Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 3 Jobs in Bramsche

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Sozialarbeit

Jobcoach (m/w/d) für das Förderzentrum in unserem Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Osnabrück

Fr. 20.05.2022
Osnabrück
Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim betreut mehr als 11.000 Mitgliedsbetriebe. Sie sorgt für eine gemeinsame und solidarische Vertretung der Anliegen aller Handwerker*innen in Politik und Öffentlichkeit. Unter dem Motto „praxisnah und fachkundig“ bietet die Handwerkskammer maßgeschneiderte Beratung für ihre Mitglieder an. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Jobcoach (m/w/d) für das Förderzentrum in unserem Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Osnabrück individuelle Förderung, Beratung und Unterstützung der Teilnehmer*innen, insbesondere bei der weiteren Berufsperspektive und Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt Durchführung von Einzel- und Gruppencoachings  Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Schulung der Teilnehmer*innen zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche Akquisition von Stellen für eine betriebliche Erprobung sowie Begleitung der Teilnehmer*innen während der Erprobungsphasen digitale Administration von Teilnehmerdaten und Verfassen von Dokumentationen Netzwerkpflege und Ansprechpartner für das Jobcenter Osnabrück und die Bundesagentur für Arbeit. abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich (z.B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Psychologie, Pädagogik, Sonderpädagogik, Sozialwissenschaften, o.ä.) mehrjährige positionsbezogene Berufserfahrung in der beruflichen bzw. sozialen Eingliederung von Arbeitssuchenden Praxiserfahrung in der Durchführung von Bewerbungstrainings und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz und kundenorientiertes Verhalten Sensibilität im Umgang mit Teilnehmer*innen mit besonderen Vermittlungshemmnissen Team- und Motivationsfähigkeit. Diese Stelle ist sachgrundbefristet bis zum 31. August 2023 (Projektbefristung) und in Entgeltgruppe 9b TV-L eingruppiert. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,8 Std./Woche. Hierbei handelt es sich um eine Vollzeitstelle (100 %). Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Sie erwartet ein zeitgemäßes Arbeitsumfeld mit weiteren attraktiven Rahmenbedingungen. Darüber hinaus bieten wir eine betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vergünstigungen auf Kfz-Versicherungen, Rabatte auf Eventveranstaltungen und eine Jahressonderzahlung im November.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkräfte* (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Osnabrück
Der Grone-Unternehmensverbund gehört mit bundesweit über 200 Bildungszentren und staatlich anerkannten Berufsfachschulen zu den ältesten und größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Als Tochterunternehmen der Stiftung Grone-Schule Niedersachsen sind wir seit einem viertel Jahrhundert als Dienstleister im Bereich der beruflichen Jugend- und Erwachsenenbildung tätig. Mit unseren erfolgreichen und innovativen Bildungs- und Integrationsprojekten sind wir in der Region ein kompetenter Ansprechpartner für Arbeitsagenturen, Jobcenter, Rehabilitationsträger und die Wirtschaft. Wir suchen ab sofort - sozialpädagogische Fachkräfte* (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams in Osnabrück.Sozialpädagogische Begleitung und Beratung von Kunden mit Unterstützungsbedarf, um sie für eine aktive Teilnahme am Erwerbsleben sowie für eine berufliche Weiterentwicklung zu stärken. Die Begleitung erfolgt überwiegend im Einzelcoaching. abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit ersatzweise: abgeschlossenes Studium Pädagogik (Bachelor, Master, oder Diplom oder Magister Artium - mit den Ergänzungsfächern (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) Erfahrung Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Vorteilhaft sind Kenntnisse über Arbeitsmarktdienstleistungen der BA und der Jobcenter Idealerweise: Rehapädagogische Zusatzqualifikation (ReZa) Einarbeitung in ein bestehendes Team eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung eine angemessene Bezahlung 29 Tage Urlaub Arbeitsort/-zeit Ihr Einsatzort ist Osnabrück, die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik, liegt uns am Herzen, d h. die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben, deshalb bitten wir auch die Möglichkeit der Teilzeittätigkeit an.
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Koordinator (m/w/d) für den ambulanten Hospizdienst

Sa. 14.05.2022
Ankum
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus. Der ambulante Hospizdienst St. Johannes begleitet mit einem Team aus ca. 30 Ehrenamtlichen seit 17 Jahren Sterbende, deren Angehörige und Trauernde. Sie sind eine Persönlichkeit mit christlicher Grundhaltung, die sich neben Ihren fachlichen Fähigkeiten durch eine hohe Beratungskompetenz auszeichnet und flexibel und lösungsorientiert auf die Anforderungen reagiert? Die Hospizarbeit ist Ihnen ein besonderes Anliegen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Für unsere ambulante Hospizarbeit im nördlichen Landkreis Osnabrück mit dem Standort Ankum suchen wir ab sofort einen stellv. Koordinator (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Std./Wo.). Beratung und Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen Erstbesuche, Koordination der ehrenamtlichen Einsätze und die damit verbundenen administrativen Aufgaben bei schwer kranken Menschen und ihren Familien Gewinnung, Ausbildung, Einsetzen und Begleiten von ehrenamtlichen Hospizbegleitern (m/w/d) Einbindung in Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, Vernetzung Planung und Gestaltung von Fort- und Weiterbildungen für Ehrenamtliche Administrative Tätigkeiten, Besetzung des Büros Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik / Soziale Arbeit (Dipl./B.A./M.A.) oder Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Kinderkrankenpfleger (m/w/d), oder Altenpfleger (w/m/d) Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im relevanten Bereich Möglichst eine Qualifikation in Palliative Care und Erfüllung der Vorgaben nach §39a Abs 2 SGB V Idealerweise Abschluss von Leitungs- u. Koordinationsseminar gem. §39a Abs. 2 SGB V oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren Eine positive Haltung zum Leben, welche den hospizlichen Gedanken mit Überzeugung und Empathie umsetzt Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit schwerstkranken und trauernden Menschen sowie in der Arbeit mit Ehrenamtlichen Ein hohes Maß an Empathie und kommunikativer Kompetenz Außerordentliches Engagement und Teamfähigkeit MS-Office-Kenntnisse Führerschein der Klasse B Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholischer Verband Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit Eine sinnvolle Arbeitsaufgabe mit hoher Entscheidungsfreiheit und Gestaltungsspielraum innerhalb des Teams Vergütung nach AVR-Caritas, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Einen Arbeitsplatz voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen Möglichkeit zur Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: