Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 27 Jobs in Endenich

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Branchen 2
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Teilzeit 16
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge / Psychologe m/w/d (Diplom, Bachelor, Master)

Mo. 08.08.2022
Bonn
Wir suchen zwei kompetente pädagogische Fachkräfte / Sozialarbeiter / Sozialpädagogen / Psychologen (m/w/d), (Diplom, Bachelor, Master) Zertifizierter Bonner Dienstleistungs- und Beschäftigungsträger sucht ab sofort für die psychosoziale Betreuung von langzeitarbeitslosen Menschen gem. SGB II u. SGBXII und das Berichtswesen gegenüber dem Jobcenter sowie dem LV-Rheinland zwei kompetente pädagogische Fachkräfte Sozialarbeiter / Sozialpädagoge / Psychologe m/w/d (Diplom, Bachelor, Master). Psycho-soziale Betreuung von Langzeitarbeitslosen und/oder Personen mit Handicap Berichtswesen gegenüber Jobcenter und Landschaftsverband (LVR) Stabilisierung der zugewiesenen Klienten und Entwicklung beruflicher Perspektiven Regelmäßiger Austausch mit allen Fallbeteiligen Mitarbeit bei regelmäßig stattfindenden QM Audits Mitwirkung bei konzeptionellen Überlegungen Abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit oder vergleichbare Ausbildung Möglichst Vorerfahrungen mit dem o.a. Personenkreis Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit und Teamfähigkeit Sie beherrschen die gängigen Office-Anwendungen Sie besitzen einen Führerschein (Klasse 3 bzw. B) Sie arbeiten gerne in einem multiprofessionellen Team Sie erhalten eine umfassende Einarbeitung, eine leistungsgerechte Entlohnung incl. betrieblicher Zusatzversorgung, das Angebot eines Jobtickets sowie Zusatzleistungen im Rahmen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die Stelle ist unbefristet.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.) - Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH

So. 07.08.2022
Altenbeken, Arnsberg, Westfalen, Dortmund, Eschenbach in der Oberpfalz, Herten, Westfalen, Horneburg, Niederelbe, Köln, Minden, Westfalen, Netphen, Nettetal, Olpe, Biggesee
Du möchtest im Bereich Soziale Arbeit durchstarten? Beginne Dein duales Studium beim passenden Praxispartner. Die Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH bietet Menschen mit geistiger Behinderung Hilfestellung, Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben. Das Lebenshilfe Center Siegen ist eine zentrale Anlaufstelle mit den Schwerpunkten Information, Beratung und Service. Hauptbetätigungsfelder im Lebenshilfe Center Siegen sind Beratung, Ambulant Unterstütztes Wohnen, Individuelle Schulbegleitung, Familienunterstützende Dienstleistungen, Freizeitangebote, Betreutes Wohnen in Gastfamilien.Werde auch Du Teil unseres Teams und starte bei uns zum 1. Oktober 2022.Dein Studium kannst Du in Präsenz an sechs der über 35 Studienorte der IU Internationalen Hochschule im dualen System absolvieren. Du hast jedoch auch die Möglichkeit am virtuellen Campus der IU Internationalen Hochschule zu studieren. Die IU ist die erste Hochschule, die ein komplett virtuelles duales Studium anbietet. Mit diesem innovativen Modell bist Du nicht an einen Campus gebunden und alle Lehrveranstaltungen finden online statt. So erhältst Du maximale Flexibilität und kannst selbstbestimmt lernen.Du hast außerdem die Möglichkeit Deinen Ausbildungsort bei dem Praxispartner auszusuchen. Dabei stehen Altenbeken, Arnsberg, Dortmund, Eschenbach, Herten, Horneburg, Köln, Minden, Netphen, Nettetal, Olpe, Wenden und Wilnsdorf zur Auswahl.Du assistierst und unterstützt Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung im Einzel-    und GruppensettingDu begleitest Freizeit- und BildungsangeboteDu unterstützt bei der ProjektarbeitDu beschäftigst Dich mit der Sozialraum- und NetzwerkarbeitDu wirkst an der jeweiligen individuellen Teilhabeplanung mitKarriereaussichten:Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung besteht für Dich die Möglichkeit auf eine Übernahme mit zahlreichen Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld.Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber:in ohne Abitur: Deinen Meister oder einen qualifizierten Berufsabschluss mit BerufserfahrungDu identifizierst Dich mit dem Leitbild der LebenshilfeDu hast Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sowie mit Angehörigen und KooperationspartnernDu besitzt gute Organisations- und KommunikationskompetenzenBei der IU:Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)Die Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenKleine Lerngruppen und moderne VorlesungsräumeDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte LehreDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUBeim Praxispartner:Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir von der Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH für Dich!Du erhältst eine attraktive zusätzliche Vergütung von unsDu profitierst von VergünstigungenDu hast flexible ArbeitszeitenDu arbeitest mit motivierten und kompetenten Kolleg:innenDu hast Entwicklungs- und WeiterbildungsmöglichkeitenDu kannst an unseren Team-Events teilnehmenDu hast eine individuelle Begleitung und Anleitung
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Heilerziehungspfleger (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen Behindertenhilfe

Fr. 05.08.2022
Brühl, Rheinland, Hürth, Rheinland, Wesseling, Rheinland
Die Diakonie Michaelshoven ist seit über 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 3.000 hauptamtlichen und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen. Am Leben und an der Gesellschaft teilhaben, integriert sein, Fähigkeiten entwickeln und stärken und Gemeinschaft erleben: Das wollen wir für und mit Menschen mit Behinderung in Köln und der Region erreichen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben mitten in der Gesellschaft ermöglichen. Sozialarbeiter / Heilerziehungspfleger (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen in der Behindertenhilfe  Steigen Sie ein, werden Sie Teil unseres vielfältigen Teams! Ort: Brühl / Hürth / Wesseling I Vertragsart: Teilzeit, 30-35 Std./Woche, unbefristet I Beginn: ab sofort oder später Sie suchen erwachsene Menschen in deren Wohnung auf und arbeiten an einer belastbaren und von Vertrauen geprägten Beziehung.  Sie begleiten Ihre Klient:innen auf Augenhöhe und bieten Hilfestellungen in allen Belangen des Alltags. Zudem organisieren Sie Arzt- und Behördenbesuche sowie Freizeitangebote. Ihre Arbeitszeiten gestalten Sie in Absprache mit der Teamleitung, den Bedarfen der Klientel und Ihren eigenen Wünschen flexibel.  Sie haben Ihre Ausbildung Erzieher:in / Heilerziehungspfleger:in mit Erfolg abgeschlossen oder einen Studiengang (B.A. Soziale Arbeit, Dipl. Sozialpädagogik) bereits mit Erfolg absolviert und verfügen über Berufserfahrung in der Behindertenhilfe oder im Ambulant Betreuten Wohnen. Ihre Arbeitsweise ist sehr gut strukturiert. Sie sind geduldig, wertschätzend sowie ziel- und ressourcenorientiert. Sie haben eine positive Ausstrahlung und zeichnen sich durch Empathie, Verantwortungsbewusstsein und Humor aus.  Bei uns stimmt das Gehalt - und noch mehr Bei uns erhalten Sie eine attraktive Vergütung nach unserem Tarif BAT-KF (3122,38 € bis 4066,95€ brutto/Monat bei 39 Std./Woche) zuzüglich einer Jahressonderzahlung und Kinderzulage.  Mit unserer betrieblichen Altersversorgung haben Sie mehr Rente im Alter.  Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer eigenen Akademie.  Holen Sie Ihre neuen Kolleg:innen doch selber mit ins Boot und erhalten Sie für Ihre Empfehlung eine Prämie von bis zu 1500€. Auf Wunsch können Sie ein Jobticket im VRS Gebiet erwerben.  Beruf und Privatleben vereinbaren - das unterstützen wir Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege von Verwandten und Angehörigen.  Sie profitieren von Betreuungsplätzen für Ihre Kinder.  Weitere Vorteile für Sie: Fahrradleasing über eurorad, Vergünstigungen beim Einkaufsportal WGKD, vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Sportvereinen und mehr.  Sicherer Arbeitgeber - vielfältig und menschlich Sie arbeiten bei einem der größten sozialen Träger in Köln und der Region. Mehr als 80% aller Arbeitsverträge sind bei uns unbefristet.  Wir sind ein starkes Team und bewältigen alle Aufgaben gemeinsam. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit feiern wir bei Veranstaltungen und Festen.
Zum Stellenangebot

Ehrenamtskoordination - Regionalentwickler*in (m/w/d) (West oder Nord)

Fr. 05.08.2022
Hamburg, Köln
AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. AFS Deutschland ermöglicht gegenwärtig über 1.500 jungen Menschen aus und in 50 Partnerländern interkulturelle Lernerfahrungen. Bei AFS Deutschland engagieren sich ca. 2.500 Ehrenamtliche, die in rund 100 örtlichen Komitees organisiert sind. Wir unterhalten Geschäftsstellen in Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart mit zusammen mehr als 100 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Neben dem Schüler*innenaustausch und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Global Prep Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Ergänzung unserer Teams in Köln und Hamburg suchen wir jeweils eine*n Ehrenamtskoordination - Regionalentwickler*in (m/w/d) (West oder Nord) (Vollzeit/38,5 Stunden/Woche oder Teilzeit) Beratung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und Hilfe zu Konfliktlösungen zwischen Gastkindern und Gastfamilien in Deutschland Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen bei der Organisation und Durchführung des Gastschüleraufnahmeprogramms Begleitung und Beratung der Eltern unserer Teilnehmer*innen während des Aufenthaltes im Gastland Sensibilisierung der Eltern für die Erwartungen an ihre Kinder im Gastland (sowohl im täglichen Leben als auch in Konfliktfällen) Enge Zusammenarbeit mit internationalen Partnerorganisationen Administrative Unterstützung der Programme Kundenorientierung und Organisationstalent Erfahrungen in Beratung und Konfliktlösung Sinn für Humor und Freude am Umgang mit Menschen Belastbarkeit Interesse an der Organisationsentwicklung im Ehrenamt Interkulturelle Lernerfahrung und Erfahrung in interkultureller Kommunikation Verhandlungssichere Englischkenntnisse Bereitschaft zur gelegentlichen Wochenendarbeit bei Veranstaltungen Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Verantwortung und Raum für neue Ideen Eine partizipative und offene Arbeitsatmosphäre und ein wertschätzendes Arbeitsumfeld Fort- und Weiterbildungen im AFS Netzwerk 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Die Stelle ist u.U. auch teilzeitgeeignet Bezuschussung von betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und dem HVV-ProfiTicket oder JobRad
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin bzw. Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt SOZIALARBEITER / SOZIALARBEITERIN BZW. SOZIALPÄDAGOGE / SOZIALPÄDAGOGIN (M/W/D) für die LVR-Klinik Köln, Abteilung Psychiatrie Psychotherapie II (Station 12). STELLENINFORMATIONEN Standort: Köln Befristung: Unbefristet Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Vergütung: S12 TVöD-Su WER WIR SIND Die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II umfasst sechs Stationen (davon zwei halboffene Aufnahmestationen), zwei Tageskliniken und einen großen Ambulanzbereich. Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit affektiven Störungen und mit Psychosen ohne und mit begleitender Suchtproblematik (Komorbidität). Die LVR-Klinik Köln ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit zwei Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie, einer Abteilung für Gerontopsychiatrie, einer Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen, einer Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotraumatologie und zwei Abteilungen für Forensische Psychiatrie. Der Versorgungsauftrag umfasst ca. 600.000 Kölner Bürgerinnen und Bürger. Neben dem Hauptstandort in Köln-Merheim bestehen Dependancen mit tagesklinischen und ambulanten Angeboten in drei weiteren Stadtteilen rechts- und linksrheinisch. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Sozialdienstliche Beratung für die Patientinnen und Patienten einer Akut – und Aufnahmestation Psychoedukative Gruppenangebote für sozialmedizinische Themen Kooperation mit ambulanten und komplementären Diensten Kooperation mit anderen an der Behandlung beteiligten Berufsgruppen Koordination der Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern der ambulanten Versorgung Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium zum/zur Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin bzw. Sozialpädagogen/Sozialpädagogin Wünschenswert sind: Interesse bzw. Vorerfahrung mit Patientinnen und Patienten mit psychiatrischen Krankheitsbildern, z.B. mit Psychose und/oder schweren affektiven Störungen Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und gute Kommunikationsfähigkeit Interkulturelle Kompetenz 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche ein zusätzlich arbeitsfreier Brauchtumstag Flexible Arbeitszeit Renten- und Lebensphasen Beratung Teilzeit möglich Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit Vielfältiges Aufgabengebiet Betriebsnahe Kita Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Kostenlose Grippeschutzimpfung Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Freier Eintritt in die LVR-Museen Jahressonderzahlung zu Weihnachten Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB) Rabattaktionen für Mitarbeitende Tarifliche Bezahlung (TVöD) Vermögenswirksame Leistungen Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten Kostenlose Parkplätze
Zum Stellenangebot

Coach/Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Köln
Wir sind das Netzwerk der regionalen Handwerkswirtschaft im Großraum Köln/Bonn. Wir werden getragen von 400 ehrenamtlich tätigen Unternehmern(innen) sowie Arbeitnehmervertretern(innen) in Vollversammlung, Präsidium, Vorstand, Ausschüssen und Arbeitskreisen. Wir, das sind die über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Handwerkskammer, die sich für die Handwerkswirtschaft in der Region engagieren! Wir suchen Sie als motivierte/n Sozialpädagogin / Sozialpädagogen im Kölner Bildungsmodells (KöBi)! (Vollzeit 39,83 Stunden; zunächst auf 2 Jahre befristet) Ihr Herz schlägt für die Ausbildung im Handwerk und Sie brennen dafür, die persönliche Entwicklung der Ihnen anvertrauten Teilnehmenden zu fördern? Sie verstehen es, andere zu motivieren, ihnen auf gleicher Augenhöhe zu begegnen und mit ihnen ressourcenorientiert zu arbeiten? Dann sind Sie in unserem Team am Campus der Handwerkskammer zu Köln genau richtig! Im Kölner Bildungsmodell betreuen Sie die Kunden des Jobcenters und der Agentur für Arbeit. Ziel ist es, die persönliche Entwicklung der Teilnehmenden durch psychosoziale Unterstützung und integratives Arbeiten zu fördern, um dadurch den Ausbildungserfolg abzusichern. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbaren Abschluss eine professionelle Coachausbildung oder qualifizierte Weiterbildung im Bereich Gesprächsführung / Beratung Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen Organisationsgeschick sowie sorgfältige und strukturierte Vorgehensweise bei der Planung und Dokumentation der individuellen Qualifizierungsverläufe Fundiertes Anwenderwissen Word, Excel und Outlook Empathie, Kommunikations- und Teamfähigkeit, sicheres und freundliches Auftreten sowie Belastbarkeit Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TV-L vergünstigtes Jobticket vermögenswirksame Leistungen Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) betriebliche Altersvorsorge Weiterbildungsmöglichkeiten verschiedene Sportkurse eigene Kantine gute Lage in Köln-Ossendorf mit Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und ein tolles Team
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in / Erzieher*in oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Bergisch Gladbach
Für unseren Bereich der ambulanten Jugendhilfe und für den Aufbau eines neuen Jugendprojekts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n  Sozialarbeiter*in / Erzieher*in oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d) mit einer mindestens einjährigen Berufserfahrung mit der Zielgruppe (in Voll-oder Teilzeit. Die Stelle ist unbefristet) Seit 1984 sind wir der erste Ansprechpartner für Menschen mit einer psychischen Erkrankung im Rheinisch-Bergischen Kreis. Mit 400 Mitarbeitenden zählen wir zu den größten, leistungsstärksten und am besten vernetzten Sozialunternehmen vor Ort. Unsere jährlich mehr als 1.600 Klientinnen und Klienten profitieren von den vielfältigsten und fortschrittlichsten Beratungs- und Maßnahmenangeboten der Region – jederzeit individuell ausgestaltet und wohnortnah umgesetzt. Die ambulante Jugendhilfe unterstützt Familien oder alleinerziehende Eltern, deren Lebenssituation durch vielfältige psychosoziale Schwierigkeiten geprägt ist und die erzieherischen Unterstützungsbedarf haben. Außerdem leistet die ambulante Jugendhilfe Unterstützung für junge, psychisch erkrankte Menschen bis i.d.R. 27 Jahre, mit oder ohne Entwicklungsproblemen, die Hilfe suchen.  pädagogische Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen  Hilfeplanerstellung und Koordinierung der hieraus resultierenden Hilfen  Unterstützung von komplexen Familiensystemen  Gestaltung von Kontakt- und Freizeitangeboten Krisenintervention, intensive Familienarbeit, Anleitung und Beratung von Eltern mit Erziehungsschwierigkeiten Schaffung bzw. Sicherung der materiellen und strukturellen Lebensgrundlagen Psychosoziale Beratung und Betreuung Hilfe bei der Verselbständigung junger Erwachsener mit psychischen Beeinträchtigungen Kooperation mit Netzwerkpartnern im Hilfeplanverfahren Unterstützung bei der Sicherstellung des Kindeswohls Sie haben eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (vorzugsweise ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in) sowie Erfahrung in der Arbeit mit unserer Zielgruppe Sie besitzen Fähigkeiten in der Arbeitsorganisation, planerisches Denken und verfügen über eine hohe schriftsprachliche Kompetenz Sie besitzen die Fähigkeit, Ihre Fachkompetenzen zielgerichtet und teamorientiert in Ihre tägliche Arbeit einzubringen Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich SGB II, VIII und XII Bestenfalls vertreten Sie eine systemische Perspektive oder verfügen über eine entsprechende Weiterbildung bzw. auch im Bereich Kinderschutz o.ä. Sie sind sicher im Umgang mit Word und Excel  Ein Führerschein der Klasse B und ein eigener PKW sind erforderlich eine unbefristete Voll- oder Teilzeitstelle eine angemessene Vergütung. Die Eingruppierung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD- VKA) 30 Tage Urlaub pro Jahr + zusätzlichen Urlaub an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag attraktive Mitarbeiterangebote imRahmen der Vorteilsprogramme des Anbieters „Corporate Benefits“ bis zu 39 Wochen Lohnfortzahlung im Krankheitsfall Regelmäßigem Austausch, Supervision und Fortbildung fachlich herausfordernden und anspruchsvollen Arbeitsinhalten flexiblen Arbeitszeiten, die Sie nach Ihrer Terminlage selbst gestalten können ein gutes Arbeitsklima in einem sympathischen Team Diensthandy/Dienstlaptop interne Vernetzung und Qualitätsmanagement betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement Deeskalationstraining Dienstfahrräder (E-Bikes)   Warum wir der richtige Arbeitgeber für Sie sind: Wir vereinen die Vorteile eines großen Anbieters in Bezug auf Angebotsvielfalt, Leistungsfähigkeit und Qualitätsmanagement mit den Vorteilen eines Start-ups, zu denen unter anderem kurze Entscheidungswege, eine kollegiale und unbürokratische Arbeitsweise sowie das engagierte Vorantreiben innovativer Maßnahmenideen zählen. Bei uns profitieren Sie darüber hinaus u.a. von:   Maximaler Arbeitsplatzsicherheit: Wir sind ein loyaler und zuverlässiger Arbeitgeber, der an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert ist. Vielfältigen Karrieremöglichkeiten: Unser breites Angebotsportfolio bietet Mitarbeitenden dieChance, sich individuell weiterzuentwickeln. Gestaltungsfreiraum: Wir fördern und unterstützen innovative Ideen und Maßnahmenzur kontinuierlichen Optimierung unseres Versorgungsangebots. Modernster Ausstattung: Unser Ziel als Arbeitgeber ist es, Ihnen fachlich undtechnisch jederzeit das beste Rüstzeug an die Hand zu geben.
Zum Stellenangebot

Erzieher/in / Sozialpädagoge/in (m/w/d) in der stationären Erziehungshilfe

Do. 04.08.2022
Königswinter
In der Jugendhilfe St. Sebastian steht der Mensch im Mittelpunkt. Für uns bedeutet das, gelebte Vielfalt und Diversität. Das gilt für unsere Mitarbeiter*innen genauso, wie für die Menschen, denen wir in schwierigen Lebenssituationen zur Seite stehen. Für uns ist die Arbeit mit und am Menschen mehr als ein Job.  Nun kommst du ins Spiel: Wir suchen dich (m/w/d), wenn du deine Kreativität und deine Leidenschaft für die Soziale Arbeit in einer modernen, agilen und herzlichen Unternehmenskultur ausleben möchtest.                          Wir sind ein altersgemischtes, geschlechtsparitätisch besetztes Team bestehend aus sechs Fachkräften und sind auf der Suche nach einem/einer Kolleg*in, der/die unser Team mit seiner/ ihrer aufgeschlossenen, humorvollen Art ergänzt. Du könntest die Bereicherung für unsere sozialpädagogisch intensiv betreuten Wohngruppen sein. Für die Verstärkung dieses Teams suchen wir eine/n Sozialpädagoge/in / BA, Erzieher/in  (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Die Jugendhilfe St. Sebastian gehört zum Trägerverbund der Heimstatt Bonn. Bei uns arbeiten ca. 100 Menschen in den Bereichen Bildung, Migration, offene Arbeit und Erziehungshilfen. Unterstützung und Begleitung von 9 Jugendlichen im Alter von 14 - 16 Jahren in drei Kleinstwohngruppen Organisation und Durchführung von Gruppenabenden und Freizeitaktivitäten Planung und Durchführung von Hilfeplangesprächen Kooperation mit Angehörigen, Jugendämtern, Schulen und Arbeitgebern Übernahme von administrativen Tätigkeiten Freude an der Entwicklungsarbeit mit jungen Menschen Therapeutische Zusatzausbildung (bevorzugt systemisch) gewünscht Teamfähigkeit und Organisationsgeschick Solide PC Kenntnisse Führerschein B/3 eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team ein angenehmes Einrichtungsklima und herzliches Miteinander eine Dienstplangestaltung, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf zulässt wöchentliche Teamsitzungen, Supervision und Teamklausurtage Vergütung nach AVR Festanstellung samt unbefristeten Arbeitsvertrag  Betriebsrente  JobTicket Zuschuss zur Kindergartenbetreuung E-Bike-Leasing Motivationspauschale
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagoge*in oder Heilerziehungspfleger*in für Psychosoziale Betreuung

Mi. 03.08.2022
Köln
Das Gesundheitszentrum für Migrant*innen in Köln sucht zum 1. September 2022 eine*n Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagoge*in oder Heilerziehungspfleger*in für Psychosoziale Betreuung mit türkischen Sprachkenntnissen für die ambulante, psychosoziale Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund, in Vollzeit Das Gesundheitszentrum für Migrant*innen ist eine Einrichtung der PariSozial gGmbH, einer gemeinnützigen Tochter des Paritätischen NRW. Wir unterstützten Menschen mit seelischen, körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen. Unser Angebot des ambulant betreuten Wohnens richtet sich an Menschen, die in ihrem Zuhause leben oder dies nach einem Klinikaufenthalt wieder anstreben. Aufbau und Pflege einer tragfähigen, professionellen Arbeitsbeziehung zu den von Ihnen dauerhaft betreuter Klient*innen, wir arbeiten nach dem Bezugsbetreuersystem Beratung und Unterstützung der Klient*innen bei allen Inhalten ihrer persönlichen Lebensplanung Bedarfsorientierte Unterstützung der Klient*innen u.a. bei Arzt- und Ämterangelegenheiten, zur Krisen- und Konfliktbewältigung, zum Umgang mit Geld, bei der Freizeitgestaltung u.a. Mitarbeit in einem multikulturellen und professionellen Team Berufserfahrung, möglichst im ambulant betreuten Wohnen oder mit Interesse, in diese Arbeitsweise zu wechseln Erfahrungen im Casemanagement Freundliche, aufgeschlossene Haltung sowie Interesse an unterschiedlichen Lebensentwürfen und Kulturkreisen Kommunikationsfähigkeit, Teamorientierung und Kenntnisse über die gesundheitliche Infrastruktur in Köln Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit weitgehend selbständiger Zeiteinteilung Strukturierte Einarbeitung in einem internationalen und professionellen Team Vergütung in Anlehnung an den TV-L, Anspruch auf 30 Urlaubstage / Jahr Jobticket mit sehr guter Anbindung an den ÖPNV Moderner Arbeitsplatz am Standort in der Kölner City und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/in (m/w/d) im Krankenhaus

Mi. 03.08.2022
Köln
Für den Standort Köln-Nippes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) im Krankenhaus-Sozialdienst in Vollzeit   Lernen Sie uns kennen! Unser Haus: Standort Köln-Nippes 370 Betten, Krankenhaus der Regelversorgung ca. 14.000 stationäre und 28.000 ambulante Patienten ca. 50 Mitarbeiter in der Verwaltung Fachabteilungen des St. Vinzenz-Hospitals: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Diabetologie und Endokrinologie, Gastroenterologie, Gefäßchirurgie, Hämatologie und Onkologie, Kardiologie, Notfallambulanz, Palliativmedizin, Plastische- und Ästhetische Chirurgie, Diagnostische und interventionelle Radiologie, Thoraxchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Handchirurgie, Orthopädie  Erhebung von Situationsanalyen sozialrechtliche Beratung der Patienten und deren Bezugspersonen Organisation der poststationären Versorgung für Patienten (z.B. Rehabilitation, ambulante und stationäre Pflege) Evaluation der Umsetzung eingeleiteter Maßnahmen psychosoziale Intervention Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen Dokumentation der Leistungen im Sozialdienst Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeiten  Studium im Bereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik Erfahrung im Sozialdienst eines Krankenhauses oder einer Rehabilitationseinrichtung von Vorteil Patienten- und Kundenorientierung strukturierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise EDV-Kenntnisse Kreativität, Flexibilität und Einfühlungsvermögen ein gepflegtes Erscheinungsbild und verbindliche Umgangsformen  eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR) eine Alterszusatzversorgung (KZVK) weitere Sozialleistungen (z.B. BusinessBike-Leasing, Sportangebote, etc.)
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: