Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 429 Jobs

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 268
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 94
  • Bildung & Training 68
  • Sonstige Dienstleistungen 14
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Versicherungen 4
  • It & Internet 3
  • Verkauf und Handel 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Immobilien 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 412
  • Ohne Berufserfahrung 348
Arbeitszeit
  • Vollzeit 319
  • Teilzeit 272
  • Home Office möglich 33
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 319
  • Befristeter Vertrag 97
  • Ausbildung, Studium 10
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sozialarbeit

Sozialpädagogen (m/w/d)

So. 23.01.2022
Kassel, Hessen
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.Befristet auf die Laufzeit der HEAE Kassel-Niederzwehren führen Sie folgende Aufgaben durch: Soziale Arbeit und sozialpädagogische Einzelfallhilfe mit und für die Bewohner*innen einer Erstaufnahmeeinrichtung für geflüchtete Menschen im Rahmen des Leitbildes der JUH und der Butzbacher Erklärung und nach den Zielen des Rahmenkonzeptes zur „Sozialen Arbeit in Erstaufnahmeeinrichtungen“ Aktives Mitgestalten zielgruppenspezifischer Angebote Kooperation mit Ehrenamtlichen und Kooperationspartnern Kooperation mit der Standortleitung vom Regierungspräsidium Gießen, insbesondere mit der/m Landessozialarbeiter*in Ein abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbare andere Studiengänge, einschlägige Berufserfahrung wünschenswert Hohe Frustrationstoleranz Wünschenswert ist Erfahrung in der Krisenintervention Weitergehende emotionale, soziale und interkulturelle Kompetenz 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAnerkennung von Vordienstzeitenbetriebliche AltersvorsorgeFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMitarbeitervorteilsprogrammMöglichkeit der Entgeltumwandlungpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der KindergeldberechtigungTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame LeistungenZuschläge für Arbeit an Sonn- und FeiertagenZuschläge für Schicht- und WechselschichtZuschläge für Überstunden
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter / Heilpädagoge / Erzieher (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Gevelsberg
Die S.i.r.a.c.h. gGmbH ist eine soziale Non-Profit-Organisation und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, in der Sie Ihre fachlichen Kompetenzen aktiv einbringen und erweitern können. Sie bekommen die Chance, in einem renommierten Unternehmen, das langjährig erfolgreich in der stationären Kinder- und Jugendhilfe tätig ist, zu arbeiten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n  Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagoge*in, Erzieher*in (m/w/d)Sie arbeiten im stationären Gruppendienst als Teil eines Teams mit den Kindern und Jugendlichen, die in unseren Wohngruppen mit unterschiedlichen konzeptionellen Ausrichtungen im Alter von 6 bis 21 Jahren leben, gestalten den Alltag mit diesen und beraten und begleiten die Bewohner*innen in Bezug auf ihre Themen und Anliegen. Schichtdienste, Nachtbereitschaften, Wochenend- und Feiertagsdienste stellen für Sie dabei kein Problem dar. Sie dokumentieren Ihre pädagogische Arbeit und erfüllen administrative Aufgaben der Jugendlichen, vor allem im Rahmen unseres Bezugspädagogensystems. Sie orientieren sich an den Zielen der Jugendlichen, vertreten deren Interessen in Hilfeplangesprächen und gegenüber Dritten und tragen dazu bei, dass die Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Hilfeplanverfahrens vereinbarte Ziele erreichen können. Sie gestalten die Freizeit der Mädchen und Jungen im Rahmen der Partizipation gemeinsam mit diesen. Sie machen kontinuierliche Beziehungsangebote, die Konflikte und Krisen aushalten und haben dabei eine gute Balance zwischen Nähe und Distanz. Sie haben eine wertschätzende, ressourcen- und lösungsorientierte Haltung, die es Ihnen ermöglicht, die jungen Menschen mit all ihren Anteilen wahrzunehmen, sie ernst zu nehmen und sie auf ihrem Weg zu einem eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Leben zu unterstützen. Sie benötigen ein Studium zur Sozialpädagog*in, zur Sozialarbeiter*in, zur Heilpädagog*in oder eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte*r Erzieher*in. Erfahrung in der stationären Jugendhilfe ist wünschenswert. Gute Deutschkenntnisse sind erforderlich Außerdem die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung. Führerschein Klasse B erforderlich. Unbefristetes Arbeitsverhältnis Anstellung in Voll- und Teilzeit möglich Fort- und Weiterbildungsangebote Supervision Kollegiale Beratung Fallbesprechungen Fachlicher Austausch Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum Autonomes Arbeiten Multiprofessionelles Team
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) mit abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit / Dipl.-Pädagogik

Sa. 22.01.2022
Offenbach am Main
Das Suchthilfezentrum Wildhof – ambulante Suchthilfe in Stadt und Kreis Offenbach – sucht für die Fachberatung Glücksspiel im Fachdienst Psychosoziale Beratung und Behandlung in Dietzenbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiter/in (m/w/d) mit abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit / Dipl. Pädagogik in Teilzeit 32,5 Wochenstunden Die Stelle teilt sich wie folgt auf: 19,5 Wochenstunden im Landesprojekt Glücksspielsuchtprävention und -beratung 13,0 Wochenstunden im Präventionsprojekt in der Stadt Offenbach „Glücksspiel – Aufsuchende Präventionsarbeit mit Risikogruppen im Sozialraum“ Beratung von Betroffenen, Angehörigen und anderen Personen aus dem sozialen Umfeld Öffentlichkeitsarbeit Vorträge in Fachgremien Fortbildungen für Multiplikatoren Netzwerkarbeit im Sozialraum von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Entwicklung und Umsetzung zielgruppenspezifischer Präventionsmaßnahmen zur Minimierung glücksspielbezogener Probleme Mitarbeit in wichtigen Netzwerken zur Weiterentwicklung des Projektes „Ausbau der Präventions- und Beratungsangebote für Glücksspieler und deren Angehörige in Hessen“ abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik oder andere vergleichbare Ausbildungen (absolviertes Hochschulstudium Diplom/Master/Bachelor) Berufserfahrungen in der Suchthilfe und/oder in der Jugendhilfe sind wünschenswert organisierte, selbständige, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise serviceorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sehr gute Kenntnisse in Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungs­möglichkeiten. Ihr Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (SuE 12) und Sie erhalten eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine langfristige Zusammenarbeit ist ausdrücklich gewünscht.
Zum Stellenangebot

Sozial-/Pädagoge / Psychologe w/m/d

Sa. 22.01.2022
Trier
Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bereitet Menschen nach einer psychischen Erkrankung darauf vor, wieder in das Arbeits­leben zurückzu­kehren. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.600 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München, Hannover und Berlin. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheits­dienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Kranken­häuser. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Trier suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Sozial-/​Pädagogen oder Psychologen w/m/d in Teil- bis Vollzeit (20 – 40 Wochen­stunden). Selbstständiges Führen von Einzel-, Gruppen- und Familiengesprächen unter Anwendung therapeutischer Instrumente Psychosoziale Begleitung während des Trainings mit therapeutischen Methoden Berichtswesen und Dokumentation des Maßnahmen­verlaufs Enge Zusammenarbeit mit beruflichen Trainern bei der Erarbeitung tragfähiger beruflicher Perspektiven der Teilnehmer Abklärungsgespräche mit Interessenten Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom/Master), Sozial-/Pädagogik (Diplom/Master) oder Sozialen Arbeit (Diplom/Master) Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kenntnisse in mindestens einem wissen­schaftlich begründeten psychotherapeutischen Verfahren wünschenswert Freude an der Arbeit mit Menschen und an interdiszi­plinärer Zusammenarbeit Kreativität und Eigeninitiative Sehr gute Deutschkenntnisse (C1, Europäischer Referenzrahmen) Fundierte MS-Office-Kenntnisse ein abwechslungsreiches und interes­santes Aufgabengebiet mit großen Frei­heitsgraden in einem expan­dierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesund­heitswesens. Bei uns arbeiten Sie in flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Zeiter­fassung sowie zahlreichen Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge als Berater (m/w/d) im Projekt Berufswegeplanung an beruflichen Schulen

Sa. 22.01.2022
Frankfurt am Main
Die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V. (gjb) ermöglicht benachteiligten Jugendlichen durch individuelle Unterstützung und Fördermaßnahmen den Zugang zu Qualifikation, Ausbildung und Beschäftigung. Hierbei kooperiert die gjb eng mit sozialen Institutionen des Bildungs- und Beschäftigungssystems sowie mit Betrieben und Unternehmen. Für den Standort Hans-Böckler-Schule Frankfurt suchen wir zum 01.02.2022 Sie als Berater/in (m/w/d) im Projekt Berufswegeplanung an beruflichen Schulen in Teilzeit (32 Wochenstunden). Die Schulferien sind frei, die entsprechende Arbeitszeit wird während der Schulzeit vorgearbeitet. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Bei entsprechender Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung vorgesehen. Begleitung von Schülerinnen und Schülern bei der beruflichen Orientierung und Auseinandersetzung mit den persönlichen Stärken und Schwächen (Schwerpunkt BzB-DaZ) Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Praktikumsplatz Unterstützung der Jugendlichen beim Erstellen von Bewerbungen Enge Kooperation mit der beruflichen Schule sowie der BA Kontaktaufnahme und Kooperation mit Arbeitgebern und Maßnahmeträgern Dokumentation der Beratungsarbeit Studien – oder Berufsabschluss im pädagogischen bzw. sozialwissenschaftlichen Bereich oder für den Schwerpunkt der Schule relevante Berufserfahrung/abgeschlossene Ausbildung Erfahrung in der Beratungs- und Gruppenarbeit Gute Kenntnisse des beruflichen und schulischen Bildungssystems im Rhein-Main-Gebiet Kenntnisse des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes Flexibilität, Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten Beherrschung gängiger MS-Office Standardsoftware Wir bieten Ihnen eine spannende, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team mit Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung. Vergütung gemäß der Entgelttabelle für den Sozial- und Erziehungsdienst im TVÖD (Kommunen), Jobticket.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in (BA,MA,Dipl.) oder vergleichbare Qualifikation für ambulante Eingliederungshilfe

Sa. 22.01.2022
Altona
  Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*in (BA,MA,Dipl.) oder vergleichbare Qualifikation für ambulante Eingliederungshilfe ab sofort, unbefristet, 39 Std./Wo. in Hamburg- Altona Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Im IB Hamburg arbeiten rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 50 Standorten. Jeder 4. Mitarbeitende hat einen eigenen Migrationshintergrund, wir sprechen 20 verschiedene Sprachen. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in der sozialen Arbeit im SGB VIII, SGB XII, bei den Freiwilligendiensten (FSJ und BFD), der Kinderförderung und -bildung, der Jugendsozialarbeit, den Migrationshilfen sowie im Arbeitsfeld Bildung und Beschäftigung. Für unsere passgenauen Sozialraumprojekte arbeiten wir sehr eng vernetzt und kooperieren mit Behörden und anderen relevanten Institutionen. Ihr zukünftiges Arbeitsfeld in der ambulanten Eingliederungshilfe (ASP) am Standort in Hamburg Altona umfasst folgende Aufgaben: individuelle Bezugsbetreuung gemäß Hilfeplan von Menschen ab 21 Jahren, die wegen einer seelischen Behinderung Anspruch auf Eingliederungshilfe haben zielorientierte Beratungsgespräche mit psychoedukativen Inhalten Hilfestellung bei der Bewältigung des Lebensalltags Unterstützung bei Kontakten zu Ämtern, Behörden, Ärzten Krisenintervention Planung und Durchführung von Gruppenangeboten Dokumentation keine Schicht-/Wochenendarbeit Ausbildungsabschluss als Erzieher*in, Diplom Sozialpädagoge*in Bachelor o. Master Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz Teamfähigkeit und Eigenständigkeit Verantwortungsbewusstsein und respektvoller Umgang mit der Zielgruppe Bereitschaft zur Mitarbeit in Planungs¿ und Konzeptionsfragen und zu regelmäßigen Fort-/Weiterbildungen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein Qualitätsmanagement nach EFQM Leitlinien zum Schutz von Minderjährigen IB-eigene Tarifverträge und Zusatzleistungen Weihnachtsgeld zusätzliche betriebliche Altersvorsorge ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, 30 Tage Urlaub HVV-Proficard kostenfreie Betreuung in IB-eigener Kindertagesstätte Supervision, Benefits , Zusatzleistungen Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (w/m/d), Sozialpädagoge (w/m/d)

Sa. 22.01.2022
Hamburg
B+S Soziale Dienste bietet in Hamburg, Norderstedt, Stade, Zeven und Harsefeld sowie in angrenzenden Gebieten umfangreiche soziale Dienstleistungen vor dem Hintergrund des SGB VIII und des SGB IX. Von der Straßensozialarbeit über sozialräumliche Angebote in unseren Begegnungsstätten, bis hin zur intensiv sozialpädagogischen Einzelbetreuung, der individuellen Familienhilfe oder der ambulanten Sozialpsychiatrie ist unser Portfolio breit aufgestellt und jeweils am Kind, am Jugendlichen, an der Familie oder am hilfebedürftigen Menschen orientiert. Wir stellen die Bedürfnisse unserer Klientinnen und Klienten in den Mittelpunkt und passen unser jeweiliges System den Bedürfnissen und den Gegebenheiten an. So zählen wir zu den großen sozialen Trägern im Norden. Für den ambulanten Bereich der Kinder und Jugendhilfe (§§30, 31, 35 SGB VIII), suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Hamburg Kollegen und Kolleginnen in Vollzeit oder Teilzeit. Sozialarbeiter (w/m/d), Sozialpädagoge (w/m/d) (oder vergleichbare Qualifikation) Sie betreuen und fördern Kinder, Jugendliche und Familien Sie unterstützen unter Zielsetzung des Hilfeplanes Familien, Kinder und Erwachsene in Ihrem Alltag Fachbezogene/-übergreifende Beratung der KlientInnen Vernetzung der Kinder/Jugendlichen/Erwachsenen mit dem relevanten Umfeld Psychosoziale Gesprächsführung, Krisenintervention Selbständige, eigenverantwortliche und methodisch fundierte Begleitung der Hilfeprozesse und deren Dokumentation Aufrechterhaltung des fallbezogenen Kontaktes zu entsprechenden Institutionen/Behörden Erstellung und Durchführung von Entwicklungsplanungen Gestaltung von Freizeitaktivitäten und Projekten Abgeschlossenes (sozial-) pädagogisches Hochschul- oder Fachhochschul-Studium Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Aufmerksamkeit, Begeisterungsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit Integration und Partizipation sind Ihnen wichtige Werte Ressourcenorientiertes Denken Vergütung gem. AVR Eine anspruchsvolle, vielseitige Aufgabe mit hohem Maß an Freiraum zur Gestaltung Bedarfsgerechte Beratungs- und Supervisionsmöglichkeiten Unterstützung Ihrer Fortbildungsbedarfe, Inhouse-Schulungen zu gezielten Themen Dienstwagennutzung, Smart Phone, Cloud Arbeitsplätze Sicherer Arbeitsplatz dank etabliertem Träger, gute Vernetzung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Pädagogische Fachkraft für die Jugendhilfe (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Ziegra-Knobelsdorf
Der "Par-Ce-Val Jugendhilfe Verbund" besteht aus mehreren gemeinnützigen GmbHs mit stationären Jugendhilfeeinrichtungen. Kinder und Jugendliche mit Suchtgefährdung und/ oder psychischen Besonderheiten werden in einem ganzheitlichen Konzept mit integrierter waldorfpädagogischer Beschulung sowie künstlerischer und naturnaher Orientierung betreut. Sozialpädagoge / Pädagogische Fachkraft für die Jugendhilfe (m/w/d) Stationäre Arbeit in der Jugendhilfe Betreuung und Begleitung der Jugendlichen Einzel-, Gruppen- und Teamsitzungen Dokumentationen des Betreuungsverlaufs eine sozialpädagogische Berufsausbildung,  Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zur Weiterbildung, Freude an der Arbeit mit jungen Menschen, Bereitschaft sich authentisch in Beziehungen einzubringen und mit den Jugendlichen deren Lebensrahmen aktiv zu gestalten, Empathievermögen und die Fähigkeit jungen Menschen auch in schwierigen Lebensphasen positiv zu begegnen, Offenheit für unseren anthroposophischen Ansatz, sportliche und künstlerische Interessen, praktische Erfahrungen im Arbeitsfeld der Jugendhilfe (keine Einstellungsvoraussetzung) und PKW-Führerschein (wünschenswert). eine unbefristete Vollzeitanstellung leistungsgerechter Vergütung (in Anlehnung an TVöD) umfangreichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten ein aufgeschlossenes Team und die Möglichkeit zu selbstständigen und organisierten Arbeiten, enge Zusammenarbeit im Team und Kommunikation auf Augenhöhe, Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge, Tankgutscheine und Verpflegungszuschuss regelmäßige Supervision bzw. Coachings zur Verbesserung der Qualität der Arbeit und Offenheit für neue Ideen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) - sozialpädagogische Familienhilfe und Erziehungsbeistand

Sa. 22.01.2022
Oeynhausen
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vermittlungsfunktion zwischen Klient, dessen Bezugspersonen, Jugendamt und weiteren Institutionen Beratungstätigkeit im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienberatung Dokumentationstätigkeiten Beziehungspflege mit den Jugendämtern und weiteren Institutionen Verantwortlich für die organisatorische Vor- und Nachbereitung Führen von Stunden- und Einsatznachweisen Teilnahme an Teambesprechungen und Supervisionen abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialarbeit Voraussetzung ist ein PKW Führerschein (Klasse B) Eigeninitiative und Selbstorganisation, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAnerkennung von VordienstzeitenDienstwagen für die Erledigung der TourenFachberatungflexible Arbeitszeiten und ArbeitszeitkontenFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der Entgeltumwandlungpositive Arbeitsatmosphäreregelmäßige MitarbeitergesprächeStrukturierte EinarbeitungVermögenswirksame LeistungenVertrauensvolle AnsprechpartnerZusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d) für den Fachdienst Vollzeitpflege

Sa. 22.01.2022
Erlangen
Erlangen – die Stadt für Alle. Offen aus Tradition Die Universitäts- und Medizinstadt Erlangen ist weltoffen, lebenswert, dynamisch und familien­freundlich. Über 2.800 Beschäftigte arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service­orientierung sowie moderne Strukturen und wollen eine vertrauens­volle Partnerin für Bürger*innen sein. Beschäftigte sollen bei uns die Chance haben, ihre Talente zu entfalten, Fähigkeiten und Ideen einzu­bringen und damit die Stadt Erlangen aktiv mitzu­gestalten. Werden auch Sie Teil unserer Gemeinschaft! Das Stadtjugendamt der kinder- und familien­freundlichen Stadt Erlangen sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt unbefristet einen Sozialpädagogen (w/m/d) für den Fachdienst Vollzeitpflege Stellenwert: EG S 14 TVöD-SuE, Arbeitszeit: 29 Std. / Wo. Vermittlung und Begleitung von jungen Menschen in Pflege­familien Beratung von jungen Menschen und deren Eltern sowie Beratung, Überprüfung und Schulung von Pflegefamilien Hilfeplanung gemäß § 36 SGB VIII sowie Krisen­intervention Klärung von Gefährdungs­momenten und Absicherung des Kindeswohls gemäß § 8a SGB VIII Vertretung vor dem Familien­gericht Werbung und Erstellung von Informations­material zur Gewinnung von Pflege­familien ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagog*in (FH) bzw. Bachelor Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung als Sozialpädagog*in fundierte fachliche Kenntnisse im Bereich Voll­zeit­pflege methodische Kenntnisse zur Durchführung von Gruppen­arbeit und Seminaren Bereitschaft zur Verantwortungs­übernahme und Entscheidungs­freude Kooperations- und Teamfähigkeit flexible Arbeits­zeit­gestaltung Fortbildung zur Förderung der persön­lichen und beruflichen Weiter­bildung attraktive betriebliche Alters­vorsorge für Tarif­beschäftigte und umfangreiche Sozial­leistungen sowie Gewährung von vermögens­wirksamen Leistungen vergünstigtes VGN-Ticket / -FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personen­nah­verkehr Betriebliches Gesundheits­management
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: