Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 4 Jobs in Konstanz

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge (w/m/d) in Teilzeit (50-80%)

Fr. 03.12.2021
Stockach (Baden)
KORIAN ist der führende Anbieter von Dienstleistungen für Senioren in Europa. In Deutschland sorgen wir für 29.000 Senioren in mehr als 250 Einrichtungen: ambulant, stationär und im Betreuten Wohnen. KORIAN hat noch viel vor - gemeinsam mit seinen Mitarbeiter*innen.Willkommen in der großen KORIAN Community! #altenpflege #karrierechancen #zusammenhalt#bestensumsorgt #aufstiegschancen Erarbeitung und Umsetzung von Betreuungsangeboten und Maßnahmen für unsere psychisch, motorisch und kognitiv eingeschränkten Bewohner, insbesondere für Bewohner mit stoffgebundener Suchterkrankung, psychischer Erkrankung oder Korsakow-Syndrom enge Zusammenarbeit mit den Wohnbereichs- und Pflegedienstleitern bei der Entwicklung von Einzel- oder Gruppenangeboten zur Gewährleistung einer hohen aktivierenden Lebensqualität Mitwirkung bei der Verbesserung der Lebensqualität unserer Bewohner Motivation, Anleitung und Begleitung bei der Körperpflege Krisenintervention abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge (w/m/d) Erfahrungen im Suchtbereich bzw. anderen sozialpsychiatrischen Arbeitsfeldern erwünscht erste Berufserfahrung in der Altenpflege erwünscht Freude an der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen Empathie und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zur Schichtarbeit (Früh- und Spätdienst, kein Nachtdienst) Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und zur Eigenstrukturierung Attraktives KORIAN-Vergütungsmodell mit transparenter Gehaltsentwicklung Faire Zulagen für Zusatzaufgaben und -qualifikationen 30 Tage Urlaub in der 5-Tage-Woche; großzügige Sonderlaubstage und Jubiläumsprämien Betriebliche Altersvorsorge, Korian-Benefit-Card (steuerfreie Sachzuwendungen) Arbeitgeberfinanzierte Weiterqualifikationen und individuelle Karriereförderung Zentrale Fortbildungsangebote der KORIAN Akademie (mit vielen virtuellen Angeboten) Betriebliches Gesundheitsmanagement digital per App und lokal vor Ort
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter / Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Singen (Hohentwiel)
Mit fast 1.000 Mitarbeitenden in der Stadtverwaltung und anderen städtischen Einrichtungen sorgen wir dafür, dass das Leben in Singen seinen geordneten Gang nimmt. Wir unterstützen sowohl die Wirtschaft als auch die einzelnen Bürgerinnen und Bürger mit unseren Dienstleistungen und beteiligen uns daran, neue Zukunftsperspektiven für unsere Stadt und die Singener Bevölkerung zu entwickeln. Mit einer Produktpalette von über 500 öffentlichen Dienstleistungen bieten wir Arbeitsplätze für über 40 verschiedene Berufsgruppen mit ganz unterschiedlichen und vielfältigen Aufgaben im gesamten Stadtgebiet. Streetwork und aufsuchende Jugendarbeit Individuelle Beratung und Unterstützung innerhalb der Einzelfallhilfe Angebote für Cliquen und Gruppen Partizipation Initiierung und Durchführung von Kooperationen Netzwerk- und Gemeinwesenorientierte Arbeit Evaluation und konzeptionelle Weiterentwicklung der Mobilen Jugendarbeit Mitwirkung bei gemeinsamen Veranstaltungen und Angeboten der Abteilung Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Bereitschaft zur Arbeit im Team und im Netzwerk Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten Interesse an jugendkulturellen Entwicklungen Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Soziale Kompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit Führerschein Klasse B eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe S12 TVöD-SuE ein motiviertes, multiprofessionelles Team der Kinder- und Jugendarbeit ein vielseitiges Arbeitsfeld zur Umsetzung eigener Ideen Möglichkeiten zur Weiterbildung, Fortbildung und Supervision Teilnahme an gesundheitspräventiven Angeboten und Vergünstigungen im sportlichen Bereich durch Hansefit Betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlungen
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Abteilungsleitung Integration (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Friedrichshafen
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von über 62.000 Einwohnern.Unterstützen Sie uns dabei. Wir haben im Amt für Soziales, Familie und Jugend - Abteilung Integration – zum Ihnen nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen: Stellvertretende Abteilungsleitung Integration Die Mitarbeitenden der Abteilung Integration sind Ansprechpartner für Zugewanderte und Geflüchtete, Institutionen, Ämter, Vereine, Verbände und Initiativen zu allen Fragen im Bereich Migration und Integration. Ziel ist es, die gesellschaftliche Teilhabe von Zugewanderten und Geflüchteten in allen Lebensbereichen zu fördern. Gesamtkoordination interner und externer Integrationsprojekte (Projektentwicklung, Projektsteuerung und Projektbegleitung) Projektleitung der „Partnerschaft für Demokratie Friedrichshafen“: Kooperation mit dem Träger der Koordinierungs- und Fachstelle Inhaltliche Vorbereitung der Demokratiekonferenzen und der Sitzungen des Begleitausschusses Budgetverwaltung, Berichtswesen Öffentlichkeitsarbeit Planung und Durchführung von Einzelmaßnahmen Unterstützung der integrationspolitischen Gremien (Sitzungsvorbereitung, Anleitung und Begleitung von Arbeitsgruppen und deren Projekten) Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung der Stadtverwaltung und von Kooperationspartnern Projektleitung für den städtischen Dolmetscherpool Betreuung von Praktikanten, Bundesfreiwilligen und Auszubildenden Inhaltliche Zuarbeit sowie Abwesenheitsstellvertretung der Abteilungsleitung Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor. Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Sozial- oder Erziehungswissenschaften (Diplom oder Bachelor) Fachkenntnisse im Haushalts-, Vergabe- und Zuwendungsrecht sowie der Budgetplanung und – überwachung Interkulturelle Kompetenzen im Zusammenleben in einer diversen Gesellschaft Kenntnisse der Methoden zur Gestaltung von Beteiligungsprozessen, Gruppenarbeitstechniken und kollegialer Beratung/Supervision Leistungsbereitschaft und Verhandlungsgeschick Eigenverantwortung, Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zum ganzheitlichen, konzeptionellen und strategischen Denken Hohes Maß an Team- und Konfliktfähigkeit sowie Empathie- und Kommunikationsfähigkeit Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Wochenstunden) Eingruppierung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD (Link zu den Entgelttabellen) Langzeitkonto Zusatzversorgung (Betriebsrente) Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV Attraktives Gesundheitsmanagement Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region
Zum Stellenangebot

Integrationsmanager/-innen

Fr. 26.11.2021
Friedrichshafen
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von über 62.000 Einwohnern.Unterstützen Sie uns dabei. Wir haben im Amt für Soziales, Familie und Jugend – Abteilung Integration – zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen (m/w/d) zu besetzen: Integrationsmanager/-innen in Voll- und/oder Teilzeit Die Mitarbeitenden der Abteilung Integration sind Ansprechpartner für Zugewanderte und Geflüchtete, Institutionen, Ämter, Vereine, Verbände und Initiativen zu allen Fragen im Bereich Migration und Integration. Ziel ist es, die gesellschaftliche Teilhabe von Zugewanderten und Geflüchteten in allen Lebensbereichen zu fördern. Förderung der individuellen Integrationsprozesse der Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung und Stärkung von deren Selbständigkeit Aufsuchende Sozialarbeit Sozialberatung und -begleitung durch Einzelfallhilfe zu allen Fragen des alltäglichen Lebens einschließlich Perspektiven in Baden-Württemberg Information über Integrations- und spezielle Beratungsangebote vor Ort sowie ggf. Weiterleitung an die Regeldienste Erfassung und Zusammenführung von freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im Integrationsplan Auswertung und Überprüfung sowie Fortschreibung der individuellen Integrationspläne sowie Hinwirken auf eine konsequente Umsetzung der geplanten Integrationsschritte Heranführung an geeignete Angebote von Ehrenamtlichen Information und Heranführung an bürgerschaftliche und zivilgesellschaftliche Strukturen und Vereine sowie Befähigung der Flüchtlinge zur Partizipation Netzwerkarbeit Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor. Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik (Diplom oder Bachelor) Kenntnisse hinsichtlich asyl- und ausländerrechtlicher Grundlagen, Maßnahmen und Angeboten der Regeldienste, der Arbeitsmarktintegration, der Angebote zum Spracherwerb Englischkenntnisse sind unabdingbar, weitere Sprachkenntnisse vorteilhaft Interkulturelle Kompetenzen sowie Kenntnisse im Bereich der Beratungsarbeit und des Case-Managements Bereitschaft zu Hausbesuchen Fähigkeit zum selbstorganisierten Arbeiten sowie Team-, Kritik- und Konfliktfähigkeit Führerschein der Klasse B Gute EDV-Kenntnisse Ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld Durch das Integrationsministerium befristet bis zum Ablauf des 30.11.2023 bzw. bis zum Ablauf des 30.04.2023 geförderte Stellenanteile (Die Stellenanteile sind in Voll- bzw. Teilzeit besetzbar. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung unbedingt den gewünschten Beschäftigungsumfang an!) Eine Verlängerung der Finanzierung ist seitens des Integrationsministeriums in Planung; die Verlängerung der geförderten Stellen wird zu gegebener Zeit beantragt Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe S 12 TVöD (Link zu den Entgelttabellen) Zusatzversorgung (Betriebsrente) Flexible Arbeitszeiten & Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV Attraktives Gesundheitsmanagement Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: