Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 344 Jobs

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 239
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 70
  • Bildung & Training 42
  • Sonstige Dienstleistungen 16
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Immobilien 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Telekommunikation 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 321
  • Ohne Berufserfahrung 259
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 260
  • Teilzeit 200
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 227
  • Befristeter Vertrag 97
  • Ausbildung, Studium 17
  • Praktikum 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erzieher / Altenpfleger / (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d) als pädagogische Fachkraft

Fr. 23.04.2021
Bad Tölz, Geretsried
Die Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen gGmbH bietet zurzeit für ca. 600 Menschen aller Altersstufen mit und ohne erkennbare Behinderungen familienergänzende, familienentlastende, offene, mobile, teilstationäre und stationäre Dienste an. Wir schaffen damit für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichere Arbeitsplätze sowie beste persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit einen Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erzieher / Altenpfleger / (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d) in unseren Einrichtungen an den Standorten in 83646 Bad Tölz und 82538 Geretsried wir bieten Arbeitszeitmodelle  in Voll- oder Teilzeit  wir bieten grundsätzlich unbefristete Arbeitsverträge  wir bieten Arbeitsverhältnisse zum sofortigen Beginn Sie fördern aktiv die Selbstständigkeit und die alltagspraktischen Fähigkeiten der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger Behinderung in der Gruppe Sie sorgen dafür, dass sich die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der Gruppe rundum wohl fühlen Sie arbeiten in kleinen Gruppen mit den Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen Sie können Ihre eigenen kreativen Ideen im Rahmen des Leitbildes der Lebenshilfe umsetzen Sie sind Ansprechpartner für die Eltern oder den gesetzlichen Betreuern und halten Kontakt zu den anderen Einrichtungen unseres Unternehmens Sie haben eine abgeschlossene pädagogische, therapeutische oder pflegerische Ausbildung Sie haben Freude an der Arbeit im Team Sie bringen vielleicht schon Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung mit  Sie sind teamfähig und offen in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit den KollegInnen sowie den Eltern oder den gesetzlichen Betreuern Einen sicheren Arbeitsplatz, in einer Gegend wo andere Urlaub machen Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Vergütung nach dem TVöD-SuE, mit den Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub usw. Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge durch die ZVK Leistungsorientierte Bezahlung Umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 23.04.2021
Hamburg
Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote. In Buchholz i. d. Nordheide ist eine Stelle als Sozialpädagoge (m/w/d) für qualifizierte Assistenz in unserem Teilhabezentrum Buchholz mit den Aufgabenbereichen Soziale Teilhabe mit Assistenz und Sozialpsychiatrie zu besetzen. Zusammenarbeit mit Fachbehörden und Kostenträgern Antragstellung, Hilfeplanung und Berichtswesen Beratung und Unterstützung im Rahmen der Einzelfallhilfe Netzwerk- und Treffpunktarbeit Planung und Durchführung von Fachgesprächen Studium der Sozialpädagogik Engagierten Einsatz und möglichst Erfahrung in der ambulanten Eingliederungshilfe Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten und flexibler Arbeitszeit setzen wir voraus Gern mit eigenem PKW zum Einsatz für dienstliche Zwecke Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld 30 Tage Jahresurlaub HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss Betriebliche Altersvorsorge Verschiedene Gesundheitsangebote z. B. Hansefit
Zum Stellenangebot

Dipl. Sozialpädagoge (m,w,d)

Fr. 23.04.2021
Hamburg
Die Bergedorfer Impuls gGmbH sucht Sie als Dipl. Sozialpädagoge (m,w,d) Kennziffer: 20210421.SD Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir einen engagierten Sozialpädagogen (m,w,d) für den Sozialpädagogischen Dienst. Die Stelle ist in Voll-/ oder Teilzeit ab so-fort, zunächst befristet für 2 Jahre, zu besetzen. Eine Verlängerung des Arbeitsvertrages darüber hinaus wird angestrebt. Die Bergedorfer Impuls gGmbH ist eine von der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung anerkannte Einrichtung der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Außerdem ist sie Anbieterin des Berufsbildungsbereiches sowie des Arbeitsbereiches eines Anderen Leistungsanbieters (§60 I.V.§§57,58 SGB IX). Das breit gefächerte Spektrum von Maßnahmen unterschiedlicher Trainings- und Arbeitsangebote reicht von einem Einstiegstraining bis zur Vermittlung in Arbeit. Psychosoziale Betreuung der Teilnehmer*innen Krisenintervention Moderation des beruflichen Entwicklungsprozesses Durchführung von Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung Dokumentations- und Berichtswesen Weiterentwicklung des Rehaprozesses und Arbeitsprojektes Netzwerkarbeit Erfahrungen und Einfühlungsvermögen in der Zusammenarbeit mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit Organisationskompetenzen fundierte Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme Interessante Aufgabenbereiche Interdisziplinäre Zusammenarbeit in engagierten und unterstützenden Teams Supervision und Fortbildung Betriebliche Altersvorsorge und VWL HVV ProfiTicket Betriebliche Krankenzusatzversicherung und BGM Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen und pflegen ein wertschätzendes Betriebsklima. 
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für die Sozialberatungsstelle (w/m/d)

Fr. 23.04.2021
Bonn
Die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation (BAnst PT) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts im erweiterten Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen mit Sitz in Bonn. Qualität und Engagement bilden die Basis für unseren Service: Als Bundesbehörde sind wir Dienstleister für 270.000 Versorgungsempfänger/innen von Post, Telekom und DB Privat- und Firmenkundenbank AG. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld. Zur Verstärkung unserer Sozialberatungsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis Mai 2024, am Dienstort Bonn einen/eine: Mitarbeiter*in für die Sozialberatungsstelle (w/m/d) reaktive und präventive Beratung und Betreuung der Beschäftigten der BAnst PT sowie der Sozialeinrichtungen Erarbeitung und Erschließung von internen und externen Unterstützungs- und Hilfsmöglichkeiten im Rahmen der Einzelfallhilfe Begleitung der Beschäftigten zu internen Stellen und externen Institutionen, Behörden sowie Facheinrichtungen im Rahmen der Einzelfallhilfe Beratung von Führungskräften, Funktionsträgern und Organisationseinheiten Mitwirkung in Gremien individuelle Informationsarbeit für Klienten und themenbezogene Informationsarbeit für alle Beschäftigten der BAnst PT sowie der Sozialeinrichtungen Öffentlichkeitarbeit und Netzwerkpflege abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen oder kaufmännischen Bereich Erfahrung im Sozialbereich und in der Beratung von Menschen erforderlich Empathie und soziale Kompetenz Kenntnisse im Umgang mit der Standardsoftware MS-Office Kenntnisse im Bereich der Gleichstellung von Frauen und Männern* Kenntnisse im Bereich des Schwerbehindertenrechts*  *oder die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse anzueignen. Die BAnst PT unterstützt Sie bei der Teilnahme an entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen. Weitere erforderliche Qualifikationen selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit Dienstleistungsverständnis sicheres und situationsangemessenes Auftreten Problemlösefähigkeit und Kreativität strategisches Denken emotionale Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebsklima zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung (etwa Fachseminare) vielfältige Perspektiven innerhalb der Behörde sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeit vergünstigtes Ticket im regionalen Verkehrsverbund regelmäßige Gespräche zur Personalentwicklung Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*innen (FH/ Bachelor) oder andere Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation, z. B. Ergotherapie, Heilerziehungspflege oder Erzieher (m/w/x)

Fr. 23.04.2021
Bremen
Im Rahmen der „Hilfen zur Erziehung“ bieten wir Jugendlichen ab 12 Jahren und jungen volljährigen Menschen im Alter von bis zu 26 Jahren, die aufgrund ihrer problematischen Lebenssituation Hilfen zur Alltagsbewältigung benötigen, ambulante und stationäre Angebote an. Die Hilfen können sowohl in einer betreuten Wohngemeinschaft, Intensivpädagogischen Wohngruppe als auch in Form einer Einzelbetreuung in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus kann es auch um Begleitung bei der Wohnungssuche oder dem dauerhaften Erhalt der Wohnung gehen. Unsere Angebote haben folgende Ziele berufliche Integration Entwicklung der eigenen Fähigkeiten und Stärken Verhinderung von und Auseinandersetzung mit einer Sucht, psychischen Erkrankung und/oder einer kriminellen Karriere Aufbau und Integration in ein neues soziales Umfeld Kompensation von Entwicklungsverzögerungen Entwicklung eines altersgerechten Umgangs mit emotionalen Bindungen und Ablösungen Was wir anbieten Alltagspraktische Hilfen (Ernährung, Hygiene, Umgang mit Geld) Klärung der Arbeits- bzw. Beschäftigungssituation und Vermittlung in entsprechende Angebote Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten Begleitung in Krisen Hilfen bei der Gestaltung sozialer Beziehungen Beratung und Begleitung bei der gesundheitlichen Stabilisierung Freizeitgestaltung Möglichkeit der Auseinandersetzung mit traumatischen Erlebnissen Über die Kooperation mit der GiB GmbH (Gesellschaft für integrative Beschäftigung) besteht die Möglichkeit zu Arbeits- und Beschäftigungsangeboten. Weitere Angebote Weitere „Hilfen zur Erziehung“ bieten wir für Kinder und deren Familien. Diese unterstützen wir in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Überleitung in die Eingliederungshilfe nach SGB XII Aufgrund der Erfahrungswerte in der pädagogischen Arbeit mit psychiatrischen Störungsbildern in der Jugendhilfe begleiten wir auch Überleitungsprozesse in das Betreute Wohnen der Eingliederungshilfe für die Bereiche Psychiatrie, Suchterkrankungen, Drogenabhängigkeit sowie Menschen mit geistiger Behinderung. Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. kann dann eine längerfristige Betreuung in diesen o.g. Bereichen über die Jugendhilfe hinaus für erwachsene Nutzer*innen anbieten. Intensivpädagogische Wohngruppe Für unsere neu entstehende Intensiv pädagogische Wohngruppe suchen wir aktuell Sozialpädagog*innen (FH/Bachelor) oder andere Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation (m/w/x). Die Besetzung der Stellen wird voraussichtlich ab1.01.2020 erfolgen, ein späterer Beginn ist möglich Intensivpädagogik Pädagogik in der Gruppe Dokumentation Kinderschutz Ein Hochschul-Studium für Sozialpädagogik setzen wir voraus. Relevante Erfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung sind wünschenswert, aber nicht Bedingung Mitarbeit in einem engagierten Team Ein sehr umfangreiches Arbeitsgebiet Umfassende Einarbeitung Kontinuierliche Fortbildung und Supervision Vergütung in Anlehnung an den TV-L Unbefristetes Arbeitsverhältnis Gute Laune
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 23.04.2021
Essen, Ruhr
Die AWO Essen ist ein stetig wachsendes Unternehmen der Freien Wohlfahrtspflege mit über 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ca. 6500 Mitgliedern in 30 Ortsvereinen. Zudem engagieren sich über 1000 Mitglieder ehrenamtlich in Ortsvereinen, Bürgerhäusern, Kindertagesstätten, Alten- und Pflegeheimen oder sonstige Interessengruppen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im stationären und ambulanten Pflegedienst, in Kitas sowie in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit tätig. Um unser vielseitiges Leistungsspektrum qualitativ hochwertig abdecken zu können, ist ein hoher Personalbedarf an qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die unterschiedlichen Bereiche erforderlich. Die AWO Essen bietet interessierten Menschen zahlreiche langfristige berufliche Chancen und Möglichkeiten. Wir suchen ab sofort, befristet bis 31.12.2022, eine Fachkraft (m/w/d) im Referat 2 „Soziale Dienste und Bildung“ im Rahmen der Initiative „Kurve kriegen“„Kurve kriegen“ ist eine kriminalpräventive Initiative, die in Zusammenarbeit mit der Polizei, gefährdeten Kindern und Jugendlichen aus Essen und Mülheim hilft, Wege aus der Kriminalität zu finden. Kontaktaufbau sowie Beratung und Unterstützung für Kinder/Jugendliche der Zielgruppe und deren Sorgeberechtigten Abstimmung mit dem Jugendamt bei der Planung und Umsetzung der Maßnahmen für die Teilnehmer und deren Familien Teilnahme an zielgruppenbezogenen Teambesprechungen/Fachkräftetreffen Durchführung von/Teilnahme an systemübergreifenden Fallkonferenzen Erstellung von Bedarfsprofilen sowie fallverantwortliche Betreuung Vermittlung von unterstützenden Maßnahmen und beratenden Angeboten Übergangsbegleitung im Falle von stationären Maßnahmen Netzwerk-, Dokumentation-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder Psychologie  mindestens eine dreijährige Berufserfahrung im Umgang mit (kriminalitäts-) gefährdeten Kindern und Jugendlichen Kenntnisse im Bereich der Netzwerkarbeit Mobilität und Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten sicherer Umgang mit EDV-Standardprogrammen Voraussetzungen nach Maßgabe des § 72a SGB VIII Führerscheinklasse B Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Team Pädagogische Fachberatung, Supervision und Unterstützung Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung sowie der Möglichkeit von vermögenswirksamen Leistungen Sonstige soziale Leistungen (z. B. Firmenticket)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) für die Fachbereichs- und Studiengangskoordination im Bereich Soziale Arbeit

Fr. 23.04.2021
Bochum
Die Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft der Evangelischen Kirchen von Rheinland, Westfalen und Lippe. Sie ist mit rund 2.600 Studierenden die größte evangelische Hochschule in Deutschland und eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die EvH RWL bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens, der Gemeindepädagogik und der Diakonie an. An der EvH RWL Bochum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) zu besetzen Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) für die Fachbereichs- und Studiengangskoordination im Bereich Soziale Arbeit Entgeltgruppe 12 BAT-KF, bei Vorliegen der VoraussetzungenKoordination des Fachbereichs: Unterstützung des Dekans/der Dekanin bei seinen/ihren Aufgaben Begleitung der Fachbereichsentwicklung sowie Implementierung neuer Studienprogramme Kennzahlenmonitoring Koordination des Studiengangs BA Soziale Arbeit: Unterstützung der Studiengangsleitung in der konzeptionellen Weiterentwicklung des Studiengangs Lehrplanung Studienverlaufsberatung für Studierende Master oder vergleichbarer Abschluss im Bereich der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik Kompetenzen im Hochschul- und/oder Sozialmanagement Idealerweise sollten Sie der evangelischen Kirche angehören bzw. die evangelische Prägung unserer Hochschule achten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*innen (m/w/d) - Diplom / B.A.

Fr. 23.04.2021
Wedel
FÜR SOZIALES | S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Rahmen der §§ 27ff. SGB VIII bieten wir stationäre, teilstationäre, ambulante und projektorientierte Hilfen zur Erziehung als Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien an. Wir suchen zur Erweiterung des Bereichs "Ambulante Hilfen" (gem. § 27ff. SGB VIII) im Kreis Pinneberg mit Standort in Wedel zu sofort oder zum nächstmöglichen Termin Sozialpädagog*innen (m/w/d) – Diplom / B.A. in Vollzeit / Teilzeit Sie unterstützen und beraten Kinder, Jugendliche und deren Eltern bei der Alltagsbewältigung sowie in Belastungs- und Krisensituationen und haben dabei die Grundversorgung der Kinder im Blick (§ 8a SGB VIII). Sie bauen eine tragfähige Beziehung zu den Kindern, Jugendlichen und Eltern auf und helfen beim Aufbau eines sozialen Netzwerkes.  Sie gestalten Hilfeprozesse und Hilfeplanung und berücksichtigen dabei auch die Entwicklungen im Sozialraum. Sie arbeiten nicht nur kooperativ mit Jugendämtern und Fachabteilungen zusammen, sondern legen auch Wert auf kollegiale Zusammenarbeit. Dokumentationen und Berichtswesen erstellen Sie mit dem Blick fürs Wesentliche. Sie haben ein abgeschlossenes pädagogisches Studium. Die Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und deren Familien liegt Ihnen am Herzen und Sie sind darin sicher und erfahren. Fundierte Kenntnisse im Bereich der Hilfen zur Erziehung besitzen Sie, systemisches Arbeiten ist kein Fremdwort für Sie. Sozialrechtliche und pädagogische Kenntnisse in der Kinder- und Jugendhilfe haben Sie ebenso wie Erfahrungen in der sozialraumorientierten Arbeit. Kurzum - Sie brennen für Ihren Job. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit engagierten Kolleg*innen sowie motivierten und qualifizierten Leitungskräften. Mit kollegialer Beratung, regelmäßigen Dienstbesprechungen, Supervision und Weiter-und Fortbildungen unterstützen wir Sie in der Arbeit. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Für innovative und kreative Konzepte haben wir ein offenes Ohr. Eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis nach Ablauf von 24 Monaten ist unser Ziel.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*innen (m/w/d) - Diplom / B.A.

Fr. 23.04.2021
Hamburg
FÜR SOZIALES | S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Rahmen der §§ 27ff. SGB VIII bieten wir stationäre, teilstationäre, ambulante und projektorientierte Hilfen zur Erziehung als Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien an. Für den Bereich Ambulante Hilfen (gem. § 27ff. SGB VIII) in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin Sozialpädagog*innen (m/w/d) - Diplom / B.A. in Voll- und Teilzeit Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien bei der Alltagsbewältigung Ausgestaltung von Hilfeprozessen und Hilfeplanung Ressourcenorientierte Situationserfassung und -beschreibung sowie Dokumentation und Berichtswesen Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und im Sozialraum ein abgeschlossenes pädagogisches Studium haben idealerweise Erfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung mitbringen einen sicheren und empathischen Umgang mit belasteten Kindern, Jugendlichen und deren Familien pflegen Bereitschaft mitbringen, selbstständig und engagiert mit der Zielgruppe zu arbeiten über sehr gute kommunikative Fähigkeiten verfügen Kenntnisse in der sozialraumorientierten und systemischen Arbeit besitzen idealerweise Zusatzqualifikationen wie z.B. Systemische Beratung/Therapie, Kompetenz-/ Anti-Gewalt-Trainer, STEEP besitzen offen sind für kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit   fachlich kompetente, gut ausgebildete und engagierte Leitungskräfte und Kolleg*innen regelmäßige kollegiale Beratung, Dienstbesprechungen und Teamtage Begleitung durch kontinuierliche externe Supervision (team-  und fallbezogen) Inhouse-Fortbildungen (z.B. Traumapädagogik und/oder Deeskalationstraining) individuelle Förderung unserer Mitarbeiter*innen in Form von Weiterbildungen und Feedbackgesprächen ein offenes Ohr für Ihre kreativen Ideen und innovativen Konzepte
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin

Fr. 23.04.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, Chiffre: 9330-316-05 Teilzeit 30,00 Std. wöchentlich, ab dem 01.05.2021 unbefristet TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Unter diesem Motto betreut das ambulant Betreute Wohnen (LWeH) in Frankfurt Menschen mit körperlicher, geistiger und / oder seelischer Behinderung. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben bzw. dies anstreben. Sie beraten und unterstützen die Klienten*innen bei allen Inhalten ihrer persönlichen Lebensplanung und gestalten eine unterstützende Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuer*innen, Kostenträgern und sozialem Umfeld mit. Sie übernehmen das Case-Management für einen festen Personenkreis. Sie erstellen gemeinsam mit den Klienten*innen Hilfepläne und unterstützen diese, je nach Bedarf, unter anderem bei Arzt- und Ämterangelegenheiten, Krisen- und Konfliktbewältigung, Umgang mit Geldern, Freizeitgestaltung uvm. Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbares Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderungen bzw. Verhaltensauffälligkeiten ist wünschenswert Organisationsfähigkeit die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren ein erprobtes Repertoire an Konfliktlösungsstrategien Spaß an der Teamarbeit und der eigenverantwortlichen Arbeit mit Klienten*innen MS-Office Kenntnisse Führerschein Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung umfassende Betreuung und Unterstützung während der Einarbeitungszeit und darüber hinaus regelmäßige Supervisionen, Fallbesprechungen und Teamsitzungen kreativen Freiraum
Zum Stellenangebot


shopping-portal