Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 283 Jobs

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 192
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 57
  • Bildung & Training 29
  • Sonstige Dienstleistungen 15
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Immobilien 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 278
  • Ohne Berufserfahrung 206
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 215
  • Teilzeit 155
  • Home Office 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 202
  • Befristeter Vertrag 75
  • Ausbildung, Studium 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Nieder-Ramstadt
Als führender Premium-Hersteller von E-Bikes, E-Cargo Bikes und Falträdern sind wir auf der Suche nach Menschen, die Freude an der Veränderung haben und die Mobilität der Zukunft gemeinsam mit uns gestalten möchten. An unserem hochmodernen Firmensitz in Mühltal/Nieder-Ramstadt bieten wir Ihnen dafür optimale Arbeitsbedingungen im Grünen, eine wertschätzende Unternehmenskultur und vom ersten Tag an die Freiheit, Ideen einzubringen und eigenverantwortlich umzusetzen. Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte.Wir erwarten in den kommenden Jahren aufgrund gesellschaftlicher, ökonomischer und ökologischer Entwicklungen steigende persönliche Herausforderungen für jede*n Einzelne*n. Mit dieser Stelle möchten wir schon jetzt ein weiteres Angebot schaffen, das unseren Mitarbeiter*innen hilft, diesen Herausforderungen mit einer guten Haltung konstruktiv zu begegnen. Konkret unterstützen Sie unsere Mitarbeiter*innen dabei, sich gut in unsere Unternehmenskultur zu integrieren. Dabei berücksichtigen Sie die unterschiedliche Herkunft unserer Mitarbeiter*innen und helfen Menschen und Teams bei einer barrierefreien und gewaltfreien Kommunikation. Sie unterstützen ein konstruktives, wertschätzendes Miteinander und sind neben unseren Führungskräften und unseren Kollegen*innen aus dem Bereich People&Culture Anlaufstelle für Fragen rund um das eigene und arbeitskontext-bezogene soziale Wohlbefinden.   Begleitung unserer Mitarbeiter*innen bei der Integration in unsere Riese & Müller-Kultur Förderung von interkulturellem Verständnis sowie von konfliktfreier Diversität Gestaltung und Betreuung unserer betriebsintegrierten Beschäftigungsplätze Unterstützung unserer Mitarbeiter*innen bei der Klärung persönlicher, sozialer oder familiärer Probleme und damit bei einer eigenverantwortlichen Lebensführung Hilfestellung beim Aufbau einer Lebensperspektive in privaten und beruflichen Belangen Individuelle Förderung zur Wahrnehmung, dem Ausbau und Nutzen eigener Ressourcen sowie einer seelisch-körperlichen gesunden Lebensweise Förderung von einer konstruktiven Kritik-Kultur und gewaltfreier Kommunikation Netzwerkarbeit mit für das Arbeitsfeld relevanten sozialen Institutionen Abschluss in Sozialpädagogik oder Pädagogik (FH/ Uni) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Sozialarbeit, vorzugsweise an Schulen oder in der ambulanten Hilfe Kulturpädagogische, sportliche und kreative Fähigkeiten Freude an eigenständiger, gestalterischer Arbeit Spaß an der Zusammenarbeit mit vielen Menschen und unterschiedlichen Perspektiven Ausgeglichene Persönlichkeit mit großer Neugierde und Offenheit in der Begegnung mit Menschen, positive Lebenseinstellung und Begeisterungsfähigkeit Die Arbeit im Wachstums- und Zukunftsmarkt von E-Bikes der Premiumklasse Ein angenehmes und inspirierendes Arbeitsumfeld in einem aufgeschlossenen, hochmotivierten Team Kompetente und hilfsbereite Kolleg*innen Ein inhabergeführtes, dynamisches und innovatives Unternehmen mit einer auf Wertschätzung basierenden Unternehmenskultur und vielfältigen Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Mo. 30.11.2020
Potsdam
Referenzcode: A75060SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten, unterstützen und aktivieren erwerbslose Jugendliche und Erwachsene in deren sozialem Umfeld. Coaching im ganzheitlichen Ansatz. Sie leisten, in Form von Beratung und Verhaltenstraining, individuelle Hilfestellung bei Problemlagen. Sie erarbeiten Förderpläne beziehungsweise Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne und setzen diese gemeinsam mit den Maßnahmeteilnehmern um. Sie arbeiten mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern zusammen. Die Position ist auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen.Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit beziehungsweise Soziale Arbeit und/oder Pädagogik, idealerweise mit den Ergänzungsfächern beziehungsweise Studienschwerpunkten Sozialpädagogik/Jugendhilfe oder auch staatlich anerkannte Erzieher/innen. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen, Jobcentern und anderen) wünschenswert. Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen. Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Erzieher (m/w/d) im Kreis Schleswig-Flensburg

Mo. 30.11.2020
Flensburg
SterniPark ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie Mitglied im DPWV. Seit 1999 begleiten wir Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu einem eigenverantwortlichen Denken, Handeln und einer damit einhergehenden positiven Gestaltung ihrer Zukunft. SterniPark sucht ab sofort Erzieher (m/w/d) für unsere Kindertagesstätte im Kreis Schleswig-Flensburg. In der Einrichtrung werden rund 29 Kinder in einer Krippen- und in einer sogenannten Familiengruppe (U3 und Ü3 gemischt) betreut. Das Besondere an der Familiengruppe ist, dass Geschwisterkinder in einer Gruppe zusammen und nicht getrennt voneinander spielen und lernen. Diese Form der Betreuung passt zu dem häuslich-gemütlichen Flair der kleinen Kita, die direkt aus einer Astrid Lindgren Geschichte gefallen zu sein scheint. mit einem staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher/in, einem abgeschlossenen (Grundschul-)Pädagogik-, Erziehungswissenschaften- oder Psychologiestudium oder einem vergleichbaren Abschluss. mit einer mindestens 2-jährigen  Berufserfahrung. mit Erfahrung in der integrativen Kinderbetreuung. die weltoffen sind und den Kindern Weltoffenheit vorleben. die vertrauen ins Gelingen haben und die Kinder mutig sein lassen. die leidenschaftlich in der Arbeit mit den Kindern sind und ihnen Geborgenheit geben. die ihre Gruppe engagiert, kreativ und liebevoll begleiten. die zuverlässigen und respektvollen Partner für Kinder und Eltern sind. die ihre eigenen Interessen, Fähigkeiten und Talente in ihre Arbeit einbringen. die neugierig mit den Kindern gemeinsam die Welt entdecken und erforschen. ein multikulturelles, engagiertes, dynamisches Team. eine offene und wertschätzende Atmosphäre. ein innovatives pädagogisches Konzept. regelmäßige interne und externe Weiterbildungen. zahlreiche Incentives wie betriebliche Altersvorsorge, jährliche Sonderzuwendungen, betriebliches Gesundheitsmanagement. Krippen- und Kindergartenplätze zu Mitarbeiterkonditionen. Planungssicherheit durch unbefristete Verträge. Wenn Sie zu denen gehören, die gerne jeden Tag aufs Neue vorbehaltslos an den Start gehen und mit anpacken können, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an: bewerbung@sternipark.de
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagogin / Sozialpädagoge

Mo. 30.11.2020
Berlin
Kompetenz Jugendhilfe gGmbH ist ein freier Träger der Jugendhilfe mit Schwerpunkt in der ambulanten sozialpädagogischen Arbeit (Hilfe zur Erziehung). Aus unserem Selbstverständnis heraus, professionelle sozialpädagogische Jugendhilfe zu leisten, arbeiten wir kultursensibel und ressourcenorientiert. Sprache, Gepflogenheiten und der kulturelle Hintergrund der Familien fließen in unsere systemische Arbeit ein. Wir unterstützen Familien, die bei der Bewältigung sozialer, ethnischer und schulischer Herausforderungen auf Hilfe angewiesen sind. Unser Ziel besteht darin, den Familien mit ihren Kindern eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Berlin-Mitte zum nächstmöglichen Zeitpunkt Begleitung und Betreuung von Familien und Einzelpersonen zur Bewältigung des Alltags Hilfestellung bei Erziehungsfragen Durchführung von Gruppenangeboten und Einzelgesprächen Kriseninterventionen Mitarbeit bei der Erstellung von Hilfeplänen Kooperation mit Fallmanagement, Sozialpädagogischer Dienst, rechtlichen Betreuer*innen, staatlichen Institutionen (wie Bezirksamt, Jugendamt, Senatsverwaltung) Falldokumentation Für ambulante Hilfen nach § 27 ff. SGB VIII auf Festanstellung oder Honorarbasis in Teil- und Vollzeit: Sozialarbeiter*in (B.A./M.A./Diplom) Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (Diplom) Psychologe / Psychologin (B.A./B.Sc./M.A./M.Sc./Diplom) Staatlich geprüfte Erzieher*in Pädagoge / Pädagogin (B.A./M.A./Diplom) Heilpädagoge / Heilpädagogin Wir wünschen uns Bereitschaft zur fachlich professionellen Beziehungsgestaltung zu Menschen mit Migrationserfahrung Interesse an multiprofessioneller Teamarbeit Gesprächs- und Konfliktkompetenz Belastbarkeit Flexibilität Bereitschaft zur Selbstreflexion Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert Ein interkulturelles Team Ein gutes Arbeitsklima Mobiles Arbeiten Flexible Arbeitszeiten und freie Zeiteinteilung Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Regelmäßige Supervisionen und Teamtreffen Kinderschutz- und Fachberatungen Ein trägerinternes Schutzkonzept Die Möglichkeit eigene Ideen und Interessen einzubringen Vergütung in Anlehnung an TV-L Betriebliche Altersversorgung (bAV)
Zum Stellenangebot

Schul- oder Kitabegleitung (w/m/d) Teilzeit (15-30 Std./Wo.)

Mo. 30.11.2020
Potsdam
Für die Malteser in Potsdam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit eines Kindes/Jugendlichen mit Beeinträchtigung durch unterstützende Maßnahmen Leisten individueller Hilfestellungen im Schullalltag bzw. Kitaalltag im Rahmen einer Einzelbetreuung (u. a. lebenspraktische Hilfestellungen, einfache pflegerische Tätigkeiten, Unterstützung im sozialen und emotionalen Bereich, Strukturierung des Unterrichtsstoffes) Umsetzung der im Hilfe- und Förderplan formulierten Aufgaben Unterstützung bei der Erweiterung von sozialen Kompetenzen sowie der Erarbeitung von Handlungsalternativen bei unangemessenen Verhalten Förderung der Integration des Kindes/Jugendlichen in das Klassenleben/die Kitagruppe Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung oder in anderen sozialen Tätigkeitsfeldern, bevorzugt in der Einzelfallhilfe Einfühlvermögen und Sozialkompetenz Kommunikationsstärke, Fähigkeit zur Reflexion und Durchsetzungsvermögen Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen Ein interessantes, anspruchsvolles und entwicklungsfähiges Arbeitsumfeld Teilzeitstelle (15-30 Std./Wo.), zunächst befristet Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes (AVR) Eine 100% arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (RZVK) Sonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) Vielfältige arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine Förderung der Mitgliedschaft im bundesweiten Firmenfitness-Netzwerk „qualitrain“ Rabatte und Gutscheine über Mitarbeitervorteile-Portal
Zum Stellenangebot

Fachberatung (m/w/d) im Rahmen des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

Mo. 30.11.2020
Sindelfingen
Die Stadt Sindelfingen ist ein dynamischer, international bekannter Technologie- und Produktionsstandort, ein wichtiges Zentrum für Handel und Dienstleistungen und mit 64.000 Einwohnern zugleich attraktiver Wohnort zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Nordschwarzwald. Wir suchen schnellstmöglich eine   Fachberatung (m/w/d) im Rahmen des Bundesprogramms “Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ mit einem Beschäftigungsumfang von 50%. (Zunächst befristet bis 31.12.2022) Die Stadt Sindelfingen koordiniert für 11 Sprach-Kitas in Sindelfingen und Böblingen, die in einem Verbund organisiert sind, die Besetzung der über das Programm finanzierten Stelle der Fach­beratung Sprach-Kitas.   Begleitung der zusätzlichen Fachkräfte Sprach-Kitas, der Kita-Leitungen und der Kita-Teams inhouse, mit dem Ziel, die Qualität der Einrichtungen hinsichtlich der Handlungsfelder alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien zu erhöhen Qualifizierung der Tandems aus zusätzlichen Fachkräften und Kita-Leitungen zu den Handlungsfeldern des Programms unter Berücksichtigung des Wechselspiels von Theorie, Praxis- und Reflexionsphasen Koordination von externen Fortbildungen und Förderung von Teambildungsprozessen Unterstützung bei der Erstellung der Konzeption in den Bereichen sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien Zusammenarbeit mit der zuständigen Fachberatung der jeweiligen Träger Organisation des Austauschs mit den zusätzlichen Fachkräften in den einzelnen Einrichtungen des Verbundes Eine einfühlsame Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent Akademischen Abschluss aus dem sozialpädagogischen oder pädagogischen Bereich Spezielle Kenntnisse im Bereich sprachlicher Bildung sowie Inklusion und/oder Zusammenarbeit mit Familien Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als Fachberater/-in, Erfahrungen in den Bereichen Beratung, Coaching, Erwachsenenbildung o.ä. im Praxisfeld der Kindertageseinrichtungen Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationskompetenzen Flexibilität und Aufgeschlossenheit gegenüber sozialen und gesellschaftlichen Veränderungen und neuen Aufgabenstellungen Die Stadt Sindelfingen setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller Orientierung und Religion. Eingruppierung in S 17 TVöD eine qualitativ hochwertige Bildungsarbeit Fachberatung, Arbeitsgemeinschaften, Pädagogische Tage, persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen eines umfangreichen internen Fort- und Weiterbildungsplans die Übernahme der Stufenlaufzeit derselben Entgeltgruppe bei einem Wechsel aus einem TVöD-Arbeitsverhältnis Unterstützung bei der Wohnungssuche und Suche nach einem geeigneten Kita-Platz 75% Zuschuss zum VVS-Firmenticket, bis max. 80 € im Monat Verschiedene kostenlose Betriebssportgruppen sowie Vergünstigungen im Fitness-Studio
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Erzieher / Heilerziehungspfleger / Fachkräfte (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation in unserer stationären Kinder- und Jugendhilfe für den Gruppendienst

So. 29.11.2020
Neuburg an der Donau
Seit über 30 Jahren finden erwachsene Menschen mit seelischer Behinderung unter dem Dach des Regenbogens ein Zuhause. In 2015 expandierten wir in den Bereich Kinder- und Jugendhilfe. Aktuell sind 235 Mitarbeiter*innen in Oberbayern an zwölf Standorten beschäftigt. Wir suchen für den Standort Neuburg (Donau) in unserer stationären Kinder- und Jugendhilfe für den Gruppendienst Sozialpädagog*innen oder Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation (Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs. Willkommen sind Menschen egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Religion.) 13 bis 39 Wochenstunden ab sofort und zum 01.01.2021 Schichtdienst mit entsprechenden Zulagen Die Stellen sind unbefristet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Vergütung nach TVöD/ SUE und Schichtzulagen Jahressonderzahlung nach TVöD/ SuE vom Arbeitgeber finanziertes Urlaubsgeld und Altersvorsorge Gesundheitsprävention und Employee Assistance Program (EAP) betriebliche Krankenversicherungen Umfangreiches FB Angebot Kollegiale Beratung, Team- und Fallsupervision Betreuung der Kinder- und Jugendlichen im Alltag Mitwirkung bei der Hilfe- und Erziehungsplanung Gruppenangebote und Bezugsbetreuung Eltern- und Familienarbeit Freizeitpädagogische Angebote Umsetzung des Einrichtungskonzeptes, der Leistungsvereinbarung gemäß dem Leitbild Aussagekräftige und fachliche Dokumentation Umsetzung von Qualitätsstandards nach der DIN ISO 9001:2015 Studium als Sozialpädagog*in oder Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe wünschenswert, auch Berufseinsteiger sind willkommen! Teamfähigkeit Flexibilität, Belastbarkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Systemische Grundhaltung mit Ressourcen­orientierung Klaren, liebevollen und konsequenten Erziehungsstil
Zum Stellenangebot

Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Ergotherapie, Krankenpflege, Heilerziehungspflege

So. 29.11.2020
Berlin
Die TRÄGER gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation, die Hilfen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen sowie für Menschen mit einer geistigen Behinderung hauptsächlich im Bezirk Reinickendorf von Berlin anbietet. Für psychisch erkrankte Menschen und für suchtkranke Menschen erbringen wir Leistungen im Rahmen unseres „ambulanten psychiatrischen Dienstes“ (Betreutes Einzelwohnen und Therapeutische Wohngemeinschaften) und im Rahmen unserer „besonderen Wohnformen“: dem Übergangswohnheim und der „Wohnstätte am Schillerpark“. Zur Verstärkung unserer multiprofessionellen Teams in diesen Feldern suchen wir Mitarbeiter*innen aus den Berufsbereichen Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Ergotherapie, Krankenpflege oder Heilerziehungspflege. Die Stellenanteile der zu besetzenden Stellen variieren zwischen 70% und 100% der Regelarbeitszeit; die Stellen sind unbefristet. bedarfsgerechte Unterstützung der Klient*innen in ihrem Alltag und in den unterschiedlichen Lebensbereichen Beratungs-, Entlastungs- und Reflexionsgespräche Arbeit im Bezugsbetreuungssystem Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung der Teilhabeplanung Dokumentation und Aktenführung Koordination verschiedener Hilfeleistungen, Kooperation mit allen an einer Hilfe Beteiligten abgeschlossene Ausbildung eine respektvolle und wertschätzende Haltung den betreuten Menschen gegenüber ein hohes Maß an Empathie eine ressourcen- und lösungsorientierte Arbeitshaltung Belastbarkeit und Flexibilität Teamfähigkeit und gleichzeitig die Fähigkeit zu selbstständigem eigenverantwortlichem Arbeiten Bereitschaft, mitunter auch am Wochenende und an Feiertagen tätig zu sein eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem zukunftsorientierten Arbeitsfeld in der Berliner Sozialwirtschaft ein unbefristetes Arbeitsverhältnis eine sehr gute Bezahlung nach dem jeweils aktuell gültigen TV-L Berlin (mit Jahressonderzahlung) 30 Tage Urlaub Urlaub auf Wunsch auch während der Probezeit in der ambulanten Arbeit: überwiegend flexible Arbeitszeiten mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten; in den besonderen Wohnformen: feste Dienste entsprechend gemeinsamer Dienstplangestaltung eine umfassende Einarbeitung regelmäßige Supervision sowie ein umfangreiches Angebot an internen und externen Fort- und Weiterbildungen eine personenzentrierte Arbeitsweise mit individuellen Betreuungskonzepten eine Arbeit in multiprofessionellen, kollegialen Teams in einem wertschätzenden und offenen Betriebsklima themenfeldorientierte Unterstützung durch Fachanleitung und Bereichsleitung ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement offene Diskussionsforen für Mitarbeiter*innen zu relevanten Themen des Arbeitsfeldes Einbeziehung in alltägliche und grundsätzliche strukturelle Entwicklungsprozesse
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (m/w/d) für den Wohnverbund Neudorf

So. 29.11.2020
Wandlitz
Der Wohnverbund Neudorf betreut ca. 80 - 100 Menschen mit Suchterkrankungen und psychischen Erkrankungen im stationären und ambulanten Rahmen in Wandlitz, ca. 30 Km nördlich von Berlin. Neudorf ist ein dörflicher Lebensort (in Randlage der Gemeinde Wandlitz), eingebettet in eine sozial-ökologische Landwirtschaft, inmitten von tiefen Wäldern, klaren Seen und unberührten Naturschutzgebieten. Es besteht eine öffentliche Bahnverbindung mit Anschluss von Berlin Gesundbrunnen / S-Karow.Für unsere Betreuten und auch zur Unterstützung des Betreuungsteams suchen wir Sie als erfahrene Persönlichkeit, die mit Freude und Initiative an unserem Eingliederungshilfeauftrag mitwirken möchte. Dafür sind Sie sind bereit,  Menschen mit besonderen Herausforderungen eine zugewandte Beziehung anzubieten und sich professionell zu reflektieren. Ihre Arbeitsaufgaben kreisen um folgende Themenschwerpunkte: Sozialarbeit für unsere Betreuten Mitwirkung im Bezugsbetreuungssystem Durchführung von suchtspezifischen und / oder sozialpsychiatrischen Gruppen- und Einzelmaßnahmen Mitwirkung in der Hilfebedarfserfassung und Steuerung der Leistungen Umsichtige und sorgfältige Steuerung der Kommunikation mit den Kostenträgern Enge Zusammenarbeit mit internen Gremien und der Betriebsleitung Sicheres und zugewandtes Auftreten in Wort und Schrift Öffentlichkeitsarbeit und Akquise Mitwirkung im Qualitätsprozess und in der konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote des Trägers. Während Ihrer Einarbeitungszeit erstellen wir mit Ihnen gemeinsam ihr exaktes Aufgabenprofil, sodass Sie bei der konkreten Aufgabengewichtung mitwirken können.Für die Stellenbesetzung wird eine Persönlichkeit gesucht, die mit Freude an der Betreuung mitwirkt. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in suchtspezifischen und / oder sozialpsychiatrischen Arbeitsfeldern und haben bereits eine (therapeutische)  Weiterbildung in diesen Bereichen abgeschlossen bzw. sind aufgeschlossen, an einer solchen Weiterbildung teilzunehmen. Sie haben sich umfassende Kompetenzen erworben, wie bei betreuten Menschen auch auf längere Sicht Entwicklungsprozesse initiiert werden können.   Sie spielen gerne im Team und erleben eine dialogische Organisationskultur als Bereicherung. Sie schätzen flachen Hierarchien und Teamabsprachen als Teil einer gemeinschaftlichen und verbindlichen Willensbildung. Wir orientieren uns an Grundannahmen der anthroposophischen orientierten Heilkunde / Sozialtherapie und würden uns freuen, wenn auch Sie diese bejahen könnten.  Position: Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Psycholog*in oder ähnlicher AusbildungshintergrundWir bieten eine intensive Einarbeitung, betriebliche Gesundheitssorge, regelmäßige Fach - und Teamsupervision, 30 Tage Jahresurlaub, eine Bezahlung orientiert am öffentlichen Dienst sowie bis zu 13,5 Monatsgehälter, Arbeitszeit nach Wunschdienstplan und eine umfassende Mitwirkung bei der Gestaltung der betrieblichen Strukturen. Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden, mit der Option zur Aufstockung zu einem späteren Zeitpunkt. Die Arbeitszeiten können familienfreundlich und flexibel gestaltet werden. Weiterbildung wird gefördert. Wir bieten Übernachtungsmöglichkeiten, für einen spannenden, abwechslungsreichen Stadt - Land - Wechsel. Die Produkte der eigenen biodynamischen Landwirtschaft können vergünstigt bezogen werden.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

So. 29.11.2020
Frankfurt am Main
Das Zentrum für Ambulante Hilfen wird vom Jugendamt der Stadt Frankfurt beauftragt. Es erbringt Leistungen nach § 27 SGB VIII Hilfen zur Erziehung. Unser Mitarbeiterteam besteht zurzeit aus 22 weiblichen und männlichen Fachkräften: Diplom-Sozialarbeitern und Diplom-Sozialpädagogen, Diplom-Pädagogen und Diplom-Psychologen. Hinzu kommen Zusatzqualifikationen, wie zum Beispiel systemische Therapie und Beratung, Marte Meo, Supervision und Coaching, Sport- und Freizeitpädagogik sowie Gebärdensprache, die das Repertoire bereichern. Zur Mitarbeit suchen wir zwei Sozialarbeiter (m/w/d) Teilzeit: 30 Stunden/Woche2 Jahre befristet Eigenverantwortliche einzelfallbezogene Beratung, Begleiten und Unterstützen von Eltern, Kindern, Jugendlichen sowie Familien im Rahmen der SPFH und Erziehungsbeistandschaft, in den Familien oft als Tandem Zusammenarbeit mit dem KJS, Behörden, Schulen, Kitas, Facheinrichtungen, Ärzten und Weiteren Teilnahme am Hilfeplanverfahren Erstellen von Berichten, Dokumentationen Teilnahme an der regelmäßigen Fallbesprechungsgruppe und Supervision Abgeschlossenes Hochschulstudium (Sozialarbeit bzw. -pädagogik, Pädagogik) oder vergleichbarer Abschluss Berufserfahrung in der Jugendhilfe Umfassende Kenntnisse der Klientel der Jugendhilfe sowie des Hilfesystems, Kenntnisse über die Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII Zusatzqualifikation im Bereich Familientherapie, Marte Meo oder Gesprächsführung/Beratung, Arbeit mit traumatisierten Klienten Fremdsprachenkenntnisse  Ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, absolute Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich) Eine Tätigkeit in einem Team, für das die konzeptionelle Weiterentwicklung des Angebots selbstverständlicher Teil des Arbeitsauftrages ist Eine abwechslungsreiche und fachlich auf vielfältige Weise anspruchsvolle Tätigkeit Vergütung gemäß TVöD Möglichkeit zur Fortbildung und Supervision Möglichkeit zum Erwerb eines kostengünstigen hessenweiten Job-Tickets Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen, die den Tarifvereinbarungen des öffentlichen Dienstes entsprechen
Zum Stellenangebot


shopping-portal