verschiedenen Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Beratung unserer internationalen und nationalen Kunden aus verschiedenen Branchen bei der strategischen, fachlichen, prozessualen und technischen Umsetzung von Compliance Vorgaben in der Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung Fachliche und kommerzielle Projektverantwortung sowie Pflege von Kundenbeziehungen, Mentoring/Coaching und Wissensaufbau von Teammitgliedern Identifikation und Weiterentwicklung innovativer Dienstleistungsangebote zu Compliance Risiken bzw. regulatorischen Herausforderungen im Thema Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung Durchführung von Kundenpräsentationen und Leitung der Erstellung von Angeboten sowie Pflege von Kundenbeziehungen Durch Ihren Einsatz bei verschiedenen Mandanten und der Lösung anspruchsvoller Aufgaben bauen Sie Ihr Fachwissen ungewöhnlich schnell aus und entwickeln sich intern wie extern zu einer/-m gefragten Ansprechpartner/-in Zudem bilden Sie sich, unterstützt durch das Deloitte Learning Curriculum, fortlaufend weiter Abgeschlossenes (Hochschul-)studium der Wirtschaftswissenschaften und/oder Rechtswissenschaften oder vergleichbare Abschlüsse Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung, gerne auch in der Prüfung der Anforderungen Ausgeprägtes Wissen über (inter)nationale regulatorische Anforderungen in Zusammenhang mit der Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung und deren Umsetzung Umfassende Kenntnisse in der Konzeption und Implementierung von kundenspezifischen Anforderungen im Umfeld Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung auf Basis von Better Practices Erfahrungen in der Entwicklung von Risikomodellen sowie Konzeption und Durchführung von Risikoanalysen Entwicklung von Lösungsansätzen für aktuelle Herausforderungen im regulatorischen Umfeld der Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung und aller daraus resultierender Anforderungen Wünschenswert einschlägige Projektleitungserfahrung in Projekten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicheres Auftreten und Eigeninitiative sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Jurist als Compliance Manager (m/w/d)

So. 18.04.2021
Gelsenkirchen
Die Emscher Lippe Energie GmbH, besser bekannt als ELE, ist ein zukunfts­orien­tiertes Energie­unter­nehmen im mittleren Ruhr­gebiet, das Privat- und Gewerbe­kunden in Gelsen­kirchen, Bottrop und Gladbeck zuverlässig mit Strom, Erdgas und Wärme versorgt. Die rund 550 Mitarbeiter der ELE-Gruppe erbringen zudem eine Vielzahl zeit­gemäßer Energie­dienst­leistungen. Die Verant­wortung für die Strom- und Erdgas­netze liegt in den Händen der ELE-Tochter­gesellschaft ELE Verteilnetz GmbH (EVNG).Sie sind analytisch unterwegs, denken sich gern in komplexe Zusammen­hänge ein und fühlen sich im Bereich Compliance zu Hause? Genauso gern gehen Sie in den direkten Austausch, sind kommunikationsstark und nutzen dabei Ihr Beratungsgeschick? Dann haben wir einen Job für Sie.Für unseren Bereich Recht und Revision suchen wir für unsere Haupt­verwaltung in Gelsenkirchen unbefristet zum nächst­möglichen Zeitpunkt einenJurist als Compliance Manager (m/w/d)in Teilzeit (19 Std./Woche) Als unser Compliance Manager (m/w/d) arbeiten Sie eng mit den KollegInnen des E.ON-Konzerns zusammen: Sie betreuen das Compliancemanagementsystem der ELE-Gruppe als Teil des E.ON-Konzerns und stellen sicher, dass alle Vorgaben in unseren Fach­abteilungen umgesetzt werden. Sie bewerten unsere Geschäfts­prozesse, identifizieren poten­zielle strafrechtlich relevante Risiken und entwickeln geeig­nete, präventive Maßnahmen. Mit ihrem analytischen Gespür kein Problem. Sie sind erster Ansprechpartner für unsere Fachbereiche und beraten zu allen Compliance-relevanten Sachverhalten im Unternehmen. Ihre Arbeitser­gebnisse präsentieren Sie selbst­sicher intern wie auf Konzern­ebene. Dabei überprüfen Sie regel­mäßig die Einhaltung der einschlä­gigen gesetzlichen und unternehmensseitigen Vorgaben und arbeiten Hand in Hand mit unserer Revision. Sie entwickeln den Compliance-Bereich kontinuierlich weiter, erstellen relevante Vorgaben und Dokumentationen und optimieren bestehende Prozesse, Konzepte und Richtlinien. Um Ihre KollegInnen für Compliance-Risiken zu sensi­bilisieren, gestalten sie geeignete Trainings und halten hierzu Schulungen. Klingt spannend? Ist es auch. Denn neben Ihrem Tages­geschäft sind Sie auch Mitglied der Compliancefamily des internationalen E.ON-Konzerns und gestalten die Compliance-seitigen Weiterentwicklungen aktiv mit. Ihr Studium in der Fachrichtung Rechtswissenschaften / Jura oder Wirtschaftsrecht haben Sie erfolgreich abgeschlossen.Sie konnten bereits erste Berufserfahrung im Fachgebiet Compliance sammeln.Sie genießen es, eigenständig zu arbeiten, schätzen aber genauso den Austausch im Team.bei Ihrer Arbeit verlieren Sie das Ergebnis nie aus den Augen, gehen sicher und souverän auf Ihre Gesprächspartner zu und zeigen das nötige Durchset­zungs­vermögen.in der englischen Sprache sind Sie sicher unterwegs und können sich mündlich wie schriftlich ausdrücken.Sie möchten aktiv mitgestalten und auch mal über den Tellerrand blicken? Gerne! Bei uns schauen Sie über das rein rechtliche Aufgabenfeld hinaus und verstehen und berück­sichtigen daneben auch wirtschaftliche Hintergründe und Prozesse.auf höchst attraktive Tarif­verträge und Betriebs­vereinbarungeneine von uns finanzierte Betriebs­rentemobiles und flexibles Arbeiten – und das nicht nur zu Corona­zeiten30 Tage Urlaub (Vollzeit)eine fachliche und persönliche Entwicklung, die Sie mitbe­stimmenAngebote zu Kinder-, Ferien- und PflegebetreuungChancengleichheit und Inklusionein Unternehmen, das vor Ort an der Energiewende arbeitet
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Credit Risk

So. 18.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Köln, Berlin, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst Du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst Du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Köln, Berlin, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung.   Sie entwickeln und implementieren Kreditrisikomodelle (Rating-Modelle, Kreditrisikoportfoliomodelle, Frühwarnsysteme etc.) bspw. in SAS und Python Sie führen unabhängige Validierungen der Kreditrisikomodelle durch Sie beschäftigen sich mit aktuellen Themen wie Data Analytics (Identifikation/Generierung neuer Datenquellen, Machine Learning/KI, Text Mining etc.) im Kontext Kreditrisikomodellierung und Kreditprozesse Sie beraten Kunden in regulatorischen Fragestellungen und unterstützen bei der RWA Optimierung Sie arbeiten in einem agilen Projektansatz mit Kunden zusammen unter der Verwendung geeigneter Software (z. B. Jira, Confluence und Bitbucket) Durch Ihren Einsatz bei verschiedenen Mandanten und der Lösung anspruchsvoller Aufgaben bauen Sie Ihr Fachwissen ungewöhnlich schnell aus und entwickeln sich intern wie extern zu einer gefragten Ansprechpartnerin Sie unterstützen bei Akquise Tätigkeiten und der Erstellung von Angeboten Sie entwickeln Ihre eigenen Ideen, um den Kunden besser zu unterstützen. Deloitte fördert über das Innovation-Board neue Ideen und hilft bei der marktreifen Entwicklung von Produkten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Wissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, (Wirtschafts-) Mathematik oder eines vergleichbaren Studienganges Zwei bis dreijährige Berufserfahrung in der Entwicklung von fortschrittlichen Ratingverfahren und Risikoparameterschätzung (PD, LGD, CCF), und zwar speziell für die Anwendung im Rahmen des Baseler Rahmenwerks (Basel II bis IV), der CRR / CRD IV oder IFRS 9 Fundierte Einblicke ins Bankwesen, entweder auf Basis von Praktika oder einer Bankausbildung, sowie Interesse an Themen wie Aufsichtsrecht, Risikomanagement, Statistik und quantitative Methoden wünschenswert Erfahrungen mit folgenden Tools oder Techniken: Anwendung von statistischen Verfahren (z. B. logistische Regression) um Vorhersagemodelle auf Basis von strukturierten Daten zu schätzen Beherrschung einer Skript-/Programmiersprache (z.B. R, Python, SAS) sowie Erfahrung mit Datenbanksystemen (z.B. Oracle, MS SQL Server, MS Access) Anwendung von Machine Learning Modellen, um komplexe Daten zu modellieren Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) Risk Advisory - Financial Crime: RegTech & Compliance Technologie

So. 18.04.2021
München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg suchen wir engagierte Verstärkung. Arbeiten in multidisziplinären und internationalen Projektteams an der Schnittstelle zwischen IT - Compliance & Fachabteilungen Entwicklung neuer RegTech-basierter IT-Lösungen und Konzepte für aktuelle Herausforderungen im Spannungsdreieck Digitalisierung - IT - Compliance Unterstützung unserer Kunden insb. im Banken- und Versicherungsumfeld (aber auch z.B. Industry, Automotive, Telekommunikation sowie öffentliche Verwaltung) bei der Übersetzung von regulatorischen Anforderungen in effiziente Prozesse und Organisationsstrukturen Unterstützung beim Ausbau des Leistungsangebotes des neuen Deloitte RegTechLab Eigenständige Weiterentwicklung und Vermarktung von neuen, innovativen Beratungsansätzen und Services im RegTech/Compliance IT Umfeld Weiterentwicklung des Teams in Bezug auf Technologie, Compliance und Innovation Sie besitzen ein Faible für Bits & Bytes als auch für Paragraphen Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Mathematik/Statistik, (Wirtschafts-) Informatik oder Wirtschaftswissenschaften- idealerweise mit Schwerpunkt IT-Management, IT-Transformation oder Compliance Erfahrungen in der agilen Umsetzung von Projekten, als auch in der Entwicklung von Prototypen ( rapid Prototypen/Sand Boxing ) sowie Design Thinking Ansätzen Expertenwissen in mindestens einem der Themenfeldern Blockchain, KI/Maschine Learning/NLP & NLG, Cloud, IoT, Robotics Process Automatisation (RPA) Robustes Fachwissen zu aktuellen regulatorischen Veränderungen und wesentlichen Rechtsgrundlagen notwendig (z.B. Betrugs- und Geldwäscheprävention, Kapitalmarkt-Compliance, Datenschutz, MaRisk/BAIT/VAIT) Kenntnisse im Umgang mit Daten / BigData . Praxiserfahrung mit Data Analytics -Lösungen wie z.B. SAS-BI, Tableau. Idealerweise Praxiserfahrung mit Compliance Daten und Risikomodellen im Financial Crime Umfeld Praxiserfahrung mit gängigen Programmiersprachen (vba, Java, Python, R, C#, ...). Programmiererfahrung mit innovativen Coding-Themen wie neuronale Netze, Python + Maschine Learning, RPA mit UiPath & Co, etc. wünschenswert Für Senior Manager: Mindestens 10 Jahre einschlägige Erfahrung im Compliance & IT Bereich in einem Beratungsunternehmen oder in einer Compliance-Organisation (Manager 5 Jahre) Tiefgehendes Know-How im Umfeld Digitalisierung , IT-Management, IT-Security oder IT-Sourcing (Schwerpunkt Finanzindustrie) wünschenswert Idealerweise sehr gute Kenntnisse über den FinTech, RegTech und GRC-Tool Markt Kenntnisse im Bereich Anforderungs-, Daten- und IT-Analyse sowie Testing und IT-Integration Berufserfahrungen bei Unternehmen im In- und Ausland mit Schwerpunkt Finanzindustrie, Industrie oder Telekommunikation wünschenswert Analytisches Denkvermögen und ausgeprägte Teamorientierung Erfahrung als Projektleiter in Beratungs- als auch Umsetzungsprojekten (national als auch international) Praxiswissen in Bezug auf die Entwicklung von Servicemodellen für innovative Softwarelösungen und Services Sehr gute Kenntnisse mit Microsoft Office; insb. Excel und Powerpoint Exzellente Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch Erfahrung in der Führung von Projekt- und Entwicklungsteams Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Informationssicherheit

So. 18.04.2021
Neuss
Sie arbeiten gerne eigenständig und fühlen sich im Themengebiet Informationssicherheit zu Hause? Sie sind durchsetzungsstark und möchten Teil des kommunikationsstarken Teams im Risikomanagement sein? Dann kommen Sie jetzt zur Bank11, einer der besten Autobanken Deutschlands mit über 300 Mitarbeitern (m/w/d). Starten Sie mit uns durch! Referent (m/w/d) Informationssicherheit Identifizierung von Bedrohungen und Schwachstellen der Informationssicherheit, mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit Entwicklung und Analyse von IT-Sicherheitskonzepten in enger Abstimmung mit dem Bereich IT Analyse von Informationssicherheitsvorfällen Unterstützung bei der Einführung und Weiterentwicklung des ISMS nach DIN ISO/IEC 27001 Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit Bezug zur IT-Sicherheit Berufserfahrung im Bereich der IT-Sicherheit ist wünschenswert Vertrautheit mit Netzwerktechnologien (Firewalls, Router, IDS/IPS, etc.), Betriebssystemen (Microsoft Windows/Linux) und IT-Sicherheitswerkzeugen (Kali) Vertiefte Kenntnisse der DIN ISO/IEC 27001 oder vergleichbarer Standards Erfahrung im IT-Projektmanagement von Vorteil Analytisches und konzeptionelles Denken sowie gute Problemlösefähigkeiten Leistungsgerechte Vergütung Angebot der betrieblichen Altersvorsorge Gleitzeitregelung und 30 Urlaubstage Flache Hierarchien und viel Raum für eigene Ideen Weiterbildungsmöglichkeiten durch fachspezifische Seminare „Innovativ, persönlich, händlernah“ – mit diesen Werten möchten wir den mittelständischen Kfz-Handel im Finanzierungsbereich unterstützen. Wenn wir Sie für diese Herausforderung begeistern können, dann unterstützen Sie uns! WE WELCOME LGBTQ & BIPOC!
Zum Stellenangebot


shopping-portal