Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 5 Jobs in Aschaffenburg

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Bildung & Training 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Teilzeit 4
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 1
Sozialarbeit

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für das Seniorenbüro

Fr. 18.09.2020
Hanau
Die Stadt Hanau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Senioren, Ehrenamt und Vielfalt eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für das Seniorenbüro. Ihr Arbeitsumfeld: Das Seniorenbüro ist Anlaufstelle rund um die Frage des Alterns und Alters, fördert bürgerschaftliches Engagement und unterstützt soziales und generationenübergreifendes Miteinander. Ziel des Amts für Senioren, Ehrenamt und Vielfalt ist die Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben. Rahmenbedingungen: Referenznummer: 202029S Teilzeit/Vollzeit: beides  Vergütung: bis EG S 12  TVöD - SuE Befristung: unbefristet Bewerbungsfrist: 02.10.2020 Organisation und Koordination des Touren- und Kursprogramms von und für Menschen im Rentenalter Unterstützung des Engagements im Bereich der von Ehrenamtlichen organisierten Ausflüge / Touren und Kurse oder vergleichbare Aufgaben Gewinnung neuer Ehrenamtlicher Unterstützung von Nutzungsmöglichkeiten digitaler Medien für ältere und / oder behinderte Menschen, z.B. für die Kommunikation in sozialen Netzwerken und Videokonferenzen Entwicklung und Begleitung von Möglichkeiten des Engagements im digitalen Bereich Initiierung von Projekten für besondere Bedarfe im Sozialraum sowie Zusammenarbeit und Vernetzung mit Akteuren in den Stadtteilen Kooperation mit Akteuren innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung Übernahme von Verwaltungsaufgaben, bspw. Abrechnung von Einnahmen und Ausgaben Übersicht über Finanzen im Zuständigkeitsbereich Mitarbeit bei Angeboten im gesamten Spektrum des Amts für Senioren, Ehrenamt und Vielfalt Mitwirkung bei Förderprogrammen Sie verfügen über abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder Pädagogik (jeweils Diplom oder Bachelor) möglichst mit entsprechenden Zusatzqualifikationen für die Bereiche Arbeit mit älteren Menschen, Förderung von Engagement und Digitalisierung Sie besitzen eine gute Kommunikationsfähigkeit und Offenheit, um unterschiedliche Personen für Engagement zu gewinnen Sie haben Interesse an und Erfahrung mit der Digitalisierung in der Sozialen Arbeit Offenheit für die Einordnung der Arbeit in gesellschaftliche Zusammenhänge können wir voraussetzen Sie haben Freude an der Mitgestaltung der Weiterentwicklung des Seniorenbüros und des Amtes Sie bewegen sich sicher in sozialen Netzwerken und bringen Erfahrung mit Videokonferenzen mit gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets bringen Sie mit Bereitschaft zur Fortbildung im Bereich Digitalisierung ist vorhanden Sie sind flexibel in Bezug auf Arbeitszeiten und Entwicklung des Angebots Interkulturelle Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit bringen Sie mit Sie weisen eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick sowie die Fähigkeit, im Team zu arbeiten, vor interessante und abwechslungsreiche Arbeitsinhalte, die Gelegenheit zur konzeptionellen Arbeit und Mitgestaltung sowie die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die auch in Teilzeit besetzt werden kann. Bitte geben Sie Ihre persönlichen Vorstellungen zur Teilzeitbeschäftigung in Ihrer Bewerbung an. Die Vergütung erfolgt je nach beruflicher und fachlicher Qualifikation und Stand der Einarbeitung bis zur Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Erzieher (m/w/d) für Familienanaloge Wohnformen

Di. 15.09.2020
Hamburg, Neumünster, Holstein, Emden, Ostfriesland, Lübeck, Vechta, Osnabrück, Dissen am Teutoburger Wald, Barntrup, Hanau, Aschaffenburg, Würzburg
Pädagogik und Soziale Arbeit – in diesen Bereichen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Freiberufler. Unser Kunde ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit innovativen und vielfältigen Angeboten im Rahmen der Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII). Er ist spezialisiert auf Familienanaloge Wohngruppen und Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften. Für diesen Träger suchen wir Sozialarbeiter / Erzieher (m/w/d) für Familienanaloge Wohnformen zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Du bist für ein bis maximal fünf Kinder und Jugendliche im Alter von null bis zur Verselbstständigung gem. § 34 SGB VIII verantwortlich. Zusammen mit ihnen lebst du unter einem Dach bei dir zuhause oder einer Immobilie des Trägers. Du gestaltest familienähnliche Alltagsstrukturen und bietest einen geschützten Raum. Den Kindern bietest du an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr ein Zuhause. Die Elternarbeit gehört ebenso zu deinen Aufgaben. Du unterstützt die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung und kannst eine sichere und verlässliche Beziehung zu ihnen aufbauen. Die schulische und berufliche Laufbahn der Kinder und Jugendlichen hast du stets im Blick. Du bist staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder hast einen Studienabschluss in Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik bzw. bist Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d). Mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe hast du bereits gesammelt. Deine Familienerziehung ist geprägt von Einfühlungsvermögen, Kompromissbereitschaft, Toleranz und Verständnis, gleichzeitig setzt du Grenzen und gibst klare Strukturen vor. Du ziehst alleine, mit deiner Familie oder Partner / Partnerin in die trägereigenen Räumlichkeiten oder nimmst ein Kind bei dir zuhause auf. Du arbeitest gern in deinen vier Wänden und betreust die Kinder sieben Tage die Woche. Wir finden für dich die Stelle, die zu deinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünschen passt – beruflich und persönlich. Du wirst für eine Familienanaloge Wohnform eingestellt, die in einer der Regionen Hamburg, Neumünster, Emden, Lübeck, Vechta, Osnabrück, Dissen, Barntrup, Hanau, Aschaffenburg oder Würzburg liegt. Wir organisieren Vorstellungsgespräche und Hospitationen für dich und sind in diesem Prozess dein Ansprechpartner für alle Fragen. Stundenumfang, Arbeitszeiten und Starttermin stimmen wir gemeinsam ab. Deinen Arbeitsvertrag schließt du direkt mit dem Träger. Auch eine freiberufliche Tätigkeit ist möglich. Gehalt, Urlaub und Sonderleistungen sowie andere Konditionen richten sich nach dem Tarifmodell des Trägers. Unsere Leistung ist für dich kostenfrei.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Do. 10.09.2020
Hanau
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge (m/w/d) 9340-4412-2020-116 19,50 Stunden als Berufseinstiegsbegleitung BerEb in Hanau TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Von der Schule in die Ausbildung: die Schule abschließen, eine Ausbildung beginnen. Die Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) hilft ausbildungswilligen Schülerinnen und Schülern dabei, den Weg in den Beruf zu schaffen und Ziele aus eigener Kraft zu erreichen. An fünf Schulen in Hanau und Umgebung bieten wir seit 2015 die Berufseinstiegsbegleitung erfolgreich an. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung. Berufsberatung (Einzelberatung und offene Gruppenangebote) Planung und Durchführung von Angeboten zur Berufsorientierung Durchführung von klassenbezogenen Angeboten zum sozialen Lernen und zur Partizi-pation Abstimmung mit der Schule und Vernetzung mit Angeboten im Sozialraum Wahrung des Schutzauftrages gemäß § 8a, SGB VIII Abschluss als Sozialpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in mit staatlicher Anerkennung oder Meister/in, Techniker/in, Fachwirt/in Erfahrung in der Kooperation von Jugendhilfe mit Schule Interkulturelle- und Genderkompetenz Ausgeprägte Beratungskompetenz Sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Interessengruppen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich
Zum Stellenangebot

Diplom- Sozialarbeiter / Diplom- Sozialpädagogen (m/w/d)

Di. 08.09.2020
Hainburg, Hessen
Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht zum 01.10.2020 oder später eine/n Diplom- Sozialarbeiter / Diplom- Sozialpädagogen (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50% (19,5 Std/Woche) für die Jugendsozialarbeit an Schulen in der Kreuzburgschule Hainburg mit Zuordnung zum Beratungszentrum Ost. Die Jugendsozialarbeit an Schulen erbringt Leistungen nach § 13 SGB VIII und hat die Aufgabe der Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen aufgrund von sozialer und/oder individueller Benachteiligung entgegen zu wirken. Durchführung einer einzelfallorientierten Be­ratung für Schüler, Eltern sowie Lehrkräfte Organisation sozialpädagogischer Gruppen­angebote sowie die Planung und Durch­führung von Projekten Schulbezogene Gemeinwesenarbeit, z.B. durch Einbeziehung von Vereinen Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften im Bezug auf den Arbeits­schwerpunkt Kooperation mit sozialen Diensten und Ein­richtungen sowie Mitarbeit in Arbeitskreisen und Gremien Dokumentation und Evaluation der Maßnah­men und Angebote Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder einen ver­gleich­baren Abschluss sowie Interesse und Freude an der Arbeit mit pubertierenden Jugendlichen Erfahrung im Umgang mit schwierigen Situa­tionen und Konflikten sowie auftretenden Kris­en der Jugendlichen Lösungsorientierte Arbeitsweise unter Einbe­ziehung des Umfeldes sowie Organisations- und Kooperationsfähigkeit Kultursensibler und wertschätzender Um­gang mit dem Klientel Sicherer Umgang mit dem MS-Office Paket Identifikation mit dem kirchlich-caritativen Leitbild Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit einem spannenden Aufgabenspektrum mit eigener Gestaltungsmöglichkeit           Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR)             Umfangreiche Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge             Eine individuelle Einarbeitungsphase und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision             Eine starke Feedbackkultur mit regelmäßigen Teambesprechungen             Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes      
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkräfte (w-m-d) für den Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD)

Di. 08.09.2020
Dietzenbach
Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben mehr als 350.000 Menschen. Wir suchen für den Fachdienst Jugend und Familie zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte sozialpädagogische Fachkräfte (w-m-d) Kennziffer 54/18 für den Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) in Vollzeit und Teilzeit. Die Stellen sind befristet. Umsetzung des Schutzauftrages des Jugendamtes zur Sicherung des Kindeswohls Beratung und Betreuung von Familien, Kindern und Jugendlichen im Rahmen des KJHG Trennungs- und Scheidungsberatung Mitwirkung in Familien- sowie in Jugendgerichtsverfahren Einleitung und Steuerung von Erziehungs- und Eingliederungshilfen abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Sozialarbeit beziehungsweise Sozialpädagogik Erfahrung im Bereich des Allgemeinen Sozialen Dienstes oder in sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern mit der gleichen Zielgruppe Rechtskenntnisse nach SGB VIII und BGB Kommunikationskompetenz, Koordinations- und Teamfähigkeit Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit Führerschein Klasse B sowie Einsatz des eigenen PKW für Dienstfahrten Rufbereitschaft unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Beruf und Familienpflichten Vergütung nach Entgeltgruppe S 14 TVöD Sonderzahlungen nach dem TVöD betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt günstiges Job-Ticket eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit eine strukturierte und umfassende Einarbeitung familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange ein Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung und Teamarbeit abwechslungsreiches Speiseangebot im Betriebsrestaurant Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal