Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 41 Jobs in Schaffelkingen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 24
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 10
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Recht 2
  • Transport & Logistik 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Immobilien 1
  • Pharmaindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Home Office möglich 32
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sicherheit

Aircraft Security Expert / FOMAX (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Neu-Ulm
Condor – Leiden­schaft ist unser Kompass! Und das ist mehr als nur ein Claim, es ist unsere DNA: Als Deutsch­lands belieb­tester Ferien­flieger bringen wir unsere Gäste zu den schönsten Urlaubs­zielen der Welt. Jähr­lich fliegen über neun Mil­lionen Passagiere an Bord unserer über 50 Flug­zeuge mit Condor zu rund 90 Desti­na­tionen in Europa, Afrika und Nord­amerika. Condor erhält ab Herbst 2022 als deutscher Erstkunde neue Lang­strecken­flug­zeuge des Typs Airbus A330neo der neuesten Generation, der dank mo­dernster Techno­logie mit einem Ver­brauch von 2,1 Litern pro Passagier auf 100 Kilo­meter bei höchstem Kunden­komfort euro­päischer Spitzen­reiter ist. Unsere über 4.000 Mitar­beite­rin­nen und Mitar­beiter am Boden und in der Luft geben jeden Tag mit Leiden­schaft, Hin­gabe und Know-how ihr Bestes und schrei­ben die nächs­ten Kapitel unserer 66-jährigen Geschichte. Wir sind ready for Take-Off! Sie auch? Werden Sie Teil der Condor-Familie und bewerben Sie sich jetzt!Zur Verstärkung unseres Teams in Neu-Isenburg sucht die Condor Flugdienst GmbH aktuell einenAircraft Security Expert / FOMAX (m/w/d)In dieser Funktion werden Sie als Fachex­perte für die Condor in Fragen der Cyber­sicherheit in der Luftfahrt tätig sein – ein weites Feld von Avionik, Piloten- und Crew-Geräten, Passagierinformations- und Inflight-Entertainment-Systemen, Technik- und Wartungs­unterstützung, Boden-Luft- und Satel­liten­systemen und unterstützenden Bodensystemen.Dazu gehört auch die Zusammenarbeit mit unseren Flugbetriebs- und den Tech­nik­abteilungen, um sicherzustellen, dass wir die anstehende Einführung und den sicherheitstechnischen Betrieb der neuen hochmodernen AIRBUS-A330-NEO-Flotte bewältigen und die sich schnell entwic­keln­den recht­lichen und sicherheits­technischen Pflichten in diesem spannen­den und schnelllebigen Bereich erfüllen.Dies ist eine faszinierende Aufgabe in einem sehr innovativen Bereich. In dem Maße, in dem inter­natio­nale Gremien, Flugzeug­hersteller und nationale staat­liche Luftfahrtaufsichtsbehörden und Cybersicherheitsbehörden ihre Ansätze zur Verwaltung der Cybersicherheit aktualisieren, um ein zunehmend ver­netz­tes Luftfahrt-Ökosystem widerzu­spiegeln, muss die Condor sicherstellen, alle sich daraus entwickelnden Anforde­rungen an die bestehende Cybersecurity in diesem Umfeld vollständig zu verste­hen und einzuhalten. Dazu gehört auch:Neue Ansätze in der Branche für die Cybersicherheit von zunehmend ver­netzten Flugzeugen mitzu­gestaltenPotenzielle Synergien zwischen den Fluggesellschaften bei der Heran­gehensweise an die Cyber­sicher­heit in der Luftfahrt zu realisierenDie Cybersicherheit an die seit Langem bestehenden Regelungen für die Auf­gaben, die Leitung und die Bericht­erstattung in den Bereichen Flugsicher­heit und Luftsicherheit anzupassenDie zunehmenden Abhängigkeiten, die vernetzte Flugzeuge als Teil einer um­fassenden IT-Security-Strategie dar­stellen, vollständig verstanden zu ver­stehenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, IT-Sicherheit, Ingenieurwissenschaft oder vergleichbare BerufserfahrungErfahrung in Information-Security-Bereichen sowie in Themen zur Aircraft-Kommunikation und -Sicher­heitKenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und Standards für den Bereich Informationssicherheit (z. B. ISO / IEC 27000 Familie, IT-Sig 2.0, EU-DSGVO / BDSG)Strukturierte Arbeitsweise und Lö­sungs­orientierung sowie ausgeprägte analytische Denkfähigkeit und äußerst schnelle AuffassungsgabeIdealerweise Zertifizierungen, wie zum Beispiel ISO 27000, ITIL, CISM etc.Starkes Interesse an Aviations-ThemenIdealerweise konnten Sie bereits Er­fahrungen mit den Technologien der typischen Anbieter von Airline-Kommu­nikations­systemen (z. B. FOMAX von AIRBUS) sammelnInteresse an neuen Entwicklungen, Digitalisierung, Technologien & TrendsSicheres Auftreten, emotionale Stabi­lität und FlexibilitätHervorragendes mündliches und schrift­liches Ausdrucks- und Dar­stellungsvermögen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftErfahrungen als (Teil-) Projektleiter wünschenswertAtmosphäre – durch ein sympathisches und motiviertes Team und flache HierarchienSpannung – durch eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einer faszinierenden BrancheWeiterentwicklung – durch kompetente Einarbeitung sowie Trainings- und Ent­wicklungs­möglichkeitenBenefits – durch attraktive Reise­rabatte und Sozialleistungen neben einer branchenüblichen Vergütung
Zum Stellenangebot

Senior IT-Sicherheitskoordinator (m/w/d)

So. 07.08.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior IT-Sicherheitskoordinator (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich CISO (Chief Information Security Office) ist zuständig für die Wahrnehmung aller Belange der Informationssicherheit innerhalb der BWI. Der Bereich CISO PMO ist erster Ansprechpartner für Anfragen im Bereich IT-Security. Die sich daraus ergebenen Aufgaben sind u. a. die Begleitung und die Koordination von sicherheitstechnischen Anforderungen in Programmen und Projekten, die Mitarbeit im Sinne einer Gudiance Informationssicherheit bei der Angebotserstellung, Auftragsklärung und Durchführen sowie die Koordination von Risikoanalysen und Freigaben. Koordination und Sicherstellung der Governance Anteile in Programmen und Projekten SPOC für die anstehenden Projekte unter dem Blickwinkel IT-Security Governance Aufnahme und Analyse von Projekten im Sinne einer Security Guidance Qualifizierung/ Quantifizierung und Definition von Aufgabenpakten sowie deren Koordination, Aussteuerung und Umsetzung Übernahme der Funktion eines Informationssicherheitsbeauftragten für Programme / Projekte Einbringen von neuen Themen / Innovation im Themenumfeld IT-Security Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit IT-Bezug Mindestens 6 Jahre relevante Berufserfahrung innerhalb der Informationssicherheit Mehrjährige Projekterfahrung von Vorteil Erfahrungen im Behördenumfeld wünschenswert Sehr gute Kenntnisse im Bereich IT-Security und modernisierter BSI IT-Grundschutz Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Zielorientierung Stark ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich Coaching und Kooperation Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Reisebereitschaft Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Informationssicherheit Governance Spezialist (m/w/d)

So. 07.08.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Informationssicherheit Governance Spezialist (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Der Geschäftsbereich CEO CRiskO CISO trägt die Gesamtverantwortung für die Informationssicherheit innerhalb der BWI und für unsere Kunden. Im Kern berät CISO die Geschäftsführung und betreibt das Information Security Management System (ISMS) der BWI. Projektberatung und –begleitung durch die Mitwirkung bei der Entwicklung, Analyse und Bewertung der Sicherheitsarchitekturen und Informationssicherheitskonzepten Erstellung von Informationssicherheitsanforderungen mit Fokus auf die Einführung des Zero-Trust-Modells Fachliche Abstimmung innerhalb der BWI sowie mit unseren Auftraggebern (beispielsweise Bundeswehr) Abbildung der erarbeiteten Anforderungen in den erforderlichen Richtlinien Anpassung des Informationssicherheitsmanagements auf Basis der nötigen Änderungsbedarfe im Rahmen der Implementierung des Zero-Trust-Modells Abgeschlossenes Studium im Umfeld der Informatik oder eine vergleichbare Berufsausbildung Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung im Umfeld der Informationssicherheit Erfahrung in der Projektleitung Praktische Erfahrung mit den reformierten BSI Standards 200-1, 200-2 und 200-3 sowie in gängigen Tools (SAVe, Verinice, o.ä.) als auch praktische Erfahrung bei der Implementierung von Zero-Trust-Modellen Gute Kenntnisse der EU-DSGVO Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Beratungskompetenz und Kundenorientierung Hohes Maß an Eigeninitiative mit Ergebnisorientierung sowie analytisches Denken Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Cyber IT-Architekt Malware Protection (m/w/d)

So. 07.08.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Cyber IT-Architekt Malware Protection (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Malware Protection verantwortet und erbringt die querschnittlichen sowie mandantenfähigen Antivirenschutzservices für alle Kunden der BWI GmbH. Wir sind Teil des „Competence Centers IT-Security“ (CCITS), in welchem innerhalb des Geschäftsbereiches CDO der BWI die IT-, Informations- und Cyber-Sicherheitskompetenzen gebündelt sind. Verantwortlich für Planung, Design und Umsetzung von komplexen Lösungsarchitekturen für Antivirenschutzlösungen Treiber für die technische Entwicklung / Weiterentwicklung, Integration und Tests von AV-Lösungen Verantwortlich für Wartung, Pflege und Optimierung eingesetzter AV-Lösungen Initiierung, Steuerung, Koordination und Überwachung von Changes / Releases Erstellung von servicespezifischen Dokumentation gemäß zentraler Vorgaben Selbstständige Analyse und Bewertung neuer Technologien auf dem Markt bezogen auf Wechselwirkungen auf Service-Qualität, -Funktionalität und –Betrieb Mitarbeit an verschiedenen Beratungs und IT-Projekten Übernahme von Teil-/Projektleitungen Abgeschlossene fachbezogene Berufsausbildung oder abgeschlossenes fachbezogenes Hochschulstudium im IT-Bereich Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Enterprise IT-(Security) Umfeld Mehrjährige Erfahrung im Bereich von Antivirenlösungen Fundierte Erfahrungen mit Kundenprojekten im öffentlichen Dienst wünschenswert ITIL Kenntnisse von Vorteil Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gutes technisches Englisch Eigeninitiative und Lernbereitschaft, ausgeprägte Analysefähigkeiten, Kommunikationsstärke sowie sicheres Auftreten Durchsetzungsvermögen, teamorientierte Arbeitsweise sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT-Sicherheitskoordinator Cloud (m/w/d)

So. 07.08.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. IT-Sicherheitskoordinator Cloud (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich CISO (Chief Information Security Office) ist zuständig für die Wahrnehmung aller Belange der Informationssicherheit innerhalb der BWI. Der Bereich CISO PMO ist erster Ansprechpartner für Anfragen im Bereich IT-Security. Die sich daraus ergebenen Aufgaben sind u. a. die Begleitung und die Koordination von sicherheitstechnischen Anforderungen in Programmen und Projekten, die Mitarbeit im Sinne einer Gudiance Informationssicherheit bei der Angebotserstellung, Auftragsklärung und Durchführen sowie die Koordination von Risikoanalysen und Freigaben. Koordination und Sicherstellung der Governance Anteile in Programmen und Projekten Single Point of Contact (SPOC) für die anstehenden Projekte unter dem Blickwinkel IT-Security Governance Aufnahme und Analyse von Projekten im Sinne einer Security Guidance, insbesondere zum Thema Cloud Zuständigkeit für die Bearbeitung von Aufgabenpakten (qualifizieren, quantifizieren, definieren sowie koordinieren, aussteuern und umsetzen) Übernahme der Funktion Informationssicherheitsbeauftragter für Programme/Projekte Einbringen von neuen Themen/Innovation im Themenumfeld IT-Security Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit IT-Bezug oder vergleichbar Etwa 6 Jahre relevante Berufserfahrung innerhalb der Informationssicherheit Projekterfahrung von Vorteil Sehr gute Erfahrungen im Bereich Cloud/-Umfeld Sehr gute Kenntnisse im Bereich IT Security und modernisierter BSI IT-Grundschutz Verhandlungssicheres Deutsch- und gute Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Principal Consultant Cyber Verteidigung (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Berlin, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Principal Consultant Cyber Verteidigung (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Der Cyber-& Information Security Consulting Bereich der BWI bietet im Beratungsfeld Cyber-Verteidigung attraktive Möglichkeiten Ihr individuelles Potenzial in die Cyber Verteidigung der Bundeswehr einzubringen. Wir arbeiten gemeinsam an aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden, und helfen dabei die hochkomplexen operativen und strategischen Sicherheitsfragestellungen zu beantworten. Einsatzorientierte Beratung der Bundeswehr zu Fragestellungen der Cyberverteidigung wie Security, Härtung, Cyber Resilienz und Network Operation Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung bundeswehrspezifischer Security Lösungen für Waffen- und Informationssysteme als (Teil-) Projektleiter Analyse und Bewertung moderner Technologien und Methoden (z.B. Cyber Warfare, Hybrid Warfare) in Bezug auf Wirkung und Verteidigung Aktive Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Security Beratungsfelder sowie deren Verankerung beim Kunden Unterstützung beim Auf- und Ausbau von Geschäftsbeziehungen und Partnerschaften Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches (Hochschul)Studium oder vergleichbare Ausbildung Mindestens 6 Jahre einschlägige, relevante Berufserfahrung Erfahrung als Multiprojekt- und Programmleiter (Principal Level) und in der fachlichen Führung und Entwicklung von Mitarbeitern Offizier oder Stabsoffizier mit einem ausgeprägten technischen Verständnis und Affinität zu Cyber Sicherheit Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der militärischen Führung und Operation sowie Cyber Sicherheit und Verteidigung Fundierte Kenntnisse über den Einsatz moderner Waffen-, Führungsinformations- und Aufklärungssystemen sowie Cyber Sicherheitstechnologien Kenntnisse und praktische Erfahrung zu folgenden Themen: Projektmanagement, IT-Security Standards/-Vorgaben, Geheimschutz, Cyber Defense Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Kundenorientierung sowie exzellente Gesprächs- und Verhandlungskompetenzen Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

(Junior) IT-Security Consultant (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Neu-Ulm, Köln, München
Wir schützen Unternehmen vor Hackern und Kriminellen. So dynamisch und vielfältig wie die Bedrohung, ist unsere Arbeit. Als akkreditierter Auditor beraten und zertifizieren wir Unternehmen nach den Vorgaben der Kreditkartenindustrie und weiterer IT-Sicherheitsstandards weltweit. Die Expert*innen des usd HeroLabs identifizieren Schwachstellen in IT-Systemen und Applikationen. Unsere Security Consultants beraten Unternehmen ganzheitlich in Fragen der Informationssicherheit, des Risikomanagements und der IT-Compliance. Wir tragen Verantwortung, die Cyber Security Transformation Academy (CST Academy) fördert Austausch und Wissenstransfer in der Community. more security ist unsere Mission. Du hast richtig Lust, in Zukunft im Bereich „Cyber Security“ zu arbeiten, bist Dir aber noch nicht sicher in welche Richtung Deine Laufbahn genau gehen soll?  Das macht nichts, wir finden gemeinsam heraus, was am besten zu Dir passt, ob es in die technische Richtung geht oder es die organisatorischen und menschlichen Aspekte der Cyber Security sind.  Egal, ob es in die technische Richtung geht oder Dich die organisatorischen und menschlichen Aspekte der IT-Security interessieren. In jedem Fall berätst Du unsere Kunden in anspruchsvollen und abwechslungsreichen IT-Security Projekten oder Security Audits. Unsere Themen sind ebenso vielfältig wie unsere Kunden. Vom Startup bis zum Großkonzern ist alles dabei. Entsprechend Deinem Schwerpunkt können Dich folgende Aufgaben erwarten: Du erstellst, prüfst und aktualisierst Richtlinien, Standards und IT-Sicherheitskonzepte Du leitest Workshops zur Vorbereitung auf Zertifizierungen Du führst Sicherheitsanalysen und Risikobewertungen durch   Du führst Interviews mit Manager*innen, CISOs, Softwareentwickler*innen und Systemadministrator*innen Du nimmst die Konfigurationen von Webservern, Datenbanken und Firewalls unter die Lupe Du bewertest die Prozesse unserer Kunden bei Einstellungsverfahren, Softwareentwicklungen und Risk Assessments Du prüfst die physische Sicherheit von Rechenzentren, Bürogebäuden und Call Centern Vor allem Leidenschaft für unsere Mission „more security“ und Lust, gemeinsam mit anderen etwas zu gestalten.  Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Mathematik) Du hast im Idealfall praxiserprobte Kenntnisse im Bereich Cyber Security, IT-Sicherheit und/oder Informationssicherheit Du hast Interesse an einem oder mehreren der folgenden Themen: Informationssicherheitsmanagement  Risikomanagement Sicherheitsstandards wie PCI DSS, BSI IT-Grundschutz, ISO/IEC 27001, KRITIS Cloud Security Identity & Access Management Notfallmanagement (Business Continuity Management) Du bist umsetzungsstark und hast eine hohe Eigenmotivation Du hast ein sicheres Auftreten und Freude im Umgang mit Kunden Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Purpose & Community. Cyber Security ist eines der wirklich relevanten Themen unserer Zeit, sich hier einzubringen ist zutiefst sinnstiftend. Nirgends lernst Du schneller als bei uns. Nirgends kannst Du früher mehr Verantwortung übernehmen. Nirgends bist Du Teil einer so großartigen Gemeinschaft von Expert*innen. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dir ein Thema zu nehmen und es zu Deinem zu machen – fernab von Hierarchien.   Unsere Benefits. usd BAV Unser Gehaltsmodell Individuelle Leistungen usd Circle Weiterbildung Vitamine Flexible Arbeitszeiten usd Sabbatical Elternzeit Jobticket Bonuskarte Mobile Office Für einen optimalen Start bei uns durchläufst Du das usd Einstiegsprogramm „Become a Hero“. Wir vermitteln Dir quer durch alle Disziplinen, was wir tun und warum.
Zum Stellenangebot

IT Security Analyst * / Cyber Security im SOC (Security Operations Center)

Fr. 05.08.2022
Oldenburg in Oldenburg, Berlin, Bremen, Hamburg, Leipzig, Münster, Westfalen, Neckarsulm, Neu-Ulm
Die BTC IT Services GmbH (kurz BITS), eine 100%-Tochter der BTC AG, bietet Rechenzentrums- und IT-Dienstleistungen für mittelständische Kunden und Konzerne an. Das Portfolio umfasst IT-Services in Form von Outsourcing-, Outtaskingleistungen, Endgeräteservices, Applikationsmanagement und projektorientierte Dienstleistungen. Die BITS erarbeitet das Vertrauen ihrer Kunden durch Nähe und Transparenz und erbringt mit ihren rund 450 zuverlässigen und motivierten Mitarbeiter*innen profitable und wettbewerbsfähige IT-Services. In unserem sieben köpfigen SOC (Security Operations Center) Team liegt dein Fokus auf der Erkennung eines Cyber Angriffes. Zusammen mit deinen Kolleg*innen stellst du den Support sicher und löst die anfallenden Tickets der internen als auch externen Kunden. Zu unseren Kunden zählen u. a. mehrere Energiekonzerne, die kritische Infrastrukturen betreiben und daher besonders im Fokus von Cyber-Angriffen stehen. * Du und dein Potenzial sind bei uns willkommen, unabhängig von geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, Behinderung, Alter, ethnischer oder sozialer Herkunft und religiöser Weltanschauung! Du bist im Bereich des Security Operations Center (SOC) im 24x7 Support verantwortlich, die IT-Infrastruktur von unseren internen und externen Kunden vor echten Cyber Angriffen sowie vor den simulierten Angriffen des Redteam Engineers zu schützen  Im Security Tagesdienst (1st Level) löst du die Incidents unter Beachtung der Service Level Agreements (SLA) oder übergibst diese an deine Kolleg*innen aus dem Security Team (2nd Level), welche dann Kontakt zu dem jeweiligen Kunden aufnehmen  Du bist für für die Erstanalyse von Log-Dateien, Event-Logs, False Positives sowie von Korrelationen mithilfe der SIEM-Systeme zuständig und leitest Behebungsmaßnahmen bei erkannten Sicherheitsvorfällen ein, indem du Informationen an die/den relevanten Stakeholder*in weiterträgst  Zudem erstellst du fortlaufend Auswertungen und Überwachungsregeln von Bedrohungsinformationen wie IOCs (Indicator of compromise)  Motivation und Bereitschaft für den Drei-Schicht-Betrieb im 24x7 Support in einem sieben köpfigen Team Abgeschlossene/s Berufsausbildung oder Studium mit IT-Schwerpunkt sowie Berufserfahrung im Bereich IT-Security  Berufserfahrung in der Bearbeitung von IT-Sicherheitsvorfällen Technische Kenntnisse in einem herstellerspezifischen SIEM-System sowie gute Kenntnisse im Betrieb von Sicherheits-Tools, -Technologien und -Skripten Gute Kommunikationsfähigkeit sowie Serviceorientierung, um als Schnittstelle die Sicherheitsvorfälle an die entsprechenden Kolleg*innen zu kommunizieren  Einarbeitung mit Patenmodell (vor Ort und Online)  Gleitzeitkonto (auf Basis 40 Stunden/ Woche) mit Überstundenausgleich sowie die Möglichkeit flexibel im Homeoffice oder Remote zu arbeiten Zulagen für Nacht- Wochenend- und Feiertagsschichten bis zu 125% des Bruttostundenlohns Weiterbildungsangebote wie Fachschulungen z. B. ITIL Zertifizierungen, Soft-Skill-Schulungen oder andere Schulungen nach Rücksprache mit deiner Führungskraft   Duz-Kultur auf allen Ebenen, Social Intranet und diverse Austauschformate, z. B. Impulsvortragsreihe von und für Mitarbeitende Eine gelebte Diversity-Kultur, z. B. mit Teilnahme und Aktionen zum CSD und dem Dt. Diversity Tag, Führung in Teilzeit oder Jobsharing, längere Elternzeiten, inklusiver Ausbildung Für dein Wohlbefinden Online- Präventionskurse (z. B. Pilates), Weiterbildungen zum „Gesund Denken und Handeln“ an, fondsgebundenes arbeitgeberfinanziertes Altersvorsorgemodell, E-Bike Leasing
Zum Stellenangebot

Senior Security Manager CISO (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Security Manager CISO (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Geschäftsbereich CEO CRiskO CISO trägt die Gesamtverantwortung für die Informationssicherheit innerhalb der BWI und für unsere Kunden. Im Kern berät CISO die Geschäftsführung und betreibt das Information Security Management System (ISMS) der BWI. Projektberatung und -begleitung durch Analyse, Bewertung und Überprüfung von Informationssicherheitskonzepten Erstellung von zielgruppenspezifischen Informationssicherheitsanforderungen Fachliche Abstimmung innerhalb der BWI sowie mit unseren Auftraggebern (beispielsweise Bundeswehr und BSI) Abbildung der erarbeiteten Anforderungen in erforderlichen Richtlinien Ausarbeitung von Methoden zur Verbesserung des Informationssicherheitsmanagements mit Fokus auf das Zusammenspiel von Richtlinien, Informationssicherheitskonzepten und dem IS-Risikomanagement Abstimmung der Methodik mit allen erforderlichen Stakeholdern / in einem ISMS-Tool Abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder eine vergleichbare (Berufs)Ausbildung Etwa 4-jährige fachbezogene Berufserfahrung in der Informationssicherheit Praktische Erfahrung mit den reformierten BSI Standards 200-1, 200-2 und 200-3 sowie in gängigen Tools (SAVe, Verinice, o.ä.) Gute Kenntnisse der EU-DSGVO Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Beratungskompetenz und Kundenorientierung Hohes Maß an Eigeninitiative mit Ergebnisorientierung sowie analytisches Denken Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Information Security Officer (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Neu-Ulm
Die Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH ist ein internationaler Anbieter von innovativen Lösungen für das Reisekostenmanagement in Unternehmen. Rund 1.300 Mitarbeiter unterstützen über 49.000 Firmenkunden weltweit. Unsere 30jährige Erfahrung macht uns zu einem kompetenten und zuverlässigen Partner in Fragen rund um das Business Travel Management. So sind wir in Deutschland der Marktführer unserer Branche. Um diesen hohen Standard halten zu können, ist uns die Qualifikation unserer Mitarbeiter sowie die Entfaltung und Weiterentwicklung ihrer Potenziale besonders wichtig.Zum Ausbau unseres Teams Informationssicherheit (ISO) suchen wir Unterstützung. AirPlus ist ein moderner Zahlungsdienstleister mit aktuellsten IT-Anwendungen und der gesamten Bandbreite an Herausforderungen in der Informationssicherheit. Informationssicherheit ist eine Kernkompetenz. Dein Beitrag ist wesentlich für den Erfolg des Unternehmens. Zu Deinen Kernaufgaben zählt die Aufrechterhaltung eines unternehmensweiten Programms zum Management von Informationssicherheit und der Organisation für Cybersicherheit im internationalen Konzernumfeld. Zentraler Ansprechpartner für das Sicherheitsmanagement sowie aller sich daraus ergebenden Aspekte der Informationssicherheit Unterstützung des CISO bei Fragen zu IT-Sicherheitsthemen und Prozessen zur Umsetzung des AirPlus Sicherheitsstandards Erstellung, Koordination und Überwachung der Sicherheitsstrategie Schulung und Beratung von Mitarbeiterun in allen Fragen der Informationssicherheit Durchführung von IT Sicherheitsaudits und Identifzierung von Informationssicherheitsrisiken Betreuung von Zertifizierungsverfahren (ISO 27001)   PCI DSS Audits Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung IT-Grundschutz, ISO27001, NIST Cybersecurity Framework und PCI DSS sind keine Fremdworte Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen IT Risk & Control, Cyber Security, PCI oder Supplier Governance bzw. Supplier Risk Management in einem internationalen Umfeld Idealerweise Erfahrungen bei unternehmensweiten Transformationsprogrammen, digitalen Geschäftsmodellen und Cloud Security International anerkannte Zertifizierungen wie CISSP, ISO27001 Lead Implementer/Auditor, CISA oder Vergleichbares sowie Projektleitunserfahrung sind von Vorteil Starke Moderations- und Kommunikationsqualitäten Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift  Altersvorsorge / Betriebsrente Kostenloses Parken Flugvergünstigungen Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber) Jobticket Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc) Sabbatical / Freistellungen Teilzeitmodelle Gesundheitstage Mobiles Arbeiten möglich Flexible Arbeitszeiten Mentoring Regelmäßiges Netzwerktreffen Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc. Massagen, Ruheräume etc Spinde für Radfahrer / Sportler Duschen kostenlose Snacks / Getränke
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: