Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 27 Jobs in Gräfelfing

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 24
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Bildung & Training 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 4
  • Praktikum 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge / Pflegefachkraft / Erzieher (m/w/d) für die Betreuung nach milieutherapeutischen Grundsätzen

Fr. 25.09.2020
Unterschleißheim
Seit der Eröffnung in 2016 geht unsere Einrichtung in Unterschleißheim innovative Wege. Sie bietet Menschen mit einer seelischen Behinderung im stationären und ambulanten Umfeld eine echte Perspektive. Ab Juni 2020 werden dort Klient*innen ab 60 Jahren mit einem neuen speziellen Angebot begleitet. Wir suchen für unsere sozialtherapeutische Einrichtung in Unterschleißheim eine/n Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation (Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs. Willkommen sind Menschen egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Religion.) Voll- und Teilzeit Schichtdienst Eintritt sobald wie möglich Die Stelle ist unbefristet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Vergütung nach TVöD/SuE Jahressonderzahlungen nach TVöD/SuE Zulagen für Schichtdienst, Wochenende- und Feiertagtätigkeit vom Arbeitgeber finanziertes Urlaubsgeld und Altersvorsorge Gesundheitsprävention und Employee Assistance Program (EAP) betriebliche Krankenversicherungen Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm Kollegiale Beratung, Fall- und Teamsupervision Betreuung der Klient*innen nach milieuthera­peutischen Grundsätzen Systemische Grundhaltung mit Ressourcenorien­tierung Krisenintervention Hilfeplanerstellung mit Zielvereinbarung nach dem Gesamtplanverfahren Umsetzung des Einrichtungskonzeptes, der Leistungsvereinbarung und Leitbild Aussagekräftige und fachliche Dokumentationen Umsetzung von Qualitätsstandards nach der DIN ISO 9001:2015 Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung oder Studium in einem Gesundheitsberuf (Kranken-, Gesundheits-, Altenpfleger*innen, Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen, etc.) Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken Menschen, auch Berufseinsteiger sind willkommen! Fähigkeit zur menschlichen Zuwendung, Flexibilität, Belastbarkeit und ein hohesVerantwortungsbewusstsein Hohe Kommunikationsbereitschaft
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst

Fr. 25.09.2020
München
Die Helfende Hände gemeinnützige GmbH zur Förderung und Betreuung mehrfachbehinderter Kinder und Erwachsener ist Träger einer privaten Förderschule und Heilpädagogischen Tagesstätte, eines Wohnheims, eines Kurzzeitwohnheims und einer Förderstätte. Mit unseren 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fördern wir rund 150 schwer mehrfachbehinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wir bieten laufend Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr und für den Bundesfreiwilligendienst an  Mitarbeiter (m/w/d) im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst für unseren Kinderbereich (Schule und Heilpädagogische Tagesstätte) sowie für unseren Erwachsenenbereich (Wohnheim bzw. Förderstätte)   Arbeitsplatz: Rupert-Bodner-Straße 6 81245 München oder Reichenaustraße 2 81243 München Arbeitszeit: Vollzeit mit 39 Wochenstunden Vertragsart: Maximal 18 Monate Beginn: Laufend Stellenkennung: 2020-00 In kleinen Gruppen/Klassen mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit schweren Mehrfachbehinderungen arbeiten Aktiv die Selbstständigkeit, die alltagspraktischen Fähigkeiten und das Wohlbefinden der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Deiner Gruppe fördern Dich im sozialen, pflegerischen und pädagogischen Umfeld orientieren Dir ein genaues Bild über die unterschiedlichen Berufe im sozialen Bereich machen Nach der langen Schulzeit endlich praktische Erfahrung sammeln die Zeit bis zum Studium sinnvoll überbrücken Dich persönlich weiterentwickeln Deinen Traumberuf einfach mal „ausprobieren“ Menschen helfen und Dich sozial engagieren Eine empathische Persönlichkeit, die offen auch auf Menschen mit mehrfachen Behinderungen zugeht Für das FSJ bei uns solltest Du 18 Jahre und darfst nicht älter als 26 Jahre sein Für den Bundesfreiwilligendienst bei uns solltest Du 18 Jahre sein, eine Altersbegrenzung nach oben gibt es grundsätzlich nicht Du verfügst über eine Unterkunft während Deinem Einsatz in unserer Einrichtung Du verfügst über Deutschkenntnisse nach mindestens Sprachniveau B2 Die Möglichkeit Dich sozial zu engagieren und damit Menschen zu helfen Die Gelegenheit an vielfältigen Projekten mitzuwirken und den Tagesablauf der uns anvertrauten Menschen mitzugestalten Die Chance in einem multikulturellen Umfeld und in einem interdisziplinären Team Dienst zu leisten Sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Betriebliches Gesundheitswesen Kostenlose Getränke
Zum Stellenangebot

Pädagogische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) in den Freiwilligendiensten (FSJ/BFD)

Do. 24.09.2020
München
Der AWO Landesverband Bayern e.V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern. Die bayerische Arbeiterwohlfahrt gliedert sich in fünf Bezirksverbände, 85 Kreisverbände und 547 Ortsvereine und ist Träger von rund 1.700 sozialen Diensten und Einrichtungen mit rund 30.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Ein Kerngeschäft des AWO Landesverbandes sind die Freiwilligendienste. Als Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) der AWO in Bayern sichern wir die Bildungsarbeit und zusammen mit den Einsatzstellen die individuelle pädagogische Begleitung. Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in München ab dem 01.12.2020 als Elternzeitvertretung, zunächst befristet bis 30.11.2021, eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in den Freiwilligendiensten (FSJ/BFD) (Wochenarbeitszeit 38,5 Stunden) Wir suchen eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in mit einem qualifizierten Hochschulabschluss und Berufserfahrung im genannten Arbeitsbereich. die Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Blockseminaren mit Übernachtung in ganz Bayern (Schwerpunkt Südbayern) die pädagogische Begleitung und Beratung der Freiwilligen die Kooperation mit den Einsatzstellen, insbesondere die Durchführung von Einsatzstellenbesuchen ein abgeschlossenes Studium im Bereich der sozialen Arbeit oder vergleichbar Erfahrung in der Kinder-, Jugend- und/oder Altenhilfe sind erwünscht Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Eigeninitiative Freude im Umgang mit jungen Menschen freundliches und sicheres Auftreten (Moderationsfähigkeit) gute EDV-Kenntnisse (MS Office) die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen Führerscheinklasse B Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Sie erhalten eine Vergütung nach TV AWO Bayern mit zusätzlichen Sozialleistungen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Dienstsitz ist München.
Zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger, Erzieher, Gesundheits- /Krankenpfleger (m/w/d)

Do. 24.09.2020
München
Wir assistieren Menschen – aus Überzeugung. Im Dorf Schönbrunn und darüber hinaus unterstützen wir mit rund 1500 Menschen ebenso viele Menschen mit Behinderung. Für ein neues inklusives Wohnprojekt in München (Riem-Ost/direkt an der U2-Station) suchen wir Dich in Voll- und Teilzeit unbefristet, ab Januar 2021  Mitwirkung beim Aufbau des neues Angebotes und der Weiterentwicklung des Konzepts Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei ihrer Tages- und Freizeitgestaltung Ermöglichung eines selbstbestimmten Lebens für die Bewohner*innen Erschließen des Stadtteils mit den Bewohner*innen und Einbindung in die Nachbarschaft Assistenz im Alltag Sie haben eine Staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Erzieher/in,  oder eine vergleichbare Qualifikation Neugierig, kreativ, flexibel, teamfähig, belastbar Gerne in Kontakt mit Menschen mit Deiner offenen und empathischen Art Bereit Verantwortung zu übernehmen Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf Weiterentwicklungsmöglichkeiten über berufsbegleitende Seminare, Trainings und Qualifizierungen Vergütung nach AVR Caritas mit vielfältigen Nebenleistungen und betrieblicher Altersversorgung Langfristige Perspektiven durch ein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftssicheren Unternehmen Die Chance, einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten
Zum Stellenangebot

Pädagogische / Pflegerische Fachkräfte (m/w/d)

Di. 22.09.2020
München
„Die Brücke“ gGmbH ist Trägerin einer Förderstätte und eines Wohnpflegeheims für körperlich schwerst- und mehrfachbehinderte Jugendliche und Erwachsene in München-Giesing. In unserer Förderstätte finden 38 Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, in den Bereichen Holz, EDV, Ton, Textil und Glas einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen. Das im selben Gebäude untergebrachte Wohnpflegeheim mit seinen insgesamt 20 Plätzen stellt die adäquate Wohnform für unsere Betreuten dar. Zur Ergänzung unseres Teams im Wohnpflegeheim suchen wir zum nächstmöglichen Termin Pädagogische / Pflegerische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Im Wohnbereich steht die Förderung der alltagspraktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten in Verbindung mit der persönlichen Freizeitgestaltung im Vordergrund. Sie leiten die Bewohner bei Aufgaben und Abläufen des Alltags an und sorgen dafür, dass sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten mitarbeiten und Verantwortung übernehmen. Zu Ihren Aufgaben gehören weiterhin die enge Kooperation mit den Angehörigen sowie die Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten für die Bewohner*innen. Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialpädagoge, Erzieher, Heilerziehungs-, Gesundheits-/Kranken- oder Altenpfleger (m/w/d) Eine verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise Eine empathische Grundhaltung gegenüber den Bedürfnissen von behinderten Menschen Pflegerische Grundkenntnisse Eine gute soziale Kompetenz und Freude an der Arbeit im Team Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub im Jahr Eine leistungsgerechte Vergütung und besondere betriebliche Sozialleistungen; dazu gehören u.a. Weihnachtsgeld (85 % vom monatlichen Bruttoverdienst) Eine durch den Arbeitgeber zusätzlich finanzierte Altersversorgung Diverse Einkaufsrabatte Eine Gratis-Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio Ein attraktives Schichtmodell im Wohnpflegeheim (keine geteilten Dienste) Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Ein motiviertes und kollegiales Team
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d)

Di. 22.09.2020
München
Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit mit 23,5 Wochenstunden Die Malteser Migranten Medizin des Malteser Hilfsdienst e.V. in München sucht ab sofort, zunächst befristet auf zwei Jahre, einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Sozial- und Migrationsberatung. Die Malteser Migranten Medizin in München ist eine medizinische Anlaufstelle für Menschen ohne Krankenversicherung und ohne gesicherten Aufenthaltsstatus. Wir sind eine katholische Hilfsorganisation mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Die Sozial- und Migrationsberatung der Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung informiert und vermittelt an Beratungsstellen, zum Beispiel zur Rückkehr in eine Krankenversicherung. Individuelle Begleitung, Beratung, Betreuung des Eingliederungsprozesses und Förderung von Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund  Betreuung von Teilnehmer/-innen während des Integrationssprachkurses Aufklärung der Menschen über ausländische- und sozialrechtliche Ansprüche Erstinformation und Beratung von Menschen ohne Krankenversicherung, die die Anlaufstelle aus gesundheitlichen Problemen aufsuchen Konzeptionierung und Dokumentation der Beratungsleistung Mitarbeit in Facharbeitskreisen und Öffentlichkeitsarbeit Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse und Erfahrungen in der sozialen Arbeit mit Migranten/-innen Gerne Migrationshintergrund Teamfähigkeit und Flexibilität Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Gute Sprachkenntnisse in ein bis zwei Fremdsprachen Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem vielfältigen Beratungsfeld Eine gute Einarbeitung und Einbindung in ein motiviertes Team Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-Caritas inklusive einer betrieblichen Altersversorgung, 30 Tage Urlaub und einen zusätzlichen Tag zur freien Verfügung
Zum Stellenangebot

Pädagogische Mitarbeiter (m/w/d) für die OGTS an der Mittelschule

Mo. 21.09.2020
München
Unsere Heimat ist das Hasenbergl im Münchener Norden. Die Herausforderungen in diesem sozialen Brennpunkt haben unsere Angebote nachhaltig geprägt. Gemeinsam setzen wir uns für die sozialen Belange der Bevölkerung ein. Neben den offenen Einrichtungen, die alle Menschen der jeweiligen Zielgruppe besuchen können, bieten wir Menschen in und mit besonderen Lebenslagen Unterstützung, Hilfe zur Selbsthilfe und Entwicklungsmöglichkeiten an. Ein besonderer Job für besondere Menschen So unterschiedlich unsere Angebote sind, so vielseitig sind auch die Arbeitsplätze, die wir Euch bieten. Unsere Mitarbeitenden sind Expert*innen in den verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit. Dazu gehören Sozial- oder Heilpädagog*innen, pädagogische Fachkräfte, Moto- oder Logopäd*innen und vieles mehr. Trotz unterschiedlicher Fachrichtungen zeichnet aber alle aus: der Menschen steht bei ihnen im Mittelpunkt. Die Zusammenarbeit mit und für andere ist ihnen wichtig. Ob mit ganz Kleinen, Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen oder älteren Menschen – wir sind für alle da! Schon gewusst? Wir sind ein Great Place to Work! Gemeinsame Werte schaffen Vertrauen, durch Partizipation und eine offene Unternehmenskultur ziehen alle Mitarbeitenden an einem Strang. Da ist es schön zu sehen, wenn alle wirklich Hand in Hand arbeiten.Ihre Aufgaben Betreuung und pädagogische Begleitung von Schülerinnen und Schülern am Nachmittag zusammen mit einem Team aus Sozialpädagog*innen und Honorarkräften Begleitung der Hausaufgaben Freizeitpädagogische Angebote Enge Zusammenarbeit mit der Schule und der Schulsozialarbeit Ihr Profil Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Pädagogische Erfahrung mit der Zielgruppe Eine pädagogische Ausbildung/Weiterbildung Humor, Flexibilität, Belastbarkeit Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl e.V. Wir bieten Attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Bayern E9 + bis zu 270 Euro München-Zulage Gelebte Partizipation im Team Enge Zusammenarbeit mit einem multi-professionellen Team sinn-stiftende und kreative Tätigkeit Einen lichtdurchfluteten Arbeitsplatz mit viel Grün im Münchner Norden WG-Zimmer Aus- und Weiterbildung Fachliche Breite Konflikt-Navigatoren Mitarbeiter-Events 31 Urlaubstage betriebliche Altersvorsorge Gesundheitsmaßnahmen gute Verkehrsanbindung Mitarbeiter-Rabatte
Zum Stellenangebot

Hilfskraft (m/w/d) im Gruppendienst

Mo. 21.09.2020
München
Die Helfende Hände gemeinnützige GmbH zur Förderung und Betreuung mehrfachbehinderter Kinder und Erwachsener ist Träger einer privaten Förderschule und Heilpädagogischen Tagesstätte, eines Wohnheims, eines Kurzzeitwohnheims und einer Förderstätte. Mit unseren 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fördern wir rund 150 schwer mehrfachbehinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Für unser Wohnheim suchen wir ab sofort in Teilzeit eine Hilfskraft (m/w/d) im Gruppendienst Arbeitsplatz: Reichenaustraße 2, 81243 München Arbeitszeit: Teilzeit  Vertragsart: Unbefristet Beginn: Sofort Stellenkennung: 2020-11 Du betreust die 6 Bewohner der Wohngruppe als Teil eines festen Teams Du schaffst ein entspanntes und angenehmes Umfeld Du pflegst die Kontakte zu den Eltern Du führst nach entsprechender Einarbeitung die Grundpflege durch Du lebst ein familiäres Umfeld Du förderst aktiv die Selbstständigkeit und das Wohlbefinden der Bewohner Du gestaltest die Freizeit der Bewohner und begleitest diese bei Freizeitaktivitäten im Rahmen Deines Gruppendienstes Du bist eine empathische Persönlichkeit Du bist bereit im Schichtdienst - keine Nachtschichten - zu arbeiten Du bist flexibel in der Arbeitszeitgestaltung Du hast ein offenes und freundliches Wesen Eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung ist wünschenswert Du hast erste Erfahrung im Umgang mit schwer mehrfachbehinderten Menschen Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit sehr guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten Ein hervorragendes Arbeitsklima in einem hoch motivierten Team Vergütung in der Vergütungsgruppe S 2 / S 4 nach dem TVöD-SuE mit allen Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes wie z.B. Schicht- und Heimzulage sowie Zeitzuschlägen Zusätzliche leistungsorientierte Vergütungsbestandteile Sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Betriebliche Altersversorgung (ZVK) Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Pädagogik-Referentin (m/w/d) Angebots- und Qualitätsentwicklung in der Jugendhilfe

Mo. 21.09.2020
München
Der SOS-Kinderdorf e.V. ist ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und über 4.300 Mitarbeitern/-innen. Unser Ressort Pädagogik trägt zur Fundierung, Profilierung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit des Vereins bei. Das Referat Angebots- und Qualitätsentwicklung ist zuständig für die Erarbeitung übergeordneter Entwicklungslinien sowie für die Erarbeitung von Handlungskonzepten und Materialien für die pädagogische Praxis. Wir suchen für unser Referat Angebots- und Qualitätsentwicklung zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeit­punkt eine/-n Pädagogik-Referentin (m/w/d) Angebots- und Qualitätsentwicklung in der Jugendhilfe Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) Durchführung von Projekten in der Angebots- und Quali­täts­entwicklung für unsere Kinder- und Jugendhilfe­ein­rich­tungen (z.B. modellhafte Erprobung pädagogischer Handlungsansätze, Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsentwicklungsverfahrens) Entwicklung von Qualitätsstandards und Leitlinien im Dialog mit der Praxis Begleitung der Einführung von Standards und Mitwirkung bei deren Evaluation Mitarbeit in übergreifenden Arbeitsgruppen zu strate­gisch relevanten Vereinsthemen mit einem abgeschlossenen (sozial-)pädagogischen Hoch­schulstudium und mehrjähriger Berufserfahrung, möglichst in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Sie bringen Kompetenzen im Projektmanagement sowie in der Moderation und Durchführung von Workshops und Veranstaltungen mit. Sie sind erfahren und stilsicher im Verfassen von Texten und in der anwendungsorientierten Aufbereitung komplexer fachlicher Themen. Eine ergebnisorientierte Arbeitsweise, soziale Kompetenz und ein sicheres sowie sympathisches Auftreten runden Ihr Profil ab.eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich der Einsatz lohnt. Eine am öffentlichen Dienst orien­tierte Vergütung (E 13) mit zusätzlichen Sozialleistungen und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge runden unser Angebot ab. Die Stelle ist befristet als Eltern­zeitvertretung zu besetzen. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/in (m/w/d) Sucht

Mo. 21.09.2020
Fürstenfeldbruck
eine Suchtberatungs- und Suchtbehandlungsstelle, die mit sehr guten Synergieeffekten in das breite Angebotsspektrum des Caritas-Zentrum Fürstenfeldbruck eingebunden ist. Wir beraten, betreuen, behandeln und begleiten Menschen mit verschiedensten Suchtproblemen und über alle Altergruppen hinweg, sowie deren Angehörige. Die Tätigkeit basiert auf langjähriger Erfahrung und orientiert sich an neuesten wissenschaftlichen Standards. Für die Beratung, den Bereich Junges Klientel (U30) und das Ambulant Betreute Einzelwohnen (BEW) freuen wir uns auf Sie als Verstärkung unseres Teams. Gerne auch als Berufsanfänger/-in. Der kulturell, landschaftlich und sozial sehr attraktive Standort Fürstenfeldbruck ist Teil der Metropolregion München. Die Einrichtung ist 25 S-Bahnminuten von München-Zentrum entfernt. Sozialpädagoge/in (m/w/d) Sucht Stellenumfang: Vollzeit (39,0 Stunden) Vertragsart: Befristet mit Option auf Übernahme Beginn: 01.09.2020 oder später Stellen-ID: 8342Eingruppierung: Anlage 33, Gruppe S12 bis S12 - zum AVR-RechnerArbeitsort: Caritas Zentrum Fürstenfeldbruck, Hauptstraße 5, 82256 Fürstenfeldbruck die Durchführung von informations- und problemorientierter Beratung motivationale Beratung und Behandlung im Einzel- und Gruppensetting psychosoziale Betreuung zur Förderung von persönlicher und sozialer Kompetenz Gespräche mit Bezugspersonen Kooperation mit dem komplementären Suchthilfesystem eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fall- und Teambesprechungen und Supervision Ihr Studium der Sozialen Arbeit erfolgreich abgeschlossen haben sich im Arbeitsfeld Sucht engagieren wollen - auch als Berufsanfänger/-in Interesse und die Fähigkeit für beziehungs- und prozessorientiertes Arbeiten haben  ein/e Teamplayer/-in, gepaart mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung, sind Neugierde und Interesse für Innovation mitbringen ein interessanter, abwechslungsreicher und sicherer Arbeitsplatz ein aufgeschlossenes, kooperatives und kompetentes Team die notwendige Unterstützung für eine fundierte Einarbeitung eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, ein Zuschuss für vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlungen 30 Tage Urlaub, bis zu drei Besinnungstage und fünf Fortbildungstage
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal