Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Softwareentwicklung: 55 Jobs in Bad Godesberg

Berufsfeld
  • Softwareentwicklung
Branche
  • It & Internet 41
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Marketing & Pr 1
  • Agentur 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Werbung 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 52
  • Ohne Berufserfahrung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 54
  • Home Office 15
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 51
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Softwareentwicklung

Software-Entwickler / Software-Integrator (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Wuppertal, Düsseldorf, Köln, Bonn, Duisburg, Dortmund, Essen, Ruhr, Bochum, Mönchengladbach
Professionelle IT-Dienst­leistungen und Software­lösungen sind unsere Mission. Wir begleiten den ganzen Software-Lebens­zyklus von der Idee bis zur erfolg­reichen Inbetrieb­nahme. Dabei unter­halten wir viele lang­jährige und vertrauens­volle Kunden­beziehungen zu namhaften Unter­nehmen. Dazu gehören Technologie und Innovations­führer zahl­reicher Branchen (z. B. Automobil, Tele­kommuni­kation, Finanzen, Energie, Medizin­technik, Sicher­heits­techno­logie und Logistik). Die Zusammen­stel­lung und Kompetenz unserer Projekt­teams erfährt bei unseren Kunden hohe Wert­schät­zung.IT-affin? Lösungs­orientiert? Kommunikations­stark? Dann sind Sie bei uns richtig. In unserem Team brauchen wir selbst­bewusste Persön­lich­keiten mit einem verant­wortungs- und respekt­vollen Auftreten gegen­über unseren Kunden. Unsere Aufgaben und Projekte verlangen kreative und enga­gierte Team­player, für die Lösungen im Vorder­grund stehen.Verstärken Sie unser Team in Wuppertal alsSoftware-Entwickler / Software-Integrator (m/w/d)Mitarbeit in unseren agilen ProjektteamsEntwicklung und Design von Softwarelösungen basierend auf KundenwünschenAufwandsabschätzung der EntwicklungsaufgabenKonzeption, Programmierung und Implementierung von (hardwarenahen) SoftwarekomponentenSystematisches, entwicklungsbegleitendes Testen der SoftwareAls Integrator übernehmen Sie die Integration und Überprüfung der Funktionalität im GesamtsystemEntwicklungsbegleitende Dokumentation der Lösungen und Ergebnisse Abgeschlossenes Studium z. B. als Mathematiker, Physiker, (Wirtschafts-)Informatiker, Ingenieur (Elektrotechnik oder Medizintechnik) oder Wirtschaftswissenschaftler (BWL / VWL)Quereinsteiger mit sehr guten Kenntnissen in der Informationstechnologie sind ebenfalls willkommenBegeisterung für den IT-Bereich und neue TechnologienGute Kenntnisse einer Programmiersprache (C, C++, C#, Java, Python o. ä.)Erste Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung wünschenswertMethodenkompetenz im Bereich agiler und klassischer Entwicklungsmodelle (Scrum, Kanban V-Modell, o. ä.) wünschenswertAusgeprägte analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz Sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden und ProjektpartnernEinsatzbereitschaft an unserem Unternehmensstandort Wuppertal sowie unseren unterschiedlichen Projektstandorten (z. B. Düsseldorf, Köln, Bonn, Duisburg, Dortmund, Essen, Bochum oder Mönchengladbach)Teamgeist, Engagement, soziale KompetenzGute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Individuelle Einarbeitung durch persönlichen Mentor Vielfältiges Aufgaben­spektrum durch Projekt- und Kunden­vielfalt Viel Gestaltungs­spielraum und optimale beruf­liche Ent­wick­lungs­chancen Familiärer Umgang und kurze Entscheidungs­wege Hohe Arbeits­platz­sicher­heit durch gesundes Unter­nehmens­wachstum Regelmäßige Schulungen und Zerti­fi­zie­rungen Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Bonus­leistungen
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Grafschaft bei Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bonn, Lübeck, Wesel am Rhein, Höxter
assfinet entwickelt und vertreibt seit 1991 Verwaltungs- und Vertriebslösungen für den Versicherungsmarkt. Heute sind wir der führende Software- & Serviceanbieter für Maklerverwaltungssysteme in Deutschland. Wir sind ein innovativer und zuverlässiger Arbeitgeber, der durch regelmäßige Investitionen die zukünftige Sicherung und den Ausbau der führenden Marktposition garantiert. Wir bieten umfangreiche Corporate Benefits und echte Perspektiven, um ein positives Arbeitsumfeld in einem dynamischen Team zu ermöglichen. Wir setzen auf kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, Raum für eigene Ideen und ermöglichen unseren Mitarbeiter*innen, Verantwortung zu übernehmen. Informatiker*in, Wirtschaftsinformatiker*in, Fachinformatiker*in o. ä. als Softwareentwickler (m/w/d) für unsere Zentrale in Grafschaft oder eine unserer Niederlassungen in Bonn, Lübeck, Wesel, Höxter oder remote Eigenverantwortliche konzeptionelle und technische Umsetzung von Anforderungen an und in unseren Kernprodukten AMS und InfoAgent Umsetzung von Kundenprojekten in den assfinet-Systemen Aufzeigen von Optimierungspotenzialen gegenüber Kunden sowie strukturierte Weitergabe von Kundenfeedback an die Kernentwicklung Unterstützung des Anwendersupports und Erfüllung interner SLA Unterstützung des Third-Level-Support Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung (z. B. als Fachinformatiker*in) Fundierte Erfahrung in Delphi (2007, Seattle 10) Sicherer Umgang mit SQL und Datenbanken und vorzugsweise bereits Erfahrung mit Firebird Sicherheit im Einsatz von VCL-Komponenten wie z. B. DevExpress Erfahrung mit weiteren Frameworks (.NET) und Programmiersprachen (C#) und der Programmierung im COM-Umfeld sind ein Plus Option auf Firmenwagen oder JobRad, auch zur privaten Nutzung Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Paten- und Mentorenprogramm Unterstützung bei der fachlichen Weiterentwicklung Freie Auswahl der Hardware Kostenfreie Getränke und frisches Obst Betriebliche Altersvorsorge Team- und Firmenevents
Zum Stellenangebot

Applikationsspezialist (m/w/d) für den Software Support

Mo. 30.11.2020
Bonn
Kaum eine andere Branche entwickelt sich so rasant, wie aktuell die IT-Healthcare. Allein dieser Punkt könnte schon spannend genug sein, dennoch finden wir es noch spannender, für unsere Kunden jeden Tag das Beste aus dem Produkt herauszuholen. Deshalb suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Bonn Applikationsspezialist (m/w/d) für den Software Support für die Bereiche ORBIS Medication und Patientenkurve Als Spezialist für ORBIS Medication sowie der Patientenkurve bist Du verantwortlich für die telefonische und schriftliche Bearbeitung von Kundenanfragen zur Applikation inkl. Dokumentation bei klinisch relevanten Vorgängen in einer Medizinprodukt-Software In bereichsübergreifender Zusammenarbeit mit der Entwicklung, Beratung und unserem Service analysierst Du die auftretenden Softwarefehler und erarbeitest spezifische Lösungen  Du hast eine abgeschlossene Ausbildung im medizinisch-technischen / medizinisch-pflegerischen Bereich Du hast ein sehr gutes technisches Verständnis Freude an der Einarbeitung in neue Themen im Krankenhausumfeld, wie unsere Software ORBIS Du kommunizierst gerne und freundlich, insbesondere am Telefon Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Dich erwartet:  Quereinsteiger? Kein Problem! Wir arbeiten Dich strukturiert in alle Themen wie z.B. Medikation, wissenschaftliche Datenbanken und unserem ORBIS Application Server gezielt ein Geregelte Arbeitszeiten - Balance von Job und Lebensqualität Eine leistungsgerechte Vergütung Fachübergreifende und internationale Zusammenarbeit in einem offenen Team Wir bieten Dir einen innovativen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, das Arbeitsumfeld eigenständig zu prägen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln Mit gezielter Förderung durch Training und fachspezifischer Weiterbildung unterstützen wir Dich bei der Erreichbarkeit Deiner Ziele. Dabei verfolgen wir einen strukturierten Prozess bei der beruflichen Entwicklung eines jeden Mitarbeiters. So stellen wir sicher, dass Fähigkeiten gefördert, Engagement gewürdigt und persönliche Präferenzen berücksichtigt werden.   Unsere Vorteile für Dich:  Unbefristeter Anstellungsvertrag Du fährst mit dem "JobTicket" zur Arbeit Attraktiver Arbeitsplatz in zentrale Lage am Bonner Bogen mit moderner Arbeitsumgebung Freie Getränke und wöchentlicher Obstkorb Betriebliche Altersvorsorge Gruppenunfallversicherung (auch für Unfälle in der Freizeit geltend) Kostenlose Firmenkreditkarte    Und solltest Du noch Fragen haben oder weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position benötigen, steht dir Herr Yasin Schwederski (Teamlead KAS Support) gerne telefonisch unter 0228 2668 3047 zur Verfügung. Sei Teil unserer Innovationskraft und gestalte mit uns die Zukunft! #teamdedalus #together4success #dedalusgroup
Zum Stellenangebot

Back-end Developer (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Bonn
We are specializing in IoT and Artificial Intelligence. With our smart services, we increase the performance of technical assets and enable new, innovative business models. All applications are based on our robust, highly available IoT and machine learning platform. We are looking for a Back-end Developer to begin as soon as possible at our headquarters in Bonn, Germany. We are a dynamic digitally driven company. We value teamwork in our modern office facilities as much as effective online collaboration when working from home from time to time. Drive Back-end development to next level, where AI meets IoT Explore exciting new design approaches to converge IoT and AI Work in close conjunction with our other development teams, e.g. fron-tend, ML R&D Participate in the entire application lifecycle, focusing on coding and debugging Implement and improve microservices for the AIoT web applications Learn and apply cutting-edge approaches to web development Write clean code to develop functional web applications Provide knowledge transfer and support to external teams Solid knowledge of Kotlin and Spring Boot or Ktor Good understanding of modern frameworks At least one year of experience as Back-end developer Experience in developing microservices based web applications Strong analytical skills Fluency in English This would be an advantage: Degree in computer science, mathematics or related technical field Familiarity with technologies like Kotlin, Spring Boot, or Ktor Experience with Spring Reactive Stack or comparable technologies Experience with agile software development An opportunity to plan, design and develop microservices from scratch Involvement in development of functionalities for cutting-edge data analysis and machine learning technologies Possibility of actively shaping future-oriented and unique predictive control solutions that are directly applicable in the industry Possibility of personal development in a team of highly qualified data engineers, scientists and developers with fully open discussion rooms Flexible working hours Flat hierarchies, independent action
Zum Stellenangebot

Senior Software Engineer (d/w/m)

Mo. 30.11.2020
Bonn
PatentSight is the market leader in strategic patent analysis. We compile extensive information on global technical progress and enable the early identification of opportunities, to strategically align organizational research and development activities and to promote innovation. Since being spun out of university in 2008, PatentSight has been constantly growing due to excited and satisfied customers. In 2018, PatentSight became part of LexisNexis Legal & Professional, a division of RELX Group. Today, 76 PatentSight employees from 21 Nations work in Bonn, Philadelphia and Tokyo. Many of the world’s largest high-tech companies are PatentSight customers, including 12 DAX members. For our Headquarters in Bonn, we are searching for a: Senior Software Engineer (d/w/m) You will develop a deep understanding of patent data, automated cleaning steps and algorithms to enrich the data. This includes our famous Patent Asset Index, company harmonization and legal status interpretation. Data is the heart and core of our business and highly valued by our customers. In your role as senior architect you will play a crucial role in developing our new data infrastructure based on your extensive technical knowledge in the field. You take ownership of the data quality and performance and work continuously to improve it. You report the current state of the transformation to the head of our data-warehouse team. Master’s degree in computer science or similar. Multiple years of experience in planning and coordination of complex software products. Extensive experience in data-warehousing with Terabyte size DWHs, T-SQL and cloud-processing. Excellent knowledge of cloud (preferred Azure) technologies, design patterns and architecture Experience in object-oriented (preferred C#) and modern scripting languages (preferred Python) Knowledge of hybrid architectures, DevOps tool chains and Graph DBs is a plus. Interested in creating efficient solutions while having the bigger picture in mind. Outstanding initiative and creative ideas. Our customers are among the most innovative companies in the world Individual development in a fast-growing, international team Creative environment and flat hierarchies Modern, bright office space right next to the river Rhine, with good connections to public transportation Free lunch and drinks!
Zum Stellenangebot

Software-Entwickler Automotive (w/m/d)

Fr. 27.11.2020
Bonn
Interessieren Sie sich für die Zukunft der Automobilindustrie? Wollen Sie diese Zukunft durch Ihren Beitrag in der Softwareentwicklung vorantreiben? Dann machen Sie Ihren entscheidenden Karriereschritt. Bewerben Sie sich bei Brunel und erleben Sie mit uns die Vielfalt des Engineerings. Denn wir suchen Sie als Software-Entwickler Automotive. Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 49 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international erfolgreich und über 25 Jahre in Deutschland. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! Ihre Hauptaufgabe ist die Entwicklung und Integration von Software im automotiven Umfeld. Sie agieren als direkter Ansprechpartner für die Umsetzung der Kundenanforderungen in die Software. In Ihrer Position als Software Entwickler gewährleisten Sie zudem die Sicherstellung der Quailität in der Software. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder Vergleichbares. In der Softwareentwicklung bringen Sie fundierte Berufserfahrung mit. Tiefe Kenntnisse im ASPICE, Autosar und IS026262 setzen wir voraus. Vom Vorteil sind zudem Kenntnisse in der Elektromobilität. Bei uns arbeiten Sie unbefristet und in Festanstellung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie Berufserfahrung honoriert. Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich entsprechend Ihres individuellen Erfahrungsschatzes persönlich und fachlich weiterzubilden.
Zum Stellenangebot

(Senior-) Softwareentwicklerin und Softwareentwickler/ Architekten (w/m/d)

Do. 26.11.2020
Berlin, Bonn
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: (Senior-) Softwareentwicklerin und Softwareentwickler/ Architekten (w/m/d) Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.400 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-3-41/20-e Dienstsitze Berlin, Bonn Softwareentwicklung auf Basis aktueller JAVA-Technologien vorrangig im JEE-Umfeld (JBoss, WebSphere) Konzeption und Fortschreibung der Verfahrensarchitektur Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A11 oder A 12 BBesO Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: belastbare praktische Erfahrung in der Entwicklung und Programmierung von Systemen vorzugsweise auf Basis von Process- und / oder Application-Servern (WebSphere, JBoss) praktische Erfahrung im Bereich Systemintegration sehr gute Kenntnisse der Java-Programmierung, sicherer Umgang mit WSDL, SOAP, XSD und XML gute ANSI-SQL- und Oracle PL/SQL-Kenntnisse und /oder umfangreiche Erfahrungen mit Hibernate vertiefte Kenntnisse in der Konzeptionierung und Validierung von modernen Softwarearchitekturen auf JEE-Basis (insbesondere SOA) Grundkenntnisse im Bereich methodisches und strukturiertes Testen Kenntnisse in der modellgetriebenen Softwareentwicklung (MDSD, DSL) sind von Vorteil Das bringen Sie persönlich mit: Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Belastbarkeit/ Stressresistenz Adressaten- bzw. Dienstleistungsorientierung Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 € Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket
Zum Stellenangebot

Software Entwickler (M/W/D) mit Schwerpunkt GIS/Geoinformatik

Do. 26.11.2020
Bonn
Hexagon ist ein weltweit führender Anbieter von Sensoren, Software und autonomen Lösungen. Wir erschließen Daten, um Effizienz, Produktivität und Qualität in den Bereichen Industrie, Fertigung, Infrastruktur, Sicherheit und Mobilität zu steigern. Unsere Technologien prägen die städtischen und produktiven Ökosysteme so, dass sie zunehmend vernetzt und autonom werden – für eine skalierbare und nachhaltige Zukunft. Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erwirtschaftet einen jährlichen Nettoumsatz von ca. 3,8 Mrd. €. Weitere Informationen finden Sie unter hexagon.com und folgen Sie uns über @HexagonAB. © 2020 Hexagon AB und/oder seine Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. Wir suchen für unsere Niederlassung in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Software Entwickler (M/W/D) mit Schwerpunkt GIS/GeoinformatikSie sind an der Konzeption, Entwicklung und Roll-Out von Lösungen beteiligt und arbeiten in Projekten für unsere Kunden im Verteidigungsbereich mit. Dazu zählen Projektschritte wie: Sie entwerfen Lösungen für unsere Kunden basierend auf einer Kombination aus Hexagon Geospatial Produkten und projektspezifischen Entwicklungen und setzen diese um Sie unterstützen die Projektteams bei Vor-Ort Installationen, Konfigurationen, Inbetriebnahmen und Fehleranalysen Sie entwickeln client- und serverbasierte Anwendungen sowie Werkzeuge für die Systemintegration im Rahmen von Kundenprojekten und Erweiterungen für Hexagon Geospatial Produkte Sie entwerfen und spezifizieren Softwarelösungen und Architekturen in deutscher und englischer Sprache Sie sind motiviert, kundenspezifische Lösungen unter Berücksichtigung raumbezogener Daten und Prozesse zu entwickeln und beim Kunden vor Ort zu installieren und zu konfigurieren. Sie möchten unser Team in Bereichen des Entwicklungsprozesses wie z.B. bei der Spezifikation über die Entwicklung, Dokumentation, Erstellung von Testfällen und Qualitätssicherung unterstützen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Geoinformatik, Vermessungstechnik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Sie besitzen Knowhow im GIS Bereich, OGC Services, Geodateninfrastrukturen und/oder Geodatenverarbeitung sowie idealerweise Kenntnisse der Hexagon Geospatial und Luciad Produktfamilien Sie besitzen Erfahrung in der Softwareentwicklung auf Basis des .NET-Frameworks (C#) oder JAVA sowie in der Datenbankentwicklung und -modellierung (Oracle, MS-SQL) Sie haben Interesse an der Automatisierung von Geodatenverarbeitungsprozessen, Objekterkennung unter Verwendung von Deep Learning und dem Aufbau von 5D GIS-Lösungen Sie bringen gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit Ergänzt wird Ihr Profil durch Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen überwiegend im Großraum Bonn Attraktive Vergütungsstrukturen und interessante Sozialleistungen, wie unsere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Eine zentrale Rolle bei der Gestaltung von Systemlösungen unserer Kunden Ein Arbeitsumfeld in einem kleinen dynamischen Team mit abwechslungsreichen Aufgaben und Projekten Eine dynamische, offene und team-orientierte Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

DevOps Engineer (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Bonn, Darmstadt, Dresden, Hannover, Heilbronn (Neckar)
Communardo ist der Spezialist für interne Zusammenarbeit, Wissensmanagement und Social Collaboration im Unternehmen. Wir beraten unsere Kunden bei ihrem Weg zum vernetzten Unternehmen. Dafür unterstützen wir sie bei der Auswahl der richtigen Software, konzipieren und realisieren Enterprise 2.0 Lösungen, entwickeln maßgeschneiderte Apps für ihr Social Intranet und helfen bei Fragen zu Infrastruktur und Betrieb.  Du siehst den Mehrwert in Cloudanwendungen, möchtest in neue Gebiete eintreten und hast großes Interesse, Dich im Bereich von DevOps und Automatisierungen zu vertiefen. Zusammen mit Deinen Kollegen bist Du am Puls der Zeit, verwendest neue Cloud-Technologien und verstehst Konzepte wie DevOps. Einrichtung, Administration, Beratung, Log-Auswertung und Fehleranalyse Installation, Konfiguration, Test von Build Umgebungen inkl. Dependency Management (Maven, Ant, Git, SVN, Cloud Foundry, Docker, Android SDK, iOS SDK und andere) Konzeption und Lösungsfindung zu Infrastrukturfragen in großen Konzern-IT-Landschaften (Kenntnisse, Recherche, Validierung) Installation, Konfiguration und Stabilisierung von Java- und Linux-Software Betreuung von Infrastrukturkomponenten wie Proxy Server, Load Balancer, Firewalls, Router, DNS, NFS, GlusterFS sowie Datenbank (PostgreSQL) und Monitoring (Prometheus, Grafana, Graylog) Umgang mit Versionierungssystemen v.a. Git Automatisierung von Installation und Updates mit Konfigurationsmanagement (Ansible) Implementierung von Sicherheitskonzepten Technische Projektleitung und -koordination Im geringen Umfang 3rd-Level-Support im Bereich CI/CD Erfolgreich abgeschlossenes Studium z.B. der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Berufsausbildung Begeisterung für vielfältige Plattformen und Systemarchitekturen in einem sich zunehmend dynamisch entwickelnden Umfeld Ausgeprägte Ergebnis- und Kundenorientierung, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit und professionelles Auftreten Kenntnisse von Basistechnologien (insbesondere Linux, Windows, Java, LDAP, u.a.m.) Erfahrung in der Softwareentwicklung im Java-Umfeld oder in der Zusammenarbeit mit Entwicklungsteams ist wünschenswert Interesse am Einsatz Continuous Development- und Integration-Technologien, z.B. Docker, Ansible und Puppet Erfahrungen im Einsatz von Atlassian Technologien von Vorteil Wir sind ein gesundes, auf Wachstum ausgerichtetes Unternehmen, in dem der Mitarbeiter gefördert und gefordert wird. Teamspirit ist für uns nicht nur eine Floskel in der Stellenanzeige. Bei Communardo entstehen crossfunktionale, leistungsstarke Teams und nicht selten echte Freundschaften. Wir leben und gestalten gemeinsam unseren digitalen Arbeitsplatz und vergessen dabei nicht die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen. Flexibilität, Familienfreundlichkeit, Entwicklungsmöglichkeiten und spannende Projekte sorgen dafür, dass du Freude an Deiner Arbeit hast!
Zum Stellenangebot

Softwarearchitektin / Softwarearchitekt (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Bonn
In der Abteilung Informationstechnik des Bundesamts für Justiz sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei unbefristete Stellen als Softwarearchitektin/Softwarearchitekt (m/w/d) im Referat V 2 (IT-Anforderungsmanagement; Softwareentwicklung), Sachgebiet V 22 (Softwarearchitektur, Realisierung) zu besetzen. Das Bundesamt für Justiz als zentrale Dienstleistungsbehörde der Justiz nimmt wichtige Aufgaben im Bereich des internationalen Rechtsverkehrs wahr und bietet zugleich umfassende justizbezogene Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger. Es verfügt über eine moderne und komplexe IT-Landschaft. Mit Unterstützung der Informationstechnik werden unter anderem die bundesweit genutzten Justizregisterverfahren „Bundeszentralregister“, „Gewerbezentralregister“ und „Zentrales Staatsanwaltschaftliches Verfahrensregister“ sowie verschiedene Workflow-Anwendungen mit einer wachsenden Zahl von nationalen und internationalen Schnittstellen betrieben. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Mitarbeit in IT-Projekten für die Neu- und Weiterentwicklung der Fachverfahren des Bundesamts für Justiz. Operative Projektmitarbeit Entwurf und Weiterentwicklung der strategischen Software-Architekturen des BfJ Beratung von fachlichen Entscheidungsträgern zu Fragen der technischen und wirtschaftlichen Umsetzbarkeit von Anforderungen konzeptionelle Überführung fachlicher Anforderungen in technische Spezifikationen unter Einbeziehung von Standardsoftware und individuell entwickelten Softwaremodulen Begleitung der Umsetzung fachlicher Anforderungen in zentralisierten, dienstbasierten Software-Architekturen u.a. auf der Basis von Dokumentenmanagementsystemen, Applikationsservern und Datenbanken Qualitätssicherung und Bewertung von Konzepten und Lösungen, die durch externe Dienstleister entwickelt wurden Erstellung und Pflege technischer Dokumentationen und Handbücher Beratung und Mitwirkung bei Ausschreibungen Mindestens abgeschlossenes (Bachelor-)Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Qualifikation mit IT-Bezug Erfahrung mit modernen Programmiersprachen, Softwarearchitekturen und den dazugehörigen Plattformen (z.B. JBoss/WildFly/Tomcat, Java [EE], C++, C#, JavaScript oder .Net) Erfahrung bei der Mitarbeit in IT-(Software-)Projekten Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit und im IT-Grundschutz BSI Kenntnisse im Bereich der Softwaremodellierung (UML, BPMN) gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Berufserfahrungen z.B. als Softwareentwickler/-in oder Softwarearchitekt/-in sind wünschenswert schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten und abstraktes Denkvermögen gute Teamfähigkeit und serviceorientierte Arbeitsweise sicheres Auftreten und gutes Durchsetzungsvermögen Bereitschaft zur Teilnahme an gelegentlichen Dienstreisen und zur Fortbildung Bereitschaft, sich auch in juristische Fragestellungen einzuarbeiten Für Tarifbeschäftigte ist die Stelle nach der Entgeltgruppe E 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, Bereich Bund bewertet; es wird derzeit eine IT-Fachkräftezulage gewährt. Die spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird von Seiten des Bundesamts für Justiz angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte stehen Planstellen bis zur Besoldungsgruppe A 12 Bundesbesoldungsgesetz zur Verfügung. Die Beschäftigung erfolgt im Wege der Abordnung mit dem Ziel der Versetzung. Das Bundesamt für Justiz ist bestrebt, den Anteil von Frauen im Bereich Informationstechnik zu erhöhen, und fordert daher qualifizierte Bewerberinnen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz bevorzugt berücksichtigt. Das Bundesamt für Justiz hat sich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel gesetzt; die personellen und organisatorischen Möglichkeiten für Teilzeitarbeit werden bei Eingang entsprechender Bewerbungen geprüft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht
Zum Stellenangebot


shopping-portal