Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 334 Jobs

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 222
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 74
  • Bildung & Training 41
  • Sonstige Dienstleistungen 18
  • Sonstige Branchen 2
  • Immobilien 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Druck- 1
  • It & Internet 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 311
  • Ohne Berufserfahrung 248
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 251
  • Teilzeit 188
  • Home Office 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 221
  • Befristeter Vertrag 93
  • Ausbildung, Studium 16
  • Praktikum 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sozialarbeit

Erzieher oder Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Sa. 17.04.2021
Hamburg
Du bist pädagogische Fachkraft und auf der Suche nach einem Job, bei dem Du vielfältige Erfahrungen sammeln und Beruf und Privatleben gut unter einen Hut bringen kannst? Dann sind wir die richtige Anlaufstelle für Dich! Wir sind darauf spezialisiert pädagogische Fachkräfte zu vermitteln. Als Zeitarbeitsunternehmen kennen wir uns mit der Joblandschaft in Hamburg gut aus, denn wir sind seit fast 50 Jahren am Markt. Wir beraten soziale Einrichtungen und schauen genau hin, damit wir Dich mit der richtigen Krippe, Kita oder Hort zusammenbringen können. Deine Vorteile bei uns: Du verdienst übertariflich, kannst flexible Arbeitszeiten vereinbaren und mehrere Einrichtungen kennenlernen. Werde zur wichtigen Bezugsperson für Hamburger „Kinners“ als Erzieher oder Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit In Hamburg gibt es mehr als 1.100 Kitas mit unter­schiedlichen pädagogischen Konzepten – und in ein paar davon kannst Du zukünftig kompetente Unter­stützung leisten! Als Erzieher*in oder SPA betreust Du Kinder und Jugendliche in verschiedenen Einrichtungen und arbeitest dabei nach dem jeweiligen pädagogischen Konzept, das von Waldorf über den Situations-Ansatz bis Montessori reicht. Du gestaltest den Tagesablauf in der Einrichtung mit, bist immer für Deine Schützlinge da und unter­stützt sie in ihrer Entwicklung. Staatliche Anerkennung  als Erzieher*in oder SPA bzw. Kinderpfleger*in Gerne schon etwas Erfahrung in der Betreuung von Kindern oder Jugendlichen (kein Muss) Notwendige Dokumente (können nachgereicht werden): Erweitertes Führungszeugnis, Nachweis über Masernimpfschutz und Belehrung nach § 43  Infektionsschutzgesetz Du hast Freude am Umgang mit Kindern und Ju­gend­lichen, steckst voller Ideen und Energie und behältst selbst in hektischen Situationen immer den Überblick und einen kühlen Kopf? Dann brau­chen wir Dich als Verstärkung in den Hamburger Betreuungseinrichtungen! Einfache Bewerbung – in 30 Sekunden zum neuen Job! Flexibles Arbeitszeitmodell (Zeiten so wie es für Dich passt) Unbefristeter Arbeitsvertrag mit übertariflicher Vergütung, Weihnachts- und Urlaubsgeld alternativ Fahrtkostenzuschuss oder HVV-Ticket
Zum Stellenangebot

Erzieher, Heilerzieher, Heilpädagogen oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Berlin
In unserer Einrichtung soll mit dem Schwerpunkt der Inklusion, alle Kinder mit ihren Stärken, Schwächen, ihren familiären Lebenslagen, ihren körperlichen Merkmalen, den religiösen und kulturellen Hintergründen berücksichtigen, sie individuell zu unterstützen und sie beispielsweise nicht als „Förderkinder“ im Kita-Alltag zu separieren. Bildung ist für uns ein aktiver, sozialer und sinnlicher Prozess, in dem die Kinder eigensinnig mit all ihren eigenen Fragen nachgehen und sie an die Erwachsene herantragen. Wir arbeiten nach dem Situationsansatz und betreuen in unseren beiden Einrichtungen jeweils 25 Kinder. Die Kitas sind nebeneinander gelegen und kooperieren miteinander. Unsere Öffnungszeiten sind von 8:00 bis 17:00 Uhr. Es werden Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren betreut. Wir suchen für unser Unternehmen KdK - Kita der Kulturen gGmbH staatl. anerk. Erzieher, Heilerzieher, Heilpädagogen oder Sozialpädagogen (m/w/d) in Voll und Teilzeit. Einstellungsdatum: ab sofort, gerne auch zu einem späteren Zeitpunkt Pädagogische Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern Gestalten des Gruppenalltags gruppenübergreifendes Arbeiten Mitgestaltung von Festen und Veranstaltungen vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung, im Team und mit den Familien Teilnahme an Teamsitzungen, Fortbildungen, Supervisionen Ausbildung als staatl. anerkannter Erzieher, Heilerzieher, Heilpädagoge oder Sozialpädagoge (m/w/d) selbstständiges Arbeiten und Organisationstalent teamfähig, verantwortungsbewusst und äußerst zuverlässig Sie haben eine positive und offene Haltung gegenüber allen Familien und verstehen verschiedene Kulturen als Bereicherung unserer Gesellschaft. Sie haben Spaß in der Sprachförderung und der Arbeit mit Integrationskindern Kompetenzen: belastbar, kreativ, flexibel und motiviert gute Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und Eltern berufliche Aufstiegsmöglichkeiten ein motiviertes Team langfristiges und stabiles Arbeitsverhältnis von uns finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein attraktives Gehalt
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für unser Betreutes Wohnen

Fr. 16.04.2021
Berlin
Wir suchen einen Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für unser Betreutes Wohnen Platane 19 ist seit Mitte der 70er Jahre ein gemeinnütziger Träger der ambulanten sozialpsychiatrischen Versorgung im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, der Betreuungs- und Behandlungsangebote vorhält und kompetente Hilfen, Unterstützung, Betreuung und Beratung für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Menschen mit Suchterkrankungen und in Lebenskrisen anbietet. Im Betreuten Wohnen unterstützen wir Menschen mit einer psychischen Erkrankung (im Rahmen des betreuten Einzelwohnens und therapeutischen Wohngemeinschaften) bei der Teilhabe, selbständigen Lebensgestaltung und Alltagsbewältigung. Begleitung und Unterstützung der Klient*innen im Rahmen der Bezugsbetreuung Personenzentrierte Hilfeplanung (BRP) und Umsetzung der Hilfen Gestaltung und Begleitung von teilhabefördernden Einzel- und Gruppenaktivitäten Netzwerkarbeit und Kooperation im regionalen Hilfesystem Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung, insbesondere in Bezug auf die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes Teilnahme an Teamsitzungen und themenbezogenen Arbeitsgruppen Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich (Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Gesundheits-/Krankenpflege, Ergotherapie oder vergleichbar) Interesse an der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen Idealerweise Erfahrung in der psychosozialen und/oder sozialpsychiatrischen Arbeit Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten Freude am Arbeiten im Team Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen ein vielseitiges Arbeitsfeld mit hohem Gestaltungsspielraum ein gutes und kollegiales Arbeitsklima flexible Arbeitszeiten, im Regelfall Montags bis Freitags eine qualifizierte Einarbeitung, regelmäßige Supervision, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub (bei einer 5 Tage-Woche) Der Stellenumfang beträgt 38,5 Std/Woche (mindestens 28,875 Std/Woche) Die Stelle ist ab sofort zu besetzen. Sie ist vorerst auf ein Jahr befristet, eine nachfolgende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Zum Stellenangebot

wir suchen eine/n erfahrene/n Dipl.-Pädagogen/in, Dipl.-Sozialpädagogen/in, Dipl.-Psychologen/in (m/w/d), gerne mit therapeutischer Zusatzausbildung

Fr. 16.04.2021
Hamburg
Dunkelziffer e.V. ist eine gemeinnützige Einrichtung in Hamburg, die sich seit 1993 für Kinder und Jugendliche einsetzt, die sexualisierte Gewalt erfahren haben. Der Verein ist Träger der freien Jugendhilfe Hamburg. Ein Team von multiprofessionellen Fachkräften arbeitet in der Beratung, Krisenintervention und Therapie für Mädchen und Jungen, die sexualisierte Gewalt erfahren haben, Prävention an Kindertagesstätten und Schulen sowie in der Fortbildung. Beratung von Kindern und Jugendlichen sowie Bezugspersonen und pädagogischen Fachkräften Durchführung von Präventionsprojekten vom Kindergartenalter bis zu Jugendlichen Durchführung und Entwicklung von Fortbildungsveranstaltungen zum Themenschwerpunkt sexualisierte Gewalt  konzeptionelle Arbeit Öffentlichkeitsarbeit zum Fachgebiet fundiertes Wissen zum Themenkomplex sexualisierte Gewalt fundierte Kenntnisse in der Beratungsarbeit bei besonderen Problemlagen Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit von sexualisierter Gewalt Betroffenen und ihren Bezugspersonen hohe Belastbarkeit, Stabilität und Kompromissfähigkeit in stress- und konfliktreichen Situationen Offenheit für die Entwicklung neuer Arbeitsfelder sicheres, eloquentes Auftreten in der Öffentlichkeit selbständiges und reflektierendes Arbeiten Freude an der Arbeit im Team einen interessanten Arbeitsplatz mit Raum für Innovationen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem starken, engagierten Team eine abwechslungsreiche Beschäftigung mit verschiedenen Tätigkeitsfeldern Supervision und Fortbildung Bezahlung orientiert an TVöD
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in oder Erzieher*in (m/w/d) für unsere intensivbetreute Wohngemeinschaft "Die mutigen Kapitäne", ab 30 Std./Woche

Fr. 16.04.2021
Hamburg
Die Margaretenhort gGmbH ist ein in Hamburg-Harburg ansässiger Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der die Bedarfe der Menschen im Hamburger Süden aufnimmt. Gute Arbeit zu leisten, bedeutet im Margaretenhort am Nutzer*innen ausgerichtete Unterstützung anzubieten. Wir arbeiten zielgruppen- und bedarfsorientiert und entwickeln so passgenaue Angebote. Wir suchen ab sofort für unsere intensivbetreute Wohngemeinschaft „Die mutigen Kapitäne“, eine*n Sozialpädagog*in oder Erzieher*in, ab 30 Std./Woche. Informationen: Wir suchen für unsere intensivbetreute Wohngemeinschaft „Die mutigen Kapitäne“, der Stationären Hilfen zur Erziehung, Verstärkung! Wir unterstützen und begleiten Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, mit hohen psychischen Belastungen, in ihrer persönlichen Entwicklung. Diese sind begleitet von multikomplexen Störungsbildern. Wir erarbeiten gemeinsam mit den Kindern individuelle Ziele, unter Berücksichtgung der vorhandenen Ressourcen und Netzwerke. Uns ist es wichtig, gemeinsam mit den Kindern Erlebtes begreifbar zu machen und einen Umgang damit zu entwickeln. Unser intensivbetreutes Setting, mit hoher Personaldichte und einer Wohngemeinschaftsgröße für bis zu 5 Kinder, trägt zu einem gelingenden pädagogischen Alltag bei. Grundlagen Ihrer Arbeit sind traumapädagogische, systemische sowie familientherapeutische Ansätze, welche in Einzel- und Gruppensettings zum tragen kommen. Zudem arbeiten Sie intensiv mit den Personensorgeberechtigen zusammen und unterstützen sie darin, die psychischen Belastungen ihrer Kinder als angemessene Reaktion auf Erlebtes zu begreifen und damit einen Umgang zu erlernen. Bei uns erfahren die Kinder die Akzeptanz ihrer individuellen Belastungen, die zu jeder Tages- und Nachtszeit an erster Stelle stehen  - wir setzten daher ihre Bereitschaft für Schichtdienste voraus. Darüber hinaus gehören die Planung, Durchführung und Reflexion Ihrer täglichen Arbeit, entsprechend den Anforderungen unserer Qualitätsstandards, zu Ihren Aufgaben. Sie sind Sozialpädagog*in oder Erzieher*in mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung. Sie fühlen sich sicher im Umgang in der Arbeit mit Kindern, im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, welche multikomplexe Störungsbilder aufweisen. Sie haben Kenntnisse im Bereich der Traumapädagogik, Dialogorientierten Krisenmanagement sowie in Case Management. Sie sind ein*e Teamplayer*in und legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit. Sie tragen gerne Verantwortung, sind engagiert und kommunikativ. Sie verfügen über wenig Erfahrung, hatten aber den Mut bis hierhin weiterzulesen und bringen die Motivation und Bereitschaft mit, sich mit der Unterstützung eines erfahrenen Teams und einer Teamleitung weiterzuentwickeln. Sie sind interessiert an beruflicher Fortbildung und persönlicher Weiterentwicklung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren Stärken in ein vielseitiges Arbeitsfeld sowie in ein hochmotiviertes Team einzubringen. Der Aufbau der intensivbetreuten Wohngemeinschaft unserer stationären Hilfen zur Erziehung bietet viel Raum, um mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen. Regelmäßige Teamsitzungen, Einzel- und Team-Supervisionen sowie Arbeitskreise bilden die Basis unserer Arbeit. Ganz nach dem Motto „Mensch lernt nie aus“, legen wir sehr viel Wert auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Faires Gehalt und ausreichend Urlaub? Aber sicher, denn wir zahlen gemäß KTD! Ebenso erhalten Sie einen Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket und eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter *in (w/m/d) Ambulante Hilfen (Jugendhilfe)

Fr. 16.04.2021
Berlin
Berlin – Schöneberg | in Teilzeit mit ca. 25 Wochenstunden (mit der Möglichkeit einer Stellenerweiterung) | Erschienen: 30.03.2021 Wir sind Jugendwohnen im Kiez – Jugendhilfe gGmbH, kurz „Juwo“, ein anerkannter freier Träger aus Berlin mit über 5o pädagogischen Projekten und Einsatzbereichen. Wir sind Profis, zugleich bunt und wenn nötig kritisch und couragiert, wenn es um die Entwicklung und die Rechte von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien geht. Ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n arabisch- und/oder russisch sprechende *n Sozialarbeiter *in (m/w/d) für eine Teilzeitstelle in den Ambulanten Erziehungshilfen in Berlin - Schöneberg. „Ambulante Hilfen zur Erziehung“ nach den §§ 27 ff SGB VIII sind Veränderungsmanagement mitten im Leben: Wir besuchen Kinder, Jugendliche und ihre Familien in ihrer jeweiligen Lebenswelt, nehmen ihre Ressourcen in den Blick und begleiten sie so durch schwierige Lebensphasen. Die Schöneberger Angebote von Jugendwohnen umfassen Familien-und Betreuungshilfen, Gruppenangebote sowie Betreuten Umgang. Unser Team besteht aus fünfzehn erfahrenen und engagierten Kolleg*innen, deren Arbeitsweise vom systemischen Ansatz und den Prinzipien der Sozialraumorientierung geprägt ist. Sie begleiten insbesondere arabisch- oder russischsprachige Familien im Rahmen der ambulanten Hilfen nach §§ 18, 30, 31 und 35 SGB VIII Sie wirken an der Ausgestaltung von Hilfezielen und -plänen mit Sie arbeiten mit unseren anderen Schöneberger Einrichtungen zusammen und vernetzen sich mit weiteren Institutionen, die für die Familien hilfreich bzw. zuständig sind Sie vertreten unseren Träger in lokalen Gremien und tragen zur Netzwerkarbeit bei, insbesondere mit dem Jugendamt, Schulen, regionalen Jugendfreizeiteinrichtungen u.a. Sie dokumentieren den Verlauf der Hilfe im Zusammenwirken mit den Familien eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter  *in bzw. Sozialpädagog*in (Dipl., B.A. oder M.A.) bzw. ein als vergleichbar anerkannter Studienabschluss als pädagogische Fachkraft ist Voraussetzung neben Deutschkenntnissen auf dem Sprachniveau C1 verfügen Sie zudem über gute Sprachkenntnisse in Arabisch oder Russisch mit Ihrer wertschätzenden, lösungsorientierten und ressourcenorientierten Haltung fällt es Ihnen leicht, mit Menschen in Kontakt zu treten Sie sind erfahren in der Arbeit mit jungen Menschen und Familien bestenfalls vertreten Sie eine systemische Perspektive oder verfügen über eine entsprechende Weiterbildung bzw. auch im Bereich Kinderschutz o.ä. in der Einteilung Ihrer Arbeitszeiten sind Sie flexibel die Anwendung von MS Office ist Ihnen geläufig Einarbeitung: durch die Koordination werden Sie umfassend eingearbeitet und eng begleitet Vergütung: unser mit dem Betriebsrat abgestimmtes Gehaltssystem wird jährlich entsprechend der an den tariflichen Steigerungen im Land Berlin angelehnten Entgeltanpassungen erhöht. Zusätzlich erhalten Sie einen Fahrtkostenzuschuss (z.B. zum BVG-Ticket) Arbeitszeit: Sie können sich Ihre Arbeitszeiten nach dem Bedarf der Klient*innen weitestgehend frei und selbstbestimmt einteilen Kollegiale Aktivitäten: Fahrten, Feiern und originelle Aktionen gehören zur Juwo-Kultur Gesundheitsförderung & Sport: wir bezuschussen diverse Angebote, z.B. eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club Entwicklung: Weiterbildungen und Qualifikationen werden bei uns gefördert, zudem können Sie regelmäßig Supervision in Anspruch nehmen und profitieren von den hohen Qualitätsstandards des Trägers Wertschätzung: Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes und unterstützendes Arbeitsklima hervor
Zum Stellenangebot

Eine*r Mitarbeitende*r für das Qualitätssiegel Lebensort Vielfalt® in Kombination mit der Fachstelle LSBTI* Alter(n) und Pflege

Fr. 16.04.2021
Berlin
Die Schwulenberatung Berlin sucht eine*n Mitarbeitende*n für das Qualitätssiegel Lebensort Vielfalt® in Kombination mit der Fachstelle LSBTI* Alter(n) und Pflege möglichst umgehend für ca. 30 Std./ Woche Weiterentwicklung und Umsetzung des Lebensort Vielfalt® - Qualitätssiegels als Instrument zur Förderung kultursensibler Pflege sexueller und geschlechtlicher Minderheiten Bundesweite Akquise interessierter Senior*innen- und Pflegeeinrichtungen o.ä. Analyse und fachliche Beratung interessierter Senior*innen- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Hospize Beratung interessierter Senior*innen und ihrer Angehörigen Aufbau/Leitung einer Fokusgruppe für LSBTI*-Organisationen anlässlich der Wahlen zur Senior*innenvertretung 2022 Leitung von Informationsveranstaltungen/Empowermentworkshops für interessierte LSBTI* Senior*innen anlässlich der Wahlen zur Senior*innenvertretung 2022 Mitwirkung bei der Konzept(weiter-)entwicklung des Qualitätssiegels Lebensort Vielfalt® und der Fachstelle LSBTI* Alter(n) und Pflege             Mitwirkung bei Vernetzung und Kooperation                  mit LSBTI –Organisationen mit bezirklichen Einrichtungen, Beauftragten für Senior*innen u.a.                                              im Aufbau und der Pflege eines Fachnetzwerkes                             (Fach-)Hochschulabschluss in Gesundheits- oder Pflegemanagement, Pflegeleitung o.ä., Public Health, Psychologie, Sozialarbeit/Sozialpädagogik (B.A./B.Sc.) oder vergleichbar Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement und von Pflege- und Senior*inneneinrichtungen Zugehörigkeit zur LSBTI* Zielgruppe Kenntnisse speziell von Trans*und Inter* Lebenswelten Kenntnisse über altersbedingt psychische Beeinträchtigungen und Erkrankungen Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Fortbildungen mit Interesse und Bereitschaft an digitaler Umsetzung Reisebereitschaft Strukturiertes, methodisches und selbstständiges Arbeiten
Zum Stellenangebot

Leiter / Mitarbeiter Sozialmanagement (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Düsseldorf
Wir bei belvona nehmen den Menschen in den Mittelpunkt. Somit wollen wir die Qualität in allen Belangen für unseren nachhaltig-orientierten wohnwirtschaftlichen Bestand mit höchster Mieter- und Mitarbeiterzufriedenheit sicherstellen. Wir sind ein bundesweit tätiges, stiftungsgehaltenes Wohnungsunternehmen mit einem Bestand von mehr als 10.000 Wohneinheiten und einem dynamischen Wachstum. Der Konzern zählt zu einem der großen privaten wohnwirtschaftlichen Unternehmen Deutschlands, mit dem Herzen- der Zentrale in Düsseldorf. Vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrungen der Führungskräfte wurde so die belvona mit dem Gedanken der Wohnungswirtschaft 2.0 ins Leben gerufen, bei der die Mieterzufriedenheitsgarantie den höchsten Stellenwert einnimmt. Unseren Mitarbeitern bieten wir stetige Weiterentwicklungsmöglichkeiten und setzen auch bei der Karriereleiter keine Grenzen. Sie sind der Ansprechpartner für den Mieter vor Ort bei sozialen Fragen Sie nehmen den Kontakt zu Ämtern, Städten etc. auf und helfen dem Mieter wieder ins Gleichgewicht zu finden Den Fokus der neuen Herausforderung bildet soziales und wirtschaftliches Handeln für unser Unternehmen und unsere Mieterschaft Sie sind im Innen- und Außendienst der Ansprechpartners für alle Sozialleistungsträger Darüber hinaus arbeiten Sie eng verzahnt mit dem Forderungsmanagement zusammen und leiten gemeinsam mit unseren Mietern Präventionen gegen Rückstände ein Sie sind kompetenter Ansprechpartner für die Mieter und leisten Einzelhilfe in schwierigen Lebenssituationen Abschließend schulen Sie Mitarbeiter im Unternehmen zu sozialrelevanten Themen Sie besitzen ein akademisches Studium mit sozialrechtlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung Sie blicken zwingend auf eine mehrjährige Erfahrung in der Wohnungswirtschaft zurück   Darüber hinaus sind Sie empathisch und können mit Fingerspitzengefühl Mieter und Behörden motivieren, um somit zum Erfolg zu kommen Sie sind in der Lage im Namen des Unternehmens zu denken Zu guter Letzt bringen Sie neben allgemeinen Themen, wie guten Officekenntnissen und Teamfähigkeit, eine ausgeprägte Hands-On-Mentalität mit Überdurchschnittliche Gehaltsmodelle Wir leben die Perfektionierung der Wohnungswirtschaft mit Ihnen Gemeinsam in attraktive Karriereperspektiven durchstarten Feelgood-Management Frisches Obst Umfassendes Angebot an Heiß- und Kaltgetränken
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter / Fachkrankenpfleger für Psychiatrie (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Oeynhausen, Herford, Bünde, Löhne, Minden, Westfalen, Lübbecke, Westfalen, Rahden, Westfalen, Espelkamp, Hamm (Westfalen), Herne, Westfalen, Gronau (Westfalen), Ahaus
Die Diakonische Stiftung Wittekindshof ist ein großer und vielfältiger Arbeitgeber mit dem Schwerpunkt der Eingliederungshilfe. Rund 3.500 Mitarbeitende sind an über 100 Standorten in Nordrhein-Westfalen aktiv. Insgesamt nutzen ca. 5.000 Menschen mit und ohne Behinderung die umfangreichen Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Therapie, Schule, Pflege und in den Familienzentren. An unterschiedlichen Standorten in den Regionen Minden-Lübbecke, Herford, Hamm/Herne und Gronau/Ahaus suchen wir für unsere Wohnangebote für Menschen mit herausforderndem Verhalten ab sofort unbefristet in Voll oder Teilzeit Sozialpädagogen/-arbeiter / Fachkrankenpfleger für Psychiatrie (m/w/d) Vor dem Hintergrund der konzeptionellen Weiterentwicklung und zur Verstärkung der interdisziplinären Mitarbeiterteams in der Alltagsbegleitung von Kindern oder Erwachsenen mit einer Intelligenzminderung und herausfordernden Verhaltensweisen freuen wir uns auf Ihre Unterstützung. Erarbeitung und Umsetzung der Betreuungsangebote innerhalb eines interdisziplinären Teams Aktive Begleitung der Menschen mit Behinderung in Form von Assistenz, Beratung und Anleitung Mitgestaltung und Umsetzung individueller Einzelkonzepte Enge Zusammenarbeit mit dem psychologisch-pädagogischen Fachdienst 3-jährige pädagogische, psychiatrisch-pflegerische Fachausbildung oder vergleichbar Praxiserfahrung im Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten Spaß an der täglichen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen, Teammitgliedern sowie Angehörigen - zugewandt und wertschätzend Aufgeschlossen, reflexionsstark und teamorientiert Ausgeprägte soziale Werteorientierung und Identifikation mit unserem Handlungsleitenden Bild und den Zielen unserer Stiftung Einen Unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR DD Jahressonderzahlungen 36 Tage Urlaub in der 6-Tage-Woche Zusätzliche betriebliche Altersversorgung Betriebliches Gesundheitsmanagement Beteiligung an Umzugskosten ab 50 Km Mitarbeiterrabatte (z.B. für zahlreiche Onlineshops) Flexible Arbeitszeiten und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft m/w/d

Fr. 16.04.2021
Berlin
Für das Projekt "CleaRTeaching - Umgang mit neosalafistischen und rechtsextremen Haltungen im schulischen Kontext" suchen wir ab sofort eine Pädagogische Fachkraft m/w/d in Vollzeit (39 Std.) oder Teilzeit (19,5 Std.) in Berlin Wir arbeiten bundesweit phänomenübergreifend zu gewaltorientiertem Neosalafismus und Rechtsextremismus an Schulen. Ziel unseres Projekts ist es, Radikalisierungsprozesse im schulischen Kontext frühzeitig zu erkennen und mit schülerorientierten Maßnahmen darauf zu reagieren. Auch der Sensibilisierung aller schulischen Akteure zu den Phänomenbereichen kommt hierbei eine große Bedeutung zu. In einer modularisierten Weiterbildung vermitteln wir Lehrkräften und Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeitern Kenntnisse, um das Clearingverfahren an den eigenen Schulen umzusetzen. An drei Projektschulen, die wir schon seit 2016 begleiten erproben wir das Clearingverfahren weiter.  Umfangreiche Informationen zum Projekt findest du unter www.clearing-schule.de Durchführung von Clearingverfahren im schulischen Kontext ( am OSZ IMT in Berlin-Neukölln) Weiterentwicklung von pädagogischen Interventionsformen im Kontext der Radikalisierungsprävention Fallarbeit und Case Management im Kontext der Radikalisierungsprävention Umsetzung von primären Präventionsmaßnahmen an der Schule Mitarbeit bei der Erstellung von Weiterbildungsinhalten und bei der Durchführung der Weiterbildung bundesweit Mitarbeit an projektbezogenen Publikationen und Dokumentationen Wir erwarten abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik/ Politikwissenschaften oder angrenzende Fachbereiche Erfahrung bei der Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen, Workshops o.ä. im schulischen Kontext Kenntnisse in der Radikalisierungsprävention Erfahrung in der Schulsozialarbeit und in der Beratungsarbeit mit Jugendlichen Interkulturelle Kompetenzen Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten Hohes Maß an Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit und Empathie Wünschenswert sind Kenntnisse der systemischen Beratung oder anderer Beratungsformate Erfahrung in der Jugendarbeit Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team Kollegiale Zusammenarbeit Vergütung in Anlehnung an den TVöD SuE 11 Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben
Zum Stellenangebot


shopping-portal