Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 15 Jobs in Haimhausen

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Bildung & Training 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 8
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 2
Sozialarbeit

Sozialpädagoge und Gruppenleiter (m/w/d) für Therapeutische Wohngemeinschaft

Do. 17.06.2021
München
Arbeiten im Grünen: Sozialpädagogenstelle (m/w/d) für Therapeutische Wohngemeinschaften im Münchner Osten (bis zu 30 Wochenstunden)  ab sofort (unbefristet) Die Therapeutischen Wohngemeinschaften für Menschen mit seelischer Behinderung in Trudering und Berg am Laim werden durch den Trägerverein für Freie und Therapeutische Wohngemeinschaften der Dynamischen Psychiatrie e.V. betrieben und sind über verschiedene Gremien gut in die psychosoziale Versorgungslandschaft der Landeshauptstadt integriert. Dachverband ist der Paritätische Wohlfahrtsverband. Wir arbeiten nach einem psychodynamischen Gruppenkonzept, das die Betroffenen vor allem mit ihren Ressourcen in den Vordergrund stellt und die Kraft der Gruppe nutzt, um dem/der Einzelnen einen Rahmen zur persönlichen Weiterentwicklung zu geben und mehr Teilhabe zu ermöglichen. Zur Förderung der Wiedereingliederung der Menschen mit seelischer Behinderung in den Arbeitsprozess und zur Stärkung der sozialen Kompetenzen ist das Gruppenangebot milieutherapeutische Projektarbeit ein zentraler Bestandteil des Konzepts in den TWGen.Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit einer Gruppen von 11 bis 15 Bewohner*innen mit verschiedenen psychischen Störungsbildern jeweils in einem großen freistehenden Haus mit Garten. Neben sozialpädagogischer Einzelbetreuung liegt gemäß unseres speziellen tiefenpsychologisch orientierten gruppendynamischen Konzepts ein zweiter Schwerpunkt in der Arbeit mit der Gesamtgruppe in verbalen und nonverbalen Angeboten. Sozialpädagogische Einzelbetreuungen Leitung von gruppendynamischen Sitzungen Leitung milieutherapeutischer Projekte der Bewohner*innen Auswahl neuer Bewohner*innen in Zusammenarbeit mit der Psychologin Verwaltungsaufgaben Gremienarbeit Mindestens Bachelor in Sozialer Arbeit/ Sozialpädagogik Möglichst Erfahrung in der Wiedereingliederungshilfe Freude an und Erfahrung in der Gruppenarbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen Organisationstalent Bereitschaft zur Weiterbildung in Gruppendynamik Offenheit für Supervision und Selbsterfahrung Freude an handwerklichen und kreativen Tätigkeiten Bereitschaft zur Arbeit an Samstagen (ca. einmal pro Monat) und gelegentlich in den Abendstunden Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD SuE unbefristeter Arbeitsvertrag Job-Ticket München-Zulage Betriebliche Zusatzversorgung als betriebliche Altersvorsorge Überdurchschnittlich viel Supervision und Weiterbildung hoher Anteil an flexibler Einteilungsmöglichkeit der Arbeitszeit Homeoffice teilweise möglich Arbeitsplatz im Grünen Mitbringen von Hunden möglich flache Hierarchie mit vielen Mitgestaltungsmöglichkeiten sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Parkplatz direkt am Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen / Suchttherapeuten (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Oberschleißheim
Kompetent, Menschlich, Fachkundig, Verlässlich – das ist das Selbstverständnis des Katholischen Männer­fürsorgevereins München e.V. (KMFV). Der KMFV ist ein caritativer Fach­verband der Wohnungs­losen-, Arbeitslosen-, Sucht­kranken- und Straffälligen­hilfe. Heute engagieren sich mehr als 600 Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter in über 20 Ein­richtungen und Fachdiensten für den KMFV. Fordern Sie uns heraus – wir sind modern, wertebewusst, visionär, team­orientiert und tolerant. Das Hans Scherer Haus in Oberschleißheim sucht ab sofort unbefristet einen Sozialpädagogen / Suchttherapeuten (m/w/d)in Voll- oder TeilzeitIm Rahmen einer umfassenden Alkohol-Entwöhnungs­therapie schließt das Aufgaben­gebiet alle Maßnahmen ein, die der gesundheit­lichen Konsolidierung, der Wieder­eingliederung und Verselbst­ständigung unserer Klienten dienen. Im therapeu­tischen Team sind Sie insbesondere verantwortlich für die Durch­führung der Gruppen- und Einzel­therapie sowie für die Führung Ihrer Wohn­gruppe hinsichtlich sozialer Kom­petenzen. Sie koordinieren den Therapie­prozess, bestehend aus Gruppen-, Einzel- und Arbeits­therapie. Sie bieten Beratung und Hilfe­stellung in relevanten Lebens­bereichen und erarbeiten mit den Klienten neue Zukunfts­perspektiven und Wege zu deren Umsetzung. Über das therapeutisch orientierte Aufgaben­feld hinaus gehören auch administrative Tätigkeiten, wie die Abfassung von Therapie- und Sozia­lberichten sowie von Kostenübernahme­anträgen, zu Ihren Aufgaben. Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder vergleich­barer Studienabschluss Möglichst ein­schlägige Berufserfahrung im Suchtbereich Therapeutische Zusatz­ausbildung (erwünscht) Aufgeschlossenheit und Bereit­schaft zur Teamarbeit Verantwortungsvolle Persönlich­keit mit Engagement, Eigen­initiative und Kreativität Einen sicheren, gut erreichbaren Arbeits­platz mit flexiblen Arbeitszeiten Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertrags­richtlinien des Caritasverbands mit Jahres­sonderzahlungen, der Münchenzulage sowie einer eigenen arbeitgeber­finanzierten betrieblichen Alters­vorsorge und ermäßigtem Jobticket Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
Zum Stellenangebot

Streetworker (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Freising, Oberbayern
Die Große Kreisstadt Freising ist Mittelpunkt einer dynamischen und viel­schichtigen Region nördlich von München. Mit ihrem besonderen Mix aus Historie, Kultur und Moderne, ihren viel­fältigen Einkaufs­möglich­keiten und ihrem breit gefächerten Angebot an schu­lischen, universi­tären und beruf­lichen Möglich­keiten bietet sie ein Höchst­maß an Lebens­qualität. Das zahlen wir: in Entgeltgruppe S15 TVöD-SuE  Arbeitszeitregelung: in Teilzeit mit 30 Wochenstunden Bewerbungsfrist: bis spätestens 20.06.2021 Start: sobald wie möglich Stadtteil- und gruppenbezogene aufsuchende Jugendsozialarbeit, Kontaktaufnahme zu Jugendlichen an ihren Treffpunkten  Niedrigschwellige Unterstützungsangebote und Beziehungsarbeit  Sozialpädagogische Einzelarbeit (Beratung, Begleitung sowie Vermittlung und Unterstützung in Krisensituationen)  Unterstützung und Förderung von Selbsthilfepotenzial  Konzipierung und Durchführung von zielgruppenorientierten Projekten  Offener und akzeptierender Umgang mit der Klientel  Netzwerkarbeit  Partizipative gemeinwesen- und sozialraumbezogene Lobbyarbeit für die Jugendlichen  Arbeiten im Zweierteam  Ein abgeschlossenes Hochschul- / Universitätsstudium im Bereich Sozialpädagogik oder in einem vergleichbaren Bereich  Damit können Sie punkten:  Hohe Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz  Psychische Belastbarkeit, überzeugendes Auftreten und sicheres Kommunikationsverhalten  Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit, auch unter erschwerten Witterungsverhältnissen  Kreativität, Flexibilität und Spontanität in der Methodik sowie ausgeprägte Teamfähigkeit  Interesse an subkulturellen Strömungen und Kenntnisse in diesem Bereich Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft in der Arbeit  Zwingend erforderlich sind Kenntnisse der deutschen Sprache gemäß Niveaustufe C2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen; die Sprachkenntnisse sind gegebenenfalls an Hand eines Zertifikats einer anerkannten Sprachprüfung nachzuweisen Es erwartet Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem jungen und innovativen Team sowie eigene Büroräumlichkeiten zu Beratungszwecken und zur Projektarbeit  Faire Lohngestaltung und zusätzliche leistungsabhängige Vergütung sowie Gewährung der Freisingzulage  Flexible Arbeitszeiten sowie Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer Fünf-Tage-Woche  Kostengünstigere Dienstwohnung (je nach Verfügbarkeit) Eine Vielzahl an Fortbildungsangeboten, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden 
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in (Dipl., B.A., M.A.)

Mo. 14.06.2021
München
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagog*in (Dipl., B.A., M.A.) ab dem 01.07.2021 unbefristet in Vollzeit (39 Std.) oder Teilzeit Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Die IB-Wohnungslosenhilfe Bayern sucht für die Einrichtung "Wiedereingliederungshilfe" in München unbefristet eine*n Sozialpädagog*in. In der Wiedereingliederungshilfe leben erwachsene wohnungslose Männer in Wohngemeinschaften und Apartments und werden durch unsere ambulante Beratung gem. § 67 SBG XII dabei unterstützt, ein eigenständiges und unabhängiges Leben zu führen. Wenn Sie Interesse an der Arbeit mit unserer äußerst heterogenen Bewohnerschaft (u. a. hinsichtlich Alter, Herkunft, Bedarfe, Ziele) haben und Ihnen darüber hinaus eine Tätigkeit in einem innovativen, sehr humorvollen Team wichtig ist, möchten wir Sie gerne kennenlernen. Gemeinsam mit unseren Bewohnern erarbeiten Sie Ziele und Maßnahmen Sie unterstützen durch Information und Beratung, sowie durch Vermittlung an weiterführende Fachdienste. Die Beratungen finden dabei primär in unserem Haupthaus in Allach statt Sie fördern Veränderungsbereitschaft und unterstützen die Stabilisierung der eingeleiteten Prozesse Sie begleiten die Bewohner zu Fachstellen, Ämtern und Behörden Sie unterstützen die Bewohner bei den alltäglichen Fragen des Zusammenlebens in den Wohngemeinschaften und Apartments Sie beteiligen sich an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Angebotes Abschluss als Sozialpädagog*in (Dipl., B.A., M.A.) Freude an einer teamorientierten und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem vielseitigen und spannenden Arbeitsfeld Interesse an der Arbeit mit Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten Bereitschaft zu gelegentlichen Spät- und Wochenenddiensten Geduld, Einfühlungsvermögen und Flexibilität im Umgang mit den Bewohnern Bereitschaft, sich in den kreativen und stetigen Prozess der Weiterentwicklung der Angebote und der Teamarbeit einzubringen Interesse an Fort- und Weiterbildungen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! eine umfassende Einarbeitung: Patensystem, Hospitationen und Inhouse-Schulungen regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen Gleitzeit & Mitgestaltung des Dienstplanes 30 Tage Jahresurlaub Qualitätsgespräche in der Einrichtung, z. T. mit externen Referenten vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weihnachtsgratifikation Zuschuss zum Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss, Corporate Benefits, derzeit München-Zulage Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

SozialpädagogIn - Essstörungen / Borderline (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
München
Wir sind das Therapienetz Essstörung. Als spezialisiertes Fachkompetenzzentrum unterstützen wir Menschen mit Essstörungen und Adipositas, sowie deren Angehörige mit einem kompetenten und ganzheitlichen Beratungs- und Therapieangebot, bei dem der Mensch als Persönlichkeit mit seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten im Mittelpunkt steht. Unsere Behandlungsphilosophie basiert auf einem lösungsorientierten und multiprofessionellen Ansatz und einem fachübergreifenden breiten Netzwerk aus hochqualifizierten (Fach)-ÄrztInnen, TherapeutInnen, SozialpädagogInnen und Kliniken. Funktion: BezugspädagogIn und Case ManagerIn für unsere neue therapeutische Wohngruppe Arbeitsbeginn: ab sofort Art: Vollzeit (40 h) oder Teilzeit (30h) Arbeitgeber: Therapienetz Essstörung Stadt: München Unseren BewohnerInnen ein Zuhause auf Zeit und ein angenehmes Therapieumfeld zu schaffen ist Ihnen ein großes Anliegen. Als BezugspädagogIn und Case ManagerIn arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team, um unsere BewohnerInnen bestmöglich unterstützen zu können. Sie kooperieren mit Eltern, internen und externen Fachdiensten und TherapeutInnen, Schulen, Jugendämtern und überörtlichen Kostenträgern. Durch eine professionelle Erziehungs- und Hilfeplanung für Jugendliche, bzw. ein Gesamtplanverfahren für Erwachsene ermöglichen sie unseren KlientInnen den Weg aus der Essstörung. Sie begleiten unsere BewohnerInnen mit allen Themen, die ihnen im Alltag begegnen. Sie haben eine Ausbildung/Studium als B.A. SozialpädagogIn / staatl. anerkannte ErzieherIn / staatl. anerkannte HeilpädagogIn / Dipl.-PädagogIn Kenntnisse in der Arbeit mit Essstörungen sowie Borderline-PatientInnen Ggf. begonnene oder abgeschlossene DBT-Ausbildung bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den PatientInnen Sie haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen, ihren Familien und auch mit Erwachsenen Sie sind interessiert, Ihre Kompetenzen in der Zusammenarbeit in einem kollegialen, multidisziplinären Team (SozialpädagogInnen, PsychologInnen, OecotrophologInnen, ÄrztInnen, u.a.) einzubringen Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen Eine verantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in unseren therapeutischen Wohngruppen für Jugendliche und Erwachsene Mitarbeit in einer der wenigen Wohngruppen Deutschlands die auf die Behandlung von Essstörungen und emotional instabiler Persönlichkeitsakzentuierung/-störung spezialisiert ist Intensive Einarbeitung und Begleitung für neue MitarbeiterInnen Vollzeit (40 h) oder Teilzeit (30h) Regelmäßige Supervision und Fortbildungsangebote Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit Leistungszulagen, betrieblicher Altersversorgung und einem Jahresgehalt angelehnt an TVÖD Ein engagiertes und multidisziplinäres Team mit wertschätzender Atmosphäre Einen Arbeitsplatz im Zentrum Münchens (Stachus) Direkte Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel (DB; MVV) – auch aus dem Umland sehr gut erreichbar.
Zum Stellenangebot

SozialpädagoIn / ErlebnispädagogIn - Jugendlichenbetreuung (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
München
Wir sind das Therapienetz Essstörung. Als spezialisiertes Fachkompetenzzentrum unterstützen wir Menschen mit Essstörungen und Adipositas, sowie deren Angehörige mit einem kompetenten und ganzheitlichen Beratungs- und Therapieangebot, bei dem der Mensch als Persönlichkeit mit seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten im Mittelpunkt steht. Unsere Behandlungsphilosophie basiert auf einem lösungsorientierten und multiprofessionellen Ansatz und einem fachübergreifenden breiten Netzwerk aus hochqualifizierten (Fach)-ÄrztInnen, TherapeutInnen, SozialpädagogInnen und Kliniken. Funktion: BezugspädagogIn und Case ManagerIn für die Betreuung unserer männlichen Jugendlichen Arbeitsbeginn: ab sofort Art: Vollzeit (40 h) oder Teilzeit (30h) Arbeitgeber: Therapienetz Essstörung Stadt: München Unseren BewohnerInnen ein Zuhause auf Zeit und ein angenehmes Therapieumfeld zu schaffen ist Ihnen ein großes Anliegen. Als Bezugspädagoge und Case Manager speziell für die Betreuung unserer männlichen Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team, um unsere BewohnerInnen bestmöglich unterstützen zu können und verlässliche Beziehungsstrukturen aufzubauen. Sie führen erlebnispädagogische Maßnahmen sowie Freizeiten durch und gestalten diese aktiv mit Sie kooperieren mit Eltern, internen und externen Fachdiensten und TherapeutInnen, Schulen, Jugendämtern und überörtlichen Kostenträgern. Durch eine Entwicklung von bedarfsgerechten Zielen im Rahmen einer professionellen Erziehungs- und Hilfeplanung für Jugendliche ermöglichen sie unseren KlientInnen den Weg aus der Essstörung. Sie begleiten unsere BewohnerInnen mit allen Themen, die ihnen im Alltag begegnen. Sie haben eine Ausbildung/Studium als B.A. Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter / staatl. anerkannter Erzieher / staatl. anerkannter Heilpädagoge sowie ggf. eine Zusatzqualifikation als Erlebnispädagoge Sie haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen, ihren Familien und auch mit Erwachsenen Sie besitzen die Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den KlientInnen Sie bringen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick sowie einen sicheren Umgang in gängigen MS-Office-Programmen mit Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in unseren therapeutischen Wohngruppen für Jugendliche und Erwachsene mit Gestaltungsmöglichkeiten Mitarbeit in einer der wenigen Wohngruppen Deutschlands die ausschließlich auf Essstörungen und deren Komorbiditäten (u.a. Depressionen, Angststörungen) spezialisiert ist Intensive Einarbeitung und Begleitung für neue MitarbeiterInnen Die Flexibilität des Schichtdienstes in Vollzeit (40 h) oder Teilzeit (30h) Regelmäßige Supervision und Fortbildungsangebote Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit Leistungszulagen, betrieblicher Altersversorgung und einem Jahresgehalt angelehnt an TVÖD Arbeiten in einem engagierten und multidisziplinären Team mit wertschätzender Atmosphäre Direkte Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel (DB; MVV) – auch aus dem Umland sehr gut erreichbar
Zum Stellenangebot

(sozial-) pädagogische Fachkraft mit Anleitungsfunktion (m/w/d)

So. 13.06.2021
München
Die Weißer Rabe Gruppe zählt zu den größten Inklusions- und Beschäftigungsunternehmen in Bayern. Der Weiße Rabe betreut und qualifiziert Menschen mit Unterstützungsbedarf mit dem Ziel, sie gesellschaftlich wieder zu integrieren und ihnen neue berufliche Chancen zu eröffnen. Derzeit sind rund 400 Menschen in elf Betrieben und Projekten beschäftigt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (sozial-) pädagogische Fachkraft mit Anleitungsfunktion (m/w/d) in München in Vollzeit oder Teilzeit. Pädagogische Betreuung, Anleitung und Begleitung von Teilnehmer*innen unserer Beschäftigungsmaßnahmen, Schwerpunkt AGH, Zuverdienst und SGBXII Dokumentation und teilnehmerbezogenes Berichtswesen Mitwirken bei der Verbesserung der Qualität und der konzeptionellen Entwicklung von Projekten Kontakt zu den zuweisenden Stellen, sozialen Institutionen, Kooperationspartnern und Ausbau von Netzwerken Studium der Sozialen Arbeit, (Sozial-)Pädagogik, Psycho­logie oder vergleichbar Gute Kenntnisse zu den Themen Langzeitarbeitslosigkeit und öffentlich geförderte Beschäftigung sowie der recht­lichen Rahmenbedingungen (u.a. SGBII, Zuverdienst) wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute EDV-Kenntnisse Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit Ein aufgeschlossenes Team, das sich auf Ihre Unter­stüt­zung freut Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätig­keit in einem sozialen Umfeld Vergütung auf Basis der Arbeitsrichtlinien des Caritas­ver­bandes (AVR) mit betrieblicher Altersvorsorge, Beihilfe, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub Gründliche Einarbeitung in den Aufgabenbereich sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge oder Pflegemanager (w/m/d) Leitung Service- und Beratungsstelle für ältere Menschen

Fr. 11.06.2021
Taufkirchen, Kreis München
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit: Sozialpädagoge oder Pflege­manager (w/m/d) Leitung Service- und Beratungs­stelle für ältere Menschen Festanstellung (20 Wochenstunden) Die Nachbarschaftshilfe Taufkirchen e. V. ist ein gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen südlich vor den Toren Münchens mit zahlreichen sozialen und pflegerischen Angeboten für alle Altersgruppen. Als eine der führenden Nachbarschaftshilfen im Landkreis München mit über 400 aktiven Mitarbeitenden und bürgerschaftlich Engagierten setzt die Nachbarschaftshilfe innovative Konzepte und Leuchtturmprojekte in die Tat um. Eine ausgesprochen hohe Qualität und Multiprofessionalität verbunden mit Menschlichkeit und Empathie zeichnen dabei die Angebote aus. Im Bereich der Altenhilfe leistet die Nachbarschaftshilfe umfassende ambulante Dienstleistungen, die das Wohnen zuhause im Alter und bei Pflegebedürftigkeit oder Behinderung ermöglichen. Seit 2017 finden ältere Menschen und ihre Angehörigen in einer zentralen Service- und Beratungsstelle eine erste Anlauf- und Kontaktstelle im Hachinger Tal. In die Stelle integriert sind eine Tages- und Demenzbetreuung, die Vermittlung hauswirtschaftlicher Dienste wie auch verschiedene Präventions- und Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige. Beratung älterer Menschen und ihrer Angehörigen u. a. zu folgenden Themen: Sozialleistungen (Schwerbehindertengesetz, Pflegeversicherung etc.), barrierearmes Wohnen, Entlastungsangebote, gesetzliche Betreuungen, Vollmachten und Patientenverfügungen Hilfestellung beim Klären und bei der Organisation der weiteren Versorgung Vermittlung von Hilfen, Case Management Organisation und Aufbau von Angeboten im Bereich Information, Prävention und Rehabilitation Netzwerkarbeit und Kooperation mit anderen Akteuren der Altenhilfe und Seniorenarbeit Öffentlichkeitsarbeit, Repräsentation der Einrichtung Abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pflegemanagement o. Ä. Erfahrung im Bereich der Altenhilfe, Altenpflege, Pflegeüberleitung und/oder Beratung Fähigkeit zur interdisziplinären und multiprofessionellen Zusammenarbeit Kenntnisse in sozialrechtlichen Fragestellungen Kommunikationsstarkes und selbstsicheres Auftreten Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit gegenüber Klientinnen/Klienten und Angehörigen Organisationstalent, Gestaltungswillen und lösungsorientiertes Handeln Interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit großen Gestaltungsspielräumen in einem netten Team Starterprämie (bis zu einem Bruttomonatslohn je nach Qualifikation) Übertarifliche Bezahlung, freiwillige Sonderzahlungen Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung Einen Arbeitsplatz fußläufig zum S3-Bahnhof Taufkirchen
Zum Stellenangebot

Erzieherin / Sozialpädagogin (m/w/d) für unsere Kinderkrippe im Stiftsbogen

Mi. 09.06.2021
München
Wir, die KiBeG, sind als gemeinnützige Gesellschaft im Stadtgebiet sowie im Landkreis von München Kita-Trägerin von 17 Standorten. Wir beschäftigen rund 250 Mitarbeiter*innen und betreuen knapp 1000 Kinder mit deren Familien – auch in Form von Ersatzbetreuung für Tagesbetreuungspersonen und Großtagespflege. Kindern in liebevoller und verstehender Weise Anregung, Raum und Kommunikation als Impulse für ihre individuelle Aneignung der Welt zu geben, ist unsere Motivation. Ganzheitliche Bildungs- und Erziehungsarbeit nach dem BEP Verantwortung für die Planung, Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Angebote Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu Kindern und Eltern Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung Aktive Teilnahme an Teambesprechungen, Supervisionen und Fortbildungen Mitgestaltung unserer pädagogischen Konzepte Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team Einbeziehung der Kinder im pädagogischen Alltag Durchführung von regelmäßigen Entwicklungsgesprächen Kreativität, Phantasie und Spaß an der Arbeit mit Kindern eine abgeschlossene Ausbildung/Studium als Erzieher/-in, pädagogische Fachkraft, Sozialpädagoge/in oder einen gleichwertigen Abschluss Bereitschaft zur Mitarbeit an der pädagogischen Konzeption aktive Gestaltung der Elternkooperation regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen und Supervision Fähigkeiten in der Teamarbeit und der Selbstreflexion kontinuierliche fachliche Weiterentwicklung persönliche Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Ideenreichtum, Begeisterungsfähigkeit, Überzeugungskraft, Humor und Freude an der Arbeit Vergütung nach TVöD SuE (S8) Nach erfolgreicher Probezeit Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Jahressonderzahlungen, vergünstigtes Jobticket, Gesundheitsmaßnahmen wie JobRad, Altersvorsorge,  doppelte Münchenzulage, Arbeitsmarktzulage  Möglichkeit von interner und externer Weiterbildung, Teamsupervision  ein wertschätzendes Arbeitsumfeld  mit der Möglichkeit zur Einbringung und Umsetzung von eignen Ideen   unser hauseigener Koch, sowie unsere Hauswirtschafterinnen,  verwöhnen uns täglich mit  100% frischer Bio-Kost unser Haus ist hell, offen, einladend, kunterbunt und so anregend gestaltet die Außenspielbereiche und Funktionsräume sind nach den Interessen und Bedarfen der Kinder gestaltet  die Gruppenräume sind hell, modern und bieten viel Raum für Kreativität und Forschergeist unser großzügiger Garten bietet viel Fläche zum Toben, Spielen und Entdecken wir haben das große Glück, einen engagierten Elternbeirat, sowie wertschätzende Familien im Haus zu begleiten wir legen viel Wert auf Gemeinschaft und gestallten diese durch partizipative und demokratische Prozesse unser kompetentes, humorvolles und beständiges Team, sorgt für ein ausgezeichnetes Betriebsklima auch sind wir gut mit den öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar 
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für den Bereich Soziale Dienste – Erziehungshilfen

Mi. 09.06.2021
Erding
Der Landkreis Erding ist ein attraktiver und wachstums­orientierter Land­kreis nord­östlich von München. Er bietet seinen ca. 133.000 Ein­wohnern eine hohe Wirtschafts­kraft durch viele mittel­ständische Unter­nehmen und große Arbeit­geber wie den Flughafen München. Für hohe Lebens­qualität sorgen kulturelle Angebote und viel­fältige Freizeit­möglichkeiten. Wir suchen für den Bereich Soziale Dienste – Erziehungs­hilfen zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Vollzeit zwei  Sozialpädagogen (m/w/d)  Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen in schwierigen familiären Situationen  Einleitung, Vermittlung und Begleitung geeigneter erzieherischer Hilfen und Eingliederungs­hilfen  Wahrnehmung des Schutzauftrags bei Kindeswohl­gefährdungen Einleitung von Schutz­maßnahmen  Mitwirkung im familien­gerichtlichen Verfahren  Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom bzw. Bachelor)  Berufserfahrung in der Arbeit mit Familien  Bereitschaft zur Teamarbeit und Supervision  Psychische Belastbarkeit, Einsatz­bereitschaft und zeitliche Flexi­bilität  Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des Privatautos für Dienstfahrten (gegen Ent­schädigung nach dem BayRKG)  Zwei Vollzeitstellen – befristet auf zwei Jahre – mit tarifgerechter Ein­gruppierung in Entgeltgruppe S14 Tarifvertrag Sozial- und Erziehungs­dienst  Einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungs­behörde  Flexible Arbeitszeitgestaltung  Ein leistungsbezogenes Bonussystem  Jährliches Fort- und Weiterbildungs­angebot  Angebote zur Gesundheits­förderung  Eine betriebliche Altersvorsorge 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal