Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 222 Jobs

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 140
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 56
  • Bildung & Training 32
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Immobilien 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 216
  • Ohne Berufserfahrung 157
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 170
  • Teilzeit 109
  • Home Office 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 171
  • Befristeter Vertrag 43
  • Ausbildung, Studium 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 2
Sozialarbeit

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bereich Familienbildung für die Stabstelle – Jugendhilfeplanung, Jugendsozialarbeit und Familienbildung

Do. 02.04.2020
München
Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Ein­wohnern der bevölkerungs­reichste Landkreis Bayerns. Das Landrats­amt nimmt als zentrale Verwal­tung mit seinen mehr als 1.200 Mitarbeitenden viel­fältige kommunale und staatliche Auf­gaben für die Bürgerinnen und Bürger des Land­kreises München wahr – getreu unserem Leit­bild: Wir – gemeinsam – für Sie! Wir suchen für das Referat 2.1.4 – Prävention, Beratung und Koordination, Stabs­stelle 2.1.4.0 – Jugendhilfe­planung, Jugend­sozialarbeit und Familienbildung zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen/eine Sachbearbeiter/in (m/w/d)* im Bereich FamilienbildungKennziffer: 2020-026 Die neu geschaffene unbefristete Teilzeit­stelle mit 50% wird mit Entgelt­gruppe S 12 TVöD-SuE bzw. Besoldungs­gruppe A 10 BayBesG ver­gütet. Bewerbungsschluss: 28.04.2020 Ihr Einsatzbereich: Im Fach­bereich Prävention, Beratung und Koordination sind die Bedarfs­planung und Weiter­entwicklung der Angebote der Eltern- und Familien­bildung (§ 16 SGB VIII) verortet. Wesentliche Bestand­teile der Koordinierungs­stelle zur strukturellen Weiter­entwicklung kommunaler Familien­bildung sind die Steuerung und Qualitäts­sicherung der unterschied­lichen Aufgaben­schwerpunkte im Rahmen der Familien­bildung. Wenn Sie sich eine verantwortungs­volle und abwechslungs­reiche Aufgabe wünschen und Teil unseres kollegialen und hoch motivierten Teams werden wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung! Beratung und Unterstützung der Familien­stützpunkte und Familien­zentren Organisatorische Unter­stützung der Koordinierungs­stelle zur strukturellen Weiter­entwicklung kommunaler Familien­bildung und Familien­stützpunkte Unterstützung der Projekt­arbeit in Zusammenarbeit mit der Koordinierungs­stelle Bedarfs­analysen und Recherchen Organisatorische Unter­stützung und Beratung bei neuen Themen und Veranstal­tungen Diese Qualifikation setzen wir voraus: Sozialpädagoge/-in (FH / B.A.) mit staat­licher Anerkennung und einschlägige Berufs­erfahrung im Bereich Soziale Arbeit oder vergleich­barer päda­gogischer Arbeit von mindestens einem Jahr Auf diese Kompetenzen kommt es uns an: Veränderungskompetenz und Flexi­bilität Fähigkeit zur Entwick­lung kre­ativer Lösungen Strategisches Geschick und Denken Diese Fähig­keiten runden Ihr Profil ab: Kenntnisse in der Bera­tung von Familien Kenntnisse im Umgang mit sozialen Organisationen Ergebnis­orientierung Moderations­fähigkeit Konfliktfähigkeit Fähigkeit zum Net­working Initiativbereitschaft und Eigen­ständigkeit Analytische Denk­fähigkeit Diese Kenntnisse bzw. Eigen­schaften sind vorteilhaft: Gute Kennt­nisse in den MS-Office-Anwendungen Für mehr Familie: optimale Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeit­regelung, 39- bzw. 40-Stunden-Woche, Arbeitszeit­ausgleich, Belegrechte für Kinderkrippen­plätze, Ferien­betreuungsprogramm, Angebot der Mobilarbeit Für mehr Zukunft: betriebliche Alters­vorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungs­angebote Für mehr Gesundheit: betriebliches Gesundheits­management (BGM), Fitness- und Gesundheits­kurse, Kooperation mit dem Firmensport­netzwerk „qualitrain“ Für mehr Attraktivität: verkehrsgünstige Lage, moderne Büro­räume, eigene Kantine, vergünstigtes Bahn­ticket, Tiefgarage mit kosten­losen Parkplätzen, Mitarbeiterrabatte Für mehr Nachhaltigkeit: zahlreiche Seminare und Workshops zum Thema Nachhaltigkeits- und Umwelt­management, vielfältige Möglich­keiten für einen sicht- und greif­baren Umwelt- und Klimaschutz
Zum Stellenangebot

Integrations- und Jobcoach w/m/d

Do. 02.04.2020
Wiesloch
Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar unterstützt Menschen, die nach einer psychischen Erkrankung wieder in Arbeit, Beruf und Gesellschaft integriert werden. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.500 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München, Hannover und Berlin. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 14.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Für unser Angebot „Integration Plus" an unserem Standort Wiesloch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Integrations- und Jobcoach w/m/d in Teilzeit (24 – 30 Wochenstunden). Individuelle Beratung, Begleitung sowie Unterstützung bei der Wiedereingliederung der Teilnehmer in ein bestehendes Arbeitsverhältnis Regelmäßige Kontaktpflege zu betrieblichen Akteuren und Leistungsträgern Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Marketingaktivitäten Tätigkeit in Betrieben im Einzugsgebiet Rhein-Neckar und im BTZ Abschluss in Sozialpädagogik oder Psychologie Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kenntnisse und Erfahrung in Beratung und Coaching Zeitliche Flexibilität, Verfügbarkeit bei Bedarf auch vor 8 Uhr oder nach 17 Uhr Organisationsgeschick, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise Hohe kommunikative und soziale Kompetenzen Führerscheinklasse B Sehr gute Deutschkenntnisse (C1, Europäischer Referenzrahmen) Fundierte MS-Office-Kenntnisse ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit großen Freiheitsgraden in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens. Bei uns arbeiten Sie in flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Zeiterfassung sowie zahlreichen Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Bei entsprechender Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Frankfurt am Main
Wir sind eine Frankfurter Stiftung des öffentlichen Rechts, die im Jahr 1679 gegründet wurde. Als Einrichtung der ambulanten, teilstationären und stationären Jugendhilfe ist es unser Ziel, die persönliche, soziale und ökonomische Eigenständigkeit der Kinder und Jugendlichen zu stabilisieren.Für unsere Therapeutische Wohn­gemeinschaft Buchenrode für seelisch behinderte Jugendliche und junge Erwachsene (§ 35a SGB VIII), Alter 14-21 Jahre in Frankfurt am Main-Niederrad suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenSozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d)in Vollzeit (39 Std./Woche)Schicht- und WechselschichtarbeitEntgeltgruppe S 12 TVöDAltersvorsorge + Job-TicketFür die vielseitige Tätigkeit in der Therapeutischen Wohngemeinschaft Buchenrode ist eine stabile Persön­lichkeit entscheidend. Ideal geeignet sind Menschen, die als pädagogisch ausgebildete Vorbilder eine klare Orientierung bieten und dazu viel Verständnis für die individuellen Bedürfnisse unserer Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufbringen. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem: Individuelle pädagogische und therapeutische Begleitung sowie Versorgung der Jugendlichen  Entwicklung stabilisierender Interventionen und deren praktische Umsetzung Ansprechpartner für Eltern und andere Beteiligte des Bezugsjugendlichen Durchführung von Freizeitangeboten Administrative Tätigkeiten Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder ein vergleichbarer AbschlussBerufserfahrung im Bereich der Heimerziehung / Jugendhilfe wäre von Vorteil Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich fachlich und persönlich in das multiprofessionelle Team zu integrierenEin hohes Maß an persönlicher Belastbarkeit im Hinblick auf die besondere KlientelDie Bereitschaft, mit anderen Fachdisziplinen zu kooperieren und sich für diesen neuen Weg der sozialpädagogischen Arbeit zu öffnenWünschenswert wäre eine therapeutische oder beraterische Zusatzqualifikation (Familientherapie, Verhaltens- oder Gestalttherapie)Wir bieten Ihnen eine interessante und zukunftssichere Tätigkeit in einem engagierten Mit­arbeiterkreis mit regelmäßiger Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten. Zu Ihrer tariflichen Vergütung kommen attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie zum Beispiel eine zusätzliche Altersversorgung, ein Job-Ticket, kostenlose pädagogische Mahlzeiten u. v. m. Bei der Wohnungssuche stehen wir Ihnen ebenfalls hilfreich zur Seite.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (w/m/d)

Do. 02.04.2020
Mittenwalde, Mark
Wir sind eine innovative und etablierte Fachklinik für Kinder- und Erwachsenenpsychosomatik sowie für Abhängigkeitserkrankungen in direkter Umgebung von Berlin mit 240 Behandlungsplätzen.Werden Sie bei uns Sozialarbeiter (w/m/d)die allgemeine soziale Beratung und Aufarbeitung sozialer Desintegration der Patienten*innenein familiäres Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegendie Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Teameinen Hochschulabschluss als Sozialarbeiter*inberufsbezogenes Wissen, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Motivation sowie Engagementab sofort in Voll- oder Teilzeit eine Stelle als Sozialarbeiter*invielfältige interne und externe Fort- und WeiterbildungsmöglichkeitenSupervisioneinen Betriebskindergarten und flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Bad Elster
Vogtland-Klinik Bad Elster Für unsere große, zukunftsorientierte und leistungsstarke Rehabilitationsfachklinik mit den Fachkliniken Urologie/Uroonkologie, Gynäkologie/ Gyn. Onkologie, internistische Onkologie und Orthopädie suchen wir ab sofort einen Sozialarbeiter (m/w/d) in Vollzeit/Teilzeit Einzel- und Gruppenberatungen zu sozial­rechtlichen Fragen Seminare/ Workshops zu speziellen Sozialthemen sowie Entspannungstherapien und Vorträge Organisation des Entlassungsmanagement Unterstützung bei beruflicher Wiedereingliederung Diplom/ Bachelor/ Master Sozialarbeit-/Sozialpädagogik-Abschluss (BA/FH/Uni) Deutschkenntnisse für gute Patientenkommunikation Sozialrechtliche Kenntnisse Motivierte und patientenorientierte Therapien Professionelle, konstruktive und freundliche Arbeitsatmosphäre Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams Attraktiv geregelte Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Familie und Beruf Der Verantwortung entsprechende Vergütung Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in-/extern Aufstiegsmöglichkeiten Individuelles innerbetriebliches Gesundheitsmanagement Unterstützung bei der Wohnungs- und Kinderbetreuungsplatz-Suche
Zum Stellenangebot

Erzieher*innen bzw. Pädagogische Fachkräfte

Do. 02.04.2020
Wachtberg
Wenn Kinder Ihr Herz im Sturm erobern & Sie auf der Suche nach einer sinnhaften Tätigkeit sind: Bewerben Sie sich in der Kindervilla Leuchtturm und finden Sie Ihren beruflichen Heimathafen! Sie finden bei uns optimale Rahmenbedingungen für moderne und engagierte Pädagogik – um jungen Menschen das Gefühl von Beheimatung in einer Atmosphäre der menschlichen Wärme und Akzeptanz zu vermitteln. Als innovative Einrichtung der Jugendhilfe bieten wir Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in unseren liebevoll eingerichteten Wohngruppen Schutz, Halt und Orientierung. Möchten Sie uns bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen? Wir suchen Sie als staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d), als Sozialpädagogen (m/w/d),als Kindheitspädagogen (m/w/d) ab sofort oder später! Ob beruflicher Neuanfang oder Ersteinstieg als Berufsneuling – unser qualifiziertes betriebliches Onboarding unterstützt Ihr gelungenes Ankommen in Ihrer neuen beruflichen Heimat! Sie haben eine besondere Vorstellung Ihres Lebenskonzeptes? Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihr bevorzugtes Arbeitsmodell – in Vollzeit oder Teilzeit. Wir sind auch eine anerkannte Stelle für ein Anerkennungspraktikum für o.g. Berufe. You are welcome! selbständige Mitwirkung bei der Organisation und Strukturierung des Alltags mit den Kindern, Jugendlichen & jungen Volljährigen aktive Gestaltung aller anfallenden pädagogischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten Hausaufgabenbetreuung Angebot von individuellen Freizeitaktivitäten administrative Aufgaben Zusammenarbeit mit externen Institutionen Mitwirkung in der Elternarbeit aktive Teilnahme an Teamsitzungen / Supervisionen / Fallbesprechungen eine aufgeschlossene Persönlichkeit Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen Organisationstalent und Spaß daran, den pädagogischen Alltag zu „rocken“ Lust auf flexible Zeiten im Schichtdienst für eine freie Lebensplanung und sich im Team zu verwirklichen Humor (!) Sie bringen mit: eine abgeschlossene staatlich anerkannte Erzieherausbildung (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium als Kindheits- oder Sozialpädagoge (m/w/d) Führerscheinklasse B (III) ein verantwortungsvolles und kreatives Arbeitsumfeld Arbeitszeitmodelle in Voll- und Teilzeit unbefristete Arbeitsverträge gute Bezahlung, auch bei Berufseinsteigern Zuschläge für Sonn- und Feiertage sowie Nachtbereitschaften Beratung / Weiterbildung (intern & extern) Übernahme von Kosten einer Betreuung Ihrer Kinder im Vorschulalter zur Erleichterung Ihres beruflichen Wiedereinstiegs Treueboni: Willkommensprämie bis zu 1.000 Euro, kostenlose zusätzliche private Krankenversicherung im Stufensystem, Diensthandy AG Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung AG Zuschuss für Joblunch & Co kostenlose Bereitstellung von Kaffee, Tee, Mineralwasser, Obstkorb jährliche Erholungsbeihilfe weitere attraktive Sonderkonditionen Wir unterstützen Individualität und kommen Ihnen gerne entgegen: für maximale Jobzufriedenheit und Ihre Work-Life-Balance! • Bewerben Sie sich bei uns und werden Sie ein Teil der Leuchtturm Community - im schönen Wachtberg, nahe der Universitätsstadt Bonn!
Zum Stellenangebot

Sozialbetreuer (m/w/d) mit Verwaltungstätigkeiten

Do. 02.04.2020
Berlin
Der Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung – Betriebsteil B (LfG-B) ist ein seit Frühjahr 2017 bestehender Landesbetrieb des Landes Berlin. Er betreibt Unterkünfte für Geflüchtete dauerhaft oder interimsweise im Auftrag des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF). In Gemeinschaftsunterkünften leistet der LfG-B die Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten und Asylsuchenden. Er begleitet diesen Personenkreis durch soziale Arbeit sowie Kinder- und Jugendarbeit dabei, ein eigenständiges Leben in Deutschland aufzubauen, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, selbst definierte Ziele zu erreichen und positive, nachhaltige Perspektiven zu entwickeln.  Sie sind weltoffen, kommunikativ und auf der Suche nach Weiterentwicklungsmöglichkeiten? Sie wollen mithelfen, anderen Menschen eine Zukunft und Perspektive zu geben? Sie wollen nicht nur über Integration reden, sondern sie leben? Sie packen Dinge an? Dann sollten Sie mit uns arbeiten! Wir suchen ab sofort: Sozialbetreuer (m/w/d) mit Verwaltungstätigkeiten (Entgeltgruppe 6 TV-L) Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist die Gewährung höherer Erfahrungsstufen möglich. Ihre Aufgaben: Erstansprechpartner für Neuankommende bei Aufnahme, Verlegung und Auszug Unterstützung der Verwaltung bei der administrativen Erfassung von Vorgängen, Schlüsselverwaltung sowie der Erstellung und Ausgabe der Hausausweise Unterstützung des Sozialdienstes bei der Versorgung individueller Bedarfe der BewohnerInnen im Bedarfsfall Mitwirkung bei der Einhaltung der Hausordnung   Wir bieten Ihnen: Eine unbefristete Beschäftigung in einem landeseigenen Betrieb Eine abwechslungsreiche, herausfordernde und sinnstiftende Aufgabe Einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz Die Eingruppierung sowie tarifliche Leistungen im Rahmen des TV-L Berlin (inkl. jährliche Sonderzahlungen, betriebliche Zusatzversorgung) Individuelle Förderung, berufliche sowie persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten   Wir erwarten von Ihnen: Eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialassistenten (m/w/d) oder Betreuungshelfer (m/w/d) oder Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Sozialassistent (m/w/d), Betreuungshelfer (m/w/d) oder vergleichbar im sozialen Bereich oder Eine abgeschlossene Ausbildung/abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung als Sozialassistent (m/w/d), Betreuungshelfer (m/w/d) oder vergleichbar im sozialen Bereich   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Nachweis über Studien- bzw. Berufsabschluss, ggf. relevante Arbeitszeugnisse, aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zwischen- oder Arbeitszeugnis (nicht älter als ein Jahr), eventuell vorhandene Qualifikations- bzw. Weiterbildungsnachweise) richten Sie bitte unter Angabe der angestrebten Position und der Kennziffer job1920SBV an: Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung-Betriebsteil B E-Mail: job1920sbv@lfg-b.de Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen mit vollständig vorliegenden Unterlagen berücksichtigt werden können. Ein ausführliches Anforderungsprofil, aus dem sich weitere Einzelheiten zu den fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen für die Position ergeben, senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Bitte wenden Sie sich hierzu unter Angabe der angestrebten Position und der Kennziffer job1920SBV an: job1920sbv@lfg-b.de. Sonstige Hinweise Auf Grund von Stellenvakanzen über einen langen Zeitraum finden Auswahlverfahren monatsweise statt. Bewerbungsfrist 31.12.2019 Bewerbungsfrist 31.01.2020 Bewerbungsfrist 29.02.2020 Bewerbungsfrist 31.03.2020 Bewerbungsfrist 30.04.2020 Bewerbungsfrist 31.05.2020 Bewerbungsfrist 30.06.2020   Ihre Bewerbung wird dem Verfahren zugeordnet, dessen Bewerbungsfrist zum Bewerbungseingang noch nicht abgelaufen ist. Anerkannte schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Bei Angehörigen des öffentlichen Dienstes wird um eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht (auch durch den Personalrat und die Frauenvertretung sowie ggf. die Schwerbehindertenvertretung) gebeten. Bitte beachten Sie, dass Kosten (einschl. Fahrtkosten etc.), die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, nicht erstattet werden können.
Zum Stellenangebot

Gruppenleitung (m/w/d) für den Arbeitsbereich Arbeitsförderung

Do. 02.04.2020
Dachau
eine Einrichtung der beruflichen und sozialen Rehabilitation unter dem Aspekt der Teilhabe von Menschen mit Behinderung in Arbeit und Gesellschaft. Wir beschäftigen und qualifizieren etwa 130 Menschen in acht verschiedenen Arbeitsbereichen. Gruppenleitung (m/w/d) für den Arbeitsbereich "Arbeitsförderung" Stellenumfang: Vollzeit (39 Stunden)Vertragsart: UnbefristetBeginn: 01.04.2020Stellen-ID: 5243Eingruppierung: Anlage 33, Gruppe S04 bis S08BArbeitsort: Caritas Werkstatt Dachau, Einsteinstraße 6, 85221 Dachau Qualifizierung und Bildung der Menschen mit Behinderung unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten und Eigenschaften Sicherstellung des Tagesablaufs Erstellung von Förderplänen und deren Umsetzung Führen der Dokumentation Verantwortung für die Umsetzung von Arbeitsaufträgen Umsetzung der internen Qualitätsmanagementanforderung Durchführung pflegerischen Aufgaben Mitwirkung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Rehabilitationsprozesses eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (z. B. Heilerziehungspflege, Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung, etc.) oder eine handwerkliche Ausbildung mit sonder­päda­gogischer Zusatzqualifikation mitbringen Empathie, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität, Belastbarkeit und Durch­setzungs­vermögen besitzen ein hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit aufweisen Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten haben die Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung zeigen gute EDV Kenntnisse mitbringen sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozial­leis­tungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin für ein Schulprojekt

Mi. 01.04.2020
Hamburg
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin für ein Schulprojekt ab sofort möglich, unbefristet, 30 Stunden/Wo., in Hamburg (Bergedorf) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für den IB Hamburg arbeiten rund 250 Mitarbeiter*innen an über 50 Standorten. Jeder vierte Beschäftigte hat einen eigenen Migrationshintergrund, wodurch in 20 verschiedenen Sprachen kommuniziert werden kann. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der sozialen Arbeit im SGB VIII, SGB XII, bei den Freiwilligendiensten (FSJ und BFD), der Kinderförderung und Bildung, der Jugendsozialarbeit, den Migrationshilfen sowie im Arbeitsfeld Bildung und Beschäftigung. Für passgenaue Sozialraumprojekte arbeiten die Einrichtungen dieser Region sehr eng vernetzt zusammen und kooperieren mit Behörden und anderen relevanten Institutionen. Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen*eine Sozialpädagoge*Sozialpädagogin für ein Schulprojekt in Hamburg (Bergedorf). Durchführung einer Integrativen Lerngruppe nach der Rahmenvereinbarung Schule Jugendhilfe Soziale und schulische Förderung von Schülern*Schülerinnen in einer Lerngruppe Soziale Gruppenarbeit mit den Schülern*Schülerinnen Beratung und Unterstützung der Eltern enge Kooperation mit der Schule, Vernetzung um Sozialraum, Kooperation mit Behörden BA/MA Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Kooperation Schule-Jugendhilfe Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitshaltung Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz Teamfähigkeit und Eigenständigkeit Durchsetzungsvermögen und Empathie Verantwortungsbewusstsein und respektvoller Umgang mit der Zielgruppe Bereitschaft zur Mitarbeit in Planungs- und Konzeptionsfragen und zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein Qualitätsmanagement nach EFQM Leitlinien zum Schutz von Minderjährigen IB-eigene Tarifverträge und Zusatzleistungen 30 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld zusätzliche betriebliche Altersvorsorge unbefristetes Arbeitsverhältnis Zuschuss zum HVV ProfiTicket Supervision Benefits für Mitarbeitende Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin (BA/MA/Diplom) für stationäre Hilfen zur Erziehung

Mi. 01.04.2020
Hamburg
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin (BA/MA/Diplom) für stationäre Hilfen zur Erziehung ab sofort möglich, unbefristet, 39 Stunden/Wo., in Hamburg (Bergedorf) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für den IB Hamburg arbeiten rund 250 Mitarbeiter*innen an über 50 Standorten. Jeder vierte Beschäftigte hat einen eigenen Migrationshintergrund, wodurch in 20 verschiedenen Sprachen kommuniziert werden kann. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der sozialen Arbeit im SGB VIII, SGB XII, bei den Freiwilligendiensten (FSJ und BFD), der Kinderförderung und Bildung, der Jugendsozialarbeit, den Migrationshilfen sowie im Arbeitsfeld Bildung und Beschäftigung. Für passgenaue Sozialraumprojekte arbeiten die Einrichtungen dieser Region sehr eng vernetzt zusammen und kooperieren mit Behörden und anderen relevanten Institutionen. Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen*eine Sozialpädagogen*Sozialpädagoginnen Bachelor/Master/Diplom oder mit vergleichbarer Qualifikation für die stationären Hilfen zur Erziehung in einem unserer Wohngruppenhäuser in Hamburg (Bergedorf). Pädagogische Arbeit in einem Bezugsbetreuersystem junge Menschen auf Ihrem Weg zu begleiten und Ihnen positive Lebensbedingungen zu schaffen Die Kinder und Jugendlichen in Ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern Gestaltung des gemeinsamen Alltags und der Freizeit der Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 - 18 Jahren Arbeiten am Hilfeplan Zusammenarbeit mit dem ASD, gesetzlichen Vormündern, Schulen, Ausbildungsstellen, therapeutischen Settings Verfassen von Dokumentation und Berichten sowie Teilnahme an Hilfeplangesprächen BA/MA/Diplom Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz Teamfähigkeit und Eigenständigkeit Verantwortungsbewusstsein und respektvoller Umgang mit der Zielgruppe Bereitschaft zur Mitarbeit in Planungs- und Konzeptionsfragen und zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen Bereitschaft zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten Zeitliche Flexibilität, Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten Durchsetzungsvermögen und Empathie Erfahrung im Bereich Hilfen zur Erziehung nach §34 SGB VIII sind wünschenswert Führerschein für PKW eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein Qualitätsmanagement nach EFQM Leitlinien zum Schutz von Minderjährigen IB-eigene Tarifverträge und Zusatzleistungen 32 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, Auszahlung der Zeitzuschläge zusätzliche betriebliche Altersvorsorge unbefristetes Arbeitsverhältnis Zuschuss zum HVV ProfiTicket regelmäßige Supervision Benefits für Mitarbeitende Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal