Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 47 Jobs in Straubenhardt

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 29
  • Banken 6
  • Telekommunikation 5
  • Finanzdienstleister 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Medizintechnik 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Funk 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Tv 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Home Office 12
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 47
Sicherheit

Fachspezialist*in Risk and Compliance - Wir führen Interviews mit MS Teams

Mo. 20.09.2021
Karlsruhe (Baden), Münster, Westfalen
Aus Fiducia & GAD wird Atruvia. Wir sind der Digitalisierungspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe und vereinen jahrzehntelanges Expertenwissen in Banking und Informationstechnologie. Die speziell auf Banken zugeschnittenen IT-Lösungen und Leistungen reichen vom Rechenzentrumsbetrieb über das Bankverfahren von Atruvia bis hin zur App-Entwicklung. Dabei nutzen wir zukunftsweisende Technologien wie Smart Data und schreiben Prozessoptimierung und Regulatorik groß. Nachhaltigkeit ist unser strategisches Unternehmensziel. Wir investieren systematisch in das Know-how unserer mehr als 4.600 Mitarbeiter*innen, um diese Entwicklungen aus eigener Kraft mitgestalten zu können. Wir leben ein agiles Organisationsmodell mit crossfunktionalen Teams und suchen dich für unser Servicefeld Governance and Finance im Tribe Risk and Compliance. Fachspezialist*in Risk and Compliance Karlsruhe | Münster - Unbefristete Festanstellung Pflege und Weiterentwicklung der Prozesse, Regelungen und Informationsplattformen rund um das Auslagerungsmanagement (z. B. Fremdbezugs- und Auslagerungsbewertungen, Auslagerungsregister) Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Identifikation und Bewertung von Auslagerungen und sonstigen Fremdbezügen gemäß EBA-GL, KWG, MaRisk und BAIT Ansprechpartner*in bezüglich Auslagerungsmanagement inkl. Beratung in Bezug auf die Dienstleistersteuerung Kontrolle von Fremdbezugs- und Auslagerungsbewertungen der Vertragsverantwortlichen sowie Analyse des Auslagerungsregisters (inkl. Inventur) Pflege und Weiterentwicklung der Auslagerungsdatenbank Mitwirkung bei der Erstellung des regelmäßigen Auslagerungsberichtes und Risikoberichts Abgeschlossenes Studium (gerne der Informatik) oder vergleichbare Ausbildung mit vertiefenden IT-Kenntnissen, Berufserfahrung im Bereich Corporate Governance oder Risiko- und Compliance-Management Kenntnisse der Atruvia-Konzern-Produktpalette sowie ein hohes Marktportfoliowissen Intrapreneurship, Analysestärke, gutes Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Hohe Kundenorientierung, sichere Kommunikation, Überzeugungs- und Konfliktfähigkeit sowie Pflege von Beziehungsnetzwerken Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit Unbefristete Festanstellung und flexible Arbeitszeitgestaltung Hybrides Arbeiten und moderne Bürokonzepte Überdurchschnittliche Rahmenbedingungen, attraktiver Tarifvertrag und umfangreiche Benefits Gemeinsame Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und moderne Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Informations- und IT-Sicherheit

Mo. 20.09.2021
Baden-Baden
Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. Das Hanseatische Personalkontor (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein mittelständisches familiengeführtes Unternehmen mit Firmensitz im Ortenaukreis. An zwanzig Standorten weltweit werden Komponenten, Baugruppen und Rohre aus Edelstahl gefertigt. Der Weltmarktführer liefert seinen Kunden Produkte in höchster Qualität und Präzision. Die Digitalisierung innerhalb des Unternehmens schreitet immer weiter voran. Daher suchen wir im Exklusivmandat einen Spezialisten (m/w/d) für die neu geschaffene Stelle im Bereich Informations- & IT – Sicherheit. Unternehmensziel ist die Einführung des Standards TISAX/ISO 27001 im kommenden Jahr. Abteilungsübergreifendes Arbeiten und Projektmanagement sind Ihr Steckenpferd? Cyber Security und Internet Security sind keine Fremdwörter für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Der Einsatzort: Großraum Baden-Baden/Offenburg Planen, Durchführen, Steuern und Realisieren des Projekts „Einführung TISAX/ISO 27001“ Erstellen von Soll-Ist-Abgleichen, sowie Pflichten- & Lastenheften im Bereich IT – Security Begleiten, koordinieren und durchführen von internen und externen Audits Fungieren als Schnittstelle zu Abteilungen außerhalb der IT, wie z.B. Einkauf, Entwicklung, Vertrieb Fachlicher Austausch und enge Zusammenarbeit im Team sowie die gegenseitige Vertretung im Tagesgeschäft bei Bedarf Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration Gute analytische Fähigkeiten, selbständige, lösungsorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ergebnisorientierte Vorgehensweise in der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und externen Ansprechpartnern Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Unser Mandant bietet Ihnen die Sicherheiten und Vorzüge einer internationalen Unternehmensgruppe mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen für die Arbeitnehmer. Abwechslungsreiche Aufgaben, sowie die Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung garantieren Ihnen eine langfristige Perspektive. Das Anbieten von mobilem Arbeiten ist für unseren Mandanten ebenso selbstverständlich wie die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Hardware.
Zum Stellenangebot

IT Security Professional (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Montabaur, Karlsruhe (Baden)
Mit rund 15 Mio. Kundenverträgen und 3.200 Mitarbeitenden zählt die 1&1 AG zu den großen Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio von Breitband-Anschlüssen und Mobilfunktarifen an - ergänzt um attraktive Mehrwert-Anwendungen wie Smart Home-Lösungen, IPTV, Video-On-Demand und Online Storage.Stillstand oder gar Langeweile gibt es bei 1&1 nicht - das gilt auch für Ihre persönliche Entwicklung. Wenn Sie für Ihre Teams etwas bewegen und sich mit Engagement einbringen möchten, stehen Ihnen bei 1&1 verschiedene Karrierewege offen. Unsere Mitarbeitende verstehen sich als Innovator, Optimierer und Unterstützer gegenüber internen und externen Kunden. Wer Freude daran hat, gemeinsam erfolgreich zu sein und gemeinsam neue Wege zu finden, der ist daher bei uns genau richtig! In dieser Schlüsselfunktion sind sie verantwortlich für die kontinuierliche Professionalisierung des Betriebs der Geschäfts- und Leistungssystem der 1&1 ausgerichtet auf sichere und hochverfügbare IT Services: Sie treiben gesamtverantwortlich die Konzeption, Einführung und Durchsetzung sowie das Monitoring von komplexen (IT-) Prozessen im Security Umfeld mit Schwerpunkt auf Incident, Risk und Audit Management Die aktuellen Marktentwicklungen und Bedrohungsszenarien haben Sie stets im Blick und leiten frühzeitig Maßnahmen ein, um diesen effektiv zu begegnen. Ihr Expertise bringen Sie zielgerichtet unter der Berücksichtigung von gesetzlichen und wirtschaftlicher Anfoderungen ein bei der Weiterentwicklung von Sicherheitskonzepten ein und initiieren und steuern die daraus abgeleiteten Maßnahmen im Rahmen von Projekten oder Taskforces. Bei aktuen Cyber Incidents gehen sie in den Lead und managen gesamtverantwortlich die schnelle und zielgerichtete Störungsbehebung mit anschließender Fehleranalyse sowie die Umsetzung der Maßnahmen zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs Sie weisen ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Informationsmanagement oder vergleichbarer Fachrichtung vor. Ihre langjährige Facherfahrung im IT Security Umfeld können Sie durch Ihre Zertifizierung als CISO oder einer vergleichbaren Methodik belegen. Sie haben insbesondere Kenntnisse in den gängigen Sicherheitsstandards ISO 2700x und BSI Grundschutz. Sie überzeugen durch Ihr sicheres und kommunikatives Auftreten und führen mit Ihrer Beratermentalität zielorientiert Lösungen herbei. Sie sind es gewohnt, komplexe Zusammenhänge über alle Hierarchieebenen zielgruppengerecht und verständlich auf den Punkt zu bringen. Sie besitzen fundierte Kenntnisse in Entwicklung und Betrieb von Software sowie Architektur Modellen (Schwerpunkt Front-Ends, Middleware und Datenbanksysteme) mit Fokus auf IT Sicherheit und haben erste Grundkenntnisse im Projektmangement . Ein sehr hohes Maß an Service Orientierung und Teamkompetenz sowie eine ausgeprägte selbständige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise zeichnen Sie besonders aus.Es erwartet Sie ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld, eine außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches Unternehmen mit flachen Hierarchien. Unsere Angebote zur Karriereentwicklung, ein leistungsgerechtes Gehalt und eine offene Kommunikation schaffen die Basis für Engagement und Erfolg. Bei uns können Sie Ihre individuellen Stärken, wie Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit voll einbringen, sich weiterentwickeln und an neuen Herausforderungen wachsen. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchten, hat Ihnen 1&1 einiges zu bieten.
Zum Stellenangebot

Speculative application - IT Security (f/m/d)

Sa. 18.09.2021
Karlsruhe (Baden)
With our strong brands GMX, WEB.DE and mail.com and over 42 million active users, we are the leading email and communications platform in Germany, Austria and Switzerland. From this strong market position, services and apps are developed that simplify users' digital lives - from office tools and cloud solutions to personal ID management.Do you have technical background, e.g. developer, architect, data science/AI, Dev(Sec)Ops and do you see you future in IT Security? Do you want to work closely with product teams in a unique highly scalable environment? Do you want to impact lives of more than 40 million customers? Then we're looking for you! Join our IT Security department and help us further improve the overall security level of Germany's biggest mail and cloud provider WEB.DE and GMX. You drive security initiatives which help us make our products more secure every day. These initiatives can be focused on both technical and organisational aspects, depending on your background. Example topics include secure architecture, DevSecOps, security as code, or security awareness. You take ownership for all aspects of these initiatives throughout their whole lifecycle. Starting with the design and stakeholder management, up until implementation, continuous improvement and reporting. You neither hesitate to write an automation script, nor to prepare a slide deck. You continuously improve your IT security skills and share your know-how via talks, workshops and trainings. You implement your own ideas to improve our security level during slack days. Have you completed a technical degree or do you have comparable education? Do you already have experience with IT Security? Are you curious, open to new topics and do you want to learn every day? Are you able to grasp complicated concepts quickly and you're continously searching for even better solutions? Do you appreciate hands-on work, are you a true team player, and do you value dynamic complex environment? We're eager to get your application! You're a generalist and universal problem solver. You are not afraid of any challenge, you are particularly resilient and use every oportunity to grow both technically and personally, e.g. via conferences, meetups or work on open source projects. You understand the environment and principles of modern agile product development. Optimally, you have a profound experience with one of the following topics: secure development / product lifecycle, DevSecOps, security operations center, threat intelligence, red teaming, white-box security audits, governance, risk & compliance. You have a strong general technical background and are well versed in topics such as networking, communication protocols, operating systems and web-based distributed systems. You're fluent with at least one scripting language, e.g. Python or Go. You're a true team player, always leading by example. You're comfortable with leading projects and stakeholders efficiently also in stressful situations.
Zum Stellenangebot

Fraud Prevention Manager (all genders)

Fr. 17.09.2021
Karlsruhe (Baden)
Chrono24 ist der führende internationale Online-Marktplatz für Luxusuhren. Wir bringen täglich mehr als 500.000 Uhrenliebhaber aus aller Welt zusammen – über Ländergrenzen und Sprachbarrieren hinweg. Bei uns werden rund 475.000 Uhren von über 3.000 Händlern und zahlreichen Sammlern weltweit zum Verkauf angeboten. Eine neue Ära beim Uhrenkauf hat begonnen. Und wir sind nicht nur mittendrin, sondern ganz vorne dabei.Als Teil unseres Customer-Relations-Teams kümmerst Du Dich darum, dass betrügerische Aktivitäten frühzeitig erkannt werden. Dabei deckst Du jeden Betrugsversuch auf und analysierst Muster und Methoden der Betrüger. Du sorgst dafür, dass Chrono24 ein sicherer Online-Marktplatz für hochwertige Uhren bleibt und bringst Dich ein, wenn neue Sicherheitsmechanismen konzipiert werden. Du bist ein wichtiger Teil unseres Customer-Relations-Teams, das sich aus aufgeschlossenen Mitarbeitern aus über 8 Ländern zusammensetzt. Du bist dafür verantwortlich, dass Chrono24 ein sicherer Marktplatz für hochwertige Uhren bleibt. Dafür überwachst Du unsere Sicherheitsprozesse, die betrügerische Aktivitäten frühzeitig erkennen und verhindern sollen. Du analysierst Betrugsversuche und erkennst durch Deine präzise und investigative Vorgehensweise dabei betrügerische Muster und Methoden der Betrüger. Mit Deinem Erfahrungsschatz und Wissen hilfst Du neue Mechanismen und Prozesse zu konzipieren, um Chrono24 weiterhin sicher zu halten. Als Querdenker bereitet es Dir Freude, Dich investigativ und lösungsorientiert Problemen zuzuwenden. Du bist gewissenhaft und hast Spaß an neuen Herausforderungen. Du beherrschst Deutsch und Englisch in Wort und Schrift. Weitere Sprachen sind willkommen. Proaktives Mitdenken, Teamfähigkeit und eigenmotiviertes Handeln zeichnen Dich aus. Du bist fit im Umgang mit den gängigen Office-Lösungen und arbeitest Dich zügig in neue Systeme ein. Bestenfalls hast Du bereits Erfahrungen in der Kundenbetreuung gesammelt. Idealerweise bringst Du Interesse für Uhren mit. Aber auch wenn Du noch kein Experte für Luxusuhren bist - keine Sorge, wir bringen Dir alles Wissenswerte bei. Modern und liebevoll eingerichtete Büros, die für eine tolle Arbeitsatmosphäre sorgen. Einen respektvollen und lockeren Umgang mit den Kollegen. Unsere Duz-Kultur fängt schon beim Bewerbungsgespräch an und hört auch im Austausch mit der Geschäftsführung nicht auf. Come as you are! Bei uns kommst Du mit dem Outfit zur Arbeit, in dem Du Dich wohlfühlst. Getränke von Kaffee über diverse Soft Drinks in Bioqualität bis hin zu Smoothies – bei uns bist Du bestens versorgt und das natürlich kostenlos. Tolle Angebote wie Personal Training, Sportgruppen, Corporate Benefits und Auszeiten bei unserer Inhouse-Massage. Du möchtest noch mehr über die Position „Fraud Prevention Manager (all genders)“ erfahren? Klingel einfach unter der +49 721 - 96 69 3 240 durch. Unser HR-Team beantwortet Dir gerne Deine Fragen.
Zum Stellenangebot

Cyber Security Manager (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Heidenheim an der Brenz, Karlsruhe (Baden)
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Group Innovation & Technology als Cyber Security Manager (m/w/d)   Job ID 66303 | Standort Heidenheim Sie sind verantwortlich für den Aufbau eines Kompetenzzentrums für das Cyber Security Management. Die Definition von Cybersecurityanforderungen basierend auf gängigen Normen (z. B. IEC 62443 und NIST) sowie marktspezifischen Standards (z. B. Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe) gehört zu Ihren Aufgaben. Sie erarbeiten mit unseren Entwicklungsteams Konzepte und Architekturen für die Internetsicherheit um die jeweiligen Sicherheitszielstufen zu erreichen und unterstützen mit systemischen Ansätzen, wie der Bedrohungs- und Risikoanalyse (TARA) für Steuergeräte und industrielle Automtisierungsgeräte. Außerdem initiieren Sie Penetrationstests für Bereiche mit hohem Risiko, um Probleme zu validieren und Abhilfemaßnahmen zu ergreifen.  Die Implementierung von Cybersicherheitsmaßnahmen über den gesamten Lebenszyklus der Voith-Produkte treiben Sie ebenso voran wie die Beratung zu Design und Implementierung verwandter Sicherheitsprozesse in der gesamten Automatisierungs- und Edge-to-Cloud Lösung. Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für Sicherheitsanforderungen gemäß behördlichen Vorgaben, Unternehmensrichtlinien, Datenklassifizierung und Kundenregularien sowie für die Bewertung bestimmter Kundenprojekte. Die Schulung von Betriebs- und Entwicklungsteams zu den Sicherheitsanforderungen für Cloud-, Embedded- und Automatisierungslösungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Bereitstellung von Reviews für Standard-, Richtlinien- und Verfahrensaktualisierungen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Cybersicherheit, Informationssicherheit, Informatik, Informationstechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation. Zudem haben Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit gesammelt. Sie besitzen fundierte Kenntnisse sowie Praxiserfahrung in der Informationssicherheit und bringen außerdem Erfahrungen im Secure Software Development Lifecycle (SSDL) mit. Sie verfügen über gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.  Ihre Leidenschaft für Datenschutz und Cybersicherheit sowie Ihr Kommunikationsgeschick in einem internationalen Netzwerk zeichnen Sie genauso aus wie Ihr Durchsetzungsvermögen. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Group Innovation & Technology mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Information Security Consultant / IT Security Consultant - Schwerpunkt ISMS (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Karlsruhe (Baden)
Die GRENKE AG ist mit über 1700 Mitarbeiter*innen in 33 Ländern "Möglichmacher" für kleine und mittelständische Unternehmen. Wir schaffen schnelle und einfache Finanzierungslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Denn wir sind überzeugt da-von, die Geschäftswelt bietet viele Chancen, wenn man den Mut hat diese umzusetzen. Und so agieren auch wir, im Umgang mit unseren Kunden aber auch in unseren starken Teams: mit Persönlichkeit, unternehmerischen Denken, selbstbestimmt, gesundem Pragmatismus aber auch der nötigen Entschlossenheit. Das ist Teil unserer Unternehmenskultur - und die Möglichkeit beruflich und persönlich zu wachsen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Baden-Baden eine/nInformation Security Consultant / IT Security Consultant - Schwerpunkt ISMS (m/w/d)Weiterentwicklung des Informationssicherheits-Management-Systems (ISMS) in Zusammenarbeit mit dem Chief Information Security Officer (CISO)Erstellung von Informationssicherheitsvorgaben und Richtlinien nach konsistenter Ableitung aus IT Strategie und InformationssicherheitsleitlinieUnterstützung bei SOLL-IST Abgleichen, Risikoassessments und der Erstellung von SicherheitskonzeptenBegleitung von Projekten, Evaluierung der Umsetzung von Sicherheitsaspekten, um Business Risiken zu minimierenBeratung von Fachbereichen, Bewertung von Informationssicherheitsmaßnahmen, Überführung des Risikos in die operative RisikosteuerungKontrolle von Umsetzung und Einhaltung der InformationssicherheitsvorgabenAnsprechpartner für Security IncidentsWeiterentwicklung des Business Continuity Management (BCM) mit den Fachbereichen, Rückmeldung von BCM Auswirkungen auf die BIAKontrolle von Umsetzung und Einhaltung der BCM Vorgaben und EinstufungenAbgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, oder vergleichbare QualifikationenBerufserfahrung in der Informationssicherheit und bei der Nutzung von ISMS-ToolsFundierte Kenntnisse des BSI IT-Grundschutzes und der ISO 2700x-FamilieFundierte Kenntnisse in der Bewertung von InformationssicherheitsrisikenKenntnisse in der RisikomodellierungTechnisches Wissen in den Bereichen IT-Infrastruktur und IT AnwendungenAnalytische und strukturierte DenkweiseEntsprechende Zertifizierungen von Vorteil (ISO 27001, BSI, etc.)Ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen, u.a. in Form von LinkedIn LearningUnternehmensweites Networking durch unser Buddy-Programm und Explore BreaksFlexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstage im Jahr und Möglichkeit zu Remote WorkEin vielseitiges Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten inklusive ArbeitgeberzuschussZuschuss zum Mittagessen in unserer Kantine sowie kostenlose Getränke wie Wasser, Tee und KaffeeEinen attraktiven Standort mit unkomplizierter Verkehrsanbindung und kostenlosen Parkplätzen
Zum Stellenangebot

Teammitglied (m/w/d) im Compliance- und Risikomanagement

Do. 16.09.2021
Keltern
Die Dr. Bernhard Burger AG ist ein dynamisches, aufstrebendes und inhabergeführtes Familienunternehmen. Unsere tolle Mannschaft steht für Effizienz und Freundlichkeit. Wir sind der kompetente Ansprechpartner für Goldschmiede, Silberschmiede sowie Juweliere und beliefern unsere langjährigen Kunden mit Produkten und Dienstleistungen rund ums Edelmetall. Seit Jahren wachsen wir in der Edelmetallrecycling- und Halbzeugbranche. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir ein neues Teammitglied (m/w/d) im Compliance- und Risikomanagement in Vollzeit (38 Std./Woche) in Keltern. Sie verantworten die Sicherung der gesetzlichen Vorgaben im Bereich Compliance- und Risikomanagement Sie sind zuständig für die Erstellung, Anforderung, Überprüfung, Aktualisierung und Digitalisierung von Kundenunterlagen, Arbeitsanweisungen und Richtlinien Sie überwachen gesetzliche und aufsichtsrechtliche Änderungen und entscheiden über die Aktualisierung interner Prozesse Sie haben eine kaufmännische Ausbildung absolviert und bereits Erfahrung im Bereich Compliance- und Risikomanagement gesammelt Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen, zu bewerten und strukturiert darzustellen. Zudem haben Sie ein ausgeprägtes Verständnis für betriebliche Prozesse Sie sind kommunikationsstark und verfügen über ein sicheres, überzeugendes Auftreten Sie arbeiten eigenverantwortlich, gewissenhaft, strukturiert und zielorientiert
Zum Stellenangebot

Information Security Officer (m/w/d) im Bereich Schwachstellen- und Patch Management - Wir führen Interviews mit MS Teams

Do. 16.09.2021
Karlsruhe (Baden), München
Aus Fiducia & GAD wird Atruvia. Wir sind der Digitalisierungspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe und vereinen jahrzehntelanges Expertenwissen in Banking und Informationstechnologie. Die speziell auf Banken zugeschnittenen IT-Lösungen und Leistungen reichen vom Rechenzentrumsbetrieb über das Bankverfahren von Atruvia bis hin zur App-Entwicklung. Dabei nutzen wir zukunftsweisende Technologien wie Smart Data und schreiben Prozessoptimierung und Regulatorik groß. Nachhaltigkeit ist unser strategisches Unternehmensziel. Wir investieren systematisch in das Know-how unserer mehr als 4.600 Mitarbeiter*innen, um diese Entwicklungen aus eigener Kraft mitgestalten zu können. Wir leben ein agiles Organisationsmodell mit crossfunktionalen Teams und suchen dich für unser Servicefeld Qualität IT-Sicherheit Einkauf im Tribe Informationssicherheitsmanagement. Information Security Officer (m/w/d) im Bereich Schwachstellen- und Patch Management Karlsruhe | München - Unbefristete Festanstellung Du bist in der 2nd-Line-of-Defense im Team für automatisierte Wirksamkeitskontrollen des Informationssicherheitsmanagements (ISM) zuständig, insbesondere im Bereich Schwachstellenmanagement und Härtungsvorgaben Erstellung von Härtungsvorgaben (TOSM) auf Basis von internationalen Best Practises wie CIS Benchmarks und Abbildung in einem Policy Compliance Scanner wie Qualys Policy Compliance Maßnahmenverfolgung bzgl. Umsetzung von Härtungsvorgaben Unterstützung bei der fachlichen Beurteilung von Schwachstellen (CVSS) im betrieblichen Kontext Erstellung von managementgerechten Berichten und Metriken Entwicklung von (möglichst) digitalisierten Prozessen Unterstützung bei der Begleitung von Penetration Tests Weiterentwicklung der Vorgaben auf Basis von ISO 2700x Standards, CIS Benchmark etc. Beratung zum Thema Informationssicherheit und Unterstützung von Awareness-Maßnahmen Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts)Informatik, Mathematik oder Informationstechnik sowie langjährige Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation Sehr gute technische Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit/IT-Security, insbesondere Härtungsvorgaben (CIS Benchmarks, STIGs etc.) und Schwachstellenbewertungen (OWASP Top 10, Mitre CVE, CVSS etc.) Breites technisches Fachwissen in IT-Technologie, Netzwerken, Systemen, Virtualisierung, Container-Technologien zur Bewertung von Sicherheitsabweichungen Programmierkenntnisse, z. B. in Java, C oder Skriptsprachen Systemkenntnisse von Qualys Vulnerability Management, Policy Compliance, Web Application Scanning etc. sind von Vorteil Hohes Verantwortungsbewusstsein und gute Kontakt-, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit sowie hohe Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit, sehr gute Teamfähigkeit und Zielstrebigkeit sowie Flexibilität Unbefristete Festanstellung und flexible Arbeitszeitgestaltung Hybrides Arbeiten und moderne Bürokonzepte Überdurchschnittliche Rahmenbedingungen, attraktiver Tarifvertrag und umfangreiche Benefits Gemeinsame Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und moderne Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter
Zum Stellenangebot

Senior Security Manager*in als Multiplikator*in - Wir führen Interviews mit MS Teams

Do. 16.09.2021
Karlsruhe (Baden), Münster, Westfalen
Aus Fiducia & GAD wird Atruvia. Wir sind der Digitalisierungspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe und vereinen jahrzehntelanges Expertenwissen in Banking und Informationstechnologie. Die speziell auf Banken zugeschnittenen IT-Lösungen und Leistungen reichen vom Rechenzentrumsbetrieb über das Bankverfahren von Atruvia bis hin zur App-Entwicklung. Dabei nutzen wir zukunftsweisende Technologien wie Smart Data und schreiben Prozessoptimierung und Regulatorik groß. Nachhaltigkeit ist unser strategisches Unternehmensziel. Wir investieren systematisch in das Know-how unserer mehr als 4.600 Mitarbeiter*innen, um diese Entwicklungen aus eigener Kraft mitgestalten zu können. Wir leben ein agiles Organisationsmodell mit crossfunktionalen Teams und suchen dich für unser Geschäftsfeld Connected Solutions im Tribe Customer Management. Senior Security Manager*in als Multiplikator*in Karlsruhe | Münster - Unbefristete Festanstellung Wahrnehmung von Sonderaufgaben zur Steuerung des Geschäftsfeld Connected Solutions Schnittstelle/Ansprechpartner*in für zentrale Unternehmensfunktionen (z. B. Interne Revision, Risk Management und Informationssicherheitsmanagement) Multiplikator*in für die o. g. Funktion innerhalb des Geschäftsfelds Koordinator*in und treibende Kraft für die Weiterentwicklung der Compliance, des Risikomanagements und der Security im Geschäftsfeld in enger Abstimmung mit und auf Basis der Vorgaben anderer Service- und Geschäftsfelder Mitwirkung in der Rolle der*des Security Multiplikator*in im Rahmen der 1st-Line-of-Defense Beratung und Unterstützung bei sicherheitsrelevanten Fragenstellungen Mehrjährige Erfahrung in regulierten IT-Umfeldern ergänzt um die angrenzenden Themengebiete IT-Compliance-, IT-Risiko- und IT-Sicherheitsmanagement Kenntnisse über IT-Governance-Anforderungen (z. B. DSGVO, diverse ISO-Normen, ITIL, COSO, COBIT, BAIT etc.) Bereitschaft, Wissen zu teilen und als Multiplikator*in unternehmensintern zu fungieren Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Kommunikations- und Beratungsaffinität Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit, gute Teamfähigkeit sowie Zielstrebigkeit und Flexibilität Unbefristete Festanstellung und flexible Arbeitszeitgestaltung Hybrides Arbeiten und moderne Bürokonzepte Überdurchschnittliche Rahmenbedingungen, attraktiver Tarifvertrag und umfangreiche Benefits Gemeinsame Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und moderne Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: