Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 11 Jobs in Wolfsburg

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
  • Textilien 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
Sicherheit

Manager (m/w/d) IT-Sicherheit

Di. 31.03.2020
Braunschweig
Als erfolgreiches Young Fashion Unternehmen ist NEW YORKER weltweit mit mehr als 1.100 Filialen in 45 Ländern vertreten und kontinuierlich auf Wachstumskurs. Mit einem Team von über 18.000 Mitarbeitern arbeiten wir am Puls der Zeit und legen Wert auf ein freundschaftliches Miteinander. Durch unsere Leidenschaft für Mode, unsere Spontanität und Schnelligkeit haben wir es geschafft, seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil der Modewelt zu sein. Werde auch Du Teil unseres Teams! Das Team IT-Governance ist Teil der NEW YORKER IT. Es koordiniert die Gewährleistung von IT-Sicherheitsstandards und sorgt für die Einhaltung gesetzlicher und vertragsrechtlicher Anforderungen an die IT. Als Bindeglied zwischen den IT-internen und IT-externen Fachabteilungen liegt der Fokus auf den Themenfeldern IT-Sicherheit, Lizenzmanagement, Berechtigungsmanagement und Datenschutz sowie auf alle weiteren Aspekte der IT-Compliance. Zur weiteren Verstärkung unseres IT-Governance Teams suchen wir Dich für unser Headquarter in Braunschweig als: Manager (m/w/d) IT-Sicherheit Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsorganisation und der Datenschutzorganisation Aufbau und Pflege von Konzepten im IT-Sicherheit-, Notfall- und Datenschutzmanagement Erstellung von Richtlinien im Aufgabengebiet und deren Überwachung Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung der relevanten Prozesse Ausarbeitung von Entscheidungsgrundlagen im Bereich und anderer IT-Governance Themen Sensibilisierung und Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Fragen der IT-Sicherheit und des Datenschutzes Ein abgeschlossenes Studium im Bereich  (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsrecht oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz Kenntnis relevanter Rahmenwerke und Gesetze: CoBIT, ITIL, ISO-Normen, DSGVO Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Analytische Fähigkeiten, hohes Maß an Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Hands-on-Mentalität
Zum Stellenangebot

Compliance- und Auditspezialist (m/w/d) – Wirtschaftswissenschaftler*in, Wirtschaftsinformatiker*in o. ä.

Mo. 30.03.2020
Wolfsburg
Das ganze Spektrum der Logistik. Für die großen Automobilhersteller und andere anspruchsvolle Unternehmen. Das ist unser Business. Die Schnellecke Logistics ist ein führender Logistikdienstleister für die Automotivebranche. Mit einem Jahresumsatz von rund 1 Milliarde Euro in der Gruppe. Warehousing, JIT/JIS, Sequenzierung, Modulmontage, Verpackungslogistik, Transport – wir bieten unseren Kunden alle Dienstleistungen für effiziente Liefer- und Wertschöpfungsketten. Überall auf der Welt. Mit mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. An 21 deutschen und über 50 globalen Standorten. Innovation ist die wichtigste Triebfeder unserer Entwicklung. Seit mehr als 75 Jahren. Unsere Strategie ist es, neue Entwicklungen und Technologien frühzeitig zu erkennen und für die Praxis anwendbar zu machen. Voraus denken. Lösungen finden. Vorsprung schaffen. Das sind die Prinzipien, nach denen wir uns immer wieder neu erfinden. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie eine Aufgabe, die Ihnen eine Menge Neues zu bieten hat. Wirtschaftswissenschaftler*in, Wirtschaftsinformatiker*in o. ä. als COMPLIANCE- UND AUDITSPEZIALIST (M/W/D) WolfsburgDie Einhaltung von Gesetzen und Regeln ist natürlich auch in der Geschäftswelt unabdingbar. Im Bereich Financial & Accounting Audit unserer Wolfsburger Konzernzentrale sichern Sie unsere Geschäftsprozesse durch Ihre revisions- und complianceseitige Prüfung und Beratung ab und stellen dafür auch unser Internes Kontrollsystem auf den Prüfstand: Eigenständige Vorbereitung, Planung und Durchführung von nationalen und internationalen Revisionsprüfungen | Dokumentation von Prüfergebnissen | Erstellung detaillierter Revisionsberichte in Deutsch und Englisch | Beratung und Unterstützung in Projekten und neu zu implementierenden Prozessen | Monitoring von Empfehlungen | Follow-up-Prüfungen | Weiterentwicklung des Compliance-Management-Systems inkl. Erstellung von Informationsmaterial | Risikobewertungen und Audits (Compliance Risk Assessment) | Unterstützung bei Geschäftspartnerprüfungen von Lieferanten, Partnern und Beratern | Zusammenstellung von Compliance-Berichten für den Chief Compliance Officer und das Compliance Committee | Ansprechpartner*in für datenschutzrechtliche Belange | Betreuung des RichtlinienmanagementsErfolgreich abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht oder vergleichbare Qualifikation | Know-how und Projekterfahrung in der Internen Revision, im Risiko­management und in Compliance | Idealerweise erste Berufserfahrung in der Konzeption und Weiterentwicklung von Internen Kontrollsystemen | Versierter Umgang mit MS Office und SAP | Kenntnisse von IT-Tools für forensische Analysen wünschenswert | Fließendes Deutsch und Englisch, weitere Sprachen von Vorteil | Ausgeprägte Analysefähigkeiten bei Revisionsprüfungen | Schnelle Auffassungsgabe bei der selbstständigen Einarbeitung in neue Themen | Sehr gutes Urteilsvermögen | Talent, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich aufzubereiten | Hohe Integrität, souveränes Auftreten und wertschätzender Umgang mit anderen Menschen | ReisebereitschaftBei Schnellecke arbeiten Sie für einen innovationsstarken, global aufgestellten Konzern. Hier finden Sie anspruchsvolle Aufgaben, an denen Sie wachsen können. Ein modernes, dynamisches Umfeld. Kurze Entscheidungs­wege und vielfältige Möglichkeiten, neue Ideen mit uns zu verwirklichen. Zugleich ist Schnellecke ein traditionsreiches Familienunternehmen, das Wert auf Langfristigkeit und Verantwortung legt. Ein Arbeitgeber, der weiß, dass Vertrauen und Zufriedenheit wichtige Voraussetzungen für die Innovationskraft jedes Einzelnen sind. Deshalb bieten wir den Menschen bei uns ein verlässliches Wertegerüst, das auf der Übernahme von Verantwortung, dem Mut zur Veränderung und echtem Teamgeist basiert. Und ebenso eine Vielzahl individueller Vorteile – wie attraktive Vergütungen, sichere Arbeits­plätze, familienfreundliche Arbeitszeiten, aktive Gesundheitsförderung und ausgezeichnete Angebote zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant IT-Security (SIEM Engineer) (m/w/d)

Mo. 30.03.2020
Nürnberg, Dresden, Berlin, Braunschweig, Frankfurt am Main, München, Wolfsburg, Zwickau
operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2020010JGR Eigenverantwortliche Konzeption, Konfiguration und Einführung von IT-Sicherheitslösungen beim Kunden Erstellung von SIEM UseCases nach MITRE ATT@CK-Frameworks und Kundenvorgaben im SIEM sowie der Erstellung von RunBooks inkl. Testverfahren Anbindung von Logquellen, Optimierung der Anbindung über z.B. WinCollect oder Forwarding-Mechanismen Bearbeitung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen unter Nutzung branchenüblicher forensischer Methoden Akquise und PreSales Aktivitäten zu Cyber Security Themen Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Berufserfahrung in IT-Sicherheitsprojekten Fundierte Erfahrungen im Bereich SIEM Analyse und Engineering mit IBM QRadar und Splunk sowie im Management von Sicherheitsvorfällen Sehr gute Kenntnisse gängiger Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash) sowie gängiger Netzwerktools (Wireshark, NMAP) Sehr gute Kenntnisse in Regular Expressions Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant / Auditor IT-Security (m/w/d)

Mo. 30.03.2020
Nürnberg, Dresden, Berlin, Braunschweig, Frankfurt (Oder), München, Wolfsburg, Zwickau
operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2020009JGR Beartung von Neu- und Bestandskunden zu den Themen Informationssicherheit und IT-Security Durchführung von Audits bei nationalen und internationalen Kunden (bei u.a. komplexe Firmengruppen) Bearbeitung sämtlicher Audit-Tätigkeiten auf Basis verschiedenster vorhandener Auditkataloge (z.B. VDA-ISA/TISAX, ISO 9001 / 27001, KRITIS) sowie nicht standardisierter kundenspezifischer Auditkataloge Mitwirkung an der Vorbereitung und Erstellung von Angeboten (Inhalte, Kalkulation, QM) Präsentation von Konzepten, Lösungen und Projektstatusberichten in Kunden- und Verhandlungssituationen Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Erfahrung in IT- oder Organisationsprojekten mit den Schwerpunkten Auditierung, Informationssicherheit und IT-Security Auditspezifische Methodenzertifizierung (z.B. Leadauditor ISO 27001, CISA) Ausgeprägte Kundenorientierung sowie überzeugendes und verbindliches Auftreten, auch auf Managementebene Hohe Reisebereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Consultant IT-Security (SIEM Analyst) (m/w/d)

Mo. 30.03.2020
Nürnberg, Dresden, Berlin, Braunschweig, Frankfurt (Oder), München, Wolfsburg, Zwickau
operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2020011JGR Bearbeitung und Analyse von Cyber Angriffen auf IT-Infrastrukturen in einem SIEM Ableitung von Empfehlungen für aktuelle Bedrohungen oder Sicherheitslücken sowie werkzeuggestütze Schwachstellenanalyse Erarbeitung von praxisnahen Abwehrmaßnahmen Monitoring der Anbindung von Logquellen, Optimierung der Anbindung Bearbeitung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen unter Nutzung branchenüblicher forensischer Methoden Akquise und PreSales Aktivitäten zu Cyber Security Themen bei diversen Kunden Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten Bachelor- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich SIEM Analyse mit IBM QRadar und Splunk oder Incident Response Team Tätigkeitsschwerpunkte im Sicherheitsvorfallmanagement und Security Information und Event Management (SIEM) Kenntnisse gängiger Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash) sowie gängiger Netzwerktools (Wireshark, NMAP) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrif Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Consultant IT-Security (Vulnerability Management) (m/w/d)

Mo. 30.03.2020
Nürnberg, Dresden, Berlin, Braunschweig, Frankfurt am Main, München, Wolfsburg, Zwickau
operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2020012JGR Konzeption, Konfiguration und Einführung von IT Vulnerability-Management-Lösungen beim Kunden Analyse, Beschreibung und Beurteilung zu aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware Quellcode-Untersuchung auf Malware, Cross-Site-Scripting-Lücken und SQL-Injektion Ableitung von Empfehlungen für aktuelle Bedrohungen oder Sicherheitslücken sowie toolgestützte Schwachstellenanalyse Fachliche Mitarbeit an nationalen und internationalen IT-Sicherheitsprojekten Bearbeitung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen unter Nutzung branchenüblicher Methoden Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Berufserfahrung in IT-Securityprojekten mit den Tätigkeitsschwerpunkten Vulnerability Management, Penetration Testing und Ethical Hacking Fundierte Kenntnisse in Netzwerkanalyse- und Vulnerability Scantools wie Tenable Nessus, OpenVAS Fundierte Kenntnisse gängiger Tools, wie z.B. Burp Suite und metasploit sowie in den Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash) und den gängigen Netzwerktools (Wireshark, NMAP) Gute Kenntnisse IT-forensischer Software Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrif Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) IT Governance

Sa. 28.03.2020
Braunschweig
Als erfolgreiches Young Fashion Unternehmen ist NEW YORKER weltweit mit 1.000 Filialen in über 40 Ländern vertreten und kontinuierlich auf Wachstumskurs. Mit einem Team von rund 18.000 Mitarbeitern arbeiten wir am Puls der Zeit und legen Wert auf ein freundschaftliches Miteinander. Durch unsere Leidenschaft für Mode, unsere Spontanität und Schnelligkeit haben wir es geschafft, seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil der Modewelt zu sein. Werden Sie Teil unseres Teams! Das Team IT-Governance ist Teil der NEW YORKER IT. Es koordiniert die Gewährleistung von IT-Sicherheitsstandards und sorgt für die Einhaltung gesetzlicher und vertragsrechtlicher Anforderungen an die IT. Als Bindeglied zwischen den IT-internen und IT-externen Fachabteilungen liegt der Fokus auf den Themenfeldern IT-Sicherheit, Datenschutz, Lizenzmanagement und Berechtigungs-management, sowie auf alle weiteren Aspekte der IT-Compliance. Zur weiteren Verstärkung unseres IT Governance Teams suchen wir Sie für unser Headquarter in Braunschweig als: Spezialist (m/w/d) IT Governance Weiterentwicklung des ganzheitlichen IT Governance-Systems für den Gesamtkonzern Vielfältige Aufgaben in den Bereichen Informations- und IT Sicherheit, IT Lizenzmanagement, IT Compliance, Berechtigungsmanagement und Datenschutz Beratung und Unterstützung der zentralen IT und diverser Fachbereiche Entwicklung und Betrieb eines internen Kontroll-Systems und eines Notfall-Managements Konzeption und Überwachung von IT Richtlinien und Konzernregelungen Erstellung von Entscheidungsvorlagen in allen Bereichen der IT Governance Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Relevante Berufserfahrung mit Schwerpunkt IT Sicherheit, Lizenzmanagement, Datensicherheit oder Berechtigungsmanagement Kenntnisse der relevanten Rahmenwerke wie CoBIT, ITIL und ISO-Normen Analytische Fähigkeiten und IT Affinität Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durchsetzungsvermögen, analytisches Denkvermögen sowie Zuverlässigkeit und Beharrlichkeit Sicheres Auftreten, selbstständige Arbeitsweise und eine hohe Eigeninitiative Präsentationsstärke und konzeptionelle Arbeitsweise Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Hands-on-Mentalität
Zum Stellenangebot

Cyber und Car Security Expert (m/w/d) - Voll-/Teilzeit

Mo. 23.03.2020
München, Braunschweig, Ingolstadt, Donau, München, Stuttgart, Wolfsburg
Suchen Sie spannende Aufgaben in IT-Projekten für die Automobilindustrie? Dann arbeiten Sie mit uns an anspruchsvollen Themen und komplexen Aufgabenstellungen. Wir begeistern Kunden wie BMW, Daimler, Audi und Volkswagen durch unsere fachliche, methodische und technologische Expertise. Mit unserer Beratungs- und Lösungskompetenz überzeugen wir unsere automobilen Kunden und entwickeln für sie zukunftsweisende Geschäftsanwendungen.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Sie führen Beratungsprojekte zu Cyber und Car Security durch und unterstützen bei der Implementierung. Zu Ihren Aufgaben gehören die Planung und Durchführung von Sicherheitsanalysen, sowie die Erstellung von domänen-spezifischen Sicherheitskonzepten, Softwareentwicklungsprozessen und Security Policies (z.B. für Cloud-basierte Dienste, Online-Zugänge ins Fahrzeug, Digital Rights Management und PKI). Sie evaluieren und erstellen Risikobewertungen bestehender und geplanter Architekturen und Systemen hinsichtlich Cyber Resilienz. Sie unterstützen den Kunden im Security Requirement Engineering und führen Technologie Beratungen durch. Sie arbeiten im Bereich Presales mit und unterstützen bei der Angebotserstellung und –präsentation. Bei der Weiterentwicklung unseres Beratungsportfolios gestalten Sie aktiv mit. Sie übernehmen Verantwortung in Projekten im innovativen Umfeld Automotive E/E und Connected Car. Wir bieten Ihnen hohe individuelle Gestaltungsfreiheit sowie langfristige und stärkenorientierte Perspektiven.Abgeschlossenes Studium (IT-Security, (Wirtschafts-)Informatik) oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einem oder mehreren der oben genannten Bereiche Kenntnisse in den gängigen Standards zur Informationssicherheit (z.B. ISO 27001, 21434) Kenntnisse der sicherheitsrelevanten Methoden und Techniken (z.B. PKI, Autorisierung, Authentisierung, Identity-Management, Manipulationserkennung und –schutz, Hardware Security Modulen) Idealerweise Zertifizierungen IT-Sicherheit (z.B. CISM, CISSP) Gute bis sehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Cyber Security Analyst*

So. 22.03.2020
Berlin, Chemnitz, Gifhorn, Stollberg
Wir sind die führenden Macher hinter der Mobilität von morgen. Entwickeln Sie mit 7.500 Kollegen rund um den Globus neue Lösungen, die unsere Welt braucht.Kennziffer: C-IT1-2865*w/m/dErkennung und Analyse von Security IncidentsKoordinierung und Nachverfolgung von MaßnahmenDurchführung von forensischen AnalysenErstellung und Optimierung von Use Cases zur Threat ErkennungDurchführung und Auswerten von SchwachstellenscansErfolgreich abgeschlossenes Studium der InformatikBerufserfahrung im Bereich Cyber Security und Computer ForensikPraktische Expertise in den Bereichen Windows, Linux und Tools zur Automatisierung wie Python, Powershell, ShellGute Kenntnisse von Sicherheitstechnologien wie Client Security, SIEM, Schwachstellenscanner, IDS / IPS, NextGen FirewallingKenntnisse im Bereich ISO 27001, TISAX und ITIL von VorteilAnalytisches Denken, Problemlösungsfähigkeit, strukturierte und zielorientierte ArbeitsweiseVerantwortung über­nehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir Ihnen step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fachmentoren sind Sie nicht allein und können so mit den Projekten wachsen. Sie arbeiten mit den großen Namen der Auto­mobil- und For­schungs­welt zusam­men. Und qualifi­zieren sich gezielt weiter, z.B. durch in-house-Seminare oder auf Kongressen.
Zum Stellenangebot

Expert (m/f/d) Cybersecurity Engineering

Fr. 20.03.2020
Braunschweig
Elektrobit (EB) is an award-winning and visionary global supplier of embedded and connected software products and services for the automotive industry. A leader in automotive software with over 30 years serving the industry, EB‘s software powers over 1 billion devices in more than 100 million vehicles and offers flexible, innovative solutions for connected car infrastructure, human machine interface (HMI) technologies, navigation, driver assistance, electronic control units (ECUs), and software engineering services. EB is a wholly owned subsidiary of Continental. You will work together with Architects, Requirements Engineers and Safety Engineers in software projects and sometimes project acquisitions You will consult (Project) Management on security-related topics (e.g. vulnerabilities in used open source libraries) You will use cybersecurity engineering methods to identify and address security risks appropriately You will work out a security & privacy concept and support with SW architecture and detailed design for next-generation car systems You will track the security-related activities during the software life cycle You will be a part of a growing cybersecurity engineering team You have a degree in computer science, electrical engineering, business informatics/information systems or similar You worked several years as security engineer/manager, software engineer, architect, requirements engineer or similar within a larger team You have knowledge in software design from a security perspective You have knowledge on security methods (e.g. TARA) to identify and address security risks appropriately You have knowledge on specifying security & privacy concepts, ideally in the automotive context Having experience with relevant industry standards/guidelines (e.g. AUTOSAR, Automotive SPICE, SAE J3061, ISO 26262) is a plus Good skills in English language are required; German language is a plus You have an independent, proactive, team-oriented and self-reliant way of working combined with a structured and precise working style Exciting projects in the automotive software industry Flexible working hours and family-friendly working atmosphere Mobile work, working from home Trainings in our own academy
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal