Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 10 Jobs in Buchholz

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Bildung & Training 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Immobilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
Sozialarbeit

Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 23.04.2021
Essen, Ruhr
Die AWO Essen ist ein stetig wachsendes Unternehmen der Freien Wohlfahrtspflege mit über 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ca. 6500 Mitgliedern in 30 Ortsvereinen. Zudem engagieren sich über 1000 Mitglieder ehrenamtlich in Ortsvereinen, Bürgerhäusern, Kindertagesstätten, Alten- und Pflegeheimen oder sonstige Interessengruppen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im stationären und ambulanten Pflegedienst, in Kitas sowie in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit tätig. Um unser vielseitiges Leistungsspektrum qualitativ hochwertig abdecken zu können, ist ein hoher Personalbedarf an qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die unterschiedlichen Bereiche erforderlich. Die AWO Essen bietet interessierten Menschen zahlreiche langfristige berufliche Chancen und Möglichkeiten. Wir suchen ab sofort, befristet bis 31.12.2022, eine Fachkraft (m/w/d) im Referat 2 „Soziale Dienste und Bildung“ im Rahmen der Initiative „Kurve kriegen“„Kurve kriegen“ ist eine kriminalpräventive Initiative, die in Zusammenarbeit mit der Polizei, gefährdeten Kindern und Jugendlichen aus Essen und Mülheim hilft, Wege aus der Kriminalität zu finden. Kontaktaufbau sowie Beratung und Unterstützung für Kinder/Jugendliche der Zielgruppe und deren Sorgeberechtigten Abstimmung mit dem Jugendamt bei der Planung und Umsetzung der Maßnahmen für die Teilnehmer und deren Familien Teilnahme an zielgruppenbezogenen Teambesprechungen/Fachkräftetreffen Durchführung von/Teilnahme an systemübergreifenden Fallkonferenzen Erstellung von Bedarfsprofilen sowie fallverantwortliche Betreuung Vermittlung von unterstützenden Maßnahmen und beratenden Angeboten Übergangsbegleitung im Falle von stationären Maßnahmen Netzwerk-, Dokumentation-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder Psychologie  mindestens eine dreijährige Berufserfahrung im Umgang mit (kriminalitäts-) gefährdeten Kindern und Jugendlichen Kenntnisse im Bereich der Netzwerkarbeit Mobilität und Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten sicherer Umgang mit EDV-Standardprogrammen Voraussetzungen nach Maßgabe des § 72a SGB VIII Führerscheinklasse B Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Team Pädagogische Fachberatung, Supervision und Unterstützung Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung sowie der Möglichkeit von vermögenswirksamen Leistungen Sonstige soziale Leistungen (z. B. Firmenticket)
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter oder Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen (m/w/d) für die Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Do. 22.04.2021
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum 01.06.2021 mehrere Sozialarbeiterinnen / Sozialarbeiter oder Sozialpädagoginnen / Sozialpädagogen (m/w/d) für die Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie/-psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten/Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie umfasst 52 stationäre sowie 28 teilstationäre Behandlungsplätze bestehend aus einer Kinderstation, zwei Psychotherapiestationen (Schwerpunkt Essstörung, soziale Phobie, affektive Störungen, Psychosen) mit Akut- und Regelversorgung, einer Tagesklinik mit 2 Standorten (Düsseldorf und Hilden) sowie einer Institutsambulanz (Düsseldorf und Hilden). Die Abteilung arbeitet nach einem multimodalen kinder- und jugendpsychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlungskonzept mit diagnostischen, verhaltenstherapeutischen, tiefenpsychologisch orientierten und systemisch-familientherapeutischen Angeboten im Einzel-, Familien- und Gruppen-Setting. Die Versorgungspflicht der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie besteht für die Landeshauptstadt Düsseldorf sowie den Kreis Mettmann (mit 10 Städten) und damit für 1,2 Mio. Einwohner. Durch die neue Leitung (Herr PD Dr. med. PD Dr. phil. Reissner) liegen die Schwerpunkte u. a. im Bereich psychische Störungen bei Schulvermeidung sowie Transitionspsychiatrie in Kooperation mit der Abteilung für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit und Teilzeit Vergütung: EG S12 TVöD Erhebung von Sozialanamnesen Aufsuchender Kontakt zu Patienten*innen und ihrem familiären Umfeld Begleitung der Patient*innen bei behördlichen Angelegenheiten Koordination und Moderation von Helferkonferenzen im stationären und ambulanten Rahmen Planung poststationärer Perspektiven und nachgehender Hilfen im Rahmen des Entlassungsmanagments Mitarbeit an der Fortschreibung des Abteilungskonzepts, z. B. des Konzeptes für Eltern-Kind-Station Teilnahme an Arbeitskreisen Zusammenarbeit mit verschiedenen Kostenträgern (z. B. Landschaftsverband Rheinland, Jugendämtern) Kooperation mit ambulanten Diensten (z. B. Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst, Beratungsstellen) Flexibles und am Patienten orientiertes Arbeiten innerhalb eines interdisziplinären Teams unter ärztlicher Leitung Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik Wünschenswert sind: Interesse und Freude an der interdisziplinären Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Angehörigen Engagement und respektierende Grundhaltung gegenüber psychisch kranken Kindern und deren Angehörigen Interesse an Qualitätssicherung und einer strukturierten Arbeitsweise Vorkenntnisse im Bereich kinder- und jugendpsychiatrischer Störungsbilder Kenntnisse des SGB VIII Interkulturelle Kompetenz Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit Supervision Eine umfassende Einarbeitung Flexible Arbeitszeiten Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte – nach Verfügbarkeit – angeboten werden. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.) - Wintersemester

Mi. 21.04.2021
Essen, Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Köln
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 28 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Du träumst davon, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten? Dann leg gleich los und starte Dein duales Studium Soziale Arbeit an der IU. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen:  Kindheitspädagogik Soziale Arbeit mit Erwachsenen Kinder- und Jugendhilfe Highlights im Überblick: Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Nach einer intensiven Einarbeitung erhältst Du einen umfassenden Einblick in die Bereiche sozialpsychiatrische Unterstützung, Erziehungsbeistand, pädagogische Schulbegleitung u.v.m. Du unterstützt Deine Kollegen bei der praktischen, zielgerichteten, pädagogischen Begleitung im individuellen Lebensraum, im Familienalltag und in der Erziehung Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit sind Eigenschaften mit denen Du Dich identifizieren kannst Du verfügst über Empathie, Einfühlungsvermögen, hast Freude im Umgang mit Menschen und bist belastbar Idealerweise hast Du schon ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), einen Bundesfreiwilligendienst oder eine andere ehrenamtliche Tätigkeit absolviert Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Du erhältst die staatliche Anerkennung zum/zur Sozialarbeiter/in und Sozialpädagogen/in Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d) als Teamleitung Stations- oder Wohnbereichsleitung z. B. in Jugendheimen, Altenheimen etc. Sozialarbeiter (m/w/d) im Bereich Sucht- & Drogenberatungsstellen und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Duales Studium Kindheitspädagogik (B.A.) - Wintersemester

Mi. 21.04.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Hamburg
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 28 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. „Schule fertig, Ausbildung beendet oder einfach nochmal neu durchstarten? Dann bewirb Dich für ein duales Studium an der IU!“ Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen: Bildungsarbeit mit Kindern Arbeit mit Familien Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du arbeitest in einer sozialen Einrichtung mit Kindern und wirst angeleitet Du wirst in die täglichen Aufgaben der Kindererziehung eingebunden Du gehst auf jedes Kind individuell ein und achtest darauf, dass es sich in die Gruppe integriert und seinen täglichen Aufgaben nachkommt Du dokumentierst und reflektierst Deine Arbeit Du entwickelst spielerische Angebote zur Förderung der kindlichen Fähigkeiten Du bist Ansprechpartner für Eltern und/oder Lehrer Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du hast viel Freude im Umgang mit Kindern Du bist geduldig, stressresistent und hast keine Angst vor Konflikten Du bist empathisch, kannst Dich aber auch durchsetzen Du bist verantwortungsbewusst und interessierst Dich für soziale Themen Dich interessiert nicht nur die praktische Arbeit mit Kindern, sondern Dich begeistern auch wissenschaftliche Hintergründe und theoretische Fachkenntnisse Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Mit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“ Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Kindheitspädagoge (m/w/d) Einrichtungsleiter (m/w/d) Familienberater (m/w/d) und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in AsAflex

So. 18.04.2021
Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Biggesee, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich, Bitburg
Willkommen bei der TWBI-Gruppe – wir sind der Spezialist rund um Ausbildung, Fortbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen: Schüler, Auszubildende und Berufseinsteiger finden in uns genauso einen idealen Partner wie Betriebe oder die Bundesagentur für Arbeit. Unsere Firmengruppe ist ein Qualitätsverbund fünf starker Unternehmen: Die TWBI Aus- und Weiterbildungs GmbH, die bereits seit über 25 Jahren besteht, die Geniefabrik GmbH und die TWBI Südwest GmbH und die beiden Akademien stehen gemeinsam für Wissen, Kompetenz und Qualifikation. Mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 36 Standorten bringen wir Menschen in ganz Deutschland weiter. Das klingt nach einer motivierenden Aufgabe für Sie? Dann unterstützen Sie uns! Für unsere Standorte in Osnabrück, Düsseldorf und Oberhausen suchen wir ab dem 01.04.2021 und für unsere Standorte in Dortmund, Köln, Olpe, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich und Bitburg suchen wir ab Juli 2021 in Voll- oder Teilzeit Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in AsAflexZiel ist es, die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Kompetenzen so zu fördern und zu fordern, dass einer Integration in den Ausbildungsmarkt, dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und der Integration in den ersten Arbeitsmarkt nichts im Wege steht. Dabei ist ein wesentlicher Bestandteil, die individuellen Anforderungen der Jugendlichen zu ermitteln und das geeignete Unterstützungsangebot mit den Jugendlichen zu erarbeiten. Die Aufgaben in der Assistierten Ausbildung flexibel (AsAflex) fordern Ihr Organisationstalent, Ihr Geschick im Netzwerk zu agieren, Ihre Teamfähigkeit, Ihr Talent Vertrauensverhältnisse aufzubauen, u.v.m. ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor, Master) einen anderen Studienabschluss mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik oder Jugendhilfe (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) Sie sind Pädagoge/in und haben innerhalb der letzten 5 Jahre mindesten 1 Jahr Erfahrung mit der Zielgruppe eine Qualifikation als Meisterin/Meister, Technikerin/Techniker oder Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und haben innerhalb der letzten fünf Jahre über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung - davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung entsprechend den Anforderungen pädagogisches Engagement und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Willkommen in unserem hochmotivierten, agilen Team! Was Sie bei uns finden? Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungschancen in einer familiären Atmosphäre ohne festgezurrte Strukturen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile zu entdecken: Kollegiales Arbeitsumfeld mit offenen Türen und Ohren für Ihre Ideen, Feedback, das Sie wirklich weiterbringt, und regelmäßigen Mitarbeiterevents Kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) Anspruchsvoller Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung Strukturierte und umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Leiter / Mitarbeiter Sozialmanagement (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Düsseldorf
Wir bei belvona nehmen den Menschen in den Mittelpunkt. Somit wollen wir die Qualität in allen Belangen für unseren nachhaltig-orientierten wohnwirtschaftlichen Bestand mit höchster Mieter- und Mitarbeiterzufriedenheit sicherstellen. Wir sind ein bundesweit tätiges, stiftungsgehaltenes Wohnungsunternehmen mit einem Bestand von mehr als 10.000 Wohneinheiten und einem dynamischen Wachstum. Der Konzern zählt zu einem der großen privaten wohnwirtschaftlichen Unternehmen Deutschlands, mit dem Herzen- der Zentrale in Düsseldorf. Vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrungen der Führungskräfte wurde so die belvona mit dem Gedanken der Wohnungswirtschaft 2.0 ins Leben gerufen, bei der die Mieterzufriedenheitsgarantie den höchsten Stellenwert einnimmt. Unseren Mitarbeitern bieten wir stetige Weiterentwicklungsmöglichkeiten und setzen auch bei der Karriereleiter keine Grenzen. Sie sind der Ansprechpartner für den Mieter vor Ort bei sozialen Fragen Sie nehmen den Kontakt zu Ämtern, Städten etc. auf und helfen dem Mieter wieder ins Gleichgewicht zu finden Den Fokus der neuen Herausforderung bildet soziales und wirtschaftliches Handeln für unser Unternehmen und unsere Mieterschaft Sie sind im Innen- und Außendienst der Ansprechpartners für alle Sozialleistungsträger Darüber hinaus arbeiten Sie eng verzahnt mit dem Forderungsmanagement zusammen und leiten gemeinsam mit unseren Mietern Präventionen gegen Rückstände ein Sie sind kompetenter Ansprechpartner für die Mieter und leisten Einzelhilfe in schwierigen Lebenssituationen Abschließend schulen Sie Mitarbeiter im Unternehmen zu sozialrelevanten Themen Sie besitzen ein akademisches Studium mit sozialrechtlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung Sie blicken zwingend auf eine mehrjährige Erfahrung in der Wohnungswirtschaft zurück   Darüber hinaus sind Sie empathisch und können mit Fingerspitzengefühl Mieter und Behörden motivieren, um somit zum Erfolg zu kommen Sie sind in der Lage im Namen des Unternehmens zu denken Zu guter Letzt bringen Sie neben allgemeinen Themen, wie guten Officekenntnissen und Teamfähigkeit, eine ausgeprägte Hands-On-Mentalität mit Überdurchschnittliche Gehaltsmodelle Wir leben die Perfektionierung der Wohnungswirtschaft mit Ihnen Gemeinsam in attraktive Karriereperspektiven durchstarten Feelgood-Management Frisches Obst Umfassendes Angebot an Heiß- und Kaltgetränken
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in für das Projekt Guter Lebensabend NRW - Kultursensible Altenhilfe und Altenpflege für Senior*innen mit Einwanderungsgeschichte

Fr. 16.04.2021
Düsseldorf
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialarbeiter*in für das Projekt Guter Lebensabend NRW – Kultursensible Altenhilfe und Altenpflege für Senior*innen mit Einwanderungsgeschichte (EG S 12 TVöD) für das Amt für Soziales Das Projekt Guter Lebensabend NRW – Kultursensible Altenhilfe und Altenpflege für Senior*innen mit Einwanderungsgeschichte richtet sich an Senior*innen mit Einwanderungshintergrund. Es sollen Zugangsbarrieren zu bestehenden Regelangeboten der offenen Seniorenarbeit und der Pflegeinfrastruktur abgebaut werden. Die Stelle ist dem Pflegebüro als kommunale Beratungsstelle der Stadt Düsseldorf zugeordnet. Hier werden betroffene Bürger*innen, deren Angehörige und professionell in der Pflege tätige Menschen zu allen Themen in der Pflege trägerunabhängig beraten. Beratung von Pflegebedürftigen und Angehörigen über die pflegerische soziale Infrastruktur in Düsseldorf und individuelle Hilfemöglichkeiten auch vor Ort (zum Beispiel bei Migrant*innenvereinen, Moscheegemeinden, „zentren plus“) Netzwerke unter anderem mit Migrant*innenorganisationen, anderen Stellen/Ämtern, Wohlfahrtsverbänden, „zentren plus“ aufbauen Vorstellung des Projektes in Gremien, Ämtern und weiteren Organisationen Vortragsreihen vorbereiten, organisieren und durchführen in der Arbeit mit pflegebedürftigen Migrant*innen Beschäftigte qualifizieren und kollegiale Fachberatungen durchführen Teilnahme am interkulturellen Austausch sowie Zusammenarbeit mit der vom Land NRW beauftragten wissenschaftlichen Begleitung des Projektes. Diplom-Sozialarbeiter*in oder Diplom-Sozialpädagog*in oder Bachelor of Arts Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung, wünschenswert wäre Berufserfahrung im Umgang mit älteren Menschen, zum Beispiel im Rahmen von Pflegeberatung ausgeprägte Beratungskompetenz und Empathie sowie interkulturelle Kompetenz analytisches, konzeptionelles Denken und Handeln, selbstorganisiertes Arbeiten sicheres und verbindliches Auftreten sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit sicherer Umgang mit der gängigen Standardsoftware (MS-Office, Excel). Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.12.2022 im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Als moderne Landeshauptstadt setzen wir auf qualifizierte Bewerber*innen, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern in unserer Verwaltung sicherzustellen. Wir wollen weibliche und männliche Fachkräfte gleichermaßen ansprechen und ermutigen sich zu bewerben. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

SozialpädagoIn für eine besondere Wohnform (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Dinslaken
Bei den Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte gGmbH ist in der Wohnstätte Claushof in Dinslaken ist folgende Funktion ab dem 01.04.2021 zu besetzen: SozialpädagoIn für eine besondere Wohnform (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden (diese Funktion kann auch in Teilzeit besetzt werden). Die Albert-Schweitzer-Einrichtung ist eine anerkannte Einrichtung, die in verschiedenen Bereichen mit Menschen mit Behinderungen arbeitet. Die Wohnstätte Claushof in Dinslaken bietet ca. 40 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und Verhaltensweisen ein Zuhause in mehreren Wohngruppen. Das Leben in der Wohnstätte orientiert sich am Normalisierungsprinzip / Teilhabe unter besonderer Berücksichtigung der individuellen Möglichkeiten und Bedürfnisse der Bewohner. Koordination der Erstellung der Eingliederungs- und Teilhabepläne Selbstständige Bedarfsermittlung in BEI-NRW Koordination und Durchführung der Teilhabe-Gespräche in den zugeordneten Organisationseinheiten Begleitung und Beratung der Bewohner in der Teilhabe (Case-Management) Begleitung und Unterstützung der Bewohner in allen Bereichen des alltäglichen Lebens Entwicklung und Evaluation der Teilhabeplanungen Übernahme der Abwesenheitsvertretung für die Wohnstättenleitung Sie übernehmen die Dienstplanung, in Absprache mit der Wohnstättenleitung, für die zugeordneten Organisationseinheiten Eine Ausbildung/Studium im Bereich Soziale Arbeit (BA) Heilerziehungspflege, Heilpädagogik oder vgl. Entsprechende Erfahrung und Kenntnisse in der Wohnstättenarbeit Zusatzqualifikation in den Themen: Beratung von Menschen mit Behinderung, ICF, Case-Management oder vgl. wäre wünschenswert Die Fähigkeit, Menschen mit Behinderung zu beraten und mit ihnen auf der Grundlage von Inklusion und Teilhabe zu arbeiten Entsprechende Kenntnisse der gängigen MS-Office Software Entsprechende Kenntnisse zum WTG Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten Flexibilität, Begeisterung und persönliches Engagement für Ihre Tätigkeit Interessante Aufgabengebiete mit Gestaltungsspielraum Intensive Einarbeitung in das Arbeitsfeld Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem qualifizierten Team Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützt durch den Arbeitgeber sowie Supervision Transparentes Vergütungssystem 30 Tage Tarifurlaub bei einer 5-Tage-Woche
Zum Stellenangebot

Fachreferent*in "Wohnen für Menschen mit Behinderung im Rheinland" in der Fachgruppe Behinderung und Rehabilitation

Mi. 07.04.2021
Neuss
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in „Wohnen für Menschen mit Behinderung im Rheinland“ in der Fachgruppe Behinderung und Rehabilitation Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.100 rechtlich selbständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit.Inhaltlicher Schwerpunkt der Fachberatung ist die Unterstützung der Mitgliedsorganisationen mit ca. 320 Angeboten des ambulanten und stationären Wohnens für Menschen mit Behinderung im Rheinland gemeinsam mit einer weiteren Fachreferentin im Aufgabengebiet. Zu den aktuellen Aufgaben gehören im Detail: die Einzelberatung von Mitgliedsorganisationen, die Durchführung von Facharbeitskreisen und die Vertretung des Arbeitsbereiches in Gremien der Freien Wohlfahrtspflege sowie gegenüber Kostenträgern, Aufsichtsbehörden und Stiftungen. Konzeptberatung, Begleitung von Stiftungsanträgen, Unterstützung zu Fragen der Finanzierung und weitere Interessensvertretung. neben einem abgeschlossenen Studium (Sozialarbeit oder vergleichbar) besitzen Sie die Fähigkeit zur konzeptionellen Beratung inklusive einem sozialpolitischen Grundverständnis für das Arbeitsfeld. Konzeptberatung, Begleitung von Stiftungsanträgen, Unterstützung zu Fragen der Finanzierung und weitere Interessensvertretung. Idealerweise verfügen Sie über fundierte Fachkenntnisse aus dem Bereich der Hilfen für Menschen mit Behinderung und aus dem einschlägigen Leistungsrecht (SGB IX und XII) sowie über Verhandlungserfahrungen. Der souveräne Umgang mit EDV-Anwendungsprogrammen und mit Internettechnologie sollte für Sie selbstverständlich sein. Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen. Ein unbefristeter Vertrag mit konkurrenzfähigem Gehalt und einen sicheren Arbeitsplatz in der freien Wohlfahrtspflege. Ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (zzt. 28,88 Wochenstunden). Dienstsitz ist die Geschäftsstelle des Paritätischen in Neuss.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/in – Sozialarbeiter/in (m/w/d)

So. 28.03.2021
Oberhausen
„die kurbel“ ist ein Bildungsträger, der Menschen aller Altersgruppen die Möglichkeit bietet, in Maßnahmen der beruflichen Orientierung und Berufsvorbereitung, in Ausbildung, Stabilisierungs- und Qualifizierungsprojekten und unterschiedlichen Beschäftigungsprogrammen mitzuarbeiten und sich für einen Übergang in den Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Zielgruppen unserer Arbeit und Angebote sind vor allem die Menschen, die aufgrund unterschiedlicher Benachteiligungen und Defizite am stärksten von Arbeitslosigkeit betroffen sind und zu den schwierigsten Zielgruppen des Arbeitsmarktes gehören. Wir suchen für mehrere Projekte und Angebote einen Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) Jugendsozialarbeit Jugendberufshilfe Streetwork niederschwellige Beratung / Begleitung Jobcoaching und Integration abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder eine vergleichbare Ausbildung positives Menschenbild Teamfähigkeit Erfahrung mit der Zielgruppe und/oder in der Arbeit mit langzeitarbeitslosen Menschen Erfahrung oder Bereitschaft zur Einarbeitung in den Bereich sozialraumbezogene Projektarbeit hohe soziale Kompetenz sowie innovatives und kreatives Denken Methodenkompetenz Sozialpädagogische und fachbezogene Begleitung Fähigkeit zur PC- gestützten Dokumentation Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in einem Dienstleistungsbereich eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit engagierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung die Einbindung in ein bewährtes trägerübergreifendes Netzwerk sozialer Dienste und Einrichtungen in der Stadt und überregional Vergütung nach KAVO analog TVÖD Beschäftigungsumfang: Der Beschäftigungsumfang nach Absprache (Teil- oder Vollzeit).
Zum Stellenangebot


shopping-portal