Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 38 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 28
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Bildung & Training 4
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 30
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Teilzeit 23
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 13
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge m/w/d in Teilzeit mit 25 bis 30 Wochenstunden

So. 17.01.2021
Berlin
Möchten Sie uns dabei unterstützen einen Unterschied zu machen und die Inklusion von Menschen mit Behinderung voranzubringen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Der Mensch im Mittelpunkt ist unser Leitbild, wonach wir nicht nur das Wohlergehen unserer Klient*innen, sondern auch die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen in den Fokus unserer Arbeit legen. Wir, das ist die PHÖNIX – Soziale Dienste – gGmbH, ein Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen mit Sitz in Berlin-Spandau. Der Fachbereich Betreutes Einzelwohnen begleitet berlinweit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen individuell und bedarfsgerecht in deren häuslichem Umfeld. Wir suchen ab sofort eine/n Sozialpädagoge m/w/d in Teilzeit mit 25 bis 30 WochenstundenUnser Leistungsangebot soll unseren Klient*innen die Möglichkeit eröffnen oder erhalten, in einer eigenen Wohnung leben zu können. Zielsetzung ist dabei vor allem, ihnen zu einer größtmöglichen, umfassenden Selbständigkeit und Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen zu verhelfen, sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und ihnen als Leistungsberechtigte eine volle Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Hierzu gehören beispielsweise: die Entwicklung und Aufrechterhaltung einer individuellen Tagesstruktur in den Bereichen Freizeit, Arbeit und Beschäftigung die Sicherstellung finanzieller und sozialrechtlicher Ansprüche die Stabilisierung der psychischen Verfassung und Förderung individueller Fähigkeiten Ihrer Fähigkeit zur klientenzentrierten Erarbeitung von Zielen und Maßnahmen Ihrem ausgeprägten Empathievermögen Ihrer Bereitschaft zur engagierten Team- und Netzwerkarbeit Ihrer wertschätzenden Haltung gegenüber Klient*innen und Kolleg*innen Ihrer Kompetenz der prozesshaften Darstellung der Inhalte in der Klientenbegleitung eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung Staffelung des Gehaltes nach Betriebszugehörigkeit - im ersten und zweiten Beschäftigungsjahr 19,65 Euro/ Stunde und ab dem dritten Beschäftigungsjahr 21,09 Euro/ Stunde flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Mitarbeit in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien regelmäßige kollegiale Beratung, Supervision und Fortbildungen eine systemische Grundhaltung eine fachlich fundierte Einarbeitung durch unser Leitungsteam
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Berufsorientierung

Sa. 16.01.2021
Berlin
Wir sind „Neues Wohnen im Kiez GmbH“, ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, der bereits 1990 gegründet wurde. Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit zählen Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung, betreutes Wohnen und offene Jugend- und Familienarbeit.  Im Rahmen der Berufsorientierung nach SGB VIII §13.2 werden junge Menschen bei ihrer beruflichen Lebenswegplanung unterstützt. Am Übergang Schule und Beruf suchen wir gemeinsam mit den jungen Menschen nach ihren Lebensperspektiven, Interessen und Wünschen.Neben der beruflichen Orientierung werden sie sozialpädagogisch unterstützt und erhalten Förderunterricht, damit ihnen die soziale und berufliche Integration sowie die Eingliederung in die Ausbildungs- und Arbeitswelt gelingen kann.Für unsere neue Beratungsstelle in der Nähe von der Storkower Straße suchen wir ab Anfang 2021 eine kreative pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die BERUFSORIENTIERUNGSie begeistern junge Menschen, motivieren Sie und begleiten Sie in der Umsetzung ihrer IdeenSie können sich in Ihren Angeboten auf die Interessen der jungen Menschen einlassenSie schaffen es, jungen Menschen durch positive Erlebnisse neue Lernerfahrungen zu ermöglichenSie verfügen über eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Sozialpädagogik, Lehrer/-in oder vergleichbar), Sie sind Erzieher/-in mit einer zusätzlichen Berufsausbildung in anderen Branchen oder Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Ausbilder/-inneneignungzusätzliche berufliche Qualifikationen und / oder ein nicht geradliniger Berufsweg sind vorteilhaftSie sind kreativ und entwickeln gerne mit jungen Menschen ProjekteSie arbeiten gerne mit GruppenSie sind flexibel, belastbar, geduldig, einfühlsam und trotzdem konsequentSie übernehmen gerne Verantwortung, sind interessiert und suchen eine neue herausfordernde TätigkeitSie sind ein/e Teamplayer/-ineinen Vertrag in Teilzeit (20-30 Std. / W.)familienfreundliche Arbeitszeiten (Montag bis Freitag i.d.R. zwischen 8:00 und 16:00 Uhr)30 Tage UrlaubMöglichkeit der vollständigen oder teilweisen Freistellung von der Erbringung von Arbeitsleistungen im fortbestehenden Beschäftigungsverhältnis (bspw. Sabbatical, Altersteilzeit) mittels ZeitwertkontenArbeit in einem neuen Team mit erfahrenen, professionellen, kollegialen und fröhlichen Mitarbeitenden aus dem TrägerSupervision sowie Fort- und Weiterbildungenhohe Eigenverantwortung und selbständiges Arbeiten ein kleiner und überschaubarer Standort mit großem Potential der Projektgestaltung in den Bereichen Textil, Holz, Garten, Sport, Musik und Videoein bestehendes Netzwerk für praktische Einsätze der jungen Menschenein gutes Betriebsklima und wertschätzendes Miteinander
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für Familienhilfe

Sa. 16.01.2021
Berlin
vista ist ein starker Verbund für integrative soziale und therapeutische Arbeit mit dem Schwerpunkt Suchtarbeit. Rund 200 Mitarbeiter*innen machen sich dafür stark, Menschen mit Suchtproblemen und deren Angehörigen neue Perspektiven aufzuzeigen. Wir suchen zum 1. Februar 2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in mit Beratungskompetenz im Bereich Ambulante Hilfen zur Erziehung in Familien mit Suchtproblematik als Schwangerschaft- und Elternzeitvertretung. Beratung und Begleitung von Eltern(-teilen) und Familien Förden von Erziehungskompetenz, Konfliktlösungs- und Alltagsbewältigungsstrategien Stärkung von Fähigkeiten im Bereich Hilfe zur Selbsthilfe Mitwirken bei Hilfeplanung bzw. Erbringen von Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Ausbildung für die überwiegend aufsuchende Betreuungsarbeit die Fähigkeit zur Unterstützung von Familien in Veränderungsprozessen Unser kompetentes Familienhilfeteam WIGWAM freut sich auf Verstärkung, idealerweise mit Berufserfahrung. ein interessantes Arbeitsfeld eine fundierte Einarbeitung ein breit gefächertes Fortbildungsangebot qualitativ hochwertige, innovative und kultursensible Beratungsarbeit mitarbeiter*innenfreundliche Arbeitsbedingungen Supervision angemessene Vergütung 30 Arbeitstage Urlaub sowie Fortbildungstage Die Stelle hat einen Umfang von 31,2 bis 35,1 Wochenarbeitsstunden (80 bis 90 % RAZ) und ist zunächst wegen Schwangerschafts- / Elternzeitvertretung befristet. Eine Weiterbeschäftigung im Träger wird ausdrücklich angestrebt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d) für Hilfe zur Erziehung

Fr. 15.01.2021
Berlin
Wir sind ein anerkannter Freier Träger der Jugendhilfe mit Namen Kompaxx e.V. und Sitz in BerlinSpandau. Unsere vertrauensvolle und kooperative Unternehmenskultur bietet viel Raum für eigenverantwortliches Handeln in einem interkulturellen Team und kollegialen Betriebsklima. Wir suchen ab März 2021 Sozialpädagogische Fachkräfte für Hilfe zur Erziehung. In einer fachlich anspruchsvollen Tätigkeit erfüllen Sie Leistungsansprüche und fördern die Entwicklung von jungen Menschen und Familien. Ihre Mitarbeit in einem unserer engagierten und kompetenten Fachteams ist sehr willkommen: Im Bereich betreutes Jugendwohnen betreuen, begleiten und beraten Sie Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren, auch unbegleitete minderjährige Asylsuchende, auf ihrem Weg der Verselbständigung in Einzel‐ und Gruppensettings und unterstützen sie im Umgang mit Ämtern, Behörden und weiteren Einrichtungen wie Schule und Ausbildungsstätte Als sozialpädagogische Erziehungshilfe unterstützen Sie junge Menschen und Familien in schwierigen Lebenssituationen, stärken die Elternkompetenz und Erziehungsverantwortung und beteiligen die Eltern und jungen Menschen an allen sie betreffenden Entscheidungen. Wir erwarten als Qualifikation Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin/Sozialarbeiter/Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung (Diplom o. Bachelor) oder verwandte, bzw. vergleichbare Studienabschlüsse, gerne auch Studierende, die vor einem entsprechenden Abschluss stehen. Eine emphatische Persönlichkeit mit der Fähigkeit zur Selbstreflexion Sozialpädagogische, psychologische, rechtliche und methodische Fachkenntnisse Interesse an fachlicher Weiterentwicklung und lebenslangem Lernen Wir bieten den Einstieg in eine sichere Anstellung über einen zunächst befristeten flexiblen Arbeitsvertrag in Teilzeit bis Vollzeit nach Vereinbarung, ein weitgehend selbstständiges Zeitmanagement und Möglichkeiten zur Mobilen Arbeit (auch im Home-Office), zu fairen Konditionen: Eine angemessene Vergütung, orientiert an der Entgelttabelle Land Berlin E 9/S 11b, auf der Grundlage einer internen Betriebsvereinbarung 30 Tage Jahresurlaub, einen Zuschuss zum BVG-Firmenticket und in der Regel eine freiwillige Jahressonderzahlung Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Qualitätsanspruch, fundierte fachliche Begleitung, regelmäßige Supervision und Fortbildung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*In/ Sozialarbeiter*In (m/w/d) in Teilzeit (max. 30 Std.)

Fr. 15.01.2021
Berlin
Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Arbeit Der VITA Unternehmensverbund engagiert sich als gemeinnütziger Träger im Bereich Soziales und Pflege. Unser Leitbild „Der Mensch steht im Mittelpunkt“ prägt nicht nur unsere tägliche Arbeit, sondern auch das Handeln und die Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmensverbundes. Die VITA domus Soziale Dienste gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger innerhalb der Wohnungsnotfallhilfe. Wir betreiben drei Wohnungslosenunterkünfte in Berlin (Neukölln, Pankow, Friedrichshain- Kreuzberg) sowie einen Beratungsdienst der Ambulanten Wohnhilfen. Das Angebot von VITA domus – Ambulante Wohnhilfen richtet sich an Menschen, welche von besonderen Lebensverhältnissen in Verbindung mit sozialen Schwierigkeiten betroffen sind. Die Überwindung dieser ist für betroffene Personen aus eigenen Kräften nicht möglich und benötigt externe Beratung, Begleitung und Unterstützung. Eine zentrale Anspruchsgrundlage für Hilfen nach §§ 67 ff. SGB XII stellt hierbei ein akuter bzw. drohender Wohnungsnotfall dar (aktueller bzw. drohender Wohnraumverlust, unzumutbare Wohnverhältnisse etc.). Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine/n Sozialpädagog*In/ Sozialarbeiter*In (m/w/d) in Teilzeit (max. 30 Std.) Sie beraten, betreuen und begleiten leistungsberechtigte Person individuell und bedarfsgerecht im Rahmen der Hilfen nach §§67 ff. SGB XII. Hierbei werden Hilfeleistungen des BEW (Betreutes Einzelwohnen) und des WuW (Wohnungserhalt und Wohnungserlangung) angeboten. Sie erarbeiten individuelle Hilfepläne mit entsprechenden Zielsetzungen (SMART). Sie stehen im Austausch mit Behörden, Ämtern und Kostenträgern. Sie arbeiten eng mit unseren Wohnungsloseneinrichtungen zusammen und führen regelmäßige offene Sprechstunden durch. Sie führen regelmäßige Dokumentationen, Statistiken bzw. Berichte. Sie nehmen an wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen (inkl. Fallbesprechungen) teil. Sie verfügen über einen Studienabschluss in Sozialer Arbeit oder Sozialpädagogik (B.A., M.A., Dipl.). Sie kennen sich im Rahmen der Sozialgesetzbücher, im Besonderen im SGB II und SGB XII, aus. Einsatzbereitschaft, Organisation und eine eigenständige Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich. Sie haben einen ausgeprägten Teamgedanken, können aber auch selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten. Partizipation und Empowerment sind wichtige Ansätze in Ihrer pädagogischen Arbeit. Die Weiterentwicklung der Mitarbeiter*Innen ist uns wichtig. Daher bieten wir jährliche Personalentwicklungs-gespräche, sowie Fort- und Weiterbildungsangebote zur Weiterqualifizierung an. Eine gute Einarbeitung ist wichtig und hat bei uns einen hohen Stellenwert. Sie erhalten 28 Tage Urlaub und zusätzlich zwei freie Tage.   Ihre Zukunft ist uns wichtig. Daher bieten wir Ihnen eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorgung. Die Arbeitzeiten können flexibel gestaltet werden. Wir bieten die Möglichkeit der Supervision.
Zum Stellenangebot

Schul- oder Kitabegleitung (w/m/d) Teilzeit (15-30 Std./Wo.)

Fr. 15.01.2021
Potsdam
Für die Malteser in Potsdam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit eines Kindes/Jugendlichen mit Beeinträchtigung durch unterstützende Maßnahmen Leisten individueller Hilfestellungen im Schullalltag bzw. Kitaalltag im Rahmen einer Einzelbetreuung (u. a. lebenspraktische Hilfestellungen, einfache pflegerische Tätigkeiten, Unterstützung im sozialen und emotionalen Bereich, Strukturierung des Unterrichtsstoffes) Umsetzung der im Hilfe- und Förderplan formulierten Aufgaben Unterstützung bei der Erweiterung von sozialen Kompetenzen sowie der Erarbeitung von Handlungsalternativen bei unangemessenen Verhalten Förderung der Integration des Kindes/Jugendlichen in das Klassenleben/die Kitagruppe Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung oder in anderen sozialen Tätigkeitsfeldern, bevorzugt in der Einzelfallhilfe Einfühlvermögen und Sozialkompetenz Kommunikationsstärke, Fähigkeit zur Reflexion und Durchsetzungsvermögen Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen Ein interessantes, anspruchsvolles und entwicklungsfähiges Arbeitsumfeld Teilzeitstelle (15-30 Std./Wo.), zunächst befristet Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes (AVR) Eine 100% arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (RZVK) Sonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) Vielfältige arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine Förderung der Mitgliedschaft im bundesweiten Firmenfitness-Netzwerk „qualitrain“ Rabatte und Gutscheine über Mitarbeitervorteile-Portal
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Fr. 15.01.2021
Potsdam
Referenzcode: A75060SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten, unterstützen und aktivieren erwerbslose Jugendliche und Erwachsene in deren sozialem Umfeld. Coaching im ganzheitlichen Ansatz. Sie leisten, in Form von Beratung und Verhaltenstraining, individuelle Hilfestellung bei Problemlagen. Sie erarbeiten Förderpläne beziehungsweise Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne und setzen diese gemeinsam mit den Maßnahmeteilnehmern um. Sie arbeiten mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern zusammen. Die Position ist auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen.Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit beziehungsweise Soziale Arbeit und/oder Pädagogik, idealerweise mit den Ergänzungsfächern beziehungsweise Studienschwerpunkten Sozialpädagogik/Jugendhilfe oder auch staatlich anerkannte Erzieher/innen. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen, Jobcentern und anderen) wünschenswert. Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen. Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Kraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (30 bis 40 Stunden je Woche)

Do. 14.01.2021
Berlin
Wir sind ein wachsender Berliner Unternehmensverbund mit derzeit rund 300 Mitarbeitern und im gemeinnützigen Bereich u.a. in der Eingliederungshilfe, der Wohnungslosennotfallhilfe, der Pflege und Weiterbildung tätig. Wir suchen für unsere wachsenden Wohnverbünde (Betreutes Einzelwohnen sowie Therapeutische Wohngemeinschaften) in den Berliner Bezirken Kreuzberg, Köpenick, Neukölln, ab sofort in Voll- oder auch Teilzeit (30 bis 40 Stunden je Woche) Fachkräfte mit einer der nachfolgenden Qualifikationen: Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Psychologe*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Ergotherapeut*in, Altenpfleger*/in oder mit vergleichbaren Berufsabschlüssen im Gesundheitswesen (mit langfristigen Perspektiven) für die Begleitung von Menschen mit psychischer Erkrankung im Betreuten Wohnen Sie leisten qualifizierte Assistenz entsprechend den Leistungen der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Menschen gemäß § 78 SGB IX i.V.m § 113 SGB IX Individuelle Bezugsbetreuung analog der Teilhabeplanung (in den Lebensfeldern Selbstversorgung / Wohnen; Tages-, Freizeit- und Kontaktgestaltung; Beschäftigung/ Arbeit / Ausbildung sowie der Gesundheitsförderung) Führen Beratungs-, Entlastungs- und Reflexionsgespräche Umsetzung und Dokumentation der Teilhabeplanung und Leistungserbringung Durchführung / Anleitung von Freizeit- und Gruppenaktivitäten Kooperation mit Leistungsträgern, gesetzlichen Betreuern und Angehörigen interne Gremienarbeit mehrjährige berufliche Erfahrungen in der psychosozialen Betreuung mit Menschen mit psychischer Erkrankung Engagement, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Handeln EDV Anwenderkenntnisse Ein vielseitiges Arbeitsfeld mit langfristiger Perspektive und Aufstiegsmöglichkeiten Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team fachliche Unterstützung durch Fachreferentin, Leitung, Team und Supervision ein wertschätzendes Betriebsklima vollumfängliches Einarbeitungskonzept jährliche Personalentwicklungsgespräche sowie regelmäßige Teamentwicklung Fort – und Weiterbildungen arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge BVG-Firmenticket eine Vergütung nach hauseigener Struktur sowie weitere Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in für begleitete Berufsorientierung gem. §13 Abs.2 SGB VIII in Berlin-Mitte

Do. 14.01.2021
Berlin
Wir sind in Berlin und Brandenburg mit mehr als 1.500 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Die begleitete Berufsorientierung richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren mit erhöhtem Unterstützungsbedarf, für die auf regulärem schulischem Weg bisher kein Schulabschluss erreicht werden konnte und für die die Förderung ihrer beruflichen Integration mit den Instrumenten anderer Leistungsträger - insbesondere der Jobcenter (SGB II) oder Agentur für Arbeit (SGB III) - wenig erfolgversprechend erscheint. Weitere Informationen zu uns finden Sie hier. Wenn Sie sich für andere stark machen wollen und sich mit dem IB-Motto "Menschsein stärken" identifizieren können, dann verstärken Sie unser Team zum 15.10.2020 in Teilzeit mit 35 Wochenstunden. Vorbereitung der Teilnehmenden auf das nachträgliche Ereichen der Berufsbildungsreife (BBR) Sozialpädagogische Begleitung und Coaching der Jungendlichen und jungen Erwachsenen Aufbau und Erhalt von Motivation bei den Teilnehmenden Dokumentation und Einhaltung von Berichtspflichten gegenüber den Auftraggebern Kooperation mit den zuständigen Ämtern Staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder Erzieher*in Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit der Zielgruppe Interesse an der Ausgestaltung eines Projektansatzes, der gezielt auf digitales Lernen bzw. Blended Learning vorbereitet Einfühlungsvermögen, Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft Wir sind ein stetig wachsendes gemeinnütziges Unternehmen mit mehr als 70 Jahren Erfahrung in der Jugend- Sozial- und Bildungsarbeit Sie erleben ein motiviertes Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen und direktem Dialog mit unseren Führungskräften, in dem Sie selbstbestimmt und eigenverantwortlich arbeiten können Sie erhalten eine intensive Einarbeitung inklusive Einführungstag und Hospitation und wir fördern Sie fortlaufend mit individuell abgestimmten Weiterbildungsangeboten Wir bieten Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und achten gleichzeitig auf die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter*innen Sie profitieren von unserem mit den Gewerkschaften abgeschlossenen Tarifvertrag mit Zusatzleistungen, Mitarbeitervergünstigungen und einer Weihnachtsgratifikation Wir bieten Ihnen eine zunächst befristete Einstellung bis Juli 2021 mit der Option auf Verlängerung, flexible Arbeitszeiten und Sie genießen 30 Tage Jahresurlaub, angepasst auf die Beschäftigungsdauer
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge für WG/BEW (m/w/d)

Do. 14.01.2021
Berlin
Bei uns unterstützen Sie Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. Unsere WG- und BEW-Angebote befinden sich in den Bezirken Berlin Mitte, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick. Die Begleitung orientiert sich an den individuellen Bedarfen der Jugendlichen und erfolgt nach dem Bezugsbetreuungssystem. Die Nächte, Wochenenden und Feiertage sind in der Regel betreuungsfrei. Sie begleiten, betreuen und unterstützen junge Menschen pädagogisch bei der Strukturierung und Bewältigung des Alltags sowie bei Schulbesuchen, Praktika, Berufsbildungsmaßnahmen und Behördengängen. Sie unterstützen die jungen Menschen bei der Verselbständigung und der Perspektivklärung durch die Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten und Stärkung persönlicher, emotionaler und sozialer Ressourcen. Zur individuellen Förderung der jungen Menschen, auch in der Gemeinschaft, gestalten Sie diverse Freizeitaktivitäten und wöchentliche Gruppenabende. Sie schaffen ein vertrauensvolles und verlässliches Beziehungsangebot als Grundlage für einen erfolgreichen Hilfeverlauf. Sie arbeiten zielführend und ergebnisorientiert mit Jugendämtern, Vormündern und anderen Kooperationspartnern zusammen und repräsentieren unser Unternehmen stets vorbildlich nach außen. Eltern- und Familienarbeit ist ein wichtiger Baustein Ihrer fachlichen Arbeit. Sie dokumentieren den Hilfeprozess und fertigen dazu alle erforderlichen Berichte an. Sie haben ein Studium in den Bereichen Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Heilpädagogik erfolgreich abgeschlossen. Sie bringen eine systemische Grundhaltung und Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit, vorzugsweise in einem ähnlichen Aufgabenfeld. Eine systemische oder traumapädagogische Zusatzqualifikation ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Sie haben Lust auf intensives Arbeiten mit Jugendlichen. Sie behalten in Krisensituationen einen kühlen Kopf und sind kompetenter Ansprechpartner für Konfliktlösungen. Wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitsbeziehungen sind für Sie Grundlage Ihres pädagogischen Handelns. Sie sind in Ihrer Persönlichkeit emphatisch, verbindlich und belastbar und gestalten Ihre tägliche Arbeit mit Zuversicht und angemessener Leichtigkeit Einbindung in ein über Jahre gewachsenes Team, das auf eine wertschätzende und motivierende Arbeitsatmosphäre setzt, ein herausforderndes und spannendes Arbeitsfeld, das viel Raum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten lässt, mehrere stationäre Wohnformen unter einem Dach, mit der Möglichkeit einer schnellen und unkomplizierten kollegialen Unterstützung, wöchentliche Teamsitzungen und Fallbesprechungen, zehn Supervisionstermine im Jahr, dazu Teamtage und Fortbildungen im Sinne einer hochwertigen Qualitätssicherung, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Vergütung nah angelehnt an den aktuellen TV-L, 30 Tage Urlaub im Jahr, einen monatlichen, steuerfreien Fahrtkostenzuschuss, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen, direkt nach Beendigung der Probezeit, die Möglichkeit eines Betriebskitaplatzes, die Möglichkeit der vorübergehenden, vergünstigten Anmietung eines Apartments.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal