Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 17 Jobs in Denkendorf (Württemberg)

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Bildung & Training 4
  • Immobilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Teilzeit 12
  • Vollzeit 9
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 4
Sozialarbeit

Mitarbeiter (m/w/d) für die Familienpflege

Mo. 21.09.2020
Metzingen (Württemberg), Reutlingen, Tübingen
Wir sind ein häuslicher Pflege-, Hauswirtschafts- und Betreuungs- dienst und suchen zur Verstärkung unserer Teams in Metzingen und Tübingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeiter (m/w/d) für die Familienpflege Anstellungsumfang 30 – 90%, geringfügig Beschäftigt, unbefristet Versorgung und Unterstützung im Familienhaushalt Unterstützung und Anleitung von Eltern und Kindern Begleitung in familiären Notsituationen PLZ und Einsatzort 72555 Metzingen /Landkreis Reutlingen/Landkreis Tübingen Familienpfleger Erzieher Kinderpfleger Krankenpfleger Hauswirtschafter Das Anforderungsprofil: Sozialkompetenz freundliches offenes Auftreten Flexibilität Engagement Umfassende Einarbeitung für Wiedereinsteiger/innen Gehalt nach AVR mit Zulagen, Sonderzahlung, Leistungsentgelt und zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge Wir bieten Fachspezifische Fort- und Weiterbildungen und kollegiale Beratung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge für die Schulsozialarbeit (m/w/d) für unsere Realschule im Stadtteil Kornteil

Mo. 21.09.2020
Korntal-Münchingen
Korntal-Münchingen ist kulturelle Vielfalt und Wirtschaftskraft – und das bei gleichzeitiger Nähe zur Natur sowie zur Landeshauptstadt Stuttgart. Als innovativer Arbeitgeber überzeugt unsere Stadt mit vielseitigen Berufen. Jobsicherheit, eine ausgewogene Work-Life-Balance und vor allem sinnhafte, für das Gemeinwohl relevante Tätigkeiten machen das Arbeiten bei uns besonders. Wir vertrauen auf die Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag mit Tatkraft und Engagement unsere Stadt aktiv mitgestalten. Werden auch Sie Teil unserer starken Gemeinschaft. Wir suchen für unsere Realschule im Stadtteil Korntal mit rund 600 Schüler/innen zum frühestmöglichen Termin einen Sozialpädagogen für die Schulsozialarbeit (m/w/d) unbefristet in Teilzeit mit 35 Stunden/Woche.Einzelfallhilfe für Kinder und deren Familien Konfliktbearbeitung in der Schule Durchführung von Präventionsstunden im Rahmen des Unterrichts Mitgestaltung von schulübergreifenden Gremien und Aktionen enge Zusammenarbeit mit den Lehrern Kooperation mit den örtlichen und den im Landkreis ansässigen sozialen Institutionen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine andere für die Aufgabe geeignete Ausbildung eine engagierte und ganzheitlich denkende Persönlichkeit mit viel Empathie für die Schüler/innen und Lehrer/innen Erfahrungen und Qualifikationen in der präventiven Projektarbeit mit Gruppen bzw. Klassen, im Konfliktmanagement, in der systemischen Beratung und in der Arbeit mit sozial benachteiligten Menschen eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit ein Entgelt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe S 11b TVöD SuE integriertes Onboarding sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein betriebliches Gesundheitsmanagement, JobRad und alle üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes inkl. zusätzlicher Altersversorgung die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst

Mo. 21.09.2020
Waiblingen (Rems)
Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes der Diözese setzen wir bewusst die seit der Verbandsgründung 1918 begonnene Arbeit als Grunddienst der Ortskirche von Rottenburg-Stuttgart fort. Dieser Aufgabe gilt die besondere Sorge des Bischofs. In seinem Auftrag wirken wir in Kirche, Staat und Gesellschaft. Aus christlicher Überzeugung arbeiten wir mit unterschiedlicher fachlicher Qualifikation am gemeinsamen Ziel, Menschen - insbesondere die Benachteiligten und Armen - vor Ausnutzung, Ausgrenzung und Vereinnahmung zu schützen und ihre Selbsthilfekräfte zu stärken. Dieses Anliegen verbindet uns mit den Ehrenamtlichen, deren Arbeit wir unterstützen und fördern. Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz sucht baldmöglichst, zunächst befristet auf zwei Jahre, eine/n Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst für unsere Wohnraumoffensive in den Landkreisen Ludwigsburg und Rems-Murr mit   50 % Beschäftigungsumfang Die Stelle erfordert erste einschlägige Berufserfahrung. Als TürÖffnerIn akquirieren Sie Wohnraum für sozial benachteiligte Menschen. Sie fördern bei Eigentümern und Vermietern die Bereitschaft, wertorientiert zu vermieten und bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Sie bewerten Wohnraum, informieren über TürÖffner und verhandeln mit Eigentümern die Modalitäten. Sie erstellen Angebote, Mietverträge, engagieren sich bei der Mieterauswahl und sind aktiv in den vielfältigen administrativen Tätigkeiten des Immobilienmanagements von TürÖffner. Sie unterstützen und organisieren die notwendigen Begleitstrukturen für Mieter und Vermieter. Sie engagieren sich in der gezielten Öffentlichkeitsarbeit für unser Projekt. Sie kommunizieren sicher und gewandt mit Eigentümern, Mietern, Hausverwaltungen, Jobcenter, Handwerkern,… und weiteren Partnern.   Sie verfügen über ein z.B. abgeschlossenes Hochschulstudium Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit/Sozialwirt bzw. eine vergleichbare Qualifikation oder eine abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkauffrau/-kaufmann, o.ä. Sie haben Erfahrung im Bereich Wohnen und Immobilien. Sie haben Freude am Organisieren und an der Optimierung bzw. Weiterentwicklung unseres TürÖffners. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen. Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations-, Konflikt- und Verhandlungsfähigkeit. Sie sind bereit, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten. Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW). Flexible Arbeitszeiten, ein engagiertes Team und Gestaltungsmöglichkeiten. Bis zu drei Tage/Jahr Dienstbefreiung für spirituelle Fortbildung sowie Angebote der Fort- und Weiterbildung.
Zum Stellenangebot

Qualitäts-, Personal- und Organisationsentwicklungsbeauftragte (w/m/d)

Sa. 19.09.2020
Stuttgart
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Diözese Rottenburg-Stuttgart ist ein Frauenfachverband des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der auf dem Gebiet der Frauen-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätig ist.Wir suchen für eine neu geschaffene Stelle ab 1. November 2020 eineQualitäts-, Personal- und Organisationsentwicklungsbeauftragte (w/m/d)in Teilzeit (30 – 50%) Aufbau, Planung, Organisation und Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems gemäß DIN EN ISO 9001:2015 Erstellung und Pflege eines einheitlichen elektronischen Qualitätshandbuchs Aufbau, Planung, Organisation und Umsetzung des internen Datenschutzprozesses in Zusammen­arbeit mit dem externen Datenschutzbeauftragten Zentraler Ansprechpartner*in für die sozialen Dienste in Qualitäts- und Organisationsfragen Unterstützung bei Maßnahmen der Personalentwicklung und -gewinnung ein abgeschlossenes Studium, idealerweise in der Sozialarbeit/-pädagogikeine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Qualitätsmanagement-Beauftragten (w/m/d)Berufserfahrung idealerweise im Non-Profit-Bereich und/oder GesundheitswesenErfahrungen im Projektmanagement und in der Moderationeine strukturierte und effektive Arbeitsweiseeinen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office Paketen (Excel/Word/Power-Point)eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit, die andere motivieren kanneine positive Haltung zu den Werten des christlichen Glaubenseine leistungsgerechte Vergütung mit tariflicher Fortschreibung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen CaritasverbandesArbeit in einem engagierten Teamfachliche Unterstützung durch externe QualitätsberaterinFort- und Weiterbildung, Betriebsausflüge und Oasentagebetriebliche Alters-/Zusatzversorgungeinen unbefristeten Arbeitsplatz mit EntwicklungsmöglichkeitenMöglichkeit zur Arbeit im Home-Office
Zum Stellenangebot

Dipl.-Pädagoge/in bzw. Soz.-Pädagoge/in (m/w/d) im Bereich Erwachsenenbildung

Fr. 18.09.2020
Reutlingen
Die Kindertagespflege ist ein vielseitiges Betreuungsangebot im Landkreis Reutlingen für eine optimale und individuelle Betreuung für Kinder von 0 bis 14 Jahren. Der Tagesmütter e.V. Reutlingen qualifiziert, begleitet und vermittelt Tagesmütter/-väter. Mit seinen innovativen Konzepten nimmt er unter den Tageselternvereinen des Landes eine anerkannte Vorreiter-Stellung ein. Wir beraten die Eltern und vermitteln die passende Betreuungsperson. Der Tagesmütter e.V. Reutlingen sucht für die Verstärkung des Qualifizierungsteams zum 01.11.2020 eine/n Dipl.-Pädagogin/-en bzw. Soz.-Pädagogin/-en 50% (bis zu 65%) für den Bereich Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen in unserer Geschäftsstelle Reutlingen sowie im Einzugsbereich der Außenstelle Alb Münsingen. Qualifizierung von Tagespflegepersonen nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Sozial-Pädagogik, Erwachsenenbildung Berufserfahrung in der Kindertagesbetreuung sowie in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen ist gewünscht Gute Kenntnisse in Didaktik und Methodik der Erwachsenenbildung Kommunikations- und Moderationskompetenz, Kontakt- und Teamfähigkeit Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, teils auch abends und am Wochenende Bereitschaft, auch online zu unterrichten Selbstiniative, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise Führerschein und eigener PKW Eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit einer motivierten Zielgruppe Persönliche Gestaltungsmöglichkeiten Mitwirken in einem der ältesten und innovativsten Tagesmütter-/Tageselternvereine Baden-Württembergs Mitarbeit an zukunftsweisenden Konzepten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Fortbildung Bezahlung nach TVöD Sozial- und Erziehungsdienst (SuE) Kostenlose, buchbare Parkmöglichkeit im Haus Zuschuss zu Monats-/Jahres-Bahnticket od. privat gemietetem Parkplatz
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Stuttgart
Das Berufsförderungswerk Schömberg Fast 60 Jahre Reha-Kompetenz, rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sechs Standorte in Baden-Württemberg – das ist das Berufsförderungswerk Schömberg. Mit unseren Angeboten in der beruflichen Rehabilitation haben wir bereits mehr als 25.000 Menschen auf ihrem Weg zurück in den Job und zurück ins Leben begleitet. ZURÜCK IN DEN JOB – ZURÜCK INS LEBEN! Wir suchen in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Stuttgart-Weilimdorf als Reha- und Integrationsmanager/Integrationscoach einen Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d) Standort: Stuttgart-Weilimdorf Steuerung und Controlling des Reha- und Integrationsprozesses mit dem Ziel der beruflichen Eingliederung Unterstützung der Teilnehmenden während der Maßnahme durch Fallmanagement und Beratung Kommunikation sowie Berichtlegung gegenüber Kostenträgern Koordination der begleitenden Rehaleistungen und Kooperation mit den verschiedenen Abteilungen der Ausbildung Mitarbeit in einem interdisziplinären Team Prozessevaluation, Erledigung prozessbegleitender Administration und Dokumentation prozessrelevanter Informationen Planung und Durchführung von Ausbildungsinhalten im Rahmen unseres Erfolgstrainings (z. B. Kommunikations- und Bewerbertraining, Selbstmarketing, Zeitmanagement) Inhaltliche Weiterentwicklung von Angeboten im Tätigkeitsfeld der begleitenden Hilfen Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbares pädagogisches Studium Erfahrung im Bereich der Prozesssteuerung Erfahrung im Coaching Erwachsener (insbesondere Einzelsetting) Hohes Maß an selbstständiger Arbeitsweise, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Sehr gut ausgeprägte Kommunikations-, Koordinations- und Kooperationsfähigkeit Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Anwendungsprogrammen Kenntnisse im Bereich der beruflichen Rehabilitation bzw. der beruflichen Weiterbildung sind wünschenswert Abwechslungsreicher und vielseitiger Arbeitsplatz in multiprofessionellem Kontext Angenehmes Arbeitsumfeld und gute Ausstattung in unserer Geschäftsstelle Stuttgart-Weilimdorf – ab Mai 2021 in Renningen Vergütung und Rahmenbedingungen entsprechend dem TVöD Gleitende Arbeitszeit Zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Mediator (w/m/d)

Fr. 18.09.2020
Stuttgart
Sie wollen Teil eines wirtschaftlich starken Unternehmens mit besten Zukunftsperspektiven sein? Dann sind Sie bei uns richtig: Die SWSG ist das führende Wohnungsunternehmen in Baden-Württemberg und der größte Wohnungsanbieter in der Landeshauptstadt Stuttgart. Mit Investitionen von weit über 100 Millionen Euro im Jahr werden wir in Zukunft weiterwachsen. Dabei bilden wir das gesamte Spektrum wohnungswirtschaftlicher Kernkompetenz ab – von der Projektentwicklung und dem Bauträgergeschäft bis hin zur Bestandsbewirtschaftung. Wir wollen unseren Mieterinnen und Mietern ein Zuhause bieten. Dazu gehört nach unserem Selbstverständnis, dass wir unseren Kunden gerade dann zur Seite stehen, wenn Hilfe gebraucht wird. Seit 20 Jahren berät und unterstützt unser erfahrenes Team im Sozialmanagement Mieterinnen und Mieter in besonders herausfordernden Lebenslagen. Für unseren Bereich Sozialmanagement suchen wir ab sofort eine weitere lösungsorientierte Persönlichkeit als SOZIALPÄDAGOGE / MEDIATOR (M/W/D) Kontaktaufnahme bei Konflikten zu Mietern, Nachbarn oder Bezugspersonen und Durchführung von Gesprächen zur Konfliktlösung Unterstützung bei der Vermeidung von mietrechtlichen Streitigkeiten sowie beim Interessenausgleich zwischen unterschiedlichen Bewohnergruppen Schaffung einer Streitkultur, die von Kooperation, Integration, Toleranz und Einhaltung klarer Regeln geprägt ist Konzeption und Durchführung von nachbarschaftsfördernden Projekten Weiterer Ausbau der Zusammenarbeit mit den Sozialen Diensten, Ämtern und dem Mieterbeirat Aktive Teilnahme an Stadtteilrunden sowie in Projekten zur Quartiersentwicklung Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit Zusatzqualifikation in Systemischer (Familien-)Therapie oder in der Mediation Nachhaltige Berufserfahrung in der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt in der Konfliktlösung Geeignete Netzwerke mit Akteuren der Sozialarbeit und Behörden in Stuttgart Gute EDV-Kenntnisse Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz verbunden mit hoher Kundenorientierung, sicherem Auftreten und Belastbarkeit Ein fortschrittliches, wirtschaftlich gesundes und nachhaltig agierendes Unternehmen Eigenverantwortung in einem vielseitigen Aufgabengebiet Freundliche und hilfsbereite Kolleg*innen in einem angenehmen Arbeitsklima Umfangreiche persönliche und fachliche Förderung mit innovativem Arbeitszeitmodell Interessante Entwicklungsperspektiven Aktives Gesundheitsmanagement Ein attraktives Leistungs- und Gehaltspaket Förderung der betrieblichen Altersvorsorge und Unfallschutz Jobticket und bei Bedarf Mietwohnung aus unserem Bestand
Zum Stellenangebot

Dipl.Sozialpädagoge (B.A./FH) oder Dipl. Sozialarbeiter (B.A./FH) oder Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit (w/m/d), 50%

Do. 17.09.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Standort: Gerontopsychiatrische Beratung (GerBera), GPZ Feuerbach Berufsbezeichnung: Dipl.Sozialpädagoge (B.A./FH) oder Dipl. Sozialarbeiter  (B.A./FH) oder Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit (w/m/d), 50% Klinik / Zentrum: Gerontopsychiatrische Beratung/Gerontopsychiatrischer Dienst, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere am Zentrum für Seelische Gesundheit, Klinikum Stuttgart Zu besetzen ab: Zum nächst möglichen ZeitpunktWir suchen zur Verstärkung der Teams der Gerontopsychiatrischen Beratung (GerBera) in Stuttgart Feuerbach eine/n engagierte/n Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in mit Erfahrung in der Arbeit mit älteren psychisch veränderten Menschen. Schwerpunkte der Tätigkeit im Sozialdienst sind die psychosoziale Beratung und Betreuung der Patienten und Angehörigen, Unterstützung bei der Organisation der Versorgung und Alltagsbewältigung, Feststellung des medizinischen und sozialen Hilfebedarfs und die Koordinierung der ambulanten und stationären Hilfen, Hausbesuche und Netzwerkarbeit. Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit Berufserfahrung in der Arbeit mit älteren Menschen Kenntnisse über gerontopsychiatrische Krankheitsbilder Sehr gute Kenntnisse im Sozialrecht Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team und mit Kooperationspartnern in der Altenhilfe Einfühlungsvermögen und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/Innen Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes. Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc. Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant Ein sicherer Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Dipl.-Sozialpädagoge / Dipl.-Sozialarbeiter (w/m/d) bzw. qualifizierte Fachkraft (w/m/d) der Sozialen Arbeit

Do. 17.09.2020
Winnenden (Württemberg)
Der Hilfsverein für psychisch Kranke Rems-Murr e.V. ist ein gemeinnütziger Träger, der verschiedene sozialpsychiatrische Angebote zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und im Arbeitsleben für Menschen mit psychischen Erkrankungen vorhält. Der Hilfsverein für psychisch Kranke Rems-Murr e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Erweiterung seines Teams in Teil- und/oder Vollzeit eine/n engagierte/nDipl.-Sozialpädagogen (w/m/d), Dipl.-Sozialarbeiter (w/m/d) bzw.qualifizierte Fachkraft (w/m/d) der Sozialen ArbeitSchwerpunkt der Arbeit ist die ambulante sozialpsychiatrische Begleitung von erwachsenen psychisch erkrankten Menschen in Wohngemeinschaften und eigenen Wohnungen.Individuelle Hilfestellungen im lebenspraktischen Bereich und der Teilhabe am gesellschaftlichen LebenUnterstützung bei der Strukturierung und Bewältigung des AlltagsErstellung individueller HilfepläneKooperation mit anderen unterstützenden Diensten, Ämtern, Ärzten und AngehörigenAusgebildete Fachkraft möglichst mit fundierten FachkenntnissenInteresse an klientenzentrierter ArbeitZielgerichtetes und lösungsorientiertes ArbeitenFlexibilität, Teamfähigkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet Aufgabenbezogene Fortbildungen Ein motiviertes und kollegiales Mitarbeiterteam Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/-in für die Fachstelle Wohnformen im Alter in Teilzeit (50%) (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Sozialamt ab 1. Oktober 2020, unbefristet, eine/-n Mitarbeiter/-in für die Fachstelle Wohnformen im Alter in Teilzeit (50%) (m/w/d) Die beiden Mitarbeiter/-innen (m/w/d) der Fachstelle Wohnen im Alter sind in den Bürgerservice Leben im Alter eingebunden. Die Stadtteilbüros des Bürgerservice Leben im Alter bilden in den Stadtbezirken eine Anlaufstelle für ältere Menschen und deren Angehörige. Sie bieten Information, Beratung und Begleitung Ratsuchender zu allen Fragen des Alters, insbesondere bei Unterstützungs- und Versorgungsbedarf an. Die Fachstelle Wohnformen im Alter hält vertieftes Wissen über stationäre Pflegeeinrichtungen, Kurzzeitpflege, alternativen Wohnformen, betreutes Seniorenwohnen und Wohnanlagen für Senioren vor. Sie übernimmt insbesondere die Fachberatung für die Mitarbeiter (m/w/d) der Stadteilbüros des Bürgerservice Leben im Alter. Dazu pflegt die Fachstelle enge Kooperationen mit den verschiedenen Anbietern dieser Wohn- und Versorgungsangebote. Zusätzlich wirkt sie bei der Entwicklung neuer Wohnformen für Senioren mit. Der Schwerpunkt der zu besetzenden Stelle umfasst die Bereiche stationäre Pflegeeinrichtungen, Kurzzeitpflege und alternative Wohnformen. Zusammenstellung aller relevanten Informationen über stationäre und teilstationäre Wohnformen in Stuttgart und deren fortlaufenden Aktualisierung und Weiterentwicklung Externe und interne Fachberatung Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der oben genannten Angebote zur Verbesserung der Versorgungsstruktur für ältere Menschen Beratung zu stationären und teilstationären Wohnformen enge Zusammenarbeit mit Anbietern bzgl. unterschiedlicher Projekte und Themen Veränderungen im Aufgabenzuschnitt bleiben vorbehalten. einen Abschluss als Dipl.-Sozialarbeiter/-in (FH/BA) / Dipl.-Sozialpädagoge (FH/BA) Bachelor of Arts (Studiengang Soziale Arbeit/Sozialwesen/Sozialpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse und berufliche Erfahrungen im Umgang mit älteren Menschen Kenntnis der pflegerischen Versorgungslandschaft Kenntnisse über Wohnformen für ältere Menschen Sicherheit in der Gesprächsführung Anwendung von EDV-Dokumentationen Erwartete persönliche Fähigkeiten Fähigkeit zur konstruktiven Weiterentwicklung der Aufgaben Ein stadtteil- und sozialraumorientierter Arbeitsansatz Fähigkeit zu Netzwerkarbeit Eigenverantwortliche Strukturierung der Arbeit Kenntnisse zu heimrechtlichen Fragestellungen sind von Vorteil. vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal