Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 81 Jobs in Brandenburg

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 49
  • Bildung & Training 15
  • Sonstige Dienstleistungen 14
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Sonstige Branchen 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 77
  • Ohne Berufserfahrung 63
Arbeitszeit
  • Vollzeit 68
  • Teilzeit 32
  • Home Office 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Befristeter Vertrag 23
  • Ausbildung, Studium 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sozialarbeit

Sozialarbeiter* / Sozialpädagoge* (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Berlin
Der Notdienst Berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Suchthilfeträger der frühen Stunde (1984) und wendet sich mit seinen Hilfe­angeboten an Menschen mit einer Suchterkrankung. Auch nicht suchterkrankte Personen, die ihr Konsumverhalten reflektieren oder verändern wollen, sind bei uns willkommen. Zusätzlich informieren wir über Wirkungen und Risiken von Substanz­konsum. Wir beraten und betreuen außerdem Menschen, die sich in einem ärztlichen Substitutionsprogramm befinden. Wir unterstützen bei der gesellschaftlichen Re-Integration, der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und der Entwicklung einer sinnstiftenden Tagesstruktur und Aufgabe. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Das Thema Kinderschutz haben unsere Mitarbeiter* immer im Fokus. Wir beschäftigen rund 190 Mitarbeiter*innen in 18 Einrichtungen. Mit unserem Konzept der Kombination von Substitution und Psycho­sozialer Betreuung haben wir in der Suchthilfe Standards gesetzt und für die Zielgruppe der schwerst­abhängigen Patient*innen seit 1997 in einem spezialisierten Ambulanz­rahmen der Ambulanz für Integrierte Drogenhilfe. Hier bieten wir medizinische Behandlung und psycho­soziale Betreuung in multi­professionellen Teams konzeptionell eng verzahnt und mit kurzen Wegen interdisziplinär unter einem Dach in der AID Kreuzberg, AID Neukölln, AID Friedrichshain und seit Mai 2021 auch in der AID Lichtenberg. Wir suchen ab sofortSozialarbeiter* / Sozialpädagogen* (m/w/d) für unsere Substitutionsambulanz AID Lichtenberg mit Berlins zweiter Diamorphinambulanz für 30 bis 38,5 Std. / Woche Ambulante psychosoziale Betreuung von Menschen, die sich in Substitutionsbehandlung befinden in einem Ambulanz­rahmen  Motivation, Beratung, Anleitung und Unterstützung der Klient*innen in den Lebensbereichen gemäß der ICF  Übernahme von Case-Management-Funktionen bei der Organisation und Koordination verschiedener Hilfe­formen und Institutionen  Mitwirkung an der Vorbereitung und Durchführung einrichtungsbezogener und einrichtungsübergreifender Gruppenangebote  Enge Zusammenarbeit mit der medizinischen Abteilung Abschluss als Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in (B.A. bzw. Diplom oder vergleichbarer Studien­abschluss)  Bei Bedarf Bereitschaft zu gelegentlicher Arbeit am Wochenende und an Feiertagen  Erfahrungen im Sucht-, Jugendhilfe- u./od. Psychiatrie-Bereich  Gerne Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken  Gute EDV-Kenntnisse Teamorientiertes Arbeiten Offenen Umgang miteinander, kollegialen Austausch und gegenseitige UnterstützungRegelmäßige Teamsitzungen, Supervision, Fortbildungen, interne und externe Hospitationen Hohe Qualitätsstandards und klare StrukturenUrlaub während der ersten 6 Monate möglich Moderne, nach den Richtlinien der Arbeitssicherheit ausgestattete Arbeitsplätze Eine Vergütung, die sich orientiert am TV-L Berlin EG 9
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Altenpfleger*innen, Ergotherapeut*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen

Mi. 22.09.2021
Berlin
Das IBZ ist ein wertebasierter Träger in der Sozialwirtschaft mit Raum zur aktiven Mitgestaltung. Seit über 10 Jahren kümmern sich die Mitarbeiter*innen in Berlin um erwachsene Menschen mit einer seelischen Behinderung im ambulant-komplementären Bereich. Wir suchen fünf Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Altenpfleger*innen, Ergotherapeut*innen, Heilerziehungspfleger*innen und Erzieher*innen.Individuelle Beratung und Betreuung der Klienten analog der Hilfeplanung in den Lebensbereichen: Wohnen und Selbstversorgung Kontakt- und Freizeitgestaltung Arbeit und Beschäftigung Erstellen von Behandlungs- und Rehabilitationsplänen, Teilnahme an Hilfekonferenzen, Dokumentation der Arbeit die Betreuung der Klienten findet ambulant statt abgeschlossener Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem der o.g. Berufen, eine 3- jährige Berufserfahrung im genannten Bereich wäre wünschenswert aber nicht zwingend notwendig Sie möchten Menschen darin begleiten, selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu leben eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und Selbstorganisation ist für Sie selbstverständlich eine überdurchschnittliche Bezahlung, Weihnachtsgeld Arbeitsbeginn sofort bzw. nach Absprache Flexibel Arbeitszeit mit bis zu 38,5 Std und einem sicheren Arbeitsplatz Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien Familiäre Atmosphäre und Arbeiten auf Augenhöhe Sie sind in ein festes Team eingebunden mit wöchentlichen Teamsitzungen Supervision, regelmäßige Fallbesprechungen regelmäßige Fortbildungen im Rahmen der Arbeitszeit Sehr gute Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln BVG Firmenticket Homeoffice und Hygiene-/ Schutzmaßnahmen während der CoVid19-Pandemie Carsharing Für Auswärtige Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter Betreutes Einzelwohnen (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Berlin
In den Angeboten zur Teilhabe der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen haben Sie die Möglichkeit, unsere Nutzer*innen ganz individuell zu begleiten und zu unterstützen. Dabei arbeiten wir in multiprofessionellen Teams und legen höchsten Wert auf ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander. Besonders wichtig ist es uns, den Mitarbeitenden nicht nur ein gutes Gehalt und eine langfristige Perspektive zu bieten, sondern durch eine verbindliche Dienstplanung 2 Monate im Voraus für eine gute Work-Life-Balance zu sorgen. Darüber hinaus ist eine professionelle Einarbeitung durch unser Mentorensystem garantiert. Bei uns erwarten Sie nicht nur jede Menge „Benefits“ wie z. B. ein Zuschuss zum VBB-Firmenticket, „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ Programm oder Massagen, sondern auch vielfältige und spannende Einsatzmöglichkeiten an verschiedenen Standorten im Nordosten Berlins. Wir suchen ab sofort für unser Team im Betreuten Einzelwohnen in Berlin Pankow einen Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d)(Kennzeichen B24BEW)Sie sind Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d) und haben Freude an der individuellen Begleitung und Assistenz von erwachsenen Menschen? Dann sollten wir uns unbedingt persönlich kennenlernen!Die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen bietet Ihnen nicht nur Freiräume zur Umsetzung Ihrer Ideen, sondern wir legen auch viel Wert auf eine professionelle Einarbeitung und einen regelmäßigen und guten Austausch im Team. Sie unterstützen und beraten die Nutzer*innen vorwiegend in ihrer eigenen Wohnung. Die psychosoziale Beratung und Assistenz bei der persönlichen Lebensgestaltung gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie unterstützen die Nutzer*innen im Bereich Alltagskompetenz im persönlichen und lebenspraktischen Bereich bei dem Ziel, die größtmögliche Selbstständigkeit zu erreichen. Sie beraten hinsichtlich der Freizeitgestaltung und regen zur Teilnahme am gesell­schaft­lichen und kulturellen Leben an. Sie unterstützen die Nutzer*innen bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen sowie bei der Gestaltung sozialer Beziehungen innerhalb und außerhalb des unmittelbaren Lebensbereiches. Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d).Mit Respekt und auf Augenhöhe begegnen Sie unseren Nutzer*innen.Sie haben eine eigenverantwortliche und kooperative Arbeitsweise.Da die Begleitung unserer Nutzer*innen schwerpunktmäßig am Nachmittag bis in den frühen Abend hinein stattfindet, liegt auch Ihr Arbeitsschwerpunkt im Nachmittagsbereich.eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Teilzeit im Umfang von 29,25 Wochenstunden;einen vorerst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag mit der Perspektive auf Entfristung;ein Bruttogehalt in Höhe von 2.946,61 € und eine betriebliche Altersvorsorge;in Abhängigkeit vom Jahresergebnis eine freiwillige jährliche Sonderzahlung;ein betriebliches Gesundheitsmanagement;einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket und Unterstützung bei der Kitaplatzsuche;Fortbildungen, Schulungen, Teamsitzungen und die Inanspruchnahme von Supervision sind selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Erzieher*in (w/d/m) Wohngruppe Caputh bei Potsdam

Mi. 22.09.2021
Caputh
...das Gertrud Feiertag Haus, in dem aus allen Räumen pädagogische Geschichte strahlt. Aus jedem Kinderzimmer und von den weitläufigen Terrassen aus blicken wir auf die Havel und treten wir vor die Tür, stehen wir direkt am Wald. Ein Ort - wie geschaffen für ein naturverbundenes, offenes und selbstbestimmtes Aufwachsen von Kindern.  Deine neue Arbeitsstätte ist die wunderschöne, herrschaftliche Gertrud Feiertag Villa in Caputh mit weitläufigem Garten in dem unsere Kinder gerne  Fußball und Basketball spielen und auch oft Trampolin springen. Der Mittelpunkt unserer Wohngruppe ist der großzügige Küchen-, Wohn- und Essbereich mit einem riesigen Tisch, an dem alle Platz finden. Die Küchenfee sorgt für eine ausgewogene Ernährung, oft unter Mithilfe von interessierten Kindern. Hier fühlt sich jeder wohl und geborgen. Die Zimmer für unsere acht Kinder sind, im der Stil der gesamten Villa, sehr groß, mit hohen Decken versehen und liebevoll gestaltet.  Dein abwechslungsreiches Arbeitsleben findet in einem familienähnlichen System statt.  Wir achten auf einen fairen, flexiblen Dienstplan, welcher private Wünsche und das Team mit berücksichtigt. Du arbeitest auch stets gemeinsam mit einer weiteren Fachkraft.  Das sagt dein Team über sich:  "Wir halten zusammen, tauschen uns aus, lernen voneinander und achten auf Regenerationszeiten. Wir sind einfach ein offenes und ein sich zu einander bekennendes Team.   Kommunikation, Austausch, Auffangen, Füreinander da sein - das ist dein Team - Herzlich Willkommen!  Wir suchen ab sofort eine*n Erzieher*in  (w/d/m) mit einem Stundenumfang von 40 Wochenstunden. Gerne auch Berufseinsteiger*innen. Verantwortung übernehmen für unser Haus in allen Alltagsentscheidungen Betreuung und Versorgung von acht Kindern im Alter von 10 und 15 Jahren Gespräche mit den Familien  Erstellen schriftlicher Dokumentationen Kontaktpflege zu den zuständigen Jugendämtern Teamfähigkeit und Lust an der Gestaltung des eigenen Arbeitsplatzes Offenheit und Spontanität  Gutes Gespür für Nähe und Distanz  Kommunikationsfreude Fähigkeit zur Selbstreflexion  Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten im Schichtsystem Lust auf den Umgang mit ungewöhnlichen Verhaltensweisen Ausbildung Erzieher/in, Studium Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft  Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Sehr gute Teamzusammenarbeit und Leitungskooperation Flexible Dienst- und Urlaubsplanung Regelmäßige Supervision und intensive fachliche Begleitung Unterstützung von Fortbildungen und fachlicher Entwicklung der Mitarbeitenden Leistungsgerechte Vergütung  Betriebliche Altersvorsorge sowie Jahressonderzahlungen Und natürlich die Gesprächsbereitschaft über Benefits, die zu dir passen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d) für betreutes Jugendwohnen

Mi. 22.09.2021
Berlin
Wir sind ein anerkannter Freier Träger der Jugendhilfe mit Namen Kompaxx e.V. und Sitz in Berlin-Spandau. Unsere vertrauensvolle und kooperative Unternehmenskultur bietet viel Raum für eigenverantwortliches Handeln in einem interkulturellen Team und kollegialen Betriebsklima. Unser Team Betreutes Jugendwohnen unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene bei ihren individuellen Lebensentwürfen und sucht ab sofort eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen. Ihre Mitarbeit im engagierten und kompetenten Team ist sehr willkommen: Als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge im Betreuten Jugendwohnen betreuen, begleiten und beraten Sie Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren, auch unbegleitete minderjährige Asylsuchende. Sie fördern deren Selbständigkeit mit dem Ziel der Verselbständigung, in Einzel‐ und Gruppensettings, wie im Hilfeplan vereinbart und beteiligen die jungen Menschen an allen sie betreffenden Entscheidungen Ihre weiteren Aufgaben sind: Verwaltung der Geldbudgets der jungen Menschen Kooperation mit Ämtern, Behörden und Einrichtungen wie Schulen, Ausbildungsstätten, u.a. Themenzentrierte gruppen‐ und freizeitpädagogische Aktivitäten Berichtswesen, Dokumentation, Qualitätssicherung Wir erwarten als Qualifikation Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin/Sozialarbeiter/Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung (Diplom oder Bachelor) oder verwandte, bzw. vergleichbare Studienabschlüsse, gerne mit besonderen Sprachkenntnissen: Eine emphatische Persönlichkeit mit der Fähigkeit zur Selbstreflexion Sozialpädagogische, psychologische, rechtliche und methodische Fachkenntnisse Interesse an fachlicher Weiterentwicklung und lebenslangem Lernen Wir bieten den Einstieg in eine sichere Anstellung über einen zunächst befristeten flexiblen Arbeitsvertrag in Teilzeit bis Vollzeit nach Vereinbarung, ein weitgehend selbstständiges, im Team abgestimmtes Zeitmanagement und Möglichkeiten zur Mobilen Arbeit, zu fairen Konditionen: Eine angemessene Vergütung, orientiert an der Entgelttabelle Land Berlin S 11b, auf der Grundlage einer internen Betriebsvereinbarung 30 Tage Jahresurlaub, einen Zuschuss zum BVG-Firmenticket und in der Regel eine freiwillige Jahressonderzahlung Regelmäßige Supervision, kollegiale Beratung, Fallbesprechungen und fachliche Begleitung sowie vielfältige Fort‐ und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsspielräumen in der kollegialen Teamarbeit
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (w/m/d)

Mi. 22.09.2021
Berlin
Wir suchen ab sofort für unsere Teams in Berlin – im „Betreuten Einzelwohnen für Erwachsene“ - für unser Team „Hilfen zur Erziehung“ und für unser Team in der Betreuung Jugendhilfe im Schichtdienst mit attraktiven Zuschlägen einen Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (w/m/d) Sie sind Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d) und haben Freude an der individuellen Begleitung und Assistenz von Erwachsenen und/oder Jugendlichen im Kontext der Jugendhilfe? Dann sollten wir uns unbedingt persönlich kennenlernen! Die Universal-Stiftung Helmut Ziegner bietet Ihnen nicht nur Freiräume zur Umsetzung Ihrer Ideen, sondern wir legen auch viel Wert auf eine professionelle Einarbeitung und einen regelmäßigen und guten Austausch im Team. Die Universal-Stiftung Helmut Ziegner ist eine, seit über 60 Jahren in Berlin und Brandenburg wirkende, gemeinnützige Einrichtung der freien Wohlfahrtspflege, die es sich zum Ziel gesetzt hat, bei der Bewältigung sozialer Probleme mitzuwirken und sich aller damit verbundenen Aufgaben anzunehmen. In unseren Angeboten haben Sie die Möglichkeit, unsere jugendlichen und/oder erwachsenen Klient*Innen ganz individuell zu begleiten und zu unterstützen. Dabei arbeiten wir in multiprofessionellen Teams und legen höchsten Wert auf ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander. Bei uns erwarten Sie nicht nur „Benefits“ wie z. B. ein BVG-Firmenticket, ein Sodexo- Pass oder die Mitgliedschaft im Urban Sports Club, sondern auch vielfältige und spannende Einsatzmöglichkeiten an verschiedenen Standorten Berlins. Sie unterstützen und beraten unsere Klient*Innen in unseren Häusern und/oder auch in ihren eigenen Wohnungen. Die psychosoziale Beratung und Assistenz bei der persönlichen Lebensgestaltung gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie unterstützen unsere Klient*Innen im Bereich Alltagskompetenz im persönlichen und lebenspraktischen Bereich bei dem Ziel, die größtmögliche Selbstständigkeit zu erreichen. Sie beraten hinsichtlich der Freizeitgestaltung und regen zur Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben an. Sie unterstützen unsere Klient*Innen bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen sowie bei der Gestaltung sozialer Beziehungen innerhalb und außerhalb des unmittelbaren Lebensbereiches. Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d). Sie begegnen unseren Klient*Innen mit Respekt und auf Augenhöhe. Sie haben eine eigenverantwortliche und kooperative Arbeitsweise. eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Teilzeit oder Vollzeit im Umfang von 28 bis 39 Wochenstunden; ein unbefristetes Arbeitsverhältnis betriebliche Altersvorsorge mit 20% Arbeitgeberzuzahlung; ein Gehalt in Höhe von 2.700 € - 3.800 € brutto; Benefits: BVG-Firmenticket oder Sodexo-Pass oder eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club; Fortbildungen, Schulungen, Teamsitzungen und die Inanspruchnahme von Supervision sind selbstverständlich. In den Teams „Betreutes Einzelwohnen für Erwachsene“ sowie im Team „Hilfen zur Erziehung“ besteht die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten mit firmeneigenem Smartphone und Notebook. 30 Tage Urlaub und zusätzlich am 24.12. und 31.12. frei.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter* (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Berlin
Der Notdienst Berlin e. V. ist ein gemeinnütziger Suchthilfeträger der frühen Stunde (1984) und wendet sich mit seinen Hilfeangeboten an Menschen mit einer Suchterkrankung. Auch nicht suchterkrankte Personen, die ihr Konsum­verhalten reflektieren oder verändern wollen, sind bei uns willkommen. Zusätzlich informieren wir über Wirkungen und Risiken von Substanzkonsum. Wir beraten und betreuen außerdem Menschen, die sich in einem ärztlichen Substitutionsprogramm befinden. Wir unterstützen bei der gesellschaftlichen Reinte­gration, der Teilnahme am gesell­schaftlichen Leben und der Entwicklung einer sinnstiftenden Tagesstruktur und Auf­gabe. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Unter­stützung von Kindern, Jugendlichen und ihren Fami­lien. Das Thema Kinderschutz haben unsere Mitarbeiter* immer im Fokus. Wir beschäftigen rund 190 Mitarbeiter*innen in 18 Einrichtungen.Die überregionale Beratungsstelle Drogen­notdienst bietet an 365 Tagen im Jahr Beratung und Unterstützung für Menschen, die Substanzen konsumieren sowie für deren Angehörige – zu allen Themen rund um den Kon­sum von Substanzen. Die Beratung erfolgt personenzentriert und zieloffen.Für unser Streetwork- und Kontaktladen-Team in Tempelhof-Schöneberg suchen wir zur Verstärkung ab sofort einen*Sozialarbeiter* (m/w/d)für bis zu 32h / Woche für Straßensozialarbeit und Sozialarbeit in einem Kontaktcafé im Bezirk Tempelhof-Schöneberg Straßensozialarbeit sowie Sozialarbeit im aktuell entstehenden Kontaktladen des Drogennotdienstes im Bezirk Tempelhof-Schöneberg Aufsuchendes Kontakt-, Informations- und Beratungsangebot im Sozialraum für Alkohol- und Drogen­gebraucher*innen Informationen­vermittlung zu Infektionsprophylaxe, Gesundheits­förderung, Schadens- und Risiko­mini­mierung beim Drogen­gebrauch  Vermittlung in Angebote des Hilfesystems, Motivations­arbeit und Begleitung Kontakt­aufnahme zu und Kooperation mit Akteuren im öffentlichen Raum (z. B. Anwohner*, Gewerbe­treibende, Verkehrs­betriebe, Polizei und andere öffentlichen Institutionen) Zusammenarbeit mit der Suchthilfe­koordination des Bezirksamtes sowie Kooperationspartnern* (z. B. Drogen­konsum­mobil, Park­management, soziale Träger) Abschluss als Sozialpädagoge* / Sozialarbeiter* (B. A. bzw. Diplom oder vergleichbarer Studienabschluss) Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und kommunikative Kompetenz Wünschenswert: Erfahrungen in der niedrigschwelligen Drogenhilfe / Wohnungslosenhilfe Sprachkenntnisse (Russisch, Polnisch, Bulgarisch, Englisch) von Vorteil Offene, wertfreie, empathische Haltung sowie interkulturelle Kompetenz Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit (Abendstunden; ggf. auch an den Wochenenden nach vorheriger Planung)  Ein interessantes Arbeits­feld und Möglichkeit der Mitarbeit an der Projekt­entwicklung Anbindung an ein erfahrenes Team und fachliche Unterstützung durch die Leitung Offenen Umgang miteinander, kollegialen Austausch und gegenseitige Unter­stützung Supervision, Fallcoaching und internes Fortbildungs­curriculum Hohe Qualitäts­standards und klare Strukturen Eine Vergütung, die sich am TV-L Berlin EG 9 orientiert
Zum Stellenangebot

Ehrenamtskoordinatoren (m/w/d) in Flüchtlingsunterkünften

Di. 21.09.2021
Berlin
Der Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung Berlin – Betriebsteil B (LfG-B) ist ein seit Frühjahr 2017 bestehender Landesbetrieb des Landes Berlin. Er betreibt Unterkünfte für Geflüchtete dauerhaft oder interimsweise im Auftrag des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF). In Gemeinschaftsunterkünften leistet der LfG-B die Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten und Asylsuchenden. Er begleitet diesen Personenkreis durch soziale Arbeit sowie Kinder- und Jugendarbeit dabei, ein eigenständiges Leben in Deutschland aufzubauen, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, selbst definierte Ziele zu erreichen und positive, nachhaltige Perspektiven zu entwickeln. Sie sind weltoffen, kommunikativ und auf der Suche nach Weiterentwicklungsmöglichkeiten? Sie wollen mithelfen, anderen Menschen eine Zukunft und Perspektive zu geben? Sie wollen nicht nur über Integration reden, sondern sie leben? Sie packen Dinge an? Dann sollten Sie mit uns arbeiten! Wir suchen ab sofort für verschiedene Standorte im Berliner Stadtgebiet: Ehrenamtskoordinatoren (m/w/d) in Flüchtlingsunterkünften (Entgeltgruppe EG 9b Teil I TV-L) Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist die Gewährung höherer Erfahrungsstufen möglich. Aufbau und Koordination einer Struktur, die den Einsatz von Ehrenamtlichen in einer Unterkunft für Geflüchtete fördert, weiterentwickelt und systematisiert. Organisation und Erstellen von Rahmenbedingungen ehrenamtlichen Engagements sowie der zur Erfüllung benötigten Ressourcen (u.a. finanzielle Mittel, Räume). Aufbau eines Netzwerkes von Akteuren im Umfeld der Unterkunft. Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt sozialer Arbeit oder eine Ausbildung im pädagogischen/sozialwissenschaftlichen Bereich, verbunden mit einer mindestens dreijährigen Erfahrung in einem ähnlich pädagogischen, kulturellen und organisatorischen Arbeitsfeld. Unbefristete Beschäftigung in einer landeseigenen Einrichtung. Eine abwechslungsreiche, herausfordernde und sinnstiftende Aufgabe. Einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz. Die Eingruppierung sowie tarifliche Leistungen im Rahmen des TV-L Berlin (inkl. Jahressonderzahlung, betrieblicher Altersvorsorge, Hauptstadtzulage, BVG-Firmenticket) Individuelle Förderung, berufliche sowie persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Sozialbetreuer (m/w/d) mit Verwaltungstätigkeiten

Di. 21.09.2021
Berlin
Der Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung Berlin – Betriebsteil B (LfG-B) ist ein seit Frühjahr 2017 bestehender Landesbetrieb des Landes Berlin. Er betreibt Unterkünfte für Geflüchtete dauerhaft oder interimsweise im Auftrag des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF). In Gemeinschaftsunterkünften leistet der LfG-B die Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten und Asylsuchenden. Er begleitet diesen Personenkreis durch soziale Arbeit sowie Kinder- und Jugendarbeit dabei, ein eigenständiges Leben in Deutschland aufzubauen, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, selbst definierte Ziele zu erreichen und positive, nachhaltige Perspektiven zu entwickeln. Sie sind weltoffen, kommunikativ und auf der Suche nach Weiterentwicklungsmöglichkeiten? Sie wollen mithelfen, anderen Menschen eine Zukunft und Perspektive zu geben? Sie wollen nicht nur über Integration reden, sondern sie leben? Sie packen Dinge an? Dann sollten Sie mit uns arbeiten! Wir suchen ab sofort: Sozialbetreuer (m/w/d) mit Verwaltungstätigkeiten (Entgeltgruppe 6 TV-L) Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist die Gewährung höherer Erfahrungsstufen möglich. Erstansprechpartner/in für Neuankommende bei Aufnahme, Verlegung und Auszug Unterstützung der Verwaltung bei der administrativen Erfassung von Vorgängen, Schlüsselverwaltung sowie der Erstellung und Ausgabe der Hausausweise Unterstützung des Sozialdienstes bei der Versorgung individueller Bedarfe der BewohnerInnen im Bedarfsfall Mitwirkung bei der Einhaltung der Hausordnung Eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialassistenten (m/w/d) oder Betreuungshelfer (m/w/d) oder Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Sozialassistent (m/w/d), Betreuungshelfer (m/w/d) oder vergleichbar im sozialen Bereich oder Eine abgeschlossene Ausbildung/abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung als Sozialassistent (m/w/d), Betreuungshelfer (m/w/d) oder vergleichbar im sozialen Bereich Eine unbefristete Beschäftigung in einem landeseigenen Betrieb Eine abwechslungsreiche, herausfordernde und sinnstiftende Aufgabe Einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz Die Eingruppierung sowie tarifliche Leistungen im Rahmen des TV-L Berlin (inkl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Hauptstadtzulage, BVG-Firmenticket) Individuelle Förderung, berufliche sowie persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) in Flüchtlingsunterkünften

Di. 21.09.2021
Berlin
Der Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung Berlin – Betriebsteil B (LfG-B) ist ein seit Frühjahr 2017 bestehender Landesbetrieb des Landes Berlin. Er betreibt Unterkünfte für Geflüchtete dauerhaft oder interimsweise im Auftrag des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF). In Gemeinschaftsunterkünften leistet der LfG-B die Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten und Asylsuchenden. Er begleitet diesen Personenkreis durch soziale Arbeit sowie Kinder- und Jugendarbeit dabei, ein eigenständiges Leben in Deutschland aufzubauen, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, selbst definierte Ziele zu erreichen und positive, nachhaltige Perspektiven zu entwickeln. Sie sind weltoffen, kommunikativ und auf der Suche nach Weiterentwicklungsmöglichkeiten? Sie wollen mithelfen, anderen Menschen eine Zukunft und Perspektive zu geben? Sie wollen nicht nur über Integration reden, sondern sie leben? Sie packen Dinge an? Dann sollten Sie mit uns arbeiten! Wir suchen ab sofort für verschiedene Standorte im Berliner Stadtgebiet: Sozialarbeiter (m/w/d) in Flüchtlingsunterkünften (EG S11b bzw. EG S8b Teil II Abschn. 20.4 TV-L) Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist die Gewährung höherer Erfahrungsstufen möglich. Unterstützung, Motivierung und Aktivierung der untergebrachten BewohnerInnen im Alltag (Sozial-)Beratung der Bewohnergruppen (u.a. Unterstützung im Umgang mit Behörden, Hilfestellung bei Regelungen des Zusammenlebens) Förderung und Erhalt des sozialen Friedens und Unterstützung bei der Konfliktbewältigung Ein Fachhochschul-/Hochschulabschluss der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung  (Diplom, Bachelor, Master) bzw. sonstige/r Beschäftigte/r, welche/r aufgrund gleichwertiger Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben kann (Gleichwertigkeitsfeststellung) oder Ein abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Studium, Studium der Psychologie und mehrjährige berufliche Erfahrungen und Kenntnisse in der Arbeit mit Flüchtlingen, Migranten, Obdachlosen oder Asylbewerbern, die in der Praxis zur Erledigung der Aufgabe befähigen (mind. 2 Jahre) Unbefristete Beschäftigung in einer landeseigenen Einrichtung Eine abwechslungsreiche, herausfordernde und sinnstiftende Aufgabe Einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz Die Eingruppierung sowie tarifliche Leistungen im Rahmen des TV-L Berlin (inkl. Jahressonderzahlung, betrieblicher Altersvorsorge, Hauptstadtzulage, BVG-Firmenticket) Individuelle Förderung, berufliche sowie persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: