Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 11 Jobs in Bad Münder am Deister

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Bildung & Training 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • It & Internet 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 1
Sozialarbeit

Referent (m/w/d) für die digitale Suchtberatung

Do. 27.01.2022
Hannover
Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen (NLS) ist eine Vereinigung der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege und der Abstinenz- und Suchtselbsthilfeverbände in Nieder­sachsen. Sie unterstützt und koordiniert die Maßnahmen der Mitgliedseinrichtungen in den Arbeitsbereichen Suchthilfe und Suchtprävention und wirkt an der Weiterentwicklung der fachlichen Qualität der Arbeit in diesen Bereichen mit. Die NLS ist eine Landesfacharbeits­gemeinschaft der LAG FW e.V. Die NLS ist mit der Landeskoordinierung Digitale Suchtberatung beauftragt. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen geeigneten Referenten (m/w/d). Der Stellenumfang: Teilzeit (50%), befristet bis 31.12.2023.Übernahme der Landeskoordination und Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Digitalisierung der Suchtberatung an bis zu 75 Standorten in Niedersachsen auf der Grundlage des Konzeptes Digitalisierung der Suchtberatung. Die Aufgabe beinhaltet u.a.  Information, fachliche Unterstützung und Begleitung der Fachstellen für Sucht und Suchtprävention in Niedersachsen bei der Digitalisierung von Beratungsprozessen  Begleitung von Pilot-Beratungsstellen  Erhebung des Qualifizierungsbedarfs und Organisation von entsprechenden Schulungen  Dokumentation und Berichterstellung, (Fach-)Öffentlichkeitsarbeit  Kooperation und Harmonisierung entsprechender Prozesse auf Bundesebene im Zusammenhang mit der Umsetzung des Online Zugangsgesetztes (OZG)  Zusammenarbeit mit den Trägern und Verbänden der Suchthilfeeinrichtungen, den Landesgremien und Verwaltung Mit der Aufgabe zusammenhängende administrative Tätigkeiten. Sie verfügen über einen (Fach-)Hochschulabschluss im Bereich Sozial- bzw. Erziehungswissenschaft, Sozialwirtschaft, Sozialinformatik oder über eine ähnliche Ausbildung. Die Tätigkeit erfordert eine Affinität und den routinierten Umgang mit digitalen Anwendungen, Kenntnisse in Projektmanagement und Projektabwicklung, methodisch-didaktische Fähigkeiten, Moderations-, Kooperations- und Kommunikationskompetenz, die Fähigkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem und strukturiertem Handeln sowie Kenntnisse in digitaler und analoger Netzwerkarbeit. Wünschenswert sind Berufserfahrungen im Suchtpräventions- oder Suchthilfebereich....eine anspruchsvolle und interessante Position mit einem eigenen Arbeitsfeld. In unserem kleinen leistungsfähigen Team herrscht eine offene und respektvolle Arbeits­atmosphäre. Kollegiale Unterstützung ist für uns selbstverständlich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der AWO Braunschweig.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Sozialdienst (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Hannover
Unsere Vielfalt an individuell abgestimmten Angeboten in den Bereichen Arbeit, Bildung, Wohnen und Freizeit unterstützt Menschen mit Behinderung dabei, ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen. Als innovatives und verlässliches Bildungs-, Sozial- und Wirtschaftsunternehmen baut die Hannoversche Werkstätten gem. GmbH Brücken zum allgemeinen Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft – für mehr Inklusion und Teilhabe. Wir suchen Sie als Mitarbeiter im Sozialdienst (m/w/d) Steuerung des Eingliederungsprozesses der Werkstattbeschäftigten Verantwortung für den Eingliederungsplan und für den Kontakt zum Leistungsträger Berichtswesen und Administration inklusive Aktenführung Beratung und Krisenintervention für Werkstattbeschäftigte Angehörigen- und Betreuerberatung Organisation der Aufnahmen in das jeweilige Team HMB-T-Einstufung (Durchführungsverantwortung) Fallbesprechungen unter Einbeziehung des Psychologischen Dienstes BA Soziale Arbeit (FH), Dipl.-Sozialpädagoge (FH) oder vergleichbare Qualifikation Beratungskompetenz selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Verantwortungsbewusstsein sehr gute kommunikative und soziale Kompetenzen gute Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung gute EDV Kenntnisse  Führerschein Klasse B Ein abwechslungsreicher und flexibler Arbeitsplatz in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Hannover Die Arbeit in einem multiprofessionellen Team Regelmäßige Supervision Eine qualifizierte Einarbeitung Betriebliche Altersvorsorge Individuelle, bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten Die Mitgliedschaft in einem Firmenfitnessangebot Kostenlose Beratungsmöglichkeit durch das Diakonische Werk Hannover Tarifliche Vergütung inkl. Sonderzahlungen Ihre Arbeitszeit beträgt 24 Wochenstunden bei einer Vergütung gemäß des TVöD / SuE S11B.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Psychologe w/m/d

Mi. 26.01.2022
Hannover
Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bereitet Menschen, nach einer psychischen Erkrankung darauf vor, wieder in Arbeitsleben zurückzukehren. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.600 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München, Hannover und Berlin. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheits­dienst­leistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialpädagogen oder Psychologen w/m/d in Vollzeit (40 Wochenstunden). Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Bei entsprechender Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung möglich. Selbstständiges Führen von Einzel-, Gruppen- und Familiengesprächen unter Anwendung therapeutischer Instrumente Psychosoziale Begleitung während des Trainings mit therapeutischen Methoden Berichtswesen und Dokumentation des Maßnahmenverlaufs Enge Zusammenarbeit mit beruflichen Trainern bei der Erarbeitung tragfähiger beruflicher Perspektiven der Teilnehmer Abklärungsgespräche mit Interessenten Abgeschlossenes Studium der Sozial-/Pädagogik (Diplom / Master) oder Sozialen Arbeit (Diplom / Master) oder Psychologie (Diplom / Master) Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen wünschenswert Kenntnisse in mindestens einem wissenschaftlich begründeten psychotherapeutischen Verfahren von Vorteil Freude an der Arbeit mit Menschen und an interdisziplinärer Zusammenarbeit Kreativität und Eigeninitiative Sehr gute Deutschkenntnisse (C1, Europäischer Referenzrahmen) Fundierte MS-Office-Kenntnisse ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit großen Freiheitsgraden in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens. Bei uns arbeiten Sie in flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Zeiterfassung sowie zahlreichen Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterrabatte über Corporate-Benefits. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im psycholgischen Dienst (m/w/d)

Mo. 24.01.2022
Hannover
Unsere Vielfalt an individuell abgestimmten Angeboten in den Bereichen Arbeit, Bildung, Wohnen und Freizeit unterstützt Menschen mit Behinderung dabei, ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen. Als innovatives und verlässliches Bildungs-, Sozial- und Wirtschaftsunternehmen baut die Hannoversche Werkstätten gGmbH Brücken zum allgemeinen Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft – für mehr Inklusion und Teilhabe Wir suchen Sie als Mitarbeiter im Sozialdienst (m/w/d) Psychologische Beratung und Krisenintervention für Werkstattbeschäftigte Fachliche Beratung für den Sozialen Dienst und die Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung Entwicklung und Erarbeitung von Konzepten zur Weiterentwicklung der Teilhabeleistung Mitwirkung bei der Eingangs-, Verlaufs- und Abschlussdiagnostik Mitarbeit bei internen Projekten und in Arbeitsgruppen Vertretung in und Zusammenarbeit mit externen Gremien und Einrichtungen Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung, Studium der Psychologie (Diplom / Master) mit Kenntnissen im Bereich Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie und Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen Selbstständige und eigenverantwortlich Arbeitsweise Verantwortungsbewusstsein Sehr gute kommunikative und soziale Kompetenzen Beratungskompetenz EDV Kenntnisse Führerschein Klasse B Ein abwechslungsreicher und flexibler Arbeitsplatz in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Hannover Die Arbeit in einem multiprofessionellen Team Regelmäßige Supervision Eine qualifizierte Einarbeitung Betriebliche Altersvorsorge Individuelle, bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten Die Mitgliedschaft in einem Firmenfitnessangebot Kostenlose Beratungsmöglichkeit durch das Diakonische Werk Hannover Tarifliche Vergütung inkl. Sonderzahlungen Ihre Arbeitszeit beträgt 25 Wochenstunden bei einer Vergütung gemäß des TVöD / E13.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/in (m/w/d) Für Sozialunterkunft

Fr. 21.01.2022
Hannover
Die Living Quarter GmbH ist ein modernes Unternehmen, das sich auf Dienstleistungen im sozialen Bereich sowie deren dafür genutzten Immobilien spezialisiert hat. Im Fokus stehen dabei Einrichtungen zur Unterbringen von hilfebedürftigen Personengruppen, die eine besondere soziale Aufmerksamkeit und Zuwendung benötigen, wobei die Bewohner in unseren sozialen Einrichtungen dabei Obdachlose, Asylsuchende oder suchtgefährdete Personen sein können. Krisensicheren Job: Wir bei Living Quarter streben eine langfristige Zusammenarbeit mit dir an, unsere Übernahmequote ist sehr hoch. Wir stellen nur die Besten ein mit denen wir gemeinsam wachsen wollen. Unser Ziel ist deine unbefristete Anstellung.  Tolle Atmosphäre: Wir legen großen Wert auf ein familiäres Umfeld und stehen alle hinter unserer gemeinsamen Mission. Uns ist wichtig, dass jeder gut gelaunt und mit Freude zur Arbeit kommt. Wir haben ein Teamspirit der beispielgebend ist und arbeiten ohne Time-Tracking!  Motiviertes Team: Wir sind ein modernes & dynamisches Team, dass sich durch starken Zusammenhalt auszeichnet. Wir arbeiten mit Wertschätzenden und vorwurfsfreien Mitarbeiterfeedbacks.  Innovatives Arbeiten: Wir bieten dir die Möglichkeit deine Ideen eigenständig umzusetzen und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Wir sind flexibel und offen für neues, legen aber trotzdem großen Wert darauf, sich an bestehende Prozesse zu halten. Wir bevorzugen die digitale Arbeitsweise, so papierlos wie möglich – Save the planet! Du kümmerst dich um die sozialpädagogische und psychologische Betreuung und Beratung unserer Bewohner  Dokumentation von Fallgesprächen im Rahmen der Klientenbetreuung/-beratung  Du unterstützt die Heimleitung und stärkst ihr den Rücken um einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen  In schwierigen Situationen oder Konflikten handelst du souverän  Du unterstützt die Bewohner bei Ihrer Kommunikation mit Ämtern, Behörden und sonstigen Einrichtungen  Du gestaltest und organisierst die Tagesabläufe unserer Bewohner.   Du fühlst dich für neue Kollegen im Team verantwortlich und bist Buddy Partner in der Anfangszeit   Planung und Umsetzung diverser Projekte  Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften o. ä. Deutschkenntnisse, weitere Sprachen wünschenswert Eine Serviceorientierte und eigenständige Arbeitsweise zeichnet dich aus und Du besitzt Einfühlungsvermögen für unsere Bewohner Du fühlst dich in einem modernen, dynamischen Team wohl und packst neue Herausforderungen gern und offen an
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in / Erzieher*in (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Salzburg
KOKO ist ein gemeinnütziges Salzburger Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und seit über 40 Jahren führend in den Bereichen der privaten Kinderbetreuung, Kinder- und Jugendhilfe sowie Familienberatung. Unser größtes Anliegen ist es, Kinder und Jugendliche stark zu machen. Dafür geben wir tagtäglich unser Bestes. Du möchtest uns dabei unterstützen und Teil unseres professionellen Teams werden? Sozialpädagoge*in / Erzieher*in (m/w/d) (Vollzeit 37h/Woche, Österreich/Stadt Salzburg) Wenn die sozialpädagogische Betreuung von Kindern und Jugendlichen deine Berufung ist, du sie bei der Bewältigung täglicher Herausforderungen professionell unterstützen willst, dann bist DU bei uns genau richtig! Wir suchen DICH als Verstärkung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe! Sozialpädagogische Betreuung stationär untergebrachter Kinder/Jugendlichen nach pädagogischen Qualitätsstandards Unterstützung der Kinder/Jugendlichen in ihrer psychosozialen Entwicklung Fachliches Konflikt- und Deeskalationsmanagement Professionelle Fallarbeit in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern Inhaltliche und methodische Dokumentation Qualitätssicherung mittels Teambesprechungen, Supervisionen und maßgeschneiderten Fortbildungen Eine facheinschlägige Ausbildung (Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Erziehungswissenschaften) Idealerweise einschlägige Berufserfahrung Eine gefestigte und belastbare Persönlichkeit, die flexibel auf junge Menschen mit komplexem Hilfebedarf eingehen kann Interesse an sozialpädagogischer Beziehungs-/Betreuungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus belastetem Umfeld Hohe Belastbarkeit und Frustrationstoleranz Bereitschaft, sich längerfristig auf eine intensive pädagogische Herausforderung einzulassen Eine fachlich anspruchsvolle Tätigkeit Die Möglichkeit zu eigenverantwortlicher und selbständiger Arbeit (Turnusdienst) Überschaubare Teamstrukturen Regelmäßige Supervision Interne Fortbildungen im Rahmen des KOKO College Grundgehalt lt. SWÖ-KV € 2.443,30 (37 Stunden/Woche) + entsprechende Zulagen
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.) - Gesellschaft für angewandte Sozialpädagogik und Therapie mbH

Mi. 19.01.2022
Bückeburg
Die Kinder- und Jugendhilfe Weidenkorb in Trägerschaft der Gesellschaft für angewandte Sozialpädagogik und Therapie mbH ist eine seit 20 Jahren bestehende Kinder- und Jugendhilfe Einrichtung mit Sitz in Bückeburg. Mit dem Ansatz der "Hilfen aus einer Hand" bieten wir ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote für Kinder im Aufnahmealter von 6-11 Jahren an. Dabei sind wir zu etwa gleichen Teilen im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen und dem Kreis Minden-Lübbecke in NRW vertreten. In unserer alltäglichen Arbeit orientieren wir uns am reformpädagogischen Ansatz der Traumapädagogik. Die Partizipation von Kindern und Eltern ist ein weiterer Bestandteil unseres Handelns. In der Zusammenarbeit mit den Eltern streben wir eine gelungene Erziehungspartnerschaft an. Weitere Informationen zu uns und unserer Arbeit findest Du unter weidenkorb.de. Werde auch Du Teil unseres Teams und starte zum 01. April 2022 bei uns. Du erlernst das "Leiten" und "Lenken" einer Kindergruppe Du führst Einzel- oder Gruppenmaßnahmen mit Kindern- und Jugendlichen durch Du nimmst an Teamsitzungen, Dienstbesprechungen, Hilfeplangesprächen und Förderplanungen teil Du nimmst an Aufnahme- und Entlassprozessen von Kindern aktiv teil Du erlernst die Grundlagen der Elternarbeit Du bekommst die praktische Umsetzung von Traumapädagogik, Bindungsarbeit und Partizipation nahe gelegt Karriereaussichten: Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhältst du die Zusage für eine Übernahme in unserer Einrichtung mit Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber:in ohne Abitur: Deinen Meister:in, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in Du bist interessiert an der Entwicklung von Kindern- und Jugendlichen Du möchtest Deine Erfahrungen sowie Deine Persönlichkeit zielorientiert einsetzen Du bist lernbereit und hast im Idealfall bereits Erfahrungen durch Praktika, FSJ o. Ä. Bei der IU - Campus Hannover: Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt mit dem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten dualen Studiums Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Kleine Lerngruppen und moderne Vorlesungsräume Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast flächendeckendes W-Lan am gesamten Campus Beim Praxispartner: Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir von Gesellschaft für angewandte Sozialpädagogik und Therapie mbH für Dich! Du erhältst eine attraktive zusätzliche Vergütung von uns Du arbeitest mit motivierten und kompetenten Kollegen Du hast Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Du kannst an unseren Team-Events teilnehmen
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Hannover
Region Hannover - Verwaltung und Arbeitsplatz für rund 3.200 Menschen. Ob Nahverkehr, Gesundheit oder Umweltschutz - hier werden Aufgaben und Themen koordiniert, die die ganze Region betreffen. Wir im Fachdienst Sozialpsychiatrischer Dienst stellen für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige in der Region Hannover gemeindenah ambulante Hilfsangebote zur Verfügung. Insgesamt wird das Ziel verfolgt, der betroffenen Person eine möglichst selbstständige Lebensführung im gewohnten Umfeld zu erhalten oder wieder zu ermöglichen. Der Fachdienst Sozialpsychiatrischer Dienst gliedert sich in fünf Regionalteams sowie zwei zentrale Bereiche. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) Aufgabenbereich ausgerichtet am Niedersächsischen Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen für psychisch Kranke (NPsychKG) Sozialpädagogische Beratung, Betreuung und Begleitung schwerstgestörter psychisch kranker Menschen Kriseninterventionen und Hausbesuche sowie Einzel- und Familiengespräche Hilfebedarfsermittlung im Rahmen der Eingliederungshilfe in enger Zusammenarbeit mit dem Leistungsträger Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Diplom / Bachelor) der Fachrichtung Sozialpädagogik / Soziale Arbeit, jeweils mit staatlicher Anerkennung Einjährige Berufserfahrung in einem psychiatrischen Arbeitsfeld in der aufsuchenden Sozialarbeit oder nach einer abgeschlossenen Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger / Krankenpflegerin Kenntnisse im Umgang mit psychisch kranken Menschen und der Ermittlung von deren Hilfsbedarfen sowie Kenntnisse von psychischen Krankheitsbildern und von ambulanten und stationären therapeutischen Handlungsstrategien Eine abgeschlossene Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung (alternativ eine Weiterbildung in Systemischer Therapie und Beratung) wäre von Vorteil Positive Einstellung zur ambulanten Versorgung psychisch kranker Personen Empathie Teamfähigkeit Belastbarkeit Erhöhte Anforderungen an die Mobilität: Die Aufgabenausübung findet zum Teil in nicht barrierefreien oder schlecht zugänglichen Bereichen statt Ein befristetes Arbeitsverhältnis als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung mit 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit (zzt. 39 Stunden) in der Beratungsstelle Laatzen Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 12 TVöD SuE mit einer Zulage zur Entgeltgruppe S 14 TVöD SuE Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeitmodelle, Belegplätze in einer Kinderkrippe, Ferienbetreuung für Schulkinder, Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige mit Unterstützungsbedarf Ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr Aktive Gesundheitsförderung Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote Die Region Hannover setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes und ermutigt daher Männer ausdrücklich, sich zu bewerben. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Region Hannover strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das allen Geschlechtern unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) ) im Anerkennungsjahr, für eines unserer Flüchtlingswohnheime in Hannover

Fr. 14.01.2022
Hannover
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.Unterstützung unser Sozialarbeitenden bei: Vermittlung zu Behörden, Institutionen und Ärzten Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten Lebensberatung zu Integrationsfragen, Partnerschaft, Erziehung, Schule/Ausbildung, Spracherwerb und Gesundheit Beratung in persönlichen und sozialen Angelegenheiten sowie Konfliktsituationen Organisation von Freizeitangeboten Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik. Weiterhin würden wir uns freuen, wenn Sie folgendes mitbringen: gerne Vorerfahrungen in der Flüchtlingssozialarbeit Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten bzw. im interkulturellen Kontext Freude an der Arbeit mit Menschen aus fremden Kulturen Hohes Maß an Eigeninitiative 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheFachberatungKaffee, Tee & WasserMitarbeiterfesteMitarbeitervorteilsprogrammpositive ArbeitsatmosphäreRabatte in regionalen SportstudiosStrukturierte EinarbeitungVertrauensvolle Ansprechpartner
Zum Stellenangebot

Consultant New Work Public Sector (m/w/d)

Mi. 05.01.2022
München, Berlin, Chemnitz, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, München
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können Sie in einem multidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung Sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 9.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Als New Work Consultant begleiten Sie Behörden im Kulturwandel und gestalten das Arbeiten der öffentlichen Verwaltung im Hinblick auf den Arbeitsplatz 4.0Sie konzipieren neue organisatorische und technische Arbeitsbedingungen und setzen diese in Behörden umSie beraten, schulen und coachen Führungskräfte sowie Beschäftigte des öffentlichen Dienstes im VeränderungsprozessDabei wirken Sie in anspruchsvollen Projekten für Kunden der öffentlichen Verwaltung auf allen Ebenen mitErstklassige Entwicklungsperspektiven: Ihre Talente werden durch vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops gefördertUmfangreiche Benefits: JobRad, Dienstwagen, Familien-Service, Corporate Benefits, Networking-EventsAbgeschlossenes Studium in Politik- oder Verwaltungswissenschaften, Soziologie, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Kenntnisse durch Berufspraxis Erfahrung in der Konzeption und Steuerung organisatorischer Veränderungsprozesse Praxis-Kenntnisse in der Umsetzung von New Work-Ansätzen in komplexen Organisationen Erfahrung in der Projektarbeit für den öffentlichen Sektor Flexibilität für projektbedingte Kundeneinsätze - für Ihre gesunde Work Life Balance sorgen wir mit mobilem Arbeiten, Arbeitszeitkonten, Teilzeitarbeit und SabbaticalsSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: