Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 27 Jobs in Bad Nauheim

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 19
  • Bildung & Training 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 9
  • Ausbildung, Studium 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge*in (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*in, Chiffre: 9330-316-45 Teilzeit 30,00 Std. wöchentlich, ab dem 01.02.2022 unbefristet TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Unter diesem Motto betreut das ambulant Betreute Wohnen (jetzt Leistungen zum Wohnen in eigener Häuslichkeit) in Frankfurt Menschen mit körperlichen, geistigen und/oder seelischen Behinderungen. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben bzw. dies anstreben. Sie beraten und unterstützen die Klient*innen bei allen Inhalten ihrer persönlichen Lebensplanung und gestalten eine unterstützende Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuern, Kostenträgern und sozialem Umfeld mit Sie übernehmen das Casemanagement für einen festen Personenkreis Sie erstellen gemeinsam mit den Klienten Hilfepläne und unterstützen diese ja nach Bedarf u.a. bei Arzt- und Ämterangelegenheiten, Krisen und Konfliktbewältigung, Umgang mit Geldern, Freizeitgestaltung uvm. Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder eine vergleichbares Qualifikation Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderungen bzw. Verhaltensauffälligkeiten ist wünschenswert Organisationsfähigkeit Die Fähigkeit in Krisensituationen Ruhe zu bewahren Ein erprobtes Repertoire an Konfliktlösungsstrategien Spaß an der Teamarbeit und der eigenverantwortlichen Arbeit mit Klienten*innen MS-Office Kenntnisse Führerschein Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Eine verantwortungsvolle, interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem motivierten und unterstützenden Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Umfassende Betreuung und Unterstützung während der Einarbeitungszeit und darüber hinaus Regelmäßige Supervisionen, Fallbesprechungen und Teamsitzungen Kreativen Freiraum Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag Jobticket Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Erziehungswissenschaftler*innen, Erzieher*innen, Ergotherapeut*innen (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Frankfurt am Main
Die Stiftung LEBENSRÄUME Offenbach am Main mit rd. 120 Mitarbeiter*innen begleitet, unterstützt und berät seit 40 Jahren Menschen mit psychischen Erkrankungen und psychosozialen Beeinträchtigungen in Stadt und Kreis Offenbach. Für unseren Standort in Seligenstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Erziehungswissenschaftler*innen, Erzieher*innen, Ergotherapeut*innen (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit (19,5 - 39 Std/ Woche) Wir, die Mitarbeiter*innen der Stiftung Lebensräume, kümmern uns um die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von Bürger*innen mit vorrangig psychischen Erkrankungen und seelischen Beeinträchtigungen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie! Sie planen und koordinieren die vom Kostenträger bewilligten individuellen Leistungen Sie bauen eine tragfähige Beziehung zu den Menschen mit Unterstützungsbedarf auf Sie arbeiten personenzentriert gemäß den Vorgaben des Bundesteilhabegesetzes Sie fördern die Teilhabe der Menschen in die Gesellschaft und somit den Sozialraum und unterstützen die Entwicklung von mehr Selbstständigkeit bis hin zu Unabhängigkeit von Hilfsangeboten Sie arbeiten mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuer*innen, Leistungsträgern und anderen Kooperationspartner*innen zusammen Sie organisieren und führen Gruppenangebote durch Sie gestalten Krisen- und Konfliktmanagement lösungsorientiert Sie pflegen zielgerichtet die Verlaufsdokumentation Ihrer psychosozialen Arbeit gemäß standardisierter Vorgaben Sie haben ein Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder eine Ausbildung als Fachkrankenpfleger*in, Ergotherapeut*in oder ähnliches abgeschlossen Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit seelischer Behinderung sowie fundiertes Wissen zu psychiatrischer Krankheitsbildern, Versorgungsstrukturen und der aktuellen Sozialgesetzgebung Sie verstehen die Unterstützung der sich uns anvertrauenden Menschen als professionelle Dienstleistung, die Sie mit Empathie, Klarheit, Respekt und Wertschätzung ausüben Sie können sich gut organisieren, sind zuverlässig und reagieren flexibel, gerade auch in stressigen Zeiten Sie zeigen Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit und arbeiten selbstständig und zugleich teamorientiert Sie haben Interesse und die Bereitschaft Veränderungsprozesse aktiv mitzugestalten Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten und Datenbank-Anwendungen Sie haben einen gültigen Führerschein und sind bereit, auch Kleinbusse zu fahren Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag Wir vergüten nach TVöD-VkA, inklusive einer Jahressonderzahlung Wir bieten Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen, wie z. B. einen Gesundheitsfonds Sie bekommen ein kostenloses hessenweites Jobticket Ihre Tätigkeiten sind abwechslungsreich und Sie haben großen Gestaltungsspielraum Sie haben engagierte Kolleg*innen, die mit Kompetenz und Herz dabei sind Wir fördern gezielt Ihre Fort- und Weiterbildung und regelmäßige Supervision/ Coaching ist für uns selbstverständlich Ihr Arbeitsplatz ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und Sie finden gute Parkmöglichkeiten bei uns vor
Zum Stellenangebot

Erzieher (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Echzell
Die Internatsschule Institut Lucius gehört zu den ältesten in Deutschland und ist von Beginn an bis heute familiengeführt. Als mittelständisches Familienunternehmen führen wir rund 170 Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zum Abitur.Wir suchen ab sofort in Vollzeit:Eine/n Erzieher/in (m/w/d) mit Herz, die/der eine unserer Mädchen­wohngruppen im Internat mit Überzeugung begleitet.Unsere PädagogInnen wünschen sich einen neue/n Kollegin/Kollegen, die/der Freude daran hat, die vertrauensvolle Atmosphäre unserer Wohngruppen weiter auszubauen und das Internatsleben mitzugestalten.Die pädagogische Begleitung einer Wohngruppe (Mädchen)Die Möglichkeit, Ihre pädagogischen Fähigkeiten einzusetzen, um eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern und Jugendlichen aufzubauen und diese gewinnbringend in der Arbeit innerhalb der Wohngruppe einzubringenIhre Arbeitszeiten:Volle Stelle 1 Übernachtung im Monat Freie Schulferien und WochenendenAusbildung zum/zur Sozialpädagogen/in oderAusbildung zum/zur Sozialarbeiter/in oderAusbildung zum/zur staatlich anerkannter/n Erzieher/in oderBachelor of Arts Studienrichtung Erziehungs­wissenschaften/außerschulische BildungEngagement, Durchsetzungsvermögen und HumorGute Umgangsformen und verbindliches AuftretenFlexibilität im Aufgabenbereich, Spaß am selbstständigen und eigenverantwortlichen ArbeitenEine professionelle pädagogische Haltung beim Unterstützen von Jugendlichen beim ErwachsenwerdenKonstruktives Arbeiten in familiärer AtmosphäreEinen kleinen, überschaubaren Betrieb in idyllisch ländlicher UmgebungEin aufgeschlossenes und engagiertes TeamLeistungsgerechte BezahlungEinbindung in das Team über Teambesprechung, Supervision und interne FortbildungenDie Freiheit, handwerkliche, künstlerische oder sportliche Kompetenzen einzubringen
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit

Do. 25.11.2021
Frankfurt am Main
Der Jugendwohnverbund St. Martin ist eine Einrichtung der Erziehungshilfe, die in unterschiedlichen Betreuungsformen männliche Jugendliche ab 14 Jahren bis zur Verselbständigung fördert. Zielsetzung der pädagogischen Arbeit ist die Ermutigung und Befähigung der jungen Menschen zu selbständiger und eigenverantwortlicher Lebensführung und Zukunftsgestaltung. Diese Einrichtung ist eine von rund 100 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main. Unter dem Leitwort „Menschen stärken. Wege finden.“ bieten wir mit mehr als 1.600 Beschäftigten, rund 1.400 Ehrenamtlichen sowie unseren Partnern ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen. Für die Unterstützung unseres Teams im Sachgebiet der Sonstigen Betreuten Wohnformen suchen wir ab dem 01.12.2021 eine engagierte: Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (22,28 - 33,26 Wochenstunden) Stellenangebot (30-21-043) Im Rahmen einer Einzelbetreuung sind sie für zwei bis drei junge Männer im Alter von 18 bis max. 23 Jahren zuständig und betreuen diese ihren Bedürfnissen nach mit unterschiedlichen Betreuungsschlüsseln. Sie bringen ihnen das Wohnen in einer vom Träger zur Verfügung gestellten Wohnung bei und begleiten sie ganz individuell in allen persönlichen und formalen Angelegenheiten ihres Lebens bis sie soweit sind, in den eigenen Wohnraum zu ziehen. Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit stehen neben der Einübung von alltagspraktischen Fähigkeiten, wie z. B. Waschen, Kochen und Putzen die Integration der jungen Männer in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft sowie ihre Persönlichkeitsentwicklung. Dabei erkennen Sie ihre Stärken und Fähigkeiten und fördern diese individuell. Als Bezugsperson sind Sie Ansprechpartner*in für die an der Hilfe beteiligten Personen und Kooperationspartner*innen, wirken gemeinsam mit den jungen Männern und dem Jugendamt an der Hilfeplanung mit und setzen die vereinbarten Ziele um. Den Verlauf der Hilfe dokumentieren Sie regelmäßig mit einem Softwareprogramm und besprechen Ihre Fälle in der wöchentlichen Teamsitzung und der regelmäßigen Supervision. Es ist für sie selbstverständlich, flexibel und den Bedürfnissen Ihrer Klienten angepasst, unter der Woche in der Zeit zwischen 9.00 – 21.00 Uhr zu arbeiten. Sie sind bereit, in Ausnahme- und Krisensituationen auch mal an Feiertagen oder am Wochenende für Ihre Klienten da zu sein. Sie haben Freude an der Arbeit im Team und bringen Ihre Kompetenzen für die Weiterentwicklung des Angebots stetig ein. ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit (Dipl./B.A./M.A.) oder eine vergleichbare Qualifikation mehrjährige Erfahrung in der ambulanten oder stationären Kinder- und Jugendhilfe Kreativität und Motivation für die Arbeit mit jungen Männern Einfühlungsvermögen und Geschick im Umgang mit jungen Menschen mit herausforderndem Verhalten Kenntnisse im systemischen Arbeiten Teamfähigkeit, Stabilität und Innovationsbereitschaft die Fähigkeit selbständig, selbstorganisiert und eigenverantwortlich zu arbeiten Führerschein Klasse B eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes einen Arbeitsplatz mit hoher Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung flexible Arbeitszeiten vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach TVöD Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse ein subventioniertes Jobticket
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*in, Chiffre: 9330-316-48 Teilzeit 30,00 Std. wöchentlich, ab dem 01.01.2022 unbefristet TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Unter diesem Motto betreuen und begleiten die ambulanten Hilfen zur Erziehung Familien, Jugendliche und Kinder im gesamten Frankfurter Stadtgebiet im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft. Förderung und Begleitung von Familien, Jugendlichen und Kindern bei der Gestaltung eines kindgerechten Alltags Sicherstellen eines , des Kindeswohls förderlichen, Lebensalltags und ggf. Mitwirkung in Schutzverfahren zum Erhalt des Kindeswohls Entwicklung und Verfestigung von Selbsthilfekompetenzen für jedes Familienmitglied zum souveränen Umgang mit Alltagskonflikten Aufsuchende Unterstützung und Beratung der Eltern sowie Förderung der Kinder und Jugendlichen unter Einbezug des sozialen Nah Raums Gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung der Rechte, Pflichten und Freiräume jedes einzelnen gemäß Hilfeplanung Fallverantwortliche Übernahme mehrere Familien und/oder Fälle im Rahmen der ambulanten Hilfen zur Erziehung in unterschiedlicher Fachleistungsintensität Kooperation mit einem breit gefächerten Netzwerk an Professionen im Rahmen der Hilfeerbringung Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbares Studium Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderungen bzw. Verhaltensauffälligkeiten ist wünschenswert Kenntnisse im Bereich der Kindewohlgefährdung und der Verfahren zur Sicherung des Kindeswohls sind von Vorteil Organisations- und Krisenmanagementsgeschick Ein erprobtes Repertoire an Konfliktlösungsstrategien Hohes Maß an Flexibilität zur Hilfeorganisation und -erbringung Offenheit gegenüber unterschiedliche Lebensentwürfe und-realitäten der Hilfeempfangen-den Spaß an der Teamarbeit und der eigenverantwortlichen Arbeit mit Klienten/innen MS-Office Kenntnisse eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Eine verantwortungsvolle, interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem motivierten und unterstützenden Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung. Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Mitgestaltung des Leistungsangebots Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Umfassende Betreuung und Unterstützung während der Einarbeitungszeit Regelmäßige Supervisionen, Fallbesprechungen und Teamsitzungen Kreativen Freiraum Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Attraktive Zusatzleistungen des Arbeitgebers u.a. Kinderbetreuungszuschuss, Jobticket, Corporate Benefits und Angebote zur Gesundheitsfürsorge Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft bzw. Erzieher (m/w/d) als "Zusätzliche Sprachfachkraft"

Mi. 24.11.2021
Frankfurt am Main
Lebe deine Stärken! Werde Teil unseres Teams!Wir, die Terminal for Kids gGmbH, betreiben seit 2006 als großer freier Träger in Hessen und NRW betriebliche und öffentliche Betreuungseinrichtungen für Kinder ab dem Krippenalter bis zum Schuleintritt. Alle Einrichtungen garantieren eine hohe Betreuungsqualität. Neben der bilingualen Erziehung und tiergestützten Pädagogik gehört zu den Qualitätssäulen der TfK ebenso eine gesunde Ernährung zum Alltag, wie täglich frisch aus Bio-Produkten zubereitete Mahlzeiten. Das Unternehmen befindet sich zu je 50 Prozent im Besitz der Fraport AG und unserem Gründer und Geschäftsführer Herrn Udo Sicker.Wir wachsen weiter. Willst du mit uns wachsen?Wir suchen ab sofort in Voll- oder Teilzeit für unsere Einrichtung "RainbowShuttle" am Frankfurter Flughafen und für unsere Einrichtung "MainSchiff" in Kelsterbach jeweils eine: Pädagogische Fachkraft bzw. Erzieher (m/w/d) als "Zusätzliche Sprachfachkraft"Aufbau bzw. Weiterführung des alltagsintegrierten Sprachförderung-Programmes im Rahmen des Bundesprogrammes „Sprach-Kitas“.Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita-Teams bei allen Themen und Fragestellungen rund um die alltagintegrierte sprachliche Bildung in der Einrichtung, bei der Zusammenarbeit mit den Familien sowie der inklusiven Pädagogik.Planung, Organisation und Durchführung von geeigneten pädagogischen AngebotenStaatlich anerkannte Erzieher (m/w/d), staatlich anerkannte Heilpädagogen (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagogen (m/w/d), staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger (m/w/d), staatlich geprüfte Sozialassistenten (m/w/d) sowie Absolventen (m/w/d) von Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengängen oder vergleichbare Abschlüsse nach § 25b HKJGBPädagogisches Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit KindernTeamgeist und KreativitätDas Interesse, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickelnDu zeigst Eigeninitiative und hast einen selbstständigen Arbeitsstil
Zum Stellenangebot

Psychologe/Pädagoge/Sozial Arbeiter (m/w/d) im Casemanagement der Berufsausbildung

Mi. 24.11.2021
Karben
Das bbw Südhessen trägt durch eine qualifizierte Ausbildung und ganzheitliche, individuelle Förderung zur beruflichen und sozialen Integration junger Menschen mit Behinderung und junger benachteiligter Menschen in die Arbeitswelt und in das gesellschaftliche Leben bei. Mit ca. 300 Mitarbeiter*innen bieten wir über 600 jungen Menschen, häufig in enger Zusammenarbeit mit Wirtschaftsbetrieben, Ausbildungsplätze in ca. 32 Berufen an und führen Maßnahmen der Berufsvorbereitung und -orientierung durch. Etwa 370 junge Teilnehmer*innen leben bei uns in externen und internen Wohngruppen in Karben, in Frankfurt und in der Region. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Beraten & Abklären suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Psychologe/Pädagoge/Sozial Arbeiter (m/w/d) im Casemanagement der Berufsausbildung(Teil-/Vollzeit, mind. 30h) In dieser Position leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere jungen Teilnehmer*innen mit psychischen Erkrankungen, Autismus oder Lernbehinderung während Ihrer Ausbildung. Sie steuern und gestalten den Reha- und Förderprozess und ebnen damit jungen Menschen ihren Weg während Ihrer Berufsausbildung - Sie schaffen Perspektiven! Sie unterstützen unsere Teilnehmer*innen während einer der wichtigsten Phasen ihres Lebens: der Berufsausbildung Sie steuern und planen den Förderprozess gemeinsam mit den Teilnehmer*innen und sorgen dafür, dass sie eine an ihren Bedarf angepasste Förderung erhalten Ob Probleme während der Ausbildung, mit dem Elternhaus oder einfach die Stolpersteine des Lebens – Sie beraten unsere Teilnehmer*innen zu allen Lebenslagen und auch bei existenziellen Krisen Sie sind die erste Ansprechperson für Eltern, gesetzliche Betreuer*innen und für unsere Auftraggeber, Jugendämter, Praktikumsbetriebe und weiteren Partner Sie dokumentieren lückenlos, kurz und prägnant die wesentlichen Inhalte der Förderung Sie arbeiten mit Ihrer Expertise an professionsübergreifenden Projekten in unserem Haus mit, weil wir uns gerne weiterentwickeln über ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor oder Master) der Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Psychologie, Bildungswissenschaften oder vergleichbar verfügen, Berufserfahrung und/oder Fachwissen in der Arbeit mit jungen Menschen mit einer Lernbehinderung, psychischen Erkrankung und/oder aus dem Autismus-Spektrum haben, Sie gerne Prozesse steuern und im Team arbeiten, in Menschen eher das Positive sehen und für Sie das Glas eher halbvoll als halbleer ist, gerne Verantwortung übernehmen und keine Angst vor Herausforderungen haben, gut organisiert und IT-affin sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. eine interessante Aufgabe mit Sinn und der Möglichkeit Ihre eigenen Ideen einzubringen die Arbeit in einem Team mit Herz und Engagement betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen eine sehr gute Verkehrsanbindung inklusive Jobticket ein breites, kostenfreies Angebot im Rahmen unserer betrieblichen Gesundheitsförderung flexible/familiengerechte Arbeitszeiten (Gleitzeitkonto) eine eigene Kantine zu günstigen Preisen die Möglichkeit für ein JobRad (Dienstradleasing)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in

Di. 23.11.2021
Bad Homburg
Sozialbetreuung und Fachberatung von ca. 700 Flüchtlingen im Hochtaunuskreis größter Anbieter von Vernetzten Hilfen im Alter mit ambulanter Pflege, Hausnotruf, Essen auf Rädern & niederschwelligen Freizeit- und Gesundheitsangeboten. Betreiber von 7 Rettungswachen und 2 Notarztstandorten Kaiserin-Friedrich Haus GmbH als stationäres Altenwohn- & Pflegeheim in Kronberg Kindertagesstätten „Spatzennest“ in Bad Homburg & „Victoria“ in Kronberg Für unsere Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge im Vordertaunus suchen wir in Teilzeit oder Vollzeit (mind. 25 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils eine*n Kolleg*in als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in. Sozialpädagogische Betreuung und Beratung der Flüchtlinge am Integrationsprozess bei behördlichen Angelegenheiten, vom Einwohnermeldeamt, Asylbewerberleistungsbezug, der Schulpflichterfüllung, bis hin zum SGB II Antrag. Quartiers- und Netzwerkarbeit Pro-Aktive Kommunikation mit allen beteiligten Institutionen sowie den Anwohnern und Nachbarn Mitarbeit bei der (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Sozialbetreuung sowie von niedrigschwelligen, zielgruppenorientierten Angeboten Mithilfe und Mitgestaltung bei der Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensphilosophie des Aufgabenfeldes ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbaren Fachrichtungen und entsprechende Berufserfahrung in der Flüchtlingsarbeit fundierte Kenntnisse im AsylVfG, AufenthG und AsylblG und über Rechtsmittel- und Rechtsmittelfristen Erfahrung in der Jugendhilfe oder in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländern von Vorteil Sicherer Umgang mit dem PC und Microsoft Anwendungssoftware (Outlook, Office, Word) gute Deutschkenntnisse sowie der sichere Einsatz mindestens einer Fremdsprache hohe soziale und interkulturelle Kompetenzen Durchsetzungsstärke, Kommunikationsfreude und empathische Fähigkeiten Ausgeglichenheit, Geduld, Teamfähigkeit sowie Kenntnisse im Konfliktmanagement Identifikation mit unseren Grundsätzen Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-SuE Weihnachtsgeld und Leistungsorientierte Sonderzahlung betriebliche Zusatzversorgung eigenverantwortliches und zielgerichtetes Arbeiten im Team Flexible familiengerechte Arbeitszeiten vereinbar regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Einzel- und Gruppensupervision
Zum Stellenangebot

Senior Berater Betriebliches Eingliederungsmanagement (m/w/d)

So. 21.11.2021
Frankfurt am Main
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Für unser Gesundheitszentrum Frankfurt/Main suchen wir ab sofort, in Vollzeittätigkeit, einen Senior Berater Betriebliches Eingliederungsmanagement (m/w/d). Sie sind verantwortlich für die Planung, Implementierung, Weiterentwicklung und Durchführung des betrieblichen Eingliederungsmanagements in Unternehmen Sie beraten und unterstützen gesundheitlich eingeschränkte Mitarbeitende und steuern Reintegrationsprozesse Sie erarbeiten Lösungsvorschläge für zukünftige Einsatzmöglichkeiten der Mitarbeitenden Sie arbeiten extern im Austausch mit den zuständigen Ämtern und Behörden zusammen (z.B.: Integrationsamt, Sozialversicherungsträger) Sie haben einen Studienabschluss in Psychologie, Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit oder ähnlichem oder einen vergleichbaren Ausbildungsabschluss Sie sind als CDMP ausgebildet und zertifiziert Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Beratung zu betrieblichem Eingliederungsmanagement sammeln Sie sind erfahren in der Implementierung und Weiterentwicklung von Prozessen im betrieblichen Eingliederungsmanagement Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Sozialkompetenz und kommunikative Fähigkeiten aus Sie arbeiten dienstleistungsorientiert, sorgfältig und lösungsorientiert Sie bieten unseren Kunden beste Beratung und vermitteln Freude am Thema Gesundheit Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie können ausgezeichnete Aufstiegschancen nutzen Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Benefits Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungsprogramm
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) – befristet auf 18 Monate

So. 21.11.2021
Frankfurt am Main
Provadis, der Fachkräfte-Entwickler der Industrie, begleitet Menschen und Organisationen mit innovativen Bildungs- und Beratungsleistungen auf dem Weg zum langfristigen Erfolg. Zu den Leistungen zählen Ausbildung, Weiterbildung, Personalentwicklung und duale Hochschulstudiengänge. Mit rund 1.700 Auszubildenden, 1.200 Studenten und über 5.000 Weiter­bildungsteilnehmern ist Provadis führender Anbieter in Hessen. Provadis ist ein Unternehmen der Infraserv Höchst-Gruppe.Wir suchen für unseren Standort in Frankfurt am Main einenSozialpädagogen (m/w/d) – befristet auf 18 MonateGanzheitliche und strukturierte sozialpädagogische Begleitung in Berufsvorbereitungsmaßnahmen für Jugendliche mit eingeschränkter Ausbildungsreife (StartPlus) und Geflüchtete (StartPlus Integration).Begleitung der Geflüchteten, bei Bedarf, bei Antragsstellungen und im Umgang mit Behörden.Administration, Koordination und Organisation der externen Mitarbeiter:innen zur Planung und Durchführung der Projekte.Reporting und enge Zusammenarbeit mit den auftraggebenden Kunden bezüglich der Projekte.Pädagogische Beratung und Betreuung von Auszubildenden in Krisensituationen von Teamleiter:innen und Ausbilder:innen, die mit Auszubildenden in Krisensituationen konfrontiert sind.Beratung der Bereichsleitung bei pädagogischen Themenstellungen.Abschluss als Bachelor-Sozialpädagoge oder Bachelor-Sozialarbeiter (Hochschule oder Fachhochschule) mit entsprechender Berufs­erfahrungBerufserfahrung im Umgang mit Jugendlichen und Geflüchteten und entsprechende AufgeschlossenheitFähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Eigeninitiative, Organi­sations­­kompetenz, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, KonfliktlösungskompetenzInteresse Teilnehmer:innen in Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung zu begleiten und zu fördernAttraktive Vergütung nach Chemietarif Befristetes Arbeitsverhältnis mit 37,5 Wochenstunden, gute Verkehrs­anbindungBreit gefächerte Weiterbildungs­möglichkeitenBetriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsversicherung Medizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kinderbetreuung und Fitness-Angebote
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: