Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 33 Jobs in Windhagen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 12
  • Druck- 3
  • Papier- und Verpackungsindustrie 3
  • Telekommunikation 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Immobilien 1
  • Medizintechnik 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Home Office möglich 21
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

IT-Sicherheitsbeauftragter Netze des Bundes (m/w/d)

Mi. 06.07.2022
Bonn
Die ALDB betreibt die wichtigsten Kommunikations-Netze in Deutschland. Im Netzbetrieb erweitern wir stetig unsere Aufgaben und das Portfolio. Damit wir weiterhin Erfolg haben, brauchen wir für unser Team Informationssicherheit Netze des Bundes Dich als IT-Sicherheitsbeauftragter Netze des Bundes (m/w/d) Wenn es darum geht, die Informationssicherheit auf dem höchsten Sicherheitsniveau in einem Hochsicherheitsnetz in Deutschland zu betreiben, braucht es die besten Informationssicherheitsexperten. Einige davon sind schon bei uns, aber längst nicht genug. In der Informationssicherheit bündeln wir die Kompetenz und Expertise rund um alle Themen der betrieblichen und konzeptionellen Sicherheit und sind der erste Ansprechpartner für unsere internen und externen Nutzer. Wenn Du mit Deinem Wissen und Können unsere Informationssicherheit weiterentwickeln willst, bist Du bei uns genau richtig! Festlegung von Informationssicherheitszielen für Netze des Bundes Konzeption des Aufbaus, des Betriebs und der Weiterentwicklung der Informationssicherheitsorganisation für Netze des Bundes in der ALDB Weiterentwicklung der Leitlinie zur Informationssicherheit Weiterentwicklung des Informationssicherheitskonzeptes der ALDB Ausbau des internen Kontrollsystems (IKS) zu IT-Sicherheitsfunktionen Erstellung von Richtlinien und Regelungen der Informationssicherheit Regelmäßige Kontrolle der Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit Behandlung und Analyse von IT-Sicherheitsvorfällen (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich des IT-Grundschutzes (BSI) und/oder ISO 27001 Erfahrung als IT-Sicherheitsbeauftragter Gutes generelles technisches Verständnis zu Konzeption und Betrieb von IT-Komponenten und IT-Prozessen Fundierte Berufserfahrung in entsprechenden Sicherheitsbereichen Durchsetzungsstärke, team- und lösungsorientiertes Arbeiten Überdurchschnittliches Gehalt Flexible Arbeitszeitregelung Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Zusatzleistungen Interessante, herausfordernde Aufgaben Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen Tolle Kolleginnen und Kollegen sowie ein hervorragendes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter (w/m/d) Informationssicherheit im Dezernat „IT-Sicherheit“

Di. 05.07.2022
Bonn
Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Dabei arbeiten wir mit der EU-Kommission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Näheres unter bundeskartellamt.de. Als innovative Behörde betreibt das Bundeskartellamt eine moderne Informationstechnik, die eine leistungsfähige IT-Infrastruktur gewährleistet, IT-Lösungen für eine zukunftsorientierte Verwaltung bereitstellt sowie interne Geschäftsprozesse nachhaltig und skalierbar unterstützt. In enger Zusammenarbeit mit dem IT-Betrieb und den jeweiligen Verfahrensverantwortlichen schafft das Dezernat „IT-Sicherheit“ hierfür eine sichere Arbeitsgrundlage. Das abwechslungsreiche und teamorientierte Arbeitsumfeld umfasst dabei sowohl die Konzeption neuer IT- Sicherheitsanforderungen als auch die Unterstützung von Projekten in IT-Sicherheitsfragen. Im Dezernat „IT-Sicherheit“ (Z3D) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Projektmitarbeiter (w/m/d)1 Informationssicherheit (Referenznummer 22-13) in Vollzeit zu besetzen.  Mitwirkung bei der Erstellung von Informationssicherheitskonzepten Unterstützung der operativen IT-Einheiten in der Umsetzung der Informationssicherheitskonzepte Bearbeitung der Informationssicherheitsdokumentation Konzeption von Awareness Maßnahmen und Schulungen Mitwirkung an der Definition von Informationssicherheitsstandards und Neugestaltung von Informationssicherheitsprozessen  Alternativ ein mit einem Bachelor oder Fachhochschul-Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik bzw. vergleichbares Studium mit IT-bezogener Ausrichtung oder nachweislich vergleichbare Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse, vorzugsweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im öffentlichen Verwaltungsdienst oder eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentrale für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten Ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Ausgeprägte Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit Eine selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert, verständlich und effizient vermitteln zu können Ein hohes allgemeines IT-Verständnis Das Einverständnis, sich einer (erweiterten) Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen Von Vorteil sind außerdem: Kenntnisse und Erfahrungen in einem der o. g. Einsatzbereiche Kenntnisse der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung Befassung mit Themen aus angrenzenden Bereichen, wie dem Datenschutz  Ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 9g bis A 11 Bundesbesoldungsordnung (BBesO). Je nach Qualifikation und Leistung der Tarifbeschäftigten kann eine IT-Fachkräftezulage gewährt werden. Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis angestrebt. Außerdem bieten wir Ihnen: Sicherheit: Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit. Sinnhaftigkeit: Einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, vielschichtigen und interessanten Aufgaben sowie ein hohes Maß an selbständiger und entscheidungsorientierter Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und Nachwuchskräften. Familienbewusste Personalpolitik: Seit 2015 mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen sowie Telearbeitsplätze. Weiterentwicklung: Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung.
Zum Stellenangebot

Experte (w/m/d)Informationssicherheit im Dezernat „IT-Sicherheit“

Di. 05.07.2022
Bonn
Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca.415 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Dabei arbeiten wir mit der EU-Kommission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Näheres unter bundeskartellamt.de. Als innovative Behörde betreibt das Bundeskartellamt eine moderne Informationstechnik, die eine leistungsfähige IT-Infrastruktur gewährleistet, IT-Lösungen für eine zukunftsorientierte Verwaltung bereitstellt sowie interne Geschäftsprozesse nachhaltig und skalierbar unterstützt. In enger Zusammenarbeit mit dem IT-Betrieb und den jeweiligen Verfahrensverantwortlichen schafft das Dezernat „IT-Sicherheit“ hierfür eine sichere Arbeitsgrundlage. Das abwechslungsreiche und teamorientierte Arbeitsumfeld umfasst dabei sowohl die Konzeption neuer IT- Sicherheitsanforderungen als auch die Unterstützung von Projekten in IT-Sicherheitsfragen. Im Dezernat „IT-Sicherheit“ (Z3D) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Experte (w/m/d)1 Informationssicherheit (Referenznummer 22-12) in Vollzeit zu besetzen.  Steuerung, Unterstützung und Beratung im Rahmen von IT-Projekten und generellen Anfragen im Rahmen der Informationssicherheit Unterstützung bei der Formulierung der IT-Sicherheitsstrategie und des IT- Sicherheitsmanagements im Bundeskartellamt in enger Kooperation mit den weiteren Stellen des Hauses Erstellung und Fortschreibung von Konzepten zur Umsetzung der IT-Sicherheitsstrategie und des IT-Sicherheitsmanagements Bearbeitung und Bewertung der Dokumentation der Informationssicherheit Unterstützung der operativen IT-Einheiten in der Umsetzung dieser Konzepte  Erfolgreich abgeschlossenes Master- oder Diplom-Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit entsprechender Ausrichtung oder eine Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Bundes. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentrale für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten Ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Eine selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert, verständlich und effizient vermitteln zu können Ein hohes allgemeines IT-Verständnis Das Einverständnis, sich einer (erweiterten) Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen Von Vorteil sind außerdem: Kenntnisse und Erfahrungen in einem der o. g. Einsatzbereiche Kenntnisse der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung Befassung mit Themen aus angrenzenden Bereichen, wie dem Datenschutz  Ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13h bis A 14 Bundesbesoldungsordnung (BBesO). Je nach Qualifikation und Leistung der Tarifbeschäftigten kann eine IT-Fachkräftezulage gewährt werden. Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis angestrebt. Außerdem bieten wir Ihnen: Sicherheit: Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit. Sinnhaftigkeit: Einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, vielschichtigen und interessanten Aufgaben sowie ein hohes Maß an selbständiger und entscheidungsorientierter Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und Nachwuchskräften. Familienbewusste Personalpolitik: Seit 2015 mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen sowie Telearbeitsplätze. Weiterentwicklung: Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung.
Zum Stellenangebot

Senior Security Manager CISO (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Security Manager CISO (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Geschäftsbereich CEO CRiskO CISO trägt die Gesamtverantwortung für die Informationssicherheit innerhalb der BWI und für unsere Kunden. Im Kern berät CISO die Geschäftsführung und betreibt das Information Security Management System (ISMS) der BWI. Projektberatung und -begleitung durch Analyse, Bewertung und Überprüfung von Informationssicherheitskonzepten Erstellung von zielgruppenspezifischen Informationssicherheitsanforderungen Fachliche Abstimmung innerhalb der BWI sowie mit unseren Auftraggebern (beispielsweise Bundeswehr und BSI) Abbildung der erarbeiteten Anforderungen in erforderlichen Richtlinien Ausarbeitung von Methoden zur Verbesserung des Informationssicherheitsmanagements mit Fokus auf das Zusammenspiel von Richtlinien, Informationssicherheitskonzepten und dem IS-Risikomanagement Abstimmung der Methodik mit allen erforderlichen Stakeholdern / in einem ISMS-Tool Abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder eine vergleichbare (Berufs)Ausbildung Etwa 4-jährige fachbezogene Berufserfahrung in der Informationssicherheit Praktische Erfahrung mit den reformierten BSI Standards 200-1, 200-2 und 200-3 sowie in gängigen Tools (SAVe, Verinice, o.ä.) Gute Kenntnisse der EU-DSGVO Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Beratungskompetenz und Kundenorientierung Hohes Maß an Eigeninitiative mit Ergebnisorientierung sowie analytisches Denken Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT Security Engineer (m/w/d) inkl. Remote-Anteil

Di. 05.07.2022
Koblenz am Rhein, Mainz, Frankfurt am Main, Köln, Bonn, Trier
Als Pionier im Digital Health schlägt unser Herz für die Entwicklung und Umsetzung neuer Technologien. Für die nächste Stufe der E-Health Evolution suchen wir kreative Köpfe, die Spaß an der Arbeit mit vielfältigen Technologien, eigenen Gestaltungsspielräumen und der beruflichen Weiterentwicklung haben. Führendes internationales E-Health-Unternehmen 837 Mio. € Jahresumsatz 2020 Mehr als 8.500 Mitarbeitende weltweit Einzigartige Kundenbasis mit über 1,6 Mio. professionellen Nutzern weltweit Standorte in 18 und Produkte in 56 Ländern Über 30 Jahre erfolgreich im Markt Werde ALL IN! als IT Security Engineer (m/w/d) inkl. Remote-Anteil Die Telematikinfrastruktur (TI) ist die Plattform zum hoch sicheren Datenaustausch zwischen allen Beteiligten im Gesundheitswesen. Mit einer TI-Marktdeckung von über 50% ermöglicht CGM die Kommunikation zwischen Ärzt:innen, MVZ, Krankenkassen, Apotheken, u.v.m. aus einer Hand. Unser Geschäftsbereich Connectivity Services entwickelt intuitive Produkte zur optimalen Anwendung. Bist Du auch der Meinung, dass die Vernetzung im Digital Health absolute Priorität haben muss? Dann bist Du bei uns richtig! Gemeinsam machen wir das Gesundheitswesen effizienter und sicherer - für alle Anwender:innen. Dein Beitrag: Responsibility: Du verantwortest das Schwachstellenmanagement für unsere betriebenen Services und sicherst so die eingesetzten Tools und Komponenten (Hardware wie auch Software) bestmöglich ab Daily Business: Hierzu unterstützt Du uns beim Auf- und Ausbau unseres Asset Managements als Grundlage für die tägliche Arbeit Teamwork: Zusammen mit den Service Ownern (m/w/d) bewertest Du auftretende Schwachstellen und neue Versionen von Tools oder Firmwares der Hardwarekomponenten Support: Du unterstützt bei der Erarbeitung von Rechte-, Rollen- und Loggingkonzepten und trägst so aktiv dazu bei, unsere Systeme und Services dauerhaft zu härten Further development: Du bist maßgeblich an der Weiterentwicklung unserer betriebenen Infrastrukturen im Bereich Security beteiligt, arbeitest aktiv bei nötigen Sicherheitsgutachten mit und trägst so zur Zulassung unserer Services bei Das bringst Du mit: IT-Background: Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik, der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation Skillset: Du verfügst über Kenntnisse der ISO 27001 oder hast entsprechende Weiterbildungen im IT Security Umfeld (CISM, CRISC, CISSP oder eine vergleichbare Zusatzausbildung) Know-How: Im Rahmen Deiner beruflichen Laufbahn konntest Du über mehrere Jahre fundiertes Wissen und Erfahrungen in den Bereichen Informationssicherheit, Information Security Management Systemen nach ISO 27001, Risikomanagement und Business Continuity Management / Notfallmanagement sammeln Experience: Außerdem verfügst Du über Erfahrungen im netzwerktechnischen Bereich zur Absicherung von Netzwerken und Applikationen Communication is key: Deine sehr gute Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeit gegenüber unterschiedlichen Zielgruppen und Unternehmensebenen und Deine fließenden Deutsch- und Englischkenntnisse runden Dein Profil ab Wir suchen kein 100%iges Match, wir suchen Dich mit Deiner Leidenschaft und Deinem Einsatz - join the team #teamCGM. Das kannst Du von uns erwarten: Einen sicheren digitalen Bewerbungs- und Onboarding-Prozess während der COVID-19 Pandemie Einen krisensicheren unbefristeten Arbeitsplatz Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten und langfristige Perspektiven innerhalb unseres wachsenden Unternehmens Digitales Feel Good Management mit vielfältigen Angeboten für Deine Gesundheit, z. B. Home-Workouts, Ernährungsberatung, Mentaltrainings, etc. Moderne Arbeitsplätze, flexible Arbeitszeiten, Mobiles Arbeiten, Mitarbeiterrabatte, u. v. m. sorgen für ein angenehmes Arbeitsumfeld Alles für Dein Wohlbefinden und noch mehr Flexibilität an einem Ort: Kita, kostenfreies Fitness Studio sowie Zuschuss zum Mittagessen im eigenen Bistro Überzeugt? Bewirb Dich online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellung und nächstmöglichen Eintrittstermin). Synchronizing Healthcare Werde ALL IN! mit Kopf, Herz und Hand
Zum Stellenangebot

Information Security Manager (m/f/d)

Mo. 04.07.2022
Siegburg
Family. Global. Siegwerk. Bring color into the world and help us to make the packaging industry sustainable and digital. We are a global family company that produces innovative, high-quality inks and offers you exciting tasks, great colleagues from all over the world and space for your own ideas. Become a Siegwerker and experience Ink, Heart & Soul! Location: Alfred-Keller-Straße 55, 53721 Siegburg You actively support building and maintaining a powerful information security framework in a growing, multinational and global organisation. You design and implement security concepts, policies and standards (based on the ISO/IEC 27001). You play an important role in the development of new security controls to protect our infrastructure even better. You analyse new and existing systems, applications or complete IT environments to synchronize them with our security framework. You get involved in major IT projects and programs to identify potential information security impacts and help to implement appropriate measures. With internal trainings you strengthen the awareness of your colleagues regarding information security. You develop decisions papers as well as reporting documents for the management. Based on your university degree in computer science or a comparable professional experience related to information security, you gained knowledge of security standards, preferably ISO/IEC 27001. You have several years of professional experience in the information security domain. You have a good overview of current trends and developments in information security. You convince with a solid technical background knowledge. You like to work in a global environment and have fluent English skills (at least C1 level). Moreover, you are open to travel internationally occasionally. As an internal consultant you win your colleagues for information security and act at the interface between Business and IT. You translate complex topics into understandable language and proactively offer suitable solutions. Flexible working hours, remote work and 30 vacation days Attractive renumeration as well as additional benefits like company pension Diverse tasks and space for your personal development in a family atmosphere and global environment External employee consulting service that provides support for different professional and private questions Employee discounts for e.g. different online shops, hotels and restaurants Good traffic connection (job ticket available), inner-city location with restaurants and shops and an in-house canteen
Zum Stellenangebot

Software Security Specialist (w/m/d)

Sa. 02.07.2022
Aachen, Bonn, Karlsruhe (Baden), Köln, Leinfelden-Echterdingen, Marburg / Lahn, Möglingen (Kreis Ludwigsburg, Württemberg), München
Ändere mit uns die Servicewelt und lass uns gemeinsam Unternehmen durch bessere Workflows, bessere Zusammenarbeit und besseren Informationsfluss begeistern! USU ist der führende Anbieter von Software- und Servicelösungen für IT & Customer Service Management. Es erwarten Dich mehr als 750 tolle Kolleg:innen an 17 Standorten in vielen Ländern, die sich darauf freuen, zusammen mit Dir Maßstäbe für eine bessere Servicewelt zu setzen. Dein Blick fürs Detail und Deine Erfahrungen geben Datenlecks keine Chance. Du bist für die Planung, Entwicklung, Umsetzung, Pflege und Wartung der Softwaresicherheitsinitiative verantwortlich. Wir bieten dir ein individuelles Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten, damit auch Du immer Dein Bestes geben kannst. Gemeinsam begeistern wir unsere Kunden für eine bessere Servicewelt. Join us now! Kennziffer: 3173 Strukturierung, Erweiterung und Pflege der Softwaresicherheitsinitiativen Bereitstellung neuer Softwarelösungen zur Beseitigung von Sicherheitsschwachstellen Zusammenarbeit mit der Produktplanung und vielen weiteren Schnittstellen Du behältst den Überblickt über die KPIs Planung und Durchführung von Penetrationtests Überwachung laufender Sicherheitstests und Code-Review-Aktivitäten zur Verbesserung der Software-Sicherheit Stelle Engineering Designs für neue Softwarelösungen zur Reduzierung von Sicherheitsschwachstellen bereit Implementierung eines Security Schulungs- und Ausbildungsprogramms für Entwickler:innen Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung in Richtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Umfeld Kenntnisse über Techniken und Standards zur Authentifizierung und Autorisierung, angewandte Kryptografie und Sicherheitslücken Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java, JavaScript oder PHP Kenntnisse mit webbezogenen Technologien und netz-/webbezogenen Protokollen Erfahrung mit der Formulierung, Umsetzung und Verwaltung bewährter Softwaresicherheitsverfahren Du bist ein kommunikativer Teamplayer und bringt fließende Deutsch- und Englischkenntnisse mit Individuelle Weiterbildung im Weiterbildungsprogramm U Step Up Pat:innenprogramm und individueller Einarbeitungsplan für neue Mitarbeitende sowie eine Einführungsveranstaltung Flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals, offene Türen und flache Hierarchien 30 Tage Urlaub jährlich + diverse Sonderurlaube Unterstützung bei der Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsabsicherung Unfallversicherung Vergünstigte Mitgliedschaft im Firmenfitness Programm Prämien für die Werbung neuer Mitarbeitender Mitarbeitendenrabatte Kostenloses Wasser, Kaffee, Tee & Obst Ausreichendes Parkplatzangebot Partnerschaftliches Miteinander
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Informationssicherheit

Sa. 02.07.2022
Berlin, Bonn, Dresden, Eschborn, Taunus, Essen, Ruhr, Hamburg, München, Siegen
secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, E-Government und E-Health. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digi­tali­sierungs­projekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben. Für unser hoch motiviertes Team in der Division Öffentliche Auftraggeber suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Bonn, Dresden, Eschborn, Essen, Hamburg, München oder Siegen zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Du unterstützt und berätst unsere Kunden partnerschaftlich bei der Erstellung, Umsetzung und Überprüfung von Sicherheitskonzepten. Dabei suchst Du nach bewährten Standardlösungen oder erstellst bedarfsgerechte individuelle Konzepte. Du analysierst die fachlichen und technischen Anforderungen unserer Kunden und gestaltest die künftigen IT-Systeme und das IT-Sicherheitsmanagement der Kunden; von der Fachkonzeption, dem Design der Architektur bis zur Umsetzung und der Projektleitung. Du berätst bei der Konzeption, Einführung und Umsetzung von sicheren Prozessen, von ISMS, Datenschutz und Notfallmanagement in der öffentlichen Verwaltung nach BSI-Standards und ISO 2700x. Ebenfalls arbeitest Du bei der Konzeptionierung und Umsetzung von Awareness-Kampagnen und Schulungen zur Sensibilisierung der Beschäftigten auf allen Ebenen mit. Du verfügst über einen (Fach-) Hochschulabschluss, idealerweise im Bereich der (Wirtschafs-) Informatik, eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung sowie grundlegende Praxiserfahrung in der Analyse und Optimierung der Informationssicherheit. Erfahrung in den Bereichen IT-Sicherheitsanalyse, IS-Revision – Auditierung sind von Vorteil. Du verfügst über ein sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten und arbeitest stark kundenorientiert.  Selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten ist für Dich selbstverständlich. Eine hohe Einsatzbereitschaft und Engagement zeichnen deinen Arbeitsstil aus. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Dein Profil ab. Du findest bei uns spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir bieten Dir eine attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens. Uns zeichnet eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien aus. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office ist bei uns selbstverständlich. Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Lead IT Expert Datacenter Security (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Lead IT Expert Datacenter Security (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in München oder Meckenheim, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Service Development der Service Line Platform entwickelt die IT-Architektur modernster Lösungen für die Rechenzentrumsumgebungen. Hierbei hat das Service Development die Verantwortung für die spezifische Ausprägung der Architekturen und zugehörigen Schutzmaßnahmen über den gesamten Life Cycle von IT-Services, abgeleitet aus den Markt- und Kundenanforderungen. Unter anderem werden hochmoderne und zukunftssichere on-premise Plattformen in Rechenzentren der Bundeswehr aufgebaut. Die entsprechenden Sicherheitsarchitekturen und Schutzmechanismen nach IS-Richtlinien des modernisierten BSI Grundschutzes und ihre Compliance-Prüfungen sind in Teamarbeit fortzuentwickeln und zu kundenspezifischen Gesamtlösungen zu integrieren. Dafür suchen wir Teamplayer und Professionals mit „Hands-on-Mentalität", Technikwissen und Spaß an spannenden Herausforderungen. Konzeption von Sicherheitsarchitekturen in interdisziplinären Teams für Datacenter-Plattformen Feststellen des Schutzbedarfs, Bedrohungsanalysen und Risikoanalysen Beratung verantwortlicher Manager, IT-Architekten sowie in Projekten zu Fragen der Cyber-Security Erstellen von Informationssicherheitskonzepten mit Hilfe eines Grundschutztools für Service Line Platform und plattform-bezogene Projekte, Ausarbeitung von Systemhärtungsmaßnahmen und Security Compliance Prüfungen  Abgeschlossenes Studium im IT-Umfeld oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in IT-Sicherheitsarchitekturen und integrierten Enterprise IT-Architekturen Erfahrung mit Konzepten zur Informationssicherheit, idealerweise nach BSI Grundschutz Teamfähigkeit, Eigeninitiative, strukturierte Vorgehensweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen Verhandlungssichere Deutsch- sowie technische Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Consultant für Informationssicherheit (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Berlin, Meckenheim, Rheinland
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Consultant für Informationssicherheit (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Meckenheim oder Berlin. Das Security Consulting der BWI bietet in einer Vielzahl von Beratungsfeldern die Möglichkeit Ihr individuelles Potenzial einzubringen. Dazu bieten die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden, mit ihren hochkomplexen operativen und strategischen Sicherheitsfragestellungen, ein ideales Umfeld. Beratung der BWI Kunden zu Fragestellungen rund um das Thema Informationssicherheitsmanagement  Aufnahme des Status quo zur IS, Konzeption, Planung und Integration wirksamer Maßnahmen zur Erreichung des angestrebten IS Niveaus  Aufbau, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Weiterentwicklung eines Rahmenwerks zum IS Managementsystem Konzeption, Planung und Integration von Maßnahmen zur Einhaltung und Umsetzung von Informationssicherheitsvorgaben in IT-Projekten Selbständige Konzeption, Planung und Umsetzung von (Teil-)Projekten zur Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten innerhalb definierter Vorgaben Unterstützung von Kollegen/innen anderer Beratungsschwerpunkte bei Fragen zur Informationssicherheit  Beratung zur Umsetzung und Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Sicherheitsanforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Master Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens vierjährige Berufserfahrung im Projektmanagement und/oder in der Beratung mit Schwerpunkt der Informationssicherheit oder Datenschutz nach dem Studium Kenntnisse und praktische Erfahrung zu folgenden Themen: Informationssicherheitsmanagement, IT-Sicherheits - Standards/-Vorgaben, Datenschutz- & Geheimschutz, Compliance Controls, Cyber Security, Security-Tools und Infrastrukturen wünschenswert Ausgeprägte Kenntnisse der Normenreihe ISO27000, BSI IT-Grundschutz, Kenntnisse der DSGVO wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Gesprächs- und Verhandlungskompetenzen Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: