Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 29 Jobs in Bissingheim

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 18
  • Bildung & Training 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Freizeit 1
  • It & Internet 1
  • Kultur & Sport 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Touristik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Teilzeit 14
  • Home Office möglich 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 4
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Sozialpädagogen (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Bochum
Die inab ist ein Tochterunternehmen des bfw-Konzerns. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht der junge Mensch. Wir begleiten ihn vom ersten Schultag an bis zum erfolgreichen Abschluss seiner Berufsausbildung. Wir entwickeln in unseren Geschäftsfeldern Schule & Beruf, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Rehabilitation Produkte, die genau auf das jeweilige Alter und die damit verbundene Entwicklungsstufe der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugeschnitten sind. Zur Verstärkung unseres Teams in der Bildungsstätte Bochum suchen wir drei engagierte Sozialpädagogen (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Std./Wo. - Teilzeit möglich, der Einsatz erfolgt dann in den Nachmittags- bzw. späten Nachmittagsstunden), befristet für ein Jahr mit ggf. Option auf Anschlussbeschäftigung. Der Einsatz erfolgt unter anderem in einer Assistierte Ausbildung flexibel (AsA-flex) Maßnahme, deren Schwerpunkt die Förderung von schwächeren Jugendlichen, deren Chancen für einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf zu erhöhen, ist. Die Eingruppierung erfolgt gem. Haustarifvertrag in Gruppe II, III. Abschnitt (Pädagogische Fachkraft). Sie begleiten unsere Teilnehmenden durch eine zielgerichtete Betreuung und Unterstützung in psychosozialer, soziokultureller und ökonomischer Hinsicht, wobei auch das Konzept der aufsuchenden sozialen Arbeit zum Einsatz kommt. In Einzel- und Gruppenangeboten erfassen Sie die Kompetenzen von Teilnehmenden und erörtern ihre beruflichen Perspektiven. Bei Bewerbungen und der weiteren beruflichen Integration stehen Sie ihnen beratend und unterstützend zur Seite. Sie identifizieren individuelle Hemmnisse und entwickeln gemeinsam mit den Teilnehmenden tragfähige Bewältigungsstrategien. Durch die enge Zusammenarbeit mit allen am Qualifizierungsprozess beteiligten Akteuren und den Aufbau stabiler Netzwerkstrukturen schaffen Sie gute Rahmenbedingungen für Ihre pädagogische Arbeit. Die Dokumentation der Aktivitäten einschließlich der Erstellung von Sachberichten rundet Ihr Aufgabenbereich ab. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Angebotsportfolios (insbesondere Konzepterstellung). Sie verfügen über einen Abschluss im Bereich der Sozialpädagogik bzw. der Sozialen Arbeit oder über einen gleichgestellten Abschluss. Idealerweise bringen Sie Erfahrungen in der Anleitung oder Ausbildung von jungen Menschen mit, die schwer erreichbar sind. Sie verfügen über die Fähigkeit zur Motivation von jungen Menschen und haben Interesse an der Arbeit mit beeinträchtigten Jugendlichen. Die Besonderheiten des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes sind Ihnen ebenso vertraut wie die dortigen Hilfs- und Beratungseinrichtungen, bestenfalls sind Sie mit den Akteuren bereits gut vernetzt. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. In Ihrem Führungszeugnis nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz (BZRG) befinden sich keine Einträge. Ein Nachweis des persönlichen Impfstatus gegen Masern gem. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist zwingend vor Aufnahme der Tätigkeit erforderlich. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis, 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, Individuelle Mitarbeiterentwicklung, Flexible Arbeitszeiten und -konten, Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr ... (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Fachkräfte (m/w/d) zur Koordination unserer Weltkinder Kitas in NRW

Do. 11.08.2022
Köln, Monheim am Rhein, Wuppertal, Remscheid, Duisburg
Die ISS-Mehrsprachige Kita gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Fachkräfte zur Koordination unserer Weltkinder Kitas in NRW (Köln, Monheim am Rhein, Wuppertal, Remscheid und Duisburg). Gesucht werden engagierte Fachkräfte, die über fachliche und mehrjährige praktische Erfahrungen als Fachberatung von Kindertagesstätten sowie im Auf- und Ausbau von Kindertagesstätten und Familienzentren verfügen. Fachkräfte (m/w/d) zur Koordination unserer Weltkinder Kitas in NRW gesucht Bindeglied zwischen Trägermanagement, Trägerverantwortlichen vor Ort und den Weltkinder Kitas Beratung und Unterstützung der Kitaleitungen und Teams zu pädagogischen, gesetzlichen und rechtlichen Fragestellungen Begleitung der Leitungen und Teams bei der Einarbeitung und beim Auf- und Ausbau neuer Weltkinder Kitas und Familienzentren Unterstützung der Kitaleitungen bei der Teamentwicklung und Qualitätssicherung Sicherstellung der Vernetzung der Weltkinder Kitas und des fachlichen Austausches in der jeweiligen Region Zusammenarbeit, Korrespondenz mit/Antragswesen beim Landschaftsverband Rheinland und den örtlichen Fachberatungen Ansprechperson für das Verwaltungs-, Personal- und Finanzmanagement verantwortliche Person für neue Bauvorhaben inkl. Antragswesen, Überwachung von Fristen und Bewilligungsbescheiden bis zur Inaussichtstellung einer Betriebserlaubnis Kontrolle/Überwachung von Neuaufnahmen, Vormerklisten, Abschluss von Betreuungsverträgen, Einhaltung von Fristen und Meldepflichten, Erstellen und Pflege von Statistiken Budgetüberwachung Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Institutionen Öffentlichkeitsarbeit und Außenvertretung eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozial- oder Frühpädagogik, Erziehungswissenschaften einen hohen Grad an beruflicher Organisation Kooperations- und Entscheidungsfähigkeit überdurchschnittliche Serviceorientierung ein hohes Maß an Auffassungsgabe, Ausdrucksfähigkeit und Ergebnisorientierung Bereitschaft für Dienstfahrten in ganz NRW Vergütung nach TVöD inkl. Weihnachtsgeld Dienstwagen Fort- und Weiterbildungen mit Kostenübernahme und Freistellung Einbindung in Entwicklungs- und Entscheidungsprozesse individuelle Qualifizierungs- und Karriereplanung Regelmäßige Supervision und Coaching neue und moderne Kindertageseinrichtungen, die Sie aktiv mit auf- und ausbauen dynamische und motivierte Teams in einer harmonischen Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Erziehungsstellenberatung

Mi. 10.08.2022
Tönisvorst
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sozialpädagogische Fachkraft in der Erziehungsstellenberatung  für die LVR-Jugendhilfe Rheinland, Standort Tönisvorst. Stelleninformationen Standort: Tönisvorst Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Vergütung: S15 TVöD-SuE Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de. Die LVR-Jugendhilfe Rheinland mit den Einrichtungen in Solingen, Tönisvorst. Remscheid und Euskirchen ist eine hochdifferenzierte Jugendhilfeeinrichtung mit 351 Plätzen Erziehungsstellen sind Familien, Paare, ggf. auch Einzelpersonen, die über eine geeignete fachliche Qualifikation verfügen und 1-2 Kinder oder Jugendliche in ihrer Familie aufnehmen. Der spezielle Auftrag der Erziehungsstelle besteht darin, Kinder oder Jugendliche mit besonderen Entwicklungsbeeinträchtigungen und Verhaltensauffälligkeiten in ihrer Familie pädagogisch zu betreuen (Vollzeitpflege). Erziehungsstellen sind eine Form der Familienpflege nach §33 Satz 2 SGB VIII. Prozessbegleitende Beratung von Erziehungsstellen Kontaktpflege mit der Herkunftsfamilie im Rahmen der Hilfeplanvereinbarung Zusammenarbeit mit den Jugendämtern, den Schulen und den Therapeuten Koordination der Vermittlung von Kindern in Erziehungsstellen Akquise von Erziehungsstellen Organisation von Fortbildungsangeboten für die Erziehungsstelleneltern Netzwerkarbeit Voraussetzung für die Besetzung:  Hochschulabschluss im Bereich Sozialwesen mit Zusatzausbildung z. B. in systemischer Familienberatung Wünschenswert sind: Mehrjährige Erfahrungen im Jugendhilfebereich mit beraterischen Anteilen Kenntnisse und Erfahrungen im Krisenmanagement Bereitschaft zur Mitarbeit in einem Team Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch im Nachmittagsbereich PKW-Führerschein Flexible Arbeitszeit; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; Freier Eintritt in die LVR-Museen; Jahressonderzahlung zu Weihnachten; Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB); Tarifliche Bezahlung (TVöD); Vermögenswirksame Leistungen; kooperatives Arbeitsumfeld; Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot; 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche; Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit; Sicherer Arbeitsplatz; Vielfältiges Aufgabengebiet; Rabattaktionen für Mitarbeitende; Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sozialbetreuer (m/w/d) mobile Flüchtlingshilfe

Mi. 10.08.2022
Essen, Ruhr
Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Sozialbetreuer (m/w/d) mobile Flüchtlingshilfe. Einsatzort: Essen Stundenumfang: 40 Wochenstunden Art der Anstellung: Vollzeit Gehalt: AVR DWBO Anlage Johanniter Stellen-ID: J000010605 Besetzungsdatum: ab sofort Befristung: unbefristet Mitwirkung bei der sozialen Betreuung und Integration der Geflüchteten aus der Ukraine in deren eigenen Wohnraum Ansprechpartner für insbesondere Frauen- und Kinder-spezifische Themen Ansprechpartner für sonstige allgemeine Anfragen und Probleme Unterstützung der Geflüchteten bei Fragen zum Gesundheitssystem, Sozial- und Schulsystem etc. Vernetzungsangebote für soziale Teilhabe und gesellschaftliche Integration sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in ukrainisch, russisch oder englisch gute Deutschkenntnisse interkulturelle Kompetenz und selbstständige Arbeitsweise offenes und freundliches Auftreten Spaß bei der Arbeit mit anderen Menschen sowie hohe Motivation und Zuverlässigkeit Führerschein der Klasse B leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; betriebliche Altersvorsorge; 13. Monatsgehalt; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung; Anerkennung von Vordienstzeiten; Vertrauensvolle Ansprechpartner
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) / Sozialpädagoge (m/w/d) in der Fachberatungsstelle für Familien mit Gewalterfahrung gesucht

Mi. 10.08.2022
Düsseldorf
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die partnerschaftliche und nachhaltige Mitgestaltung einer gerechten Gesellschaft. Seit 1916 ist die Diakonie Düsseldorf für Menschen jeden Alters da: von der Kinderbetreuung in unseren Kitas bis zur Unterstützung älterer Menschen. 3.100 hauptamtlich und 1.600 ehrenamtlich Mitarbeitende engagieren sich an 210 verschiedenen Einrichtungen jeden Tag für die Menschen in Düsseldorf – und helfen ihnen, ihre Zukunft zu gestalten. Sozialarbeiter (m/w/d) / Sozialpädagoge (m/w/d) in der Fachberatungsstelle für Familien mit Gewalterfahrung gesucht Werden Sie Familienunterstützer*in, Perspektivenentwickler*in, Motivationskünstler*in bei der Diakonie Düsseldorf! Für die Fachberatungsstelle für Familien mit Gewalterfahrung suchen wir ab sofort eine*n Sozialpädagogen*in / Sozialarbeiter*in mit beraterischen Fertigkeiten im Kontext Gewalt und Jugendhilfe in Voll- oder Teilzeit. bringen Sie Ihre Berufserfahrung in der Gruppenarbeit mit Jugendlichen und/ oder erwachsenen Männern ein, die häusliche Gewalt ausgeübt haben.  unterstützen Sie uns darin, bei Bedarf ebenfalls ein passendes Angebot für die Familien der anfragenden Männer zu finden.   führen Sie Fachberatungen und Fachvorträge zum Themenbereich Häusliche Gewalt und Prävention durch. sind Sozialpädagoge*in / Sozialarbeiter*in mit beraterisch-therapeutischen Fertigkeiten. haben die Bereitschaft in einer Fachberatungsstelle tätig zu sein, die sowohl für Gewalt ausübende als auch für von Gewalt betroffenen Menschen Unterstützung anbietet.   kennen die beraterisch-therapeutische Arbeit im Kontext der Jugendhilfe. arbeiten sowohl im Einzel- und Gruppensetting. sind gerne Teil eines multidisziplinären Teams. verfügen über persönliche, fachliche und soziale Kompetenz. fühlen sich christlichen Werten verpflichtet. sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet. bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit. begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung. schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld. zahlen ein Entgelt nach BAT KF mit attraktiven Sozialleistungen. unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge. fördern Sie mit zahlreichen Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision.
Zum Stellenangebot

Schulsozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Neuss, Dormagen
Die gemeinnützige Beschäftigungsförderungsgesellschaft mbH Rhein-Kreis Neuss (BFG) ist eine 100%ige Tochter der Technologiezentrum Glehn GmbH. Die Kernkompetenzen der BFG sind die Entwicklung und die Umsetzung von Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen sowie die Durchführung von Bildungsprojekten in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit, dem Jobcenter Rhein-Kreis Neuss und den Kommunen.  Beratung und Unterstützung von Familien Stadtteilarbeit Beratung von Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften an Schulen Klassische Schulsozialarbeit (pädagogische Beratung, Projektarbeit) Pädagogische- und Sozialberatung von Familien  Kommunale Netzwerkarbeit Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge bzw. Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (Diplom, Master oder Bachelor) mit staatlicher Anerkennung  Fähigkeit und Bereitschaft zur Arbeit im Team  Hohe Beratungskompetenz und Bereitschaft zur Arbeit mit Schülern, Lehrern und Eltern 
Zum Stellenangebot

Manager Innovation & Agilität (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Duisburg
Bei uns geht’s jeden Tag um mehr. Als eine der größten Kinderrechtsorganisationen mit Sitz in Duisburg setzen wir uns seit mehr als 60 Jahren für die Verwirklichung von Kinderrechten ein. Wir stehen für wirkungsvolle, nachhaltige Arbeit an einem gemeinsamen Ziel. Wir verstehen uns als sinnstiftende Organisation, die jeden ihrer Mitarbeitenden schätzt und bei der soziale Verantwortung und Partizipation großgeschrieben werden.  Als Manager Innovation & Agilität sind Sie verantwortlich für die Weiterentwicklung von Methoden und Prozessen im Rahmen der inhaltlichen Arbeit unserer Organisation. Dabei arbeiten Sie innerhalb eines interdisziplinären Projektteams.    Beraten und Begleiten von neuen Projekten mit innovativen Methoden und Prozesse Koordinieren und Vorantreiben verschiedenerstrategisch relevanter Themenfelder Erarbeiten von innovativen Denk- und Arbeitsweisen Moderieren, Begleiten und Gestalten von internen Workshops und Trainings Zusammenarbeiten mit externen Kooperationspartner:innen interdisziplinärer Austausch sowie Zusammenführung von Projektideen   Studium mit Schwerpunkt Wirtschaft, Technologiemanagement, Innovationsmanagement oder vergleichbar mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung, idealerweise in einer Non-Profit-Organisation praktische Kenntnisse in agilem Projektmanagement und Methoden wie Lean, Design Thinking oder Scrum Mut, Bestehendes zu hinterfragen und Gelassenheit im Umgang mit Unsicherheiten Begeisterungsfähigkeit, Empathie und hohe Resilienz sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten    sinnstiftende Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum 40% Remote Work und flexible Arbeitszeiten faire Vergütung, Jahressonderzahlung und betriebliche Al tersvorsorge 30 Tage Urlaub plus Silvester und Heiligabend gute Verkehrsanbindung und kostenfreie Parkplätze  
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für stationäre Hilfen zur Erziehung (SGB VIII)

Sa. 06.08.2022
Hamburg, Lüneburg, Lübeck, Duisburg, Berlin, Heilbronn (Neckar), München
Pädagogik und Soziale Arbeit – in diesen Bereichen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unseren Kunden, der sie direkt einstellt. Unser Kunde ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit innovativen und vielfältigen Angeboten im Bereich Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII). Für diesen Träger suchen wir in Hamburg, Lüneburg, Lübeck, Duisburg, Berlin, Heilbronn und München. Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für stationäre Hilfen zur Erziehung (SGB VIII) in Vollzeit und Teilzeit. Individuelle Starttermine sind möglich. In Wohngruppe, Tagesgruppe und teilbetreuten Wohnformen: Du begleitest Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag und unterstützt sie in Belastungs- und Krisensituationen. Du baust eine vertrauensvolle und stabile Beziehung zu den Kindern und Jugendlichen auf. Du trägst zum Aufbau von sozialen Netzwerken bei. In das Team bringst Du Dich engagiert ein und kooperierst mit weiteren am Hilfeprozess beteiligten Akteuren. Den Sozialraum hast Du ebenfalls im Blick. Du hast ein Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik abgeschlossen und verfügst über eine entsprechende staatliche Anerkennung. Alternativ bringst Du einen anderen Berufs- oder Studienabschluss mit, mit dem Du in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten kannst. Berufserfahrung ist super, aber auch als Berufsanfänger*in kannst Du Dich gern bei uns bewerben. Du verfügst über sozialrechtliche und pädagogische Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Mit Deiner positiven Lebenseinstellung bleibst Du auch in schwierigen Situationen handlungsfähig. Dein Team kann sich auf Dich verlassen und arbeitet gern mit Dir. Wir finden für Dich die Stelle, die zu Deinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünschen passt – beruflich und persönlich. Wir organisieren Vorstellungsgespräche und Hospitationen für Dich und sind in diesem Prozess Dein Ansprechpartner für alle Fragen. Stundenumfang, Arbeitszeiten und Starttermin stimmen wir gemeinsam ab. Sowohl Vollzeit als auch Teilzeit sind möglich. Deinen Arbeitsvertrag schließt Du direkt mit dem Träger. Gehalt, Urlaub und Sonderleistungen sowie andere Konditionen richten sich nach dem Tarifmodell des Trägers. Unsere Leistung ist für Dich kostenfrei.
Zum Stellenangebot

Sozialwissenschaftler oder Fachkraft (m/w/d) für den Bereich Seniorenarbeit

Fr. 05.08.2022
Essen, Ruhr
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n   Sozialwissenschaftler (m/w/d) oder Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation für den Bereich Seniorenarbeit in Essen   Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e. V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.200 rechtlich selbstständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit. Der Paritätische Essen nimmt die spitzenverbandlichen Aufgaben auf örtlicher Ebene wahr.    Im Zentrum der neuen Strukturen der offenen Senior*innenarbeit in Essen stehen Begegnungsstätten in jedem Stadtbezirk, die durch verschiedene Projekte ergänzt werden.   Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Begegnungsstätten und weiterer Projekte zeitgemäßer Senior*innenarbeit und Quartiersentwicklung sowie Mitgestaltung bei der Entwicklung von Leitlinien, Standards und Rahmenbedingungen. Unterstützen, Begleiten, Vernetzen von Mitgliedsorganisationen, kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung der Standards im Qualitätszirkel gemeinsam mit der Stadtverwaltung (?) und anderen Wohlfahrtsverbänden. Fachliche Begleitung, Coaching (?), Fortbildung und Vernetzung der Mitarbeitenden in Abstimmung mit den anderen Wohlfahrtsverbänden und der Stadtverwaltung. Erstellen von Controlling- und Projektberichten und Verwendungsnachweisen. Unterstützung der haupt- und ehrenamtlichen Akteure der Offenen Seniorenarbeit in den Ihnen zugeordneten Zentren/ Bezirken. Mitwirkung beim Aufbau von inter- und intraorganisationalen Netzwerken und Aktivität in den relevanten Gremien (u.a. Facharbeitskreis, Seniorenbeirat und Bezirksvertretungen)   Einen Studienabschluss (B.A. M.A oder Diplom) im sozialwissenschaftlichen Spektrum: Soziale Arbeit, Pädagogik Soziologie, SoziaIwissenschaften oder vergleichbar. Möglichst Erfahrungen im Bereich der Seniorenarbeit. Freude an komplexen Aufgaben und selbstständiger Arbeit. Souveränes Auftreten, Kommunikationsstärke und Fingerspitzengefühl im wertschätzenden Umgang mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und Zusammenarbeit in verbandlichen Strukturen, politischen Gremien oder der Verwaltung einer Kommune sind von Vorteil. Erfahrung in der Entwicklung und der Organisation von Projekten sind von Vorteil.  Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen. Ein gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kolleg*innen.    
Zum Stellenangebot

Pädagogin* Pädagoge (m/w/d) Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Düsseldorf
Die AWO Düsseldorf. Für die Menschen. Mit Herz dabei. Überkonfessionell, menschenorientiert, innovativ, aktiv. Wir setzen uns ein für eine sozial gerechte Gesellschaft, in der Platz für alle ist, unabhängig von Alter, geschlechtlicher Identität, Herkunft, Glaube oder körperlicher und geistiger Fähigkeiten. Mit der Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt“ fördern wir Vielfalt in all ihren Facetten und legen Wert auf ein offenes und diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld. "Miteinander - Füreinander" lautet daher auch unser Motto. Familienwohngruppen sind familienähnliche, altersgemischte, dezentrale Wohngruppen. Bis zu fünf Kinder und Jugendliche leben zusammen mit einer pädagogischen Fachkraft und deren Familie. Tagsüber wird die Familie durch eine weitere Fachkraft unterstützt. Die Aufnahme eines Kindes erfolgt im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt. Unser Fachpersonal steht nicht in Konkurrenz zu den leiblichen Eltern, sondern arbeitet eng mit ihnen zusammen und beteiligt sie an wichtigen Entscheidungen.  Sie wollen mehr als nur einen Beruf, Sie folgen Ihrer Berufung? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Für unsere Familienwohngruppe in Mettmann suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin* Sozialpädagoge, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) als innewohnende pädagogische Fachkraft mit oder ohne Partner*in (auch gerne mit eigenen Kindern) oder als Pädagogin* Pädagoge für die Unterstützung im Alltag Individuelle sozial-/ heilpädagogische Förderung der Kinder und Jugendlichen entsprechend der jeweiligen Bedarfe und Ressourcen Sie geben einen klar strukturierten Rahmen vor, in dem die Kinder und Jugendlichen verlässliche, stabile und emotionale Beziehungen erfahren und aufbauen können Sie tauschen sich fachlich mit Kooperationspartnern wie Schulen, Therapeuten, Ärzten etc. aus Sie arbeiten mit den Herkunftsfamilien wertschätzend und transparent zusammen Sie setzen die geltenden Qualitätsstandards im pädagogischen Alltag um und verfolgen die Leitsätze der AWO Familienglobus gGmbH Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Studium als Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin* Sozialpädagoge, Heilpädagogin* Heilpädagogin Berufserfahrung im Umgang mit herausfordernden Kindern Fachliches und individuelles Potenzial an Fähigkeiten, die in den sozialpädagogischen Prozess einfließen Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit und Freude in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Eine lösungsorientierte Grundhaltung Empathie, Durchsetzungsstärke, Flexibilität Traumapädagogische Zusatzausbildung wünschenswert Ihre Arbeit macht sich bezahlt: Vergütung nach Tarifvertrag (TV AWO NRW) inkl. Jahressonderzahlung Freuen Sie sich auf extra Urlaub: ein zusätzlicher AWO-Urlaubstag und frei an Rosenmontag Attraktive Betriebsrente: Ihre betriebliche Altersvorsorge finanzieren wir zu 100 Prozent Günstiger unterwegs: Rabatt auf Ihr Rheinbahn-Ticket Regelmäßige Supervision Eine Ausbildung – viele Einsatzmöglichkeiten innerhalb der AWO Düsseldorf: Bei uns haben Sie viele Perspektiven Sie wissen, wer zu uns passt: Werben Sie Fachkräfte und wir belohnen Sie mit einer Prämie für Ihren erfolgreichen Einsatz Angebot für alle Mitarbeiter*innen: Sozial- und Pflegeberatung Gelebte Werte: Toleranz, Fairness, Gerechtigkeit und Religionsfreiheit Funktionierende Betriebsratsgremien und Schwerbehindertenvertretung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: