Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 70 Jobs in Escheburg

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 49
  • Bildung & Training 16
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 68
  • Ohne Berufserfahrung 59
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 54
  • Teilzeit 51
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 55
  • Befristeter Vertrag 12
  • Ausbildung, Studium 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Sozialarbeit

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für stationäre Hilfen zur Erziehung (SGB VIII)

Mi. 22.09.2021
Hamburg
Pädagogik und Soziale Arbeit – in diesen Bereichen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unseren Kunden, der sie direkt einstellt. Unser Kunde ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit innovativen und vielfältigen Angeboten im Bereich Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII). Für diesen Träger suchen wir in Hamburg, Lüneburg und Bremen Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für stationäre Hilfen zur Erziehung (SGB VIII) in Vollzeit und Teilzeit. Individuelle Starttermine sind möglich. In Wohngruppe, Tagesgruppe und teilbetreuten Wohnformen: Du begleitest Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag und unterstützt sie in Belastungs- und Krisensituationen. Du baust eine vertrauensvolle und stabile Beziehung zu den Kindern und Jugendlichen auf. Du trägst zum Aufbau von sozialen Netzwerken bei. In das Team bringst du dich engagiert ein und kooperierst mit weiteren am Hilfeprozess beteiligten Akteuren. Den Sozialraum hast du ebenfalls im Blick. Du hast ein Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik abgeschlossen und verfügst über eine entsprechende staatliche Anerkennung. Alternativ bringst du einen anderen Berufs- oder Studienabschluss mit, mit dem du in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten kannst. Berufserfahrung ist super, aber auch als Berufsanfänger kannst du dich gern bei uns bewerben. Du verfügst über sozialrechtliche und pädagogische Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Mit deiner positiven Lebenseinstellung bleibst du auch in schwierigen Situationen handlungsfähig. Dein Team kann sich auf dich verlassen und arbeitet gerne mit dir. Wir finden für dich die Stelle, die zu deinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünschen passt – beruflich und persönlich. Wir organisieren Vorstellungsgespräche und Hospitationen für dich und sind in diesem Prozess dein Ansprechpartner für alle Fragen. Stundenumfang, Arbeitszeiten und Starttermin stimmen wir gemeinsam ab. Sowohl Vollzeit als auch Teilzeit sind möglich. Deinen Arbeitsvertrag schließt du direkt mit dem Träger. Gehalt, Urlaub und Sonderleistungen sowie andere Konditionen richten sich nach dem Tarifmodell des Trägers. Unsere Leistung ist für dich kostenfrei.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Hamburg
In Hamburg-Eimsbüttel haben wir im vergangen Jahr ein Kolping Jugendwohnen für Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren, die eine Unterkunft in Hamburg benötigen eröffnet. Wir bieten vor allem Jugendwohnen für Azubis an, bei uns wohnen aber auch Praktikant*innen, Studierende und FSJler*innen, mit insgesamt 150 Plätzen. Wir suchen ab sofort pädagogische Fachkräfte (m/w/d) Bachelor of Arts für Soziale Arbeit oder Diplom-Sozialpädagog*in in Vollzeit (40 Std./Woche) oder Teilzeit (20-30 Std./Woche) Sie stehen unseren Bewohnern als zuverlässiger Ansprechpartner*in im Alltag und in Krisensituationen zur Verfügung. Sie entwickeln und führen freizeit- und erlebnispädagogische Angebote mit unseren Bewohnern durch. Sie unterstützen unsere Bewohner*innen bei der Entwicklung einer realistischen beruflichen Perspektive, sowie bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Verselbständigung im eigenen Wohnraum. Sie unterstützen in schulischen/ausbildungsbezogenen Fragen wie auch in den Praktiken des Alltags und des Lebens. Sie entwickeln Förderplane und dokumentieren die dazugehörigen Prozesse. Sie haben Kontakt zu Schulen und Ausbildungsbetrieben sowie weiteren Kooperationspartnern. Sie sind bereit zur Arbeit am Abend, Wochenende und an Feiertagen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Pädagogik oder Sozialen Arbeit (z.B. als Bachelor of Arts für Soziale Arbeit oder Diplom-Sozialpädagog*in) oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben Erfahrung und Freude an der pädagogischen Begleitung von jungen Menschen im Alter von 16-27 Jahren. Sie können kreativ und motiviert Projekte verwirklichen, die sich an den Interessen und Bedürfnissen junger Menschen orientieren. Sie können Angebote inhaltlich und konzeptionell entwerfen, begleiten und weiterentwickeln. Sie sind teamfähig sowie souverän und flexibel im Handeln und arbeiten konstruktiv und gehen lösungsorientiert vor. Sie sind sicher im Umgang mit dem Computer und verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse. Sie identifizieren sich mit den Zielen und Aufgaben des Kolpingwerkes Deutschland. ein vielfältiges und spannendes Aufgabenfeld  eine verantwortungsvolle Tätigkeit und die Möglichkeit, sich mit Ihren Vorstellungen und Kompetenzen einzubringen  die Mitarbeit in einem motivierten pädagogischen Team  eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVÖD SuE inkl. Zuschlägen und Zusatzleistungen  Möglichkeit zur Supervision und Fortbildung Informationen über die Einrichtungen und das Angebot finden Sie unter www.kolping-jugendwohnen.de.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter o.ä. Qualifikation (m/w/d) für Wohngruppe in Hamburg

Di. 21.09.2021
Hamburg
Das Kinderheim St. Ansgar-Stift e.V. in Hamburg Ottensen ist eine Einrichtung der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit 44 Plätzen für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige. Unsere Kinder und Jugendlichen kommen zu uns nach SGB VIII. Ziel unseres pädagogischen Handelns ist es, die uns anvertrauten Menschen auf dem Hintergrund ihrer eigenen Lebensgeschichte zu einem eigenständigen, sinnerfüllten Leben mit individueller und sozialer Verantwortung zu befähigen. Zur Unterstützung unserer Aufgabe in unseren Wohngruppen mit 9 bis 10 Kindern suchen wir Sie! Engagierte Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (oder vergleichbare Qualifikation) m/w/d mit staatlicher Anerkennung oder staatlich anerkannte Erzieher m/w/d in Vollzeit und in Teilzeit (20 oder 25,5 Stunden/Woche). Die Betreuung, die Freizeitgestaltung, die Versorgung und Entwicklungsförderung Ihrer Bezugskinder und der Gesamtgruppe. Die Verantwortung während der Nachtbereitschaften, der Wochenend-Dienste (im Wechsel) und der Freizeiten. Alle anfallenden Aufgaben im Kontakt mit Eltern, Schulen, Behörden und medizinischen und therapeutischen Einrichtungen. Sie arbeiten in Absprache mit dem Team nach Dienstplan im Schichtdienst. Ihr pädagogisches Handeln ist geprägt von Einfühlungsvermögen und der Fähigkeit, sich positiv durchzusetzen. In unser Fachteam können Sie sich kooperativ und konstruktiv einbringen. Erfahrungen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe wären vorteilhaft. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche setzen wir voraus. Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Arbeitsfeld. Unterstützung durch 2 Hauswirtschaftskräfte in der Wohngruppe. Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit Jahressonderzahlung Leistungsentgelt und betrieblicher Altersversorgung. 30 Tage Urlaub plus 3 Tage bei zusammenhängendem Schichtdienst im Kalenderjahr. Supervision. Fort- und Weiterbildung. Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Betreuung (m/w/d) in AGH- Maßnahmen

Di. 21.09.2021
Hamburg
Die SBB Kompetenz gGmbH Hamburg sucht ab sofort oder spätestens zum 01.02.22 4 x bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagogische Betreuung (m/w/d) in AGH- Maßnahmen für diverse Standorte in Hamburg. Stellenkennung: 2021-221-SBB K Soz.päd.AGH Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben. Stabilisierung der AGH-Teilnehmenden und die Abbruchprävention  Einzelgespräche und Beratungsangebote/ Themenveranstaltungen für Gruppen aus dem AGH-Kontext  Unterstützung bei der Ermittlung der Förderbedarfe der AGH-Teilnehmenden  Mitwirkung zur Umsetzung der Förderplanung, Zielvereinbarungen und der Entwicklungsschritte der Teilnehmenden (ggf. Begleitung von Teilnehmenden zu Terminen bei t.a.h. …)  Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Anleiter*innen, JC, Beratungsstellen)  Dokumentation und Berichtswesen Beim Sozialpädagogen wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/- arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) inkl. Psychologie erwartet  Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik werden ebenfalls zugelassen  Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen diese innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen  Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsbefähigung (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt  mindestens zweijährige Berufserfahrung in abhängiger Beschäftigung im sozialen Bereich eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team  ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket  ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge  ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen  30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr Beginn: sofort oder spätestens 01.02.22. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2023. Eine Entfristung ist angestrebt.
Zum Stellenangebot

Jugendreferent:in (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Hamburg
Die Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Jugendreferent:in (m/w/d) zur Nachbesetzung einer unbefristete Teilzeitstelle (64,1%, z.Z. 25 Stunden/Woche). Wir sind eine selbstverwaltete Gemeindekirche mit Zentren in den Herzen von Hamburg  (Innenstadt, Winterhude und Altona). Unsere Mitglieder leben in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Impulse geben für den Ausbau und die Gestaltung der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit Junge Menschen in der Gemeinde vernetzen Mitgestaltung von Gottesdiensten und der Konfirmand:innenarbeit Durchführung von Freizeiten Ehrenamtliche Mitarbeitende schulen und begleiten Pflegen übergemeindlicher Kontakte (Synodalverband, Jugendpfarramt) Sozialpädagogisches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrungen in der konfessionellen Kinder- und Jugendarbeit Souveräne Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten besonders auch an Wochenende und in den Schulferien der nördlichen Bundesländer Selbständige Arbeitsorganisation und Teamfähigkeit Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK Autoführerschein Büro fünf Fußminuten vom Hamburger Hauptbahnhof Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Engagieret Kinder- und Jugendliche Eine nette Kollegin und weitere haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter:innen Arbeiten in einer Kirche, die in ihren Mitgliederstrukturen kein ‚die da oben‘ kennt Raum für eigene Ideen und neue Konzepte Eigene Freizeitheime auf Amrum und am Ratzeburger See Fort- und Weiterbildungen Vergütung nach TVöD-Bund (9b) in Verbindung mit der Dienstverordnung der EKD (DVO.EKD) Unterstützung bei der Wohnungssuche und dem Finden eines Kinderbetreuungsplatzes Vergünstigte Mitgliedschaft bei Hansefit
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (d/m/w) für Jugendwohngruppe in HH-Nord gesucht

Di. 21.09.2021
Hamburg
Wer nimmt die Herausforderung an, die hinterlassene Lücke in einem lebendigen Team auf eigene Art zu füllen? Wir suchen eine Kolleg*in mit Soz-Päd. Diplom/ Bachelor oder vergleichbar anerkanntem Studienabschluss. Intensiv betreute Wohngruppe mit 7 verhaltensoriginellen Jugendlichen und 6 KollegInnen freuen sich auf eine Ergänzung des Teams. Aufbau von tragfähigen Beziehungen Begleitung und Mitgestaltung des Lebensalltages der Jugendlichen Unterstützung bei der teils notwendigen Veränderung von Konfliktlösungsstrategien Hilfe bei der Bewältigung von biographischen Belastungen Aufzeigen von Alternativen zu destruktiv Bekanntem Ergänzendes Arbeiten im Team und Zusammenarbeit im Sinne von Vernetzung Dokumentation , Berichtswesen und andere vielfältige administrative Aufgaben Wir wünschen uns einen Menschen mit Engagement, Humor, Lust auf fachliche Auseinandersetzung und gute Arbeit, Klarheit zu sich selbst, Stehvermögen, Verbindlichkeit und Zugang zur Lebenswelt der Jugendlichen. Voraussetzungen: Wertschätzender und ressourcenorientierter Umgang mit Jugendlichen Kompatibilität des eigenen Lebensentwurfes mit dem Schichtdienst Eigenverantwortliches, sich zuständig erklärendes Handeln Interesse an eigener Weiterentwicklung und Fähigkeit zur (Selbst-)Reflexion  Wir, das Kompetenzwerk - S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH, sind ein anerkannter Jugendhilfeträger im Sinne des § 78 SGB VIII mit Sitz in Hamburg. Wir bieten Spaß an neuen Perspektiven, Platz für die eigene Persönlichkeit, Offenheit für Austausch und neue Ideen, Eigenverantwortung, Herausforderungen, verträgliche Arbeitsbedingungen im Schichtdienst, 40 Stunden, Bezahlung in Anlehnung an AVB
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin (m/w/d) in der Seniorenbetreuung

Di. 21.09.2021
Hamburg
Für das Wilhelm Leuschner Seniorenzentrum in Hamburg-Lohbrügge suchen wir zum 1. Dezember 2021 eine Sozialpädagogin (m/w/d) in der Seniorenbetreuung in Teilzeit mit 20 Wochenstunden. Das Wilhelm Leuschner Seniorenzentrum umfasst gemeinsam mit der benachbarten Wohnanlage der Georg und Emma Poensgen-Stiftung 250 Seniorenwohnungen mit Betreuung und Notruf als Grundleistung. Der interne ambulante Pflegedienst der Flutopfer-Stiftung versorgt pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner im Servicewohnen auf Wunsch. Dienstleister für den Haus-Notruf ist der ASB. Träger des Wilhelm Leuschner Seniorenzentrums ist die Flutopfer-Stiftung von 1962. Rund 70 Mitarbeiter/innen sind in unseren drei Hamburger Service-Wohnanlagen und unserem ambulanten Pflegedienst aktiv für ältere Menschen. Unser Ziel ist es, ihre Selbstständigkeit bis ins hohe Alter zu fördern und zu unterstützen. Gemeinsam mit der Einrichtungsleitung und den Mitarbeiterinnen im Betreuungsteam beraten und betreuen Sie unsere Bewohner/innen. Ihr Aufgabenschwerpunkt ist die Beratung und Unterstützung der Bewohner in persönlichen Angelegenheiten (z. B. Hilfe beim Umgang mit Behörden, Beratung zur Wohnsituation). Sie bieten Gespräche und Beistand in Krisensituationen an und vermitteln ggf. professionelle Hilfen. Zu Ihren Aufgaben gehört weiterhin die Planung, Begleitung und Durchführung von Betreuungs- und Freizeitangeboten. Sie vertreten darüber hinaus die Einrichtungsleiterin in Urlaubs- und sonstigen Abwesenheitszeiten. Sie verfügen über einen Studienabschluss in Sozialer Arbeit bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung oder über eine vergleichbare Qualifikation. Berufserfahrungen im Bereich der Altenhilfe sowie gerontopsychiatrische Grundkenntnisse sind erwünscht. Sie besitzen gute Kenntnisse über die Zielgruppe der älteren Menschen sowie deren Hilfebedarf. Die einschlägigen (sozial-) rechtlichen Grundlagen unserer Arbeit sind Ihnen vertraut. Ihr Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohnern ist respektvoll und zugewandt. Im Spannungsfeld zwischen Fürsorge und Autonomie finden Sie gemeinsam mit den älteren Menschen, mit externen Kooperationspartnern und mit Ihren Kolleginnen gute Lösungen. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Eigenständigkeit und Belastbarkeit. Sie verfügen über soziale Kompetenz und eine gute Kommunikationsfähigkeit. Ihr planvolles Vorgehen und Organisationsgeschick hilft Ihnen bei der Vielzahl zu betreuender Menschen auch in turbulenten Zeiten den Überblick zu bewahren. Sie fördern die aktive Mitwirkung der Bewohnerinnen und Bewohner und beziehen Ehrenamtliche und Angehörige ein. eine vielseitige und selbstbestimmte Tätigkeit in einem engagierten und erfahrenen Team, ein freundliches Arbeitsklima, tarifliche Vergütung mit einer Jahressonderzahlung, einem Arbeitgeberbeitrag zur zusätzlichen Altersvorsorge sowie einem jährlichen Leistungsentgelt. Die Stiftung ist Mitglied in der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg (AVH). Die tarifliche Vergütung richtet sich nach dem TV-AVH (vergleichbar TVöD) Entgeltgruppe S11 b (Sozialpädagoge/in)
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Hamburg
Du möchtest gerne beruflich neu durchstarten? Dann komm doch zu uns! Wir sind das »Kinderhaus Lasse«, eine Fachpflegeeinrichtung für intensivpflegebedürftige Kinder in Hamburg-Harburg. Hier bieten wir unseren kleinen Bewohnern in einer familiären Atmosphäre die Sicherheit einer kompetenten und einfühlsamen 24-Stunden-Versorgung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir dich als engagierte und herzliche pädagogische Fachkraft (m/w/d) Ausbildung zum Erzieher (m/w/d), Sozialpädagogischen Assistenten oder eine vergleichbare Ausbildung Interesse und Erfahrung an der Arbeit mit schwerstkranken Kindern und der Begleitung der Angehörigen Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit und soziales Denken Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit pädagogischem Förderbedarf Erstellung von individuellen Förderplänen intensive Zusammenarbeit mit Pflegefachkräften und weiteren therapeutischen Berufsgruppen Planung von gezielten Förderangeboten (z. B. Snoezeln) fachliche Beobachtung, Reflexion und Dokumentation des Entwicklungsstandes sowie pädagogische Handlungen Mitwirkung bei Weiterentwicklung der konzeptionellen Arbeit Netzwerkarbeit mit Therapeuten, Kinderärzten, Bildungsträgern und Behörden Aufklärungsarbeit über körperliche und geschlechtliche Entwicklungen Anleitung der Eltern und Gesprächsführung Planung und Mitgestaltung von Freizeitaktivitäten Organisation eines individuellen Tagesablaufes der Kinder Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kinder Organisation von Kindergarten, Beschulung und Urlaubsreisen ein unbefristeter Arbeitsvertrag intensive Einarbeitung Weiterbildung zu Themenfeldern der pädagogischen und therapeutischen Arbeit viel Zeit für deine Patienten familiäre Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Erzieher / Sozialpädagogischer Assistent / Heilerziehungspfleger (m/w/d) für den Krippen- / Elementarbereich

Mo. 20.09.2021
Hamburg
Sie sind als pädagogische Fachkraft auf der Suche nach einem Arbeitsplatz, der Ihnen Raum für die eigene professionelle Entfaltung gibt und an welchem pädagogische Grundsätze wie Wertschätzung, Stärkeorientierung und Partizipation gelebt werden? Sie wünschen sich einen Arbeitgeber, der Sie in Ihrer Fachlichkeit und  Ihrem Engagement schätzt, der weiß, wie wertvoll Sie für das Unternehmen sind und der Ihnen neben einem tariflich geregelten Gehalt weitere attraktive Sozialleistungen wie jährliche Sonderzahlungen, die HVV-Proficard und Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge bietet? Dann bewerben Sie sich bei uns! Die gemeinnützige ASB Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH ist ein modernes, soziales Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen Aufgaben und Angeboten. Unser breit aufgestelltes Bildungs- und Betreuungsangebot besteht aus 15 Werkstatt-Kitas, 3 Schulkooperationen, 7 Jugendeinrichtungen, das im gesamten Hamburger Stadtgebiet verteilt und gut in den Stadtteilen integriert ist. Wir suchen für unsere ASB Werkstatt-Kita Kleiderkasse ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n  Erzieher / SPA / HEP  (m/w/d) für den Krippen- / Elementarbereich für 30-35 Wochenstunden, unbefristet, Probezeit: 6 Monat   Du begleitest die Kinder in ihren Bildungsprozessen in der offenen Werkstattarbeit Du bietest eine interessante und abwechslungsreiche Mitgestaltung der Aktivitäten im Krippen- / Elementarbereich an  Du führst regelmäßig Beobachtung und Dokumentation der Arbeit durch Du zeigst dich verantwortlich für die Gestaltung der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern Du beteiligst dich an der Weiterentwicklung des Werkstatt-Kita Konzeptes Du stehst in engem Austausch mit dem Kita-Team und der Kita-Leitung Du hast einen Abschluss als anerkannter Erzieher, SPA, Heilerzieher oder HEP (m/w/d) Du hast gute pädagogische Fachkenntnisse und bereits Erfahrung mit der offenen Arbeit im Krippen- / Elementarbereich Du hast Freude an der Gestaltung offener Bildungsangebote in der Sinnes-Werkstatt Du zeigst Interesse und Engagement zur Mitgestaltung Du bist teamfähig, flexibel und belastbar Du handelst selbstständig und verantwortungsbewusst Du hast Lust in einem kollegialen und innovativen Umfeld zu arbeiten Tarifliche Bezahlung mit jährlicher Gehaltsanpassung Arbeiten im modernen Konzept der offenen Werkstatt-Kita Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten im eigenen Bildungswerk Ein kreatives Umfeld, in dem du dich verwirklichen kannst Ein Team, dem deine Meinung wichtig ist
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog *innen / Sozialarbeiter *innen (m/w/d) für den Schwerpunkt Krankenhaussozialdienst Psychiatrie

Mo. 20.09.2021
Hamburg
Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig. »Professionell und den Patienten zugewandt: So arbeiten wir.«Das Ev. Krankenhaus Alsterdorf versorgt Patienten im Epilepsiezentrum, in der Geriatrie, Psychiatrie und Psychotherapie für Kinder und Erwachsene, Chirurgie und Inneren Medizin. Es hat einen besonderen Versorgungsauftrag für Menschen mit Behinderung. Wir suchen ab dem 01.10.2021 Sozialpädagog *innen / Sozialarbeiter *innen (m/w/d) für den Schwerpunkt Krankenhaus­sozialdienst Psychiatrie Ihr ArbeitsplatzWir sind ein etwas anderes Krankenhaus: Für Menschen mit Behinderung, Epilepsie, für alte Menschen mit und ohne Demenz und für Kinder und Erwachsene mit psychischen Krankheiten. Mit Leuchtturmprojekten und Spezialaufträgen. Ohne Notaufnahme oder Sektor. Wir denken Versorgung vom Menschen aus. Dafür brauchen wir starke Teams, die Routine können und Innovation wollen. Miteinanders eben! Sie wollen dabei sein? Einzelfallbezogene Beratung, Vermittlung und Einleitung von Hilfsmaßnahmen des komplementären psychiatrischen Hilfesystems Sie unterstützen unsere Patienten bei Behördenangelegenheiten und führen Antragsstellungen durch Sie führen sozialrechtliche Beratungen durch Sie begleiten und beraten bei Fragen zur beruflichen Perspektive, der suchttherapeutischen Unterstützungsangebote, der Schuldenproblematik etc. Sie nehmen an internen und externen Arbeitskreisen teil Sie arbeiten gerne an der Weiterentwicklung konzeptioneller Ideen mit Sie sind Teil eines interdisziplinären und multiprofessionellen Teams Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter Sie haben Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen, bestenfalls im Krankenhaussozialdienst Sie verfügen über sehr gute sozialrechtliche Kenntnisse Sie haben ein souveränes Auftreten im Kontakt mit anderen Einrichtungen, Behörden und Kostenträgern Sie haben einen eigenverantwortlichen, selbständigen Arbeitsstil Sie besitzen Empathie- und Teamfähigkeit Sie verfügen über Stressresistenz, Organisations- und Koordinationsgeschick sowie über gute EDV-Kenntnisse Sie besitzen eine hohe Kommunikationsfähigkeit Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. Ein sehr gutes und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima in einem motivierten und engagierten Team Leistungsgerechte Bezahlung gemäß des Kirchlichen Tarifvertrags der Diakonie (KTD), inkl. 35 % Urlaubs- und 50% Weihnachtsgeld und betriebliche Altersversorgung (EZVK) – schon während der Probezeit Mindestens 30 Urlaubstage (5 Tagewoche), Sonder- und Bildungsurlaub nach Absprache, Zeitsparkonto und flexible Arbeitszeitmodelle sofern möglich – passend zu Ihrer Lebenssituation Zuschuss und Vergünstigungen auf verschiedene Leistungen wie z.B. das HVV ProfiTicket, Teilnahme an verschiedenen Qualifizierungsmaßnahmen und Fortbildungen Eine vertrauliche und kostenfreie psychosoziale Beratung für alle Lebenslagen – privat oder beruflich Zusammen arbeiten, zusammen feiern: Betriebsausflüge oder Weihnachtsfeiern Vergütung: Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)Arbeitsbeginn: Ab 01.10.2021Befristung: 2 Jahre (mit Option auf Verlängerung oder Entfristung)Arbeitszeit: 20 Stunde / WocheSonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: