Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 136 Jobs in Seligenstadt

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Banken 31
  • Recht 31
  • Unternehmensberatg. 31
  • Wirtschaftsprüfg. 31
  • Transport & Logistik 30
  • It & Internet 24
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Finanzdienstleister 7
  • Elektrotechnik 1
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 129
  • Ohne Berufserfahrung 54
Arbeitszeit
  • Vollzeit 133
  • Home Office 19
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 126
  • Praktikum 4
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sicherheit

IT-Koordinator (m/w/d) Enterprise Risk Management & Key Control Testing

So. 02.08.2020
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt IT-Koordinator (m/w/d) Enterprise Risk Management & Key Control Testing am Standort Frankfurt werden.   Sie wissen, wie man (technische) Risiken richtig einschätzt und ausreichend absichert? Komplexe Sachverhalte durchdringen Sie ebenso schnell, wie Sie die Lösungen dafür erarbeiten? Und Ihre Arbeitsweise ist immer strukturiert, Ihre Entscheidungen sind stets durchdacht? Perfekt! Minimieren Sie unsere Risiken – Ihr neues Team im Tribe „Governance & Security“ freut sich schon auf Sie!Ihr Fokus liegt darauf, die 1st Line of Defense und andere ING-Schnittstellen in puncto operationelle IT-Risiken zu beraten und zu begleiten (z. B. ICF, SOX, NFR). An unserem ERM-Prozess sind Sie dabei sowohl operativ beteiligt als auch strategisch, wenn Sie den Prozess mit klugem Input feinjustieren und ausgestalten. Ihr Wissen teilen Sie auch mit den Fachbereichen, denen Sie Tools und Methoden empfehlen und bei Implementierung und Testvorbereitung unter die Arme greifen. Was dazu gehört, wissen Sie natürlich sehr gut: Key Control Testing, Gap-Analyse, Risikoabschätzung und eine sorgfältige Dokumentation. Zudem begleiten Sie den Sign-Off-Prozess, unterstützen im Waiver und Deviation Management und stehen bei Kernthemen mit internationaler Relevanz in engem Kontakt mit der Konzernmutter in Amsterdam. Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine ähnliche bankspezifische Ausbildung Know-how in Risk Management und Key Control Testing Idealerweise internationale Projekterfahrung Analytisches und holistisches Mindset Spaß an der Prozessentwicklung und -optimierung Stringente, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise Starke kommunikative Fähigkeiten, schriftlich wie mündlich Sehr gutes Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Assistant Manager (w/m/d) für IT-Sicherheit

So. 02.08.2020
Frankfurt am Main
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Berate gemeinsam mit Deinem Team aus dem Bereich Financial Service Technology- und Enabling Services Unternehmen des Finanzdienstleistungssektors bei der Entwicklung einer IT-Strategie, von Fach- und IT-Architekturen, der Erstellung betriebswirtschaftlicher Konzepte über die Neugestaltung von Organisationen und IT-Systemen bis hin zur Begleitung der Umsetzung von erarbeiteten Konzepten und dem Projektmanagement am Standort Frankfurt, München, Stuttgart, Mannheim, Jena oder Mainz. Deine Aufgaben Umsetzung von Kundenprojekten im Bereich Security Operation Center (SOC), von der Analysephase bis zum Go-Live Entwurf sowie Qualitätssicherung von SOC-relevanten Prozessen und Prozeduren, wie bspw. dem Analyse- oder Incident-Reponse-Prozess Mitarbeit bei der Erstellung von Use Cases im Bereich Security Information and Event Management (SIEM) Erstellung sowie Sicherstellung der Einhaltung von Security Policies Abgeschlossenes Studium der Informatik, Naturwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Berufserfahrung im Bereich System- und Netzwerkadministration sowie eine hohe Affinität für den Bereich IT-Sicherheit Erste Erfahrung im SOC- / CIRT-Umfeld sowie idealerweise Zertifizierungen mit Cyber Security Schwerpunkt (z. B. CEH, OSCP, CCNA, GIAC….) Know-how in SIEM-Systemen wie Splunk, QRadar oder Elastic Stack bzw. Interesse, sich in diesem Bereich weiterzuentwickeln Idealerweise praktische Erfahrung in Threat Actor Tactics, Techniques and Procedures (TTPs) Kenntnisse in einer der Skriptsprachen Bash, Python und Rub Ergebnisorientierung und eine hohe Motivationsfähigkeit Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Informationssicherheits-Systeme Bereich Informationstechnologie

So. 02.08.2020
Offenbach am Main
Die Helaba zählt mit einem Geschäfts­volumen von rund 200 Milliar­den Euro und ca. 6.300 Mit­ar­beitern zu den führenden Banken Deutsch­lands. Wir sind eine Univer­salbank mit starkem regionalem Fokus, ausgewählter inter­nationaler Präsenz und enger Integration in die Spar­kassen­organisation. Von den drei maßgeblichen Rating-Agenturen erhalten wir hervor­ragende Ratings. Unser erfolg­reiches strate­gisches Geschäfts­modell basiert auf den drei Unter­nehmens­sparten Großkunden­geschäft, Verbund-, Privatkunden- und Mittel­standsgeschäft sowie öffentliches Förder- und Infra­struktur­geschäft. Als Spar­kassen­zentral­bank in Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg sind wir starker Partner und Dienst­leister für bundesweit 40 Prozent aller Spar­kassen. In Zukunft wollen wir unsere Markt­position weiter ausbauen. Dafür suchen wir Sie als kompetenten Mitarbeiter zur Verstärkung unserer Teams in Offenbach am Main. Das herausfordernde Umfeld aus Regulatorik, Digitalisierung und Transformation der Märkte braucht Antworten für Prozesse und Innovationen. Der Bereich Informationstechnologie der Helaba befindet sich daher im Aufbau in allen relevanten Bereichen der IT wie z. B. Anwendungsentwicklung, Betrieb, Governance und Infrastruktur. Spezialist (m/w/d) Informationssicherheits-Systeme Bereich Informationstechnologie IT-Betreuung der Systeme für Information Security Management (ISM), insbesondere Admission, CyberArk, NetIQ Sentinel, Rapid7 und ISR DB Weiterentwicklung, Parametrisierung und Wartung der ISM-Systeme Weiterentwicklung und Wartung der Schnittstellen von und zu den ISM-Systemen Mitarbeit in Projekten zur Weiterentwicklung der ISM-Systeme sowie bei Releasewechseln Sicherstellung der Compliance der ISM-Systeme mit den Regularien der Bank Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschafts­informatik oder vergleichbare Ausbildung Sehr gute Kenntnis der IT-Prozesse in Bezug auf Information Security Management Vertiefte Kenntnis in der Softwareentwicklung unter C# und/oder Java Erfahrung in IT-Projekten und idealerweise Kenntnisse der o. g. Systeme Neugierde und Interesse an Kapitalmarktprozessen und Finanzprodukten Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und strukturierter Arbeitsstil Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit sowie Einsatzbereitschaft Hohe Teamorientierung Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungsstärke Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) IT-Risikomanagement

So. 02.08.2020
Offenbach am Main
Die Helaba zählt mit einem Geschäfts­volumen von rund 200 Milliar­den Euro und ca. 6.300 Mit­ar­beitern zu den führenden Banken Deutsch­lands. Wir sind eine Univer­salbank mit starkem regionalem Fokus, ausgewählter inter­nationaler Präsenz und enger Integration in die Spar­kassen­organisation. Von den drei maßgeblichen Rating-Agenturen erhalten wir hervor­ragende Ratings. Unser erfolg­reiches strate­gisches Geschäfts­modell basiert auf den drei Unter­nehmens­sparten Großkunden­geschäft, Verbund-, Privatkunden- und Mittel­standsgeschäft sowie öffentliches Förder- und Infra­struktur­geschäft. Als Spar­kassen­zentral­bank in Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg sind wir starker Partner und Dienst­leister für bundesweit 40 Prozent aller Spar­kassen. In Zukunft wollen wir unsere Markt­position weiter ausbauen. Dafür suchen wir Sie als kompetenten Mitarbeiter zur Verstärkung unserer Teams in Offenbach am Main. Das herausfordernde Umfeld aus Regulatorik, Digitalisierung und Transformation der Märkte braucht Antworten für Prozesse und Innovationen. Der Bereich Informationstechnologie der Helaba befindet sich daher im Aufbau in allen relevanten Bereichen der IT wie z. B. Anwendungsentwicklung, Betrieb, Governance und Infrastruktur. Referent (m/w/d) IT-Risikomanagement Koordination des IT-Risikomanagements im Bereich IT (Identifikation, Beschreibung und Bewertung) Klassifizierung identifizierter Risiken, Identifizierung von Bündelrisiken Risikoorientierte Maßnahmenüberwachung Berichterstattung der Risikolage und -steuerung an die Fachbereiche IT- und Risikocontrolling Durchführung von Regelkontrollen z. B. Risikoanalysen, Überprüfung Incidenttickets und Revisionsberichte (Weiter-)Entwicklung der Prozesse, Verfahren und Methoden des IT-Risikomanagements sowie der daraus abgeleiteten schriftlich fixierten Ordnung Erfolgreich abgeschlossenes relevantes Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse zum IT-Risikomanagement Kenntnisse IT-Prozesse (ITIL/Cobit) Gute Kenntnisse der aktuellen MS Office-Produkte Verbindliche Kommunikation und Kundenorientierung Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten Ergebnisorientierung und Überzeugungsstärke sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
Zum Stellenangebot

Key Control Tester (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Key Control Tester (m/w/d) am Standort Frankfurt werden.   Sie schauen gerne über den Tellerrand und wachsen mit Ihren Herausforderungen? Gute Analysen, klare Prozesse, Standards und Richtlinien gehören für Sie unbedingt dazu, wenn es darum geht, Risiken frühzeitig zu erkennen und effektiv gegenzusteuern? Perfekt! Verstärken Sie mit Ihrem Know-how unser Team im Tribe „Governance & Security“ und optimieren Sie unser Key Control Testing!Sie beurteilen operationelle Risiken in der 1st Line of Defense sowie an weiteren Schnittstellen der ING in Deutschland und Österreich. Dazu führen Sie verschiedenste Prüfungen durch, haben die relevanten Anforderungen im Blick (regulatorische, ING-weite und lokale) und bewerten die Effektivität des internen Kontrollsystems. Unregelmäßigkeiten decken Sie schnell auf, unterstützen die Fachbereiche bei der Lösungsfindung und halten alles in nachvollziehbaren und aussagekräftigen Testdokumentationen fest. Darüber hinaus nutzen Sie Ihr Wissen und liefern wichtigen Input, um unser Key Control Testing Approach nachhaltig weiterzuentwickeln. Studium in BWL, WiWi o. Ä., eine bankspezifische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige relevante Berufserfahrung Fundiertes Know-how in Prüfungstechniken und -verfahren Entscheidungsfreude in Kombination mit selbstständiger und systematischer Arbeitsweise Kommunikationsprofi mit sicherem Auftreten Sehr gutes Deutsch & Englisch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Information Security Officer mit Schwerpunkt Awareness (w/m/d)

Sa. 01.08.2020
Frankfurt am Main
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Vertrieb GmbH am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: In Deiner Rolle als Information Security Officer mit Schwerpunkt Awareness verantwortest Du die Awareness- und Qualifikationsprozesse der Informationssicherheit innerhalb der DB Vertrieb. Die Erstellung und Durchführung von Awareness- und Qualifikationskampagnen sowie die Gestaltung von Schulungsmaterialien für das ISMS liegen in Deiner Hand. Die Erfolgsmessung von Awarenessmaßnahmen und das Durchführen von Übungen und Schreibtischtests gehören ebenfalls dazu. Darüber hinaus fungierst Du als Ansprechpartner deine Fachbereiche und unterstützt sie als Change Agent des ISMS. Abschließend bist Du gemeinsam mit dem CISO der DB Vertrieb für die Weiterentwicklung und Gestaltung des ISMS verantwortlich. Dein Profil: Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftspädagogik, der Informationssicherheit oder vergleichbare Qualifikationen durch mehrjährige relevante Berufserfahrung. Du hast Erfahrung als Change Agent und bist vertraut mit effektiven Kommunikationsmethoden Du hast Kenntnisse im Bereich der Informationssicherheit, ISMS und Security Awareness. Damit verbundene Zertifizierungen sind von Vorteil. Zielorientiertes und sicheres Auftreten sowie eine ausgeprägte und adressatengerechte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit gehören zu Deinen Stärken Du besitzt die Fähigkeit komplexe Sachverhalte einfach und gut strukturiert darzustellen. Du bist in der Lage Know-How didaktisch gut zu vermitteln, auszugestalten und alle Kollegen aus den Fachbereichen entsprechend abzuholen und mitzunehmen. Du förderst die Zusammenarbeit im Team und teamübergreifend - zudem kann man sich auf Dich verlassen. Du verfügst über gute Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

Information Security Officer mit Schwerpunkt Incident Management (w/m/d)

Sa. 01.08.2020
Frankfurt am Main
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Vertrieb GmbH am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: In Deiner Rolle als Information Security Officer mit Schwerpunkt Information Securtiy Incident Management verantwortest Du den Information Security Incident Management Prozess der DB Vertrieb. Die Erstellung von Playbooks für das Information Security Incident Management sowie die fachliche Anleitung des Security Incident Management Teams gehören zu Deinen Aufgaben. Zudem verantwortest Du die Koordination sowie das Verbessern der Erkennungsfähigkeiten von Information Security Incidents Du bist verantwortlich für die Integration der DB Vertrieb in den Cyberabwehrverbund der Deutschen Bahn Beim Auftreten von Informationssicherheitsereignissen bist Du in der Lage die Organisation zu informieren und Maßnahmen einzuleiten. Du leitest Retrospektiven zur Prozessverbesserung und zum Ableiten von Gegenmaßnahmen aus bewältigten Sicherheitsvorfällen. In Deiner Rolle Information Security Officer verstehst Du Dich als Berater der Fachbereiche (Stakeholder) bezüglich der Umsetzung der Vorgaben aus dem ISMS und Fragestellungen zur Informationssicherheit. Dein Profil: Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen (Wirtschafts-) Informatik oder der Informationssicherheit oder vergleichbare Qualifikationen durch mehrjährige relevante Berufserfahrung. Du bringt umfassende Erfahrungen in den Bereichen ISMS, Security Incident Management sowie grundlegende Kenntnisse rund um die Themen Krisen- und Notfallmanagement und Angriffs- und Kompromitterungserkennung mit. Damit verbundene Zertifizierungen, wie ISO/IEC 27035 Lead Incident Manager, sind von Vorteil. Zielorientiertes, strukturiertes sowie eigenständiges Arbeiten gehören zu Deinen Stärken. Du weißt was Du kannst - und trittst dementsprechend selbstbewusst auf uns verfügst über das notwendige Durchsetzungsvermögen. Zudem besitzt Du eine ausgeprägte Kommunikations- und Stakeholderkompetenz und bist ein absoluter Teamplayer. Gute Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab. Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

Senior System Administrator - IT Security und Compliance (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
München, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior System Administrator - IT Security und Compliance (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Der Bereich "Compliance" im Geschäftsbereich der SSD CO GAS Business Applications ist zuständig für die Umsetzung und Einhaltung vielfältiger Vorgaben und Richtlinien. Hierzu zählen die Wahrung der Legalität des Unternehmens, der reibungslose Ablauf der Geschäftstätigkeiten, die Minimierung von rechtlichen Risiken, das verantwortungsvolle Handeln des gesamten Personals und der Erhalt der Aktualität von Informationen, die das Handeln des Unternehmens betreffen. Sicherstellung und Einhaltung von Vorschriften hinsichtlich IT-Security, Datenschutz und Risiko Management sowie von gesetzlichen und ethischen Richtlinien Analyse der angewendeten Richtlinien auf Compliance Fähigkeit in den beauftragten Services und Verfahren Weiterentwicklung von Betriebskonzepten unter Einhaltung von Sicherheitsstandards Analytische Erfassung und Beurteilung von Risiken Operative Umsetzung von Compliance-Anforderungen an die IT Betreuung externer Zertifizierungen und Auditierungen, insb. Unterstützung und Zuarbeit im Bereich ISO Zertifizierung Schulung des internen Personals Abgeschlossene Berufsausbildung oder ein IT-Studium und mind. 5 Jahre Berufserfahrung im relevaten Bereich Sicherer Umgang mit den MS Office Produkten (Word, Excel, Powerpoint) sowie mit MS Visio und Projekt Erfahrung mit internen/externen Audits        Fähigkeit, Sicherheitsrichtlinien im komplexen IT-Systemen zu erkennen und anzuwenden Idealerweise Kenntnisse im Bereich BSI Grundschutz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT Governance Officer (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Frankfurt am Main
Gemeinsam haben wir die Kraft, die Welt zu verändern: Techem bietet smarte Lösungen auf dem neusten Stand der Technik – für mehr Energieeffizienz in Gebäuden. So reduzieren wir jedes Jahr rund 7 Mio. Tonnen CO2 und 1,5 Mrd. Euro Heizkosten. Für unsere Kunden und die Umwelt, in über 20 Ländern weltweit. Jetzt suchen wir für den Ausbau unseres agilen Teams nur noch Ihre Expertise als: IT Governance Officer (m/w/d) Standort: Eschborn bei Frankfurt am Main Kennziffer: 603/20 Unbefristet Vollzeit Implementierung der IT Governance Rahmenbedingungen und Prozesse inkl. der Implementierung von Kontrollmechanismen Erfassung, Evaluierung und Überwachung von operativen IT-Risiken und Entwickeln von Handlungsempfehlungen Durchführung regelmäßiger Audits sowie ad-hoc Kontrollen Kommunikation sowie Schaffung von Transparenz über IT Governance Ansprechpartner für interne und externe Auditoren abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mehrjährige Erfahrungen in operativen und strategischen IT Governance fundierte Kenntnisse in CobIT und/oder ITIL sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten hohe Teamfähigkeit und hohes Qualitätsbewusstsein gute Kommunikations- sowie Organisationsfähigkeit Englisch in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr Top Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Fach- und Führungskräfte, z. B. mit unserem Entwicklungsprogramm „STEP“ bezuschusste, gesunde und leckere Kantine am Standort Eschborn Fahrtkostenzuschuss bzw. kostenfreie Parkmöglichkeiten am Standort Eschborn Gute Verkehrsanbindung, Möglichkeit eines Techem Leasing Fahrrades, gratis Wasser, Kaffee und Tee an allen Standorten Umfassendes Gesundheitsmanagement und neutrale Mitarbeiterberatung Gestaltungsfreiräume und eigenverantwortliches Arbeiten Ein zunehmend digitales Unternehmen, bei dem die IT im Mittelpunkt steht Vielfältige innovative Projekte und neue Technologien, digitale Geschäftsplattform Agile Arbeitsweise, crossfunktionale Teams und Freiraum für eigene Ideen mehr über uns auf: www.techem.de/IT
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) Audit & Advisory - Cyber Security

Fr. 31.07.2020
Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Hamburg
Baker Tilly bietet mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in 146 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.115 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin (Senior) Manager (m/w/d) Audit & Advisory – Cyber Security // Düsseldorf, Frankfurt, München, Hamburg. Eigenverantwortliche Begleitung und Durchführung von Projekten unserer Mandanten von der Strategie bis zur Umsetzung in Themen wie Information Security Management, IT Risk Management, Identity & Access Management, Security Incident & Event Management, Cloud Security oder Network Security Auf dieser Basis identifizieren Sie Optimierungspotenziale und Risikofaktoren und erarbeiten in der Folge Lösungsvorschläge, um die Sicherheit und Wirksamkeit der internen Steuerungssysteme zu erhöhen sowie ordnungsgemäße Abläufe zu gewährleisten Überprüfung und Verbesserung der Wirksamkeit und Effizienz interner Kontrollsysteme sowie Zertifizierung dieser Systeme Sie haben idealerweise ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, bevorzugt im Bereich der (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbar, mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich IT Security Nachweisbare Zusatzqualifikationen (z. B. CISSP oder vergleichbar), nachgewiesenes Fachwissen/ Erfahrung im Bereich IT Security, vertiefte Kenntnisse in SAP sowie grundlegendes Know-how in weiteren gängigen ERP-Systemen Fundierte Kenntnisse entsprechender IT-Standards (COBIT, ITIL, ISO2700X etc.) Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine ausgeprägte Beratungskompetenz (Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, die Fähigkeit komplexe Sachverhalte und Lösungen verständlich darzustellen) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Teamgeist, Kommunikations- und Entscheidungsstärke sowie hohe Flexibilität einen attraktiven Arbeitsplatz und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, herzlichen Team mit kollegialen Umfeld. Profitieren Sie von unserer interdisziplinären Teamarbeit und der unterschiedlichen und vielfältigen Mandantenstruktur. Bei uns können Sie sich in verschiedene Projekte aktiv einbringen. Baker Tilly wächst! Wachsen Sie mit uns!
Zum Stellenangebot


shopping-portal