Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 62 Jobs in Ückesdorf

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 22
  • Unternehmensberatg. 22
  • Wirtschaftsprüfg. 22
  • It & Internet 19
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Versicherungen 5
  • Finanzdienstleister 4
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Agentur 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Marketing & Pr 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Werbung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 55
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 60
  • Teilzeit 5
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 54
  • Praktikum 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sicherheit

Betriebswirt / Risikomanager MaRisk-Compliance (w/m/d)

Fr. 07.08.2020
Köln
Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodik­dienst­leistungen für Bank­steuerung, Risiko­management und Rating­verfahren in Deutschland. Wir entwickeln Lösungen sowohl für die Genossen­schaft­liche FinanzGruppe als auch für Privat­banken an der Schnitt­stelle zwischen Bank­steuerung und IT im Digitalisierungs­zeitalter. Als Tochter einer der größten IT-Dienstleister Deutschlands schaffen wir Arbeits­plätze sehr nach­haltig und mit großer Sicherheit für alle. Bei uns finden Sie Gestaltungs­spielraum, flache Hierarchien und ganz sicher keinen Dresscode. die aktive Mitarbeit an dynamischen Projekten in der Unternehmenssteuerung und -entwicklung sowie die kontinuierliche Verantwortungsübernahme in der Weiterentwicklung und im Betrieb des internen Risiko- und des Notfallmanagements / BCM der parcIT der Koordination und fachlichen Begleitung von methodischen Prüfungen der Internen Revision von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder von Finanzaufsichtsbehörden dem Verfolgen von Maßnahmen bei Prüfungsfeststellungen und in der Erstellung von Revisionsberichten die interne Beratung und Begleitung unserer Fachbereiche im Rahmen der Umsetzungs- und Kommunikationsmaßnahmen für die Durchsetzung der o. g. Themenstellungen maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung in einem spannend bleibenden Aufgabenumfeld eine kollegiale, freundliche Unternehmenskultur mit stets offenen Türen, kurzen Entscheidungswegen und Platz für Individualität Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, passend für jedes Lebensmodell ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen ein attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum Kölns in modernem Design, mit kleinen Büroeinheiten, eigenem Fitnessbereich und einem Eltern-Kind-Büro nachhaltige Mobilität mit dem kostenfreien Jobticket ein akademischer Abschluss einer wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation grundlegende Vorkenntnisse im Bereich Risiko-, Notfall- oder Prüfungsmanagement / Revision / Audits bzw. Aufsichtsrecht (z.B. MaRisk) sind von Vorteil ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen Offenheit für neue Themengebiete sowie der Wille, sich weiterzuentwickeln eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung Kommunikationsstärke sowie Freude an der Arbeit im Team
Zum Stellenangebot

Senior Berater/in (m/w/d) Beratung ISMS und Notfallmanagement

Fr. 07.08.2020
Berlin, Köln, Eschborn, Essen, Ruhr, Hamburg, München, Siegen
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­graphie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team in der Division Öffentliche Auftraggeber suchen wir für unseren Standort in Berlin, Bonn/Köln, Eschborn/Frankfurt, Essen, Hamburg, München oder Siegen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihren klugen Kopf. Sie unterstützen und beraten unsere Kunden partnerschaftlich bei der Erstellung, Umsetzung und Überprüfung von Sicherheitskonzepten. Sie suchen nach bewährten Standardlösungen oder erstellen bedarfsgerechte individuelle Konzepte Sie führen bei unseren Kunden Revisionen und Audits durch Sie bereiten Kunden auf Grundschutz-Audits vor und unterstützen den Kunden im Vor-Ort-Audit (Audit-Defence) Sie analysieren die fachlichen und technischen Anforderungen unserer Kunden und gestalten die künftigen IT-Systeme und das IT-Sicherheitsmanagement der Kunden; von der Fachkonzeption, dem Design der Architektur bis zur Umsetzung und der Projektleitung Sie beraten bei der Konzeption, Einführung und Umsetzung von sicheren Prozessen und  ISMS in der öffentlichen Verwaltung nach BSI-Standards und ISO/IEC 2700x. Sie unterstützen unsere Kunden beim Aufbau des Notfallmanagements, führen Risikoanalysen und Business-Impact-Analysen durch und erstellen Geschäftsfortführungs- und Wiederanlaufpläne Sie haben einen einschlägigen (Fach-)Hochschulabschluss, idealerweise im Bereich der Informatik, oder eine vergleichbare Ausbildung Sie besitzen mehrjährige Praxiserfahrung in der Analyse und Optimierung der Informationssicherheit Erfahrungen in den Bereichen IT-Sicherheitsanalyse, IS-Revision  –und -Auditierung setzen wir voraus Idealerweise verfügen Sie über eine Zertifizierung als Auditteamleiter für ISO/IEC 27001-Audits auf der Basis von IT-Grundschutz des BSI, eine Personenzertifizierung zum IT-Grundschutz-Berater oder IS-Revisor beim BSI Sie haben grundlegende Erfahrungen beim Aufbau von Notfallmanagement-Systemen nach BSI 100-4 (inklusive UMRA) und/oder ISO/IEC 22301 Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten und arbeiten kundenorientiert Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Sie sind selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten gewohnt und verfügen über hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit und Reisebereitschaft Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben in anspruchsvollen Projekten sowie viel Freiraum und Unterstützung in der Ausübung Ihrer Tätigkeiten Darüber hinaus haben Sie hervorragende Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden, innovativen Unternehmen Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Arbeitszeit flexibel (Vertrauensarbeitszeit) und mobil (Mobile Office) zu gestalten Wenn Sie gern an der Spitze der technologischen Entwicklung arbeiten möchten, in einem Klima, das von Vertrauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen lernen.
Zum Stellenangebot

Cyber Security Analyst (m/w/d) Lvl 3

Do. 06.08.2020
Dortmund, Köln, Düsseldorf
Cyber Security Analyst (m/w/d) Lvl 3 Dienstort: Dortmund, Köln, Düsseldorf Materna ist ein Familienunternehmen mit mehr als 2.300 Mitarbeitern, das seit fast 40 Jahren IT-Projekte für Unternehmen und Behörden realisiert. Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Idee über die Auswahl der Technologien bis zur Ausgestaltung der Prozesse. In den vergangenen beiden Jahren war jedes zweite Unternehmen in Deutschland von Cyber-Angriffen betroffen. Dabei entstehen Schäden in Milliardenhöhe pro Jahr. Um die digitale Welt unserer Kunden nachhaltig sicher zu gestalten, wollen wir unser Security Team weiter ausbauen und suchen Engineers, Architekten, Consultants und Analysten, die uns dabei unterstützen. Sie möchten auch ein Teil unserer Cyber Security werden? Dann kommen Sie als Cyber Security Analyst (m/w/d) in unser Team. analysieren und untersuchen Sie Situationen, um Gründe für Alarmierungen festzustellen. führen Sie Untersuchungen fort, beraten Kunden und geben unseren L1/2-Security-Analysten fachliche Anweisungen. erstellen Sie aktualisierte Fortschrittberichte anhand des Workflow- und Ticketing-Tools. haben Sie die Befugnis, Fälle zu eskalieren, wenn ein Vorfall auf Ihrer Ebene nicht gelöst werden kann und führen als L3-Analyst Threat Hunting durch. führen Sie forensische Analysen durch. Dabei verantworten Sie die forensische Sicherstellung und Aufbewahrung zur Wahrung der Gerichtsverwertbarkeit. die forensisch abgesicherte Untersuchung von Artefakten und Evidenzen mit Abschlussbericht und vollständiger Dokumentation. das Management von Vorfällen („Incidents“) hinsichtlich technischer und organisatorischer Aspekte einschl. containment, eradication und recovery. die Durchführung des First Response Prozesses vor Ort. die Wahrung der Verhältnismäßigkeit bei Daten- / System-/ Device-sicherstellungen durch Reduktion auf fallrelevante Daten. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Ingenieurwesen/IT und mehrjährige Berufserfahrung Umfangreiche Kenntnisse mit Cyber-Abwehrprodukten, IT-Systemen und Netzwerkkomponenten Weitreichende Erfahrung im CERT-Umfeld und der IT-Forensik sowie im Bereich der Penetrations- und Schwachstellentests Nachweisbare Erfahrung im Incident Management Grundlegendes Wissen über VA-Scanner, IDS, IPS, NSM, LMS, SIEM, Malware Analyse System, Trouble Ticket System Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir Sie bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält Ihre Karriere in Schwung. Ihre Leistungen und Fähigkeiten bringen Sie weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleiben Sie Profi in Ihrem Fachgebiet und entwickeln Ihre Business-Skills. Gut zu wissen! Sie arbeiten hier mit den neusten IT-Technologien. Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungsübergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Ihre Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf Ihren Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna sind Sie bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf Ihre Ideen. Gestalten Sie Themen unserer Zeit. Big Data und Cloud Computing. Machine Learning, Virtual Reality. IoT, Chatbots oder Blockchain. Sie sind dabei! Flexible Arbeitszeiten Seien Sie wie Sie sind und erleben Sie ein starkes Miteinander. Materna und Ihre neuen Kollegen freuen sich auf Sie! Unser Paten-Konzept stellt Ihre schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Sie finden auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freuen Sie sich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen: Welcome Day, Sport-Angebote, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Mittagskonzert, Brown Bag Sessions, Schach, Business-Breakfast mit dem Chef. Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement

Do. 06.08.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Hannover, Düsseldorf
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement hast Du die unternehmerischen Risiken unserer Kunden im Blick. Gemeinsam mit Deinem Team gehst Du der Frage nach einer wirksamen Risikofrüherkennung nach und entwickelst Strategien für eine effiziente Integration von Governance, Risikomanagement und Compliance. Dabei berücksichtigst Du gezielt die jeweiligen Besonderheiten von Industrieunternehmen oder Banken, Versicherern und Asset Managern. Du willst mit Deinem Prozessverständnis und analytischen Kenntnissen die Existenz von Unternehmen sichern? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du prüfst die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen und unterstützt unsere Mandanten bei der Umsetzung der Regularien für das Risikomanagement. Mit Deinem Fachwissen bist Du kompetenter Ansprechpartner bei der Optimierung und Digitalisierung des Risikomanagement-Bereichs. Du führst finanzmathematische (Risiko-) Analysen durch und prüfst Finanzinstrumente sowie Finanzportfolios. Zusammen mit Deinem Team widmet ihr euch Modellvalidierungen für Risiko- und Bewertungsmodelle. Außerdem untersuchst Du Marktentwicklungen und -daten. (Junior) Consultant (w/m/d) Risikomanagement wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Mathematik oder Physik. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Risikomanagement, Regulatorik, Compliance, Finanzmathematik, Controlling oder vergleichbare Fächer. Du konntest bereits Praktika in den Bereichen Risk, Research, Treasury, Handel, Kredit oder Compliance absolvieren. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Trainee (w/m/d) Taxation

Do. 06.08.2020
Köln
Als einer der führenden Spezialchemie-Konzerne entwickelt und produziert LANXESS chemische Zwischenprodukte, Additive, Spezialchemikalien und Hightech-Kunststoffe. Mit rund 14.300 Mitarbeitern sind wir in 33 Ländern weltweit präsent. LANXESS wurde mehrfach für das Trainee-Programm ausgezeichnet! Trainees übernehmen bei uns von Beginn an verantwortungsvolle Aufgaben und werden dabei von erfahrenen Führungskräften unterstützt (Mentoring). Sie durchlaufen während unserer Trainee-Programme mehrere Bereiche, absolvieren einen mehrmonatigen Auslandseinsatz und nehmen an einem zielgerichteten Entwicklungsprogramm teil. Be part of the TEAM! Ab  1. November 2020 oder früher suchen wir einen Trainee (w/m/d) für den Bereich Tax & Trade Compliance für einen überwiegenden Einsatz in Köln.Als Trainee (w/m/d) der Group Function Tax & Trade Compliance lernen Sie innerhalb von 18 Monaten sämtliche Abteilungen kennen. Als Teammitglied der Fachabteilungen Domestic Taxes, International Taxes/Transfer Pricing und Customs & Trade Compliance leisten Sie einen aktiven Beitrag zur Wertschöpfung unseres Unternehmens. Sie werden bei der Gestaltung aller steuer-, zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten und Prozessen unter Beachtung des Corporate Compliance Kodexes mitwirken. Sie verfügen über einen guten Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften (Master) mit dem Schwerpunkt Steuern, externes Rechnungswesen oder Wirtschaftsprüfung oder sind Diplom-Finanzwirt (FH) Sie konnten bereits relevante praktische Erfahrungen im Bereich Steuern durch Werkstudententätigkeiten und/oder Praktika sammeln Sie können sich vorstellen, das Steuerberaterexamen abzulegen Sie zeigen konzeptionelle und analytische Stärken und haben eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative aus und verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Sie verfügen idealerweise über erste internationale Erfahrungen durch Auslandssemester oder -praktika Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine IT-Affinität runden Ihr Profil ab Vergütung: Wir sorgen für eine faire Vergütung und bieten Ihnen ein globales Bonusprogramm und eine freiwillige individuelle Bonuszahlung. Umfassende Leistungen: Wir bieten eine Mischung aus verschiedenen Leistungen zur Unterstützung Ihrer finanziellen Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden, einschließlich Altersvorsorge, Gesundheitsprogramme, Lebensversicherung und medizinischer Versorgung. Arbeitsleben & Flexibilität: Wir unterstützen Sie bei der Balance zwischen Arbeitszeiten und Privatleben. Mit unserem globalen "Xwork"-Programm bieten wir den Rahmen für die Umsetzung flexibler Arbeitsregelungen. Training & Entwicklung: Wir engagieren uns für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung und ermutigen Sie, Ihre Aus- und Weiterbildung und Ihr Wissen durch formales und informelles Lernen fortzusetzen. Vielfalt: Für uns sind Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit wichtig - wir begrüßen jeden, der sich unseren Werten verpflichtet fühlt. Wir sind fest davon überzeugt, dass uns die Einbeziehung verschiedener Perspektiven innovativer macht und unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessert. Deshalb nehmen wir die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen an und setzen uns dafür ein, unsere Mitarbeiter bei der Entwicklung ihres individuellen Potenzials zu unterstützen.
Zum Stellenangebot

Consultant IT-Sicherheit und Effizienz (w/m/d)

Do. 06.08.2020
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Je nach Stelle arbeitest du im Bereich Assurance in der Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung, im Bereich Advisory in der branchenspezifischen Prozess-, Organisations- und IT-Beratung, in Tax und Legal auf Großprojekten in der Steuer- und Rechtsberatung oder in unseren internen Bereichen, die unser organisatorisch-technologisches Rückgrat bilden. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Informationssicherheit (ISMS) - Wenn du dich für die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und IT-Architekturen sowie Fragestellungen zur IT-Governance begeisterst und tief in Managementsysteme für Informationssicherheit (ISMS) eintauchen willst, bieten wir dir als Consultant ebenso vielfältige wie herausfordernde Aufgaben.Prozessprüfung - Dabei machst du dich als Mitglied eines Beratungs- und Prüfungsteams auf den Weg zu unseren Mandanten und prüfst die IT-Systeme, -Prozesse und Anwendungen ( wie SAP ERP ) vor Ort auf Effizienz und Sicherheit.IT Systeme - Mithilfe tiefgreifender IT-Sicherheitsanalysen, z.B. Penetrationstests und Source-Code-Reviews beseitigst du Schwächen und Lücken mit dem Ziel, die Systeme und Prozesse zu zertifizieren.Beratung - Du erweiterst deine fachliche Expertise mit betriebswirtschaftlichen Prozessen und IT-Systemen und wendest diese erfolgreich in der Praxis an.Zertifizierungen - Projekt- und bedarfsabhängig hast du die Möglichkeit verschiedene Zertifizierungen ( CISA, CISM, CISSP, Audit-Teamleiter für ISO 27001, Audits auf der Basis von IT-Grundschutz oder ITIL Service Manager ) zu erlangen.Du verfügst über ein bereits oder bald abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, ( Wirtschafts- ) Informatik oder des ( Wirtschafts- ) Ingenieurwesens mit Schwerpunkt Software- bzw. Systementwicklung, Datenanalyse, Informationssysteme, IT- bzw. Informationssicherheit oder du bringst eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration mit.Du hast Interesse an IT-Analysen an der Schnittstelle von Informationstechnik und Business, idealerweise untermauert mit entsprechenden Praktika.Ausgeprägte analytische sowie kommunikative Fähigkeiten zählen zu deinen Stärken.Spaß an der Arbeit in einem Projektteam ist für dich selbstverständlich.Du verfügst über gute Englischkenntnisse.Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden dein Profil ab.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referenten (m/w/d) - IT- / Informationssicherheit

Do. 06.08.2020
Bonn
Das Bundesamt für Soziale Sicherung ist eine selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit über 600 Beschäftigten. Es führt die Aufsicht über die bundesunmittelbaren Sozialver­sicherungsträger und leistet als Verwaltungsbehörde für den Gesundheitsfonds einen Beitrag zur Rechtsstaatlichkeit und finanziellen Stabilität zum Wohle der Versicherten. Als Bundesoberbehörde bietet das Bundesamt für Soziale Sicherung seinen Be­schäftigten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld mit besonderer Beachtung der Work-Life-Balance und vielfältigen Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Für die Abteilung 1 „Gemeinsame Angelegenheiten der Sozialversicherung“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Bonn der Dienstposten für einen Referenten (m/w/d) IT- / Informationssicherheit (BesGr. A 14 BBesO / EntgGr. 14 TV EntgO Bund) zu besetzen. Prüfungen und Beratungen der dem Geltungsbereich der BSI-KRITIS-Verord­nung unterfallenden Sozialversicherungsträger verantwortlich planen, durch­führen und abschließen, einschließlich der fachlichen Leitung und Koordination der Beiträge aus der Prüfgruppe fachliche Steuerung und Koordinierung der Aufgaben in der Funktion einer Prüfgruppenleiterin bzw. eines Prüfgruppenleiters Entwicklung, Einrichtung und Pflege eines geeigneten Berichtssystems mit Frühwarnfunktion, durch das sicherheitsrelevante Struktur- und Prozessindika­toren der KRITIS-relevanten Träger abgebildet werden Feststellung der Eignung branchenspezifischer Sicherheitsstandards in Ab­stimmung mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (kurz: BSI) (§ 8a Abs. 2 BSIGesetz) Durchsetzung und Überwachung der Beseitigung relevanter Sicherheitsmängel im Aufsichtsbereich (§ 8a Abs. 3 BSI-G) Beobachtung der allgemeinen IT-Sicherheitslage, Auswertung der vom BSI übermittelten Informationen und Analyse der potentiellen Auswirkungen etwaiger Gefahren auf die Verfügbarkeit kritischer Infrastrukturen im Aufsichtsbereich mit dem BSI (§ 8b Abs. 2 BSI-G) Abstimmung gemeinsamer Prüfungsmaßstäbe, Rechtsauffassungen und Vorgehensweise mit anderen Bundesbehörden und Aufsichten (z. B. BSI, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesministerium für Gesundheit, Aufsichten der Länder, Datenschutzaufsichtsbehörden) abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master), vorzugsweise der Wirtschaftsinformatik oder Informatik oder anderer technischer Studiengänge mit einschlägigen Studienschwerpunkten (z. B. IT-Sicherheit, Cyber Security, Informationssicherheit, Sicherheitsmanagement) mehrjährige Berufserfahrungen in den einschlägigen IT-Bereichen fundierte Kenntnisse im Bereich des IT-Sicherheitsmanagements sowie des IT-Risikomanagements, inklusive gängiger Gefährdungen und möglicher Abwehr­maßnahmen gute Kenntnisse der Architektur- und Funktionsweise von betrieblichen Informa­tionssystemen, IT-Infrastrukturkomponenten und aktuellen Entwicklungstrends sowie Methoden zur Analyse, Modellierung und Evaluation von IT-Systemen ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten, präzise Ausdrucks­fähigkeit in Wort und Schrift Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen (bis zu 30 Tagen im Jahr) Wünschenswert sind Erfahrungen im IT-Bereich der öffentlichen Verwaltung oder in der gesetzlichen Sozialversicherung. unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Bundesamt für Soziale Sicherung zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb der Behörde familienfreundliche Arbeitsbedingungen gleitende Arbeitszeit Möglichkeiten zur Teilnahme an der Telearbeit und mobilem Arbeiten Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. Gesundheits- und Präventionstage; diverse kostenfreie Kursangebote) ergonomische Ausstattung der Arbeitsplätze hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (Regionalzüge sowie Stadtbahn) Das Bundesamt für Soziale Sicherung hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an der Bewerbung qualifizierter Frauen interessiert. Das Bundesamt für Soziale Sicherung setzt sich für die Beschäftigung schwerbehin­derter Menschen nach Maßgabe des SGB IX ein. Daher begrüßen wir Bewerbungen aus diesem Personenkreis. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Zum Stellenangebot

Security Requirement - Berater mit Team- und Themenverantwortung (m/w/d)

Mi. 05.08.2020
München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln
Karriere bei uns heißt: Du bist uns wichtig, mit dem was Du vorhast und wie Du bist. Deshalb gibt es bei uns Karriere nicht nach Schema F, sondern passend zu Deiner Vision. Treffen wir Deine Vorstellungen? Dann Willkommen bei der IT- und Management Beratung in Deutschland mit Entwicklungsmöglichkeiten. Unser Portfolio im Bereich Information Security  weiter aus und suchen dafür Dich als Experte mit Team- und Themenverantwortung (m/w/d) am Standort Deiner Wahl. Führungs- und Gestaltungsaufgaben im Themengebiet Security Requirements, inklusive fachlichem und strategischem Aufbau Übernahme von qualitativer & quantitativer Projekt-, Themen- und Unternehmensverantwortung im Rahmen Informationssicherheit, IT-Sicherheit, physische Sicherheit und Business Continuity Management (BCM) Beratung unserer Kunden bezüglich ihres Information Security Management Systems (ISMS) und verschiedener IT- und Projekt-Teams zu IT Risk & Security Anwendung von Best Practices, Standards und Maßnahmen sowie Schulung zu IT-Sicherheitsverfahren, Risikoszenarien und Governance-Themen im Geschäftskontext Aktive Mitarbeit beim Vertrieb unseres Security Portfolios zur Identifizierung neuer Business- & Vertriebsmöglichkeiten sowie Netzwerkaufbau Qualitätssicherung für die erfolgreiche Vermarktung bei der Begleitung des Wandels von IT Organisationen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Zusatzqualifikation und fundierter Weiterbildung (CISSP, CISM, CRISC, CISA) Einschlägige Berufserfahrung in der Führung und dem Aufbau von Organisationseinheiten, mit Fokus Informationssicherheit und/oder Risk Management Nachweisliche Kenntnisse in der Beratung, insbesondere im Bereich Information Security Management Systems (ISMS) sowie in der Erhebung von Risiken und Entwicklung von Strategien zur Optimierung des Sicherheitsdispositiv Sicherer Blick und Freude für aktuelle Trends und (state-of-the-art) Technologien Affinität für Vertrieb, ein bestehendes Kundennetzwerk und nachgewiesene Akquiseerfolge sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und die nötige Reisebereitschaft als Berater Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT – direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Entsprechend unserer Unternehmenswerte - persönlich, energiegeladen und vorausschauend - ist uns Deine Perspektive wichtig: Wenn Du Deine Karriere zu Deinem Business machen willst, bist Du bei uns richtig. Wir bieten neben verlässlichen Prozessen, mehr als 200 Trainings im Jahr und Zeit für Deine individuelle Entwicklung auch tolle Benefits, wie z. B. individuelle Mobilitätslösungen (MOBIKO), Mitarbeiterevents, moderne Offices mit Getränken, Obst und Massage-Angebot. Great Place to Work Unsere Mitarbeiter haben uns als TOP Arbeitgeber bewertet. Wir zählen zu den TOP 10 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz und wurden vom brand eins Magazin mehrfach als „Beste Berater“ ausgezeichnet. Lerne uns kennen!
Zum Stellenangebot

Solution Engineer ERP Support (m/w/d)

Mi. 05.08.2020
Berlin, Bonn, Bonn, Frankfurt am Main, Köln, Strausberg, Wilhelmshaven
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Solution Engineer ERP Support (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Berlin, Bonn, Frankfurt/Main, Köln, Strausberg oder Wilhelmshaven. Der Bereich ERP Platform verantwortet mit einem engagierten, eigenverantwortlichen Team Bereitstellung, Betrieb und die dynamische Weiterentwicklung von ERP-Systemlandschaften im SAP Umfeld. Als Enabler für die Kunden der BWI ist der Bereich dabei mit vielfältigen Produkten unterwegs, immer up to date und macht Digitalisierung für die Bundeswehr und den Bund greifbar. Eigenverantwortliche Überprüfung der Einhaltung von IT-Sicherheits- und Compliance-Vorgaben sowie Einleitung von Korrekturmaßnahmen Kontrolle der Einhaltung von Datenschutz- und IT-Sicherheitsrichtlinien Unterstützung bei der Erstellung, Dokumentation und Überwachung von IT-Sicherheitsrisiken Umsetzung der Security Lifecycle-Prozesse Support bei Issue Management, Risiko Management, Change Management zur Behebung von Security-Abweichungen Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine Berufsausbildung in der IT Mindestens drei Jahre Erfahrung in den genannten Aufgabengebieten Sehr gutes technisches Verständnis von IT-Lösungen, bevorzugt aus den Bereichen Anwendungssoftware, Betriebssysteme oder Datenbanken Erfahrungen in der Optimierung und Automatisierung von Abläufen in der IT-Security Kenntnisse im IT Service Management gemäß ITIL Knowhow im Umgang mit SAP Systemen wünschenswert Team- und Kommunikationsfähigkeit, analytisches Verständnis, Eigeninitiative, Kundenorientierung Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Informatiker als Berater für Cyber & Information Security Rail (w/m/d)

Mi. 05.08.2020
Köln
Referenzcode: M71670SGesellschaft: TÜV Rheinland InterTraffic GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie beraten unsere Kunden im Hinblick auf Machbarkeit, Planung, technische Spezifikation, Ausschreibungen, Fertigungsüberwachung, Inbetriebnahme, sowie bis zum vollständigen Asset Management Sie entwickeln das Cybersecurity und das Informationssicherheit Dienstleistungsportfolio weiter Sie führen Risikoanalysen unter Anwendung von Methoden zum Risikomanagement durch Sie beraten unsere Kunden bzgl. der Konzeption, Umsetzung und Überprüfung von Sicherheitskonzepten Sie arbeiten interdisziplinär mit Experten aus Bereichen der Bahntechnik und Cybersecurity bzw. Informationssicherheit, ISMS, Risikomanagement, Datenschutz, BCM, IT Prozessmanagement zusammen Informatikstudium oder eine vergleichbare Ausbildung mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in der Bahntechnik und/ oder Cybersecurity & Informationssicherheit Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Sprachen sind von Vorteil Hohe Reisebereitschaft, um an internationalen Projekten zu partizipieren Um den anspruchsvollen Kundenanforderungen gerecht zu werden, sind analytische Fähigkeiten und ein lösungsorientiertes Arbeiten zwingend erforderlich
Zum Stellenangebot


shopping-portal