Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 51 Jobs in Wiemelhausen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 19
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 32
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Home Office 7
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 45
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Sicherheit

Ingenieur*Ingenieurin für Funktionale Sicherheit im Automotive-Bereich im Institut für Fahrzeugtechnik und Mobilität (IFM)

Di. 18.05.2021
Essen, Ruhr
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG ist am Standort Essen folgende Position zu besetzen: Ingenieur*Ingenieurin für Funktionale Sicherheit im Automotive-Bereich im Institut für Fahrzeugtechnik und Mobilität (IFM) Was Sie bei uns bewegen In Ihrer Tätigkeit als Ingenieur*Ingenieurin für funktionale Sicherheit führen Sie Kundenprojekte (Consulting, Engineering, Assessment) in der Automobil- und Landmaschinentechnik durch. Dabei befassen Sie sich mit der Erarbeitung von Artefakten der funktionalen Sicherheit und mit Sicherheitsanalysen (z.B. FMEA, FMEDA, FTA) sowie mit der Ableitung von Sicherheitsanforderungen und Prüfkonzepten. Sie analysieren und bewerten Prozesse zur funktionalen Sicherheit sowie funktionale und technische Sicherheitskonzepte für eingebettete Systeme im Kraftfahrzeug. Die Mitarbeit in Normungsgremien und Forschungsprojekten zur Entwicklung neuer Methoden und Lösungsansätze für automatisiertes und vernetztes Fahren rundet Ihren Aufgabenbereich ab. Was Sie ausmacht Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung und über fundierte Erfahrung in der Entwicklung sicherheitsrelevanter eingebetteter Systeme im automobilen Umfeld. Weiterhin bringen Sie Praxis in der Anwendung von sicherheitstechnischen Standards wie ISO 26262, ISO 25119 und DIN EN 13849 und idealerweise Erfahrung mit neuen Sicherheitsstandards wie ISO 21448, ISO/SAE 21434 und/oder Normen zur elektrischen Sicherheit mit. Sie überzeugen mit gutem Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift, auch in englischer Sprache, sowie mit Dienstleistungsorientierung und souveränem Auftreten. Eigenmotivation verbinden Sie mit Kundenorientierung, Selbstorganisationsvermögen und Teamgeist und verfügen darüber hinaus über eine grundsätzliche Bereitschaft zu – meist eintägigen, gegebenenfalls auch mehrtägigen – Dienstreisen (national und international). Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Zusätzlich zu einer attraktiven Grundvergütung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld bekommen Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer Betriebsvereinbarung am Erfolg des Instituts für Fahrzeugtechnik und Mobilität beteiligt zu werden. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021TNM14414 TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KGHeike Brauner, Tel. 0201 825-2266 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

Ingenieur*Ingenieurin für Automotive Cyber Security im Institut für Fahrzeugtechnik und Mobilität (IFM)

Di. 18.05.2021
Essen, Ruhr, Hannover, Wolfsburg
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG ist am Standort Essen, Hannover oder Wolfsburg folgende Position zu besetzen: Ingenieur*Ingenieurin für Automotive Cyber Security im Institut für Fahrzeugtechnik und Mobilität (IFM) Was Sie bei uns bewegen In Ihrer Tätigkeit als Ingenieur*Ingenieurin für Cyber Security führen Sie Kundenprojekte in der Automobiltechnik durch. Sie befassen sich dabei mit der Anwendung von Sicherheitsnormen (ISO/SAE 21434) und Typgenehmigungsvorschriften (UN-R155) für den Bereich Automotive Cyber Security. Ein Schwerpunkt Ihres Aufgabengebietes liegt in der Analyse und Bewertung von Cyber-Security-Management-Systemen sowie von technischen Absicherungskonzepten für eingebettete Systeme in Kraftfahrzeugen hinsichtlich der Cyber Security. Die Mitwirkung in Normungsgremien und Forschungsprojekten zur Entwicklung und Pilotierung neuer Prüf- und Bewertungsverfahren rundet Ihr Tätigkeitsspektrum ab. Was Sie ausmacht Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie über fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung sicherheitsrelevanter Embedded Systems im automobilen Umfeld, idealerweise im Kontext der Cyber Security. Zudem bringen Sie Erfahrung in der Anwendung sicherheitstechnischer Standards (z.B. ISO/SAE 21434, ISO 21448, ISO 26262, ISO 25119, DIN EN 13849, ASPICE) sowie als Prozess- und Produktauditor*Prozess- und Produktauditorin in der Automobilindustrie mit. Sie überzeugen mit gutem Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift, auch in englischer Sprache, sowie mit Dienstleistungsorientierung und souveränem Auftreten. Eigenmotivation verbinden Sie mit Kundenorientierung, Selbstorganisationsvermögen und Teamgeist und verfügen darüber hinaus über eine grundsätzliche Bereitschaft zu – meist eintägigen, gegebenenfalls auch mehrtägigen – Dienstreisen (national und international). Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Zusätzlich zu einer attraktiven Grundvergütung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld bekommen Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer Betriebsvereinbarung am Erfolg des Instituts für Fahrzeugtechnik und Mobilität beteiligt zu werden. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des gewünschten Standorts und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021TNM14413 TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KGHeike Brauner, Tel. 0201 825-2266 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

(Junior) IT Security Manager – Softwareentwicklung (*)

Mo. 17.05.2021
Essen, Ruhr
Ein Zukunftsmarkt, ein Top-Arbeitgeber und abwechslungsreiche Perspektiven erwarten Dich: ista, einer der weltweit führenden Dienstleister für mehr Energieeffizienz im Gebäude, bietet viele Chancen und spannende Herausforderungen. Über 5.500 Menschen in mehr als 20 Ländern setzen auf die Innovationskraft und die überzeugenden Arbeitgeberleistungen unseres Unternehmens. Du möchtest dazu gehören? Bewirb Dich jetzt in unserem internationalen Head Office in Essen als (Junior) IT Security Manager – Softwareentwicklung (*) Unterstützung in allen Themen­feldern der IT-Security hinsichtlich Softwareentwicklung Identifikation von Anforderungen an eine sichere Software­entwicklung (z. B. von Daten­schutz, Compliance oder Informations­sicherheit) und Übersetzung in konkrete Handlungs­anweisungen Beratung von Entwicklungs­teams zur Erreichung der spezifizierten Anforderungen und Reporting des Umsetzungs­stands, einschließlich Abweichungen von Anforderungen Aufbau eines Security-Champion-Systems und einer Community of Practice mit Fokus auf sichere Softwareentwicklung Erweiterung und Umsetzung der Strategie zur toolgestützten Sicherheits- und Risikobewertung im kompletten Lebens­zyklus von Applikationen (z. B. SAST, IAST, RASP und SCA) Gestaltung von „Shift left“- und „Shift right“-Sicherheits­praktiken in der Software­entwicklung und im Software­betrieb Durchführung von Bedrohungs­analysen mit Entwicklungs­teams Du verfügst über ein erfolg­reich abgeschlossenes Hoch­schul­studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleich­bare Qualifikation Du hast Erfahrungen in der Um­setzung von Sicher­heits­anforderungen in der Software­entwicklung und im Software­betrieb Idealerweise kannst Du auf Erfahrungen im Aufbau von CoP-, Champion-, Ambassador- oder Multiplikatorsystemen zurück­greifen Du arbeitest gerne in agilen Teams und bewegst Dich dabei sicher in komplexen Prozessen von Soft­ware­entwicklung und Soft­ware­betrieb Du hast Englisch­kenntnisse auf B2-Level, Deutsch­kennt­nisse sind wünschens­wert Deine ausgeprägte Kommuni­ka­tions­fähig­keit und empathische Persön­lich­keit runden Dein Profil ab Mitarbeit an unserem Zukunfts­kurs – Solider, inter­nationaler Mittel­stand und Start-up in einem Starke Produkte – Services, die dazu beitragen, den Verbrauch kostbarer Ressourcen zu verringern und die Umwelt zu schonen Vertrauen – Zusammen­arbeit mit verschiedenen Teams und das schöne Gefühl, an einem Strang zu ziehen Geschwindigkeit – Kurze Ent­scheidungs­wege und eine offene, klare Kommunikation Beweglichkeit – Flexibel gestaltbare Arbeits­zeiten in einem modernen Büro­gebäude und die Mög­lich­keit, mobil zu arbeiten Fairness – Markt­gerechte Ver­gü­tung, 30 Tage Urlaub pro Jahr und ein zukunftsfähiges, lang­fristiges Arbeitsverhältnis Spaß – Mitarbeiter­events wie z. B. Grillevents, internationale Soccer Cups oder auch nur mal Gratis-Eis für alle im Sommer Unser Team Mit Begeisterung, Energie und Spaß setzen wir gemeinsam weg­weisende Ziele um Bei uns erwartet Dich eine offene Kultur mit viel Raum für neue Ideen und Impulse Setzt auf Teamplay: Jeder hat eine Aufgabe und soll sich voll in seiner Persönlichkeit mit einbringen – und wenn's eng wird, dann hält man zusammen Gegenseitige Motivation und stetiges Lernen – wenn Du mit Deiner Erfahrung etwas bewegen möchtest, bist Du hier genau richtig!
Zum Stellenangebot

IT Engineer Cloud - Governance & Security (m/w/d)

So. 16.05.2021
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Discounter in Deutschland. Als Erfinder des Discounts machen wir seit mehr als 100 Jahren das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich. Dafür geben wir täglich unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit insgesamt 4.700 Filialen sowie 77.000 Mitarbeiter:innen. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Verantwortlich für die Planung und Umsetzung von Informationssicherheitsaktivitäten in Abstimmung mit den zuständigen Bereichen Konzeptionierung, Planung und Umsetzung von Cloud Governance Richtlinien Etablierung weiterer Cloud Security Mechanismen in Abstimmung mit allen Beteiligten, inklusive Berücksichtigung des Budgets der verantworteten IT-Services Proaktive Einbindung in die Security Prozesse der genutzten Hyperscaler, um Änderungen an Security Komponenten seitens der Hersteller im Innenverhältnis zu begleiten Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern Standardisierung von bestehenden IT-Services (IT Service Continuity Management) Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Fundierte Erfahrung in der Beratung, Planung und Realisierung von Cloud Infrastrukturen Gute Kenntnisse im Umgang mit Public Clouds (IaaS, PaaS, SaaS), Zwei-Faktor-Authentifizierung, Azure Policies, Azure Sentinel, Azure Security Center, PIM, JIT Administration, PAW, etc. Praktische Erfahrung in der Entwicklung und Ausführung von Infrastrukturlösungen auf Unternehmensebene Erfahrung in der Implementierung, Wartung und Fehlerbehebung der Cloud-basierten Infrastrukturlösungen auf Enterpriseniveau Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und verantwortungsvolle Herausforderungen mit viel Gestaltungsspielraum Ein attraktives Gehalt und einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot

Fraud-Manager (w/m/d)

Sa. 15.05.2021
Essen, Ruhr
Mit über 130 Innenstadt-Standorten und einem vernetzten Online-Marktplatz der Zukunft ist GALERIA Karstadt Kaufhof ein führender europäischer Omnichannel-Anbieter. Täglich begeistern wir unsere Kunden*innen mit unserem modernen und abwechslungsreichen Marken- und Produktsortiment sowie dem ausgezeichneten Service unserer engagierten Mitarbeitenden. Mache unsere Warenwelt zu deiner Arbeitswelt und lasse dich von unserer Begeisterung anstecken. Für den Aufbau eines Fraud-Management-Teams im Geschäftsbereich E-Commerce suchen wir dich! Wir sind ein motiviertes, agiles Experten-Team, geprägt durch starken Kollegenzusammenhalt und leben eine offene, moderne Arbeitskultur. Klingt nach dem perfekten Arbeitsumfeld für dich? Dann bewirb dich sich jetzt und werden Teil unseres Teams von GALERIA.de! Fraud-Manager (w/m/d) für den Bereich E-Commerce | GALERIA.de mit Einsatzort Essen Service Center zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit -unbefristet Überprüfung und Bewertung betrugsauffälliger Transaktionen anhand systemischer Unterstützung Zielgerichtete Ermittlungen von Betrugsfällen Identifikation von Fraud-Risiken und Fraud-Mustern Erstellung von Analysen und Reportings Mitgestaltung der Prozesse im Fraud-Management Zusammenarbeit mit anderen Stakeholdern und Fachbereichen z.B. dem Risk-Management Bearbeitung von Anfragen zum Thema Fraud-Management Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Erste relevante Berufserfahrung im Fraud-Management im E-Commerce wünschenswert Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zu überblicken und konkrete Lösungen zu entwickeln Detektivischer Spürsinn und eine schnelle Auffassungsgabe zum Erkennen von Betrugsverdachtsfällen Teamfähigkeit und eine gewissenhafte, selbstständige Arbeitsweise Sicherer Umgang mit allen gängigen Office Anwendungen Faires Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Personalrabatte 30 Urlaubstage Individuelle Fort- und Weiterbildung Gute Verkehrsanbindung inkl. Parkplätze Firmenticket Kantine & Kaffee Lounge
Zum Stellenangebot

(Senior) Berater Informationssicherheit (w/m/d)

Sa. 15.05.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Im Bereich Assurance stehen Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung im Fokus, im Bereich Advisory die branchenspezifische Prozess-, Organisations- und IT-Beratung und im Bereich Tax und Legal Großprojekte in der Steuer- und Rechtsberatung. Unsere internen Bereiche bilden dabei unser organisatorisch-technologisches Rückgrat. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Informationssicherheit - Du erstellst Sicherheitskonzepte und weitere Dokumente zum Sicherheitsmanagement und berätst die Mandant:innen beim Aufbau von Informationssicherheitsmanagementsystemen. Die Entwicklung von Strategien und Maßnahmen zur Einhaltung der Anforderungen gemäß BSI IT-Grundschutz und ISO 27001 stellt für dich eine zentrale Aufgabe dar.Beratung - Du berätst nationale und internationale Organisationen u.a. im öffentlichen Sektor hinsichtlich Informationssicherheit und Cyber-Risiken an der Schnittstelle zwischen Business und IT (ISO27001, BSI IT-Grundschutz Standards 200-1 bis 200-3 und 100-4).Risikomanagement - Zu deinem Aufgabengebiet gehört die Identifikation und Bewertung von Risiken im Rahmen von Risiko- und Business Impact Analysen. Du führst zudem Sicherheitsanalysen von Prozessen, Netzen, Systemen und Anwendungen durch.Projektmanagement - Als (Senior-) Berater:in berichtest du direkt an die/den verantwortliche/n Projektleiter:in und erhältst nach Einarbeitung eigene Teil-Projektverantwortung.Sicherheitskonzepte - Die Erstellung von Sicherheitskonzepten, von strategischen und taktischen Vorgabedokumenten, wie z. B. Informationssicherheitsrichtlinien oder Richtlinien zur Risikoanalyse gehören ebenfalls zu deinen Aufgaben.Weiterentwicklung - Du entwickelst dich zum/zur Spezialist:in, der/die unsere Mandanten kompetent im Bereich Informationssicherheit berät.Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich MINT, Sicherheitsmanagement, Wirtschaftswissenschaften oder ähnlichen Studiengängen mit Berührungspunkten zu IT-Sicherheitsthemen.Idealerweise hast du durch z.B. Praktika schon Erfahrung in der Beratung mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit bzw. ISMS (im öffentlichen Sektor) gemacht.Als Senior Berater:in verfügst du über Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement. Kenntnisse der ISO 2700x Normen und des BSI IT-Grundschutzes als auch im Aufbau und der Abbildung von Netzwerken sind wünschenswert.Idealerweise bringst du Erfahrung bezüglich der Verschlusssachenanweisungen und Anforderungen des Geheimschutzes mit und bist bereit Dich ggf. einer Sicherheitsüberprüfung gemäß SÜG zu unterziehen.Gute Kenntnisse im Bereich sicherheitsrelevanter Technologien, Methoden und Verfahren sind wünschenswert.Du zeichnest dich durch eine hohe Motivation, Teamfähigkeit und überdurchschnittliche Analysefähigkeiten aus.Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und eine Reisebereitschaft runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

IT Consultant Cyber Security (w/m/d)

Sa. 15.05.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Deine Mission - Wenn du dich für die Sicherheit von IT-Infrastrukturen, IT-Architekturen sowie Fragestellungen zur IT-Governance begeisterst, in der Technik zu Hause bist und dich für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) interessierst, bieten wir dir Raum für spannende Herausforderungen.Cyber Sicherheit - Du unterstützt bei der technischen und organisatorischen Bewertung von Cyber Sicherheit oder du interessierst dich für Incident Response, Penetrationstesting, Reverse Engineering. Werde Teil eines erfahrenen Teams, bringe deine Fähigkeiten ein und übernehme Verantwortung auch im Kundenkontakt.Fachliche Expertise - Die Erarbeitung von Konzepten, Architekturen und Prozessen bieten dir Möglichkeiten, dein Wissen proaktiv anzuwenden und Unternehmen vor Eintritt von Schäden zu schützen. IT Systeme - Du hast ein tiefgreifendes Verständnis für das Zusammenspiel von IT Komponenten und Systemen. Du möchtest dieses nutzen um digitale Abläufe zu optimieren und zu festigen.Beratung - Als Allrounder berätst du unsere Mandanten aller Branchen kompetent in Sachen IT und Sicherheit. In Teams entwickelst du innovative und kreative Lösungen für die Herausforderungen von morgen.Du hast dein Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens mit Schwerpunkt Informationssicherheit, Software- bzw. Systementwicklung, , Informationssysteme, IT- bzw. Datenanalyse erfolgreich abgeschlossen.Aus- und Weiterbildung ist dir wichtig. Deine praktischen Erfahrungen möchtest du durch herstellerabhängige und -unabhängige Zertifizierungen erweitern. Du bringst Informationssicherheits-Zertifizierungen, wie CISSP, CISA, CISM mit oder möchtest diese erwerben oder du interessiert dich eher für technische Zertifizierungen wie CCNA, CCNP, CCSA, CCSE, MCA, Microsoft Administrator, Microsoft Solutions Architect, Microsoft Sicherheitstechniker, Microsoft Functional Consultant.Möchtest du technisches Wissen anwenden, um erfolgreich IT Sicherheitsprojekte umzusetzen? Wir unterstützen Projektmanagement-Weiterbildungen zur Zertifizierung nach Project Management Institute oder Prince2.Gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch sind für dich selbstverständlich.Dein proaktives Engagement zeichnet dich aus. Eine Reisebereitschaft ist ebenfalls vorhanden.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager IT-Sicherheit und Effizienz (w/m/d)

Sa. 15.05.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Im Bereich Assurance stehen Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung im Fokus, im Bereich Advisory die branchenspezifische Prozess-, Organisations- und IT-Beratung und im Bereich Tax und Legal Großprojekte in der Steuer- und Rechtsberatung. Unsere internen Bereiche bilden dabei unser organisatorisch-technologisches Rückgrat. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Fachliche Expertise - Wenn du dich für die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und IT-Architekturen sowie Fragestellungen zur IT-Governance begeisterst und tief in Managementsysteme für Informationssicherheit (ISMS) eingetaucht bist, bieten wir dir als Professional ebenso vielfältige wie herausfordernde Aufgaben.Führungsverantwortung - Als Leiter/-in und Koordinator/-in eines Beratungs- und Prüfungsteams prüfst du die IT-Systeme und -Prozesse unserer Mandanten vor Ort auf Effizienz und Sicherheit.IT-Sicherheitsanalysen - Mithilfe tiefgreifender Untersuchungen, z. B. Penetrationstests und Source-Code-Reviews, beseitigst du Schwächen und Lücken, mit dem Ziel, die Systeme und Prozesse zu zertifizieren.Kompetente Beratung - Als gefragter Allrounder berätst du unsere Mandanten aller Branchen kompetent in Sachen IT und bringst sie somit auf die sichere Seite.Du hast dein Studium der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik oder des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens mit Schwerpunkt Software- bzw. Systementwicklung, Datenanalyse, Informationssysteme, IT- bzw. Informationssicherheit erfolgreich abgeschlossen.Darüber hinaus verfügst du über mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in IT-Analysen an der Schnittstelle von Informationstechnik und Business.Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Akquiseaffinität, Kommunikationsstärke und Spaß an projektorientierter Teamarbeit zeichnen dich aus.Die Bereitschaft zur Weiterbildung durch interne und externe Qualifizierungsprogramme ist für dich selbstverständlich. Gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab. Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

((Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime

Fr. 14.05.2021
Hamburg, München, Köln, Hannover, Nürnberg, Mannheim, Leipzig, Essen, Ruhr, Mainz, Karlsruhe (Baden), Regensburg
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime begleitest Du Unternehmen aller Branchen sowie Banken, Versicherungen und Asset Manager bei der Prävention, Aufdeckung und Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen sowie der Konzeption und Implementierung von Maßnahmen zum Datenschutz. Du interessierst Dich für Compliance sowie die Vorbeugung und Aufarbeitung von Wirtschaftskriminalität? Dich begeistern Themen rund um Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen? Die Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstößen ist ein Bestandteil Deiner bisherigen Ausbildung? Dann kannst Du Dich hier einbringen:  Du unterstützt bei unternehmensinternen Ermittlungen sowie der Prävention und Detektion von Wirtschaftskriminalität und sonstigem Fehlverhalten. Du berätst bei der Implementierung eines Datenschutz-Management Systems sowie der Aufklärung und Aufarbeitung von Datenschutzverstößen. Du hilfst unseren Mandanten und Mandantinnen, ihre Prozesse, Maßnahmen und Systeme auf die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionsverstöße auszurichten. In kollaborativen und interdisziplinären Teams unterstützt Du darüber hinaus bei der Digitalisierung von Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen. (Junior) Consultant (w/m/d) Compliance, Forensic & Anti-Financial Crime wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einer Bankausbildung. Idealerweise hast Du in Deinem Studium einen der folgenden Schwerpunkte gesetzt: Wirtschaftsstrafrecht, Geldwäscheprävention, Datenschutz, Risikomanagement, Compliance oder vergleichbare Fächer. Erste praktische Erfahrungen im Rahmen einer Ausbildung bei einer Bank, eines Praktikums oder einer Werkstudierendentätigkeit bei einem Unternehmen in den Bereichen Forensic, interne Ermittlungen, Datenschutz, Geldwäscheprävention, Risk oder Compliance sind von Vorteil. Außerdem bist Du an finanzorientierten Prozessen und Systemen interessiert. Du bringst Reisebereitschaft mit und Deutsch beherrschst Du auf C1-Niveau und Englisch auf B2-Niveau. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Informationssicherheits-Beauftragte/r (w/m/d)

Fr. 14.05.2021
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch-ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigtenwerden mitan­wendungs­orientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgengegeben. Informationssicherheits-Beauftragte/r (w/m/d) Zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vollzeit · befristet auf 2,5 Jahre bis E 13 TV-L (je nach persönlicher Voraussetzung) · Einsatzort Gelsenkirchen Sie möchten die Westfälische Hochschule dabei unterstützen, die digitale Transformation erfolgreich zu gestalten und als Informationssicherheits-Beauftragte/r dazu beitragen, Daten und Informationen adäquat abzusichern? Sie wünschen sich ein kollegiales Umfeld in einer familienfreundlichen Institution? Dann sind Sie bei uns richtig! ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem attraktiven Hochschulumfeld Beratung der Hochschulleitung bei der Feststellung des grundsätzlichen IT-Sicherheitsniveaus (Leitlinie) Aufbau eines Managementsystems für Informationssicherheit auf Grundlage des BSI-Grundschutz-Standards/ISO27001 Etablierung, Überwachung und Steuerung des IT-Sicherheitsprozesses Umsetzung gezielter Maßnahmen zur Steigerung der IT-Resilienz Initiierung und Koordination von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen Untersuchung von Sicherheitsvorfällen in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung Beratung von Projektmaßnahmen mit sicherheitsrelevanter Datenverarbeitung ein abgeschlossenes Studium in einem für diese Tätigkeit qualifizierenden Bereich (z. B. IT-Sicherheit, (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaft mit IT-Grundkenntnissen) oder in einem vergleichbaren Studiengang idealerweise grundlegende Kenntnisse der IT-Sicherheitsmechanismen auf Netzwerk-, Betriebssystem- und Anwendungsebene gute Kommunikations- und Teamfähigkeit gute Organisationsfähigkeit und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sicheres und überzeugendes Auftreten
Zum Stellenangebot


shopping-portal