Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 276 Jobs in Waldenbuch

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 74
  • Unternehmensberatg. 74
  • Wirtschaftsprüfg. 74
  • It & Internet 65
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 50
  • Sonstige Branchen 25
  • Finanzdienstleister 15
  • Banken 10
  • Elektrotechnik 9
  • Feinmechanik & Optik 9
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Versicherungen 4
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Transport & Logistik 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Personaldienstleistungen 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 255
  • Ohne Berufserfahrung 134
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 272
  • Home Office möglich 147
  • Teilzeit 46
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 253
  • Praktikum 12
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Sicherheit

Risikomanager (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Stuttgart
Creditreform ist einer der führenden Anbieter von Wirtschaftsinformationen in Europa. Mit mehr als 3,5 Millionen bonitätsgeprüften Unternehmen besitzt Creditreform die weltweit größte Datenbank über deutsche Unternehmen. Allein in Deutschland verlassen sich 136.000 Kunden bei ihren Kreditentscheidungen auf die von uns gelieferten Informationen und Systeme. Die Unternehmensgruppe wurde 1879 gegründet und beschäftigt heute 4.000 Mitarbeiter. Als Crefo-Factoring Stuttgart GmbH & Co. KG sind wir Teil dieser Creditreform-Gruppe. Seit 1999 gibt es bereits Crefo-Factoring am Markt mit inzwischen 14 regionalen Standorten und über 150 Mitarbeitern. Das gesamte Abwicklungsvolumen der Crefo-Factoring-Gesellschaften beträgt aktuell ca. 2 Mrd. EUR, Tendenz weiter steigend. Entsprechend suchen wir ab 01.06.2022 speziell für unseren Standort in Stuttgart weitere Verstärkungen im Bereich Risikomanagement. Sie übernehmen feste Aufgaben im Risikomanagement, Meldungen an Institute wie die Bundesbank oder Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Sie betreuen die Koordination und Kontaktpflege zu wichtigen Softwaredienstleistern. Mitarbeit und Durchführung von internen und externen Kundenprojekten. Sie analysieren das vorhandene Kundenportfolio und prüfen ggf. Neukunden anhand vorhandener Unternehmenszahlen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Steuer- und Prüfungswesen (Bachelor) oder vergleichbaren Studienabschluss. Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Analyse von Jahresabschlüssen/Bilanzen. Allgemeines Vertragswesen stellt für Sie keine Herausforderung dar. Sie haben Freude daran Reports zu erstellen/analysieren, eigene Projekte umzusetzen. Sie haben ein ausgeprägtes Verständnis für Zahlen. Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sind für Sie mindestens genauso wichtig wie das Aufgabenfeld. Eine sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise zur Sicherstellung einer hohen Arbeitsqualität sind für Sie selbstverständlich. Ein herausforderndes Aufgabenfeld, vom Kundengespräch bis hin zur Analyse bestehender interner Arbeitsabläufe und der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen in Kundenprojekten. Eine strukturierte Einarbeitung On-the-Job mit Einführungstagen und spezifischen Seminaren garantieren Ihnen einen optimalen Einstieg! Offene Türen, schnelle Entscheidungswege und eigenverantwortliches Handeln zeichnen unsere Arbeitskultur aus. Sie arbeiten in einem kleinen Team gemeinsam mit engagierten KollegInnen. Profitieren Sie von monatlichen, steuerfreien Sachbezügen (Guthabenkarte) und erhalten Sie zusätzlich Mitarbeiterangebote bei namhaften Herstellern und Marken. Ebenfalls unterstützen wir umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir bieten einen krisenfesten Arbeitsplatz. Ab Q3 finden Sie eine moderne Arbeitsumgebung an neuer Anschrift in Stuttgarter (am Feuersee) vor.
Zum Stellenangebot

Risk Manager (m/w/d) aktuarielle Steuerung und Prognose

Mi. 18.05.2022
Stuttgart
Wir sind die Württembergische, der verlässliche Fels in der Brandung für unsere Kunden. Diese Leitidee begleitet uns in allem was wir tun. Und dafür suchen wir Menschen, Mitstreiter und Macher. Die Württembergische Versicherung AG - mit Sitz in Stuttgart - gehört zu den traditionsreichsten Versicherern Deutschlands. Diese Stärke nutzen wir für den Aufbruch, für die Veränderung, für die Zukunft. Wir gehören der W&W-Gruppe an, in der 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Gemeinschaft bilden, die von Vielfalt und Verbundenheit geprägt ist. Risk Manager (m/w/d) aktuarielle Steuerung und Prognose Kennziffer: 21597 | Standort: Stuttgart In Szenarien denken: Erstellung der mehrjährigen Unternehmensplanung (Bilanz, GuV, Gewinnzerlegung) für die Württembergische Lebensversicherung AG und die Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse AG für verschiedene Szenarien mit Hilfe der Projektionssoftware Prophet Impulse setzen: Analyse der zukünftigen Entwicklung der Lebensversicherungsunternehmen und Ableitung von Maßnahmen sowohl für die direkte Steuerung als auch für die Beratung des Managements Innovation im Team: Analyse und Implementierung neuer gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen und Weiterentwicklung der Risikomanagementinstrumente und -prozesse Aktuarielle Steuerung: Untersuchung verschiedener aktuarieller Fragestellungen und adressatengerechte Aufbereitung der Ergebnisse für den Vorstand, den Aufsichtsrat sowie weitere Stakeholder (z.B. verantwortlicher Aktuar und Wirtschaftsprüfer) Aktuarielle Rechnungslegung: Mitarbeit beim Jahres- und Quartalsabschluss nach HGB und IFRS für die Lebensversicherungen Konzernübergreifend: Interaktive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen/Bereichen in Bezug auf aktuarielle Themen (z.B. Weiterentwicklung der Unternehmensmodelle, Analysen zur Überschussbeteiligung) Studium mit mathematischem Schwerpunkt (z.B. (Wirtschafts-) Mathematik, Physik und Statistik) Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Konfliktfähigkeit Freude daran aktuarielle und mathematische Fragestellungen zu analysieren, verständlich zu erläutern und adressatengerecht darzustellen Sicherere Umgang mit MS Office und Spaß an der Programmierung mathematischer Modelle Interesse an persönlicher und fachlicher Weiterbildung. Wir unterstützen zum Beispiel bei der Ausbildung zum Aktuar (DAV) (m/w/d) Flexibilität Mobiles Arbeiten Individuelle Teilzeitmodelle Familie Betriebskita & Kindernotfallbetreuung Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen Entwicklung Laufbahnmodelle Persönliche & fachliche Weiterbildung Extras Betriebliche Altersvorsorge Vergünstigungen auf W&W-Produkte Gesundheit Vielseitige Sportangebote Gesundes Essen in der Kantine Mobilität Jobticket Kostenfreie E-Bike Ladestationen
Zum Stellenangebot

Industrial Cyber Security Specialist im Bosch Cyber Defense Center (w/m/div.)

Mi. 18.05.2022
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hun¬dert¬prozentige Tochtergesell¬schaft der Robert Bosch GmbH mit internationalen Vertriebs¬gesell¬schaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. „Empowering Tomorrow’s Automotive Software“ – daran orientieren sich all unsere Produktlösungen und Dienstleistungen, um Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage zu versetzen, softwaredefinierte Fahrzeuge mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich bieten wir über die Marke ESCRYPT an.Die ETAS GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartAls Industrial Cyber Security Specialist bist Du Teil des Bosch Cyber Defense Centers und arbeitest mit internationalen Kolleg:innen aus den Fachbereichen Security Analytics, Computer Emergency Response Team (CERT) und Security Information & Event Management (SIEM) eng zusammenDu verantwortest die Planung, die Konzeption sowie den Betrieb und die Weiterentwicklung von Protection Lösungen für die I4.0-Ecosysteme der Bosch-Gruppe ob in der Fertigung, Laboren, Gebäudetechnik, Logistik oder der QualitätssicherungIm Hinblick auf Produktneuentwicklungen befasst Du Dich mit der Überprüfung und Analyse von neuen Technologien am Markt und wirkst bei der Entscheidung, diese als Service in unser Produktportfolio aufzunehmen, mitZu Deinen Aufgaben zählen dabei die Administration und Orchestration der im Einsatz befindlichen Industrial Security Lösungen, wie z. B. Antiviren- oder EDR-Lösungen, aber auch netzwerkbasierter Lösungen sowie deren Verknüpfung und AutomatisierungDu hast einen Studiengang im Bereich der Informatik oder IT Sicherheit absolviert oder bringst alternativ mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Industrial Security Umfeld mitDu bringst Kenntnisse im Bereich Malware- / Endpoint Protection (Antivirus) oder Endpoint Detection and Response (EDR) sowie erste Erfahrungen im Bereich der Softwareentwicklung (z. B. mit Python) mitEine ausgeprägte Kundenorientierung, Kreativität in der Lösungsfindung sowie zielorientiertes Arbeiten (zum Teil in Rufbereitschaft) sind für Dich selbstverständlichFür unser internationales und interkulturelles Umfeld sind sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend erforderlichDurch qualifizierte Praktika oder durch Deine Berufserfahrung hast Du Dir eine analytische, strukturierte sowie qualitätsbewusste Arbeitsweise aneignen können; eine eigenständige und autodidaktische Arbeitsweise helfen Dir an den „remote Arbeitstagen“ sowie bei der Zusammenarbeit im TeamFertigungs-IT (OT) und der Umgang mit diversifizierten, nicht Standard- Umgebungen schrecken Dich nicht abFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Information Security Officer (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Stuttgart
Der Erfolg unseres Auftraggebers basiert auf einer langjährigen und beständigen Geschichte. Einer Geschichte, die vor über 150 Jahren, in Stuttgart begann und durch die Innovationskraft sowie stetiger Weiterentwicklung begleitet wurde. Durch eine geschickte Führung hat sich ihr zukünftiger Arbeitgeber zu einem Global Player entwickelt. Themen wie zukunftsvisierte Klimaschutzorientierung stehen hier an erster Stelle.Sie können bei unserem Kunden einen Beitrag zur Gesellschaft leisten ! Es erwartet Sie eine spannende und vielfältige neue Aufgabe. Ergreifen Sie die Chance und werde Teil eines hochmodernes Arbeitsumfeldes. Ich freue mich auf Ihre Bewerbung. Stellenbeschreibung In Ihrer Rolle als Information Security Officer (m/w/d) bauen Sie die IT-Security weiter aus Aufbau und dem Betrieb eines weltweiten ISMS Projekt initiieren, begleiten und implementieren Interne und externe Audits bereiten und führen Sie durch Das Thema Informationssicherheit unterliegt Ihrer Verantwortung, Schulungen und Awarenesskampagnen gehören Selbstverständlich dazu Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung Theoretische und praktische Erfahrung mit den Standards ISO27001, TISAX, COBIT, ITIL Relevante Erfahrung in der IT-Security Fundierte IT-Kenntnisse Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Tarifvertrag Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten und gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Sicherer Arbeitsplatz und ein motiviertes Team Attraktive Vergütung und Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Risikomanagement

Mi. 18.05.2022
Stuttgart
Für unsere Gruppe Risiko­management suchen wir am Standort Stuttgart zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Risikomanagement Der Konzern mit rund 5.000 Mitarbeitenden und mehreren Stand­orten ist Teil der Spar­kassen-Finanz­gruppe und bietet alle Arten von Ver­siche­rungen. Mit inno­va­tiven Produkten sind wir am Markt bestens posi­tioniert. Bei uns steht der Kunde im Mittel­punkt, doch auch Nach­haltig­keit und soziales Engage­ment sind uns wichtig. Sie managen und moderieren die zentralen Risiko­meetings in der SV, an denen sowohl der Vor­stand als auch unsere oberen Managementebenen teil­nehmen. Sie über­nehmen die Aus­wertung, Über­wachung sowie die Weiter­ent­wicklung des Risikofrühwarnsystems. Sie betreuen die Soft­ware­lösungen für die Solvency-II-Meldungen aus Fach­bereichs­sicht und entwickeln aktiv unsere eigenen Systeme weiter. Dabei stimmen Sie sich eng mit unserer IT ab. Sie ver­arbeiten und validieren Melde­formulare im Rahmen der Solvency-II-Meldungen. Sie er­fassen und validieren Risiken und bereiten Ergebnisse transparent auf, damit diese bei Reportings in unseren Management­gremien genutzt werden können. Sie haben ein abge­schlossenes Studium im Bereich Betriebs­wirt­schaft bzw. (Wirtschafts-)Mathematik oder eine ver­gleich­bare Quali­fikation. Sie bringen idealerweise Berufserfahrung mit oder sind sehr motiviert und zielstrebig, sich in ein neues Themen­gebiet ein­zu­arbeiten. Berufseinsteiger (m/w/d) sind bei uns somit sehr will­kommen! Sie treten selbstsicher auf, verfügen über eine schnelle Auf­fassungs­gabe und gehen ziel­orientiert vor. Eigenständiges und ge­wissen­haftes Arbeiten ist Ihnen wichtig. Sie haben Freude an der Arbeit im Team. Bei Interesse unter­stützen wir Ihre Aus­bildung zum DAV-Aktuar (m/w/d). Ein spannendes und ab­wechslungs­reiches Tätig­keits­feld in einem motivierten Team. Die Chance, sich schnell aktiv einzu­bringen und Verant­wortung zu über­nehmen. Eine attraktive Ver­gütung, umfang­reiche Sozial­leistungen und eine über­durch­schnitt­liche Alters­vor­sorge.
Zum Stellenangebot

IT-Security Koordinator PKI für das Bosch Cyber Defence Center (w/m/div.)

Mi. 18.05.2022
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hun¬dert¬prozentige Tochtergesell¬schaft der Robert Bosch GmbH mit internationalen Vertriebs¬gesell¬schaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. „Empowering Tomorrow’s Automotive Software“ – daran orientieren sich all unsere Produktlösungen und Dienstleistungen, um Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage zu versetzen, softwaredefinierte Fahrzeuge mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich bieten wir über die Marke ESCRYPT an.Die ETAS GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartAls IT-Security Koordinator:in im Bosch Cyber Defense Center (BCDC) berätst Du die Bosch-Gruppe hinsichtlich Authentifizierung und Verschlüsselung im Themenfeld PKIDu arbeitest eng mit Kolleg:innen aus den Fachbereichen IT-Security Governance, dem internen PKI-Serviceprovider sowie den Key-Stakeholdern zusammenDu verantwortest und lenkst externe Dienstleister:innen, um die Bosch PKI kontinuierlich weiterzuentwickeln und für zukünftige Anforderungen vorzubereitenDu unterstützt in PKI-Projekten und arbeitest in internationalen Teams mitZudem befasst Du Dich mit der Überprüfung neuer Technologien sowie mit Orchestrierung und Administration unserer im Einsatz befindlichen Cyber Security PlattformenDu hast ein Studium der Fachrichtung Informatik, IT-Sicherheit oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich absolviert oder bringst alternativ mindestens drei Jahre Berufserfahrung im selben Umfeld mitDu bringst idealerweise Kenntnisse aus folgenden Bereichen mit: PKI, HSM, Active Directory, Kryptografie, IT-Security und ProjektmanagementDurch qualifizierte Praktika oder durch Deine Berufserfahrung hast Du Dir eine analytische, strukturierte sowie qualitätsbewusste Arbeitsweise aneignen können, auch fällt es Dir leicht, komplexe Sachverhalte verständlich verschiedenen Zielgruppen zu vermittelnFreude an der Zusammenarbeit in einem internationalen Team sowie mit unseren weltweiten Kund:innen setzen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorausFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

CarIT Security Architect for Connectivity Modules (TCU) (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Sindelfingen
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001O1ADie Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeitern. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Mercedes-Benz bei! Unsere Abteilung TCU Systems Development & Mobile Networks ist verantwortlich für Kommunikationsmodule, die unsere Fahrzeuge mit dem Internet verbinden, sowie die Zusammenarbeit mit Mobilfunkbetreibern weltweit. Aktuelle Projekte sind die neue Generation Kommunikationsmodule und Mobilfunkbetreiberlösungen mit dem Ziel MB.OS. Bei uns bist Du Teil eines Teams aus 20 hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf Deine Unterstützung freuen Auf Projektseite arbeiten wir über mehrere Teams hinweg als eine Einheit zusammen an den kommenden TCU-Generationen Bei uns sorgst Du gemeinsam mit drei anderen Security Architekten dafür, dass unsere TCU-Steuergeräte geschützt sind und wir Angreifern immer einen Schritt voraus sind Wir setzen dabei State of the Art Technologien ein und holen uns regelmäßig neue Impulse aus der internationalen Security-Community sowie unseren Projektpartnern in Israel, Indien, China und den USA Das erwartet Dich bei uns: Als CarIT Security Architect bist Du als Teil des Entwicklerteams der zentrale Ansprechpartner für die Security der Connectivity Modules und begleitest das Projekt Security-seitig durch alle Projektphasen. Du bist dabei Teil des Connected Car Security Teams sowie einer etablierten und stetig wachsenden CarIT Security-Community innerhalb des Unternehmens. Design von effektiven Security-Architekturen Beratung abteilungsinterner und abteilungsübergreifender Projekte zu IT Security Lösungen Durchführung von Security-Analysen und Ableitung von geeigneten Security-Maßnahmen Spezifikation sowie Umsetzung der Security-Maßnahmen mit internen und externen Entwicklerteams Durchführung von Security Acceptance Tests Planung & Organisation von Pentests Du unterstützt als Experte im Falle von produktbezogenen Incidents zu normalen Bürozeiten das Incident Response Team #MBOS Das bringst Du mit: Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbarer Studiengänge Erfahrung im Bereich der IT-Security, idealerweise mit einem Fokus auf dem Design von Security-Architekturen und -Konzepten oder der technischen Implementierung von Security-Mechanismen, insbesondere in einem der Bereiche Automotive, Embedded oder IoT Kenntnisse im Bereich der Security-Mechanismen auf Betriebssystemebene, insbesondere Linux Kompetenzen in Netzwerktechnologien sowie Netzwerk-Security-Mechanismen, z.B. TLS, VPNs sowie der zugehörigen RFCs Solide Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache Hands-on-Mentalität und Bereitschaft zum kontinuierlichen Lernen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gutes analytisches Denkvermögen, hohe Motivation und Interesse an aktuellen Entwicklungen im Bereich IT und IT-Sicherheit Von Vorteil, aber nicht notwendig: Kenntnisse über moderne Fahrzeugelektronik & -technologien (z. B. AUTOSAR, CAN, FlexRay, Ethernet, SOME/IP, UDS) Kenntnisse über Security Planung, Secure Coding sowie Pentesting Kenntnisse über Mobilfunktechnologien (LTE, 5G) Benefits: Übertarifliche Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Urlaubs- und Weihnachtsgeld Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen Kinderbetreuung Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du Dich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachte, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Analyst Regulatory Reporting (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.BearingPoint ist eines der führenden Beratungshäuser in Deutschland für Regulatory Reporting in der Finanzbranche und strategischer Partner von BearingPoint RegTech, Marktführer im deutschsprachigen Raum für Regulatory Reporting Software („Abacus“). BearingPoint investiert aktiv in den Ausbau der Regulatory Reporting Beratung, um die nächste Phase nachhaltigen Wachstums zu erreichen und sich in diesem Bereich noch stärker international aufzustellen.   Werden Sie Teil des Regulatory Reporting Teams von BearingPoint in dieser spannenden Phase! Zu Ihren Aufgaben zählt unter anderem:  Mitarbeit bei der fachlichen Analyse der regulatorischen Anforderungen auf nationaler und europäischer Ebene Durchführung von Gap-Analysen und Erarbeitung von Fachkonzepten und Prozessabläufen Unterstützung bei der technischen Umsetzung der regulatorischen Anforderungen, z.B. durch Datenanalyse und Testdurchführung Begleitung der Meldeerstellung von Finanzinstituten für die aufsichtsrechtlichen Organe, z.B. EZB oder Deutsche Bundesbank Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, (Finanz)-Mathematik, Volkswirtschaft, Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht Kaufmännische Ausbildung oder Praktika in den relevanten Unternehmensbereichen, wie z.B. Banken oder Beratungshäusern, sind ausdrücklich erwünscht Kenntnisse der branchenspezifischen Prozesse von Banken oder Versicherungen (z.B. Kreditgeschäft, Wertpapier- / Derivategeschäft) Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten  Spaß am Arbeiten in interdisziplinären Teams Neugierde, Begeisterung für innovative Themen  Flexibilität und Mobilität (national also auch international Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Vielfältige Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit zahlreichen Trainings- und Coachingangeboten und individueller Betreuung durch persönlichen Development Manager Ein attraktives Vergütungsmodell inklusive eines erfolgsabhängigen Bonus mit Option zur Umwandlung in zusätzliche Freizeittage Hybrides Arbeiten mit neuestem technischem Equipment inkl. Smartphone: beim Kunden, in einer unserer top Office Locations oder zu Hause Umfangreiche Angebote für die Work-Life-Balance wie z.B. Familienservice & Firmenfitness sowie zahlreiche Corporate Benefits Flache Hierarchien und eine teamorientierte Unternehmenskultur, in der Diversity und Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Compliance Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart, Bremen
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Teamarbeit - Du bist Teil unseres wachsenden Teams und begleitest namhafte internationale Mandanten verschiedener Branchen in allen Projektphasen rund um die Governance Systeme: Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement, Compliance-Management.Produkt-Compliance - Dein fachlicher Schwerpunkt liegt im Zukunftsthema „Produkt-Compliance“. In diesem Rahmen betrachtest du den gesamten Lebenszyklus von Industrie- und Konsumgütern aus Risiko- und Compliance-Sicht. Du begleitest den Kunden von der Konzeption bis zur Implementierung und Schulung seines Compliance-Managementsystems. Beratung und Prüfung - Du übernimmst sowohl konzeptionell-übergreifende als auch prüfungsnahe Beratungsaufgaben in allen Themen rund um die Governance Systeme: Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement, Compliance-Management.Verantwortung - In einem breiten Aufgabenfeld übernimmst du schnell Verantwortung und gestaltest deine Arbeit aktiv selbst.Intensive Förderung - Bei uns erwarten dich ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben, begleitet von praxisbezogenen Coaching sowie vielseitigen Trainingsmaßnahmen.Du verfügst über ein bereits oder bald abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens, der (Wirtschafts-)Informatik oder Wirtschaftsrecht. Aber auch ein Studium in den Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften ist geeignet, wenn du eine technische Affinität mitbringst.Du bringst bereits erste Erfahrungen aus Praktika in den Bereichen Compliance, Governance, Interne Kontrollsysteme, Produktentwicklung, Risiko-, Produkt- und/oder Prozessmanagement mit.Du hast Interesse daran, an der Schnittstelle zwischen Beratung und Prüfung zu arbeiten und kannst dich für beide Bereiche begeistern.Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative sind für dich selbstverständlich und du kannst sie in einem Projektteam erfolgreich einsetzen.Du verfügst über sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Excel, Word und PowerPoint) und beherrschst die deutsche und englische Sprache fließend in Wort und Schrift.Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Bosch Cyber Defense Center IT-Security SIEM Analyst (w/m/div.)

Mi. 18.05.2022
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hun¬dert¬prozentige Tochtergesell¬schaft der Robert Bosch GmbH mit internationalen Vertriebs¬gesell¬schaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. „Empowering Tomorrow’s Automotive Software“ – daran orientieren sich all unsere Produktlösungen und Dienstleistungen, um Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage zu versetzen, softwaredefinierte Fahrzeuge mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich bieten wir über die Marke ESCRYPT an.Die ETAS GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartAls Expert Security Analyst im Bosch Cyber Defense Center (BCDC) entwirfst Du wirksame Cyber Defense und Response Strategien im Rahmen heutiger und zukünftiger Anforderungen für die IT-Ecosysteme der Bosch-Gruppe weltweitZu Deiner Aufgabe gehört es, spezifische Cyber Security Detections im SIEM zu konzipieren und umzusetzen um Schwachstellen, Anomalien und Sicherheitsvorfälle frühzeitig zu erkennenEbenso gestaltest Du effektive Gegenmaßnahmen für unseren Security Incident Response ProzessDu arbeitest in einem internationalen Team aus Fachspezialist:innen und koordinierst sowie verantwortest gemeinsam die Planung, Konzeption sowie die Umsetzung der Detection Controls und verfolgst deren WeiterentwicklungDu hast einen Studiengang im Bereich der Informatik / IT-Sicherheit erfolgreich absolviert und bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der IT Security oder bringst alternativ mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im selben Umfeld und eine Zertifizierung als IT-Sicherheitsexpert:in mitNeben Kenntnissen im Bereich SIEM / Security Analytics bringst Du auch fundierte Erfahrung oder Spezialkenntnisse in mindestens zwei der folgenden Bereiche mit: Security Incident Response, Security Operation Center, Bedrohungsanalyse, Forensik, Threat Intelligence, Schwachstellen Management, Pentesting, Intrusion Detection und Prevention, Big Data, Machine LearningGute Kenntnisse in der Softwareentwicklung helfen Dir bei der Nutzung und Anpassung von Schnittstellen, Use Cases und DashboardsSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Dein Profil abFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: