Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 68 Jobs in Falkensee

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 49
  • Bildung & Training 8
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 66
  • Ohne Berufserfahrung 54
Arbeitszeit
  • Vollzeit 48
  • Teilzeit 40
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 46
  • Befristeter Vertrag 20
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge (w/m/d)

So. 16.05.2021
Berlin
Referenzcode: A75344SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Sozialpädagoge helfen Sie unseren Teilnehmern, indem Sie ihnen Lösungen für ihre Probleme aufzeigen. Im Einzelnen bedeutet das: Sie begleiten, unterstützen und aktivieren arbeitssuchende Jugendliche und Erwachsene in deren sozialem Umfeld und coachen im ganzheitlichen Ansatz. Sie erarbeiten Förderpläne bzw. Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne. Sie leisten intensive pädagogische Förderung und Betreuung der Maßnahmenteilnehmer. Die Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern rundet ihr Tagesgeschäft ab. Die Position ist auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen. Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit, Heilpädagogik, oder Rehabilitationspädagogik oder Sonderpädagogik. Alternativ Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit entsprechender Berufserfahrung und Zusatzqualifikation. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen/ JobCentern u.a.) wünschenswert. Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen. Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte, ambulante Erziehungshilfen, Farsi Sprachkenntnisse (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Berlin
Zur Verstärkung unserer Teams in den Ambulanten Hilfen zur Erziehung suchen wir Pädagogische Fachkräfte, ambulante Erziehungshilfen, Farsi Sprachkenntnisse (m/w/d). Unser gemeinnütziger, interkultureller Träger LebensWelt ist in der ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhilfe tätig und hat seinen Sitz im Herzen von Berlin. Wir bieten eine Tätigkeit in einem etablierten, mittelständischen Unternehmen; hier erwartet Sie ein familiäres und dynamisches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und einer gelebten Teamkultur.Deine Aufgaben: Die ambulanten Hilfen nach dem SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe), bzw. SGB IX (Eingliederungshilfen) sind ausgerichtet auf die Stärkung der Persönlichkeit der Kinder und Jugendlichen, auf den Abbau von Benachteiligungen sowie die Verbesserung der Erziehungsfähigkeit der Eltern und deren Entlastung in kritisch zugespitzten Situationen: In der Familienhilfe unterstützt Du Familien bei der Bewältigung von Problemen, bei dem Erlernen von unterschiedlichen Konfliktstrategien und stärkst bzw. erweiterst die erzieherischen Handlungsmöglichkeiten. In der Eingliederungshilfe begleitest Du Kinder und Jugendliche mit seelischen, geistigen und körperlichen Behinderungen unter Berücksichtigung der aktuellen Lebensumstände des Einzelnen. In dem Betreuten Einzelwohnen (BEW) leistest Du aufsuchende ambulante Betreuung für geistig, körperlich und/oder mehrfach behinderte Menschen und für psychisch erkrankte Menschen, die in der eigenen Wohnung leben. Interne Angebote zur Fort- und Weiterbildung Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamberatung Zusammenarbeit in einem interkulturellen Team Ein Betriebsklima mit Anerkennungskultur Flache Hierarchien Anerkannten Abschluss als Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin, Sozialpädagoge / Sozialpädagogin, Erzieher / Erzieherin, Heilerziehungspfleger / Heilerziehungspflegerin oder gleichwertig anerkannte Qualifikation Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern Eine interkulturelle, systemisch-, lösungs- und ressourcenorientierte Arbeitsweise Sprachkenntnisse in Farsi, Mehrsprachigkeit von Vorteil (z.B. Türkisch, Arabisch, Farsi, Kurdisch) Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Erzieher / Sozialpädagoge / Sozialarbeiter als Betreuer (m/w/d) im Gruppendienst – Kinder- und Jugendhilfe

Sa. 15.05.2021
Berlin
Du möchtest zusammen mit Kindern und Jugendlichen den Alltag und seine Herausforderungen meistern? In der Einrichtung „KJWi Lichtenrade“ ist das möglich, denn getreu unserem Motto „zusammen leben, zusammen wachsen“ bieten wir Kindern und Jugendlichen ein Zuhause sowie Geborgenheit und Sicherheit. Wir unterstützen sie darin, sich zu eigenverantwortlichen, gesellschaftsfähigen und -kritischen Menschen zu entwickeln. Bei uns treffen die Kinder und Jugendlichen auf Betreuer:innen, die diesen Weg gemeinsam mit ihnen gehen und selbst dazu bereit sind, sich zu entwickeln und Veränderungen mitzutragen. Deshalb brauchen wir Menschen wie dich, die Lust darauf haben, sich intensiv auszutauschen und ihre Arbeit zu reflektieren, sowie Spaß daran haben, sich fortzubilden, neue Perspektiven zu erlangen und dabei authentisch das Leben erlebbar zu machen. Die KJWi-Gemeinschaft im Süden von Berlin freut sich auf Verstärkung. Ab sofort oder später in Vollzeit oder Teilzeit suchen wir einen Erzieher / Sozialpädagogen / Sozialarbeiter als Betreuer (m/w/d) im Gruppendienst – Kinder- und Jugendhilfe Du bist für die fachliche Begleitung sowie Erziehung der Kinder und Jugendlichen in alters- und geschlechtergemischten Wohngruppen (5–6 Plätze) verantwortlich Du übernimmst die Bildungs- und Beziehungsarbeit im familiennahen Kontext gemäß der Wertvorstellung des Einrichtungsleitbildes Entwicklungsprozesse dokumentierst du entsprechend der Qualitätsstandards der Einrichtung Du pflegst dabei eine kollegiale und erziehungspartnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern, Angehörigen, Ämtern, Vormündern, Therapeut:innen und weiteren Institutionen Professionell und vertrauensvoll arbeitest du mit den Klein- und Großteams, der Leitung und Geschäftsführung zusammen Du gestaltest deinen Arbeitsalltag im Schichtsystem kreativ, eigenverantwortlich und flexibel; darüber hinaus nimmst du an regelmäßigen Teamsitzungen, Supervisions- und Fortbildungsangeboten teil Die übergreifende Bildungsarbeit und -unterstützung im schulischen, kulturellen und Freizeitbereich runden deinen Aufgabenbereich ab Du hast eine pädagogische Ausbildung bzw. ein pädagogisches Studium abgeschlossen, befindest dich derzeit in Ausbildung/im Studium oder suchst nach einer neuen beruflichen Herausforderung Du bist zum Beispiel Erzieher, Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) Idealerweise bist du bereits vertraut oder bringst sogar Erfahrungen im Bereich der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit oder bist neugierig darauf, das Arbeitsfeld mit all seinen Facetten kennenzulernen Persönlich lernen wir dich als wertschätzende und emphatische Persönlichkeit kennen, die reflektiert, konflikt- und kritikfähig ist Du hast ein großes Interesse daran, Kinder und Jugendliche zu betreuen, zu beraten und in ihrer Entwicklung zu unterstützen Du kannst deinen Arbeitsalltag in einer guten Teamatmosphäre kreativ, selbstorganisiert und eigenverantwortlich gestalten Wir bieten dir eine flexible Arbeitszeitgestaltung in Voll- oder Teilzeit; die Dienstplangestaltung mit Tagesdiensten und 24-h-Diensten erfolgt individuell Im Rahmen von regelmäßigen Teamsitzungen und Supervisionen reflektieren wir gemeinsam Erfahrungen und entwickeln Strategien sowie neue Perspektiven Du kannst dich bei Bedarf und nach Interesse auf individuell abgestimmte zertifizierte Fort- und Weiterbildungen freuen Dich erwarten ein angenehmer Arbeitsplatz mit wunderschönen Wohngruppen mit eigenem Außengelände und viel Platz im Grünen Wir pflegen und leben einen wertschätzenden Umgang miteinander, gepaart mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen sowie einer guten Fehlerkultur Du erhältst mehr Urlaub als gesetzlich vorgeschrieben, mit steigender Betriebszugehörigkeit eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und monatlich steuerfreie Sachbezüge bereits nach dem ersten Jahr der Betriebszugehörigkeit Dir stehen an alle Standorten kostenfreie Parkplätze zur Verfügung
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Sozialarbeiter/in (m/w/d) für die Vivantes Forum für Senioren GmbH, Hauptstadtpflege Haus Sommerstraße, zum nächstmöglichen Termin. Die Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 17 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 2.217 vollstationären Pflegeplätzen. Im Süden von Reinickendorf, in der Nähe vom Volkspark Schönholzer Heide, liegt am Rande eines Wohnviertels unser Hauptstadtpflege Haus Sommerstraße. Die moderne und ruhig gelegene Einrichtung verfügt über 72 stationäre Pflegeplätze, verteilt auf vier Wohnetagen. In unserer Kurzzeitpflege mit 15 Plätzen bieten wir pflegebedürftigen Menschen ein vorübergehendes Zuhause. In familiärer Atmosphäre bieten wir unseren Bewohner/innen individuelle und liebevolle Pflege. Auf den gepflegten Sonnenterrassen genießen Bewohner/innen als auch Mitarbeiter/innen eine kurze Auszeit vom Alltag. Das Leitmotiv unseres Handelns ist die Zufriedenheit unserer Bewohner und Bewohnerinnen und dafür geben wir jeden Tag gemeinsam unser Bestes. Akquiseunterstützung zur Auslastungssteigerung in den Einrichtungen kostenerschließende Beratung zur Finanzierung der Heimkosten vor Heimeinzug Beratung und Hilfe bei Antragstellung Beratung und Hilfestellung bei der Vollmachtserteilung und Anregung einer gerichtlichen Betreuung psychosoziale Lebensberatung Kriseninterventionsgespräche Beratung und Begleitung der Angehörigen, Teilnahme an Angehörigentreffen Anwerbung und unterstützende Begleitung von ehrenamtlichen Besuchsdiensten enge Kooperation mit Heim- und Pflegedienstleitung und Verwaltung u. a. durch Teilnahme an regelmäßigen Dienst- und Teambesprechungen Koordination und Kooperation mit verschiedenen Diensten und Institutionen des Gesundheitswesens, u. a. mit den Sozialdiensten der Vivantes-Klinika zur Unterstützung bei der Belegungssteuerung der Heimeinrichtungen Weiterentwicklung der fachlichen Kompetenz durch Fortbildung Fachhochschulstudium der Sozialarbeit/-pädagogik mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Ausbildungskenntnisse mehrjährige Berufserfahrung im Altenhilfebereich umfassende Rechtskenntnisse über Heimgesetz, Bundessozialhilfegesetz, Elftes Sozialgesetzbuch und Betreuungsrecht Grundkenntnisse und Anwenderfähigkeit in der EDV ausgeprägtes soziales Verständnis und Einfühlungsvermögen für individuelle Beratungsgespräche mit Bewohnern/Bewoherinnen, Angehörigen oder anderen Vertrauenspersonen Kooperationsbereitschaft und -fähigkeit im multiprofessionellen Team Selbständigkeit, hohes Engagement eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren moderne Unternehmensführung und ein hohes kreatives Potential mit entsprechenden Gestaltungs- und Entwicklungsspielräumen individuelle Einarbeitung und Begleitung attraktive leistungsgerechte Vergütung nach Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH 30 Tage Urlaub kontinuierliche Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung umfangreiche Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge attraktive Firmensportkooperation Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Rahmenbedingungen: Entgelt gemäß den Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH Arbeitszeit 19,5 Wochenstunden ein unbefristeter Einsatz Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge für Mutter/Vater-Kind-Wohnen (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Berlin
Wir sind ein anerkannter Freier Träger der Jugendhilfe mit Namen Kompaxx e.V. und Sitz in Berlin-Spandau. Unsere vertrauensvolle und kooperative Unternehmenskultur bietet viel Raum für eigenverantwortliches Handeln in einem interkulturellen Team und kollegialen Betriebsklima.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogische Fachkraft für unser betreutes Mutter/Vater-Kind-Wohnen, ggf. in Kombination mit ambulanter Hilfe zur Erziehung. In einer fachlich anspruchsvollen Tätigkeit erfüllen Sie Leistungsansprüche und fördern die Entwicklung von jungen Menschen und Familien. Ihre Mitarbeit in einem unserer engagierten und kompetenten Teams ist sehr willkommen: In den gemeinsamen Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder unterstützen Sie Mütter und Väter, die allein für ein Kind zu sorgen haben, bei der Pflege und Erziehung des Kindes. Sie wirken auch darauf hin, dass die Mutter oder der Vater eine Ausbildung beginnt oder fortführt oder eine Berufstätigkeit aufnimmt. In der Ambulanten Sozialpädagogischen Erziehungshilfe unterstützen Sie junge Menschen und Familien in schwierigen Lebenssituationen, stärken die Elternkompetenz und Erziehungsverantwortung und beteiligen die Eltern und jungen Menschen an allen sie betreffenden Entscheidungen Wir erwarten als Qualifikation Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin/Sozialarbeiter/Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung (Diplom o. Bachelor) oder verwandte, bzw. vergleichbare Studienabschlüsse, gerne auch Studierende, die vor einem entsprechenden Abschluss stehen. Eine emphatische Persönlichkeit mit der Fähigkeit zur Selbstreflexion Sozialpädagogische, psychologische, rechtliche und methodische Fachkenntnisse Interesse an fachlicher Weiterentwicklung und lebenslangem Lernen Wir bieten den Einstieg in eine sichere Anstellung über einen zunächst befristeten flexiblen Arbeitsvertrag in Teilzeit bis Vollzeit nach Vereinbarung, ein weitgehend selbstständiges Zeitmanagement und Möglichkeiten zur Mobilen Arbeit (auch im Home-Office), zu fairen Konditionen: Eine angemessene Vergütung, orientiert an der Entgelttabelle Land Berlin S 11b, auf der Grundlage einer internen Betriebsvereinbarung 30 Tage Jahresurlaub, einen Zuschuss zum BVG-Firmenticket und in der Regel eine freiwillige Jahressonderzahlung Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Qualitätsanspruch, fundierte fachliche Begleitung, regelmäßige Supervision und Fortbildung
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-gin im RSD-Team Schuldistanz (m/w/d)

Fr. 14.05.2021
Berlin
Stellenausschreibung Neukölln ist einer der spannendsten und buntesten Bezirke Berlins. Die Vielfalt Neuköllns spiegelt sich in seinen 329.000 dort lebenden Menschen aus 149 Nationen wider. Die Beschäftigten des Bezirksamtes stellen sich tagtäglich anspruchsvollen Herausforderungen, mit einer in Berlin einzigartigen Bandbreite an interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern. Ein Job im Bezirksamt Neukölln von Berlin ist ein wertvoller und Dienst für die Gemeinschaft aller in Neukölln lebenden Menschen. Für diese spannende Herausforderung suchen wir engagierte und leistungsfähige Mitarbeitende, die sich den Aufgaben des Bezirkes Neukölln stellen möchten. Als innovativer und zukunftsorientierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen eine individuelle Förderung sowie berufliche als auch persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven. Das Bezirksamt Neukölln von Berlin wurde bereits mehrfach als erfolgreicher Arbeitgeber ausgezeichnet und erhielt unter anderem den „Berliner Inklusionspreis“, den „Deutschen Exzellenz-Preis“, den „Deutschen Personalwirtschaftspreis“ sowie den „Ausbildungspreis“. Für die enge und innovative Verzahnung von Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung und Arbeitsschutz erhielt das Bezirksamt Neukölln von Berlin außerdem den „Health Award“ und den „Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit“. Bezeichnung: Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-gin im RSD-Team Schuldistanz (m/w/d) Eingruppierung: S 14 TV-L Stellenumfang: Vollzeit Besetzbar: Ab sofort für die Dauer des senatsseitig finanzierten Projektes, z.Zt. bis 31.12.2021. Eine Projektverlängerung bis 31.12.2022 wird erwartet. Kennzahl: 21_112_Flexi Bewerbungsfrist: 28.05.2021Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-gin im RSD-Team Schuldistanz Kontaktaufnahme (aufsuchend sowie Komm-Struktur) zu Eltern/ Personensorgeberechtigten von jungen Menschen im schulpflichtigen Alter, ausgehend von bestehenden Schulversäumnissen Sozialpädagogische Anamnese und daraus abgeleitet die Diagnose zur Entwicklung individueller und sozialräumlicher Arbeitsansätze im Vorfeld zur Vermeidung von Hilfen zur Erziehung Sozialpädagogische Beratung und Unterstützung der Eltern/ Personensorgeberechtigten sowie der jungen Menschen auf der Grundlage von individuellen Zielvereinbarungen Zusammenarbeit mit den anderen RSD-Teams im Bezirk zur Abstimmung der Unterstützungsleistungen, ggf. Überleitung von Familien in Hilfen zu Erziehung Fälle möglicher Kindeswohlgefährdung erkennen und Schutzauftrag nach § 8a SGB VIII sicherstellen Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren zur Gewährleistung des Schutzauftrages gemäß 8a SGB VIII Fallbezogene Zusammenarbeit mit freien Trägern und Fachkräften der Jugendhilfe (Jugendsozialarbeit, Jugendarbeit, Familienförderung, Hilfen zur Erziehung) Fallbezogene Zusammenarbeit mit anderen Ämtern und Institutionen im Bezirk (u. a. Schulamt, regionale Schulaufsicht, Schulen, …) Fallübergreifende sozialräumliche/ regionale Abstimmung mit anderen Ämtern und Institutionen im Institutionen im Bezirk (u. a. Schulamt, regionale Schulaufsicht) Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes durch datenbasierte Auswertung in Zusammenarbeit mit der Fachsteuerung Jugendhilfe – Schule sowie Schulamt und regionale Schulaufsicht Bemerkungen zu besonderen Belastungen am Arbeitsplatz: Zum Teil konfliktgeneigte, krisenhafte Beratungssituationen mit ggf. gewaltbereiten, bedrohendem Klientel Aufsuchende Beratungstätigkeit mit ggf. unkalkulierbaren, gefährdenden und belastenden Situationen Konfrontation mit Fällen möglicher Kindeswohlgefährdung (KWG), KWG erkennen und in Abstimmung mit den anderen RSD Teams sowie dem Kinderschutzteam die Gewährleitung des Schutzauftrages nach § 8a SGB VIII sicherstellen Rechtsübergreifendes Arbeiten und agieren in Zusammenarbeit mit anderen Ämtern und Institutionen im Bezirk (u. a. Schulen und regionale Schulaufsicht, Sonder- und Inklusionspädagogische Beratungszentren, Schulamt, Jugendhilfeträger) Konflikte zwischen und mit anderen beteiligten Professionen (u. a. Schulleitungen und Lehrkräfte, Fachkräfte der Schulsozialarbeit) und Bereichen Hinweise: Das Bezirksamt Neukölln von Berlin bildet in vielen Bereichen Nachwuchskräfte aus, um diese auf ihre zukünftige Arbeit vorzubereiten. Bei Bedarf wird die Bereitschaft zur Anleitung von Nachwuchskräften (Auszubildende, Praktikant/-innen, Dual Studierende usw.)  vorausgesetzt. Der Dienst- bzw. Arbeitsort befindet sich zurzeit im Britzer Damm 93. Das Arbeitsgebiet ist an Sprechzeiten gebunden.Formale Voraussetzungen Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-gin Hinweis: Bei abgeschlossenem Studium und noch nicht vorliegender staatlichen Anerkennung wird die Tätigkeit zunächst nach S 8 b vergütet.Wir bieten: - ein prämiertes Gesundheitsmanagement im kostenfreier Nutzung des Fürstenberg Instituts und Sportangeboten auch in der Dienstzeit - eine interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit - angenehme und kollegiale Arbeitsbedingungen - flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Schichtdienst mit Gleitzeit - vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ein*e Mitarbeiter*in für das Antidiskriminierungsprojekt StandUp (20 Std./W.)

Fr. 14.05.2021
Berlin
Die Schwulenberatung Berlin sucht zum 1.7.2021 (20 Std./W.): eine*n Mitarbeiter*in für das Antidiskriminierungsprojekt StandUp. Das Antidiskriminierungsprojekt StandUp bietet Beratung und Unterstützung in Fällen von Diskriminierung auf Grund der sexuellen bzw. geschlechtlichen Identität sowie bei Mehrfachdiskriminierung. Es wird im Bereich - Diskriminierung im Gesundheitswesen - erweitert. Datenerfassung und Analyse von Diskriminierungen aufgrund der sexuellen und geschlechtlichen Identität sowie chronischer Erkrankung im Bereich Gesundheitswesen Konzeption geeigneter Materialien für (Fach- und Community-) Akteur*innen und Ratsuchende Empowerment v. a. von LSBTI* mit chronischen Erkrankungen sowie von Peer-Initiativen inkl. Durchführung flankierender Maßnahmen zum Abbau von Diskriminierung Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit Entwicklung geeigneter Maßnahmen zum Abbau von Diskriminierung im Gesundheitswesen Begleitung/Unterstützung von Akteur*innen des Gesundheitswesens bei inhaltlich förderlichen Maßnahmen (Fach-) Hochschulabschluss in den Bereichen Sozialwissenschaft, Public Health, Jura, Journalismus oder vergleichbar Erfahrung in Antidiskriminierungsarbeit, Trans*-, Inter*- und Homophobie, struktureller und mehrdimensionaler Diskriminierungen Erfahrungswissen als LSBTI* Kenntnisse der Akteur*innen des Gesundheitswesens und Community-Akteur*innen in Berlin fachliche Kenntnisse des AGG und LADG inkl. Anwendungsbereichen Erfahrung in der Beratung/Empowerment der LSBTI* Zielgruppen strukturiertes, methodisches und selbstständiges Arbeiten
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in für Aufnahmewohnheim in Charlottenburg

Fr. 14.05.2021
Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagog*in für Aufnahmewohnheim in Charlottenburg, Chiffre: 2021-086 30 Wochenstunden, ab 15.06.2021, unbefristet, in 10789 Berlin Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Unser Übergangswohnheim Rankestraße bietet ab dem 01.07.2021 Unterkunft in Ein- und Mehrbettzimmern sowie sozialarbeiterische Beratung und Unterstützung für 91 wohnungslose Menschen an. Es sind Alleinstehende, Paare und Familien mit und ohne Fluchthintergrund. Unsere Sozialarbeiter*innen unterstützen bei allen anfallenden Fragen. Die Erzieherin betreut und fördert die Kinder und Jugendlichen. Mehrere Ehrenamtliche engagieren sich in der Einrichtung. Wenn Ihre Stärke eine Schwäche fürs Menschliche ist und Sie sich mit unserem Motto 'Menschsein stärken' identifizieren können, dann verstärken Sie unser Team. Sozialarbeiterische Beratung und Unterstützung wohnungsloser Menschen in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Schule, Gesundheit, Sozialleistungen, Kita, Umgang mit Behörden, Erziehung und Überschuldung uvm. Durchführung von freizeit- und bildungspädagogischen Angeboten Arbeitszeiten: Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 19:00 Uhr im Wechseldienst Ein Abschluss als staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in Gute Kenntnisse im SGB II, SGB XII und Ausländerrecht Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Kulturen und Nationalitäten Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Methodenvielfalt eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Wir bieten eine interessante Tätigkeit in einem seit mehr als 70 Jahren erfolgreichen Unternehmen Sie erleben ein motiviertes Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen und direktem Dialog mit unseren Führungskräften, in dem Sie selbstbestimmt und eigenverantwortlich arbeiten können Sie erhalten eine intensive Einarbeitung inklusive Einführungstag und Hospitation und wir fördern Sie fortlaufend mit individuellen Weiterbildungsangeboten Wir bieten Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und achten auf die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter*innen Sie profitieren von unserem an den TVöD-SuE angelehnten Tarif sowie Zusatzleistungen, Vergünstigungen und einer Weihnachtsgratifikation Wir bieten Ihnen eine unbefristete Anstellung, flexible Arbeitszeiten und Sie haben 30 Tage Jahresurlaub Für Fragen zur Stelle oder Einrichtung wenden Sie sich gern an unsere Bereichsleiterin Frau Sternal unter der Telefonnummer 030-457 977 711 Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in

Fr. 14.05.2021
Berlin
Die Stephanus gGmbH weiß, was eine gute Betreuung und Pflege ausmacht. Sie unterhält als Träger an 18 Standorten in Berlin und Brandenburg differenzierte Angebote im Geschäftsfeld Wohnen und Pflege für Menschen unterschiedlicher Altersgruppen. Das Elisabeth Diakoniewerk liegt in einer ruhigen Seitenstraße in Berlin-Niederschönhausen und besitzt ein familiäres und einladendes Flair. Mit seinen zwei Häusern und dem schön gestalteten parkähnlichen Garten mit Teich bietet es 120 Bewohner *innen in verschiedenen Lebenswelten ein komfortables und gemütliches Zuhause. Eine Kurzzeit- und Tagespflege mit jeweils 16 Plätzen runden das Angebot ab. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01.11.2021 in Teilzeit (80 %) eine*n engagierte*n Sozialarbeiter *in in Berlin-Pankow Sie kümmern sich im Kern um das Belegungsmanagement vorrangig unserer Bereiche Kurzzeit- und Tagespflege sowie in Vertretung im Bereich Pflegewohnen. Hierfür klären Sie Anspruchsvoraussetzungen der Kurzzeit- und Tagesgäste sowie der Bewohner*innen bei Pflegekassen und Sozialämtern. Sie übernehmen die Akquise und koordinieren die Ein- und Auszüge. In finanziellen Angelegenheiten beraten Sie Interessent*innen inklusive der Kostenklärung und Unterstützung bei der Antragstellung. Neben der Beratung der Bewohner*innen und Angehörigen halten Sie den Kontakt zu Kostenträgern, Kooperationspartnern, Sozialdiensten, Behörden und zu anderen Bereichen des Hauses. Mit Ihrem Einsatz engagieren Sie sich in der Öffentlichkeitsarbeit, bauen unsere Netzwerke weiter aus und arbeiten an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung mit. Sie haben Ihr Studium der Sozialen Arbeit abgeschlossen, arbeiten mit den gesetzlichen Grundlagen (SGB V, SGB XI, SGB XII) und besitzen Erfahrung in der Altenhilfe. Darüber hinaus kommunizieren Sie selbstbewusst, bleiben auch in schwierigen Situationen ruhig und überzeugen durch Ihr gutes Verhandlungsgeschick. Im Umgang mit verschiedenen IT-Anwendungen (z.B. Word, Excel und Outlook) fühlen Sie sich sicher oder können sich schnell einarbeiten. Des Weiteren gehen Sie empathisch auf Menschen zu und schaffen es, die Bedürfnisse Ihres Gegenübers in Einklang mit den Unternehmenszielen zu bringen. Zudem erkennen Sie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, schätzen flexible Arbeitszeiten und Sie sind bereit, unser christliches Menschenbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen. Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie auf ein freundliches und aufgeschlossenes Team. Ihre Fachlichkeit ist uns wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand. Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen. Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich) sowie eine Hinterbliebenenbeihilfe sind Teil Ihres Dienstvertrags. Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschuss zu einer Arbeitsplatzbrille. Ihr Urlaubsanspruch steigt, je länger Sie bei uns sind. Mit einem monatlichen Kinderzuschlag von derzeit mindestens 88 Euro brutto im Monat (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter unterstützen. Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Fr. 14.05.2021
Berlin
Referenzcode: A75254SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als einer der größten internationalen Bildungsträger bietet TÜV Rheinland Akademie seit mehr als 40 Jahren insbesondere Sozialpädagogen berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie Aufstiegsmöglichkeiten. Der Einsatz in spannenden Maßnahmen mit modernen Arbeitsmitteln und ideellem Anspruch in gut funktionierenden Teams erfolgt in vielfältigen Projekten. Vermitteln, betreuen, motivieren; das erwartet Sie bei TÜV Rheinland. Im Einzelnen erwarten Sie als Sozialpädagoge folgende Aufgaben: - Sie betreiben Arbeitsvermittlung und Bildungsbegleitung im Rahmen von Maßnahmen und Projekten für Jugendliche unter 25 Jahren. - Sie leisten, in Form von Beratung und Verhaltenstraining, individuelle Hilfestellung bei Problemlagen. - Sie erarbeiten Förderpläne beziehungsweise Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne und setzen diese gemeinsam mit den Maßnahmeteilnehmern um. - Sie arbeiten mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern zusammen. - Die Position ist auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen.Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit beziehungsweise Soziale Arbeit oder Pädagogik; weitere Studienabschlüsse mit den Ergänzungsfächern beziehungsweise Studienschwerpunkten (Sozial/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitationspädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe Sozialpädagogik/Jugendhilfe, sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen. Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, davon mindestens ein Jahr Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Zielgruppe. Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Interkulturelle Kompetenzen und Kenntnisse über Gepflogenheiten verschiedener Kulturkreise. Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot


shopping-portal