Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 30 Jobs in Goldstein

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Bildung & Training 4
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 19
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 7
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Sozialarbeiter_innen (w/m/d) Kinder- und Jugendhilfe Sozialdienst

Sa. 23.10.2021
Frankfurt am Main
Wer schlummernde Talente weckt, bringt die ganze Stadt nach vorne. Darum suchen wir Sie als Sozialarbeiter_in (w/m/d) Kinder- und Jugendhilfe Sozialdienst für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und bringen die Stärken von Frankfurt weiter nach vorne! Das Jugend- und Sozialamt gehört mit über 1.800 Beschäftigten zu den größten Ämtern der Stadtverwaltung Frankfurt am Main. Die Beschäftigten sind in 18 Organisationseinheiten sowie im Jobcenter Frankfurt am Main eingesetzt. Das Amt ist mit insgesamt 7 Sozialrathäusern und 5 Besonderen Diensten dezentral über das gesamte Stadtgebiet ausgerichtet. Sie sind Anlaufstellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und bieten vor allem pädagogische, beratende, betreuende und materielle Hilfen in besonderen Lebenslagen an. Im Rahmen eines Einarbeitungskonzeptes suchen wir für unseren Kinder- und Jugendhilfe Sozialdienst zum 01.04.2022 mehrere Sozialarbeiter_innen (w/m/d) Kinder- und Jugendhilfe Sozialdienst Vollzeit, Teilzeit, EGr. S 14 TVöD Sicherstellen des Kinderschutzes; Gefährdungseinschätzung; Inobhutnahmen Einleiten, Überprüfen und Steuern von Hilfen zur Erziehung nach Kapitel 8 SGB VIII Mitwirken in familiengerichtlichen Verfahren nach§ 50 SGB VIII Beraten von Familien, Jugendlichen und Kindern nach den §§ 16-18 SGB VIII Sozialpädagogische Anamnese, Fallverstehen und kollegiale Fallberatung im Fachteam Durchführen von Hausbesuchen Dokumentation und Aktenführung unter Nutzung von fachspezifischen DV-Programmen staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter_in bzw. Sozialpädagogin_Sozialpädagoge, alternativ Hochschulabschluss als Diplompädagogin_Diplompädagoge oder Master Erziehungswissenschaft oder Soziale Arbeit bzw. Befähigung für den gehobenen sozialen Dienst umfassende Kenntnisse der Sozialgesetzbücher - Schwerpunkt SGB VIII, BGB und FamFG einschlägige Berufserfahrung erwünscht Fähigkeit zur Analyse und Bewertung komplexer Sachverhalte sowie zur Steuerung von Hilfeprozessen Beratungskompetenz und Moderationsfähigkeit gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Kritik- und Konfliktfähigkeit Fähigkeit zur Planung und Organisation der Arbeit hohe Einsatzbereitschaft Fähigkeit zum Umgang mit psychisch belastenden Situationen interkulturelle Kompetenz Fahrerlaubnis Klasse B von Vorteil umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung gezielte 6-monatige Einarbeitung ohne Fallverantwortung im Rahmen eines Einarbeitungskonzeptes mit Theorieblöcken und Praxisphasen regelhafte, fallbezogene Teamsupervision aktives Gesundheitsmanagement Weitere Infos: Für Bewerber_innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden, ist bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis (BesGr. A 10 BesO - Oberinspektor_in) möglich. Die Arbeitszeiten orientieren sich an unseren Servicezeiten. Mit dieser Tätigkeit verbunden ist die Notwendigkeit, dass die Teammitglieder im turnusmäßigen Wechsel den Dienstbetrieb nach einem Einsatzplan montags bis donnerstags bis 17.00 Uhr und freitags bis 14.00 Uhr sicherstellen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. In der 6-monatigen Einarbeitungszeit ist aus organisatorischen Gründen eine wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 29 Stunden und 15 Minuten erforderlich. Danach ist eine weitere Reduzierung der Arbeitszeit möglich
Zum Stellenangebot

Erzieher / Sozialarbeiter (m/w/d) für Wohngruppen in der stationären Hilfe zur Erziehung

Fr. 22.10.2021
Karben
Unsere Welträume Kinder- und Jugendhilfe unter dem Dach des bbw Südhessen bieten, im Rahmen der Hilfen zur Erziehung, einen Raum in dem junge Menschen sich aufgehoben fühlen und Perspektiven für die Zukunft entwickeln können. Die Häuser „Villa Kosmos“, „Villa Canopus“ und „Villa Centaurus“, mit je einer Wohngruppe in Karben und „Villa Gemini“ mit zwei Wohngruppen in Bad Vilbel-Dortelweil bieten jungen Menschen ein Zuhause auf Zeit. Zu Verstärkung unserer Teams suchen wir Erzieher / Sozialarbeiter (m/w/d) für Wohngruppen in der stationären Hilfe zur Erziehung (in Voll- oder Teilzeit) unterstützen Sie die Jugendlichen und Heranwachende (im Alter von 14 – 18 Jahren) als verlässliche*r Partner*in dabei, Vertrauen in die eigene Person zu gewinnen und Selbständigkeit einzuüben geben Sie als Bezugsperson Stabilität und Aufwind, indem Sie helfen den Alltag zu gestallten setzen Sie gruppen- und erlebnispädagogische und ggf. therapeutische Angebote um und bringen hier Ihre persönlichen Stärken und Qualifikationen ein eröffnen Sie unseren Bewohnern*innen durch eine tragfähige Beziehung und annehmende Grundhaltung vielfältige Möglichkeiten, im Alltagsleben und in der Gruppengemeinschaft neue positive Beziehungs- und Lebenserfahrungen zu machen arbeiten Sie im Schichtdienst und übernehmen Dienste an Wochenenden sowie Nachtbereitschaften eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in (vergl. Heilpädagogik) ein abgeschlossenes Studium (BA, Diplom, Master) der Sozialen Arbeit (vergl. Erziehungswissenschaften, Psychologie) idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine gute Portion Gelassenheit, von der die jungen Gruppenbewohner*innen in persönlichen Krisenmomenten profitieren können eine positive Einstellung und Offenheit für Menschen mit unterschiedlichen persönlichen und kulturellen Hintergründen die Chance in einem Team mit Herz und Engagement etwas zu bewegen viele Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung regelmäßige Gruppensupervision eine tariflich gebundene Bezahlung eine gute Verkehrsanbindung sowie ein Jobticket einen unbefristeten Arbeitsvertrag
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Frankfurt am Main
Der vae beschäftigt in seinen Einrichtungen und Diensten insgesamt rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf über 20 Standorte im Frankfurter Stadtgebiet verteilt sind. Unsere neue Aufnahmeeinrichtung Krifteler Straße mit aktuell zehn Plätzen dient der Perspektivklärung für männliche, unbegleitete minderjährige Geflüchtete. Für das neue Team suchen wir mehrere Sozialarbeiter (m/w/d) Aufnahme und Erstversorgung von minderjährigen Geflüchteten Alltagspädagogische Gruppenbetreuung mit dem Schwerpunkt des Ankommens Arbeit im Schichtdienst (auch nachts und am Wochenende) Mitwirken bei der Klärung der individuellen Perspektiven Erstellen und Führen von Listen, Akten und Dokumentationen Anfertigen von Berichten im Rahmen der beginnenden Hilfeplanung Führen der Kasse Organisieren von ärztlichen Untersuchungen und Behandlungen sowie Begleiten zu den Terminen Organisieren und Durchführen der Ersteinkleidung Kooperation mit Auftraggebern und Trägern anderer sozialer Dienstleistungen Mitwirken an der konzeptionellen Entwicklung der Einrichtung gemäß den Absprachen mit dem Jugendamt und der Gesamtstruktur der Jugendhilfe im vae Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Ausbildung (Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik, Erzieher/in) oder vergleichbarer Abschluss Fachliche und berufliche Kenntnisse sowie Erfahrungen in der Jugendhilfe, insbesondere in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen Hohe Flexibilität und Belastbarkeit Ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick Absolute Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sprachkompetenzen in Dari, Farsi oder Paschtu sind von Vorteil, jedoch nicht Bedingung für die Einstellung Eine abwechslungsreiche und fachlich auf vielfältige Weise anspruchsvolle Tätigkeit Vergütung gemäß TVöD (kommunal) S12, Heimerzieher- sowie Schichtzulage Möglichkeit zur Fortbildung und Supervision Möglichkeit zum Erwerb eines kostengünstigen RMV-weiten Job-Tickets Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen, die den Tarifvereinbarungen des öffentlichen Dienstes entsprechen
Zum Stellenangebot

Senior Berater Betriebliches Eingliederungsmanagement (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Frankfurt am Main
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Für unser Gesundheitszentrum Frankfurt/Main suchen wir ab sofort, in Vollzeittätigkeit, einen Senior Berater Betriebliches Eingliederungsmanagement (m/w/d). Sie sind verantwortlich für die Planung, Implementierung, Weiterentwicklung und Durchführung des betrieblichen Eingliederungsmanagements in Unternehmen Sie beraten und unterstützen gesundheitlich eingeschränkte Mitarbeitende und steuern Reintegrationsprozesse Sie erarbeiten Lösungsvorschläge für zukünftige Einsatzmöglichkeiten der Mitarbeitenden Sie arbeiten extern im Austausch mit den zuständigen Ämtern und Behörden zusammen (z.B.: Integrationsamt, Sozialversicherungsträger) Sie haben einen Studienabschluss in Psychologie, Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit oder ähnlichem oder einen vergleichbaren Ausbildungsabschluss Sie sind als CDMP ausgebildet und zertifiziert Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Beratung zu betrieblichem Eingliederungsmanagement sammeln Sie sind erfahren in der Implementierung und Weiterentwicklung von Prozessen im betrieblichen Eingliederungsmanagement Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Sozialkompetenz und kommunikative Fähigkeiten aus Sie arbeiten dienstleistungsorientiert, sorgfältig und lösungsorientiert Sie bieten unseren Kunden beste Beratung und vermitteln Freude am Thema Gesundheit Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie können ausgezeichnete Aufstiegschancen nutzen Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Benefits Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungsprogramm
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/In (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Fr. 22.10.2021
Offenbach am Main
Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zur zunächst befristeten Mitarbeit - für die Sozialberatung von Menschen mit Integrationsbedarfen im Rahmen der Trägerschaft der „kommunalen Sozialen Arbeit“ in zwei Kommunen im Kreis Groß-Gerau eine/n Sozialarbeiter/In (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit bzw. eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung Sozialberatung, Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Integrationsbedarfen sowie Unterstützung von Geflüchteten bei der Ankunft und Integration im Kreis Groß-Gerau bzw. in den Kommunen Professionelle, psychosoziale Beratung und Begleitung von Bewohnern/Innen der Kommunen sowie bedarfsgerechte, Unterstützung bei Behördengängen, Arztbesuchen, Anmeldung in Kita, Schule u.ä. Förderung bei der Hilfe zur Selbsthilfe Gewinnung, Begleitung und Schulung von Ehrenamtlichen Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen in der Geflüchtetenhilfe, den entsprechenden Dienststellen der Kreisverwaltung, den Kommunen, Kirchen, usw. Entwicklung und Durchführung von integrationsfördernden und sozialraumorientierten Angeboten und Projekten für die Bewohner/Innen einzelner Kommunen des Kreises Groß-Gerau Umsetzung der vier Grundorientierungen: Sozial- und Pastoralraum, Teilhabe und Ehrenamt Ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss sowie Erfahrung in der Sozialberatung wäre wünschenswert Hohe Sozialkompetenz verbunden mit einem freundlichen Auftreten sowie Teamfähigkeit und Flexibilität Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten Identifikation mit dem kirchlich caritativen Leitbild Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit einem spannenden Aufgabenspektrum Mitarbeit in einem offenen und freundlichen sowie engagierten Team Attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes (AVR) Umfangreiche Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge Sechs Wochen Jahresurlaub Eine starke Feedbackkultur mit regelmäßigen Fallbesprechungen Eine individuelle Einarbeitungsphase und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialarbeiter / Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Offenbach am Main
Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zur zunächst befristeten Mitarbeit - für das Betreute Wohnen für Drogenabhängige im Bereich der integrierten Jugend-, Drogen- und Suchtberatung mit einem Stellenumfang von 75% (29,25 Std./Woche) im Kreis Groß-Gerau für unseren Standort Gernsheim einen Diplom-Sozialarbeiter/Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) bzw. eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung Information, Beratung, psychosoziale Betreuung und/ oder Therapie von Drogenabhängigen inkl. einer geeigneten Krisenintervention Erstellung von Hilfeplänen sowie die Einleitung geeigneter Maßnahmen (ambulant oder stationär) inkl. Case-Management Stabilisierung der Suchtmittelabstinenz und Unterstützung beim Umgang mit wiederkehrendem Drogenverlangen durch Rückfallprophylaxe Unterstützung bei der Entwicklung beruflicher oder schulischer Perspektiven sowie beim Aufbau drogenfreier Sozialkontakte Hilfe beim Aufbau einer angemessenen Tagesstruktur sowie sinnvoller Freizeitgestaltung Mithilfe bei der Regelung behördlicher Angelegenheiten Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss Erfahrungen in der Arbeit mit abhängigen Menschen sowie Kenntnisse im Bereich des Sozialleistungsrechts und der Existenzsicherung wären wünschenswert Interesse an der Arbeit mit den spezifischen Zielgruppen sowie Motivation zur konzeptionellen Weiterentwicklung Ein hohes Maß an Durchsetzungsstärke sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Identifikation mit dem kirchlich caritativen Leitbild Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit einem spannenden Aufgabenspektrum Mitarbeit in einem offenen und freundlichen sowie engagierten Team Attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes (AVR) Umfangreiche Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge Sechs Wochen Jahresurlaub Eine starke Feedbackkultur mit regelmäßigen Fallbesprechungen Eine individuelle Einarbeitungsphase und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes
Zum Stellenangebot

MS-Case-Manager*in für unsere Regionalstellen in Darmstadt, Frankfurt oder Wiesbaden

Do. 21.10.2021
Darmstadt, Frankfurt am Main, Wiesbaden
Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Hessen ist ein Selbsthilfeverband für Menschen mit einer MS Erkrankung. Wir suchen Sie, Menschen, die sich sozial engagieren. Die DMSG setzt sich für die Belange von Menschen mit MS ein und möchte neue Wege gehen. Für unsere Regionalstellen in Darmstadt, Frankfurt und Wiesbaden suchen wir eine engagierte, kontaktstarke Persönlichkeit zum Aufbau neuer Netzwerke. MS-Case-Manager*in für unsere Regionalstellen in Darmstadt, Frankfurt oder Wiesbaden Jobumfang: jeweils ca. 20 Wochenstunden Qualifikation: Hochschulabschluss, in den Feldern Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Gesundheitswesen. neue Wege finden im Team, trialogisch - gemeinsam arbeiten mit Erkrankten und Angehörigen sozialraumorientierte Unterstützung im Wohnumfeld, Unterstützung und Beratung bei Freizeit, Sport und Ernährung, Information und Beratung zum Krankheitsverlauf in Kooperation mit Kliniken und Praxen Mitwirken und organisieren von sozialen Veranstaltungen und anderen Projekten Unterstützung in Stresssituationen und lösungsorientierte Krisenintervention, Begleitung und Förderung unserer Selbsthilfe-Gruppen und aller MS-Erkrankten. Wenn Sie nach abgeschlossenem Studium, Arbeitserfahrung im Feld der sozialen Arbeit haben, sehr gut mit Menschen und mit digitalen Medien umgehen können, es schätzen in einer lernenden Organisation zu arbeiten, Engagement und einfühlsamer wertschätzender Umgang kein Widerspruch ist, dann würden wir uns über Ihre tatkräftige Unterstützung freuen und sind gespannt auf Ihre Bewerbung. Führerschein Klasse B und eigenes Fahrzeug erwünscht.Bei uns arbeiten Sie in einem sehr motivierten Team. Wir vergüten in Anlehnung an TVÖD und haben flache Hierarchien. 30 Tage Urlaub auf der Basis einer 5 Tage Woche, mobiles Arbeiten, gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sind für uns selbstverständlich. Werden Sie Teil unseres Teams!
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d) in den ambulanten Erziehungshilfen

Mi. 20.10.2021
Frankfurt am Main
Ob Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, Erziehungshilfen und Lernförderung, Schule und Lehr­gänge, Berufsvorbereitung oder Integrationsangebote und Sprachkurse: Unsere Leistungen für Menschen jeden Alters und jeder Kultur sind vielfältig. Genauso vielfältig wie deine beruflichen Möglichkeiten! Denn bei uns kannst du dich mit deinem Können und deinen Ideen voll und ganz einbringen. Wer die ASB Lehrer­kooperative ist? Zum einen ein gemeinnütziges Unternehmen mit Bildungs-, Erziehungs- und Be­ratungs­angeboten. Zum anderen ein sympathischer und weltoffener Arbeitgeber. Lerne uns kennen, denn zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) in den Ambulanten Erziehungshilfen– in Teil- und Vollzeit (32 - 38,5 Std. / Woche) – In der Sozialpädagogische Familienhilfe und der Erziehungsbeistandschaft begleitest du Familien und junge Menschen in schwierigen Lebenssituationen, bei der Bewältigung ihres Alltages sowie bei der Lösung von Konflikten. Du stärkst die Eltern in ihren Erziehungskompetenzen, führst Krisen- und Familiengespräche und setzt Maßnahmen zur Sicherstellung des Kindeswohls um. Die Unterstützung bei der Strukturierung eines angemessenen Tagesablaufs und der Sicherung der Grundbedürfnisse der Familien und jungen Menschen sind weitere Schwerpunkte deiner Arbeit. Nicht zuletzt begleitest du die Familien und jungen Menschen in ihrem Sozialraum,machst freizeitpädagogische Angebote, entwickelst mit ihnen Perspektiven und unterstützt sie bei der Wahrnehmung von Kontakten zu Institutionen, Ämtern und Behörden. Unsere Einsatzzeiten liegen in der Regel montags bis freitags zwischen 8 und 20 Uhr (mit Schwerpunkt zwischen 10 und 18 Uhr). Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in Idealerweise Zusatzqualifikation in Kinderschutz, Beratung oder Gesprächsführung Sprachkenntnisse in einer Fremdsprache (Türkisch, Arabisch, Englisch, etc.) wünschenswert Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, Einzelfallhilfen oder Beratung Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Stabilität Einfühlungsvermögen, Kommunikationsstärke und Teamplayerqualitäten Offenheit für Neues und eine kreative Ader Gute Kenntnisse in gängiger Office-Software, gute Allgemeinbildung und sicheres Deutsch in Wort und Schrift Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit für die erforderlichen sozialpädagogischen Aufgaben Wir bieten dir flexible vertragliche Wochenarbeitszeiten (32-38,5 Stunden) sowie regelmäßige Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildungen.auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt. Diese Positionen sind unbefristet und im Rahmen von Elternzeitvertretungen zu besetzen. Vergütet wirst du nach dem hauseigenen Tarifvertrag mit 13 Monatsgehältern und Urlaubsgeld. Das Jobticket gibt es obendrauf.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Groß-Gerau
Der Sozialpsychiatrische Verein Kreis Groß-Gerau e.V. (SPV) ist Träger der psychosozialen Versorgung im Kreis Groß-Gerau. Er betreut rund 650 Menschen mit psychischer Beeinträchtigung in ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten. In 18 Einrichtungen und Dienststellen arbeiten rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Arbeit ist geprägt von sozialpsychiatrischen Grundhaltungen, Partizipation auf allen Ebenen, Entwicklung und Innovation. Der Mensch mit seiner individuellen Situation steht im Mittelpunkt. Für unser Zentrum in Groß-Gerau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Integrationsfachdienst (IFD) (Stellenumfang 70%) und optional für das Ambulant Betreute Wohnen (Stellenumfang 30%) einen Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) Die Stelle ist in Teilzeit mit einen Umfang von 70% für den IFD zu besetzen und kann optional mit 30% Ambulant Betreutes Wohnen auf Vollzeit aufgestockt werden. Die Stelle ist unbefristet. Beratung von schwerbehinderten, gleichgestellten, erkrankten und von Behinderung bedrohten Menschen mit dem Ziel des Arbeitsplatzerhalts Vermittlung schwerbehinderter Menschen in Arbeit Beratung von Personalverantwortlichen, Betriebsärzten und betrieblichen Helfern in Unternehmen Optionale Übernahme von Aufgaben im Ambulant Betreuten Wohnen: Begleitung, Beratung und Unterstützung der Klient*innen im Alltag und im Gemeinwesen intensive Beziehungsarbeit mit Einzelnen und Gestaltung von Gruppenprozessen individuelle Hilfe- und Förderplanung Sozialadministration, Unterstützung bei Behördengängen vernetztes Arbeiten innerhalb des SPV und in der Region Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und psychisch erkrankter Menschen ein abgeschlossenes Studium / Ausbildung sozialadministrative Kenntnisse und Fähigkeiten in der Durchführung von Hilfeplanungen ein hohes Maß an Empathie und Einfühlungsvermögen die Fähigkeit zu vernetztem Denken und Handeln ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Flexibilität Führerschein Klasse B und eigenes Auto Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten gute Kenntnis der MS Office-Anwendungen Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe Ein engagiertes, innovatives und fachlich sehr gut qualifiziertes Team Eine gezielte Förderung der Mitarbeiter*innen durch Fortbildungen und Supervision Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVÖD und Zusatzversorgung
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / (Sozial-)Pädagoge / Fachkrankenpfleger / Heilerziehungspfleger Erzieher (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Frankfurt am Main
Das Sozialwerk Main Taunus e.V. (smt) ist in Frankfurt am Main als Träger und Gestalter in der Beratung und Betreuung psychisch kranker Menschen bekannt. Seit mehr als 45 Jahren fördert der Verein mit seinen 120 Mitarbeiter*innen integrative Methoden und Ansätze der sozialen Arbeit. Das smt bündelt in den vier Psycho­so­zialen Diensten verschiedene ambulante Angebote wie Betreutes Wohnen, Begegnungsstätte und psycho­soziale Beratung. Im Rahmen der Jugendhilfe werden Familien mit einem psychisch kranken Elternteil und junge Erwachsene unterstützt. Zwei Tagestätten und stationäre Angebote in Wohnheim und Wohngruppen runden das Profil ab. Für unsere Psychosozialen Dienste mit Betreutem Einzelwohnen, Begegnungsstätte und Psychosozialer Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB) suchen wir zum 1. Januar 2022 oder später Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Abschluss Sozialarbeit oder (Sozial-)Pädagogik, Fachkrankenpflege Psychiatrie, Heilerziehungspflege, Erzieher*in o.ä. (mit 75-100 % Stellenumfang)Bezugsbetreuung, Hilfeplanung, Krisenintervention, Vernetzungsarbeit mit anderen Einrichtungen und Diensten, Gestaltung von Gruppenangeboten im Rahmen der Begegnungsstätte, ggf. Mitarbeit in der PSKB.Erfahrung im und Interesse am sozialpsychiatrischen Bereich, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit, professionelle Distanz, Humor und Improvisationstalent, EDV-Anwendungskenntnisse.Ihr persönliches Profil: Offene, empathische und respektvolle Haltung gegenüber den Klient*innen, Engagement, Kreativität und Flexibilität, Freude an der Zusammenarbeit im Team.einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten multiprofessionellen Team, eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes, flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange, Spielraum, Ihre Ideen und Kompetenzen einzubringen, regelmäßige Supervision, interne/externe Fortbildung, Bezahlung nach TVöD, gefördertes Jobticket.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: