Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 52 Jobs in Friedrichshain-Kreuzberg

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 33
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Bildung & Training 6
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 49
  • Ohne Berufserfahrung 40
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Teilzeit 31
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Befristeter Vertrag 21
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge (w/m/d)

Do. 25.02.2021
Hohen Neuendorf, Neuruppin
Referenzcode: A74884SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie fördern Jugendliche darin, Ihre persönlichen, sozialen und methodischen Fähigkeiten zu entfalten. Sie sind für die Bildungsplanung und Maßnahmenplanung, sowie Vorbereitung auf die Berufsvorbereitung beziehungsweise Praktikum der Teilnehmer zuständig. Sie erarbeiten Förderpläne beziehungsweise Bildungspläne und Maßnahmenpläne. Sie leisten intensive pädagogische Förderung und Betreuung der Maßnahmenteilnehmer. Die Position ist auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich, idealerweise der Sozialpädagogik beziehungsweise Sozialarbeit. Berufserfahrung im Umgang mit Jugendlichen und Erwachsenen. Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Flache HierachienWir legen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.GestaltungsfreiraumFür Ihre Ideen und Ihr Engagement.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in

Mi. 24.02.2021
Berlin
Die AWO pro:mensch gGmbH ist ein modernes Unternehmen der Sozialwirtschaft, das durch seine Zugehörigkeit zur Arbeiterwohlfahrt zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege zählt. Unserem Auftrag, Lern- und Lebensräume für Menschen in besonderen Lebensphasen zu schaffen, kommen wir mit zahlreichen Dienstleistungen in den Fachbereichen Hilfen zur Erziehung, Integration sowie Kindertagesbetreuung nach. Qualität ist uns wichtig. Daher haben wir ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Hilfen zur Erziehung suchen wir ab sofort für Reinickendorf eine*n Sozialpädagog*in Die Wochenarbeitszeit beträgt 30 Stunden. Unser Team der „Ambulanten Hilfen zur Erziehung“ (§ 18, 30, 31, 35 SGB VIII) unterstützt Familien, Kinder und junge Menschen in erzieherischen, persönlichen oder sozialen Problemlagen. Die flexiblen Hilfen sind auf die spezielle Situation des einzelnen Kindes bzw. der ganzen Familie mit ihren individuellen Sorgen, Nöten und Ressourcen abgestimmt und helfen diesen vor Ort, ihr Leben Stück für Stück wieder selbst in den Griff zu bekommen. Im Rahmen des „Betreuten Einzelwohnens“ werden junge Menschen ab dem 16. Lebensjahr in einer Einzelwohnung oder in einer Wohngemeinschaft von unseren Fachkräften entsprechend ihres jeweiligen Bedarfes betreut und unterstützt. ambulante Betreuung und Begleitung von Eltern und Familien, Kindern und Jugendlichen gemäß §§ 18, 30, 31, 35 SGB VIII Betreuung von jungen Menschen im Rahmen des stationären Individualangebotes nach § 34 (Betreutes Einzelwohnen) in verschiedenen Berliner Stadtteilen Falldokumentation, Betreuungsplanung, Hilfeplanung u.a. Kooperation mit allen Beteiligten ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin oder eine vergleichbare Qualifikation eine systemisch orientierte, methodische Herangehensweise sowie eine lösungsorientierte Persönlichkeit Erfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung Flexibilität, Freude an Teamarbeit, kommunikative und soziale Kompetenzen eine Vergütung im Rahmen des Tarifvertrages der AWO pro:mensch gGmbH Sonderzahlungen im Juli und November sowie betriebliche Altersversorgung (VBLU) Transparenz und Partizipation individuelle Förderung der Mitarbeitenden durch gezielte Fort- und Weiterbildung sowie Teamsupervision verschiedene Arbeitszeitmodelle, zeitlich flexible Gestaltung der Arbeit unbefristete Einstellung nach 6-monatiger Probezeit Geschütztes Arbeiten in der Pandemie Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit immer wieder neuen Herausforderungen Möglichkeit zur eigenständigen inhaltlichen Ausgestaltung der Arbeit im Rahmen der fachlichen Grundsätze Erstattung der BVG-Fahrtkosten für Dienstfahrten Diensthandy Möglichkeit, von zu Hause aus auf dem Server zu arbeiten (Falldokumentation, Berichte etc.)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Berlin
Referenzcode: A75158SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten, unterstützen und aktivieren erwerbslose Jugendliche und Erwachsene in deren sozialem Umfeld. Coaching im ganzheitlichen Ansatz. Sie leisten, in Form von Beratung und Verhaltenstraining, individuelle Hilfestellung bei Problemlagen. Sie erarbeiten Förderpläne beziehungsweise Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne und setzen diese gemeinsam mit den Maßnahmeteilnehmern um. Sie arbeiten mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern zusammen. Die Position ist auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen. Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit beziehungsweise Soziale Arbeit und / oder Pädagogik, idealerweise mit den Ergänzungsfächern beziehungsweise Studienschwerpunkten Sozialpädagogik / Jugendhilfe oder auch staatlich anerkannte Erzieher / innen. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen / Jobcentern, unter anderem) wünschenswert. Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen. Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Ergotherapie, Krankenpflege, Heilerziehungspflege

Mi. 24.02.2021
Berlin
Die TRÄGER gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation, die Hilfen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen sowie für Menschen mit einer geistigen Behinderung hauptsächlich im Bezirk Reinickendorf von Berlin anbietet. Für psychisch erkrankte Menschen und für suchtkranke Menschen erbringen wir Leistungen im Rahmen unseres „ambulanten psychiatrischen Dienstes“ (Betreutes Einzelwohnen und Therapeutische Wohngemeinschaften) und im Rahmen unserer „besonderen Wohnformen“: dem Übergangswohnheim und der „Wohnstätte am Schillerpark“. Zur Verstärkung unserer multiprofessionellen Teams in diesen Feldern suchen wir Mitarbeiter*innen aus den Berufsbereichen Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Ergotherapie, Krankenpflege oder Heilerziehungspflege. Die Stellenanteile der zu besetzenden Stellen variieren zwischen 70% und 100% der Regelarbeitszeit; die Stellen sind unbefristet. bedarfsgerechte Unterstützung der Klient*innen in ihrem Alltag und in den unterschiedlichen Lebensbereichen Beratungs-, Entlastungs- und Reflexionsgespräche Arbeit im Bezugsbetreuungssystem Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung der Teilhabeplanung Dokumentation und Aktenführung Koordination verschiedener Hilfeleistungen, Kooperation mit allen an einer Hilfe Beteiligten abgeschlossene Ausbildung eine respektvolle und wertschätzende Haltung den betreuten Menschen gegenüber ein hohes Maß an Empathie eine ressourcen- und lösungsorientierte Arbeitshaltung Belastbarkeit und Flexibilität Teamfähigkeit und gleichzeitig die Fähigkeit zu selbstständigem eigenverantwortlichem Arbeiten Bereitschaft, mitunter auch am Wochenende und an Feiertagen tätig zu sein eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem zukunftsorientierten Arbeitsfeld in der Berliner Sozialwirtschaft ein unbefristetes Arbeitsverhältnis eine sehr gute Bezahlung nach dem jeweils aktuell gültigen TV-L Berlin (mit Jahressonderzahlung) 30 Tage Urlaub Urlaub auf Wunsch auch während der Probezeit in der ambulanten Arbeit: überwiegend flexible Arbeitszeiten mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten; in den besonderen Wohnformen: feste Dienste entsprechend gemeinsamer Dienstplangestaltung eine umfassende Einarbeitung regelmäßige Supervision sowie ein umfangreiches Angebot an internen und externen Fort- und Weiterbildungen eine personenzentrierte Arbeitsweise mit individuellen Betreuungskonzepten eine Arbeit in multiprofessionellen, kollegialen Teams in einem wertschätzenden und offenen Betriebsklima themenfeldorientierte Unterstützung durch Fachanleitung und Bereichsleitung ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement offene Diskussionsforen für Mitarbeiter*innen zu relevanten Themen des Arbeitsfeldes Einbeziehung in alltägliche und grundsätzliche strukturelle Entwicklungsprozesse
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinik­betreiber Deutschlands mit über 100 Fach­kliniken, Pflege­einrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesund­heits­versorgung von morgen in unserer pulsierenden Haupt­stadt. Kommen Sie zu uns als Sozialarbeiter/in (m/w/d) für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Department für seelische Gesundheit und Psychosoziale Erstdiagnostik- und Verweisberatungsstelle der Psychiatrischen Institutsambulanz-Zentrum für transkulturelle Psychiatrie im Vivantes Humboldt-Klinikum und des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF), zum 28.05.2021. Das Department für seelische Gesundheit führt auf neun störungsspezifischen Stationen 134 Betten und in der Tagesklinik mit vier Schwerpunkten (Angst, Depression, Bipolare Störungen und Psychosomatik) 60 Behandlungsplätze. Jährlich werden in der Klinik mehr als 3.000 Patienten und Patientinnen stationär und 500 tagesklinisch behandelt. Sozialarbeit in der Psychosozialen Erstdiagnostik- und Verweisberatungsstelle des LAF und in der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) – Zentrum für transkulturelle Psychiatrie Vertretung in den regionalen sozialpsychiatrischen Gremien Koordination der Kooperation mit der komplementären Psychiatrie Studiengang Sozialarbeit Kooperationsfähigkeit im multiprofessionellen Team freundliches Auftreten und Kommunikationsfähigkeit, Fremdsprachenkenntnisse, Erfahrung in der Flüchtlingsarbeit, Erfahrung mit Psychiatrischen Fragestellungen, Freude an koordinierender Tätigkeit und Netzwerkarbeit eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG S12 TVöD Arbeitszeit 39 Wochenstunden (19,50 Wochenstunden in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und 19,50 Wochenstunden in Psychosoziale Erstdiagnostik- und Verweisberatungsstelle der Psychiatrischen Institutsambulanz-Zentrum für transkulturelle Psychiatrie) Möglichkeiten zur Weiterbildung befristet mit Sachgrund bis zum 06.09.2022
Zum Stellenangebot

Kitafachberater (m/w/d),

Mi. 24.02.2021
Pankow, Weißensee, Thüringen, Berg
Der Träger existiert seit 1991 und ist im Bereich der Jugendhilfe und der Gemeinwesenarbeit tätig. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Bereich der Kindertagesbetreuung. Wir betreiben Kindertagesstätten mit einer Betreuungskapazität von über 1.000 Plätzen. Die Bürgerhaus BüHa gGmbH sucht: einen Kitafachberater (m/w/d), Vollzeit (40 Wochenstunden) für unsere 9 Kindertagesstätten in Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg. Verantwortung für die Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität übernehmen interne Evaluationen moderieren Fachtagungen und Fortbildungen organisieren, Arbeitsgemeinschaften durchführen bei Konflikten beraten und Mediationen durchführen begeisterte*r Pädagoge*in (Erzieher*innen, Sozial-, Heil-, Rehabilitations-, Sonderpädagogen*innen, Facherzieher*innen für Integration) Sie haben Freude daran, Pädagog*innen auf dem Weg zu neuen Zielen zu begleiten Sie sind aufgeschlossen für neue Konzepte und Methoden, und können andere Pädagog*innen dafür begeistern abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium mehrjährige Berufserfahrung in einer Kindertagesstätte, unter anderem in einer Leitungsfunktion (mindestens 5 Jahre) spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten Zuschüsse zur betrieblichen Altersversorgung Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und Erwerb von Zusatzqualifikationen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Di. 23.02.2021
Berlin
Referenzcode: A75021SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten, unterstützen und aktivieren Langzeitarbeitslose in deren sozialem Umfeld und coachen im ganzheitlichen Ansatz. Sie erarbeiten Förderpläne bzw. Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne. Sie leisten intensive pädagogische Förderung und Betreuung der Maßnahmenteilnehmer. Die Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern rundet ihr Tagesgeschäft ab. Die Position ist auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen. Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit, Heilpädagogik, oder Rehabilitationspädagogik oder Sonderpädagogik. Alternativ Berufsausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannter Erzieher mit entsprechender Berufserfahrung. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen / JobCentern u.a.) wünschenswert. Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen. Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Di. 23.02.2021
Hohen Neuendorf
Referenzcode: A74855SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sozialpädagogische Begleitung und Betreuung von Jugendlichen. Individuelle Hilfestellung bei Problemlagen durch Beratung und Training. Förderung der Jugendlichen in persönlichen, sozialen und methodischen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Vorbereitung auf die Berufsvorbereitung, Praktikum, Ausbildung und/oder Beschäftigung. Dokumentation vom Entwicklungsverläufen. Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern. Bildungsplanung und Maßnahmeplanung. Die Position ist auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen. Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/ Sozialarbeit bzw. Heilpädagogik, Sonderpädagogik oder Rehabilitationspädagogik bzw. Pädagogik mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe. Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Engagement, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen. Vom Vorteil wäre es ebenfalls, wenn Sie bereits über Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen verfügen und sich im Ausbildungs und Arbeitsmarkt auskennen. Bewerbungen von Berufsanfänger sind ebenfalls erwünscht.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Flache HierachienWir legen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.GestaltungsfreiraumFür Ihre Ideen und Ihr Engagement.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Sozialarbeiter/in (m/w/d) für die Vivantes Forum für Senioren GmbH, Hauptstadtpflege Haus Ernst-Hoppe, zum nächstmöglichen Termin. Die Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 17 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 2.217 vollstationären Pflegeplätzen. Zwischen Havel und Sacrower See, am Rande von Kladow, liegt unser Hauptstadtpflege Haus Ernst-Hoppe. Das ruhige und idyllisch gelegene Haus verfügt über 126 Einzel- und 11 Doppelzimmer, verteilt auf drei Gebäude und bietet Menschen mit physischen und psychischen Einschränkungen ein liebevolles neues Zuhause Wer die Natur liebt, der wird sich bei uns richtig wohlfühlen. Wir sind zwar „janz weit draußen“, aber bei uns zählt die Gemeinschaft und der Mensch steht im Mittelpunkt. Jeden Tag geben wir gemeinsam unser Bestes, damit unsere Bewohner/innen ein möglichst selbstbestimmtes und zufriedenes Leben führen können. Akquiseunterstützung zur Auslastungssteigerung in den Einrichtungen kostenerschließende Beratung zur Finanzierung der Heimkosten vor Heimeinzug Beratung und Hilfe bei Antragstellung Beratung und Hilfestellung bei der Vollmachtserteilung und Anregung einer gerichtlichen Betreuung psychosoziale Lebensberatung Kriseninterventionsgespräche Beratung und Begleitung der Angehörigen, Teilnahme an Angehörigentreffen Anwerbung und unterstützende Begleitung von ehrenamtlichen Besuchsdiensten enge Kooperation mit Heim- und Pflegedienstleitung und Verwaltung u. a. durch Teilnahme an regelmäßigen Dienst- und Teambesprechungen Koordination und Kooperation mit verschiedenen Diensten und Institutionen des Gesundheitswesens, u. a. mit den Sozialdiensten der Vivantes-Klinika zur Unterstützung bei der Belegungssteuerung der Heimeinrichtungen Weiterentwicklung der fachlichen Kompetenz durch Fortbildung Fachhochschulstudium der Sozialarbeit/-pädagogik mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Ausbildungskenntnisse mehrjährige Berufserfahrung im Altenhilfebereich umfassende Rechtskenntnisse über Heimgesetz, Bundessozialhilfegesetz, Elftes Sozialgesetzbuch und Betreuungsrecht Grundkenntnisse und Anwenderfähigkeit in der EDV ausgeprägtes soziales Verständnis und Einfühlungsvermögen für individuelle Beratungsgespräche mit Bewohnern/Bewohnerinnen, Angehörigen oder anderen Vertrauenspersonen Kooperationsbereitschaft und -fähigkeit im multiprofessionellen Team Selbständigkeit, hohes Engagement eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren moderne Unternehmensführung und ein hohes kreatives Potential mit entsprechenden Gestaltungs- und Entwicklungsspielräumen individuelle Einarbeitung und Begleitung attraktive leistungsgerechte Vergütung nach Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH 30 Tage Urlaub kontinuierliche Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung umfangreiche Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge attraktive Firmensportkooperation Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Rahmenbedingungen: Entgelt nach Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH Arbeitszeit 39 Wochenstunden, Teilzeit oder in geringfügiger Beschäftigung nach Teilzeit- und Befristungsgesetz
Zum Stellenangebot

Erzieher, Heilerzieher, Heilpädagogen oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Berlin
In unserer Einrichtung soll mit dem Schwerpunkt der Inklusion, alle Kinder mit ihren Stärken, Schwächen, ihren familiären Lebenslagen, ihren körperlichen Merkmalen, den religiösen und kulturellen Hintergründen berücksichtigen, sie individuell zu unterstützen und sie beispielsweise nicht als „Förderkinder“ im Kita-Alltag zu separieren. Bildung ist für uns ein aktiver, sozialer und sinnlicher Prozess, in dem die Kinder eigensinnig mit all ihren eigenen Fragen nachgehen und sie an die Erwachsene herantragen. Wir arbeiten nach dem Situationsansatz und betreuen in unseren beiden Einrichtungen jeweils 25 Kinder. Die Kitas sind nebeneinander gelegen und kooperieren miteinander. Unsere Öffnungszeiten sind von 8:00 bis 17:00 Uhr. Es werden Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren betreut. Wir suchen für unser Unternehmen KdK - Kita der Kulturen gGmbH staatl. anerk. Erzieher, Heilerzieher, Heilpädagogen oder Sozialpädagogen (m/w/d) in Voll und Teilzeit. Einstellungsdatum: ab sofort, gerne auch zu einem späteren Zeitpunkt Pädagogische Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern Gestalten des Gruppenalltags gruppenübergreifendes Arbeiten Mitgestaltung von Festen und Veranstaltungen vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung, im Team und mit den Familien Teilnahme an Teamsitzungen, Fortbildungen, Supervisionen Ausbildung als staatl. anerkannter Erzieher, Heilerzieher, Heilpädagoge oder Sozialpädagoge (m/w/d) selbstständiges Arbeiten und Organisationstalent teamfähig, verantwortungsbewusst und äußerst zuverlässig Sie haben eine positive und offene Haltung gegenüber allen Familien und verstehen verschiedene Kulturen als Bereicherung unserer Gesellschaft. Sie haben Spaß in der Sprachförderung und der Arbeit mit Integrationskindern Kompetenzen: belastbar, kreativ, flexibel und motiviert gute Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und Eltern berufliche Aufstiegsmöglichkeiten ein motiviertes Team langfristiges und stabiles Arbeitsverhältnis von uns finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein attraktives Gehalt
Zum Stellenangebot


shopping-portal